Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

kommunaler Ebene: 8 Jobs in Ispringen

Berufsfeld
  • Kommunaler Ebene
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 8
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Teilzeit 4
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 4
  • Feste Anstellung 4
Kommunaler Ebene

Sachbearbeiter*innen Rechnungswesen

Fr. 07.05.2021
Karlsruhe (Baden)
UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt.Sachbearbeiter*innen RechnungswesenDas Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft sucht Sie als Sachbearbeiter*in im Rechnungswesen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit (Tandem). Die Stellen sind befristet zu besetzen und bieten je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 7 TVöD beziehungsweise Besoldungsgruppe A 7 LBesOBW. Rechnerische Prüfung von Rechnungen Anlegen von Mittelbindungen in SAP Überwachung der eingehenden Auftragsbestätigungen im Auftrags- und Störmanagement (SAM) Erstellen von Auszahlungsanordnungen Bearbeiten von Mahnungen und dem dazugehörenden Schriftverkehr Organisation und Betreuung des Ablagesystems Erledigung des im Team anfallenden Schriftverkehrs Abgeschlossene Ausbildung im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst, als Verwaltungsfachangestellte*r, als Kauffrau*Kaufmann für Büromanagement oder eine gleichwertige Qualifikation SAP-Kenntnisse sowie Basiswissen im Neuen Kommunalen Haushaltsrecht sind von Vorteil Gute Kenntnisse in den MS-Office-Programmen Sorgfältige, präzise und gewissenhafte Arbeitsweise Gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit Einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit gesellschaftlicher Relevanz Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Altersversorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleitung Bauverwaltung (m/w/d)

Mi. 05.05.2021
Wiernsheim
Wiernsheim liegt im landschaftlich reizvollen Heckengäu und gilt durch seine Lage zwischen Wäldern und Wiesen als Wohlfühlgemeinde mit hohem Naherholungswert und Wohnkomfort für alle Generationen. Bringen auch Sie sich mit Ihrem Engagement in unsere starke Gemeinde ein. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle Sachgebietsleitung Bauverwaltung (m/w/d) neu zu besetzen. stellvertretende Amtsleitung des Bauamts mit den Sachgebieten Ortsbauamt und Bauverwaltung formales, nichttechnisches Bearbeiten von Bebauungsplänen und Flächennutzungsplänen, Anfertigen von Stellungnahmen zu Bebauungsplänen der Nachbargemeinden, Abklären von Sonderfällen in Bezug auf Baurecht mit dem Landratsamt Enzkreis, Bauherrenberatung zu Bebauungsplänen allgemeine Aufgaben der Bauverwaltung (Auskunftserteilung zu Leitungsführungen, zu Bebauungsplänen der Gemeinde, Flächennutzungsplan mit Regionalplanungen, Baulasten usw.) Anfertigen von Sitzungsvorlagen sowie Teilnahme an Gemeinderatssitzungen, Ausschüssen und Gremien ein abgeschlossenes Studium im Bereich Public Management oder ein Abschluss als Verwaltungsfachwirt (m/w/d) oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation Erfahrungen im Umgang mit dem Baugesetzbuch und der Landesbauordnung Eigeninitiative und Verhandlungsgeschick Erfahrungen im Bereich Personalführung Teamfähigkeit sowie ein sicheres bürgerfreundliches Auftreten Erfahrungen in den oben genannten Bereichen sind wünschenswert, aber nicht Voraussetzung Eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten. Besoldungsgruppe A11 oder die vergleichbare Einstufung nach dem TVöD mit leistungsorientierter Bezahlung Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit, Homeoffice zu nutzen Ein angenehmes Arbeitsumfeld Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Kulturbüro

Mo. 03.05.2021
Karlsruhe (Baden)
Karlsruhe – innovativ, jung und lebendig. UNESCO-Stadt der Medien­kunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunfts­kommune. Führend in Technologie und Wissen­schaft – eine welt­offene Stadt mit hoher Lebens­qualität und ausge­zeich­neter Mobilität. Attraktive Arbeit­geberin mit großer Job­sicherheit für nahezu 7.000 Mitar­beiter*innen. Mit viel­fältigs­ten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt.Das Kultur­amt sucht Sie als Sach­bearbeiter*in zum nächst­möglichen Zeit­punkt für die Abteilung Kultur­büro, Fach­bereich 4, in Teil­zeit (75 %). Die Stelle ist befristet bis zum 30. Juni 2023 und bietet je nach Qualifikation und Berufs­erfahrung Entwicklungs­möglich­keiten bis Entgelt­gruppe 10 TVöD. Beratung, Begleitung und Vernetzung von Kunst­schaffenden in Karlsruhe Betreuung institutionell geförderter Einrichtungen und Projekt­förderung im Bereich Bildende Kunst und Wissen­schaft Projekt­steuerung und Organisation von Stipendien- und Preis­vergaben im Bereich Bildende Kunst und Wissen­schaft Organisation und Durch­führung von Projekten im Bereich „Kunst im öffentlichen Raum“ Vorbereitung und Durch­führung von Aus­schreibungen, Wett­bewerben und Jurierung inklusive Umsetzung der Förder­maß­nahmen Organisation und Teilnahme an Sitzungen und Arbeits­kreisen mit Erstellung von Präsentationen und Protokoll­führung Erstellen von Vorlagen für die Verwaltungs­spitze, insbesondere Verfassen von Reden, Gruß­worten und Stellung­nahmen Abgeschlos­senes Studium in Kunst- oder Kultur­wissen­schaft­en, Public Management, Kultur­management oder eine vergleich­bare Qualifikation Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung, rechtliche und betriebs­wirtschaft­liche Kenntnisse sowie Kenntnisse des öffentlichen Zuwendungs­rechts sind von Vorteil Gute IT-Kenntnisse rund um MS Office (Word, Excel, PowerPoint) Kenntnis der Karlsruher Kunst-Szene ist wünschens­wert Ausgeprägtes Organisations­talent und selbst­ständiges Arbeiten Hohe Kommunikations­kompetenz und präziser, flüssiger Schreib­stil Strukturiertes, ergebnis­orientiertes Arbeiten Soziale Kompetenz, Team- und Kooperations­fähigkeit Ein spannendes und abwechslungs­reiches Aufgaben­feld mit gesellschaft­licher Relevanz Flexible Arbeits­zeit­modelle und die individuelle Balance von Beruf und Privat­leben Kinder­betreuungs­möglich­keiten in unserem Betriebs­kinder­garten Eine zukunfts­orientierte Personal­entwicklung mit attraktiven Weiter­bildungs­möglich­keiten Eine betriebliche Alters­versorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheits­management Kollegiale Zusammen­arbeit im Team und ein Arbeits­klima orientiert an unseren Leit­linien für Führung und Zusammen­arbeit
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in Projektmanagement Schwerpunkt Kommunikation

Sa. 01.05.2021
Karlsruhe (Baden)
UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt.Mitarbeiter*in Projektmanagement Schwerpunkt KommunikationDie Stabsstelle für Verwaltungs- und Managemententwicklung (VME) sucht Sie als Mitarbeiter*in für agiles und klassisches Projektmanagement Schwerpunkt Kommunikation zum 1. Juli 2021 in Voll- oder Teilzeit (Tandem). Die Stelle ist im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet zu besetzen, längstens bis 30. November 2022, und bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 11 TVöD. Mitarbeit bei agiler und klassischer Projektarbeit Schwerpunkt Kommunikation Mitwirkung in Projekten, hierbei Übernahme kommunikativer und organisatorischer Aufgaben Erstellen von Kommunikationskonzepten Redaktionelle Arbeiten für die VME Verfassen von Reden und Schriftstücken Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen der Stabsstelle Abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder im Bereich Kommunikationswissenschaften oder Germanistik oder eine vergleichbare Qualifikation Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten insbesondere schriftliche Ausdrucksfähigkeit Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement Erfahrungen mit agilen Arbeitsmethoden Erfahrungen in der Arbeit mit Teams und Netzwerken Organisationsgeschick Bereitschaft zur Weiterqualifizierung Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit gesellschaftlicher Relevanz Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Altersversorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*innen Straßenverkehrsrecht

Sa. 01.05.2021
Karlsruhe (Baden)
UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt.Sachbearbeiter*innen StraßenverkehrsrechtDas Ordnungs- und Bürgeramt sucht Sie als Sachbearbeiter*in im Bereich Straßenverkehrsrecht "Baustellen" oder "Großraum- und Schwertransporte" zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit (Tandem). Die Stelle im Bereich "Baustellen" ist zunächst befristet zu besetzen. Eine dauerhafte Beschäftigung kann eventuell in Aussicht gestellt werden. Die Stellen bieten jeweils je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 9c TVöD beziehungsweise Besoldungsgruppe A 10 LBesOBW. Im Bereich Baustellen insbesondere: Prüfung, Anordnung und Überwachung von straßenverkehrsrechtlichen Maßnahmen im Zusammenhang mit baulichen Sondernutzungen; Wahrnehmung von Ortsterminen und Teilnahme an Besprechungen; Prüfung und Anordnung von Verkehrszeichenplänen sow ie Beschwerdemanagement Im Bereich Großraum- und Schwertransporte insbesondere: Antragsprüfung und Entscheidung für Großraum- und Schwertransporte, Durchführung des Anhörungsverfahrens, Auswertung von Stellungnahmen; Berechnung der Transportgebühren mittels Gebührenrechner und Erstellung des Transportbescheides sowie des Abgabenbescheides in SAP; Entscheidung über Anträge für Erlaubnisse im gewerblich nationalen und grenzüberschreitenden Güterkraftverkehr sowie Erteilung von Ausnahmegenehmigungen nach der StVO im Bereich des Sonn- und Feiertagsfahrverbot, der Ferienreiseverordnung und bei Befreiungen von der Helm- und Gurtpflicht Gegenseitige Mit- und Zuarbeit in beiden Bereichen Abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder Verwaltungsfachwirt*in beziehungsweise erfolgreicher Aufstieg in den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst Die Stelle eignet sich auch als Aufstiegsstelle für erfahrene Verwaltungsfachangestellte, Mitarbeitende mit Abschluss des Lehrgangs "Erste Prüfung nach der Entgeltordnung (VKA)", für Beamte*Beamtinnen des mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienstes jeweils mit der Bereitschaft zur Weiterqualifikation für den gehobenen Dienst Gute Fachkenntnisse im Allgemeinen Verwaltungsrecht Bereitschaft, sich das erforderliche Spezialwissen in kurzer Zeit anzueignen, Grundkenntnisse in SAP wünschenswert Sorgfältige und präzise Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit Besitz des Führerscheins Klasse B und die Bereitschaft zum Außendienst Einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit gesellschaftlicher Relevanz Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Altersversorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Leitung der Tiefbauabteilung (m/w/d)

Sa. 01.05.2021
Ettlingen
Die Große Kreisstadt Ettlingen (39.000 Einwohner) liegt in landschaftlich schöner Umgebung am Rande des Schwarzwaldes (Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord), 8 km südlich von Karlsruhe und verfügt über einen gut ausgebauten ÖPNV sowie einen hohen Freizeitwert mit einem breitgefächerten kulturellen Angebot. Sämtliche Schularten befinden sich am Ort. Bei der Großen Kreisstadt Ettlingen ist zum nächstmöglichen Termin im Stadtbauamt folgende Stelle neu zu besetzen: Leitung der Tiefbauabteilung (m/w/d) Abteilungsleitung mit Personalführung (9 Mitarbeiter/innen) Kommunale Tiefbaumaßnahmen (Straßen, Wege, Brücken) Aufgabe des Baulastträgers im Straßenbau Projektmanagement und -steuerung, Koordination Stellvertretende Amtsleitung im Stadtbauamt Ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen Praxiskenntnisse HOAl, VOB, VgV Überdurchschnittliches Engagement und Eigeninitiative Strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick Fahrerlaubnis der Klasse B Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. Besoldung nach A13 im Beamtenverhältnis Flexible Arbeitszeitregelungen mit elektronischem Arbeitszeitkonto Kinderbetreuungsmöglichkeiten in einem Betriebskindergarten Eine zusätzliche Altersversorgung (Betriebsrente) Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten JobTicket mit Arbeitgeberzuschuss und JobRad
Zum Stellenangebot

Technische*r Sachbearbeiter*in

Fr. 30.04.2021
Karlsruhe (Baden)
UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt.Technische*r Sachbearbeiter*inDas Tiefbauamt, Bereich Straßenwesen, sucht Sie als Technische*n Sachbearbeiter*in für das Sachgebiet Verkehrslenkung (Neureuter Straße 21) zum nächstmöglichen Termin in Voll- oder Teilzeit (Tandem). Die Stelle bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 10 TVöD. Unterhaltung der Schutzplankensysteme im gesamten Stadtgebiet (Unfallaufnahme, Fremdvergabe, Bauleitung, Abrechnung) Erstellung, Abstimmung und Ausarbeitung von temporären Verkehrskonzepten und Absicherungsmaßnahmen einschließlich Teilnahme an Besprechungen mit der Polizei, Ordnungs- und Bürgeramt, Bauleitung und Veranstaltern Beratung anderer Dienststellen bei absicherungstechnischen Belangen im Straßenverkehr Instandhaltung der wegweisenden Beschilderung (Bestandsaufnahme, Fremdvergabe, Bauleitung, Abrechnung) Abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich geprüfte*r Bautechniker*in in der Fachrichtung Tiefbau beziehungsweise in einem fachspezifischen Beruf im Baugewerk mit einschlägiger Berufserfahrung; auch wenn Sie kurz vor dem Abschluss stehen, sollten Sie mit einer Bewerbung nicht zögern Führerschein der Klasse B Kenntnisse in Ausschreibungsprogrammen sowie in MS Office Organisationsgeschick, persönliches Engagement, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick Einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit gesellschaftlicher Relevanz Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Altersversorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Digitalisierung an Schulen

Fr. 30.04.2021
Karlsruhe (Baden)
UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt. Sachbearbeiter*in Digitalisierung an SchulenDas Schul- und Sportamt sucht Sie als Personalverstärkung des IT-Bereichs Digitalisierung an Schulen im Back-Office zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit (Tandem). Die Stelle bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 9c TVöD und ist zunächst befristet bis 31. Dezember 2021 zu besetzen. Erstellung von Förderanträgen, Verwendungsnachweisen und Mittelabrufen in enger Zusammenarbeit mit dem Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft Administrative Unterstützung der Projektleitung "Digitalisierung der Schulen" Unterstützung der Kolleginnen*Kollegen im Bereich IT-Beschaffung Abschluss als Verwaltungsfachwirt*in, Bachelor-Abschluss bevorzugt in den Bereichen Public Management, Verwaltungswirtschaft, Recht, Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Sehr gute Kenntnisse im Bereich aller Office-Anwendungen Guter Umgang mit Zahlen Bereitschaft sich selbstständig in umfangreiche und komplexe Förderrichtlinien einzuarbeiten Selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Belastbarkeit Kenntnisse in SAP sind von Vorteil Einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit gesellschaftlicher Relevanz Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Altersversorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot


shopping-portal