Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

kommunaler Ebene: 2 Jobs in Lichtental

Berufsfeld
  • Kommunaler Ebene
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Kommunaler Ebene

Stellvertretende*r Dezernatsleiter*in

Sa. 03.04.2021
Karlsruhe (Baden)
UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt. Stellvertretende*r Dezernatsleiter*inBeim Wirtschafts- und Finanzdezernat der Stadt Karlsruhe, unter der Leitung der Ersten Bürgermeisterin Frau Gabriele Luczak-Schwarz, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der stellvertretenden Dezernatsleiterin*des stellvertretenden Dezernatsleiters in Vollzeit zu besetzen. Die unbefristete Stelle ist zunächst nach Entgeltgruppe 14 TVöD beziehungsweise Besoldungsgruppe A 14 LBesOBW bewertet. Sie bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung nach mindestens dreijähriger erfolgreicher Tätigkeit auf dieser Stelle Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 15 TVöD beziehungsweise Besoldungsgruppe A 15 LBesOBW. Der Aufgabenbereich des Dezernats 4 umfasst derzeit die Bereiche Finanzen und Beteiligung, Wirtschaft, Wissenschaft und Arbeit, Ausstellungen, Veranstaltungen und Tourismus, Versorgung, Verkehr und Hafen, Marktwesen und Grundstücksverkehr. Neben der Stellvertretung des Dezernatsleiters umfasst die Stelle die schwerpunktmäßige Betreuung des Bereichs des Kommunalen Haushaltsrechts, Kassenrechts und Rechnungswesens (Stadtkämmerei) sowie die betriebswirtschaftlichen Auswertungen der Jahresabschlüsse und der Wirtschaftspläne der dem Dezernat unterstellten Gesellschaften sowie die enge Begleitung des Haushaltskonsolidierungsprozesses. Entwicklung von Zielen und Konzepten für die interne und externe Arbeit der Dezernentin Beratung der Dezernentin bei der Erarbeitung von Stellungnahmen und Entscheidungen Vor- und Nachbereiten von Terminen sowie Wahrnehmung von Terminen mit der Dezernentin Eigenständige Wahrnehmung von Terminen mit den Fachämtern und Gesellschaften Selbstständige Erarbeitung von Stellungnahmen und Aufbereitung von Informationen Mitwirkung bei der Erstellung von Gremienvorlagen Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Wirtschafts-/Verwaltungs-/Rechtswissenschaft oder Volkswirtschaftslehre oder abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst mit der Befähigung zum höheren Dienst oder eine vergleichbare Qualifikation Fundierte Kenntnisse des kommunalen Haushaltsrechtsrechts sowie im Bereich der Betriebswirtschaft Berufserfahrung in einer Kommunal-/Landes- oder Bundesverwaltung sowie Interesse an politischen Entscheidungsprozessen Eigeninitiative sowie selbstständige, eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise und Entscheidungsstärke Hohe Einsatzbereitschaft, zeitliche Flexibilität – auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten zu arbeiten Kommunikations- und Teamfähigkeit Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft Erfahrungen in einer Querschnittsfunktion und im Zusammenspiel von Politik und Verwaltung sind wünschenswert Einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit gesellschaftlicher Relevanz Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Altersversorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*innen Bürgerbüro

Sa. 27.03.2021
Karlsruhe (Baden)
UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt. Sachbearbeiter*innen Bürgerbüro Das Ordnungs- und Bürgeramt sucht Sie als Sachbearbeiter*in zum fortlaufenden Einstieg in Voll- oder Teilzeit (Tandem) für mehrere Stellen in den Bürgerbüros und der Fachinformation als erste Anlaufstelle für Kunden*Kundinnen. Die Bewerbung und Einstellung sind unterjährig, je nach Bedarf möglich. Die Stellen bieten bei dauerhafter Stellenübertragung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 8 TVöD beziehungsweise Besoldungsgruppe A 8 LBesOBW. Wiedereinsteiger*innen sind willkommen. Einzelne Stellen sind zunächst befristet zu besetzen. Eine darüber hinausgehende Beschäftigung wird angestrebt. Sachbearbeitung im Melde-, Pass- und Ausweiswesen mit intensivem Kundenkontakt Bearbeitung des eingehenden Schriftverkehrs und der elektronischen Mitteilungen Beglaubigungen von Dokumenten und Unterschriften Prüfung von Verpflichtungserklärungen Kundenlenkung und Terminvereinbarung sowie die Unterstützung des Fundbüros Flexible Einsätze innerhalb der Servicezeiten und dem Stadtgebiet Karlsruhe Abgeschlossene Berufsausbildung im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst oder als Verwaltungsfachangestellte*r oder erfolgreich abgeschlossene "Erste Prüfung nach der Entgeltordnung (VKA)" Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Einfühlungsvermögen. Schnelle Auffassungsgabe, eigenverantwortliches Arbeiten und Flexibilität Rechtliches Verständnis ist erforderlich Spaß am Umgang mit digitalen Services, Technikaffinität und Lust auf Mitwirkung an Veränderungsprozessen Einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit gesellschaftlicher Relevanz Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Altersversorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot


shopping-portal