Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

kommunaler Ebene: 1 Job in Marquardt

Berufsfeld
  • Kommunaler Ebene
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Kommunaler Ebene

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) Datensysteme

Do. 30.07.2020
Potsdam
Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet als: Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) „Datensysteme“ im Referat 55 „Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)“ des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg (MWAE) Das Referat 55 ist als Verwaltungsbehörde für den EFRE verantwortlich für die Umsetzung der EFREFördermittel im Land Brandenburg. Als Grundlage für die Abrechnung der EFRE-Mittel gegenüber der Europäischen Kommission sind die vorhandenen Datensysteme (efREporter, Access) inhaltlich und technisch zu gestalten. Der efREporter ist eine Software, die in Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin zur Bearbeitung, Steuerung und Abrechnung von Fördermitteln der Europäischen Union verwendet wird. Für die Förderperiode 2021-2027 wird er durch das Land Sachsen-Anhalt unter Beteiligung der anderen Bundesländer weiterentwickelt.Sie sind in der Verwaltungsbehörde des EFRE insbesondere für die Gestaltung, Steuerung und Sicherstellung der Datensysteme mitverantwortlich. Hierzu gehören vorwiegend folgende Tätigkeiten: Inhaltliche und technische Gestaltung, Steuerung der Kernprozesse zur Sicherstellung der Datensysteme zum EFRE als Grundlage für die Abrechnung der EFRE-Mittel gegenüber der Europäischen Kommission Vertretung des Landes Brandenburg im länderübergreifenden Gremium zum efREporter und Abstimmung mit den weiteren den efREporter nutzenden Verwaltungsbehörden Fachliche und inhaltliche Anleitung und Unterstützung efREporter nutzender Stellen Inhaltliche (Weiter)Entwicklung von Datenbanken und technische Erstellung zur Weiterverarbeitung der Daten über die efREporter-Standards hinaus Sicherstellung der Datenintegrität und –validität Konzeption und Weiterentwicklung eines Sharepoints Unabdingbar: abgeschlossene Hochschulausbildung (Diplom (FH), Bachelor) der Fachrichtungen Informatik, Verwaltungsinformatik, Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik oder Controlling, Betriebswissenschaft mit dem Schwerpunkt Controlling oder IT oder einer vergleichbaren Fachrichtung oder vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen Sonstige Anforderungen: IT-Kenntnisse zur Entwicklung und Anpassung von Datenbanksystemen: Kenntnisse zur Datenbanksprache SQL, zur BI-Technologie und zu SharePoint Wünschenswert: Verwaltungs- und haushaltsrechtliche Kenntnisse und Erfahrungen Erfahrungen bei der Umsetzung der Strukturfonds oder Kenntnisse der gemeinschaftlichen Bestimmungen zum Einsatz der Strukturfonds gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Weitere wichtige Kompetenzen: hohe Kommunikations- und Urteilsfähigkeit hohe Team- und Organisationsfähigkeit Leistungsbereitschaft Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft eine herausfordernde Tätigkeit, die dem Gemeinwohl dient, in einem qualifizierten, engagierten und aufgeschlossenen Team flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten von Montag bis Freitag zwischen 06:00 und 21:00 Uhr und Telearbeit im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung unter Berücksichtigung arbeitsorganisatorischer Notwendigkeiten persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten durch gezielte Fortbildungen die attraktiven Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes einen Arbeitsplatz in zentraler Lage im Herzen von Potsdam mit idealer Anbindung an den ÖPNV einen Zuschuss zum Firmenticket des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg Was für Sie noch von Interesse ist: Arbeitsort: Potsdam Entgelt: Die Tätigkeit ist derzeit nach Entgeltgruppe 11 TV-L bewertet. Ab Januar 2021 ändern sich die Eingruppierungsregelungen für Beschäftigte in der Informations- und Kommunikationstechnik in der Entgeltordnung zum TV-L. Um eine tarifkonforme Eingruppierung zu gewährleisten, ist eine Stellenüberprüfung vorgesehen. Die Stufenzuordnung erfolgt entsprechend der beruflichen Erfahrung. Besetzbar: Die Position ist ab sofort unbefristet besetzbar. Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich; flexible Arbeitszeiten sind gegeben.
Zum Stellenangebot


shopping-portal