Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

kommunaler Ebene: 3 Jobs in Neukirchen-Vluyn

Berufsfeld
  • Kommunaler Ebene
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Ausbildung, Studium 1
Kommunaler Ebene

Sachgebietsleiter*in Straßenbau und -unterhaltung (m/w/div)

Di. 04.08.2020
Neuss
Die Stadt Neuss ist eine moderne, wirtschaftsstarke und soziale Großstadt mit über 158.000 Einwohnerinnen und Einwohnern und Standort bedeutender deutscher und internationaler Unternehmen. Wir suchen Sie (m/w/div) intern und extern zur Verstärkung unseres Teams als Sachgebietsleiter*in Straßenbau und -unterhaltung Kennziffer 20.66.06 Verantwortung für alle Straßenbaumaßnahmen im Stadtgebiet mit einem Investitionsvolumen von jährlich 10 Mio. € (zusätzlich konsumtive Maßnahmen in Höhe von 1,5 Mio. €) Steuerung und Überwachung aller externer Baumaßnahmen (Versorger*innen, Investorinnen und Investoren sowie private Bauherrinnen und Bauherren), die im öffentlichen Verkehrsraum tätig sind Unterhaltung des Anlagevermögens "öffentliche Verkehrsflächen" (ca. 5,9 Mio. qm) in Höhe von 350 Mio. € Leitung des o. g. Sachgebietes mit ca. 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 1 des bautechnischen Dienstes (ehemals gehobener bautechnischer Dienst) oder Bachelor bzw. Dipl. Ing. (FH) der Fachrichtung Tiefbau Umfassende Führungskompetenz und umfangreiche Erfahrung in der Führungsverantwortung Mehrjährige Berufserfahrung im kommunalen Straßenbau ist wünschenswert Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsfreudigkeit und die Fähigkeit zur Teamarbeit Gute Kenntnisse in den einschlägigen Gesetzen und Verordnungen sowie in der Anwendung von Ausschreibungsprogrammen (z. B. "RIB-arriba" oder vergleichbar) Gute Kenntnisse der Vergabevorschriften VOB, VOL und VgV sind wünschenswert Sichere Anwendung der MS-Office-Programme Sichere Formulierung komplexer Sachverhalte in Wort und Schrift Führerschein der Klasse B Wir stehen für Diversität und Chancengleichheit. Unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung oder Behinderung sind Bewerbungen daher ausdrücklich erwünscht. Es bestehen Möglichkeiten zur Heimarbeit und zur alternierenden Telearbeit. Dienststelle Stadt Neuss - Tiefbaumanagement Bewerbungsfrist 22.08.2020 Arbeitszeit Vollzeit 39/41 Wochenstunden (flexible Arbeitszeitmodelle sind grundsätzlich möglich) Bezahlung (mtl. Bruttobetrag - erfahrungsabhängig) Entgeltgruppe 13: 4056 € - 5899 € Besoldung A13: Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 1 4401 € - 5422 € Befristung unbefristet Besetzung zum 01.10.2020
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter*in Straßenbau, Straßen- und Gewässerunterhaltung (m/w/div)

Di. 04.08.2020
Neuss
Die Stadt Neuss ist eine moderne, wirtschaftsstarke und soziale Großstadt mit über 158.000 Einwohnerinnen und Einwohnern und Standort bedeutender deutscher und internationaler Unternehmen. Wir suchen Sie (m/w/div) intern und extern zur Verstärkung unseres Teams als Abteilungsleiter*in Straßenbau, Straßen- und Gewässerunterhaltung Kennziffer 20.66.05 Neubau (ca. 10 Mio. €/p.a.) und die Unterhaltung der öffentlichen Straßen, Wege und Plätze (Anlagevermögen von ca. 250 Mio. €) Unterhaltung der Deichanlagen und Wasserläufe Wahrnehmung der Aufgaben der Stadt Neuss als Straßenbaulastträger*in (Verkehrssicherungspflicht im öffentlichen Straßenraum, Beschilderungs- und Absperrmaßnahmen in Katastrophen- und Hochwassersituationen sowie für ca. 50 Schützenfeste und Veranstaltungen) Leitung der o. g. Abteilung mit ca. 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Befähigung für die Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 2, des bautechnischen Dienstes (ehemals höherer bautechnischer Dienst) oder Master bzw. Dipl. Ing. (TH/TU) der Fachrichtung Tiefbau Umfassende Führungskompetenz und umfangreiche Erfahrung in der Führungsverantwortung Mehrjährige Berufserfahrung im kommunalen Straßenbau ist wünschenswert Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsfreudigkeit und die Fähigkeit zur Teamarbeit Gute Kenntnisse in den einschlägigen Gesetzen und Verordnungen Führerschein der Klasse B Wir stehen für Diversität und Chancengleichheit. Unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung oder Behinderung sind Bewerbungen daher ausdrücklich erwünscht. Es bestehen Möglichkeiten zur Heimarbeit und zur alternierenden Telearbeit. Dienststelle Stadt Neuss - Tiefbaumanagement Bewerbungsfrist 22.08.2020 Arbeitszeit Vollzeit 39/41 Wochenstunden (flexible Arbeitszeitmodelle sind grundsätzlich möglich) Bezahlung (mtl. Bruttobetrag - erfahrungsabhängig) Entgeltgruppe 14: 4401 € - 6355 € Besoldung A14: Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 2 4673 € - 5997 € Befristung unbefristet Besetzung zum 01.01.2021
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/i) - Fachrichtung Kommunalverwaltung -

Fr. 17.07.2020
Tönisvorst
Die Stadt Tönisvorst sucht zum 01. August 2021 zwei Auszubildende für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) - Fachrichtung Kommunalverwaltung – Die Stadt Tönisvorst (Kreis Viersen) arbeitet als modernes Dienstleistungsunternehmen an dem Ziel, mit einer sehr hohen Qualität und bedarfsgerechten Quantität von Angeboten und Leistungen den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt ein lebenswertes und inspirierendes Lebens- und Arbeitsumfeld zu bieten. Als Stadtverwaltung gestalten wir nahezu alle Bereiche des städtischen Lebens und Arbeitens – im Dienst der fast 30.000 Bürgerinnen und Bürger. Eine nachhaltige Personalpolitik, ein tolerantes, angenehmes Arbeitsumfeld sowie Freude bei der Arbeit sehen wir als wichtige Voraussetzungen für den gemeinsamen Erfolg an. Werden Sie Teil unserer Organisation und packen Sie mit an. Begleiten Sie uns auf unserem Weg zu einer der modernsten und lebenswertesten Städte Deutschlands!Sie lernen Einrichtungen und Zusammenhänge des wirtschaftlichen, sozialen und politischen Lebens kennen und erfahren, wie wichtig Bürgerorientierung ist. Sie bearbeiten Anträge und Anfragen, wenden Rechtsvorschriften an, erstellen Bescheide und haben dabei häufig Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt. Wenn Menschen gerne in unsere Verwaltung kommen, ist es der Verdienst unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. dreijährige Ausbildung mit theoretischen und praktischen Abschnitten der praktische Teil der Ausbildung erfolgt in den verschiedenen Abteilungen der Verwaltung die theoretischen Ausbildungsinhalte werden in der Berufsschule Düsseldorf oder Geldern und beim Studieninstitut Niederrhein, Krefeld oder Mönchengladbach, vermittelt. mindestens Fachoberschulreife gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, Sicherheit in der Rechtschreibung gutes mathematisches Verständnis gesundheitliche Eignung einwandfreies Führungszeugnis erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren Erwartet werden: Spaß am Umgang mit Menschen Interesse an gemeindlichen bzw. öffentlichen Aufgaben Hilfsbereitschaft, Flexibilität und Leistungsbereitschaft Engagement, freundliches und verbindliches Auftreten Zuverlässigkeit, Team- und Konfliktfähigkeit Hinter dem Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten verbirgt sich ein interessanter und vielfältiger Aufgabenbereich mit viel Kontakt zu Menschen, flexiblen Arbeitszeiten und aussichtsreichen Perspektiven für die Zukunft. Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).
Zum Stellenangebot


shopping-portal