Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

kommunaler Ebene: 5 Jobs in Sichersdorf

Berufsfeld
  • Kommunaler Ebene
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
Kommunaler Ebene

Kundenberater mit Schwerpunkt Services und Consulting Finanzwesen (m/w/d)

Mi. 11.05.2022
Augsburg, Landshut, Isar, Bayreuth, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg
Unsere Kunden im öffentlichen Bereich nutzen unsere Produkte z.B. zur Erstellung von Ausweisen, Führerscheinen oder Heiratsurkunden. Wir sorgen dafür, dass Gehälter ausgezahlt werden. Wir bieten Softwarelösungen, Services und Beratung für unsere Kunden und unterstützen Verwaltungen dabei, serviceorientiert und bürgernah zu sein. Unser Kundenservice für das Finanzwesen befindet sich an all unseren bayerischen Standorten. Die Beschäftigten sind für die Anwender unserer Software OK.FIS jederzeit kompetente Ansprechpartner (m/w/d). Die Unterstützung der Kunden erfolgt in enger Zusammenarbeit im Kundenservice-Team sowie mit den Abteilungen Vertrieb, Entwicklung, Produktmanagement und Marketing. Für unsere Geschäftsstellen in München, Augsburg, Bayreuth, Landshut, Nürnberg, Regensburg oder Würzburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Kundenberater mit Schwerpunkt Services und Consulting Finanzwesen (m/w/d) im Angestellten- oder Beamtenverhältnis. Beratung unserer Kunden rund um unsere Softwarelösung OK.FIS sowie ergänzende Produkte wie beispielsweise der eRechnung Laufende Betreuung unserer Kunden in der Verfahrensanwendung Erbringung von Dienstleistungen für unsere Bestandskunden Durchführen von Anwenderschulungen sowie individuellen Kundenschulungen vor Ort Teilnahme an Messen und weiteren Kundenveranstaltungen Laufende Aktualisierung von unseren Handbüchern sowie Seminarunterlagen Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Betriebswirt, Verwaltungs- bzw. Steuerfachangestellten, Verwaltungsfachwirt oder -betriebswirt (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Idealerweise erste Berufserfahrung im Bereich Finanzwesen, vorzugsweise mit kommunalem Hintergrund in den Gebieten Steuern, Gebühren, Beiträge sowie Buchhaltung Gute MS-Office-Kenntnisse Kommunikationsfähigkeit und Dienstleistungsorientierung Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themengebiete Reisebereitschaft im Einsatzgebiet der bayrischen Kunden Vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgaben sowie eine eigenverantwortliche, sinnstiftende Tätigkeit in einem motivierten Team Starke Netzwerke, eine nahbare Führungskultur, eine wertegeprägte Unternehmenskultur, die innovatives, eigenverantwortliches und agiles Arbeiten unterstützt sowie ein dynamisches Arbeitsumfeld in einem sich permanent ändernden Markt bietet Einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche Arbeiten in zentraler Lage 30 Urlaubstage Flexibles und familienfreundliches Arbeiten, einschl. Gleitzeit und Telearbeit Eine zielgerichtete und begleitende Einarbeitung Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK Zusatzversorgung) Die Möglichkeit, eine Vergünstigung im Münchner Verkehrsverbund (Jobticket) zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche in München Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Sportevents (z. B. Firmenlauf, Skimeisterschaft, Beachvolleyballturnier) und weitere Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagement Bei Beamten (m/w/d) wird zusätzlich eine sonstige Zuwendung in Höhe der Ministerialzulage gewährt
Zum Stellenangebot

Lebensmittelwissenschaftler (m/w/d)

Di. 10.05.2022
Erlangen
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicherheit (LGL) sucht für das Sach­gebiet PL3 „Betriebs- und Produktions­hygiene, Betriebs­kontrollen, Export, Kontakt­stelle Internet­handel“ in Erlangen zum nächst­möglichen Zeit­punkt eine/n Lebensmittelwissenschaftler/in (m/w/d) (Diplom [FH] bzw. Bachelor) Kennziffer 2276 Das Landes­institut Planung und Lenkung Lebens­mittel­sicherheit (PL) ist in verschiedensten Bereichen unter­stützend tätig für die Behörden des gesund­heit­lichen Verbraucher­schutzes in Bayern und nimmt zahl­reiche bayern­weite Aufgaben im Auftrag des Bayerischen Staats­ministeriums für Umwelt und Verbraucher­schutz (StMUV) wahr. Die Aufgaben reichen von der bayerischen Kontakt­stelle für die EU-Schnell­warn­systeme, Amtshilfe­verfahren und Lebens­mittel­betrug, Rechts- und Grund­satz­fragen über die Fach­gruppe Zoonosen, das Krisen­management, die bayern­weiten Schwer­punkt­aktivitäten bei der Über­prüfung von Lebens­mittel­betrieben und TIZIAN sowie die Durch­führung von Betriebs­kontrollen bis zur fach­lichen Beratung der Veterinär- und Lebens­mittel­über­wachungs­behörden. Die Stelle bietet die Möglich­keit einer spannenden und heraus­fordernden Tätig­keit im Bereich des gesund­heit­lichen Verbraucher­schutzes. Sie arbeiten in einem inter­disziplinären Umfeld und sind Teil eines engagierten Teams. Fortbildungs­möglich­keiten und Entwicklungs­perspektiven sind gegeben. Durchführung von Betriebs­kontrollen Erstellung fach­licher Stellung­nahmen zu durch­geführten Kontrollen Bearbeitung von Fach­fragen zur Betriebs- und Produktions­hygiene in Lebens­mittel­betrieben Mitarbeit bei der bayerischen Kontakt­stelle Internet­handel Mitwirkung bei der Qualitäts­sicherung der amt­lichen Lebens­mittel­über­wachung Mitarbeit in Gremien Mitwirkung bei der Aus-, Fort- und Weiter­ildung des Veterinär- und Lebens­mittel­überwachungs­personals Erfolgreich abgeschlossenes, fach­lich einschlägiges Hochschul­studium (Diplom [FH] bzw. Bachelor) aus dem Bereich der Lebens­mittel­wissen­schaften, beispiels­weise Lebens­mittel­technologie, Lebens­mittel­sicherheit, Lebens­mittel­logistik oder Lebens­mittel­management Berufserfahrung ist wünschens­wert Ausgeprägte Team­fähigkeit Überdurchschnitt­liche Sozial­kompetenz und kommuni­kative Fähig­keiten Ausgeprägtes Verant­wortungs­bewusstsein und Entscheidungs­freudigkeit Hohe Belast­barkeit und Flexibilität Gute EDV-Kenntnisse in den gängigen Programmen (Microsoft Office, insbesondere Word, Excel und PowerPoint, sowie ggf. VISkompakt) Bereitschaft zur Mobilität, Führer­schein der Klasse B und generelle Fahr­tauglich­keit Gute Englisch­kenntnisse sowie umfassende Deutsch­kenntnisse (mindestens Sprach­niveau B2) Flexible Arbeitszeiten Behördliches Gesundheits­management Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heilig­abend und Silvester arbeits­frei Betriebliche Altersvorsorge Jahres­sonder­zahlung Vermögens­wirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Parkmöglichkeit Nutzungsmöglichkeit einer E-Ladesäule
Zum Stellenangebot

Diplom-Geograf (w/m/d) (FH) oder Bachelor Fachrichtung (Geo-)Informatik oder Geografie

Di. 10.05.2022
München, Nürnberg, Ebern, Deggendorf
Steigen Sie ein, gestalten Sie schon heute die Mobilität von Morgen! Eine zuverlässige, sichere und umweltschonende Straßeninfrastruktur ist die Grundlage für unsere Mobilität von morgen und damit die Grundvoraussetzung für soziale Teilhabe und wirtschaftliches Wachstum. Die Landesbaudirektion ist die Denkfabrik für die Mobilität von Morgen in Bayern. Mit rund 360 Mitarbeitern ist die Landesbaudirektion ein interessanter Arbeitgeber mit vielfältigen Tätigkeitsbereichen und attraktiven Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Arbeiten Sie an der Zukunft unserer Mobilität, an der umweltgerechten Umsetzung von Baumaßnahmen und wirken Sie bei der Digitalisierung aller Planungs-, Bau- und Betriebsprozesse mit. Werden Sie Teil unseres Teams als Diplom-Geograf (w/m/d) (FH) oder Bachelor Fachrichtung (Geo-)Informatik oder Geografie Kennung 202212I ab sofort an den Standorten München, Nürnberg, Ebern oder Deggendorf / Vilshofen und ergänzen Sie unser neues Referat 78 „Zentralstelle Radverkehr (ZRV)“! Ausschreibung, Vergabe und Betreuung externer Planungs- und Ingenieurleistungen Aufbau, Pflege und Betreuung von GEO-Informationssystemen (GIS) für unterschiedliche Radwegenetze Kooperation mit Projektpartnern und Kommunen Aufbau, Pflege und Betreuung eines Beschilderungskatasters für die Wegweisung des Radverkehrs Aufstellung, Pflege und Betreuung von landesweiten Datenbanken zum Radverkehr Berichte an Fachreferate im StMB Führung von Statistiken zum Radverkehr (z.B. Radwegedatenbank, Verkehrszahlen, Radweglängen, Modal Split, Auswertungen bundesweiter Daten) Abgeschlossenes Studium als Diplom-Geograf (w/m/d) (FH) oder Bachelor der Fachrichtung (Geo-)Informatik oder Geografie Umfassende Kenntnisse im Bereich der Esri-ArcGIS-Produktfamilie zum Aufbau, zur Pflege und Betreuung der GIS-Informationssysteme Sehr gutes Verständnis von relationalen Datenbanken Freude am interdisziplinären Arbeiten im Team Affinität zum Radverkehr Soziale Kompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit Realisierungsorientiertes Denken, Kommunikationsfähigkeit und Eigenverantwortung Sehr gute Kenntnisse im Bereich der EDV (z.B. MS Office) Berufliche Erfahrung in der Abwicklung von IT-Projekten Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen (Führerschein der Klasse B) Neben dem sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst bieten wir Ihnen ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet. Ein engagiertes interdisziplinäres Team unterstützt Sie gerne bei der Bewältigung der Herausforderungen und nimmt Sie bei der Einarbeitung an die Hand. Unsere Mitarbeiter haben die Möglichkeit einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung. Die Bezahlung richtet sich nach dem BayBesG bzw. nach dem TV-L und der jeweiligen Qualifikation und Berufserfahrung. Die Stelle ist der 3. Qualifikationsebene zugeordnet (bis A 12 bzw. E 12) Hinweise Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet, die bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Hierzu verweisen wir auf den Art. 18 Abs. 3 Satz 3 BayGlG. Die Stelle ist teilzeitfähig. Um den Schutz und die Gesundheit aller Beteiligten zu gewährleisten, besteht die Möglichkeit, dass die Bewerbungsgespräche per Videokonferenz durchgeführt werden. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten werden die Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung beachtet.
Zum Stellenangebot

Beamtinnen / Beamte (m/w/d) der zweiten Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen / Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) / Kaufleute (m/w/d) für Bürokommunikation oder Büromanagement

Mi. 04.05.2022
Oberschleißheim, Erlangen
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebens­mittel­sicherheit (LGL) sucht für das Sach­gebiet Z1 „Innerer Dienst / Liegenschafts- und Gebäude­management / Arbeits­schutz“ in Oberschleißheim und Erlangen zum nächst­möglichen Zeitpunkt zwei Beamtinnen / Beamte (m/w/d) der zweiten Qualifikations­ebene, Fach­laufbahn Verwaltung und Finanzen / Verwaltungs­fach­angestellte (m/w/d) / Kaufleute (m/w/d) für Büro­kommunikation oder Büro­management Kennziffer 2268 Verwaltungstätigkeiten, insbesondere Haushalts- und Wirtschafts­führung (Titel­bewirtschaftung), Rechnungs­legung, Inventari­sierung und Fuhr­park­verwaltung Teamassistenz­aufgaben Bestellwesen / Beschaffung sowie Post- und Versand­dienst­leistungen Mitarbeit am Empfang bzw. in der Telefon­zentrale sowie der Poststelle Begleitung von Qualitäts­prüfungen der Reinigungs­dienst­leister Qualifikation als Beamtin / Beamter (m/w/d) mit der Befähigung für die zweite Qualifi­kations­ebene in der Fach­laufbahn Verwaltung und Finanzen, Schwerpunkt nicht­technischer Verwaltungs­dienst, bzw. alternativ eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungs­fach­angestellte/r (m/w/d) oder Kauffrau / Kaufmann (m/w/d) für Büro­kommunikation oder Büro­management Kenntnisse im staatlichen Haushalts-, Kassen- und Rechnungs­wesen Sicherer Umgang mit allen Office-Produkten Ausgeprägte Service­orientierung und Kommunikations­fähigkeit Umfassende Deutsch­kenntnisse (mindestens Sprach­niveau B2) Führerschein der Klasse B und generelle Fahr­tauglichkeit Flexible Arbeitszeiten Vielseitige sowie anspruchs- und verantwortungs­volle Tätigkeit Behördliches Gesundheits­management Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heilig­abend und Silvester arbeits­frei Betriebliche Altersvorsorge Jahres­sonder­zahlung Vermögens­wirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Park­möglichkeit Nutzungs­möglichkeit einer E-Ladesäule Entwicklungs- und Fort­bildungs­möglichkeiten
Zum Stellenangebot

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (w/m/d) Kommunalverwaltung

Mi. 27.04.2022
Nürnberg
Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienst­leisterin für mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger. Mit rund 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie mehreren hundert Nachwuchs­kräften sind wir eine der größten Arbeit­geberinnen der Region. Wir bieten viel­fältige Ausbildungs- und Studien­möglich­keiten mit lang­fristigen Perspektiven. Werde auch Du Teil unserer starken Gemeinschaft und beginne eine Ausbildung zur/zum Verwaltungs­fach­angestellten (w/m/d) Kommunal­verwaltung Bezahlung: 1.068 Euro bis 1.164 Euro Dreijährige, praxis­orientierte Ausbildung und Durchlaufen von sechs verschiedenen Abteilungen, u.a. im Bereich Buch­haltung, Rechts­anwendung oder Personal Übernahme verantwortungs­voller Aufgaben Bearbeitung der Anliegen unserer Bürgerinnen und Bürger in den unter­schiedlichsten Lebens­lagen sowie Umsetzung der rechtlichen Regelungen Abwechslungsreiche Ausbildungs­abschnitte mit viel­fältigen Schwerpunkten und Vorbereitung für die Aufgaben in der gesamten Stadt­verwaltung Absolvieren der theoretischen Ausbildungs­abschnitte aus den Bereichen Recht sowie Wirtschaft und Finanzen an der Berufs­schule 9 sowie an der Bayerischen Verwaltungs­schule Teilnahme an viel­fältigen Seminaren, z.B. Kommunikation im Bürger­kontakt und IT-Anwendungen Erfolgreicher Abschluss der 9. Klasse der Mittel­schule oder mindestens gleich­wertig anerkannter Schul­abschluss Erfolgreiche Teilnahme an unserem Auswahl­verfahren Gute Ausdrucks­fähigkeit und Verhandlungs­geschick Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und für die Bürgerinnen und Bürger Nürnbergs tätig zu sein Abwechslungsreiche und gut strukturierte Ausbildung in einem vertrauens­vollen Umfeld Individuelle Betreuung durch erfahrene Ausbildungs­beauftragte und kontinuierliche Begleitung durch die Ausbildungs­abteilung Sinnvolle Mitgestaltung der Stadt und sinnvolle Tätigkeiten für die Bürgerinnen und Bürger Nürnbergs Attraktive Ausbildungs­vergütung mit Jahres­sonder­zahlung, vermögens­wirksame Leistungen und 30 Tage Urlaubs­anspruch nach TVAöD pro Kalenderjahr Zuschuss zum 365-Euro-Ticket VGN Sehr gute Übernahme­chancen nach erfolg­reicher Ausbildung Prämie in Höhe von 400 Euro bei erstmalig bestandener Prüfung Möglichkeit einer Teil­zeit­ausbildung
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: