Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

kommunaler Ebene: 5 Jobs in Stockstadt am Rhein

Berufsfeld
  • Kommunaler Ebene
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 2
Kommunaler Ebene

Sachbearbeitung (m/w/d) Kanal- und Gewässerplanung beim Mobilitätsamt, Abteilung Planung und technische Verwaltung

Di. 03.08.2021
Darmstadt
Darmstadt steht für Wissenschaft und Forschung, für Kunst, Kultur und Jugendstil. Seit 1998 ist die Wissenschaftsstadt eine Stadt der Zuwanderer: Die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner hat seitdem stetig zugenommen. Zum 31. Dezember 2014 gab es in Darmstadt 154.002 Einwohner, Tendenz steigend.  Sachbearbeitung (m/w/d) Kanal- und Gewässerplanung beim Mobilitätsamt, Abteilung Planung und technische Verwaltung Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Verstärkung unseres Teams mit acht Mitarbeiter/innen bieten wir Ihnen folgende Stelle: Unser Angebot: Eintritt ab 1. November 2021 Dauer befristet für die Dauer des Mutterschutzes und der sich ggf. anschließenden Elternzeit. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt. Arbeitszeit Vollzeit (39 Std./Wo.) Teilzeit möglich Bezahlung EG 12 TVöD (Brutto-)Gehalt 3.686,55 € bis 5.871,32 € (je nach Berufserfahrung) Monatsgehälter 12,7028 (inkl. Jahressonderzahlung) Bewerbungsfrist 9. August 2021, Kennziffer 2/172 (bitte angeben) Das Mobilitätsamt, Sachgebiet Kanal- und Gewässerplanung hat folgende Aufgaben: Planung und Verwaltung von Anlagen zum Sammeln, Rückhalten und Ableiten von Abwasser, Gesamtentwässerungsplan, Planungen von Gewässer und wasserbaulichen Anlagen. Erstellung von Planungen für Kanalisationsanlagen im Stadtgebiet einschließlich der Hauptsammler und Sonderbauwerke planerisch technische Detailbearbeitung von besonders schwierigen Sonderbauwerken Bearbeitung von Ingenieuraufträgen zur Objektplanung von Kanalisationsanlagen und Gewässermaßnahmen Prüfung der entwässerungstechnischen Erschließung von Baugebieten und Bauvorhaben Mitwirkung bei der Erstellung von Haushalts- und Investitionsplänen Verwaltungstätigkeiten wie Bearbeitung von Anfragen von Ämtern, Privatpersonen, Stadträten und Stadtverordneten Führung von Verhandlungen mit Ämtern, Dienststellen, Versorgungsträgern und Privatpersonen fachtechnische Prüfung von Planungen und Erlaubnisanträgen zur dezentralen Versickerung von nicht schädlich verunreinigtem Niederschlagswasser durch die Untere Wasserbehörde Prüfung von Anträgen für die Erlaubniserteilung von Maßnahmen durch die Untere Wasserbehörde Betreuung des Katasters Kanalbestand mit Bereitstellung im Grafischen Informationssystem BaSYS Einarbeitung der Zuleitungskanäle in das Kanalkataster ein einschlägiges, abgeschlossenes Studium des Bauingenieur- und/oder Umweltingenieurwesen mit mindestens dem Abschluss „Dipl.-Ing. (FH)“ beziehungsweise „Bachelor“ fundierte MS-Office-Kenntnisse und Erfahrungen in CAD-Programmen, Tabellenkalkulation, Datenbankprogrammen, Internet und BaSYS Führerschein der Klasse B persönliches und fachliches Engagement gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit (mindestens Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau C1) Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Eigeninitiative sowie Konfliktfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit Bildschirmtauglichkeit flexible Arbeitszeiten alternierende (Tele-)Arbeit kooperativer Führungsstil abwechslungsreiches Aufgabengebiet flache Hierarchie gemischte Altersstruktur Arbeiten in der Wissenschaftsstadt Darmstadt ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium, Standort des Arbeitsplatzes: Stadthaus WEST, Mina-Rees-Straße 10, 64295 Darmstadt
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleitung (m/w/d) Verwaltung beim Jugendamt, Abteilung Eingliederungshilfe

Di. 03.08.2021
Darmstadt
Darmstadt steht für Wissenschaft und Forschung, für Kunst, Kultur und Jugendstil. Seit 1998 ist die Wissenschaftsstadt eine Stadt der Zuwanderer: Die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner hat seitdem stetig zugenommen. Zum 31. Dezember 2014 gab es in Darmstadt 154.002 Einwohner, Tendenz steigend.  Sachgebietsleitung (m/w/d) Verwaltung beim Jugendamt, Abteilung Eingliederungshilfe Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Leitung unseres Teams mit 19 Mitarbeiter/innen bieten wir Ihnen folgende Stelle: Unser Angebot: Eintritt sofort Dauer unbefristet Arbeitszeit Vollzeit (41 bzw. 39 Std./Wo.), Teilzeit möglich Bezahlung A 11 HBesG für Beamte/innen bzw. für Tarifbeschäftigte erfolgt die Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit regelmäßigen Tariferhöhungen und einer zusätzlichen leistungsorientierten Prämienzahlung. Bitte bewerben Sie sich für den Tarifbereich unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Bewerbungsfrist 30. August 2021, Kennziffer 1/173 (bitte angeben) Das Jugendamt hat rund 700 Mitarbeitende und ist Träger der öffentlichen Jugendhilfe. Aufgaben sind unter anderem die Förderung der Erziehung und Entwicklung junger Menschen. Die Eingliederungshilfe ist zuständig für die Förderung junger Menschen im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes (BTHG). Sachgebietsleitung (Dienst- und Fachaufsicht für die unterstellten Mitarbeitenden, Ansprechperson in Beschwerdefällen, Bearbeitung und Entscheidung von Grundsatzangelegenheiten, Verantwortung für die Überwachung/Sicherstellung der Anwendung und Beachtung der für den Zuständigkeitsbereich geltenden rechtlichen Vorgaben und Regelungen, Verantwortung für das Finanzbudget) Begutachtung der eingegangenen Anträge und Prüfung der örtlichen und sachlichen Zuständigkeit umfassende und eigenständige Bearbeitung der Anträge nach den gesetzlichen Vorgaben des SGB IX und des BTHG bis zur Entscheidungsreife, Prüfung von vorrangigen Leistungsansprüchen und Feststellung von Kosten- und Unterhaltsbeiträgen enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit weiteren Akteuren im Gesamtplanverfahren, wie verschiedenen Rehabilitationsträgern, Leistungsberechtigten, Angehörigen, Betreuern und Einrichtungen Prüfung und Zahlbarmachung der gewährten Leistungen Einbeziehung anderer öffentlicher Stellen Benchmarking und Statistik Bachelorprüfung im Studiengang Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung beziehungsweise Laufbahnprüfung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder ein vergleichbares Verwaltungsstudium (FH / Bachelor) beziehungsweise ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium in Sozialer Arbeit mit staatlicher Anerkennung (FH / Bachelor) mehrjährige Berufserfahrung (ab 2 Jahre) Kenntnisse im Bereich Kassenwesen fundierte MS-Office-Kenntnisse kollegiale Zusammenarbeit mit den am Gesamtprozess beteiligten Personen Bereitschaft zur ständigen Fortbildung Verhandlungsgeschick, Kommunikationsfähigkeit,  Einfühlungsvermögen sowie Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Entscheidungsfähigkeit Bildschirmtauglichkeit  Wünschenswert sind darüber hinaus Erfahrungen in der Personalführung. verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet flexible Arbeitszeiten Mitwirkung beim Aufbau einer neuen Abteilung gemischte Altersstruktur Arbeiten in der Wissenschaftsstadt Darmstadt ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium, -> Standort des Arbeitsplatzes: Frankfurter Straße 71, 64293 Darmstadt
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleitung (m/w/d) Förderung von Tagespflegepersonen und Abrechnung Kita-Elternentgelte beim Jugendamt

Do. 29.07.2021
Darmstadt
Darmstadt steht für Wissenschaft und Forschung, für Kunst, Kultur und Jugendstil. Seit 1998 ist die Wissenschaftsstadt eine Stadt der Zuwanderer: Die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner hat seitdem stetig zugenommen. Zum 31. Dezember 2014 gab es in Darmstadt 154.002 Einwohner, Tendenz steigend.  Sachgebietsleitung (m/w/d) Förderung von Tagespflegepersonen und Abrechnung Kita-Elternentgelte beim Jugendamt Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Leitung unseres Teams bieten wir Ihnen folgende Stelle: Unser Angebot: Eintritt sofort Dauer unbefristet Arbeitszeit Vollzeit (41 bzw. 39 Std./Wo.), Teilzeit möglich Bezahlung A 10 HBesG bzw. EG 9c TVöD (Brutto-)Gehalt (mtl.) 3.576,45 € bis 4.664,40 € (je nach Berufserfahrung) Monatsgehälter 12,7028 (inkl. Jahressonderzahlung) Bewerbungsfrist 30. August 2021, Kennziffer 1/160 (bitte angeben) Das Jugendamt ist Träger der öffentlichen Jugendhilfe. Aufgabe ist unter anderem die Förderung der Erziehung und Entwicklung junger Menschen. Im gesamten Jugendamt arbeiten rund 700 Personen. In der Internen Verwaltung gibt es 24 Mitarbeitende in den Bereichen allgemeine Verwaltung, Personal, Registratur, Haushalt und Förderung, davon sind 6 Mitarbeitende im Sachgebiet Kindertagespflegepersonen und Abrechnung Kita-Elternentgelte beschäftigt. Leitung des Sachgebiets Kindertagespflegepersonen und Abrechnung Kita-Elternentgelte Förderung der Tagespflege laut städtischer Kindertagespflegesatzung inklusive laufender Landesförderung Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen und Tagespflege gemäß SGB VIII Landesförderungen Fachdienste und Investitionsförderprogramm Referent/in im Rahmen der Qualifizierung von Tagespflegepersonen Bachelorprüfung im Studiengang Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung beziehungsweise Laufbahnprüfung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder Beamtinnen und Beamte mit Laufbahnprüfung für den mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst, die über einen Erfahrungsaufstieg die Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst erworben haben oder Laufbahnprüfung für den mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst mit langjähriger Berufserfahrung oder Verwaltungsfachwirt beziehungsweise eine 3-jährige Verwaltungsausbildung mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen und langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung fundierte Kenntnisse der Sozialgesetzbücher, der Verwaltung und der Verwaltungsabläufe fundierte MS-Office-Kenntnisse Verhandlungsgeschick, Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres Auftreten, Konfliktfähigkeit und Organisationsfähigkeit Bildschirmtauglichkeit Wünschenswert darüber hinaus sind Erfahrungen in der Personalführung. verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet flexible Arbeitszeiten Arbeiten in einem kleinem Team Arbeiten in der Wissenschaftsstadt Darmstadt ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium, -> Standort des Arbeitsplatzes: Frankfurter Straße 71, 64293 Darmstadt
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleitung (m/w/d) Förderwesen Kinderbetreuungseinrichtungen beim Jugendamt

Mi. 21.07.2021
Darmstadt
Darmstadt steht für Wissenschaft und Forschung, für Kunst, Kultur und Jugendstil. Seit 1998 ist die Wissenschaftsstadt eine Stadt der Zuwanderer: Die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner hat seitdem stetig zugenommen. Zum 31. Dezember 2014 gab es in Darmstadt 154.002 Einwohner, Tendenz steigend.  Sachgebietsleitung (m/w/d) Förderwesen Kinderbetreuungseinrichtungen beim Jugendamt Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Leitung unseres Teams bieten wir Ihnen folgende Stelle: Unser Angebot: Eintritt sofort Dauer unbefristet Arbeitszeit Vollzeit (41 bzw. 39 Std./Wo.), Teilzeit möglich Bezahlung A 11 HBesG bzw. EG 10 TVöD Monatsgehälter 12,7028 (inkl. Jahressonderzahlung)   Bewerbungsfrist 30. August 2021, Kennziffer 1/164 (bitte angeben) Das Jugendamt ist Träger der öffentlichen Jugendhilfe. Aufgabe ist unter anderem die Förderung der Erziehung und Entwicklung junger Menschen. Im gesamten Jugendamt arbeiten rund 700 Personen. In der Internen Verwaltung gibt es 24 Mitarbeitende in den Bereichen allgemeine Verwaltung, Personal, Registratur, Haushalt und Förderung, davon sind 7 Mitarbeitende im Sachgebiet Förderwesen Kinderbetreuungseinrichtungen beschäftigt. Leitung des Sachgebiets Förderwesen Kinderbetreuungseinrichtungen städtische Betriebskostenförderung freier und kirchlicher Träger von Kinderbetreuungseinrichtungen in Darmstadt mit der Prüfung der jährlich vorzulegenden Verwendungsnachweise sowie Festlegung, Auszahlung und gegebenenfalls Verrechnung der für den laufenden Betrieb notwendigen Abschlagszahlungen Koordination und Fortschreibung der Förderrichtlinien für freie Träger auf der Grundlage jeweils geltenden Rechts Führung von Verhandlungen bei Veränderungen der bestehenden Kinderbetreuung sowie Durchsetzung der städtischen Regularien/Fördervoraussetzungen bzw. Fördergrundlagen Koordination und Abwicklung aufgelegter Landes- und Bundesförderprogramme mit entsprechender Beratung und Unterstützung der Träger von Kinderbetreuungseinrichtungen Erstellung von Magistratsvorlagen Bachelorprüfung im Studiengang Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung bzw. Laufbahnprüfung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder Beamtinnen und Beamte mit Laufbahnprüfung für den mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst, die über einen Erfahrungsaufstieg die Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst erworben haben oder Laufbahnprüfung für den mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst mit langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung oder Verwaltungsfachwirt/in bzw. eine 3-jährige Verwaltungsausbildung mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen und langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung mehrjährige Berufserfahrung (ab 2 Jahre) fundierte MS-Office-Kenntnisse Bereitschaft, sich schnell in wechselnde, komplexe Sachverhalte einzuarbeiten Fähigkeit zur Erarbeitung und Umsetzung von kreativen Ideen zur konzeptionellen Weiterentwicklung Erfahrungen und Sicherheit im Umgang mit komplexen haushalts- und finanzwirtschaftlichen Vorgängen gute Kenntnisse der Doppik Verhandlungsgeschick, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit Bildschirmtauglichkeit Wünschenswert darüber hinaus sind: Erfahrungen in der Personalführung Kenntnisse im Abrechnungsprogramm New System Kommunal Kenntnisse im Programm PARLIS verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet flexible Arbeitszeiten Arbeiten in einem kleinem Team Arbeiten in der Wissenschaftsstadt Darmstadt ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium, -> Standort des Arbeitsplatzes: Frankfurter Straße 71, 64293 Darmstadt
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung für Kulturelle Angelegenheiten (m/w/d)

Di. 20.07.2021
Gernsheim
DER MAGISTRAT DER SCHÖFFERSTADT GERNSHEIM Die Schöfferstadt Gernsheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für die Zeit des Mutterschutzes und der sich evtl. anschließenden Elternzeit einer Kollegin, eine/n vollbeschäftigte/n Sachbearbeitung für Kulturelle Angelegenheiten (m/w/d) Veranstaltungsorganisation, Künstlerauswahl, Sponsoring und aktive Veranstaltungsdurchführung und -betreuung Organisation, Mitarbeit und Unterstützung der Ferienspiele Organisation und Koordination der Belegung der Stadthalle Gernsheim sowie des Museums Erstellung und Bearbeitung von diesbezüglichen Verträgen und Veranstaltungsabrechnungen Verhandlung, Bearbeitung und Erstellung von Künstlerverträgen mit Berücksichtigung GEMA, Künstlersozialkasse und weiterer Nebenkosten Großes Interesse für kulturelle Angelegenheiten Kontakt- und Kommunikationsfreude sowie Teamfähigkeit Hohe soziale Kompetenz und ein sicheres und gewandtes Auftreten Flexibilität (auch in Bezug auf Arbeitszeiten) und Organisationsgeschick, eine ausgeprägte Service- und Dienstleistungsorientierung sowie ein gutes Zeit- und Selbstmanagement Idealerweise verfügen Sie bereits über berufliche Erfahrungen in den Bereichen Kultur und Tourismus einer Kommunalverwaltung und einer veranstaltungsspezifischen Ablauforganisation Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) oder einem vergleichbaren Beruf oder Fachbereich Gute Kenntnisse der MS Office-Programme (inkl. PowerPoint) und PKW-Führerschein Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit Einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen und bürgerorientierten Verwaltung Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD (bis EG 9a) sowie Flexible und gleitende Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: