Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

kommunaler Ebene: 2 Jobs in Tutzing

Berufsfeld
  • Kommunaler Ebene
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Kommunaler Ebene

Radverkehrsbeauftragter (m/w/d) im Stab Verkehrsmanagement

Do. 14.10.2021
Starnberg
Der Landkreis Starnberg befindet sich im Herzen der Region Starnberg­Ammersee. Die hohe Lebens­qualität, das viel­fältige Freizeit­angebot und die gute über­regionale Anbindung an die Landes­hauptstadt München lassen keine Wünsche offen. Zum Landkreis Starnberg mit knapp 135.000 Einwohnern gehören die Stadt Starnberg und 13 Gemeinden. Das Landratsamt Starnberg mit rund 600 Mitarbeitern versteht sich als moderner Dienst­leistungs­betrieb mit einer innovativen und zukunfts­orientierten Verwaltung. Umsetzung und Weiter­entwicklung des Radwegekonzepts Maßnahmen zur Umsetzung des Alltags­radrouten­netzes Entwicklung und Umsetzung von Angeboten der Radverkehrs­förderung, z.B. Fahrrad­leihsysteme und Mobilitäts­stationen Fachliche und inhaltliche Vor- und Nach­bereitung von Arbeitskreisen und Gremiensitzungen Öffentlichkeitsarbeit im Aufgaben­bereich, Aufbau und Pflege von Kommunikations- und Netzwerk­strukturen Projektarbeit im Aufgaben­bereich Ansprechpartner (m/w/d) für Gemeinden und Ver­bände, Bürger*innen und Radfahrer*innen Finanzen und Haushalt Beamter (m/w/d) der 3. Qualifikations­ebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen bzw. Verwaltungs­fachwirt (m/w/d) (Fachprüfung II) Alternativ: Bachelor (B.A.) in Geographie oder Public Management Alternativ: Bachelor (B.A.) in einem anderen Studien­gang mit Grundlagen im Projektmanagement Affinität zu Themen des Radverkehrs Erfahrung im Projekt­management  Organisations- und Koordinations­fähigkeit   Teamfähigkeit Kunden- und Dienstleistungs­orientierung Wirtschaftliches Denken Erfahrung im Umgang mit Geoinformations­systemen (z.B. GeoLIS, ArcGIS) ist wünschenswert Unbefristete, verantwortungs­volle und interessante Tätigkeiten in Verbindung mit einem sicheren Arbeits­platz in einer modernen und dienstleistungs­orientierten Behörde Eine attraktive betriebliche Alters­vorsorge und eine Jahressonderzahlung Für Arbeitnehmer (m/w/d): die Großraum­zulage München in Höhe von mindestens 270 € monatlich Für Beamte (m/w/d): die Ballungsraum­zulage bei Vorliegen der persön­lichen Voraussetzungen Sehr gute Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten sowie eine etablierte Gesundheitsförderung Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeits­zeiten mit Homeoffice-Möglich­keit sowie 30 Tage Urlaub Fahrtkosten für den ÖPNV können wir komplett erstatten bzw. bei Vorliegen der persön­lichen Voraussetzungen einen Fahrtkosten­zuschuss gewähren (Pkw) Das Landratsamt Starnberg ist mit dem ÖPNV sehr gut zu erreichen und liegt verkehrs­günstig an der A 95, mit Park­plätzen in unmittel­barer Nähe Die Stelle ist mit Entgeltgruppe 9c TVöD bzw. Besoldungs­gruppe A 10 BayBesG ausgewiesen. Bitte geben Sie Ihren Arbeitszeit­umfang an, sollten Sie sich in Teilzeit bewerben.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für die Verwaltung

Di. 05.10.2021
Fürstenfeldbruck
Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 2 000 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. Für unser Sachgebiet 14.2 – Aufnahme­einrichtung für Asylbewerber Oberbayern (AE) suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt für den Standort Fürsten­feld­bruck einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Verwaltung Verwaltungstätigkeiten, PC-Arbeit Erstellen von Statistiken Führen von Belegungslisten Abwicklung des Parteiverkehrs mit Asylbewerberinnen und Asylbewerber Abgeschlossene Verwaltungsausbildung oder kaufmännische Ausbildung wünschenswert Soziale und interkulturelle Kompetenz, insbesondere Team- und Konfliktfähigkeit, Englischkenntnisse wünschenswert Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen, insbesondere Excel Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise Freude an der Arbeit im Team Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft Psychische Belastbarkeit Bitte beachten Sie, dass vor Aufnahme o.g. Tätigkeit ein Impfschutz oder eine Immunität bzgl. Masern oder eine Kontraindikation betreffend einer Masernschutzimpfung nachgewiesen werden muss Eine tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 5 TV-L; bitte informieren Sie sich auf der Homepage des öffentlichen Dienstes über die Vergütung Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle, eine Entfristung ist möglich Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz bei der Regierung von Oberbayern am Standort Fürstenfeldbruck Einen wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis Eine umfassende Einarbeitung in Ihre neue Aufgabe und eine enge Betreuung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen Flexible Arbeitszeitmodelle Attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen Einen krisensicheren Arbeitsplatz Die Stelle ist grundsätzlich teilzeit­fähig, sofern durch Jobsharing die Wahr­nehmung der Aufgaben in Vollzeit gesichert ist.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: