Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Konzernbuchhaltung: 12 Jobs in Köln

Berufsfeld
  • Konzernbuchhaltung
Branche
  • It & Internet 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Textilien 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
Konzernbuchhaltung

(Senior) Group Accountant IFRS & HGB (m/w/d)

Sa. 21.05.2022
Köln
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist Weltmarktführer in seiner Branche: Ein produzierendes inhabergeführtes Unternehmen im Herzen von Köln, welches international sowohl B2C als auch B2B tätig ist. Mit seinen > 750 Mitarbeitenden, u.a. in mehreren nationalen & internationalen Werken, bedient unser Mandant hoch digitalisiert weltweite Märkte. Im Zuge der weiteren Unternehmensentwicklung, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, einen (Senior) Group Accountant IFRS & HGB (m/w/d). Übernehmen Sie Verantwortung und werden Sie der Dreh- und Angelpunkt aller internationalen Gesellschaften in Ihrem Bereich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! (ANO/ 94634) Der Einsatzort: Köln / Home-Office Sie verantworten die monatliche Konsolidierung der Gruppe und die Erstellung der Konzernabschlüsse nach IFRS & HGB Als fachlicher Ansprechpartner*in Accounting und Berater*in betreuen sie alle internationalen Gesellschaften unseres Mandanten und monitoren & führen die lokalen Buchalter*innen und Dienstleister Als IFRS-Expert*in verfolgen Sie selbstständig die gesetzlichen Änderungen der IFRS-Rechnungslegung, beurteilen diese und führen ggf. neue Standards ein Sie unterstützen die Optimierung interner Prozesse, verantworten Intercompany-Sachverhalte und arbeiten mit Wirtschaftsprüfern zusammen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Rechnungslegung, Controlling oder Wirtschaftsprüfung oder eine vergleichbare Qualifikation Sie verfügen über einschlägige Erfahrung im Konzernrechnungswesen, Konsolidierung und Erstellung von Reportings Sehr gute IFRS & HGB-Kenntnisse sind Ihnen zu eigen Sehr gute Englisch- & MS-Office Kenntnisse sind selbstverständlich, Erfahrung mit LucaNet ist vorteilhaft Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und neben ihrer verantwortungsbewussten Arbeitsweise verfügen Sie über Hands-on-Mentalität Eine Festanstellung in einem internationalen, inhabergeführten Unternehmen im Herzen von Köln Hohes Maß an Eigenverantwortung, um „die eigene Handschrift“ hinterlassen zu können Home-Office auch im größeren Umfang nach Abstimmung möglich Ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team 30 Tage Urlaub, kostenlose Getränke und Obst sind selbstverständlich
Zum Stellenangebot

Referent*in (m|w|d) Konzernrechnungswesen Group Accounting (HGB)

Fr. 20.05.2022
Köln, München, Stuttgart
Das Umfeld der diagnostischen Bildgebung und der Therapie verändert sich in großen Schritten. Wir sind daher auf der Suche nach interessanten Charakteren, die diesen Weg mit uns gestalten wollen! Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen, beruflichen Herausforderung in einem modernen und zukunftsorientierten Unternehmen sind und Ihre Motivation und Ihre guten Ideen einbringen möchten, sind Sie bei uns genau richtig! Wir in der RH Diagnostik und Therapie unterstützen immer mehr radiologische, nuklearmedizinische und strahlentherapeutische Praxen bundesweit. Unser oberstes Ziel ist die medizinische Qualität unserer Arbeit in unseren Praxen und eine hohe Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit. Wir wachsen weiter und suchen Sie an einem unserer zentralen Standorte Stuttgart (bevorzugt), Köln oder München für unser Team. Referent*in (m|w|d) Konzernrechnungswesen | Group Accounting (HGB) Unterstützung bei der Erstellung der monatlichen Konsolidierung unserer Gesellschaften und Erstellung der Konzernzahlen (HGB) Unterstützung bei der Erstellung des monatlichen Konzernreportings Finalisierung der Einführung unseres Konsolidierungstools Lucanet Einführung und Pflege von gruppenweiten Bilanzierungshandbüchern Mitwirkung bei Sonderprojekten (z.B. Finanzierung, M&A Transaktionen) Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer und andere externe Partner Enge Zusammenarbeit innerhalb des Buchhaltungsteams Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, idealerweise mit dem Schwerpunkt Finanz- und Rechnungswesen oder eine vergleichbare Qualifikation Mind. 3 Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise im Konzernrechnungswesen oder in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Gute HGB-Kenntnisse Erfahrungen mit Konsolidierungstools Eine analytische und strukturierte Arbeitsweise zeichnet Sie aus Sie arbeiten selbstständig, gerne im Team, agieren mit Hands-On-Mentalität und haben Spaß an neuen Sachverhalten Zuverlässigkeit und Kommunikationsfähigkeit sind für Sie selbstverständlich Ein abwechslungsreiches und dynamisches Aufgabengebiet Hohe Eigenverantwortlichkeit Moderne IT sowie Home-Office Leistungsgerechte Vergütung Flexible Arbeitszeiten Kreative Lösungsansätze Wertschätzender Umgang Sehr gute Anbindung durch eine zentrale Lage Jobticket Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Investment Accountant *

Do. 19.05.2022
Köln
Starten Sie durch bei der Ampega Asset Management GmbH! Innerhalb der HDI Group bündeln wir Aufgaben für die Gesellschaften der Privat- und Firmenversicherung und der Industrieversicherung. So steigern wir deren Effizienz und Kundenorientierung. Dabei bieten wir Ihnen die Möglichkeit, immer wieder neue Wege zu gehen und uns so gemeinsam weiterzuentwickeln. Eigenverantwortliche Erstellung von Abschlüssen nach HGB und IFRS für den Kapital­anlagen­bestand von in­ländischen Versicherungs­gesellschaften in einem börsen­notierten Konzern Controlling laufender Geschäfts­vorfälle und Qualitäts­sicherung des Daten­bestandes im Rahmen der Kapital­anlagen­buch­haltung Ökonomisches und bilanzielles Berichts­wesen für aus­gewählte Konzern-Gesell­schaften Aktive Mitarbeit in Projekten (z. B. gesetz­liche Neu­regelung, Prozess­optimierung) Ansprechpartner für Kunden, Dienst­leister sowie interne und externe Prüfer Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirt­schafts­wissen­schaften oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Qualifizierung zum Bilanz­buchhalter (m/w/d) Berufserfahrung im Rechnungswesen oder in der Wirtschafts­prüfung/prüfungs­nahen Beratung Erfahrungen in der Kapitalanlagen­buchhaltung und Kenntnisse in der VBA Programmierung von Vorteil Hohe IT Affinität und Know-how in SAP R/3 (Schwer­punkt in den Modulen FI und BW) Ausgeprägte Team- und Kommunikations­fähigkeit sowie Freude mit motivierten Team-Kollegen und Teamleads zusammen zu arbeiten Verantwortungsbewusstsein, Eigen­initiative und lösungs­orientiertes Denken Aktienprogramm Exklusiv für Sie – wir bieten Ihnen jedes Jahr die Möglich­keit, Aktien der Talanx AG zu vergüns­tigten Kon­di­tionen zu erwerben. Flexible Arbeits­zeiten Gleitzeit­regelungen und flexible Arbeits­zeit­modelle ermöglichen eine perfekte Work-Life-Balance – ganz wie es zu Ihnen passt. Mobiles Arbeiten Ob von zu Hause oder unterwegs – unser mobiles Arbeits­modell bietet Ihnen mehr Frei­heit und Selbst­ständigkeit. Betriebliche Alters­vor­sorge Wir sorgen für unsere Mitarbeitenden mit einer betrieb­lichen Alters­ver­sorgung vor. Gute Verkehrs­anbindung Nutzen Sie die öffent­lichen Verkehrs­mittel – ganz einfach mit Ihrem Job­ticket. Das schont noch dazu die Umwelt. Weiter­bildung Wir stillen Ihren Wissens­durst – zum Beispiel mit Fort­bildungen, fach­spezifischen Seminaren oder einem berufs­beglei­tenden Studium.
Zum Stellenangebot

Referent Konzernrechnungswesen (m/w/d)

Mi. 18.05.2022
Köln
Die INTERSEROH Dienstleistungs GmbH ist einer der führenden Umweltdienstleister mit Sitz in Köln. Als Komplettanbieter von Recyclingdienstleistungen bietet sie Industrie und Handel Serviceleistungen zur Rücknahme von Verkaufs- und Trans­port­verpackungen, zum Produkt-Recycling, zur Pfand-Rücknahme, innovative Mehrweg- Transportverpackungen sowie Consulting- und Entsorgungs­dienstleis­tungen von Standorten, Lagern und Filialen. Wir suchen Sie als Referent Konzernrechnungswesen (m/w/d) in KölnSie erstellen, analysieren und kommentieren die konsolidierten Monats-, Quartals- und Jahreskonzernabschlüsse nach HGBSie verantworten die abteilungsübergreifende Koordination von AbschlussprozessenSie unterstützen die zentralen und dezentralen Fachbereiche bei bilanziellen Fragestellungen im Rahmen der Erstellung des KonzernabschlussesSie sind zuständig für die Analyse und Qualitätssicherung der gemeldeten Einzelabschlüsse nach HGBSie verantworten die fachliche Systembetreuung der KonsolidierungssoftwareSie wirken darüber hinaus beim Aufbau von Strukturen und bei der Weiterentwicklung zentraler Abschlussprozesse im Bereich des Konzernrechnungswesens mitSie leiten eigenständig Sonderprojekte und sind für die Erstellung von Ad-hoc-Analysen und Auswertungen zuständig Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Controlling / Rechnungslegung / Bilanzierung absolviert oder verfügen über vergleichbare Qualifikation Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Konzernrechnungswesen oder in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Sie sind auf der Suche nach neuen Herausforderungen und haben fundierte Kenntnisse nach HGB Proaktives und eigenverantwortliches Agieren sowie eine hohe Einsatzbereitschaft zählen zu Ihren Stärken Sie sind kommunikationsstark, verfügen über eine hohe IT-Systemaffinität und sind zudem teamfähig Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift Sie können Ihr finanzwirtschaftliches Know-how in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz weiterentwickeln und sind Teil unseres engagierten und professionellen Finanz-Teams  Sie finden im Unternehmen flache Hierarchien vor und verfügen über einen hohen Gestaltungs- und Entscheidungsfreiraum Wir sind ein sicherer Arbeitgeber, auch in Krisenzeiten. Wir sind ein stetig wachsendes und sich weiterentwickeltes Unternehmen mit spannenden Projekten zum Thema Nachhaltigkeit und Circular Economy Sie profieren von vielfältigen internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten Sie arbeiten in einer familiengeführten Unternehmensgruppe, bei der das persönliche Miteinander und die Kommunikation auf Augenhöhe einen hohen Stellenwert haben
Zum Stellenangebot

Group Accountant (m/w/d)

Sa. 14.05.2022
Köln
REVOLUTIONIZING POWER INNOVATIVE ANTRIEBSSYSTEME DEUTZ ist einer der weltweit führenden Hersteller innovativer Antriebs­systeme. Die Kernkompetenzen des Unter­nehmens liegen in der Entwicklung, Produktion, dem Vertrieb und Service von Diesel-, Gas- und elektrifizierten Antrieben für professionelle Einsätze, die unter anderem in Bau- und Landmaschinen, Material-Handling-Anwendungen, stationären Anlagen sowie Nutz- und Schienenfahrzeugen zum Einsatz kommt. Group Accountant (m/w/d) Standort: Köln, HQ Eintrittsdatum: ab sofort Arbeitszeit: Vollzeit (35 Std.) Befristung: unbefristet Wir begrüßen und unterstützen die Vielfalt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sind davon überzeugt, dass sie einer der wichtigsten Faktoren für den Unternehmenserfolg sind. Diversity macht uns offener, innovativer und wettbewerbs­fähiger. Als Group Accountant (m/w/d) arbeiten Sie an Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen des DEUTZ Konzerns mit Konsolidierungsschritte wie Schuldenkonsolidierung, Kapitalkonsolidierung, Aufwands- und Ertragskonsolidierung sowie Eliminierung von Zwischenergebnissen beherrschen Sie ohne Probleme Bei der Konsolidierung stimmen Sie sich eng mit unseren Beteiligungsgesellschaften ab und stehen denen bei Reportingfragen beratend zur Seite Sie haben Freude an Projektarbeit und bringen sich aktiv bei der Umsetzung neuer Anforderungen und konzernweiten Optimierung der Reportingprozesse ein Sie fungieren als Schnittstelle zu unserer IT-Abteilung bei SAP-BPC-Themen und verantworten das Reporting und die Auswertungsstrukturen in SAP BW für das externe Rechnungswesen Sie unterstützen unseren Leiter Rechnungswesen im Aufgabengebiet sowie bei Ad-hoc-Anfragen Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Bilanzbuchhalter mit Zusatzqualifikation Bilanzbuchhalter International Darauf aufbauend können Sie einschlägige Berufserfahrung von 2 – 3 Jahren im o. g. Aufgabengebiet vorweisen, idealerweise in einem mittelgroßen Unternehmen mit Konzernstruktur Als Group Accountant (m/w/d) verfügen Sie über gute Kenntnisse der Rechnungslegungsvorschriften nach IFRS Auch bei hohem Arbeitsaufkommen behalten Sie Terminvorgaben im Blick und erledigen Ihre Aufgaben fristgerecht Ihr besonderes Maß an Präzision und Verantwortungsbewusstsein sowie Ihr sehr gutes Kommunikationsgeschick gegenüber allen Hierarchieebenen intern und extern zeichnen Sie aus Sie überzeugen uns mit Ihrer hohen Zahlenaffinität und haben die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte pointiert darzustellen Gute SAP-, SAP-BPC- sowie SAP-BW-Kenntnisse und MS-Office-Kenntnisse sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Faire Bezahlung mit einer leistungsbezogenen Komponente, damit sich gute Arbeitsergebnisse und Einsatz auch „auszahlen“ Flexible Arbeitszeitgestaltung Ein umfangreiches betriebliches Weiterbildungsangebot Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland Gesundheitsmanagement u. a. mit ergonomischer Beratung am Arbeitsplatz, ein gesundes Speisenangebot in unserem Betriebsrestaurant zu fairen Preisen, Grippeschutzimpfungen, gemeinsame Sportereignisse etc. Betriebliches Betreuungsangebot für Kinder unter drei Jahren (Köln-Porz) Vergünstigungen für Veranstaltungen, Reisen, Markenartikel etc.
Zum Stellenangebot

Specialist Legal Consolidation (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Köln
BIRKENSTOCK ist eine globale Lifestyle-Marke, die für Qualität, Funktion und Wohlbefinden im ganz umfassenden Sinn steht. Die historischen Wurzeln des traditionsreichen Familienunternehmens lassen sich bis ins Jahr 1774 zurückverfolgen. Mittlerweile reicht das Sortiment von Sandalen über geschlossene Schuhe bis hin zu Accessoires, Naturkosmetik, Betten und Schlafsystemen. Mit über 5.500 Mitarbeitern ist BIRKENSTOCK der größte Arbeitgeber der deutschen Schuhindustrie. In Deutschland ist BIRKENSTOCK an 15 Standorten vertreten. In Europa, Asien und Amerika ist BIRKENSTOCK mit eigenen Vertriebsgesellschaften präsent. Für unseren Bereich Accounting suchen wir am Standort Köln einen Specialist Legal Consolidation (m/w/d).  Gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen erstellen Sie termingerecht die Konsolidierung im Rahmen der Konzernabschlusserstellung nach HGB und IFRS (Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse). Sie stimmen Intercompany-Vorgänge ab und übernehmen mit Blick fürs Detail die analytische Durchsicht sowie die Qualitätskontrolle der Monatsabschlüsse unserer einzelnen Konzerngesellschaften. In allen Fragen der HGB- und IFRS-Rechnungslegung unterstützen Sie unsere in- und ausländischen Konzerngesellschaften mit Ihren umfassenden Kenntnissen. Kontinuierlich verbessern Sie außerdem unsere Konsolidierungsprozesse und -systeme. Nicht zuletzt schätzen Wirtschaftsprüfer Sie als kompetente Ansprechperson für die von Ihnen betreuten Themen. Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium, idealerweise mit den Schwerpunkten Konsolidierung / Konzernrechnungswesen oder eine kaufmännische Ausbildung in Verbindung mit Weiterbildung zum/zur internationalen Bilanzbuchhalter:in Mehrjährige Berufserfahrung im Konsolidierungsbereich oder in der Beratung Abschlusssicherheit nach HGB und IFRS Kenntnisse in SAP FI und BPC ist ein Plus Versiert in MS Office, insbesondere mit Excel Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hands-on-Mentalität, Verantwortungsbewusstsein & Pragmatismus Problemlösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise BIRKENSTOCK bietet Ihnen alle Vorteile eines erfolgreichen, stark wachsenden, globalen Unternehmens: ein dynamisches Arbeitsumfeld, großen Gestaltungsspielraum, eine authentische und offene Unternehmenskultur sowie hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Lohmar, Rheinland
Wirkung und Deckung – das Portfolio der Division Weapon and Ammunition umfasst Lösungen für die bedrohungsadäquate, effektive und präzise Feuerkraft ebenso wie für den umfassenden Schutz. Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft – Rheinmetall liefert überzeugende Systeme für die Überlegenheit auf den heutigen und zukünftigen Gefechtsfeldern und Einsatzgebieten. Die Division gliedert sich in die drei Business Units Weapon and Munition, Propulsion Systems und Protection Systems. Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen Bearbeitung sämtlicher in der Finanzbuchhaltung anfallenden Aufgaben in einem international agierenden Unternehmen Durchführung der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung Bewertung des Umlaufvermögens Abstimmung der Intercompanydaten Abwicklung des Zahlungsverkehrs und des Mahnwesens Zusammenarbeit mit dem Controlling im internen / externen Berichtswesen Reisekostenmanagement unter Einhaltung der konzerninternen Reisekostenrichtlinie Fachlicher Ansprechpartner (m/w/d) für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Beantwortung von ad-hoc-Fragen Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, z.B. als Steuerfachangestellter (m/w/d) Erfolgreiche Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter, alternativ erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Bilanzierung und Steuern Mindestens dreijährige Berufserfahrung in einem industriellen Unternehmen, idealerweise im Konzernverbund Sehr gute Kenntnisse der Bilanzierung nach HGB und IFRS Sehr gute Kenntnisse einschlägiger FiBu und ERP Systeme Gute bis sehr gute MS-Office Kenntnisse  Kenntnisse von Konsolidierung sowie in der Kosten-Leistungsrechnung wünschenswert Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Zuverlässigkeit, Belastbarkeit sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise setzen wir voraus   Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Lohmar bieten wir Ihnen: Mobiles Arbeiten Flexible Arbeitszeitmodelle VIVA-Familien-Service Corporate Benefits Plattform
Zum Stellenangebot

Group Accountant (m/w/d)

Do. 12.05.2022
Leverkusen
Wir, die AVS-Gruppe, sind führender Experte für komplette Service-Dienstleistungen in der Verkehrssicherung. Seit über 30 Jahren sorgen unsere rund 1.100 Mitarbeiter dafür, dass alle sicher durch die Baustelle kommen – egal, ob auf der Autobahn, auf Landstraßen oder in Städten. Gleichzeitig sind wir Hersteller von verschiedenen Produkten für unsere Projekte. Alles aus einer Hand. Mit unseren Teams sind wir an über 25 Standorten in Deutschland und 10 Standorten in Europa vertreten.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unser Finance Team in Leverkusen. Was Sie bei uns bewegen Konsolidierung der Einzelabschlüsse auf Monats-, Quartals- und Jahresebene Erstellung der Konzernabschlüsse nach IFRS Mitwirkung bei der Erstellung entsprechender Lageberichte und Anhänge in Zusammenarbeit mit Kolleg:innen Ansprechpartner für sämtliche IFRS-Bilanzierungsfragen Mitwirkung bei der Optimierung eines gruppenweiten Fast-Close-Prozesses Was uns überzeugt Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter:in Weiterbildung zum internationalen Bilanzbuchhalter:in wünschenswert Fundierte Berufserfahrung in der Bilanzbuchhaltung eines Konzernunternehmens oder eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Abschlusssichere Bilanzierungskenntnisse nach IFRS sowie gute Kenntnisse in der Konsolidierung Gute Kenntnisse der MS-Office -Produkte sowie in Konsolidierungstools, idealerweise in Onestram Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ihr Ansprechpartner für diesen Job: Marvin Wurm, Talent Acquisition & Employer Branding, T +49 151 5549 2627 www.avs-verkehrssicherung.de Abwechslungsreiches und interessantes Tätigkeitsfeld mit der Möglichkeit zur proaktiven Mitgestaltung Leistungsgerechte Vergütung mit betrieblichen Sonderleistungen Zeitgemäßes Arbeitszeitmodell Angenehme Arbeitsatmosphäre und kooperative Unternehmenskultur Zukunftssicherer und stark wachsender Arbeitgeber Kurze Kommunikationswege Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Intensive Einarbeitung durch entsprechendes Know-how der Kollegen
Zum Stellenangebot

Group Accountant (m/w/d)

Mi. 11.05.2022
Köln
Wir, die FERNAO Networks mit Sitz in Köln, sind führender Full-Service Provider auf dem Gebiet der IT-Security. An unseren Standorten in Deutschland, der Schweiz, China und Kanada bieten wir umfassendes Security Know-How in den Bereichen Infrastruktur, IoT, Cloud und Sicherheitstechnik. Unser Cyber Defense Operation Center bietet 24x7 Secure Managed Services über die ganze Bandbreite des Lösungsspektrums. Eigene Rechenzentren erweitern unser Portfolio mit sicheren Outsourcing- und Cloud Leistungen.  Für das weitere Wachstum der FERNAO-Gruppe bauen wir unsere Teams weiter auf und aus. Unterstütze uns mit deinen Erfahrungen im genannten Bereich. Analyse und Qualitätssicherung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse auf Einzelgesellschafts- und Konzernebene nach HGB Überführung der Abschlüsse in das Konsolidierungs-Tool und Durchführung der Intercompany- und Bilanzkonten-Abstimmung Mitarbeit bei der Erstellung der Abschlüsse nicht-operativer Holdinggesellschaften Mitarbeit bei der Erstellung des Bankenreportings Analyse und Kommentierung von Abschlüssen der Konzerngesellschaften inkl. Erstellung Konzernanhang und Lagebericht Mitwirken bei Sonderprojekten sowie Erstellung von ad-hoc Analysen und Auswertungen Mind. 3 Jahre Erfahrung im Accounting mit der Motivation den nächsten Schritt Richtung Group Accounting zu gehen und unser Konzernrechnungswesen weiter mit aufzubauen Bilanz- und Abschlusssicherheit nach HGB Es fällt dir leicht, dich in unterschiedliche Rechnungswesen-Systeme einzuarbeiten und zurechtzufinden (wir nutzen Sage, DATEV und Microsoft Dynamics NAV) Sehr gute Anwenderkenntnisse im Umgang mit MS-Office (insb. Excel). Optimalerweise Anwendungskenntnisse im Umgang mit Lucanet  Du fühlst dich in einem dynamischen Umfeld wohl und bringst eine Hands-On Mentalität mit Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und ein hohes Maß an Teamfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft zählen zu deinen Stärken Du beherrschst die deutsche Sprache fließend und verfügst über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein offenes, humorvolles und kollegiales Umfeld, in dem gegenseitige Wertschätzung und Teamspirit maßgeblich für den Unternehmenserfolg sind  Ein top Onboarding inkl. Willkommensveranstaltung, Einarbeitungsplan für deine ersten 6 Monate sowie ein Buddy- und Patenprogramm  Jede Menge Möglichkeiten deine Ideen einzubringen und dich persönlich sowie beruflich weiterzuentwickeln  Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem zukunftsträchtigen und wachstumsorientierten Themenfeld rund um die IT Security in einer starken Unternehmensgruppe Vielfältige Mitarbeiterangebote und Sozialleistungen, wie z. B.: mobiles Arbeiten, kostenlose Getränke am Arbeitsplatz, Urban-Sports-Club-Mitgliedschaft, gemeinsame sportliche Events sowie Sommerfeste, Rückenmassage, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Ausstattung mit modernster Technik
Zum Stellenangebot

Referent Corporate Accounting (w/m/d)

Mi. 11.05.2022
Wermelskirchen
Bei OBI befähigen wir Menschen dazu, ihr Zuhause kreativ und individuell zu gestalten. Deshalb entwickeln wir ständig Innovationen und nützliche Lösungen, die das Heimwerken einfacher machen. Wir sind Marktführer unter den deutschen Bau- und Heimwerkermärkten. Und warum? Weil alle unsere 48.000 Mitarbeiter:innen in 10 Ländern unseren ALLES MACHBAR Spirit leben. Kommen Sie zu OBI und teilen Sie unsere Leidenschaft für DIY. Im Corporate Accounting unterstützen sie bei der Aufbereitung und Auswertung entscheidungsrelevanter Informationen hinsichtlich der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Konzerns. Im Rahmen ihrer vielfältigen Tätigkeiten beraten sie proaktiv, zeigen Handlungsalternativen auf und kommunizieren professionell im internationalen Umfeld. Sie wirken bei der Erstellung des Konzernabschlusses nach IFRS und HGB mit und erstellen diverse Reportings für interne und externe Adressaten. Sie sind für die analytische Aufbereitung von IST Zahlen verantwortlich. Sie kommentieren und erarbeiten KPIs für das IST Reporting. Sie verantworten Projekte im Bereich Corporate Accounting. Sie entwickeln bestehende Reportings und Analysen weiter. Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung. Profunde Berufserfahrung im Konzernrechnungswesen oder einer WP Gesellschaft. Fundierte Kenntnisse in IFRS und HGB sowie sehr gute Kenntnisse im Bereich des Konzernabschluss und der Konsolidierung. IT Affinität, sehr gute Excel Kenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Hohe Eigenmotivation und Verantwortungsbewusstsein sowie analytische Stärke. 15 % Mitarbeiterrabatt Betriebliche Altersvorsorge Berufsunfähigkeitsversicherung Gesundheitsangebote Fahrrad-Leasing Verpflegungsangebot Weiterbildungsangebote Onboarding
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: