Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Konzernbuchhaltung: 2 Jobs in Vorhalle

Berufsfeld
  • Konzernbuchhaltung
Branche
  • Banken 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Konzernbuchhaltung

Fachreferent (w/m/*) Rechnungslegung IFRS und HGB

Mi. 09.06.2021
Wuppertal
Die 1949 gegründete GEFA BANK ist mit rund 700 Mitarbeitern ein führender Anbieter von Kredit-, Leasing- und Mietkauflösungen für den deutschen Mittelstand. Als 100%ige Tochter der weltweit tätigen Bankengruppe Societe Generale bieten wir darüber hinaus auch Anlageprodukte für Privat- und Firmenkunden an. Für die GEFA BANK als Arbeitgeber sind Werte wie Verantwortung und Nachhaltigkeit ebenso wichtig wie Innovationskraft und Weiterentwicklung.   Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Fachreferent (w/m/d* Rechnungslegung IFRS und HGB für unsere Zentrale in Wuppertal.  Mitarbeit bei der Erstellung, Analyse und Qualitätssicherung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse der GEFA Gruppe nach IFRS und HGB Bearbeitung der Geschäftsvorfälle im Hauptbuch und Abstimmung zu den Nebenbüchern Ansprechpartner (W/M/*) für Wirtschaftsprüfer und Fachbereiche Weiterentwicklung der Bilanzierungsrichtlinien Analyse bilanzieller Fragestellungen und Entwicklung praxisgerechter Bilanzierungslösungen Unterstützung bei der Analyse, Optimierung, Digitalisierung und Automatisierung der Prozesse im Rechnungswesen Mitarbeit bei Sonderaufgaben und in Projekten Bearbeitung von Anfragen des Managements   Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung und Schwerpunkten in Rechnungswesen, Bilanzierung oder Finanzen und/oder mehrjährige einschlägige Berufspraxis in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder im Rechnungswesen eines Kreditinstituts Fundiertes Fachwissen im Bilanzrecht nach IFRS und HGB, idealerweise Qualifikation als Bilanzbuchhalter mit zusätzlicher Ausbildung in internationaler Bilanzierung Praxiserprobte EDV-Kenntnisse (MS-Office, SAP) Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohes Engagement, gutes analytisches Denkvermögen und strukturiertes, zielgerichtetes Arbeiten, Selbständigkeit, Eigeninitiative Kundenorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten Belastbarkeit, hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot

Gesundheitsökonom (m/w/d)

Sa. 05.06.2021
Dortmund
Die Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH ist Trägerin von mehreren Einrichtungen, darunter vier Krankenhäuser, drei Altenheime, ein ambulantes OP-Zentrum und eine Jugendhilfeeinrichtung. Unsere rd. 4.500 Beschäftigten sorgen für den Erfolg des Unternehmens. Sie möchten in einem der deutschlandweit besten Krankenhäuser arbeiten? Dann kommen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu uns als: GESUNDHEITSÖKONOM (m/w/d) IN VOLL- ODER TEILZEIT Weiterentwicklung eines Konzernberichtswesens Erarbeitung tragfähiger Entscheidungsgrundlagen und Kommunikation mit den Entscheidungsträgern Mitarbeit in strategischen und operativen Projekten Begleitung operativer Umsetzungsmaßnahmen zur strategischen Zielerreichung Umsetzung der dynamischen gesetzlichen Entwicklungen im Bereich des Gesundheitswesens Ein abgeschlossenes Studium der BWL, Medizinmanagement oder Gesundheitsökonomie Berufserfahrung im Controlling in der Gesundheitswirtschaft IT-Affinität, idealerweise Erfahrung mit Dedalus (TIP HCe, Orbis) und SAP sowie versierter Umgang mit MS Office Programmen Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denken Kommunikationsgeschick im Kontakt mit allen Berufsgruppen Strukturierte, zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise Teamfähigkeit, Engagement und hohe soziale Kompetenz Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem qualifizierten und hoch motivierten Team mit wertschätzender Unternehmenskultur. Unsere Mitarbeiter profitieren von einem familienfreundlichen Umfeld, Jobticket und Dienstradleasing. Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) und schließt eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung ein.
Zum Stellenangebot


shopping-portal