Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Labor: 35 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 11
  • Wissenschaft & Forschung 10
  • Pharmaindustrie 6
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Medizintechnik 1
  • Sonstige Branchen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 35
  • Ohne Berufserfahrung 26
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 34
  • Teilzeit 14
  • Home Office möglich 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
  • Befristeter Vertrag 8
Labor

Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenz (w/m/d) als Laborant*in im Bereich Pharma / Health Science

Di. 16.08.2022
Berlin
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 93.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Analytics Germany GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als ein europaweit tätiger Komplettanbieter für Beratung, Probenahme und Analytik in den Segmenten Umwelt, Hygiene, Lebensmittel, Pharma und Products hat sie das Ziel, zusammen mit Kunden, eine gesunde Umwelt zum Wohlergehen dieser und nachfolgender Generationen zu erhalten. Sie verantworten die Planung und Durchführung der Diagnostik in den Fachbereichen Probenaufnahme und -verteilung, Hämatologie und Gerinnung, Klinische Chemie und Serologie, PBMC-Präparation und Durchflußzytometrie sowie ELISA und Multiplexanalysen. Sie erstellen Dokumente im Rahmen des Qualitätsmanagements und wirken an Methodenvalidationen mit. Sie führen Kalibrationen und Qualitätskontrollmessungen sowie Plausibilitätsprüfungen der vorliegenden Ergebnisse durch. Sie warten die Analysegeräte und pflegen die eingesetzten Prüfmittel.  Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenz (MTLA) oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie konnten bereits Berufserfahrung in einem akkreditierten Labor sammeln oder bringen das entsprechende fachliche Interesse an den oben beschriebenen Aufgaben mit, wir arbeiten Sie gerne ein. Sie haben idealerweise Vorkenntnisse im Bereich klinische Studien und GxP. Sie bringen die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und zur Teilnahme an Wochenend- und Spätdiensten mit.  IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten. 
Zum Stellenangebot

Chemielaborant*in / Chemisch-technische Assistenz / Pharmazeutisch-technische Assistenz (m/w/d) als Laborant*in im GC/GMP-Labor

Di. 16.08.2022
Berlin
Die SGS-Gruppe ist das weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. Mit mehr als 96.000 Mitarbeitenden betreiben wir ein Netzwerk von mehr als 2.600 Niederlassungen und Laboratorien. Die zur SGS-Gruppe in Deutschland gehörenden Gesellschaften erbringen Dienstleistungen, die jeden Bereich unseres Alltags berühren. Wir verbessern das Leben von Millionen von Menschen und leisten einen wichtigen Beitrag zu sichereren Produkten und einer vernetzten Gesellschaft.BE THE CHANGE I BE SGS heißt es für neugierige, leidenschaftliche und engagierte Menschen, die Stabilität, Entwicklungsmöglichkeiten und die Chance suchen, etwas zu bewirken. Sie führen in einem modernen Labor quantitative und qualitative Analysen an Fertigarzneimitteln, Wirkstoffen, Rohstoffen, Hilfsstoffen und Packmitteln sowie an Stabilitätseinlagerungen nach Arzneibuchmethoden oder Kundenvorschriften durch. Sie übernehmen die Auswertung, Beurteilung und Dokumentation gemäß cGMP. Sie wirken mit an Entwicklung, Transfer, Optimierung und Validierung moderner Analysenmethoden. Sie arbeiten u.a. im Bereich der Spektrometrie, Dünnschicht-Chromatographie, Gaschromatographie und GC-MS. Sie sind ggf. beteiligt am Auf- und Ausbau von weiteren interessanten Analysetechniken im Bereich Elektrophorese oder auch Elisa. Sie übernehmen die Kalibrierung und Wartung von Geräten nach Vorgaben der SOPGs. Sie erstellen Qualifizierungsunterlagen und Geräte Standard-Arbeitsanweisungen (SOP). Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant*in, Chemisch-technische Assistenz, Pharmazeutisch-technische Assistenz oder Biologisch-technische Assistenz.  Sie konnten idealerweise bereits Berufserfahrung im GMP-Umfeld sammeln und sind vertraut mit den oben beschriebenen Aufgaben und Analysenmethoden. Sie haben gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sind versiert im Umgang mit MS Office. Mitarbeitende bei SGS profitieren von einer ganzen Reihe an Vorteilen. Angefangen bei unserem SGS Campus, der Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau bietet, über mobiles Arbeiten, Zuschüsse zu Jobtickets und Fitnessstudios, Vergünstigungen im Einzelhandel bis hin zum beliebten Job-Bike-Leasing und der SGS-Systemrente, mit der wir die Absicherung im Rentenalter unterstützen. Je nach Standort, Position und Geschäftsbereich variieren diese Vorteile leicht. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenz (w/m/d) als Laborant*in im Bereich Pharma / Health Science

Di. 16.08.2022
Berlin
Die SGS-Gruppe ist das weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. Mit mehr als 96.000 Mitarbeitenden betreiben wir ein Netzwerk von mehr als 2.600 Niederlassungen und Laboratorien. Die zur SGS-Gruppe in Deutschland gehörenden Gesellschaften erbringen Dienstleistungen, die jeden Bereich unseres Alltags berühren. Wir verbessern das Leben von Millionen von Menschen und leisten einen wichtigen Beitrag zu sichereren Produkten und einer vernetzten Gesellschaft.BE THE CHANGE I BE SGS heißt es für neugierige, leidenschaftliche und engagierte Menschen, die Stabilität, Entwicklungsmöglichkeiten und die Chance suchen, etwas zu bewirken. Sie verantworten die Planung und Durchführung der Diagnostik in den Fachbereichen Probenaufnahme und -verteilung, Hämatologie und Gerinnung, Klinische Chemie und Serologie, PBMC-Präparation und Durchflußzytometrie sowie ELISA und Multiplexanalysen. Sie erstellen Dokumente im Rahmen des Qualitätsmanagements und wirken an Methodenvalidationen mit. Sie führen Kalibrationen und Qualitätskontrollmessungen sowie Plausibilitätsprüfungen der vorliegenden Ergebnisse durch. Sie warten die Analysegeräte und pflegen die eingesetzten Prüfmittel.  Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenz (MTLA) oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie konnten bereits Berufserfahrung in einem akkreditierten Labor sammeln oder bringen das entsprechende fachliche Interesse an den oben beschriebenen Aufgaben mit, wir arbeiten Sie gerne ein. Sie haben idealerweise Vorkenntnisse im Bereich klinische Studien und GxP. Sie bringen die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und zur Teilnahme an Wochenend- und Spätdiensten mit.  Mitarbeitende bei SGS profitieren von einer ganzen Reihe an Vorteilen. Angefangen bei unserem SGS Campus, der Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau bietet, über mobiles Arbeiten, Zuschüsse zu Jobtickets und Fitnessstudios, Vergünstigungen im Einzelhandel bis hin zum beliebten Job-Bike-Leasing und der SGS-Systemrente, mit der wir die Absicherung im Rentenalter unterstützen. Je nach Standort, Position und Geschäftsbereich variieren diese Vorteile leicht. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 
Zum Stellenangebot

Medizinisch technischer Labor Assistent / MTLA (m/w/d) Molekularbiologie

Mo. 15.08.2022
Berlin
Seit mehr als 40 Jahren führen wir für Ärzte, Zahnärzte, Krankenhäuser, arbeitsmedizinische Einrichtungen und Institute qualitativ hochwertige Laboruntersuchungen in den Fachgebieten der Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Virologie, Infektionsserologie, Hygiene, Transfusionsmedizin sowie Molekulargenetik durch. Rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus über 20 verschiedenen Berufen arbeiten hier, um Patientinnen und Patienten im Großraum Berlin eine optimale medizinische Versorgung zu ermöglichen. Wir tragen daher große Verantwortung – helfen Sie uns dabei, dieser stets gerecht zu werden! Verstärken Sie unser Team als MTLA (m/w/d) Molekularbiologie Selbstständige Untersuchung von bakteriellen, viralen und humangenetischen Proben mittels molekularbiologischer Nachweisverfahren Die Durchführung von automatisierten und manuellen Verfahren zur Extraktion, Amplifikation und Identifizierung von DNA/RNA Zielsequenzen Selbstständige Organisation des Arbeitsplatzes sowie Validation und Etablierung neuer molekularbiologischer Verfahren oder Gerätesysteme Erstellung und Pflege von SOPs und Arbeitsanweisungen Durchführung der internen und externen Qualitätskontrolle Pflege und Wartung der Analysegeräte attraktive Entwicklungsmöglichkeiten in einem der modernsten Labore Deutschlands einen sicheren Arbeitsplatz mit unbefristetem Vertrag effektive 29 Tage Urlaub und Urlaubsgeld, Weihnachten und Silvester sind natürlich zusätzlich frei ein sympathisches, hilfsbereites Team, das Dich intensiv einarbeitet Feedbackkultur und wertschätzenden Umgang strukturierte Fort- und Weiterbildungen finanzieller Zuschuss zum Firmenticket Mitarbeiterevents, wie z.B. Sommerfest und Nikolausfrühstück einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung als medizinisch-technischer Laboratoriums-Assistent (m/w/d) Erfahrung im Bereich der Molekularbiologie sind von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung wenn Sie gewissenhaft arbeiten und Verantwortung übernehmen, wenn Sie eine schnelle Auffassungsgabe, Einsatzfreude und Teamfähigkeit besitzen Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst (keine Nachtschichten), auch an Wochenenden und Feiertagen einem wirksamen Impfschutz gegen Hepatitis A & B, Masern sowie SARS-CoV2
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent* (MTA, BTA, CTA) / Biologielaborant* (m/w/d)

Sa. 13.08.2022
Berlin
Technischer Assistent* (MTA,BTA,CTA), Biologielaborant* (m/w/d) in unserer Biotechnologie oder Aseptischen Herstellung! Das Deutsche Institut für Zell- und Gewebeersatz (DIZG) in Berlin zählt zu den größten pharmazeutisch und biotechnologisch orientierten Non-Profit-Einrichtungen in Europa. Seit 29 Jahren stellen wir Kliniken und Chirurgen humane Zell- und Gewebetransplantate für chirurgische Eingriffe zur Verfügung. In unseren Fertigungsbereichen produzieren wir die verschiedensten Transplante unter GMP-Bedingungen. Dabei ist die Weiterentwicklung und Begleitung der Herstellungsprozesse ein wichtiger Teil der Herstellung. Die Arbeit im Reinraum gehört sicher zu einer der anspruchsvollsten Tätigkeiten des Berufsprofils eines Pharmakanten: strenge Hygienevorschriften, volle Schutzmontur; daher wird sie gerne auch als „Königsklasse“ der Pharmakanten bezeichnet. Doch nur aufgrund dieser strengen Vorschriften kann eine Kontamination unserer Transplantate mit gesundheitsschädlichen Partikeln oder Keimen ausgeschlossen werden. Seien Sie Teil dieser „Königsklasse“ und helfen Sie uns weiterhin dabei, Menschen mit schwersten Gewebedefekten eine verbesserte Perspektive auf Heilung zu bieten. Wir suchen Sie als: Technischer Assistent* (MTA, BTA, CTA), Biologielaborant* (m/w/d) Eigenverantwortliche Ausführung von Prozessschritten bei der Herstellung von Gewebetransplantaten (Arzneimittel) humanen Ursprungs Aseptisches Arbeiten in Reinräumen Arbeiten mit humanen Zellkulturen / Präparation von biologischen Materialien sowie Herstellung und Kontrolle von Lösungen Reinigung und Desinfektion der produktrelevanten Arbeitsräume, Arbeitsmaterialien und Instrumente Prozessbegleitende, GMP-konforme Dokumentation Einhaltung und ständige Kontrolle sowie aktive Weiterentwicklung des Qualitätssicherungssystems Abgeschlossene Ausbildung als BTA, CTA, MTA oder Ausbildung als Laborant der Biologie oder Chemie Erste Berufserfahrung ist wünschenswert Kenntnisse in der Zellkultur sowie Erfahrungen in der Reinraumarbeit sind von Vorteil Idealerweise Erfahrungen mit der Herstellung gemäß Good Manufacturing Practice (GMP) Besonderes Maß an Gründlichkeit, Zuverlässigkeit, Vertrauenswürdigkeit und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein Freude am Arbeiten im Team Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen Ein kollegiales und angenehmes Arbeitsklima Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine jährliche automatische Gehaltserhöhung (Zahlung erfolgt in Abhängigkeit der Erreichung unserer Unternehmensziele) 30 Urlaubstage 3 bezahlte Karenztage Eine betriebliche Altersvorsorge (20%) Kostenlose Parkplätze
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent – MTLA (m/w/d) Klinische Chemie

Fr. 12.08.2022
Berlin
Helios ist der führende Klinik­träger in Europa. Die kollegiale und fach­über­greifende Zusam­men­arbeit und die schnelle Umsetzung von Inno­vationen garan­tieren unseren Patient:innen eine bestmög­liche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzig­artiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunft­spläne.Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 125.000 Mitarbeitenden. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland sowie Quirónsalud in Spanien und Lateinamerika und die Eugin-Gruppe mit einem globalen Netzwerk von Reproduktionskliniken. Mehr als 22 Millionen Patient:innen entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2021 erzielte das Unternehmen einen Gesamt­umsatz von rund 10,9 Milliarden Euro.Der Geschäftsbereich ambulante Medizin der Helios Kliniken GmbH ist eine junge Sparte und Ergebnis der strategischen Neuausrichtung der Helios Kliniken GmbH. Aufgrund der zunehmenden Ambulantisierung der Medizin in Deutschland, treten wir mit dem Ziel an, einen wesentlichen Beitrag für die sektorenübergreifende Versorgung zu leisten und zu einem führenden Anbieter ambulanter Medizin bundes­weit zu wachsen. Unser Anspruch und unsere Stärke ist die patienten­orientierte, sektorenübergreifende Verzahnung von ambulanter und stationärer Versorgung in allen medizinischen Fachbereichen.Was Neues wagen? Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, neue Wege zu gehen. Zur Verstärkung des Teams des akkreditierten Instituts für Mikrobiologie, Immunologie, Laboratoriumsmedizin am Standort Berlin-Zehlendorf suchen wir ab sofort, unbefristet, Sie alsMedizinisch-technischer Laboratoriums­assistent – MTLA (m/w/d)Stellennummer 52029für den Bereich Klinische Chemie.EDV-gestützte Auftrags­erfassung und Ergebnis­dokumentation im XLab (Dorner)Probenprozessierung nach den Vorgaben des QM-SystemsAnnahme und Bearbeitung sämtlicher Proben für Hämatologie inkl. Trans­fusions­medizin, Hämostasiologie, klinische Chemie und Infektions­serologieDurchführung und Bewertung von QualitätskontrollenGerätepflege und -wartungBestellung von Reagenzien für die o. g. BereicheErstellung von AkkreditierungsdokumentenSie nehmen an Drei-Schicht-System, Wochenend- und Feiertagsdiensten teilEine abgeschlossene Ausbildung als MTLA (m/w/d) Berufserfahrung ist nicht zwingend erforderlich Kenntnisse in den oben genannten Bereichen sind wünschenswert, aber keine BedingungSie arbeiten gerne im Team und praktizieren eine präzise und sorgfältige Arbeits­weiseEin hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Verlässlichkeit und Einsatz­bereitschaft zeichnen Sie ausGesetzlich notwendiger Nachweis über Immunisierung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 und MasernUnbefristete Anstellung mit attraktiver Grundvergütung (38-Stunden-Woche)Jeder Nachtdienst wird mit 200,00 Euro extra vergütetÜbertariflichen Urlaubs­anspruch von 31 UrlaubstageInteressante und eigen­verantwortlich Tätigkeit an hochmodernen Geräten (cobas 6000, XN 1000, t411, Immunomat)Intensive EinarbeiteungEin großes Angebot an inner- und außerbetrieblichen Fort- und WeiterbildungenHeliosPlus Card Zusatz­versicherung (Zweibett­zimmer und Chefarzt- / Wahlarzt­behandlung) sowie die Möglichkeit, Ihre Familie mit der HeliosPlus Card Family ebenfalls abzusichernCorporate Benefits – Sonder­konditionen bei mehr als 250 Anbietern (z. B. McFit)
Zum Stellenangebot

Forschungsreferentin / Forschungsreferent ( m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Speyer, Berlin
Forschungsreferentin/­Forschungsreferent (m/w/d) Dienstort: Hauptstandort Speyer oder Dienststelle Berlin, in Vollzeitbeschäftigung (TV-L E 13, nach Wunsch auch in Teilzeitbeschäftigung) für zunächst 3 Jahre, zum frühestmöglichen Zeitpunkt Forschung und Beratung über und für die Verwaltung Wir, das nationale Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung, sind ein interdisziplinäres Team von Verwaltungs-, Politik-, Sozial-, Kommunikations-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern und suchen für die Ausweitung unserer Forschungs- und Beratungstätigkeit eine Forschungsreferentin bzw. einen Forschungsreferenten (m/w/d). Wir bieten innovative, für den Transfer in die Verwaltungspraxis geeignete Forschung und wissenschaftsbasierte Politik- und Verwaltungsberatung disziplinübergreifend aus einer Hand an. Unser gemeinsames Ziel: Innovative Wege zu finden, wie Staat und Verwaltung ihre Aufgaben für Bürgerinnen und Bürger besser erfüllen können. Sie erstellen wissenschaftliche Gutachten und andere Forschungsarbeiten, entwickeln Untersuchungs- und Reformkonzepte in interdisziplinären Teams. Sie erheben, analysieren und interpretieren empirische Daten mit statistischen Programmpaketen. Sie kommunizieren mit Verantwortlichen aus Politik und Verwaltung auf allen Ebenen. Sie publizieren die erzielten Forschungsergebnisse wissenschaftlich. Sie vertreten das FÖV auf Fachtagungen und Konferenzen. Sie verfügen über einen überdurchschnittlichen Abschluss eines Masterstudiengangs in Politik-, Sozial-, Wirtschafts-, Kommunikations- oder Verwaltungswissenschaften. Ihre Stärken liegen in den Methoden der empirischen Sozialforschung. Inhaltlich haben Sie Interesse an Fragen der Organisation, Abläufen und Entscheidungsfindung. Das Gleiche gilt für Wissensmanagement sowie Kommunikation oder auch die Digitalisierung der Verwaltung und des öffentlichen Dienstes. Sie sind neugierig darauf, sich in neue Themen einzuarbeiten. Sie mögen den Austausch in interdisziplinären Teams. Sie bereiten die erzielten Ergebnisse gerne für die Verwaltungspraxis und die Wissenschaft auf. Was gefällt uns an unserer Arbeit? Exzellente Forschungsumgebung Möglichkeit zur Promotion/Habilitation Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Entwicklung und Karriereplanung Selbstbestimmtes Arbeiten und Kommunikation auf Augenhöhe Intensive Unterstützung während der Einarbeitungsphase, strukturiertes Mentoring Direkte Kontakte zur Verwaltungspraxis und Politik auf allen Ebenen Ausgezeichnete Perspektiven für die weitere Berufstätigkeit in Forschung, Beratung und Verwaltung Vereinbarkeit von Beruf und Familie & Work-Life-Balance Aktive Gestaltungsmöglichkeiten Bei uns haben Sie die Möglichkeit, das öffentliche Leben und die Transformation zu einer modernen, nachhaltigen und digitalen Gesellschaft aktiv mitzugestalten und so das Gemeinwohl zu stärken. Werden Sie Teil eines erstklassigen, hoch motivierten und interdisziplinären Teams mit flacher Hierarchie. Vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben In inhaltlich und methodisch vielfältigen Forschungs- und Beratungsprojekten arbeiten Sie in anspruchsvollen Projekten für Ministerien und Behörden auf Bundes- und Länderebene sowie für internationale Organisationen und Regierungen anderer Länder. Sie lernen Untersuchungs- und Reformkonzepte zu entwickeln und wissenschaftliche Gutachten zu erstellen. Dabei kommunizieren Sie mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung aller Ebenen. Gerne können Sie auch Ihre wissenschaftliche Karriere weiterverfolgen. Dazu erhalten Sie die Möglichkeit zur Promotion. Ihr Wissen können Sie durch intensiven interdisziplinären Austausch mit nationalen und internationalen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Expertinnen und Experten aus der Verwaltungs­praxis erweitern und auf Fachtagungen und Konferenzen präsentieren. Flexible und teamorientierte Strukturen Teamgeist ist uns am FÖV besonders wichtig. Ihre neuen Kolleginnen und Kollegen freuen sich auf Sie. Sie sind von Anfang an Teil eines interdisziplinären Teams und werden aktiv miteingebunden. Moderne und flexible Arbeitsweisen ermöglichen es Ihnen, Ihr Privat- und Berufsleben zu vereinbaren. Unterschiedliche Standorte Unser von Bund und Ländern getragenes Institut mit Standort Speyer liegt mitten im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar. Großstädte wie Mannheim und Karlsruhe sind schnell erreichbar. Natur pur erleben Sie in den Weinbergen rund um den Standort. Sie bevorzugen das Leben und Arbeiten in der Hauptstadt? Dann bewerben Sie sich für unsere Dienststelle Berlin.
Zum Stellenangebot

Project Manager (m/w/d) Medical Excellence

Fr. 12.08.2022
Berlin
Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten. Derzeit suchen wir Sie als: Project Manager (m/w/d) Medical Excellencein BerlinDie medizinische Abteilung von Pfizer Oncology sucht Sie für das Aufgabengebiet NIS Studien Management und medizinisches Projekt- bzw. Budgetmanagement an unserem Standort in Berlin als Projektmanager:in Medical Excellence OnkologieVerantwortung für das operative Studienmanagement bei Medical Affairs für den Bereich Real-World-​Evidence, Nicht-interventionelle StudienKonzeption, Management und Durchführung von nicht-interventionellen StudienMedizinische Prüfung und Genehmigung von Studienunterlagen (BOP, SAP, ICD, Monitoring Plan, Quality Risk Management Plan, Recruitment Plan, Ethics)Datenmanagement, eCRFSicherstellung der Einhaltung externer und interner RegularienSite Management, Investigator Meetings, Oversight bis hin zu Rekrutierung und TrackingPrüfung und Genehmigung der Studienunterlagen (Monitoringplan, Qualitätsrisikomanagementplan, Ethik)Überwachung der Studiendurchführung (Action Log), Oversight des Monitoring inkl. PV- und SAE-AbgleichDokumentenpflege & -ablageVerwaltung und Administration von Projekt Budgets für NIS und Medical Grant ProjekteNaturwissenschaftlicher Universitätsabschluss oder medizinische BerufsausbildungMindestens 3 Jahre Berufserfahrung in Medical Affairs, der klinischen Forschung oder einem ähnlichem BereichErfahrung im Projektmanagement klinischer StudienSelbstständiges Bearbeiten projektbezogener AufgabenNachgewiesene Organisations- und Projektmanagementfähigkeitenausgeprägte Fähigkeit zur Priorisierung unter Berücksichtigung von Zeitplänen und regulatorischen AnforderungenAnalytische Fähigkeiten und gewissenhafte ArbeitsweiseSolide Erfahrung mit den gängigen EDV-Systemen, Datenbank Kenntnisse von VorteilKoordination mit nationalen und internationalen PartnernKontrolle (Überwachung und Kostenkontrolle) externer Dienstleister (CROs)Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse erforderlichEine Karriere im Herzen Berlins: Faire Vergütung, gute Verkehrsanbindungen, ein Büro am Potsdamer Platz, vielfältige Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten Für den Freizeitausgleich und die Zukunft: 30 Urlaubstage, flexible Arbeitszeiten bei 37,5 Wochenstunden, die Möglichkeit bis zu 50% aus dem Homeoffice zu arbeiten und eine sehr gute betriebliche Altersvorsorge Um locker durch den Tag zu kommen vor Ort: Bildschirmarbeitsplatzbrille, Eltern-Kind- & Ruheraum, Kaffee & Tee, vergünstigter Persil-Reinigungsservice am Arbeitsplatz sowie zahlreiche Rabatte auf Shopping- & Event-Angebote Für die Wohlfühlatmosphäre: Werteorientierte Unternehmenskultur, wichtiger Teil eines interdisziplinären Teams sein Für Sie und die Anderen: Möglichkeit sich ehrenamtlich zu engagieren (z.B. Engagement Days, Global Health Fellows, Kältehilfe, Lesepatenschaften, etc.), Mitarbeiterberatungsprogramm Healthy Pfizer Living, Sport- und Fitnessprogramme, umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement. Entdecken Sie Ihren Weg. Bewerben Sie sich noch heute.Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung inklusive aller relevanten Dokumente (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen.Bitte beachten Sie, dass wir aus Datenschutzgründen ausschließlich Bewerbungen über unsere Plattform annehmen können.Pfizer garantiert Chancengleichheit während des gesamten Bewerbungsprozesses sowie die Einhaltung der lokalen Gesetzgebungen in den jeweiligen Ländern, in denen Pfizer agiert. Pfizer schließt jegliche diskriminierende Faktoren aus, die u. a. das Geschlecht und Alter, die ethnische Zugehörigkeit, Religion oder Weltanschauung, sexuelle Orientierung oder Behinderung betreffen.
Zum Stellenangebot

Chemisch-Technische Assistenz (w_m_d)

Do. 11.08.2022
Potsdam
Das Helmholtz-Zentrum Potsdam – Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ ist das nationale Zentrum zur Erforschung der Geosphäre. Als Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft sind wir Teil der größten deutschen Wissenschaftsorganisation. Mit rund 1.300 (inkl. unserer Gäste) Beschäftigten entwickeln wir ein fundiertes System- und Prozessverständnis der festen Erde sowie Strategien und Handlungsoptionen, um dem globalen Wandel und seinen regionalen Auswirkungen zu begegnen, Naturgefahren zu verstehen und damit verbundene Risiken zu mindern, um den wachsenden Bedarf an Energie und Rohstoffen für eine Hightech-Gesellschaft auf nachhaltige Weise zu sichern sowie den Einfluss der Menschen auf das System Erde zu bewerten. In der Sektion 3.5 Grenzflächen-Geochemie, welche sich mit Fragen des Zusammenhangs von anorganischen und mikrobiellen Prozessen an der Erdoberfläche befasst, ist die folgende Stelle zu besetzen: Chemisch-Technische Assistenz (w_m_d) Kennziffer 6163 Wir sind auf der Suche nach einer Chemisch-Technischen Assistenz mit einer Ausbildung in spezifischen Analysemethoden für Festkörperanalysen (Gestein und Mineralien) und der Bereitschaft, verschiedene neue, moderne Techniken zur Charakterisierung von Festkörperphasen zu erlernen und anzuwenden.  Sie:Er wird Teil eines multidisziplinären, internationalen und vielfältigen Forschungsteams unter der Leitung von Liane G. Benning, die sich sehr für die Förderung eines integrativen Forschungsumfelds einsetzt. Toleranz, Gleichberechtigung und Gleichbehandlung sind integrale Bestandteile unserer Gruppenpolitik.  Vorbereitung von Gesteins- und Mineralproben Durchführung von Mineralogischen- und Elementar-Analysen Probenvorbereitung und Durchführung von Korngrößen-, thermogravimetrischen und Porositätsanalysen Erstellung von Standard-Test-Serien für verschiedene mineralogische Analysen Auswertung, Aufarbeitung und Dokumentation der Ergebnisse aller benutzten Analyseverfahren abgeschlossene Ausbildung zum Chemisch-Technischen Assistenten (CTA) oder vergleichbare Ausbildung Erfahrung mit Festkörperanalysen von Mineralogischen- bzw. Gesteinsproben  strukturiertes Arbeiten unter Einhaltung enger Zeitlinien gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich Umgang mit MS Office (Word, Excel, Power Point) wird vorausgesetzt hohes Maß an Flexibilität, Selbstständigkeit und analytischen Qualitätsansprüchen Bereitschaft in einem multinationalen Forschungsteam zu arbeiten anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen und internationalen Forschungsumfeld modernste Ausstattung der Arbeitsplätze Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten eine flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung Unterstützung zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch benefit@work eine Betriebskindertagesstätte auf dem Forschungsgelände  einen Arbeitsplatz im Wissenschaftspark Albert Einstein auf dem Potsdamer Telegrafenberg  eine gute Erreichbarkeit zum nahegelegenen Potsdamer Hauptbahnhof, sowohl fußläufig als auch mit Shuttlebus  Startdatum: 15. Oktober 2022 Befristung: 2 Jahre (mit der Option auf Verlängerung) Vergütung: Die Stelle ist nach TVöD Bund (Tarifgebiet Ost) mit der Entgeltgruppe 6 bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach den tariflichen Bestimmungen und den entsprechenden persönlichen Voraussetzungen.  Arbeitszeit: Vollzeit (derzeit 39 h/Woche). Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Arbeitsort: Potsdam
Zum Stellenangebot

Medizinisch-Technischer Laboratoriumsassistent (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Oranienburg, Hennigsdorf
Die Oberhavel Kliniken sind als Klinikverbund mit den Standorten Hennigsdorf, Oranienburg und Gransee einer der größten Arbeitgeber unserer wirtschaftsstarken und grünen Region in Berlin-Nähe. Unsere Patienten und Mitarbeiter profitieren von modernster Medizintechnik, fachübergreifender Zusammenarbeit und kurzen Wegen. Ein respektvolles und wertschätzendes Miteinander hat für uns höchste Priorität. Sie teilen unsere Werte? Dann kommen Sie in unser Team! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht unser Laborteam am Standort Oranienburg bzw. Hennigsdorf Ihre Unterstützung als Medizinisch-Technischer Laboratoriumsassistent (m/w/d) Annahme von Patientenproben laboratoriumsmedizinische Untersuchungen im Routinelabor selbstständiges Bearbeiten der Aufträge in der Blutspende Erstellung und technische Freigabe von Befunden interne und externe Qualitätskontrollen Teilnahme am Wochenend- und Schichtdienst erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-Technischer Laboratoriumsassistent (m/w/d) hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft ausgeprägtes Teamverhalten Engagement und Verantwortungsbewusstsein eine selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem hochmodernen Labor unbefristet Teilzeit / Vollzeit möglich professionelle Einarbeitung attraktive Vergütung nach unserem Haustarifvertrag, angelehnt an den TVÖD großzügiger Schichtbonus Jahressonderzahlung mindestens 29 Tage Erholungsurlaub plus Schichturlaub interne und externe Fortbildungen gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr kostenlose Mitarbeiterparkplätze
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: