Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Labor: 20 Jobs in Ludwigshafen am Rhein

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Pharmaindustrie 7
  • Wissenschaft & Forschung 7
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Bildung & Training 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 15
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Befristeter Vertrag 4
Labor

Laborfachkraft in der GMP-Analytik (BTA/MTA) (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Heidelberg
Nur wer die Küste hinter sich lässt, entdeckt neue Welten Um unsere Unternehmensvision Back-up Your Life! mit Leben zu füllen, brauchen wir Menschen wie Sie, die eine neue, hoch innovative Gesundheitsvorsorge zu einer medizinischen und wirtschaftlichen Erfolgsstory machen wollen. Was uns verbindet, ist die Leidenschaft für die Sache: ABCB5-positive adulte mesenchymale Stammzellen aus der Haut und ABCB5-positive limbale Stammzellen – patentrechtlich abgesichert, nach höchsten Qualitätsstandards (GMP/GfP/GLP) und mit dem Ziel, Patienten den Zugang zur Medizin des 21. Jahrhunderts zu eröffnen. Für unsere Tochtergesellschaft RHEACELL produzieren wir Stammzellen in höchster Qualität als Arzneimittel (§13 AMG) für aktuell sieben klinische Studien der Phase I/IIa. Zur Verstärkung unseres hochmotivierten Teams vergeben wir ab sofort am Standort Heidelberg in Vollzeit eine Stelle als: Laborfachkraft in der GMP-Analytik (BTA/MTA) (m/w/d) Freigaberelevante Prüfung von einem Humanarzneimittel unter GMP-Bedingungen Insbesondere umfasst Ihre Tätigkeit: GMP-konforme Durchführung der routine- und freigaberelevanten Analytik (FACS, ELISA, qPCR, IF) GLP-konforme Dokumentation aller Tätigkeiten gemäß geltenden Arbeits- und Verfahrensanweisungen Herstellung und Aliquotierung von Medien, Reagenzien, Kontrolle der Haltbarkeiten der Reagenzien, Hilfs- und Ausgangsstoffen Steriles Arbeiten unter einer Sicherheitswerkbank Abgeschlossene Berufsausbildung als BTA, MTA, Laborfachkraft, BSc. oder vergleichbare Ausbildung Kenntnisse der folgenden analytischen Methoden: FACS, ELISA, qPCR, IF Selbstständige und präzise Arbeitsweise Erste Erfahrung im GMP-Umfeld wünschenswert Weitere Anforderungen: Sie sind es gewohnt, sehr exakt, sorgfältig und umsichtig zu arbeiten Sie sind zuverlässig, einsatzfreudig und motiviert Sie zeichnen sich durch hohe Lernbereitschaft und gute Kenntnisse in gängigen Microsoft-Office-Anwendungen aus Team- und Kommunikationsfähigkeit zählen ebenso zu Ihren Stärken wie Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Eine Festanstellung in Vollzeit Ein vielfältiges Arbeitsspektrum in einem weltweit-tätigen Unternehmen Herausfordernde Aufgaben in einem professionellen Umfeld Ein angenehmes Betriebsklima in einem kollegialen Team Eine betriebliche Altersvorsorge Einen kostenfreien Parkplatz Ein vergünstigtes Jobticket Wir bieten Ihnen eine Festanstellung in Vollzeit. Ein vielfältiges Arbeitsspektrum in einem weltweit-tätigen Unternehmen erwartet Sie ebenso wie herausfordernde Aufgaben in einem professionellen Umfeld.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (m/w/d) für das St. Josefskrankenhaus

Fr. 26.02.2021
Heidelberg
Die MVZ Labor Dr. Limbach & Kollegen GbR ist Teil einer unabhängigen mittelständischen und inhabergeführten Laborgruppe, die bereits in mehreren europäischen Ländern vertreten ist. Wir unterstützen unsere Kunden rund um die Uhr im Bereich medizinisch-diagnostischer Laborleistungen. Unsere Experten forschen und entwickeln zukunftsweisende Untersuchungsmethoden. Unser Erfolgsgeheimnis: hoch motivierte Mitarbeiter mit absoluter Kundenorientierung, Zuverlässigkeit als Partner und Spaß an Herausforderungen. Das Ergebnis: höchster Kundenservice bei maximaler Qualität. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (in Vollzeit) für unseren Standort Heidelberg: MTLA (m/w/d) für das St. Josefskrankenhaus in Heidelberg (Voll- oder Teilzeit möglich) Durchführung von Untersuchungen in den Fachbereichen klinische Chemie, Hämatologie und Hämostaseologie Gerätewartung Kalibration und technische Validierung gemäß SOPs Durchführung von Qualitätskontrollmessungen nach RiliBÄK-Vorgaben und Plausibilitätsprüfung der vorliegenden Daten Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA (m/w/d) zwingend erforderlich Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Zuverlässige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise inkl. der Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Handeln Schnelle Auffassungsgabe Hohe Belastbarkeit Bereitschaft zur Übernahme von Nacht- und Wochenenddiensten Sicherer Arbeitsplatz in einem modern eingerichteten Labor und dynamisch wachsenden Unternehmen Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung Eine umfangreiche und strukturierte Einarbeitung durch die Teamkollegen (m/w/d) Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Eine gute und partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre Attraktive Sozialleistungen (z.B. Job-Rad, Kinderbetreuungszuschuss u.v.m.) Kostenlose Parkplätze Hospitationen in den Laborbereichen Regelmäßige Feedbackgespräche Ein hohes Maß an Selbständigkeit Ein wertschätzendes, kollegiales Umfeld in einer flachen Hierarchiestruktur
Zum Stellenangebot

Postdoctoral Fellow in Molecular and Translational Oncology

Fr. 26.02.2021
Mannheim
The German Cancer Re­search Center is the largest bio­medi­cal re­search insti­tu­tion in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an exten­sive scien­tific program in the field of cancer research.The Junior Clinical Cooperation Unit "Translational Surgical Oncology" investigates molecular mechanisms of metastasis in solid tumors of gastrointestinal and thoracic origin. Special emphasis is put on circulating and disseminated cancer cells and innovative preclinical models of solid malignancies. The group is part of the DKFZ and located at the Mannheim Medical Campus (University of Heidelberg). Our laboratory is a state-of-the-art molecular research lab and provides a comprehensive technical infrastructure. The position includes strategic responsibility as well as the supervision of junior clinician scientists, PhD and MD students and is supported by technical assistants. Cooperations with other strong groups within the DKFZ, on the Mannheim/Heidelberg Campus, nationwide and worldwide are an integral part of our research strategy.The Division of NWG-KKE Translational Surgical Oncology is seeking a Postdoctoral Fellow in Molecular and Translational Oncology.(Ref-No. 2021-0055)We are looking for a highly motivated, team-oriented individual with strong interest and expertise in the field of molecular oncology and a well-founded background in cancer biology. Experience in standard laboratory techniques such as cell culture, FACS, PCR, next-generation sequencing is a prerequisite. Experience in animal models of cancer would be of advantage. Scientific publications in peer-reviewed and internationally renowned journals are a prerequisite.PhD degree in the field of life sciences extraordinary intrinsic and curiosity-driven motivation for cancer researchunderstanding of the biology of human solid tumors and their mechanisms of disseminationexcellent proficiency in English the ability of working in a teamexperience in the supervision of junior scientistsa publication list reflecting the current status of the scientific careerWe offer you the possibility of:responsibility in organization and strategic orientation of the groupworking in a focused and highly motivated teama thriving, international, ambitious and cooperative work environmenta modern and technically up-to-date working environment in brand-new laboratory facilities Applicants are asked to include a letter of interest, a curriculum vitae, a publication list and contact information of two references in their applications.Interesting, versatile workplaceInternational, attractive working environmentCampus with modern state-of-the-art infrastructureSalary according to TV-L including social benefitsPossibility to work part-timeFlexible working hoursComprehensive further training programAccess to the DKFZ  International Postdoc Program
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter/PTA Arzneimittelherstellung und -entwicklung (m/w/d)

Mi. 24.02.2021
Heppenheim (Bergstraße)
InfectoPharm ist ein dynamisch wachsendes, familiengeführtes, mittelständisch geprägtes Pharmaunternehmen. Wir überzeugen mit ambitionierten Produkten und Dienstleistungen. Unsere Produktpalette ist umfangreich und vielseitig: 130 Arzneimittel, Medizinprodukte sowie gesundheitsbezogene Kosmetika und Ernährungsprodukte bieten Patienten, Ärzten sowie Apothekern einen besonderen Mehrwert. Über 200 Mitarbeiter erzielen im In- und Ausland im Jahr rund 175 Mio. € Umsatz. Unsere Abteilung Herstellung und Entwicklung wächst stetig und braucht Sie zur Verstärkung! Die Entwicklung unserer Produkte erfolgt im eigenen Hause. Für die Fertigung arbeiten wir mit einer Vielzahl von Lohnherstellern zusammen. Gemeinsam mit Ihren Kollegen und Kolleginnen sorgen Sie für eine reibungslose Zusammenarbeit mit unseren Lohnherstellern und stellen die stete Verfügbarkeit unserer Produkte in höchster Qualität sicher. Nach einer fachkundigen Einarbeitung übernehmen Sie Schritt für Schritt ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet. Mitarbeit bei der Vorbereitung und Organisation der Eigenherstellung (Verpackung und Kennzeichnung) Organisation und Nachverfolgung von Herstell-, Prüf- und Konfektionierungsvorschriften der Lohnhersteller und -prüflabore Organisation von Mustern im Rahmen der galenischen Entwicklung Einlagerung und Beurteilung von extern und intern hergestellten Proben Korrespondenz mit Geschäftspartnern Abgeschlossene Berufsausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich (z.B. als PTA, Laborant/-in, Pharmakant/-in) oder im kaufmännischen Bereich Erste Berufserfahrung im Pharma-, Labor- oder Lebensmittelumfeld ist wünschenswert Gute MS-Office - sowie möglichst auch SAP-Kenntnisse Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse Organisatorisches Geschick gepaart mit dem Bewusstsein für eine gute Arbeitsqualität Selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise Spaß an der Arbeit in einem motivierten Team Systematische und praxisnahe Einarbeitung Herausfordernde, abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem kollegialen, sympathischen und kompetenten Team Attraktive Vergütung plus Erfolgsbeteiligung Zukunftssichere und moderne Arbeitsplätze in einem konstant wachsenden Familienunternehmen Familienfreundliches Klima mit eigener Kinderkrippe Betriebseigenes Mitarbeiterrestaurant mit Produkten aus der Region, Fahrradleasing, geförderte Sportgruppen, kostenlose Heißgetränke und Vieles mehr
Zum Stellenangebot

Scientist (m/w/d) Purification and Analytics

Mi. 24.02.2021
Heidelberg
Octapharma Biopharmaceuticals GmbH a subsidiary of the Octapharma group founded in 1997 is a successful and expanding biotech company in Heidelberg. Our core business is the development of recombinant proteins produced in human cell lines for therapeutic use in humans. Scientist (m/w/d) Purification and AnalyticsWe are looking for: A Scientist (m/f/d) to join the group R&D Purification and Analytics III - Biophysics as part of our Research and Development Department. The candidate will join a motivated team of biologists, biochemists and biotechnologist and will focus on the development of purification strategies for a wide range of biomolecules. Equipped with a scientific mindset, good laboratory practice and a focus on automation and systematic, high throughput methodology our team develops and optimizes purification processes in the context of downstream process (DSP) development. Additionally, we experimentally support our lead discovery platform to identify novel drug candidates. To reach our goals, we are embedded in a tight collaborative network within our R&D department as well as GMP pilot plant. The position is available at the next possible date at our site in Heidelberg. What you will be doing: Development, optimization and scale-up of protein purification strategies for a wide range of biomolecules Implementation and development of innovative and automated screening protocols for protein chromatography using liquid handling systems Handling of a variety of state-of-the-art laboratory equipments Evaluation and documentation of results and presentation of scientific data in internal and external meetings Supporting technology transfer of downstream processes to our pilot plant Supporting the generation of SOPs, risk assessments and related documents Researching and presentation of scientific literature Your profile that will convince us: You are creative and eager to independently solve scientific challenges combining structured and conceptual thinking with a proactive work ethic. You are constantly seeking new scientific input and enjoy coordinating your efforts with your team colleagues. Your open and friendly communication skills as well as scientific excellence will help to foster the welcoming and scientific working atmosphere in our group You have a strong background in biochemistry, biotechnology, molecular biology or equivalent as well as an extensive documented record of protein biochemistry / analytics experience You hold a PhD degree and have DSP experience in the biopharmaceutical industry or are a postdoctoral researcher in a protein-biochemistry / immunology / structural biology laboratory You possess skills in handling and purifying challenging protein targets and hands-on experience in respective methods (filtration, chromatography); operating FPLC systems is required for the position You are familiar with using protein structures to guide your experimental design and interpretation You spend time thinking about optimizing and automating your daily workflow to perform the experiment that will make the difference Ideally, you are experienced in laboratory automation (liquid handling robotics) and "Design-of-experiment" (DOE) planning, execution, and evaluation If this is you, don't hesitate to apply!What we have to offer: You will become a member of a motivated team aspiring to change the biologics landscape with scientific excellence A welcoming and scientific work atmosphereWide range of tasks in a cooperative setting, flexibility and personal responsibility A permanent position in a dynamically growing company A modern - state of the art - working environment Flexible working hours
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter Inprozesskontrolle (m/w/div)

Mi. 24.02.2021
Bensheim
Wir, die Dr. Franz Köhler Chemie GmbH, sind ein forschungsintensives und innovatives Pharmaunternehmen in dritter Generation mit zwei Standorten in Bensheim und Alsbach. Mit einem hochspezialisierten Portfolio an Nischenprodukten, die ein langjähriges Know-How und eine sehr große Verantwortung voraussetzen, nehmen wir auf dem Gebiet organschützender Lösungen eine marktführende Rolle ein. Ergänzend zur organprotektiven Lösung umfasst unser Produktportfolio Therapeutika, Röntgenkontrastmittel, Antidota sowie Medizinprodukte. Wir suchen ab sofort in Vollzeit für unseren Standort in 64625 Bensheim einen Labormitarbeiter (m/w/div.) für den Bereich Inprozesskontrolle zur Verstärkung unseres Teams. Kontrolle von Bulkware und Fertigware Instrumentelle Analytik (z.B. AAS) GMP-gerechte Dokumentation in Protokollen und Tabellen Gehaltsbestimmungen mittels Titrationen Prüfung von Sekundär- und Primärpackmitteln Durchführung von mikrobiellem Reinraummonitoring Physikalische Prüfungen (pH-Wert, Leitfähigkeit etc.) Methodenentwicklung und Methodenvalidierung gemäß ICH-Richtlinien Selbständige Geräteverantwortung Kontrolle der Konfektionierung Musterzug von Rohstoffen Sie sind ausgebildeter Chemielaborant (m/w/div.) mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung? Sie arbeiten gewissenhaft und sind zuverlässig? Ein kleines Team ist für Sie genau das richtige? Sie sind belastbar und arbeiten strukturiert? Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse sind für Sie selbstverständlich? GMP gehört bereits heute zu Ihrem Laboralltag? Sie möchten sich weiterentwickeln und suchen neue Herausforderungen? Ein früher Arbeitsbeginn (06:00 Uhr) ist für Sie kein Problem?
Zum Stellenangebot

Principal Research Scientist in Tau Pathobiology, Neurodegeneration (m/w/d)

Mi. 24.02.2021
Ludwigshafen am Rhein
AbbVie’s mission is to discover and deliver innovative medicines that solve serious health issues today and address the medical challenges of tomorrow. We strive to have a remarkable impact on people’s lives across several key therapeutic areas: immunology, oncology, neuroscience, eye care, virology, women’s health and gastroenterology, in addition to products and services across its Allergan Aesthetics portfolio. For our location in Ludwigshafen, Germany we are looking for aPrincipal Research Scientist in Tau Pathobiology, Neurodegeneration (m/w/d)Lead and contribute to target identification and validation research, specifically with focus on Tau Biology in neurodegenerative diseases. Lead and contribute to drug discovery and advancement research.  Stay abreast of, and contribute to, relevant literature.Conduct and oversee the design, execution, and interpretation of novel bench research.Collaborate with colleagues at multiple AbbVie sites to identify and optimize drug leads to produce clinical candidates of outstanding promise.The position is located within the Tau Biology Group in the Neuroscience Discovery organization at Ludwigshafen. The accomplished neurobiologist will make substantial contributions to the conception and execution of new therapeutic approaches to neurodegenerative diseases in a collaborative environment with a focus on Alzheimer Disease and other tauopathies. A primary responsibility of the successful candidate will be to develop and achieve Tau-targeting projects in alignment with functional goals and key scientific objectives.PhD in Neuroscience or related field, with typically 6 - 8+ years of experience, including industrial drug discovery; or Master's Degree or equivalent with typically 12 - 14+ years of experience; or Bachelor's Degree or equivalent with typically 14 - 16+ years of experienceSignificant accomplishments in Tau biology research and/or neurodegenerative disease drug discovery, with a strong record of publications and patentsExperience in Alzheimer disease, tauopathies or other neurodegenerative diseases. Expertise in Tau Biology or pathological protein aggregation, assay development, relevant neuronal and in vivo models.Expertise in relevant technologies, such as iPSC-derived neuron culture; transcriptomics, or proteomics; RNAi or CRISPR screening; flow cytometry; and high content phenotypic screening; protein biochemistry, cell and molecular biology. Interest in advancing rapidly developing technologies, track record of developing innovative model systemsExperience in working in multidisciplinary teams, and in external collaborationsExcellent communication skills and proficiency in English (written and oral).
Zum Stellenangebot

Med.-Techn. Laboratoriumsassistent/-in (MTLA) (m/w/d)

Di. 23.02.2021
Worms
Die Klinikum Worms gGmbH (Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität) ist ein modernes und innovatives Schwerpunktkrankenhaus in Rheinland-Pfalz mit 696 Betten verteilt auf zwölf Hauptfachabteilungen und Fachbereiche sowie zwei Belegabteilungen. Pro Jahr werden ca. 32.000 stationäre und über 40.000 ambulante Patienten behandelt. Für unser Zentrallabor, das mit modernsten Laborgeräten ausgestattet ist und den Medizinischen Kliniken I und II untersteht (Chefarzt Prof. Dr. Jung und Chefarzt Prof. Dr. Zimmermann) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine / einen: MED.-TECH. LABORATORIUMS­ASSISTENTIN/- EN (MTLA) (M/W/D) Durchführung von Untersuchungen in den Fachbereichen klinische Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Infektionsserologie und Immunhämatologie Blutgruppenbestimmung mit Verträglichkeitsprobe und Verwaltung des Blutdepots Gerätewartung, Validierung und Kalibrierung gemäß SOPs Durchführung von Qualitätskontrollmessungen und Plausibilitätsprüfungen der vorliegenden Daten Erstellen von Befunden Aufbereitung von Proben abgeschlossene Berufsausbildung zur / zum MTLA mit fundierten Kenntnissen im Bereich der Hämatologie, Gerinnung, klinischen Chemie, Immunhämatologie, Blutzucker-, Liquor- und Urindiagnostik gute EDV-Kenntnisse ein ausgeprägtes Verantwortungs- und Kostenbewusstsein hohe Sozialkompetenz im Arbeitsteam Teilnahme am Nacht- und Wochenenddienst ist Voraussetzung eine vielseitige Tätigkeit im Schichtdienst (24 Std. / 7 Tage-Woche) Vergütung nach TVöD mit allen Leistungen des öffentlichen Dienstes kostengünstige Wohnmöglichkeit in unserem Personalwohnheim Betriebskindergarten und Kindertagesstätte
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent (m/w/d)

Mo. 22.02.2021
Heidelberg
Das Deutsche Krebsfor­schungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäf­tigten betrei­ben wir ein umfang­reiches wissen­schaftliches Pro­gramm auf dem Gebiet der Krebs­forschung.Die Nachwuchs­gruppe "Entwicklungs­biologische Ursprünge pädia­trischer Krebs­erkrankungen" (geleitet von Dr. Lena Kutscher) kollaboriert eng mit der Abteilung "Pädiatrische Neuro­onkologie" (geleitet von Prof. Dr. Stefan Pfister) sowie der Arbeits­gruppe von Dr. Marc Zuckermann. Als erfolg­reicher Bewerber werden Sie in stetiger Zusammen­arbeit mit Wissen­schaftlern neuartige Tier­modelle entwickeln und innovative Therapien inner­halb prä­klinischer Studien zur Behandlung von pädia­trischen Hirn­tumoren untersuchen. Die Abteilung Pädiatrische Neuroonkologie und die Nachwuchsgruppe Entwicklungsbiologische Ursprünge pädiatrischer Krebserkrankungen suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt gemeinsam einen Technischen Assistenten (m/w/d).(Kennziffer 2021-0042) Planung, Durchführung und Auswertung von Experi­menten in direkter Zusammen­arbeit mit Wissen­schaftlern Regelmäßige Arbeit mit Mäusen sowie Betreuung der Tiere Anwendung moderner Operations­methoden (intra­kranielle Trans­plantation und In-Utero-Elektro­poration) Verhaltens­experimente Moderne, meist CRISPR-basierte Klonierungs­arbeiten  Durchfluss­zytometrische Analysen Zellkultur­arbeit in S1 und S2 (Kultur von Zell­linien und Primär­zellen, Trans­fektion und Trans­duktion, DNA- / RNA- / Protein-Iso­lation) Präparation von Geweben und Geno­typisierung Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als BTA, MTA oder Biologie­laborant Großes Interesse an neuartigen Therapie­ansätzen und den damit verbundenen tier­experimen­tellen Arbeiten, um Optionen gegen bislang nicht heilbare, pädia­trische Krank­heiten zu erforschen Zertifizierung für den Umgang mit Tieren (bspw. FELASA B) Verantwortungs­bewusstsein, Motivation, Kommunikations- und Team­fähigkeit sowie Zuverläs­sigkeit Fähigkeit zum selbst­ständigen und sorg­fältigen Arbeiten Sehr gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Erfahrung mit Blutentnahme­techniken, Injektions­techniken und Biopsie­entnahme erwünscht Mindestens zweijährige Berufs­erfahrung in der Arbeit mit Tieren wün­schens­wert  Interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz Internationales, attraktives Arbeits­umfeld Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur Vergütung nach TV-L mit den üb­lichen Sozial­leistungen Möglichkeiten zur Teilzeit­arbeit Flexible Arbeitszeiten Sehr gute Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten
Zum Stellenangebot

CTA, BTA, MTA, Chemie- und Biologielaborant (m/w/d) für die Produktion und Weiterentwicklung von lmmunoassay-Applikationen

Sa. 20.02.2021
Bensheim
Die Immundiagnostik AG in Bensheim ist ein modernes, mittelständisches Unternehmen, das auf Labor­diagnostika für die medizinische Forschung und Praxis spezialisiert ist. Wir entwickeln und produzieren neuartige Tests zur Risikoerkennung von Krankheiten, zur Differenzialdiagnostik sowie zur Therapie­kontrolle. Unsere Produkte umfassen Immunoassays (z. B. ELISA, LFA), LC-MS/MS- und HPLC-Applika­tio­nen, gendiagnostische Tests (PCR) sowie photometrische Verfahren. Weitere Informationen über uns finden Sie unter unserer Website. CTA, BTA, MTA, Chemie­ und Biologielaborant (m/w/d)für die Produktion und Weiterentwicklung von Immunoassay-Applikationen(Vollzeit) Mitarbeit im Bereich Produktion und Qualitätskontrolle von Immunoassays Mitarbeit bei der Validierung, Qualitätssicherung und Weiterentwicklung von bestehenden Applikationen Eingangsprüfung produktübergreifender Rohstoffe (Chemikalien, Substrate, Pufferzusätze, u.a.) Selbstständige Durchführung und Überwachung von Produktionsansätzen, sowie Dokumentation und Protokollierung Auswertung von Ergebnissen Biologie­ oder Chemielaborant oder Ausbildung als BTA, MTA, CTA, PTA. Gerne auch Bachelor­ Absolvent. Erste Erfahrungen in Labor­ oder Produktionsbetrieben (evtl. mit der ELISA­Technik) Freude an der Laborarbeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Genauigkeit Selbständige Arbeitsweise Sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Programmen und Englischkenntnisse wären von Vorteil
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal