Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Labor: 19 Jobs in Mainz

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Pharmaindustrie 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Glas- 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 16
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Home Office möglich 9
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Befristeter Vertrag 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Labor

Manager* Site Engineering/ Laboratory Cleanroom (Elternzeitvertretung)

Di. 16.08.2022
Mainz
Als Teil unseres Teams von mehr als 2.500 Pionieren nimmst du eine zentrale Rolle bei der Lösungsfindung für einige der größten wissenschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit ein. In weniger als einem Jahr konnten wir unseren COVID-19-mRNA-Impfstoff nach den höchsten wissenschaftlichen und ethischen Standards entwickeln – mit Abstand die schnellste Impfstoffentwicklung in der Geschichte der Medizin.  Unser Ziel ist es, das Leiden von Menschen mit lebensverändernden Therapien zu verringern, indem wir das Potenzial des Immunsystems nutzen, um neuartige Therapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten zu entwickeln. Dabei lassen wir uns von unseren drei Unternehmenswerten leiten: Innovation, Leidenschaft und Zusammenhalt. Wenn auch du dazu beitragen möchtest, vielen Menschen Hoffnung auf eine gesunde Zukunft zu geben, dann sollten wir uns kennenlernen!Als Teil des Teams Site Engineering / Laboratory Cleanroom bist Du verantwortlich für die Planung und Realisierung von Labor- und Reinraumbauprojekten für das Unternehmen. Dabei geht es um die Weiterentwicklung von spezifischen Unternehmensbereichen (Labor- und Bürogebäude), internationale Expansion (Bauvorhaben im Ausland), ökologische Nachhaltigkeit. Du übernimmst als Elternzeitvertretung eigenverantwortlich die Projektleitung und –Steuerung sämtlicher Aufgaben als Projektleitung für den Bereich Labor und Reinraum für die Bauvorhaben der BioNTech durch alle Leistungsphasen - von Anforderungsdefinition, Stakeholder Management, Kostenermittlung, Genehmigungsplanung, Vergabeverfahren für Bau- und Planungsleistungen, Koordination der technischen Abnahmen bis zur schlüsselfertigen Übergabe der Labore und Reinräume. Deine Aufgaben im Einzelnen sind: Bauherrenseitiges technisches Projektmanagement in dem Bereich Labor und Reinraum Zentrale Schnittstelle für sämtliche involvierte interne und externe Stakeholder: Betreiber, Nutzer, Architekten, Fachplaner, ausführende Gewerke Einbringung der Nutzeranforderungen durch nachhaltige, flexible und standardisierte Lösungen bei der Umsetzung des Laborbauvorhabens Koordination bei Ausschreibungen und Vergabe der Planungs- und Bauleistungen sowie Prüfung und Bewertung von Angeboten. Überwachung und Steuerung der Gewerke bei den jeweiligen Bauvorhaben in Bezug auf qualitäts-, termin- und kostengerechte Ausführung der Bauleistungen Freigabe der technischen Layouts und Design Freeze unter Einbeziehung der arbeitssicherheitsrelevanten, nutzerspezifischen und betreiberspezifischen Anforderungen Koordination der technischen Abnahmen sowie Qualifizierungs- und Validierungsprozesse Implementieren und Nachhalten eines Risikomanagements, Kostenkontrolle, Nachtrags- und Änderungsmanagement sowie Reporting an übergeordnete Stellen sowie der zu dem Projekt gehörenden Projektdokumentation und Gebäudedokumentation Kontinuierliche Optimierung und Standardisierung des Managements aller BioNTech Bauvorhaben im Hinblick auf Labor-/Reinraumprozessstandisierung und assoziierter Bereiche Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen (Wirtschaftsingenieur*, Bauingenieur*, Elektroingenieur*, o.ä.) oder Naturwissenschaften mit technischem Verständnis Erfahrung im Bereich Projektmanagement (MS Projekt) sowie technische und behördliche Anforderung an Labore (S1/S2) und Reinräume (GMP) Erfahrung im Umgang mit zuarbeitenden Architekten, Fachplanern, Gewerken Erfahrung in der Führung interdisziplinärer Gruppen (Projektteams) Sicherer Umgang mit Kennzahlen und Controlling- und Steuerungsinstrumenten Stark ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Motivation sowie die Flexibilität auf aktuelle Notwendigkeiten lösungsorientiert zu reagieren Organisationstalent mit selbständiger, präziser und lösungsorientierter Arbeitsweise Versierter Umgang mit Softwaretools wie AutoCAD oder ähnlichem von Vorteil Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Betriebliche Altersvorsorge Kinderbetreuung Jobticket Company Bike Urlaubskonto Fitnesskurse Mobile Office Sonderurlaub ... und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-Technische/n Laboratoriums Assistentin/en (MTLA) (m/w/d)

Di. 16.08.2022
Langen (Hessen)
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Wir suchen zum nächstmöglichen ZeitpunktMedizinisch-Technische/n Laboratoriums Assistentin/en (MTLA) (m/w/d) Klinische Chemie Immunologie Immunhämatologie Hämatologie Gerinnung Urindiagnostik MRSA-Screening Bewerber/innen mit abgeschlossener Ausbildung zur/zum staatlich anerkannte/n MTLA oder einer vergleichbaren Ausbildung als Biologielaborant, BTA idealerweise umfassende, mehrjährige Berufserfahrung persönliches Engagement und die Fähigkeit zur Teamarbeit Teilnahme am Bereitschafts- und Wochenenddienst Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“ Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit langfristiger Entwicklungs- und Gestaltungsperspektive Interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten in einem multiprofessionellen Team vielseitige Angebote im Bereich der Gesundheitsförderung 30 Tage Urlaub und Sonderurlaubstage für bestimmte Anlässe zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen für Freizeitaktivitäten, Konzerte, Apotheke im FÄZ Jobrad-Leasing günstige Parkmöglichkeiten arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge über ZVK jährliche Mitarbeiterveranstaltungen (FoodTruck, Weihnachtsmarkt, etc.)
Zum Stellenangebot

Assistenz Probeneingang (w/m/d) Pharma / Health Science

Di. 16.08.2022
Taunusstein
Die SGS-Gruppe ist das weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. Mit mehr als 96.000 Mitarbeitenden betreiben wir ein Netzwerk von mehr als 2.600 Niederlassungen und Laboratorien. Die zur SGS-Gruppe in Deutschland gehörenden Gesellschaften erbringen Dienstleistungen, die jeden Bereich unseres Alltags berühren. Wir verbessern das Leben von Millionen von Menschen und leisten einen wichtigen Beitrag zu sichereren Produkten und einer vernetzten Gesellschaft.BE THE CHANGE I BE SGS heißt es für neugierige, leidenschaftliche und engagierte Menschen, die Stabilität, Entwicklungsmöglichkeiten und die Chance suchen, etwas zu bewirken. Sie sind Teil des Teams der Auftragserfassung und Probendisposition im GMP-Probeneingang unserer Auftragslabore im Pharma-/Arzneimittelbereich. Sie übernehmen wichtige Tätigkeiten im Prozess der Probenannahme, packen eingehende Pakete aus, kontrollieren die erhaltenen Proben, sortieren, etikettieren und verteilen sie, bereiten ggf. Proben für den Versand vor, stellen Flaschensätze zusammen, o. ä.. Sie registrieren die erhaltenen Muster in unserem Laborinformations- und Management-System (LIMS) und bereiten die Dokumentation für die weitere Bearbeitung von den Laboren vor. Sie übernehmen weitere administrative Aufgaben im Umfeld der Probenbearbeitung, pflegen Daten und sind einer der Ansprechpartner für Anfragen an die Probendisposition. Sie haben idealerweise eine labortechnische Ausbildung abgeschlossen oder bringen Berufserfahrung aus einem chemisch-technischen Umfeld mit; alternativ zeigen Sie eine hohe Begeisterung zu naturwissenschaftlichen Themen. Sie haben Freude daran, Abläufe und Prozesse im Blick zu behalten, können anpacken und legen Wert auf sorgfältiges und genaues Arbeiten. Sie sind vertraut im Umgang mit MS Office und können sich schnell in andere IT-Systeme einfinden. Sie beherrschen die deutsche Sprache sehr gut in Wort und Schrift, Englischkenntnisse sind von Vorteil. Mitarbeitende bei SGS profitieren von einer ganzen Reihe an Vorteilen. Angefangen bei unserem SGS Campus, der Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau bietet, über mobiles Arbeiten, Zuschüsse zu Jobtickets und Fitnessstudios, Vergünstigungen im Einzelhandel bis hin zum beliebten Job-Bike-Leasing und der SGS-Systemrente, mit der wir die Absicherung im Rentenalter unterstützen. Je nach Standort, Position und Geschäftsbereich variieren diese Vorteile leicht. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 
Zum Stellenangebot

Facharbeiterin / Facharbeiter (m/w/d) im Bereich Labortechnik

Mo. 15.08.2022
Langen (Hessen)
Wir suchen für unser Referat Z4 Bau, Betrieb zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Facharbeiterin / Facharbeiter (m/w/d) im Bereich Labortechnik Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Ver­netzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Die Liegenschaft beinhaltet auf ca. 88.000 m² in 11 Gebäuden Labore und Tierhaltungsanlagen bis zur Sicherheits- und Schutzstufe S3 sowie Büros und Technikbereiche. Das Referat „Bau, Betrieb“ mit ca. 40 Mitarbeiter/innen ist für den Betrieb der hochkomplexen Gebäudetechnik zuständig, die teilweise 365d/24h bereitgestellt wird. Das Sachgebiet Z43 (GWA, Labortechnik) ist u. a. zuständig für die Betriebsführung und Instandhaltung der Maschinen der Labortechnik und Zentralsterilisation, wie Autoklaven, Laborabzüge, Reinigungsmaschinen uvm, sowie der ver- und entsorgungstechnischen Anlagen, wie Heizung, Sondergase, Dampf, Wasseraufbereitung etc. Betrieb, Wartung, Inspektion und Instandsetzung der hochinstallierten Maschinen und Anlagen der Labortechnik sowie der hochwertigen Anlagen zur Ver- und Entsorgung des Instituts Inspektion und Instandsetzung der Zentralsterilisation mit ihren Autoklaven und Reinigungsanlagen sowie deren zentralen Ver- und Entsorgungsanlagen wie Abwasserbehandlung, Wasseraufbereitung und Dampferzeugung Fehlerortungen, Auswertung und Behebung von Fehlermeldungen an o.g. Anlagen Bedienung von Steuerungen verfahrenstechnischer Anlagen Koordination, Einweisung, Betreuung, und Zusammenarbeit mit Fremdfirmen sowie Kontrolle und Abnahme deren Leistungen unter Berücksichtigung der regelungstechnischen Verknüpfungen Selbständige Auftragsabwicklung, inkl. Materialbewirtschaftung für den o.g. Bereich über Datenbanksoftware Unterstützung bei der Erstellung von Dokumenten für die Arbeitssicherheit, Koordination der Unterweisungen Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Anlagenmechaniker (m/w/d) mit Schwerpunkt Anlagen-/Versorgungstechnik, Elektriker/MSR-Techniker bzw. Servicetechniker mit handwerklichen Fähigkeiten zur Instandhaltung zugehöriger Versorgungstechnik (Armaturen, Leitungssysteme u. a.) Idealerweise Erfahrung in Betrieb und Instandhaltung von Labor- und zugehöriger Versorgungs- und Anlagentechnik eines komplexen Gebäudes mit entsprechenden Schnittstellen Idealerweise Erfahrung im Arbeitsschutz bei der Erstellung und Pflege der Dokumente Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst Erforderlich sind Kenntnisse der BetrSichV, wünschenswert sind Kenntnisse einschlägiger Normen, Verordnungen und Richtlinien z. B. DIN EN 285 Wünschenswert sind Grundkenntnisse in der Dampf- und Drucktechnik, MSR-Technik (Bedienung) Wünschenswert ist die Befähigung zum Führen eines Gabelstaplers Sichere Anwendung der MS-Office Programme Outlook, Word und Excel Zuverlässigkeit und Flexibilität sowie körperliche Belastbarkeit Lernfähigkeit und Interesse an fachspezifischen Fortbildungsmaßnahmen (z. B. Kesselwärter) Effiziente, selbstständige und systematische Arbeitsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit Engagement. Einsatz- und Leistungsbereitschaft ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung.   Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E7 TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Technische Assistentin / Technischen Assistenten (m/w/d)

Mo. 15.08.2022
Langen (Hessen)
Für unser Fachgebiet "Mikrobiologische Sicherheit" in der Abteilung "Mikrobiologie" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Technische Assistentin / Technischen Assistenten (m/w/d) Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Ver­netzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Durchführung von Produktprüfungen im Rahmen der nationalen Chargentestung Einbindung bei Projekten in der prüfungsbegleitenden Forschung Arbeiten mit mikrobiologischen, immunologischen sowie molekularbiologischen Methoden Erledigung der Arbeiten nach QM-Richtlinien Dokumentation von Ergebnissen sowie Datenpflege Unterweisung von Praktikanten bei einzelnen Arbeitsschritten Abgeschlossene Berufsausbildung als Technischer Assistent (m/w/d) bzw. Biologielaborant (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss (z. B. MTLA/BTA), alternativ ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Lebens- und Naturwissenschaften (z. B. Biologie, Pharmakologie, Chemie) Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Mikrobiologie Erfahrungen im Bereich der Endotoxintestung wünschenswert Bereitschaft zur Mitarbeit bei tierexperimentellen Arbeiten, gerne schon abgeschlossener FELASA B Kurs Fortgeschrittene Kenntnisse im Umgang mit allen gängigen Microsoft-Office-Programmen Idealerweise gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Interesse am Arbeiten im medizinischen Umfeld Sorgfältige, selbstständige und gut strukturierte Arbeitsweise Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögens­wirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist auf 3 Jahre befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E9a TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Technische Assistentin / Technischen Assistenten (m/w/d) - Forschung Infektionsmodelle -

Mo. 15.08.2022
Langen (Hessen)
Wir suchen Für unser Fachgebiet "Mikrobiologische Impfstoffe" zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Technische Assistentin / Technischen Assistenten (m/w/d) - Forschung Infektionsmodelle - Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Ver­netzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Das Projekt Sie arbeiten in dem von der Innovative Medicines Initiative (IMI) geförderten Projekt COMBINE im Antimicrobial Resistance (AMR) Accelerator. In Zusammenarbeit mit europäischen Universitäten, Forschungsinstituten und Industriepartnern aus EFPIA und KMU werden Sie an der Verbesserung und Harmonisierung der in der AMR-Forschung verwendeten präklinischen Modelle arbeiten. Darüber hinaus werden Sie eng mit den Projektpartnern innerhalb des PEI und des Konsortiums zusammenarbeiten, um verbesserte Ansätze für die Translation nicht-klinischer Daten in klinische Erfolge zu erarbeiten, um die Entwicklung neuartiger Antibiotika und Impfstoffe gegen AMR-Erreger zu beschleunigen. Unterstützung der Entwicklung von harmonisierten, standardisierten und qualitätskontrollierten präklinischen Modellen für die Entwicklung von Anti-Infektiva Durchführung und Analyse von in vitro und in vivo-Modellen (Mausinfektionsmodelle) zur Bestimmung der antibakteriellen Wirksamkeit Unterstützung bei der Erstellung einer Stammsammlung mit vorqualifizierten Bakterienisolaten und anti-infektiven Wirkstoffen mit dem Ziel, ein Qualitätskontrollkit für präklinische Mausinfektionsmodelle zu entwickeln Sie bringen Ihre exzellenten technischen Fähigkeiten z. B. in den Bereichen Tiermodelle, Mikrobiologie und/oder Immunologie ein, um die Ziele des Konsortiums, komplementärer Projekte (tipat.eu/) und die Forschung in der Abteilung Mikrobiologie voranzutreiben Sie tragen zum reibungslosen Betrieb des Labors bei (z. B. Bestellungen, Wartung von Geräten) Essenziell Abgeschlossene Berufsausbildung als Technische/r Assistent/in (m/w/d) bzw. Biologielaborant/in (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss (z. B. MTLA/BTA), alternativ ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Lebens- und Naturwissenschaften (z. B. Biologie, Pharmakologie, Chemie) Fachwissen und technische Laborkenntnisse in Immunologie und/oder Mikrobiologie Praktische Erfahrung mit in vivo-Nagermodellen Interesse an der Arbeit in einem vielschichtigen Konsortium an der Schnittstelle von experimenteller Mikrobiologie/Immunologie und regulatorischer Wissenschaft Gute deutsche und englische Sprachkenntnisse Wünschenswert Erfahrung in Durchflusszytometrie (FACS), ELISA und Bakterien-/Zellkulturen Erfahrung mit bakteriellen Infektionsmodellen in Mäusen FELASA Function A (FELASA B) oder gleichwertiger akkreditierter Tierversuchskurs Erfahrung in der Erstellung und Analyse von präklinischen in vitro und in vivo Wirksamkeits- und PK/PD-Daten für Antiinfektiva (Antibiotika, Antikörper, Phagen und Impfstoffe) ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögens­wirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis zum 31. Oktober 2025 befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 9a TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Laborant*in für die Herstellung keramischer Converter

Mo. 15.08.2022
Mainz
SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automotive und Aviation. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.Zur Verstärkung innerhalb des Bereiches „Advanced Optics" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Mainz eine*n Laborant*in/Fachkraft* für die Fertigung keramischer Converter. Ihre Aufgaben * Fertigung von optokeramischen Halbzeugen für Beleuchtungsanwendungen * Einrichtung und Bedienen der Fertigungsanlagen auf Basis von Fertigungsaufträgen* Selbstständige und präzise Durchführung aller relevanten Prozessschritte vom pulverförmigen Rohstoff bis zum Fertigteil (Durchführung aller Prozessschritte in einer Kleinproduktion / Technikumsbetrieb)* Dokumentation prozessrelevanter Daten und Ergebnisses in elektronischer Form* Detailplanung der Fertigungsschritte und Arbeitsabläufe unter Berücksichtigung der geltenden Richtlinien für die Arbeitssicherheit und den Umweltschutz.* Durchführung von Qualitätskontrollen an Zwischenprodukten und Fertigteilen* Durchführung regelmäßiger Wartungen der Produktionsanlagen, Apparate und Messgeräte* Planung, Durchführung, Analyse und Auswertung von Produktionsversuchen * Anfertigung von Versuchsprotokollen und Darstellung der Ergebnisse in Form von Tabellen, Diagrammen und Graphiken* Durchführung von Reinigungstätigkeiten und anderer Tätigkeiten Ihr Profil * Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemie- oder Physiklaborant/in oder äquivalente Qualifikation* 2-3 Jahre Berufserfahrung in der Bedienung komplexer Produktions- / Technikumsanlagen * Erste praktische Erfahrung in Prüf-und Messtätigkeiten und in der Versuchsdurchführung und -dokumentation* Ausgeprägte Teamfähigkeit in einem kleinen Fertigungsteam* Absolute Zuverlässigkeit und eine sehr selbständige, verantwortungsbewusste und strukturierte Arbeitsweise* Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Ihr Benefit Bei SCHOTT erwartet Sie eine einzigartige Unternehmenskultur, in der Menschlichkeit, Diversität und Inklusivität großgeschrieben werden. Denn wir wissen: Motivierte und engagierte Mitarbeiter*innen sind Voraussetzung für den Erfolg unseres Unternehmens. Ihr persönlicher Kontakt Es erwarten Sie sowohl interessante und herausfordernde Aufgaben in Feldern, die unsere Zukunft beeinflussen, als auch ein motiviertes und nettes Team. Wollen Sie mit uns erfolgreich sein? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung zu: SCHOTT AG, Human Resources, Ellen Krill *Bei SCHOTT zählt Ihre Persönlichkeit - nicht Geschlecht, Identität oder Herkunft.
Zum Stellenangebot

Technischer Mitarbeiter*in/ Quereinsteiger*in / Laborhilfe (m/w/d) als Laborassistenz im Bereich Wasch- und Reinigungsmittel

Fr. 12.08.2022
Taunusstein
Die SGS-Gruppe ist das weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. Mit mehr als 96.000 Mitarbeitenden betreiben wir ein Netzwerk von mehr als 2.600 Niederlassungen und Laboratorien. Die zur SGS-Gruppe in Deutschland gehörenden Gesellschaften erbringen Dienstleistungen, die jeden Bereich unseres Alltags berühren. Wir verbessern das Leben von Millionen von Menschen und leisten einen wichtigen Beitrag zu sichereren Produkten und einer vernetzten Gesellschaft.BE THE CHANGE I BE SGS heißt es für neugierige, leidenschaftliche und engagierte Menschen, die Stabilität, Entwicklungsmöglichkeiten und die Chance suchen, etwas zu bewirken. Sie sind verantwortlich für die Durchführung und Organisation von anwendungstechnischen Versuchen zur Prüfung von Wasch- und Reinigungsmitteln. Sie dokumentieren Versuchsergebnisse und werten diese (z.B. visuelle Auswertungen, digitale Bildanalyse) aus.  Sie stellen Prüfanschmutzungen her. Sie führen einfache physikalisch-technische Prüfungen durch. Sie übernehmen administrative Aufgaben. Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene chemisch- oder technisch-orientierte Ausbildung oder Vergleichbares. Gerne geben wir auch Quereinsteigern eine Chance. Sie zeichnen sich durch den geübten Umgang mit technischen Einrichtungen und Geräten aus. Sie verfügen über gute Deutsch- und Englischkenntnisse und sind versiert im Umgang mit MS-Office-Programmen. Sie arbeiten selbständig und dienstleistungsorientiert. Sie sind ein kooperativer Teamplayer mit einem hohen Maß an Eigenorganisation. Mitarbeitende bei SGS profitieren von einer ganzen Reihe an Vorteilen. Angefangen bei unserem SGS Campus, der Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau bietet, über mobiles Arbeiten, Zuschüsse zu Jobtickets und Fitnessstudios, Vergünstigungen im Einzelhandel bis hin zum beliebten Job-Bike-Leasing und der SGS-Systemrente, mit der wir die Absicherung im Rentenalter unterstützen. Je nach Standort, Position und Geschäftsbereich variieren diese Vorteile leicht.  Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Wiesbaden
SE Tylose GmbH & Co. KG ist ein Unter­neh­men der japanischen Shin-Etsu-Gruppe mit Sitz in Wiesbaden. Als eines der füh­ren­den inter­natio­nalen Chemie­unter­neh­men beschäftigt der Shin-Etsu-Konzern welt­weit mehr als 24.000 Mit­arbei­te­rinnen und Mit­arbeiter und erzielte im Ge­schäfts­jahr 2021/2022 einen Umsatz von 15,2 Mil­liarden Euro. Wir sind weltweit führend bei der Produktion von Methyl­cel­lu­lose und Hydro­xyethyl­cel­lu­lose. In Wiesbaden arbeiten rund 560 Be­schäftigte in Forschung und Ent­wick­lung, Produk­tion, Ver­trieb und Ver­waltung.Verstärken Sie unsere Abteilung "Forschung & Entwicklung Pharma & Food" in Wiesbaden zum nächstmöglichen Termin alsChemielaborant (m/w/d)in Vollzeit Mitarbeit bei der Entwicklung, Durchführung und Optimierung anwendungstechnischer Prüfungen im Bereich Pharmazie und Lebensmitteltechnologie eigenständige Durchführung von Herstellprozessen der pharma­zeutischen Industrie und Lebens­mitteltechnologie Analyse von Produkteigenschaften von Celluloseether und von pharma­zeutischen Darreichungs­formen Kommunikation mit den Kunden in englischer Sprache Überwachung der Prüfmittel eine abgeschlossene Berufsaus­bildung zum Chemielaboranten (m/w/d) oder vergleichbar idealerweise bereits Berufser­fahrung im pharmazeutischen Bereich eigenständiges Arbeiten sicherer Umgang mit der englischen in Wort und Schrift sicheres beherrschen von MS Office (insbesondere Excel und Word) Eine spannende Herausforde­rung, in der Sie Ihre fachlichen und menschlichen Stärken einbringen können und sollen Ein wachstumsstarkes und innovatives Unternehmen, das Ihnen hochwertige Sozialleis­tungen garantiert Eine adäquate Einarbeitungszeit in ein anspruchsvolles Aufgaben­gebiet Eine Kultur, die sich durch das Fordern und Fördern des Potenzials unserer Mitarbeiter auszeichnet Der offene Dialog, damit aus einer kollegialen Gemeinschaft kreatives und konstruktives Arbeiten entsteht
Zum Stellenangebot

Laborassistenten (m/w/d) für die Mikrobiologie

Di. 09.08.2022
Ingelheim am Rhein
Ihr Know-how ist gefragt! An unserem Standort Ingelheim am Rhein suchen wir in feste Anstellung einen versierten und zuverlässigen Teamplayer als Laborassistenten (m/w/d) für die Mikrobiologie Ihre Aufgaben• Anlegen und Auspacken von mikrobiologischen Proben• Zuordnung der Proben zum Begleitschein• Vorbereitung der Proben (Sortieren, Splitten)• Kurzerfassung relevanter Daten mittels EDV (Barcodescanner)Ihre Qualifikation• Abgeschlossene Berufsausbildung als Arzthelfer bzw. MFA m/w/d• Berufserfahrung im Labor, vorzugsweise in der Mikrobiologie• Gute PC-Kenntnisse, insbesondere MS Office und Laborsoftware• Selbstständige und teamfähige Arbeitsweise• Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Präzision• Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen Auch engagierte Berufsanfänger m/w/d sind herzlich willkommenWir bieten Ihnen• Eine sichere Beschäftigung mit allen Vorzügen eines besonderen Unternehmens: Tarifvertrag, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, VL und Altersversorgung, Weiterbildung u.v.m.• Ihr Wunschrad als JobRad® für Alltag, Freizeit und ArbeitswegHaben Sie InteresseDann freuen wir uns auf Ihre Unterlagen.Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns willkommen. Vorabinformationen erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Kolbert, Tel. 0 61 32 / 781-271. Jetzt bewerben Unser international arbeitendes Institut für Laboruntersuchungen gehört zu den führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der medizinischen Labordiagnostik. BIOSCIENTIA ist seit 50 Jahren tätig für Krankenhäuser im In- und Ausland, für niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen, öffentliche Auftraggeber, wissenschaftliche Institute, betriebsärztliche Dienste aller Industriezweige und für die pharmazeutische Industrie. Seit 2007 ist BIOSCIENTIA als Mitglied der Sonic Healthcare Gruppe Teil eines weltweiten Zusammenschlusses herausragender labordiagnostischer Unternehmen. Im Zuge der Realisierung unserer anspruchsvollen Ziele suchen wir engagierte Mitarbeiter m/w/d mit hoher fachlicher Kompetenz, innovativen Ideen und Begeisterung. BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH Personalabteilung Konrad-Adenauer-Straße 17 55218 Ingelheim am Rhein bewerbung@bioscientia.de www.bioscientia.de
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: