Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Labor: 38 Jobs in Potsdam

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 17
  • Sonstige Dienstleistungen 8
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Pharmaindustrie 5
  • Sonstige Branchen 2
  • It & Internet 1
  • Medizintechnik 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 38
  • Ohne Berufserfahrung 26
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 37
  • Home Office möglich 9
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 32
  • Befristeter Vertrag 6
Labor

Auswerter (m/w/d) für die Asbestanalytik am Rasterelektronenmikroskop

Mo. 23.05.2022
Berlin
Die GBA Group ist einer der führenden Labor- und Beratungsdienstleister in Europa. Bei den internationalen Kunden von Untersuchungslaboratorien gehört die GBA Group mit ihren hochspezialisierten Bereichen der Umwelt-, Lebensmittel-, Pharma- und Bedarfsgegenständeanalytik zu den anerkannten und stetig wachsenden Analysendienstleistern. Im Auftrag von Ingenieurbüros, kommunalen Auftraggebern, Industrie und Entsorgungswirtschaft führen wir bei der GBA Group Environment analytisch-chemische Dienstleistungen wie z.B. die Probenahme und Untersuchung von Boden, Wasser, Trinkwasser, Recyclingmaterial, Abfall und Luft durch. Zusammenhalt und Spaß an der Arbeit zeichnen unsere Teamchemie aus. Wir wissen, dass unsere Erfolge in den eingespielten Teams unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurzeln. Deswegen bieten wir jedem Einzelnen die Chance zu wachsen und fördern Fach- und Führungskräfte. Bei uns entstehen stets neue Aufstiegschancen, Perspektiven und Möglichkeiten. In gegenseitiger Unterstützung wachsen wir weiter. #teamchemie #wissenschaftmitleidenschaft #gemeinsamwachsen #jointheteam Zur Verstärkung unseres Teams aus dem Geschäftsbereich Umweltanalytik am Standort Berlin suchen wir zum 01.06.2022 eine Auswerter (m/w/d) für die Asbestanalytik am Rasterelektronenmikroskop (Unbefristet, Vollzeit, 40 Std./Woche) Sie sind verantwortlich für die Präparation von Asbestproben für die Analyse am Rasterelektronenmikroskop (REM).  Des Weiteren führen Sie die Analyse am REM durch und Werten die Ergebnisse aus. Das Erstellen von Untersuchungsberichten gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenfeld. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Mineralogie, Geophysik, Geowissenschaft oder einen vergleichbaren Abschluss. Ihre mehrjährige Erfahrung in den genannten Bereichen insbesondere Erfahrungen mit Gebäudeschadstoffen und Materialien zeichnet sie aus.  Eine stets sorgfältige, zuverlässige und eigenständige Arbeitsweise runden ihr Profil ab. Sie werden Teil eines hoch motivierten Teams in einer dynamisch wachsenden Unternehmensgruppe. In unserer zukunftsorientierten Branche warten anspruchsvolle Aufgaben und Projekte auf Sie. Ihre Talente zu fördern, ist für uns ein wichtiges Anliegen. Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Außerdem bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge und das Dienstrad. Sie profitieren von einem Portal mit diversen Mitarbeitervergünstigungen. Den bestmöglichen Start bei uns ermöglichen wir Ihnen mit unserer systematischen Einarbeitung.
Zum Stellenangebot

Handwerker*in / Quereinsteiger*in (w/m/d) als Laborassistenz Probenvorbereitung

So. 22.05.2022
Berlin
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 93.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Germany GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland und inspiziert und zertifiziert Rohstoffe, Produkte sowie Dienstleistungen nach internationalen Normen und unternehmenseigenen Standards. Im Auftrag von Herstellern, Händlern oder Regierungen sorgt sie mit ihren Dienstleistungen über alle Stufen der Wertschöpfungskette für mehr Sicherheit, mehr Effizienz und mehr Qualität. Sie sind für die Grobzerlegung sowie Feinzerkleinerung von Probenmaterial zuständig wie etwa Abfall-, Altholz-, Öl- und andere Feststoffproben. Sie führen erste grundlegende Analysen durch (z. B. ph-Wert / elektrische Leitfähigkeit, Trockenrückstand, lipophile Stoffe, Sieblinien, abfiltrierbare Stoffe) und bilden die Schnittstelle zwischen Kundenbetreuung und Labor.  Sie unterstützen die Laboratorien bei Spezialprobenvorbereitung, z. B. mittels Backenbrecher oder Schneidmühle. Sie arbeiten in einem nach DIN EN ISO 17025 geregeltem Bereich. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung und eine hohe Affinität zu labor-technischen Themen. Sie beschreiben sich selbst als handwerklich geschickt. Sie haben gute EDV-Kenntnisse, beherrschen die deutsche Sprache gut in Wort und Schrift und haben vorzugsweise Kenntnisse im Umgang mit SAP. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten. 
Zum Stellenangebot

Bachelor / Master Chemie / Lebensmittelchemie als Chemical Scientist (w/m/d) im Bereich der Pestizidrückstandsanalytik

So. 22.05.2022
Berlin
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 4.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie unterstützen ein Labor-Team, das im Auftrag von Produzenten, Händlern und Bio-Anbietern, Lebensmittel auf Pestizidrückstände untersucht. Sie steuern Proben in das Labor ein und überprüfen den korrekten Prüfumfang Sie überprüfen die Richtigkeit der Ergebnisse und nehmen einen Plausibilitätscheck vor. Sie übernehmen die entsprechende Dokumentation und garantieren die termingerechte Fertigstellung der Analysen. Sie übernehmen die Kommunikation mit dem Customer Service. Sie haben einen Bachelor oder Master der Chemie oder Lebensmittelchemie oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. Sie bringen idealerweise Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabenbereichen mit und haben Freude an Laborarbeit. Sie verfügen über Erfehrungen mit SAP und beherrschen die deutsche und englische Sprache gut in Wort und Schrift. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

CTA/CBTA/Laborant (m/w/d) Kontaminanten- und Rückstandsanalytik

Sa. 21.05.2022
Berlin
Das ifp Institut für Produktqualität, gegründet 2004, steht als mittelständisches, international tätiges Unternehmen für höchste Kompetenz in der Produktanalytik. Unsere 400 Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Forschung & Entwicklung, Produktion bis hin zu den Prüflaboren und der Verwaltung arbeiten täglich an der Verbesserung der Qualität und Sicherheit von Lebensmitteln, Futtermitteln, Arzneimitteln und Trinkwasser. Durchführung chemischer Arbeitsverfahren im Bereich Lebensmittelanalytik  Anwendungen instrumenteller Verfahren (z.B HS-GC-ECD, HPLC-MS/MS, GC-MS/MS), Umgang mit unterschiedlichen Messgeräten Eigenverantwortliche Organisation und Durchführung von Analysen Auswertung der Ergebnisse und Pflege im Labor-Informations- und Management System (LIMS) Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen in der Lebensmittel-, Futtermittel- und Trinkwasseranalytik Dokumentation von Rohdaten und Ergebnissen gemäß Qualitätsmanagementanforderungen Mitarbeit an Projekten zur Methodenentwicklung und -validierung Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als CTA, CBTA, Laborant (m/w/d) oder mehrjähriges naturwissenschaftliches bzw. Chemie-Ingenieur-Studium (auch ohne Abschluss) Erste Berufserfahrung in akkreditiertem Analyse-Labor wünschenswert Grundkenntnisse MS-Office-Kenntnisse (Excel, Outlook, Word, OneNote) Erfahrung mit Labor-Informations- und Management-System (LIMS) wünschenswert Sorgfältige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise Eigeninitiative und Kommunikationsfähigkeit Strukturierte, mehrmonatige Einarbeitung im Mentorin-System Kollegiale, offene Unternehmenskultur in einem zukunftssicheren, expandierenden Unternehmen Hochmodernes Arbeitsumfeld im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin-Adlershof Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Zuschuss zum BVG-Firmenticket Teilnahme an Corporate Benefits Betriebliche Sozialleistungen (Altersvorsorge mit 20%-Arbeitgeberzuschuss) Hauseigene Kantine Regelmäßige Firmenevents und Teilnahme am Gesundheitsnetzwerk Adlershof
Zum Stellenangebot

Biologielaborant/in in der experimentellen Aquakultur (w/m/d)

Sa. 21.05.2022
Berlin
Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ist das nationale Institut, das auf der Grundlage international anerkannter wissenschaftlicher Bewertungskriterien Gutachten und Stellungnahmen zu Fragen der Lebensmittel-, Futtermittel- und Chemikaliensicherheit und des gesundheitlichen Verbraucherschutzes in Deutschland erstellt. In diesen Bereichen berät es die Bundesregierung sowie andere Institutionen und Interessengruppen. Das BfR betreibt eigene Forschung zu Themen, die in engem Zusammenhang mit seinen Bewertungsaufgaben stehen. Es ist eine rechtsfähige Anstalt im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). In der Abteilung Experimentelle Toxikologie und ZEBET des BfR ist in der Fachgruppe „Tierhaltung, Aquakultur und Referenzmaterial“ ab sofort befristet für die Dauer der Elternzeit (voraussichtlich bis 03/2023) folgende Stelle zu besetzen: Biologielaborant/in in der experimentellen Aquakultur (w/m/d) Kennziffer: 3022/2022 | bis Entgeltgruppe 6 TVöD Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Die Vergütung erfolgt aufgaben- und qualifikationsangemessen.   Mitwirkung bei der Aufarbeitung und Analytik von Proben aus der Forschung zu Fragen der Sicherheit aquatischer Lebensmittel sowie des Versuchstierschutzes bei aquatischen Organismen (Mikrobiologische Untersuchung von Proben, DNA-Aufbereitung, PCR) Selbstständige Durchführung von Wasseranalysen und anderen Laborarbeiten zur Überwachung der Umweltbedingungen in den verschiedenen Haltungseinrichtungen aquatischer Organismen Mitarbeit bei der Betreuung und Bedienung von Analyse-Geräten (z.B. DNA-Analytik, mikrobiologische Methoden, Mikroskopie) Mithilfe bei der Auswertung und Dokumentation analytischer Daten Mitwirkung bei der qualitätsgesicherten Arbeit der Labore mittels Laborinformationssystem (LIMS) und Zertifizierung des Arbeitsbereiches Mitwirkung in der Versorgung und Pflege der Wasserorganismen der institutseigenen Aquakultureinrichtungen (verschiedene Fischarten, Garnelen, Sepien) und Dokumentation durchgeführter Maßnahmen Abgeschlossene Berufsausbildung als Biologielaborant/in oder eine vergleichbaren Berufsausbildung Kenntnisse analytischer, mikrobiologischer und molekularbiologischer Standardmethoden (z.B. Bestimmung von Gesamtkeimzahlen, Identifizierung von bakteriellen Isolaten mittels Maldi-Tof, DNA- und RNA-Extraktionen aus Proben, Aufreinigung, Konzentrations-bestimmung, PCR, Photometrie) Erfahrungen in qualitätsgesicherter Arbeit im Labor und der Dokumentation mittels Laborinformationssystemen von Vorteil Erfahrungen in der Haltung aquatischer Organismen sind von Vorteil Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Gute EDV-Kenntnisse (sicherer Umgang mit MS-Office / OpenOffice-Programmen) sowie eine gewissenhafte Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit werden vorausgesetzt Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit 30 Tage Urlaub (5-Tage-Woche) sowie arbeitsfreie Tage am 24.12. und 31.12. Möglichkeit der Inanspruchnahme von zusätzlichen Zeitausgleichstagen bei Zeitguthaben 30 Tage Urlaub (5-Tage-Woche) Möglichkeiten des mobilen Arbeitens Sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten Jobticket VBL-Betriebsrente Vermögenswirksame Leistungen AWO-Familienservice
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Probenregistrierung (m/w/d)

Sa. 21.05.2022
Berlin
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie, Biotechnologie, Chemie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Kontaktpersonen, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Fach- und Führungskräfte, um sich beruflich zu entwickeln und an der eigenen Karriere zu arbeiten. Als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk bieten wir Ihnen entscheidende Vorteile - und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.Annahme von Probenlieferungen im PaketeingangAuspacken von Proben sowie Eingangskontrolle, Erfassung und Dokumentation der EingangsparameterAnlegen von Auftragsdaten im LIMS-SystemErstellen von Probenfotos zur DokumentationZeitnahe Weiterleitung der registrierten Proben an die FolgeabteilungenZusammenarbeit und Kommunikation mit anderen TeamsVerpacken und Versand von AufträgenErfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, idealerweise als CTA/BTA/LTA bzw. Chemielaborant (m/w/d), oder im kaufmännischen Bereich und entsprechende BerufserfahrungGute PC-Kenntnisse (sicherer Umgang mit Anwendungen von MS Office)Schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit zum ÜberblickKommunikations- und TeamfähigkeitErfahrungen in der Probenlogistik und im Umgang mit Lebens- und Futtermittelproben wünschenswertErfahrungen mit einem LIMS System sind vorteilhaftGute Deutsch- und EnglischkenntnisseBetreuung im gesamten Bewerbungsprozess
Zum Stellenangebot

Facharzt (m/w/d) für Laboratoriumsmedizin

Sa. 21.05.2022
Berlin
Seit mehr als 40 Jahren führen wir für Ärzte, Zahnärzte, Krankenhäuser, arbeitsmedizinische Einrichtungen und Institute qualitativ hochwertige Laboruntersuchungen in den Fachgebieten der Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Virologie, Infektionsserologie, Hygiene, Transfusionsmedizin sowie Molekulargenetik durch. Rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus über 20 verschiedenen Berufen arbeiten hier, um Patientinnen und Patienten im Großraum Berlin eine optimale medizinische Versorgung zu ermöglichen. Wir tragen daher große Verantwortung – helfen Sie uns dabei, dieser stets gerecht zu werden! Verstärken Sie unser Team als Facharzt (m/w/d) für Laboratoriumsmedizin Wir wünschen uns einen Kollegen (m/w/d), den das gesamte Spektrum der Laboratoriumsmedizin interessiert, sich engagiert den täglichen Herausforderungen der Routinediagnostik stellt und langfristig das durch hohen Teamgeist geprägte Fachärzteteam unterstützt. Erstellung medizinischer Befunde in allen Bereichen der Laboratoriumsmedizin Beratung von Fachkollegen zur medizinischen Indikationsstellung sowie Befundinterpretation Fachliche Beratung bei der Einführung und Validierung neuer und bestehender Analyseverfahren Fortlaufende Anleitung und Schulung des Laborpersonals Aktive Unterstützung und Umsetzung des Qualitätsmanagements Beratung von Patienten in der Laborsprechstunde Facharztanerkennung für Laboratoriumsmedizin, ggf. auch Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie bzw. Transfusionsmedizin Berufserfahrung im Laborumfeld wünschenswert Sehr gute organisatorische Fähigkeiten und Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit Sie bringen ein hohes Maß an Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein mit Kommunikationsstärke und Eigeninitiative runden Ihr Profil ab Eine unbefristete Beschäftigung im Angestelltenverhältnis Einen attraktiven und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem engagierten Team Gute langfristige Entwicklungsmöglichkeiten Ein freundliches Arbeitsklima
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Rückstandsanalytik

Fr. 20.05.2022
Berlin
Das ifp Institut für Produktqualität, gegründet 2004, steht als mittelständisches, international tätiges Unternehmen für höchste Kompetenz in der Produktanalytik. Unsere 400 Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Forschung & Entwicklung, Produktion bis hin zu den Prüflaboren und der Verwaltung arbeiten täglich an der Verbesserung der Qualität und Sicherheit von Lebensmitteln, Futtermitteln, Arzneimitteln und Trinkwasser. Untersuchung von Lebensmittel-  und Futtermittelproben auf Rückstände von Pflanzenschutzmitteln mittels GC-MS/MS und LC-MS/MS Untersuchung von Trinkwasser auf Arzneimittelrückstände mittels LC-MS/MS Integration und Auswertung der Chromatogramme mittels gerätespezifischer Software Erstellung, Einteilung und Überwachung von Messsequenzen, sowie Bedienung, Kontrolle und Wartung der analytischen Systeme Abschließende Zusammenstellung aller Ergebnisse der einzelnen analytischen Methoden und Messsysteme sowie Prüfung auf Plausibilität Durchführung bzw. Planung von Validierungen der analytischen Methoden nach DIN EN ISO/IEC 17025 Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Chemie/Lebensmittelchemie oder ähnlicher Studiengänge mit Schwerpunkt Analytik oder Ausbildung als CTA/Chemielaborant (m/w/d) mit fundierter und mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Messtechnik Praktische Erfahrung im Umgang mit der LC-MS/MS und/oder GC-MS/MS Technik sowie mit verschiedenster Chromatografie-Software Kenntnisse in der Analytik organischer Rückstände mittels QuEChERS und QuPPe-Methode Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse Ausgeprägtes analytisches Denken, schnelle und gute Auffassungsgabe Organisations- und Kommunikationsstärke Strukturierte, mehrmonatige Einarbeitung im Mentoring-System Kollegiale, offene Unternehmenskultur in einem zukunftssicheren, expandierenden Unternehmen Hochmodernes Arbeitsumfeld im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin-Adlershof Work-Life-Balance durch familienfreundliches Gleitzeit-Modell mit Home-Office-Möglichkeit Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Zuschuss zum BVG-Firmenticket Teilnahme an Corporate Benefits Betriebliche Sozialleistungen (Altersvorsorge mit 20%-Arbeitgeberzuschuss) Hauseigene Kantine Regelmäßige Firmenevents und Teilnahme am Gesundheitsnetzwerk Adlershof
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / CTA / Mitarbeiter Analytische Entwicklung (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Berlin
Hervorgegangen aus der Verschmelzung verschiedener deutscher mittelständischer Pharma-Unternehmen mit teils 110-jähriger Erfahrung, hat sich die Aristo Pharma Gruppe es zur Aufgabe gemacht, hochwertige Medikamente bezahlbar und schnell zur Verfügung zu stellen. Die Aristo Pharma Gruppe, das ist heute: 1 Zentrale, 5 Produktionsstandorte, 1 Logistikzentrum und 13 Vertriebsstandorte. Als einer der fünf Produktionsstandorte ist die Steiner & Co. Deutsche Arzneimittelgesellschaft Spezialist in der Entwicklung und Herstellung generischer Pharmazeutika und Phytopharmaka im OTC-Bereich, der Lohnherstellung für namhafte Pharmaunternehmen sowie umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Zulassung und Qualitätskontrolle sowie dem Vertrieb unserer Produkte. Zur Unterstützung im Bereich der Qualitätskontrolle (Team Analytische Entwicklung) am Standort Reinickendorf suchen wir in Festanstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n: Chemielaborant / CTA / Mitarbeiter Analytische Entwicklung (m/w/d) Eigenständige Durchführung analytischer Untersuchungen im Rahmen von Entwicklungsprojekten (Schwerpunkt: UHPLC / HPLC sowie Freisetzungsprüfungen) Mitarbeit bei der Optimierung und Entwicklung analytischer Methoden im Rahmen der pharmazeutischen Entwicklung Mitarbeit bei der Erstellung von Methodenvalidierungsplänen und –berichten Eigenständige Durchführung analytischer Untersuchungen im Rahmen von Methodenvalidierungen und Methodentransferen inkl. Auswertung Durchführung von Wartungen und Qualifizierungen von Geräten gemäß Arbeitsanweisung im Rahmen der Geräteverantwortung GMP-gerechte Durchführung und Protokollierung der durchgeführten Arbeiten Double Check durchgeführter Analysen inkl. Prüfung der korrekten Durchführung, Dokumentation, Berechnung Abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant, Chemisch-technischer Assistent oder vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Erfahrung im analytischen Bereich, idealerweise erste Berufserfahrung im Pharmabereich vorhanden Praktische HPLC/(U)HPLC-Kenntnisse Erfahrung bei Freisetzungsuntersuchungen und der Entwicklung von Freisetzungsmethoden von Vorteil Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen Kenntnisse im Umgang mit speziellen Software-Programmen, wie Empower, ChromSword, Validat, DryLab, Fusion QbD wünschenswert Hohes Engagement sowie die Bereitschaft zu eigenverantwortlichem, selbstständigen Arbeiten Bereitschaft, sich in einem eingespielten, motivierten Team zu engagieren Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache sowie gute Englischkenntnisse Sie erwartet ein kollegiales und modernes Arbeitsumfeld in einem expandierenden Unternehmensverbund Wir bieten Ihnen ein attraktives und leistungsgerechtes Vergütungspaket sowie Sozialleistungen und Benefits – z. B. einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Kalenderjahr, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, eine betriebliche Altersvorsorge, kostenfreie Parkplätze und einen Beitrag zur Fitnessmitgliedschaft bei einem unserer Kooperationspartner Eine Vereinbarkeit Ihrer persönlichen Work-Life-Balance durch unsere flexible Gleitzeit Unsere offene Unternehmenskultur bietet viel Raum für Ihre neuen Ideen und Impulse Sie profitieren von vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten und arbeiten mit einem fachlich hochprofessionellen und von Begeisterung und Engagement geprägten Team Unsere ausgeprägte Hands-on-Mentalität und ein flaches Hierarchiesystem ermöglichen kurze Kommunikationswege und fördern schnelle gemeinschaftliche Entscheidungsprozesse Sie erhalten attraktive Mitarbeiterrabatte bei namhaften Unternehmen Unsere Kantine stärkt Sie gerne täglich mit einem Mittagessen Prägen Sie unser Wachstum durch Ihre Kompetenz und Persönlichkeit - werden Sie Teil unseres Teams.
Zum Stellenangebot

Teamleiter Probenhomogenisierung (m/w/d) in Vollzeit

Fr. 20.05.2022
Berlin
Die bilacon GmbH ist ein expandierendes Unternehmen der Tentamus Group GmbH und ein international tätiges akkreditiertes Handelslabor. Im Kundenauftrag führt die bilacon GmbH schwerpunktmäßig mikrobiologische, chemisch-physikalische und rückstandsanalytische Untersuchungen von Lebensmitteln, Trinkwasser und Tabakwaren durch. Darüber hinaus werden im Rahmen der Überprüfung der Verkehrsfähigkeit sensorische Beurteilungen und Kennzeichnungsprüfungen durchgeführt. Zur Verstärkung und zum weiteren Ausbau unserer Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt tatkräftige Unterstützung. Starten Sie bei uns als: Teamleiter Probenhomogenisierung (m/w/d) in Berlin Leitung und Führung eines motivierten Teams in Rücksprache mit der Abteilungsleitung Planung und Koordination der anfallenden Aufgaben im Team kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsabläufe Sicherstellung der Qualität und Termineinhaltung bei der Auftragsbearbeitung Vorbereitung von Laborproben für Lebensmittelanalysen (Homogenisierung, Präparation, Abfüllung und Sortierung) Mitwirkung bei sensorischen Analysen erfolgreich abgeschlossene Ausbildung (gerne auch Quereinsteiger (m/w/d)) erste Erfahrungen in der Führung von Mitarbeitern sind von Vorteil Kenntnisse im Bereich der Lebensmittelbranche sind wünschenswert ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft, freundliches Auftreten und Kommunikationsstärke eigenständige, proaktive und verantwortungsvolle Arbeitsweise sicherer Umgang mit MS-Office anspruchsvolle Aufgaben, ein motiviertes Team sowie eine langfristige Perspektive in einem gesunden Unternehmen die Möglichkeit, die Entwicklung eines schnell wachsenden Life-Science-Unternehmens aktiv mitzugestalten eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und eine Unternehmenskultur, in der es Spaß macht, Kraft und Initiative einzubringen gemeinsame Teamevents und Freizeitmöglichkeiten Firmenticket für das öffentliche Verkehrsnetz
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: