Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Labor: 3 Jobs in Aalen

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medizintechnik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Labor

Institutsleiter (m/w/d) fem Forschungsinstitut Edelmetalle + Metallchemie

Di. 15.06.2021
Schwäbisch Gmünd
Das fem Forschungsinstitut Edelmetalle + Metallchemie in Schwäbisch Gmünd ist seit 1922 das weltweit einzige unabhängige Institut für Edelmetallforschung. Ziel der interdisziplinären Forschung auf den Gebieten der Materialwissenschaft und Oberflächentechnik ist es, zukunftsweisende Lösungen für die Industrie zu entwickeln. Von den rund 90 Mitarbeitern am Forschungsinstitut widmen sich ca. 60 Wissenschaftler, Ingenieure, Techniker und Laboranten sämtlichen Fragestellungen der Material- und Oberflächentechnik rund um den Werkstoff Metall. Die Spezialgebiete sind Edelmetalle und die galvanische Oberflächenveredelung. Weitere Schwerpunkte bilden Energietechnik, Korrosion, Analytik, Leichtmetalle und Lackbeschichtungen, Schichtabscheidungen, Materialphysik sowie Material- und Schichtcharakterisierung. Die Forschungsvorhaben werden durch das Land Baden-Württemberg, den Bund und die EU gefördert. Besondere Bedeutung hat dabei die nationale und internationale Zusammenarbeit mit Industrie, Forschungseinrichtungen und Universitäten. Anwendungsorientierte und wirtschaftsnahe Forschung und Entwicklung finden im Rahmen der Gemeinschaftsforschung und im direkten Auftrag der Industrie statt. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir Sie als Institutsleiter (m/w/d).Als Institutsleiter (m/w/d) des fem obliegen Ihnen die wissenschaftliche, technische und wirtschaftliche Leitung des Forschungsinstituts sowie die Geschäftsführung des Trägervereins. Sowohl im nationalen als auch im internationalen Bereich entwickeln Sie das Institut strategisch weiter und repräsentieren es in der Öffentlichkeit. Sie legen die Institutsziele fest und gestalten gemeinsam mit Ihrem Team Forschung, Entwicklung und Technologietransfer. Die Institutsfinanzierung und die Einwerbung von Drittmitteln gehören ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet. Des Weiteren tragen Sie Verantwortung für die Rekrutierung, Führung und Entwicklung von Mitarbeitern (m/w/d) sowie für die prozessuale und kulturelle Weiterentwicklung der bereits heute modernen Organisation mit flachen Hierarchien und agilen Arbeitsmethoden. Darüber hinaus arbeiten Sie in Forschungsorganisationen und Verbänden mit, pflegen die intensive Verbindung zu Kooperationspartnern in Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft und arbeiten eng mit Ministerien zusammen.Auf der Basis eines erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudiums in Natur- oder Ingenieurwissenschaften mit Promotion verfügen Sie über eine mehrjährige Berufserfahrung in leitender Position in der industrienahen Forschung, idealerweise in einem vergleichbaren Themenfeld. Sie haben einen sehr guten Überblick über die deutsche und europäische Forschungs- und Förderlandschaft und sind im wissenschaftlichen Bereich national und international bestens vernetzt. Zudem besitzen Sie fundiertes Know-how in der Forschungsförderung sowie Erfahrung in der Beantragung und Durchführung öffentlich geförderter Forschungsprojekte. Gesucht wird eine Persönlichkeit, die als Wissenschaftler und Manager gleichermaßen überzeugt. Hierbei bringen Sie große Leistungsstärke, überdurchschnittliches Engagement und eine teamorientierte Persönlichkeit mit großer Führungs-, Organisations- und Sozialkompetenz mit. Ausgeprägte Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit, Umsetzungsstärke sowie Verhandlungsgeschick und Diplomatie sind weitere wichtige Voraussetzungen für diese Position. Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d)

Do. 10.06.2021
Heidenheim an der Brenz
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 20.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas. Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Paper als Laborant (m/w/d)   Job ID 66012 | Standort Heidenheim Als Laborant (m/w/d) übernehmen Sie chemische und mechanische Untersuchungen und Analysen an technischen Textilen und Verschleißmaterialien. Des Weiteren übernehmen Sie papiertechnische Untersuchungen und Analysen des kompletten Papierherstellungsprozesses. Eine abschließende Auswertung und Dokumentation der analytischen Ergebnisse gehören ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich. Sie haben Ihre Berufsausbildung als Laborant, CTA, UTA (m/w/d) oder einer artverwandten Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.  Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse aus Papierindustrie. Eine mehrjährige Berufserfahrung ist von Vorteil. Sie überzeugen mit einem sicheren im Umgang der gängigen MS Office-Anwendungen, insbesondere Word, Excel und PowerPoint. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus Ihr Profil wird abgerundet durch Kreativität, Teamfähigkeit und einer eigenständigen Arbeitsweise. Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Paper mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens. 
Zum Stellenangebot

Masterarbeit zur Vorentwicklung eines neuartigen medizinischen Endomikroskops

Mi. 02.06.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. Sollten Sie fachliche Fragen zur Stelle haben, wenden Sie sich bitte an die zuständige Fachabteilung (Dr. Peter Lipowsky, +497364205785). Bei allen personalrelevanten Fragen senden Sie uns bitte eine E-Mail an studenten@zeiss.com. Als Student arbeiten Sie mit Ihren Kollegen auf Augenhöhe und schaffen sich ideale Voraussetzungen für Ihre spätere Karriere.In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. den Machbarkeitsnachweis für die Umsetzung einer hochauflösenden Mikroskopietechnik in der medizinischen Endomikroskopie führen eng mit Mitarbeitern der Forschung und Entwicklung aus verschiedenen ZEISS-Bereichen zusammenarbeiten und ihr Wissen und ihre Erfahrung für Ihr Projekt nutzbar machen einen Labordemonstrator entwickeln und aufbauen ein detailliertes Konzept für Hard- und Software ausarbeiten geeignete Komponenten (auch im Hinblick auf eine spätere Serienumsetzung) auswählen den Labordemonstrator an geeigneten biologischen Proben testen und die Ergebnisse gemeinsam mit Anwendern oder Kennern der Anwendung bewerten in einem mathematisch-naturwissenschaftlichem Studiengang die Bedingungen für die Aufnahme einer Masterarbeit erfüllt dabei vertiefte Kenntnisse in Optik, Optoelektronik und Bildverarbeitung erworben Grundkenntnisse in geeigneter Laborsoftware (Matlab, Labview, …) und im Programmieren idealerweise CAD-Kenntnisse ein hohes Maß an Selbständigkeit Offenheit und Fähigkeit zur organisations- und standortübergreifenden Vernetzung verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal