Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Labor: 12 Jobs in Bad Schönborn

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Pharmaindustrie 7
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 3
Labor

Stellvertretender Laborleiter (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Ladenburg
Jungbunzlauer gehört zu den weltweit führenden Herstellern von biologisch abbaubaren, natürlichen Inhaltsstoffen. Wir ermöglichen unseren Kunden die Herstellung von gesünderen, sichereren, schmackhafteren und nachhaltigeren Produkten. Durch fortwährende Investitionen, modernste Produktionsprozesse und übergreifendem Qualitätsmanagement können wir hervorragende Produktqualität sicherstellen. Durch unsere Vision "From nature to ingredients®" verpflichten wir uns dem Schutz der Menschen und unserer Umwelt. Schlanke Strukturen, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege machen uns besser, schneller und kundennäher als unsere Mitbewerber und ermöglichen unser Wachstum in sich schnell verändernden Märkten. Am Standort unserer selbständigen Tochtergesellschaft in Ladenburg, in der Metropolregion Rhein-Neckar, produzieren wir anspruchsvolle Spezialprodukte und Spezialitäten für die Lebensmittel-, Kosmetik-, Pharma- und Kunststoffindustrie. Am Standort Ladenburg suchen wir ab sofort einen Stellvertretenden Laborleiter (m/w/d)Sicherstellung der Compliance in der Qualitätskontrolle Erstellung und Revision von QS-Arbeits- und Verfahrensanweisungen und Prüfplänen Mitarbeit bei qualitätsrelevanten Projekten Organisation und Überwachung der Laborabläufe Kommunikation mit Auditoren von Behörden, Kunden und Zertifizierungs-Dienstleistern Durchführung oder Beauftragung von Audits bei Dienstleistern Etablierung neuer Analysemethoden Durchführung von Validierungen (z.B. Analysemethoden, LIMS) Freigabe von Rohstoffen und Fertigprodukten Überprüfung und Wartung der Analysegeräte Reklamationsbearbeitung und Initiierung von Vorbeugemaßnahmen Abgeschlossenes Studium Chemie, Lebensmittelchemie, Pharmazie oder abgeschlossenes technisch-naturwissenschaftliches Universitäts- oder Hochschulstudium Mehrjährige, relevante Berufserfahrung in der Analytik bzw. der chemisch-pharmazeutischen Industrie, insbesondere GMP-Erfahrung Fundierte HPLC-, GC-, AAS- und andere instrumentalanalytische Kenntnisse sowie Kenntnisse der Entwicklung und Validierung von Methoden Erfahrung mit SAP Kenntnisse von QS-Normen bspw. ICH-Guidelines Sehr gute Deutsch-Kenntnisse und gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Sie arbeiten in einer interessanten und herausfordernden Position in einem innovativen und expandierenden Unternehmen zu den Bedingungen des Tarifvertrags der Chemischen Industrie Baden-Württemberg. Wir bieten Ihnen attraktive Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld. Zu den Zusatzleistungen zählen unter anderem eine tarifliche Altersvorsorge und ein Angebot verschiedener Mitarbeiterevents.
Zum Stellenangebot

Sozial-, Politik-, oder Gesundheitswissenschaftler*in zur Erforschung der Transformation des Gesundheitssystems

Mi. 16.09.2020
Karlsruhe (Baden)
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SYSTEM- UND INNOVATIONSFORSCHUNG ISI DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SYSTEM- UND INNOVATIONSFORSCHUNG ISI IN KARLSRUHE SUCHT SIE FÜR SEIN COMPETENCE CENTER „NEUE TECHNOLOGIEN“ ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT ALS SOZIAL-, POLITIK-, ODER GESUNDHEITSWISSENSCHAFTLER*IN ZUR ERFORSCHUNG DER TRANSFORMATION DES GESUNDHEITSSYSTEMS Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Das Fraunhofer ISI ist ein weltweit anerkanntes Exzellenzzentrum der Innovationsforschung. Durch die unterschiedlichen Schwerpunkte unserer sieben Competence Center bearbeiten wir zentrale Fragestellungen der Innovationsdynamik und Systemtransformation interdisziplinär und aus einer ganzheitlichen Perspektive. Das Institut bietet einmalige Möglichkeiten der Anwendung und Entwicklung von neuen Ansätzen in der Innovationsforschung. Es hat eine enge Anbindung an zahlreiche Universitäten und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland. Durch unsere führende Position in der theorie- und evidenzbasierten Beratung haben unsere Mitarbeitenden einzigartige Zugänge zu nationalen und internationalen Stakeholdern in Politik und Wirtschaft.Sie setzen sich theoretisch und praktisch mit Transformationsprozessen im Gesundheitssystem auseinander. Dazu gehören bspw. durch die Digitalisierung angestoßene Veränderungen in der Gesund­heits­versorgung und -forschung oder Bemühungen des Sektors um mehr Nachhaltigkeit. Auch die zur Bewältigung der COVID-19 Pandemie entwickelten Innovationen und daraus resultierende Auswirkungen auf Innovationsprozesse sollen betrachtet werden. Sie entwickeln dabei kreativ eigene Forschungsideen und bringen Ihr Wissen in bereits laufende Forschungsprojekte ein. Nach angemessener Einarbeitungszeit akquirieren und leiten Sie auch Forschungsprojekte.Sie verfügen über eine abgeschlossene Promotion bzw. werden diese zeitnah abschließen (eingereichte Dissertation) und über einen überdurchschnittlichen Hochschulabschluss im Bereich Sozial­wissen­schaften, Politikwissenschaften, Gesundheitswissenschaften oder in einem angrenzenden Fach. In diesem Zusammenhang oder in ersten Berufserfahrungen haben Sie sich zudem bereits mit System­transfor­mationen beschäftigt. Weiterhin bringen Sie Grundkenntnisse zur Struktur und Funktion des deutschen Gesundheitssystems mit und haben Interesse an Fragestellungen der Gesundheitsforschung sowie an interdisziplinärer Forschung. Wünschenswert wären auch Vorerfahrungen in der Resilienz­forschung. Neben ausgezeichneten analytischen Fähigkeiten und Kompetenzen in der empirischen Sozialforschung zeichnen Sie sich durch eine selbstständige, kommunikative und kooperative Arbeitsweise aus. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Fähigkeit, Arbeitsergebnisse in mündlicher und schriftlicher Form überzeugend zu präsentieren setzen wir voraus.Die Stelle ist im Competence Center „Neue Technologien" angesiedelt, das sich mit der Analyse von Potenzialen, Auswirkungen und Gestaltungsbedingungen neuer Technologien beschäftigt. Unsere Auftraggeber sind Bundes- und Landesministerien, die Europäische Kommission, Unternehmen und Stiftungen. Die abwechslungsreiche Projektarbeit im Bereich Innovationen im Gesundheitssystem oder rund um weitere neue Technologien eröffnet zahlreiche thematische und methodische Entwicklungs­möglichkeiten. Sie arbeiten an einem attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgaben in einem kollegialen und interdisziplinären Team mit höchstem akademischem Anspruch. Wir unterstützen Ihre Karriereentwicklung und individuelle Weiterentwicklung unter anderem durch umfangreiche und zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen und Karriereprogramme und die Möglichkeit zu nationalen und internationalen Konferenzbesuchen. Wir bieten Ihnen eine flexible Arbeitszeitgestaltung, die Möglichkeit zur Telearbeit und Sportangebote. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir durch Kooperationen mit institutsnahen Kindertagesstätten sowie durch Angebote im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist befristet auf 5 Jahre. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent / Biologielaborant (w/m/d)

Mi. 16.09.2020
Heidelberg
Affimed (Nasdaq: AFMD) entwickelt zielgerichtete Immuntherapien mit dem Ziel, Patienten durch die Nutzung der Kraft der angeborenen Immunität (NK Zellen und Makrophagen) zu heilen. Unsere ROCK® Plattform ermöglicht das Design von sogenannten Innate Cell Engagern für spezifische Patientengruppen. Wir entwickeln Mono- und Kombinationstherapien zur Behandlung von Krebs. Zur Verstärkung unserer Bioassay Gruppe in Heidelberg suchen wir ab sofort einen Technischen Assistenten / Biologielaborant (w/m/d) (Vollzeit, unbefristet) – Referenznr. R2007 Isolierung und Anreicherung von primären Zellen aus Blutproben und Geweben Kultivierung von primären und immortalisierten eukaryotischen Zellen Differenzierung von Makrophagen Analyse von Zellen und Zellkulturen mittels Mehrfarben-Durchflusszytometrie Durchführung von Bindungs-, Zytotoxizitäts-, Phagozytose-, Proliferations- und Cytokinfreiset­zungstests Eigenständiges Auswerten von Experimenten mittels Statistiksoftware und Zusammenfassen von Daten Ausbildung als Biologielaborant, BTA, CTA, oder MTA Routine im sterilen Arbeiten mit eukaryotischen Zellen Sehr gute Kenntnisse in Mehrfarben-Durch­fluss­zytometrie Erfahrung in zellulären & immunologischen in vitro Assays (Bindungs- und Zytotoxizitätsassays) Sicherer Umgang mit MS-Office (Excel, Word, PowerPoint) und GraphPad Prism Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sorgfältige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Interesse und Engagement Berufserfahrung wünschenswert Eine anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit Ein leistungsbezogenes Vergütungspaket Ein kollegiales Arbeitsumfeld mit starkem Teamgeist Freiraum für Engagement und Eigeninitiative
Zum Stellenangebot

Laborant / Fachkraft (m/w/d) für Lebensmitteltechnik / Milchwirtschaft – Qualitätskontrolle Labor

Di. 15.09.2020
Waghäusel
Wir, Sunval, haben uns als Experten in der Herstellung von Babykost zum Ziel gesetzt, Babys mit dem Besten aus der Natur zu versorgen – 100 % biologisch. Wir kümmern uns – weltweit – um die Ernährungsbedürfnisse der Kleinsten, mit qualitativ hochwertigen Produkten von kontrollierter und zertifizierter Qualität aus Deutschland. Sunval ist ein Teil der DMK BABY, einer 100%igen Tochter der DMK Group, Deutschlands größter Molkereigenossenschaft. Als kommunikationsstarker Teamplayer gehen Sie den Dingen ebenso eigenständig wie verantwortungsbewusst und strukturiert auf den Grund? Dann unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Waghäusel als Laborant / Fachkraft (m/w/d) für Lebensmitteltechnik / Milchwirtschaft – Qualitätskontrolle Labor Für Sie geht es um unsere Rohstoffe, Halbfertigwaren und Endprodukte: Fachkundig entnehmen Sie Proben und führen selbstständig freigaberelevante physikalische und sensorische Untersuchungen durch, um die Ergebnisse anschließend auszuwerten und zu dokumentieren. Darüber hinaus optimieren Sie gekonnt unsere Prüfmethoden – Ihrem aufmerksamen Blick entgeht dabei kein Detail. Weiterhin unterstützen Sie die Laborleitung aktiv bei der Implementierung und Pflege des Qualitäts- und Lebensmittelsicherheitsmanagementsystems. Der termingerechte Versand von Proben an verschiedene Laboratorien rundet Ihr Tätigkeitsfeld ab. Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik oder zum Milchwirtschaftlichen Laboranten – alternativ eine vergleichbare Qualifikation Wünschenswert, aber kein Muss: erste Berufspraxis in der Qualitätskontrolle sowie Fachwissen in der Lebensmittelherstellung Routinierter Umgang mit MS Office, idealerweise ergänzt um Kenntnisse in SAP Konkret sind Sie 38 Stunden pro Woche bei uns im Einsatz – und für den optimalen Ausgleich können Sie mit 30 Tagen Urlaub und Umkleidezeit rechnen. Neben einer betrieblichen Altersvorsorge dürfen Sie sich auf Urlaubs- und Weihnachtsgeld freuen.
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Forschung und Entwicklung

Fr. 11.09.2020
Karlsruhe (Baden)
Unser Mandant ist ein erfolgreiches Unternehmen, das Kosmetik und Körperpflegeprodukte entwickelt und produziert. Das renommierte Unternehmen beschäftigt mehrere hundert Mitarbeitende und vertreibt seine Produkte weltweit. Im Zuge einer altersbedingten Nachfolgeregelung sind wir für unseren Mandanten, am Stammsitz im Großraum Karlsruhe, auf der Suche nach einer fachlich kompetenten und menschlich überzeugenden Persönlichkeit, die direkt an den Vorsitzenden der Geschäftsführung berichtet. Leiter (m/w/d) Forschung und Entwicklung Perspektive: Leiter (m/w/d) F&E, Qualität und Regulatorik In dieser Position übernehmen Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum.   Weiterentwicklung innovativer und marktgerechter Rezepturen und Optimierung bestehender Produkte Überarbeitung und Aktualisierung von Rezepturen nach den aktuellen gesetzlichen Anforderungen Mitwirkung bei Zertifizierungen/ Registrierungen, kosmetik- und patentrechtlichen Fragestellungen, Prozess- und Labororganisation   Enge Zusammenarbeit mit weiteren Abteilungen wie Regulatorik, Qualität, Marketing und Vertrieb Kooperative und zielorientierte Führung der zugeordneten Mitarbeitenden Abgeschlossenes Studium der Kosmetiktechnologie, Chemie, Biologie oder vergleichbare Qualifikation Fundierte Berufserfahrung an einer verantwortlichen Stelle in der Forschung und Entwicklung kosmetischer Produkte oder vergleichbaren Produkten Führungserfahrung von Vorteil  Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Hohes Qualitätsbewusstsein, Sorgfalt und Zuverlässigkeit Hohes Maß an Selbstorganisation, Flexibilität und Teamfähigkeit Strukturierte und analytische Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) Qualitätskontrolle

Fr. 11.09.2020
Heidelberg
Corden Pharma ist seit mehr als 25 Jahren erfolgreich in den Bereichen Entwicklung, Formulierung und Verpackung von Arzneimitteln sowie in der Herstellung klinischer Prüfpräparate tätig. Wir sind ein Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Arzneimitteln mit hochwirksamen Wirkstoffen (Highly-potent APIs) als feste Darreichungsformen. Im Verbund mit anderen Werken der Corden Pharma Gruppe bieten wir von der Formulierung bis hin zur fertigen Packung alles aus einer Hand. Hierauf basiert die Erfolgsstrategie des Unternehmens für die kommenden Jahre, die systematisch auf- und ausgebaut werden wird.Zur Verstärkung unseres Teams in Plankstadt (nahe Heidelberg) suchen wir – befristet für 24 Monate – zum nächstmöglichen Zeitpunkt  für den Bereich Qualitätskontrolle einen Chemielaboranten Qualitätskontrolle (m/w/d) Etablierung, Validierung und Testung von Rohstoffen für Entwicklungsprojekte Etablierung von Testmethoden für Fertigarzneimittel im Rahmen von Transfers Durchführung von Prüfungen nach festgelegten Methoden an Rohstoffen, Wirkstoffen und Fertigarznei­mitteln innerhalb der Qualitätskontrolle, insbesondere: HPLC, U(H)PLC, GC, IR/NIR, Identitätsnachweise (nasschemisch), Zerfallszeiten, Partikelgrößenverteilung, Titrationen (Karl-Fischer, u. a.), Wirkstofffreisetzung, DC, Trocknungsverluste/Sulfatasche Durchführung von Gerätewartung und Kalibrierungen  GMP-gerechte Dokumentation der durchgeführten Arbeiten Erstellung/Aktualisierung von Vorschriften Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten, CTA oder eine vergleichbare natur­wissen­schaftliche Ausbildung Mindestens zwei Jahre Erfahrung im Bereich Qualitätskontrolle, idealerweise im pharmazeutischen Umfeld Mehrjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Chromatographie, insbesondere HPLC, GC, U(H)PLC sowie den anderen relevanten Analysemethoden Idealerweise Erfahrung im Umgang mit Empower, SAP und LIMS Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute MS-Office-Kenntnisse Methodischer und analytischer Arbeitsstil Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
Zum Stellenangebot

Clinical Trial Manager (m/w/d)

Fr. 11.09.2020
Heidelberg
Wir sind ein biopharmazeutisches Start-up-Unternehmen, das 2016 aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und dem Universitätsklinikum Heidelberg ausgegründet wurde. Kerntätigkeit unseres Unternehmens mit Sitz in Heidelberg ist die klinische Entwicklung und Kommerzialisierung neuartiger Immuntherapeutika zur Behandlung von Viruserkrankungen und Krebs. Für unser Ziel, neue immuntherapeutische Wirkstoffe von der Forschung in die klinische Entwicklung zu bringen und für Patienten zugänglich zu machen, hat unser hochmotiviertes Team Beachtliches geleistet. Machen Sie mit uns den Unterschied für Patienten und werden Teil unserer beeindruckenden Wachstumsgeschichte. Verstärken Sie uns ab sofort im Bereich der klinischen Entwicklung mit Ihrem Know-how und Engagement als Clinical Trial Manager (gn) Planung, Organisation und Durchführung unserer klinischen Phase II Studie Erstellung von Studiendokumenten zur Einreichung bei Ethikkommissionen und Behörden Management, Kommunikation und Überwachung von externen Service Providern (CROs, Monitoring, Labor) Kommunikation, Betreuung und Überwachung von klinischen Studienzentren Koordination, Vor- / Nachbereitung von Meetings verschiedener klinischer Studienteams Überwachung und Dokumentation von Projekt-Timelines und Milestones, Qualität und Budget sowie die Erstellung regelmäßiger Statusberichte Weiterentwicklung firmeninterner SOPs Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (z.B. Chemie, Medizin, Biologie oder Pharmazie) Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Projektmanager im Bereich Clinical Development / Clinical Operations bei Pharma oder Biotech Idealerweise Erfahrung als klinischer Monitor (CRA) Solide Kenntnisse der entsprechenden Gesetzgebung / Guidelines (AMG, GCP-V, ICH-GCP) Erfahrung in der eigenverantwortlichen Erstellung von Studiendokumenten (Studienprotokoll, ICF, IB etc.) und SOPs Umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit MS Office Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Erfahrung in der Führung von Dienstleistern (CROs, Labor etc.) Selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise, Engagement, ergänzt um Teamfähigkeit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten sowie organisatorisches Geschick Bei uns haben Sie die Freiheit, Ihren Arbeitsbereich in großen Teilen eigenständig zu gestalten. Als Teil eines Start-up-Unternehmens können Sie maßgeblich zu unserer Weiterentwicklung und unserem Erfolg beitragen und viele Dinge bewegen. Schlanke Strukturen, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege prägen unsere Arbeit und machen uns agil. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen langfristig angelegten Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe zur Universität Heidelberg, dem Zentrum für Wissen, Austausch und Fortschritt. Ihr Büro befindet sich im neuen, modernen und zukunftsorientierten Stadtteil von Heidelberg, der Bahnstadt.
Zum Stellenangebot

Technical Assistant / Biologielaborant (w/m/d) im Bereich Diagnostika

Di. 08.09.2020
Heidelberg
Celonic ist eine Contract Development Manufacturing Organization (CDMO) im Privatbesitz mit zwei state-of-the-art Standorten in Basel, Schweiz (Hauptsitz) und Heidelberg, Deutschland. Celonic bietet umfangreiche Services sowohl im Bereich der GMP Entwicklung und Produktion für New Biological Entities (NBEs) und Biosimilars als auch im Zell- und Gentherapie Umfeld weltweit an. Das Portfolio umfasst die Zelllinienentwicklung, die Entwicklung von Produktionsprozessen als auch die non-GMP und GMP Herstellung von biopharmazeutischen Wirkstoffen und Arzneimitteln. Zum aktuellen Zeitpunkt arbeiten über 300 hochqualifizierte Mitarbeitende an den zwei Standorten der Celonic. Durch die Expansion des Unternehmens ist die Celonic auf der Suche nach engagierten und qualifizierten Mitarbeitenden. Zur Verstärkung unseres Teams in Heidelberg (Bahnstadt) suchen wir im Bereich Diagnostika einen Technical Assistant / Biologielaborant (w/m/d) im Bereich Diagnostika Herstellung und Abfüllung immunologischer in-vitro Diagnostik Kits Kultivierung von Eukaryonten und Prokaryonten Qualitätskontrolle der in-vitro Diagnostik Kits mittels Durchflusszytometrie Versandvorbereitung und Unterstützung der Bestandskontrolle Kalibrierung und Qualifizierung der technischen Ausstattung Sorgfältige Dokumentation der Arbeit Abgeschlossene Berufsausbildung als Biologielaborant, BTA, CTA  (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im oben aufgeführten Aufgabenbereich wünschenswert Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen Vorteilhaft sind Kenntnisse im Umgang mit Qualitätsmanagementsystemen Fähigkeit zur flexiblen Teamarbeit Zuverlässige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Unbefristete Anstellung in Vollzeit Flexible Arbeitszeiten Verantwortungsvolle und vielfältige Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Unternehmen Berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten basierend auf individuellen Potentialen Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen Attraktives Firmenfitness-Programm, Jobticket, betriebliche Altersvorsorge sowie Vermögenswirksame Leistungen Kollegiales und respektvolles Arbeitsumfeld mit starkem Teamgeist
Zum Stellenangebot

Team Manager (w/m/d) Quality Control-External Services

Di. 08.09.2020
Heidelberg
Celonic ist eine Contract Development Manufacturing Organization (CDMO) im Privatbesitz mit zwei state-of-the-art Standorten in Basel, Schweiz (Hauptsitz) und Heidelberg, Deutschland. Celonic bietet umfangreiche Services sowohl im Bereich der GMP Entwicklung und Produktion für New Biological Entities (NBEs) und Biosimilars als auch im Zell- und Gentherapie Umfeld weltweit an. Das Portfolio umfasst die Zelllinienentwicklung, die Entwicklung von Produktionsprozessen als auch die non-GMP und GMP Herstellung von biopharmazeutischen Wirkstoffen und Arzneimitteln. Zum aktuellen Zeitpunkt arbeiten über 300 hochqualifizierte Mitarbeitende an den zwei Standorten der Celonic. Durch die Expansion des Unternehmens ist die Celonic auf der Suche nach engagierten und qualifizierten Mitarbeitenden. Zur Verstärkung unseres Teams in Heidelberg (Bahnstadt) suchen wir im Bereich Qualitätskontrolle Team Manager (w/m/d) Quality Control-External Services Fachliche und disziplinarische Führung der Laborgruppe QC-External Services Sicherstellung der termingerechten Durchführung der Prüfungen Prüfung und Genehmigung von Arbeitsanweisungen innerhalb des eigenen Bereichs Sicherstellung der regelmäßigen Wartung und Qualifizierung der benötigten Geräte Weiterentwicklung der Mitarbeiter (w/m/d) Mitwirkung bei der Budget- und Personalplanung in Abstimmung mit den anderen Abteilungen Direkter Kontakt mit Kunden Erstellung von Angeboten und Berichten für externe Kunden Erfolgreich abgeschlossenes Master- oder PhD-Studium im Bereich Life Science Erfahrung in der Führung von Teams Sehr gute Kenntnisse der aktuellen EU- und FDA-GMP-Regeln, sowie des Arzneimittelbuchs Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen mit zellbasierenden Assays zur Bestimmung der Wirksamkeit von biologischen Arzneimittel (Potency) und Identität sowie sehr gute Kenntnisse von ELISA zur Bestimmung von Verunreinigungen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohes Verantwortungsbewusstsein Strukturierte Arbeitsweise, analytische Denkweise sowie Organisationfähigkeit Professionelles und souveränes Auftreten sowie Kommunikationstalent Unbefristete Anstellung in Vollzeit Flexible Arbeitszeiten Verantwortungsvolle und vielfältige Tätigkeit in einem zukunftsorientieren Unternehmen Berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten basierend auf individuellen Potentialen Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen Attraktives Firmenfitness-Programm, Jobticket, betriebliche Altersvorsorge sowie Vermögenswirksame Leistungen Kollegiales und respektvolles Arbeitsumfeld mit starkem Teamgeist
Zum Stellenangebot

Laborleiter Mikrobiologie (m/w/d)

Mo. 07.09.2020
Karlsruhe (Baden)
From Nature. For Health. Dr. Willmar Schwabe ist der weltweit führende Hersteller pflanzlicher Arzneimittel. Als Familienunternehmen mit über 150-jähriger Geschichte und weltweit rund 4.000 Mitarbeitenden stehen wir für Produkte von außergewöhnlich hoher Qualität. Um die Gesundheit von Menschen auf der ganzen Welt zu fördern, setzen wir auf moderne Forschung, Kundenorientierung sowie kompetente und motivierte Mitarbeitende. Für unsere Abteilung Mikrobiologie suchen wir zum 01.11.2020 befristet bis zunächst 31.10.2022 einen Laborleiter Mikrobiologie (m/w/d) Die Stelle ist in Teilzeit mit 20 Wochenstunden. Sie leiten das mikrobiologische Labor Schutzstufe 2 gem. Biostoffverordnung in der Arzneimittelkontrolle und führen fachlich und disziplinarisch 5 Mitarbeiterinnen. Sie sind befähigt zur Arbeit mit Krankheitserregern (z. B. Prokaryonten und Pilze) nach §44 Infektionsschutzgesetz. Sie werten Analysenergebnisse aus und bearbeiten OOS-Ergebnisse. Sie beteiligen sich am Hygienemonitoring. Sie nehmen an Audits teil und arbeiten an Projekten in Bezug auf die Mikrobiologie mit. Sie haben erfolgreich ein Studium der Naturwissenschaften abgeschlossen. Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Mikrobiologie sowie erste Führungserfahrung.  Sie haben Freude an der Zusammenarbeit mit angrenzenden Bereichen wie Produktion, Qualitätskontrolle und Wirkstoffherstellung. Idealerweise bringen Sie gute Englischkenntnisse und SAP-Kenntnisse mit. Eine leistungsgerechte Vergütung mit attraktiven Sonderleistungen. Eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem zukunftsorientierten Familienunternehmen. Entwicklungsperspektiven durch Weiterbildung bei externen Anbietern und in der Schwabe Academy. Schmackhafte Verpflegung in unserer Kantine. Gesundheitsversorgung durch unseren eigenen betriebsärztlichen Dienst direkt vor Ort.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal