Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Labor: 22 Jobs in Bayenthal

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 8
  • Pharmaindustrie 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Metallindustrie 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 15
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
  • Home Office 4
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Befristeter Vertrag 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Labor

Postdoc (w/m/d) – Verkehrstechniken und Mobilität

Sa. 24.07.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.800 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Am Institut für Energie- und Klima­forschung – Techno-ökonomische System­analyse (IEK-3) erforschen wir, wie ein bezahl­bares und umwelt­gerechtes Energie­system entworfen und umgesetzt werden kann. Hierfür entwickeln wir viel­fältige komplexe und hoch detaillierte Modelle, mit denen Energie­systeme vom lokalen bis zum globalen Maßstab integriert betrachtet werden. Als besondere Heraus­forderung stellt sich aktuell der Verkehrs­sektor dar, der seit 1990 kaum zur Reduktion der Treibhaus­gas­emissionen in Deutschland beigetragen hat. Verstärken Sie diesen Bereich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Postdoc (w/m/d) – Verkehrstechniken und Mobilität Die Verkehrswende ist geprägt durch politische Ziel­setzungen sowie durch Trends und Technologien, mit denen umwelt­gerechte und attraktive Mobilitäts­lösungen ermöglicht werden. Kernthemen dabei sind unter anderem Klima­neutralität im Verkehr, Elektro­mobilität mit Batterie und Brenn­stoff­zelle, erneuerbare Kraft­stoffe aus Power-to-fuel-Prozessen, auto­matisiertes Fahren sowie ein breites Spektrum an Konzepten der Shared Mobility. Die techno-ökonomische Analyse und Bewertung dieser Themen sowie deren Interaktion mit dem Gesamt­energie­system stehen im Zentrum der Aktivitäten der Arbeits­gruppe Verkehrs­techniken und Mobilität des IEK 3. Unter­stützen Sie uns dabei, fundiertes Wissen für das Gelingen der Verkehrs­wende zu erarbeiten und für Adressaten in Politik, Öffent­lichkeit und Industrie aufzu­bereiten. Gestalten und analysieren Sie mit uns verkehrs­bezogene Szenarien, mit deren Hilfe praktikable Wege zur Verwirklichung eines zukunfts­fähigen Verkehrs­sektors abgeleitet werden. Bringen Sie sich aktiv in inter­disziplinäre, kollaborative Projekte ein, die auf die Beant­wortung der komplexen Fragen in diesem Bereich gerichtet sind. In diesem Kontext umfasst Ihr Aufgabengebiet folgende Schwerpunkte: Weiterentwicklung, Analyse und Bewertung modellbasierter Szenarien zur Erarbeitung von Treib­haus­gas­minderungs­strategien im Verkehr unter Beachtung neuer Trends und Technologien Weiterentwicklung vorhandener Methoden und Modelle in der Verkehrs­forschung im Kontext der Energie- und Verkehrs­wende Akquise, Leitung und Durch­führung von Forschungs­projekten Aufbereitung Ihrer Forschungs­ergebnisse zur Präsentation auf inter­nationalen Konferenzen und vor Auftrag­gebern sowie zur Publikation in wissen­schaft­lichen Zeitschriften Betreuung von Studierenden und Promovierenden Begeistern Sie sich für dieses Themen­gebiet? Dann bewerben Sie sich und bringen Sie Ihre Fähig­keiten und kreativen Ideen ein! Wir freuen uns auf Sie als neuen Kollegen (w/m/d), der uns mit hohem Engagement bei der Identifikation von Lösungs­wegen für eine erfolg­reiche Verkehrs­wende unterstützt. Überdurchschnittlich abgeschlossene Promotion im Bereich Verkehr und Energie Wissenschaftliches Studium (Master) der Ingenieur­wissen­schaften (Maschinenbau, Elektro­technik, Wirtschafts­ingenieur­wesen), Physik oder vergleichbar Exzellente Kenntnisse der System­modellierung und einschlägige Erfahrungen auf dem Gebiet der Szenarien­analysen Programmier­kenntnisse in Python Fließende Englisch- und Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift Nachgewiesene Fähig­keit zur Veröffent­lichung von Forschungs­ergebnissen in einschlägigen wissen­schaftlichen Fachzeit­schriften Ausgeprägte Team­orientierung und Führungs­fähigkeit Selbstständige, kreative und gewissen­hafte Arbeits­weise Wir arbeiten als national und inter­national anerkanntes Institut an hoch­aktuellen gesell­schaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglich­keit, die absehbar notwendigen Transformations­prozesse in Energie und Verkehr aktiv mitzu­gestalten! Bringen Sie Ihre kreativen Ideen ein, um Lösungs­wege für die Energie und Verkehrs­wende zu finden. Wir unter­stützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Ein hoch motiviertes und inter­nationales Team in einer der größten Forschungs­einrichtungen in Europa Hervorragende wissen­schaft­liche und technische Infra­struktur – optimale Voraus­setzungen für umfang­reiche System­analysen Beste Voraussetzungen für ein erfolg­reiches Arbeiten im Homeoffice Möglichkeit zur Teil­nahme an (inter­nationalen) Konferenzen und Projekt­treffen Umfangreiches Weiterbildungs­angebot, um Sie bestens auf eine Karriere in der Wissen­schaft vorzubereiten Flexible Arbeitszeit­modelle, die Möglich­keit zur vollzeitnahen Teilzeit sowie 30 Urlaubs­tage im Jahr Erörterung von und Vorbereitung auf berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, unterstützt durch unser Career Center & Postdoc Office (https://www.fz-juelich.de/careercenter) Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungs­reiche Aufgabe in einem inter­nationalen und inter­disziplinären Arbeits­umfeld. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Möglich­keit einer länger­fristigen Perspektive. Vergütung und Sozial­leistungen erfolgen nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD-Bund).
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Prüfanweisung (m/w/d) – befristet auf 2 Jahre

Fr. 23.07.2021
Troisdorf
Bei Viatris sehen wir das Gesundheitswesen nicht so, wie es ist, sondern so, wie es sein sollte. Wir handeln entschlossen und unsere einzigartige Positionierung sorgt für Stabilität in einer Welt, in der sich die Bedarfe im Gesundheitswesen stets verändern.Viatris befähigt Menschen in allen Teilen der Welt, in jeder Lebensphase gesünder zu leben.Dies erreichen wir durch:Zugang – Zugang zu hochwertigen, bewährten Arzneimitteln und Impfstoffen sowie auch neu entwickelten Biosimilars für Patienten in allen Lebensumständen weltweit Führungsverantwortung – Verbesserung der Patientengesundheit durch zukunftsgerichtete nachhaltige Unternehmensführung und innovative LösungenPartnerschaft – Optimaler Einsatz unserer Kompetenzen, um Menschen den Zugang zu Produkten und Dienstleistungen zu ermöglichen. Jeden Tag aufs Neue nehmen wir die Herausforderung an, einen Unterschied in der Welt zu machen. Im Folgenden erfahren Sie, inwiefern die Position des Sachbearbeiter Prüfanweisung (m/w/d) ihren Teil dazu beitragen kann:Vorbereitung, Erstellung und Pflege von Prüfanweisungen in Deutsch und Englisch nach gängigen Arzneibüchern und in Absprache mit den FachvorgesetztenAbfrage von Daten im Rahmen von Prüfumfangs- und MusterzugsreduzierungenBereitstellen und Abrufen von Informationen in SAPErstellen und Nachverfolgen von Change Control AnträgenKommunikation, auch auf Englisch mit den jeweiligen FachabteilungenVorbereitende Tätigkeiten Transferprojekte (Beschaffung Materialien wie z. B. Referenzsubstanzen, LC-Säulen etc.)Vorbereitende Tätigkeiten für die Überarbeitung und Erstellung von ZulassungsunterlagenAbgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant, CTA, PTA oder vergleichbarEinschlägige Erfahrung im pharmazeutischen Umfeld, insbesondere im analytischen Laborbereich Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen, insbesondere WordSAP-Kenntnisse wünschenswertTrackWise-Kenntnisse von VorteilSehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftZuverlässigkeit, Engagement und eine strukturierte ArbeitsweiseTeamfähigkeit, hohes Maß an Eigeninitiative und LeistungsbereitschaftBei Viatris bieten wir wettbewerbsfähige Gehälter, Sozialleistungen und ein integratives Umfeld, in dem Sie Ihre Erfahrungen, Ansichten und Kompetenzen einsetzen und Ihren Beitrag dazu leisten können, im Leben anderer etwas zu bewirken.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant, Laborant, CTA (m/w/d) für unser Analytisches Labor

Mi. 21.07.2021
Leverkusen
Die TMD Friction Familie als Teil der Nisshinbo Group steht seit über 135 Jahren für nachhaltige Qualität. Als ein führendes internationales Unternehmen in der Herstellung von Bremsbelägen für Fahrzeuge und industrielle Anwendungen arbeiten unsere Mitarbeiter in 12 Ländern auf allen fünf Kontinenten daran, Bremsleistung zu optimieren. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Analytisches Labor am Standort Leverkusen einen Chemielaboranten, Laboranten, CTA (m/w/d) In dieser Position übernehmen Sie unter Anwendung analytischer Methoden die Prüfung von Rohstoffen, Mischungen und Reibmaterialien. Dabei entwickeln und validieren Sie auch selbstständig neue Prüfmethoden und sind für die Erstellung/Pflege der Werksnormen und Prüfmethoden in deutscher und englischer Sprache verantwortlich. Zu Ihren weiteren Aufgaben zählen: Anwendung kundenspezifischer Prüfungen (CSRs) Fachliche Kommunikation mit angrenzenden Bereichen und Supportfunktionen Bearbeiten der Reklamationen weltweit – von internen und externen Kunden Dokumentation der Ergebnisse in Laborberichten in deutscher und englischer Sprache Vorbereitung mechanischer Proben Durchführung, Bewertung und Dokumentation von Korrosionsuntersuchungen Dokumentation der Ergebnisse und Schadenbilder etc. mit aussagekräftigen Fotos Beratung bei der Auswahl geeigneter Prüfverfahren Pflege der Laboraufträge in der Entwicklungsdatenbank (TMD-X) Wartung, Pflege und Kalibrierung des Laborequipments Statistische Auswertungen mit Six Sigma Tools Einsatzbereich: Physikalisches Labor ca. 2/3, Analytisches Labor ca. 1/3 Einen idealen Start haben Sie mit einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum Chemielaboranten, CTA (m/w/d) oder einer vergleichbaren Qualifikation. Zusätzlich zeichnet Sie aus: Sicheres Beherrschen und Anwenden von Prüfmethoden gemäß aktueller Qualifizierungsmatrix Gute PC- und MS Office-Kenntnisse Gutes Englisch Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Kommunikationsstärke und Präsentationsvermögen Soziale und interkulturelle Kompetenz Alle unsere Mitarbeiter (m/w/d) profitieren von einer attraktiven tariflichen Vergütung, betrieblichen Sozialleistungen, flexiblen Arbeitszeiten und beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten in einem international erfolgreichen Unternehmen.
Zum Stellenangebot

Teamleiter (m/w/d) Labor

Mi. 21.07.2021
Wesseling, Rheinland
Eurofins ist ein internationales Life-Science-Unternehmen, das Kunden aus verschiedenen Branchen ein einzigartiges Angebot an Analytik-Dienstleistungen anbietet, um das Leben und unsere Umwelt sicherer, gesünder und nachhaltiger zu machen. Von den Lebensmitteln, die Sie essen, über das Wasser, das Sie trinken, bis hin zu den Medikamenten, auf die Sie sich verlassen, arbeitet Eurofins mit den größten Unternehmen der Welt zusammen, um zu gewährleisten, dass die gelieferten Produkte sicher sind, ihre Inhaltsstoffe authentisch sind und die Kennzeichnung korrekt ist. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Analytik für Lebensmittel, Umwelt, pharmazeutische und kosmetische Produkte sowie von agrarwissenschaftlichen Auftragsforschungs-Dienstleistungen (CRO). Zusätzlich ist Eurofins einer der unabhängigen Weltmarktführer für Test- und Labordienstleistungen in den Bereichen Genomik, Pharmakologie, Forensik, CDMO (Vertragsherstellung und –entwicklung), Materialwissenschaften und für die Unterstützung klinischer Studien. In nur 30 Jahren ist Eurofins von einem Labor in Nantes, Frankreich, auf über 50.000 Mitarbeiter in einem Netzwerk von mehr als 900 unabhängigen Unternehmen in über 50 Ländern mit mehr als 800 Laboratorien gewachsen. Eurofins bietet ein Portfolio von mehr als 200.000 Analysemethoden zur Bewertung der Sicherheit, Identität, Zusammensetzung, Authentizität, Herkunft, Rückverfolgbarkeit und Reinheit von biologischen Substanzen und Produkten sowie innovative Dienstleistungen im Bereich der klinischen Diagnostik als einer der weltweit führenden, aufstrebenden Anbieter von spezialisierten klinischen Diagnosetests. Im Jahr 2020 erzielte Eurofins einen Gesamtumsatz von 5,4 Milliarden Euro und zählt in den letzten 20 Jahren zu einer der Aktien mit der besten Wertentwicklung in Europa. Für die Eurofins Umwelt West GmbH am Standort Wesseling bei Köln suchen wir für unsere Abteilung Anorganische Analytik zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Teamleiter (m/w/d) Labor Sicherstellung der QS-konformen, effizienten und termingerechten Durchführung der teamspezifischen Analytik (ICP-MS, ICP-OES, AAS) inkl. deren Probenaufarbeitung Führung eines Teams (ca. 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) Motivation der Teammitglieder Sicherstellung eines guten Informationsaustausches zwischen Teammitgliedern und Abteilungsleitung Engagierte Mitarbeit bei der Verbesserung von Abläufen mit den Zielen Termintreue und Effizienz Erfolgreich abgeschlossene technisch-naturwissenschaftliche Berufsausbildung (CTA, BTA, MTA, UTA, Chemielaborant) oder abgeschlossenes Studium bzw. vergleichbare Qualifikation Gute Kenntnisse in anorganischer Chemie Fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS Office und hohe IT-Affinität Organisationsgeschick, Problemlösungskompetenz und Entscheidungsstärke Selbständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise und ein sympathisches, verbindliches Auftreten Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Erste Führungserfahrung wünschenswert, aber kein Muss Wir bieten: Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und schnelle Übernahme von Verantwortung durch vielfältige Aufgaben Langfristige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem globalen Unternehmen Individuelle fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch Trainings und Workshops Regelmäßige Mitarbeiterevents und exklusive Benefits für Eurofins-Mitarbeiter Mahlzeitenzuschuss, Zuschuss zum ÖPNV-Ticket, Jobrad Sehr gute Verkehrsanbindung einschließlich Firmenparkplatz Unbefristeter Arbeitsvertrag im Großraum Köln-Bonn
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Labor

Mi. 21.07.2021
Wesseling, Rheinland
Eurofins ist ein internationales Life-Science-Unternehmen, das Kunden aus verschiedenen Branchen ein einzigartiges Angebot an Analytik-Dienstleistungen anbietet, um das Leben und unsere Umwelt sicherer, gesünder und nachhaltiger zu machen. Von den Lebensmitteln, die Sie essen, über das Wasser, das Sie trinken, bis hin zu den Medikamenten, auf die Sie sich verlassen, arbeitet Eurofins mit den größten Unternehmen der Welt zusammen, um zu gewährleisten, dass die gelieferten Produkte sicher sind, ihre Inhaltsstoffe authentisch sind und die Kennzeichnung korrekt ist. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Analytik für Lebensmittel, Umwelt, pharmazeutische und kosmetische Produkte sowie von agrarwissenschaftlichen Auftragsforschungs-Dienstleistungen (CRO). Zusätzlich ist Eurofins einer der unabhängigen Weltmarktführer für Test- und Labordienstleistungen in den Bereichen Genomik, Pharmakologie, Forensik, CDMO (Vertragsherstellung und –entwicklung), Materialwissenschaften und für die Unterstützung klinischer Studien. In nur 30 Jahren ist Eurofins von einem Labor in Nantes, Frankreich, auf über 50.000 Mitarbeiter in einem Netzwerk von mehr als 900 unabhängigen Unternehmen in über 50 Ländern mit mehr als 800 Laboratorien gewachsen. Eurofins bietet ein Portfolio von mehr als 200.000 Analysemethoden zur Bewertung der Sicherheit, Identität, Zusammensetzung, Authentizität, Herkunft, Rückverfolgbarkeit und Reinheit von biologischen Substanzen und Produkten sowie innovative Dienstleistungen im Bereich der klinischen Diagnostik als einer der weltweit führenden, aufstrebenden Anbieter von spezialisierten klinischen Diagnosetests. Im Jahr 2020 erzielte Eurofins einen Gesamtumsatz von 5,4 Milliarden Euro und zählt in den letzten 20 Jahren zu einer der Aktien mit der besten Wertentwicklung in Europa. Für die Eurofins Umwelt West GmbH am Standort Wesseling bei Köln suchen wir für unsere Abteilung Organische Analytik zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Abteilungsleiter (m/w/d) Labor Sicherstellen der effizienten und termingerechten Durchführung der abteilungsspezifischen Probenaufarbeitung und Analytik (PAK/PCB, MKW und OCP) sowie Sicherstellen der Einhaltung aller Qualitätsstandards nach ISO 17025 im Verantwortungsbereich Fachliche und disziplinarische Führung von ca. 20 Mitarbeitern und einem hochmodernen Gerätebestand Motivation der Teammitglieder, Führen von Mitarbeitergesprächen und Ermitteln von Entwicklungspotentialen und Schulungsbedarf Sicherstellen einer guten Kommunikation und eines Informationsflusses innerhalb der Abteilung sowie zwischen der Abteilung und allen relevanten Schnittstellen Fortwährende Entwicklung und Optimierung von Prozessen anhand von Leistungskennzahlen Planung und Organisation der personellen und technischen Ressourcen zur Erfüllung der operativen Aufgaben Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, z. Bsp. der Chemie, Biologie, Molekularbiologie, Ökotrophologie praktische Erfahrungen im Bereich der Analytik mit GC-MS und GC-FID wünschenswert Erfahrungen in der Führung von Mitarbeitern und im Projektmanagement Organisationsgeschick, Problemlösungskompetenz und Entscheidungsstärke Kommunikationsstarke, teamorientierte und motivierende Persönlichkeit Sehr transparente, zuverlässige, zügige und strukturierte Arbeitsweise Wir bieten: Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und schnelle Übernahme von Verantwortung durch vielfältige Aufgaben Langfristige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem globalen Unternehmen Individuelle fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch Trainings und Workshops Regelmäßige Mitarbeiterevents und exklusive Benefits für Eurofins-Mitarbeiter Mahlzeitenzuschuss, Zuschuss zum ÖPNV-Ticket, Jobrad Sehr gute Verkehrsanbindung einschließlich Firmenparkplatz Unbefristeter Arbeitsvertrag im Großraum Köln-Bonn
Zum Stellenangebot

Medizinisch-Technischer Labor-Assistent (m/w/d) Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie – Zentrallabor

Di. 20.07.2021
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 38 Kliniken und 31 Instituten sowie mehr als 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte) ist das UKB einer der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Unsere Mitarbeiter*innen sind in Medizin, Pflege, Verwaltung und Management (Personal, Finanzen, Bau, Technik, Einkauf) oder den Servicebereichen etc. tätig. Im Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie – Zentrallabor – des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Medizinisch-Technischer Labor-Assistent (m/w/d) Die Stelle ist als Elternzeitvertretung bis zum 30.04.2023 befristet. Das Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie versorgt das Universitätsklinikum Bonn mit labormedizinischen Leistungen in den Bereichen Klinische Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Immunchemie und -immunologie, Hormon- und Tumormarkerdiagnostik und Drug-Monitoring sowie spezieller klinisch-chemischer Analytik. Sie erwartet eine spannende Tätigkeit in einem nach DIN EN ISO 15189 akkreditierten Labor, das in allen Bereichen mit modernsten Analysegeräten und Labor-EDV ausgestattet ist. Dabei werden Sie rotierend in allen analytischen Bereichen eingesetzt. Vom ersten Tag an werden Sie im Zentrallabor von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Das beinhaltet eine strukturierte Einarbeitung sowie eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung in allen Arbeitsbereichen. Das Team steht bei uns im Vordergrund und damit das Miteinander und der Spaß bei der Arbeit. Dabei übernimmt jeder Verantwortung für seinen Aufgabenbereich. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.Sie führen selbständig die Analytik in den Bereichen Klinische Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Immunchemie und -immunologie, Hormon- und Tumormarkerdiagnostik und Drug-Monitoring durch Sie sind verantwortlich für die Durchführung der Qualitätskontrolle nach RiliBÄK und DIN EN ISO 15189 Die Prä- und Postanalytik gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich Sie nehmen am Schichtdienst (Früh-, Tag-, Spät- und Nachtdienst) sowie am Wochenend- und Feiertagsdienst des Zentrallabors teil Abgeschlossene Ausbildung als MTLA (m/w/d) Teilnahme am Schichtdienst (Früh-, Tag-, Spät- und Nachtdienst) sowie am Wochenend- und Feiertagsdienst ist Voraussetzung für die Einstellung Sie sind motiviert, kommunizieren aktiv, haben Interesse an neuen Fachinhalten und Organisationsveränderungen und tragen zu einer positiven Gruppendynamik bei Sie zeichnen sich durch eine zuverlässige, pflichtbewusste und selbständige Arbeitsweise aus Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität und Freude an der Arbeit im Team runden Ihr Profil ab Tätigkeit: interessant, verantwortungsvoll und sehr abwechslungsreich Entgelt nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coaching) Start mit System: strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

PKA, PTA, BTA, CTA, Bürokaufmann (m,w,d) für unsere Qualitätssicherung

Di. 20.07.2021
Sankt Augustin
Wir sind eine erfolgreiche Unternehmensgruppe und Hersteller hochwertiger Arzneimittel aus eigener Forschung und Entwicklung. Für unsere Qualitätssicherung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n PKA, PTA, BTA, CTA , Bürokaufmann (m,w,d) für unsere Qualitätssicherung in Vollzeit Erstellung von Product Quality Reviews Bearbeitung und Verwaltung vom Abweichungsmanagement Erfassung von produktbezogenen Daten aus dem Bereich Qualitätskontrolle, Herstellung und Qualitätssicherung Aufbereitung von Daten aus der ERP-Software, Excel-Tabellen und Datenbanken Auswertung der Daten mit Hilfe von Excel Erstellen von Grafiken Dokumentation und Arbeiten nach GMP-Regularien allgemeine administrative Tätigkeiten Mitarbeit in der Vorbereitung von kundenspezifischen Audits und Inspektionen Naturwissenschaftlich-technische Kenntnisse in einem Pharma-Betrieb von Vorteil Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel Erste Erfahrung im Bereich Qualitätssicherung und GMP-Leitlinien wünschenswert Kenntnisse von GMP-Grundlagen wünschenswert Zuverlässiges, genaues und selbstständiges Arbeiten Gute Deutsch-Kenntnisse Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz bei einem wachsendem Pharmabetrieb Herausfordernde, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team Gutes Betriebsklima Flexible Arbeitszeiten und gutes Work-Life-Balance Kostenlos Wasser, Kaffee, Tee Kostenlose Parkplätze Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet mit der Option auf Übernahme.
Zum Stellenangebot

Biologe/Chemiker/Ingenieur in der Laborautomatisation (m/w/d)

Mo. 19.07.2021
Hilden
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. Biologe/Chemiker/Ingenieur in der Laborautomatisation (m/w/d) STELLEN ID: EMEA01962 STANDORT: Hilden (bei Duesseldorf) ABTEILUNG: Research & Development BESCHÄFTIGUNGSART: Vollzeit, unbefristet Innerhalb unseres Teams am Standort in Hilden (bei Düsseldorf) übernehmen Sie Aufgaben im Bereich der Entwicklung und Validierung von (automatisierten) Workflows im Bereich Sample Preparation und RealTime PCR im regulierten Umfeld Sie unterstützen unsere Entwicklungsprojekten mit internen/externen Partnern für automatisierte Lösungen von QIAGEN-Geräten oder Instrumenten von Drittanbieten und arbeiten dabei global in internationalen und interdisziplinären Teams Kontinuierlichen Verbesserung von Workflow-Prozessen unter anderem auch die Unterstützung von bereits im Markt befindlichen Lösungen ist ebenfalls Teil Ihres Aufgabenfeldes In Ihrer Verantwortung liegt zudem die Erstellung von Entwicklungs- und Testplänen für Labormitarbeiter, IvD-konforme Dokumentation der Ergebnisse und effizientes Reporting an das Management Sie besitzen eine abgeschlossene Promotion in einer naturwissenschaftlichen oder technischen Disziplin; alternativ einen Masterabschluss mit Berufserfahrung im Bereich der Laborautomatisation Sie bringen ausgewiesene Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich Nukleinsäureaufreinigung und -amplifikationstechnologien wie PCR, Real-time PCR und NGS mit Idealerweise konnten Sie bereits erste Erfahrungen in der Entwicklung von IvD-Produkten unter GMP-Bedingungen sammeln Ihre Affinität zur Automation und Instrumenten ermöglicht es Ihnen Prozesse zu optimieren und zielführend mit interdisziplinären Schnittstellen zu kommunizieren Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Englisch und gute Deutschkenntnisse sowie ein hohes Maß an analytischem Denkvermögen runden Ihr Profil ab Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant in der Chromatographie / HPLC (m/w/d)

Mo. 19.07.2021
Leverkusen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. LEVERKUSEN | VOLLZEIT | UNBEFRISTET Anpassung von chromatographischen Methoden an Aufgabenstellungen Mitarbeit bei Methoden- und Prozessoptimierungen, Methodenentwicklung und Validierungen Auswertung von Daten Probenvorbereitung für die Analytik, Funktionsprüfung von Analysengeräten Zusammenfassung von Ergebnissen für Kunden und Vorbereitung von Formularen und Zusammenstellung von Daten Chemielaborant (m/w/d) mit Schwerpunkt Chromatographie gerne mit Berufserfahrung Praktische wie theoretische HPLC-Kenntnisse sowie Kopplungstechniken Gutes Prozessverständnis Deutsch- und Englischkenntnisse und professioneller Umgang mit den Officeanwendungen Erfahrungen im Arbeiten unter GxP- und ISO17025-Bedingungen sowie weitere Kenntnisse in instrumenteller Analytik sind wünschenswert. Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Chemielaborant in der Chromatographie / HPLC (m/w/d)
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Forschung und Entwicklung

Sa. 17.07.2021
Bonn
Speira ist ein weltweit führender Hersteller von hochentwickelten Aluminiumwalzprodukten und produziert rund eine Million Tonnen pro Jahr. Speira betreibt sieben Produktionsstätten und ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Deutschland und Norwegen, darunter Alunorf, das größte Aluminiumwalzwerk der Welt, und Grevenbroich, das größte Veredelungswerk der Welt. Speira beschäftigt ca. 5.000 Mitarbeiter, vor allem in Deutschland und Norwegen. Speira ist stolz darauf, einige der bekanntesten Unternehmen in der globalen Automobil-, Verpackungs-, Druck-, Maschinenbau-, Bau- und Konstruktions­industrie zu beliefern. Leiter (m/w/d) Forschung und Entwicklung Unsere Forschung und Entwicklung mit Ihren Impulsen voranbringen – gemeinsam mit Ihrem Team richten Sie Ihren Bereich, inklusive zweier Labore, Versuchsanlagen und einer mechanischen Werkstatt, neu aus, heben Verbesserungspotenziale und entwickeln so aktiv unsere Walzprodukte und -prozesse mit innovativen Anwendungen, Materialien und Technologien weiter. Prozesse organisieren – klar, dass bei Ihnen alle Fäden zusammenlaufen: Sie priorisieren, gestalten und führen ein effizientes Projektmanagement, das die höchste Qualität der Labordienstleistungen sicherstellt. Ebenso stringent setzen Sie unsere Unternehmensstrategien um und nutzen effektive Instrumente und Kennzahlen, um die Projektfortschritte zu messen und kommunizieren. Leiten und zusammenarbeiten – Sie motivieren und entwickeln Ihr 10–12-köpfiges Team und sorgen für eine perfekte, interdisziplinäre Vernetzung Ihrer Abteilung. Souverän repräsentieren Sie unsere Forschung und Entwicklung und arbeiten eng mit unseren Geschäftsbereichen genauso wie mit Industriepartnern und Hochschulinstituten, zum Beispiel mit wissenschaftlichen Lehrveranstaltungen, zusammen. Erfolgreich abgeschlossenes natur- oder werkstoffwissenschaftliches Studium, idealerweise mit Promotion Mehrere Jahre (5+) Erfahrung in einer vergleichbaren Führungsposition Verhandlungssicheres Englisch und Deutsch Unternehmerische Denkweise und strategische Weitsicht bei der Optimierung von Prozessen und der Steigerung der Effizienz Souveräne Persönlichkeit mit ausgeprägter sozialer (Führungs-)Stärke und Kommunikationstalent, die ihr Team mit Vertrauen und Motivation führt, als Vorbild vorangeht und Neuem gegenüber stets aufgeschlossen ist Attraktives Vergütungspaket Exzellente Weiterbildungsangebote Respektvolle und kollegiale Unternehmenskultur Gesundheitsförderung Work-Life-Balance Home-Office Kantine Betriebliche und tarifliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: