Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Labor: 23 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 9
  • Gesundheit & Soziale Dienste 7
  • Bildung & Training 3
  • Nahrungs- & Genussmittel 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Pharmaindustrie 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 23
  • Ohne Berufserfahrung 15
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 23
  • Teilzeit 10
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Befristeter Vertrag 3
Labor

Medizinisch-technische*r Laboratoriumsassistent*in (MTLA) (w/m/d)

Di. 31.03.2020
Mitte
Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor. EINSATZBEREICH: Institut für Pathologie | Histopathologisches Labor Das Institut für Pathologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine der größten und bekanntesten Universitätspathologien in Deutschland. Wir versorgen die Kliniken der Charité und externe Einsender mit dem gesamten Spektrum der diagnostischen Pathologie inklusive aller Spezialbereiche. Außerdem vertreten wir das Fach in einer exzellenten Forschung und Lehre. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten (MTLA) (w/m/d). Mitarbeit in der Organisation des Laborablaufs (Probeneingang, Dokumentation, Ansetzen von Lösungen, Bestellung und Verwaltung von Laborbeständen / Reagenzien, Reinigung von Arbeitsplätzen, etc.) Aufarbeitung von Gewebematerial (Zuschnittassistenz) Herstellung von Paraffinschnitten zur histopathologischen und immunhistochemischen Diagnostik sowie Herstellung von Kryoschnitten für Schnellschnitt-Untersuchungen Herstellung von zytologischen Präparaten Durchführung von histologischen Standard- und Spezialfärbungen Schneiden von FFPE-Gewebeblöcken am Rotations- und / oder Schlittenmikrotom Klärung und Bearbeitung unklarer Fälle Mitarbeit bei der Etablierung neuer Analyseverfahren im Bereich der histopathologischen Diagnostik und bei der Erstellung von Verfahrensanweisungen Bereitschaft zur Arbeit nach SOPs/Qualitätsmanagementhandbuch Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst sowie am versetzten Dienst Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als MTLA (m/w/d) Fundierte Kenntnisse in allgemeinen histopathologischen Methoden Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Aufarbeitung von Gewebeproben, im Schneiden von Paraffinblöcken, u. a. für die Kryopräparate und Immunhistologie Sehr gute Bereitschaft zur Teilnahme an versetzten Diensten und Rufdiensten Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Erfahrungen mit Arbeiten nach SOPs/Qualitätsmanagementhandbuch Sicherer Umgang mit Computern und gängigen Microsoft Office Anwendungen BEGINN: ab sofort BESCHÄFTIGUNGSDAUER: 31.12.2021 ARBEITSZEIT: 39 Std./Woche VERGÜTUNG: Entgeltgruppe E8 gem. TVöD VKA – K unter Berücksichtigung von Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen. Die Tarifverträge und Entgelttabellen finden Sie auf unserer Website (Link siehe unten).
Zum Stellenangebot

MTLA / Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (m/w/d)

Mo. 30.03.2020
Berlin
Die Park-Klinik Diagnostiklabor GmbH ist ein unabhängiger Labordienstleister für die stationäre und ambulante Versorgung. Wir erbringen Labordienstleistungen an zwei Laborstandorten für die Park-Klinik Weißensee, die Schlosspark-Klinik und die Park-Klinik Sophie Charlotte in Charlottenburg.   Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für beide Standorte jeweils einen MTLA / Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (m/w/d) in Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung.Das Arbeitsgebiet umfasst die Bereiche: Klinische Chemie und Urindiagnostik Hämatologie und Hämostaseologie Immunologie und Infektionsserologie Immunhämatologie und Transfusionsmedizin Blutgasanalytik Molekulare Diagnostik eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten MTLA (m/w/d) Berufseinsteiger (Absolventen) sind bei uns herzlich willkommen! routinierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen sowie Spaß an der Einarbeitung in neue Softwareprogramme selbstständige, proaktive Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe sowie guter Kommunikationsstil ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Genauigkeit Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem analytisch breit aufgestellten Labor. Das Labor wird laborfachärztlich und mikrobiologisch geleitet. Durch die unmittelbare Nähe zu den klinischen Abteilungen findet ein ständiger Austausch mit den einsendenden Stationen und Ambulanzen statt. Unsere Laborstandorte befinden sich in schöner Umgebung im grünen Stadtbezirk Berlin Weißensee sowie in der Schlosspark-Klinik in Charlottenburg in unmittelbarer Nähe zum Schlosspark. Die Arbeitsatmosphäre in unserem hoch motivierten und aufgeschlossenen Team zeichnet sich durch Kollegialität und hohe Sozialkompetenz aus. Das Team umfasst alle Altersstufen von erfahrenen MTLAs bis zu Berufseinsteigern. Die kontinuierliche Fortbildung wird durch regelmäßige Angebote sowohl im Labor wie auch durch externe Weiterbildungsmöglichkeiten garantiert.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-Technischen Laboratoriumsassistenten / MTA (m/w/d) für das histologische Labor

Fr. 27.03.2020
Berlin
BerlinAnalytix ist ein Start up Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin und weltweiten Aktivitäten. Wir begleiten präklinische und klinische Studien mit dem Fokus auf Biomaterialien. Unsere Expertise liegt dabei in der histologischen Aufarbeitung, der (immun-) histochemischen Detektion sowie der histopathologischen und histomorphometrischen Analytik von Biopsien aus verschiedenen Studien. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort einen Medizinisch Technischen Laboratoriumsassistenten / MTA (m/ w/d) für das histologische Labor Verwaltungsaufgaben Dokumentation von Ergebnissen nach Vorgaben der DIN EN ISO 9100 Alle gängigen Methoden der Routinehistologie (Probenannahme, Zuschnitt, Einbettung in Kunststoff oder Paraffin, (Immunhistochemische) Färbungen, Schnittdigitalisierung) Aufarbeitung von Weich und Hartgewebsproben (u.a. Paraffin und Technovit 9100 Kunststoffeinbettung, Entkalkung, Zuschnitt von Gewebeproben nach definierten Kriterien) Immunhistochemie an humanen und tierischen Gewebeproben nicht automatisiert Anfertigung von Paraffin-, Kunststoffschnitten und Schnittstufen am Rotationsmikrotom Histomorphometrische Analysen Verfassen von SOPs im Rahmen des Qualitätsmanagements Mitarbeit an mehreren Forschungsprojekten Ggf. Auswertung von Präparaten mit ImageJ Kooperation mit klinischen Anwendern und Kooperationspartnern Abgeschlossene Ausbildung als MTLA + mehrjährige Berufserfahrung Berufliche Erfahrung in Histologie Laboren, gerne auch Routine Pathologie Fortgeschrittene Kenntnisse in der Immunhistologie an humanen und tierischen Geweben ( u.a. Troubleshooting, Etablierung neuer Antikörper, eigenständige Beurteilung von Färbeergebnissen) Routine im Anfertigen von Paraffin und Kunststoffschnitten am Rotationsmikrotom Erfahrungen /Sicherheit im Umgang mit SOPs, Laborzertifizierungen etc. Erfahrungen mit Gewebeproben aus dem Bereich der regenerativen Medizin / Biomaterialforschung wünschenswert Sehr gute Englischkenntnisse wünschenswert Selbstständige, äußerst genaue und eigenverantwortliche Arbeitsweise Absolute Zuverlässigkeit und Freude an der Arbeit im Team Eine interessante und herausfordernde Position mit einem hohen Grad an Selbstständigkeit und Entwicklungspotential in internationaler Atmosphäre und einem jungen Team an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Klinik und Vermarktung.
Zum Stellenangebot

BTA / CTA / Chemiker / Biotechnologe als Mitarbeiter Produktion molekulardiagnostischer Reagenzien (w/m/d)

Fr. 27.03.2020
Berlin
Die Analytik Jena AG gehört zu den führenden Anbietern modernster Analysenmesstechnik für industrielle und wissenschaftliche Anwendungen, die insbesondere auf den Wachstumsmärkten Umwelt, Life Science, Biotechnologie und Energie Verwendung findet. BTA / CTA / Chemiker / Biotechnologe als Mitarbeiter Produktion molekulardiagnostischer Reagenzien (w/m/d) Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams an unserem Standort in Berlin schnellstmöglich einen engagierten BTA / CTA / Chemiker / Biotechnologen als Mitarbeiter Produktion molekulardiagnostischer Reagenzien (w/m/d) Planung und Herstellung von Lösungen (inkl. Chemikalieneinwaage, pH-Einstellung, Filtrationen) Abfüllung von Lösungen mittels Pipetten, Dispensern und Abfüllautomaten Konfektionierung molekularbiologischer Reagenzien Kontrolle und Qualitätssicherung der fertigen Produkte Pflege des Warenwirtschaftssystems Aktive Mitarbeit im Rahmen des Qualitäts­management­systems (u .a. Dokumentation der durchgeführten Arbeiten) Abgeschlossene naturwissenschaftliche Berufsausbildung (BTA, CTA, Laborassistent) oder Bachelorabschluss in Biotechnologie bzw. Chemie Technische und methodische Kenntnisse im Bereich Molekularbiologie, Chemie und Biologie Zuverlässigkeit, Genauigkeit und technisches Verständnis Selbstständige, analytische und zielgerichtete Arbeitsweise Teamfähigkeit, Freude an Präzisionsarbeit und strukturierter Arbeitsstil Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem nachhaltig innovativen und stetig wachsenden Unternehmen Sehr flexibles Vertrauens­arbeitszeit­modell Programm zur betrieblichen Altersvorsorge Individuelle Weiterbildungs­angebote durch die eigene Analytik Jena-Akademie Kinderbetreuungszuschuss Jobrad Mitarbeiter-Prämienkarte
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (MTLA) (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Berlin
Im Fachbereich Laboratoriumsmedizin, Standort Charité Campus Mitte (CCM) besetzen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (MTLA) (m/w/d) (Kennziffer: 12390) Labor Berlin wurde zum 1. Januar 2011 als Tochterunternehmen der Charité – Universitätsmedizin Berlin und Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH gegründet und versorgt mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an elf Standorten mehr als 25.000 Krankenhausbetten in Berlin und dem gesamten Bundesgebiet mit qualitativ hochwertiger medizinischer Diagnostik. Dabei werden pro Jahr mehr als 40 Millionen Laboranalysen durchgeführt. Das damit größte Krankenhauslabor Europas vereinigt von der Klinischen Chemie über die Mikrobiologie und Virologie bis hin zur speziellen endokrinologischen, immunologischen und genetischen Diagnostik alle Fachdisziplinen der Labormedizin und bietet daher in der Einheit mit den wissenschaftlichen Instituten der Charité völlig neue Möglichkeiten für die Versorgung von Patientinnen und Patienten sowie in der Weiterentwicklung der medizinischen Diagnostik. Ein Einsatz in dem diagnostisch sehr vielfältigen und spannenden Bereich der Laboratoriumsmedizin. Professionelle Bearbeitung der Proben mit modernster Geräteausstattung und Automatisierungslösungen. Ein breites Analysenspektrum in den Bereichen der Routine-und Notfalldiagnostik. Teilnahme am Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdienst sowie in der betreffenden Region die Bereitschaft, bei kurzfristigen Ausfällen zu unterstützen. Sehr gut ausgebildete Kolleginnen und Kollegen in einem modernen Arbeitsumfeld, die mit Ihnen die Einarbeitung in den Laboren aktiv gestalten. abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten MTLA oder die Voraussetzungen für die Anerkennung praktische Erfahrung wünschenswert, aber keine Voraussetzung EDV-Kenntnisse in den Bereich Laborinformationssystem (LIS) und MS (Microsoft)-Office von Vorteil Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement, schnelle Auffassungsgabe und ein hohes Maß an Verantwortungsgefühl sowie die Bereitschaft, im Schichtdienst zu arbeiten ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis eine attraktive Vergütung mit diversen Zulagen flexible Arbeitszeitmodelle (Vollzeit, Teilzeit oder auf 450 € Basis) flexible Dienstplangestaltung inkl. Wochenenddienste und/oder Nachtdienste nach erfolgreicher Einarbeitungsphase Auswahl mehrerer Regionen in Berlin - Ihre Präferenz wird berücksichtigt Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Notfallbetreuung Ihres Kindes über „Kids Mobil“) Übernahme von Umzugskosten - sollten Sie noch nicht in Berlin wohnen umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm mit über 90 Veranstaltungen im Jahr Gesundheitsprävention (Mitgliedschaft im Urban Sports Club, kostenloser labordiagnostischer Basis-Checks, Sportevents, Gesundheitstag) Vielzahl an Veranstaltungen des Unternehmens (Sommerfest, Weihnachtsfeier etc.) Betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung
Zum Stellenangebot

Laborleiter (m/w/d)

Do. 26.03.2020
Berlin
Wir sind ein schnell wachsendes und zukunftsorientiertes Produktions- und Handelsunternehmen, das weltweit mit Milchprodukten aller Art handelt. In unseren 9 eigenen Produktionsstätten produzieren wir verschiedene Sorten Käse, Butter, Joghurt, Ayran, Milchpulver und H-Milch für die Industrie und den Lebensmitteleinzelhandel. Wir wachsen in einem rasanten Tempo weiter und benötigen motivierte Mitarbeiter, die uns mit ihrer Hands-on-Mentalität auf unserem erfolgreichen Weg begleiten möchten. Aufgrund der Ausweitung der Produktion suchen wir am Produktionsstandort Berlin: Laborleiter (m/w/d) Personalplanung, Motivation und Anleitung der Mitarbeiter und Auszubildenden Erstellen und Überwachen von Qualitätsprotokollen und Analysezertifikaten Pflege und Kontrolle Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement Dokumentation und Auswertung von Ergebnissen Weiterentwicklung des Labordatenprogramms Erstellen und aktualisieren von Produktspezifikationen Mitwirkung bei der Lieferantenbewertung, Bearbeitung von Reklamationen Umsetzung der Vorgaben aus dem IFS-Standard sowie weiterer externer Standards Durchführung interner Audits und Schulungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ernährungswissenschaften, Lebensmitteltechnologie oder Labormeister/in mit Berufserfahrung Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen in der milchwirtschaftlichen Laborarbeit genaue und flexible Arbeitsweise hohe Eigeninitiative, selbständige Arbeitsweise ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen Englischkenntnisse Sicherer Umgang mit Office-Anwendungen Arbeitsort              Berlin   Eintrittstermin       Sofort oder Später Arbeitszeit             Vollzeit – 40 Std./Woche
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (m/w/d) (MTLA)

Do. 26.03.2020
Berlin
Im Fachbereich Molekulardiagnostik, Standort Campus Virchow-Klinikum (CVK) besetzen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (MTLA) (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit (Kennziffer: 12222) Labor Berlin wurde zum 1. Januar 2011 als Tochterunternehmen der Charité – Universitätsmedizin Berlin und Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH gegründet und versorgt mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an elf Standorten mehr als 25.000 Krankenhausbetten in Berlin und dem gesamten Bundesgebiet mit qualitativ hochwertiger medizinischer Diagnostik. Dabei werden pro Jahr mehr als 40 Millionen Laboranalysen durchgeführt. Das damit größte Krankenhauslabor Europas vereinigt von der Klinischen Chemie über die Mikrobiologie und Virologie bis hin zur speziellen endokrinologischen, immunologischen und genetischen Diagnostik alle Fachdisziplinen der Labormedizin und bietet daher in der Einheit mit den wissenschaftlichen Instituten der Charité völlig neue Möglichkeiten für die Versorgung von Patientinnen und Patienten sowie in der Weiterentwicklung der medizinischen Diagnostik. Durchführung von verschiedenen PCR-Methoden in der Routinediagnostik (einschließlich real-time PCR) Nukleinsäure-Isolierung Probenannahme Teilnahme am Spätdienst und Rufbereitschaft Dateneintrag in das Laborinformationssystem Abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten MTLA Fundierte praktische und theoretische Kenntnisse der Molekularbiologie EDV-Kenntnisse (MS-Word, Excel, Outlook) Hohe Teamfähigkeit Über die Maßen zuverlässig und diskret Hohe Flexibilität, Belastbarkeit und Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Aufgaben Eine abwechslungsreiche und herausfordernde unbefristete Tätigkeit mit 39 Wochenstunden (auch in Teilzeit möglich). Eine attraktive Vergütung unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen. Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und Teilnahme an unserem umfassenden Fort- und Weiterbildungsprogramm mit über 90 Veranstaltungen im Jahr. Mitgliedschaft in über 200 Sportstätten in Berlin und Umgebung über den Urban Sports Club. Notfallbetreuung Ihres Kindes über „Kids Mobil“. Möglichkeit eines kostenlosen labordiagnostischen Basis-Checks alle 2 Jahre. Aktives Ideenmanagement und Unterstützung bei der Verwirklichung Ihrer Projekte und Ideen. Eine Vielzahl an tollen Veranstaltungen ausgerichtet für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie z.B. Sommerfest, Weihnachtsfeier, Sportevents, Gesundheitstag. Weitere attraktive Arbeitgeberleistungen rund um Ihre persönlichen Bedürfnisse.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (MTLA) - Ausschreibung Spezial-Hämatologie KNK (m/w/d)

Do. 26.03.2020
Berlin
Im Fachbereich Immunphänotyposierung / Zytologie; Laboratoriumsmedizin, Standort Klinikum Neukölln (KNK) besetzen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (MTLA) - Ausschreibung Spezial-Hämatologie KNK (m/w/d)(Kennziffer: 12322) Labor Berlin wurde zum 1. Januar 2011 als Tochterunternehmen der Charité – Universitätsmedizin Berlin und Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH gegründet und versorgt mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an elf Standorten mehr als 25.000 Krankenhausbetten in Berlin und dem gesamten Bundesgebiet mit qualitativ hochwertiger medizinischer Diagnostik. Dabei werden pro Jahr mehr als 40 Millionen Laboranalysen durchgeführt. Das damit größte Krankenhauslabor Europas vereinigt von der Klinischen Chemie über die Mikrobiologie und Virologie bis hin zur speziellen endokrinologischen, immunologischen und genetischen Diagnostik alle Fachdisziplinen der Labormedizin und bietet daher in der Einheit mit den wissenschaftlichen Instituten der Charité völlig neue Möglichkeiten für die Versorgung von Patientinnen und Patienten sowie in der Weiterentwicklung der medizinischen Diagnostik. Ein Einsatz in dem diagnostisch sehr vielfältigen und spannenden Bereich der Laboratoriumsmedizin mit Spezialisierung Hämatologie. Professionelle Bearbeitung der Proben mit modernster Geräteausstattung und Automatisierungslösungen. Teilnahme an den erforderlichen Diensten sowie die Bereitschaft, bei kurzfristigen Ausfällen in der relevanten Dienstzeit zu unterstützen. abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten MTLA Vorkenntnisse sowie praktische Erfahrung in der Spezialdiagnostik Hämatologie zwingend erforderlich EDV-Kenntnisse in dem Bereich Laborinformationssystem (LIS) und MS (Microsoft)-Office von Vorteil Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement, schnelle Auffassungsgabe und ein hohes Maß an Verantwortungsgefühl ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis eine attraktive Vergütung mit diversen Zulagen flexible Arbeitszeitmodelle (Vollzeit, Teilzeit oder auf 450 € Basis) flexible Dienstplangestaltung Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Notfallbetreuung Ihres Kindes über „Kids Mobil“) Übernahme von Umzugskosten - sollten Sie noch nicht in Berlin wohnen umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm mit über 90 Veranstaltungen im Jahr Gesundheitsprävention (Mitgliedschaft im Urban Sports Club, kostenloser labordiagnostischer Basis-Checks, Sportevents, Gesundheitstag) Vielzahl an Veranstaltungen des Unternehmens (Sommerfest, Weihnachtsfeier etc.) Betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung
Zum Stellenangebot

CTA / Chemielaborant / Versuchstechniker (m/w/d)

Do. 26.03.2020
Ludwigsfelde
SunCoal Industries vermarktet eine patentierte Technologie zur Erzeugung von technischen Kohlenstoffen, biobasierten Chemikalien und Biobrennstoffen sowie zur Entwässerung organischer Schlämme. Hierbei realisiert SunCoal Industries Anlagen-, Entwicklungs-, Engineering- und Consulting-Projekte für Kunden aus der Papier- und Zellstoffindustrie, der Holz- und Forstwirtschaft, der Energiewirtschaft, der chemischen Industrie und der Entsorgungsbranche. Dazu betreibt SunCoal Industries am Standort Ludwigsfelde bei Berlin ein Technologiezentrum mit eigener Produktionsanlage und mehreren Laboren. Für unser kontinuierlich wachsendes Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: CTA / Chemielaborant / Versuchstechniker (m/w/d) Sie übernehmen die Durchführung und Nachbereitung von Versuchen in unserem Gummilabor sowie standardisierte Auswertungen von Versuchsergebnissen und unterstützen bei der Erstellung von Berichten. Nach erfolgreicher Einarbeitung übernehmen Sie eine Mitarbeiterrolle in unseren Produktionskampagnen. Darüber hinaus unterstützen Sie bei der Wartung- und Instandhaltung sowie Auswahl, Beschaffung und Installation von Maschinen und Geräten in unseren Laboren und unserer Produktionsanlage. Eine abgeschlossene Berufsausbildung im chemischen oder (polymer)technischen Bereich. Idealerweise Berufserfahrung in der chemischen, technischen oder Polymerindustrie oder der Forschung. Technisches und analytisches Verständnis sowie handwerkliches Geschick. In Ihren bisherigen Tätigkeiten haben Sie bewiesen, dass Sie zuverlässig, genau und zügig arbeiten. Sie sind teamfähig, kommunikativ und können sich schnell in neue Aufgabengebiete einarbeiten. Routinierter Umgang mit dem PC und MS Office-Anwendungen (insb. Word, Excel und Powerpoint). Eine sichere und langfristige Anstellung in einem aufstrebenden Technologieunternehmen. Nach erfolgreicher Einarbeitung die Perspektive, auf eine Projekt- und Schichtleiterfunktion. Ein sehr kollegiales, flexibles und für seine Familienfreundlichkeit ausgezeichnetes Arbeitsumfeld. Ein herausforderndes und stets vielseitiges Aufgabenspektrum. Die Chance, eine innovative und klimafreundliche Technologie am Markt zu etablieren.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (MTLA) (m/w/d)

Do. 26.03.2020
Berlin
Im Fachbereich Laboratoriumsmedizin, Standort Campus Benjamin Franklin (CBF) besetzen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (MTLA) (m/w/d)(Kennziffer: 12094) Labor Berlin wurde zum 1. Januar 2011 als Tochterunternehmen der Charité – Universitätsmedizin Berlin und Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH gegründet und versorgt mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an elf Standorten mehr als 25.000 Krankenhausbetten in Berlin und dem gesamten Bundesgebiet mit qualitativ hochwertiger medizinischer Diagnostik. Dabei werden pro Jahr mehr als 40 Millionen Laboranalysen durchgeführt. Das damit größte Krankenhauslabor Europas vereinigt von der Klinischen Chemie über die Mikrobiologie und Virologie bis hin zur speziellen endokrinologischen, immunologischen und genetischen Diagnostik alle Fachdisziplinen der Labormedizin und bietet daher in der Einheit mit den wissenschaftlichen Instituten der Charité völlig neue Möglichkeiten für die Versorgung von Patientinnen und Patienten sowie in der Weiterentwicklung der medizinischen Diagnostik. Ein Einsatz in dem diagnostisch sehr vielfältigen und spannenden Bereich der Laboratoriumsmedizin. Professionelle Bearbeitung der Proben mit modernster Geräteausstattung und Automatisierungslösungen. Ein breites Analysenspektrum in den Bereichen der Routine-und Notfalldiagnostik. Teilnahme am Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdienst sowie in der betreffenden Region die Bereitschaft, bei kurzfristigen Ausfällen zu unterstützen. Sehr gut ausgebildete Kolleginnen und Kollegen in einem modernen Arbeitsumfeld, die mit Ihnen die Einarbeitung in den Laboren aktiv gestalten. abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten MTLA oder die Voraussetzungen für die Anerkennung praktische Erfahrung wünschenswert, aber keine Voraussetzung EDV-Kenntnisse in den Bereich Laborinformationssystem (LIS) und MS (Microsoft)-Office von Vorteil Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement, schnelle Auffassungsgabe und ein hohes Maß an Verantwortungsgefühl sowie die Bereitschaft, im Schichtdienst zu arbeiten ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis eine attraktive Vergütung mit diversen Zulagen flexible Arbeitszeitmodelle (Vollzeit, Teilzeit oder auf 450 € Basis) flexible Dienstplangestaltung inkl. Wochenenddienste und/oder Nachtdienste nach erfolgreicher Einarbeitungsphase Auswahl mehrerer Regionen in Berlin - Ihre Präferenz wird berücksichtigt Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Notfallbetreuung Ihres Kindes über „Kids Mobil“) Übernahme von Umzugskosten - sollten Sie noch nicht in Berlin wohnen umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm mit über 90 Veranstaltungen im Jahr Gesundheitsprävention (Mitgliedschaft im Urban Sports Club, kostenloser labordiagnostischer Basis-Checks, Sportevents, Gesundheitstag) Vielzahl an Veranstaltungen des Unternehmens (Sommerfest, Weihnachtsfeier etc.) Betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal