Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Labor: 18 Jobs in Bonn

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 7
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Bildung & Training 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Druck- 1
  • Medizintechnik 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 15
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 5
  • Ausbildung, Studium 1
Labor

Chemielaborant oder CTA (m/w/d)

So. 20.06.2021
Meckenheim, Rheinland
Dr. Hobein, medizinische Hautpflege, ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen mit Standort Meckenheim bei Bonn. Wir produzieren selbst, vertreiben mit rund 100 Mitarbeitern ausschließlich an Apotheken und haben EUBOS zu einer der bekanntesten Marken im Bereich medizinische Hautpflege / Dermokosmetik entwickelt. Wir bieten ein vielfältiges Produktportfolio an, das hochwertige kosmetische Ansprüche befriedigt, aber auch medizinisch orientierte Problemstellungen im Hautpflegebereich abdeckt. Konzernfreiheit, eigene Produktion in Deutschland und Direktvertrieb gewähren uns ein hohes Maß an Selbständigkeit. Dementsprechend sind wir es gewohnt, eigeninitiativ und mit kurzen Entscheidungswegen zu agieren. Für unser QK-Labor suchen wir zum baldmöglichen Eintritt einen: Chemielaborant oder CTA (m/w/d) in Vollzeit (40 Std.)Durchführung der Wareneingangskontrolle von Rohstoffen und Probenzug Inprozess- und Endkontrollen unserer Bulkherstellung Inprozess- und Endkontrolle unserer produzierten Fertigwaren Durchführung und Auswertung mikrobiologischer Prüfungen GMP-gerechte Dokumentation aller Arbeiten Freigaben und deren Übertragung ins ERP-System / LIMS Wartung, Pflege und Kalibrierung von Laborgerätschaften Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als chemisch-technischer Assistent oder Chemielaborant (m/w/d) Sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen / dem ERP-System und/oder LIMS Ein hohes Maß an Engagement und Zuverlässigkeit Präzise, gewissenhafte und systematische Arbeitsweise Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Spaß an wissenschaftlichem Arbeiten und sicherer Umgang mit wissenschaftlichen Arbeitsmethode Sinnvolles Einarbeitungskonzept inkl. Einarbeitungsplan und Mentor/in Flache Hierarchien mit kurzen Kommunikationswegen Verantwortungs- und anspruchsvolle Aufgaben in einem motivierten Team Attraktives Vergütungssystem Vermögenswirksame Leistungen Kostenfreie Parkmöglichkeit Arbeitskleidung im Laborbereich
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter (m/w/d) in Recycling Venture

Fr. 18.06.2021
Siegburg
Siegwerk Ventures ist der Company Builder der Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA, dem Marktführer für Verpackungsdruckfarben. Basierend auf mehr als 190 Jahren Expertise in der Druck- und Verpackungsbranche, entwickeln wir neue Geschäftsmodelle in der Verpackungsindustrie. Unsere Ventures in den Bereichen E-Commerce und Recycling treiben nachhaltige und digitale Verpackungsinnovationen voran. Bei allen unseren Impulsen und neuen Wegen, die wir dabei verfolgen, liegt unser Fokus auf einer Circular Economy und der Lösung des globalen Verpackungsproblems. Für dieses Vorhaben suchen wir Dich zur Unterstützung unserer Labor-Teams. Standort: Alfred-Keller-Straße 55, 53721 Siegburg Du bereitest Versuche im Technikumsmaßstab vor, beschaffst hierfür die notwendigen Materialien und führst die Versuche anschließend eigenständig durch Du hilfst uns, unser Wissen aktiv zu vergrößern und bist dabei für die termingerechte Durchführung und Planung von Waschversuchen im Labor zuständig Du erfasst, dokumentierst und wertest Versuchsergebnisse aus Du führst analytische Messverfahren durch Du verantwortest Wartungs- und Reinigungsaufgaben an der Technikumsanlage Du rüstest, überwachst und stellst Laborextrusionen ein Du pflegst die laboreigenen Datenbanken Du bist Ansprechpartner (m/w/d) für die anderen Siegwerk-Abteilungen Abgeschlossene Ausbildung als Chemikant (m/w/d), Maschinen- & Anlagenführer (m/w/d) oder Ähnliches Handwerkliches Geschick, um bspw. die Technikumsanlage (Extruder) zu bedienen und zu warten Begeisterung für nachhaltige Themen und ein hoher Tatendrang, die Verpackungsindustrie zu verändern Sorgfältiges, systematisches, zuverlässiges und selbstständiges Arbeiten Eigeninitiative und Organisationstalent Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute Kenntnisse in MS Office Modernste Tools und Arbeitsweisen Internationales, junges Team und Start-up-Atmosphäre Flache Hierarchien, Kommunikation auf Augenhöhe und direkte Entscheidungswege Flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Technische*n Assistentin*en (Vollzeit) // Kennziffer 103/21/3.43

Do. 17.06.2021
Bonn
Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 38.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenzuniversität ausgezeichnet. Zur Unterstützung der Abteilung „Neuronal Wiring“, unter der Leitung von Prof. Dr. Dietmar Schmucker, suchen wir für das Limes-Institut eine*n Technische*n Assistentin*en (Vollzeit) Die Anstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer Befristungsdauer von zunächst 2 Jahren mit der Möglichkeit der Verlängerung. Das Ziel der Forschungsprojekte der Arbeitsgruppe ist es, besser zu verstehen, wie sich Nervenzellen miteinander verknüpfen, wann und wo sich Synapsen ausbilden und welche genetischen und zellulären Prozesse zur Neuro-Degeneration beitragen bzw. welche Signale die Neuro-Regeneration ermöglichen können. Für diese Fragen verwenden wir u. a. das Modellsystem Tropischer Krallenfrosch (Xenopus tropicalis). Im Rahmen von Genfunktionsanalysen werden Sie eine Vielzahl von molekularbiologischen, genetischen und histologischen Techniken anwenden und bei der Durchführung von aktuellen Forschungsprojekten im Xenopus Modellsystem helfen. Sie sind verantwortlich für das Labormanagement im Xenopus-Labor einschließlich Planung und Durchführung von Kreuzungsexperimenten. Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Technische*r Assistent*in, alternativ verfügen Sie als Laborant*in über gleichwertige Kenntnisse bzw. Fähigkeiten und Erfahrungen (ggfs. auch in Kombination mit einer Qualifikation als Bachelor of Science) Erfahrungen in der Genetik, Molekularbiologie oder mit Tiermodellen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, mind. grundlegende Kenntnisse der deutschen Sprache Zuverlässige und eigenständige Arbeitsweise mit analytischem und konzeptionellem Denken Großes Interesse an dem neurobiologischen Themengebiet und hohe Motivation für eine engagierte Arbeit in einem dynamischen Forschungsumfeld Sie verfügen über die Fähigkeit, Arbeit zu organisieren, pro-aktiv zu kommunizieren und teamorientiert zu arbeiten Mitarbeit an spannenden und wichtigen Fragen der Neurobiologie, in einem engagierten, internationalen Team und in einem neuen Labor mit modernster Ausstattung Familienfreundliche Institutskultur, freundliches Arbeitsklima und eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit und Möglichkeiten der Weiterbildung Betriebliche Altersversorgung (VBL) Eine sehr gute Verkehrsanbindung bzw. die Möglichkeit, ein VRS-Großkundenticket zu erwerben oder kostengünstige Parkangebote zu nutzen Entgelt nach Entgeltgruppe 9 a TV-L Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Die Universität Bonn ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und verfügt über ein Dual Career-Programm. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-Technischer Laboratoriumsassistent (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 33 Kliniken und 26 Instituten sowie 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte), ist das UKB einer der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Im Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie, Zentrallabor des Universitäts­klinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Medizinisch-Technischer Laboratoriumsassistent (m/w/d) Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Das Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie versorgt das Universitätsklinikum Bonn mit labormedizinischen Leistungen in den Bereichen Klinische Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Immunchemie und -immunologie, Hormon- und Tumormarkerdiagnostik und Drug-Monitoring sowie spezieller klinisch-chemischer Analytik. Sie erwartet eine spannende Tätigkeit in einem nach DIN EN ISO 15189 akkreditierten Labor, das in allen Bereichen mit modernsten Analysegeräten und Labor-EDV ausgestattet ist. Dabei werden Sie rotierend in allen analytischen Bereichen eingesetzt werden. Vom ersten Tag an werden Sie im Zentrallabor von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Das beinhaltet eine strukturierte Einarbeitung sowie eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung in allen Arbeitsbereichen. Das Team steht bei uns im Vordergrund und damit das Miteinander und der Spaß bei der Arbeit. Dabei übernimmt jeder Verantwortung für seinen Aufgabenbereich.Sie führen selbständig die Analytik in den Bereichen Klinische Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Immunchemie und -immunologie, Hormon- und Tumormarkerdiagnostik und Drug-Monitoring durch Sie sind verantwortlich für die Durchführung der Qualitätskontrolle nach RiliBÄK und DIN EN ISO 15189 Die Prä- und Postanalytik gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich Sie nehmen am Schichtdienst (Früh-, Tag-, Spät- und Nachtdienst) sowie am Wochenend- und Feiertagsdienst des Zentrallabors teil Abgeschlossene Ausbildung als MTLA (m/w/d) Teilnahme am Schichtdienst (Früh-, Tag-, Spät- und Nachtdienst) sowie am Wochenend- und Feiertagsdienst sind Voraussetzung für die Einstellung Sie sind motiviert, kommunizieren aktiv, haben Interesse an neuen Fachinhalten und Organisationsveränderungen und tragen zu einer positiven Gruppendynamik bei Sie zeichnen sich durch eine zuverlässige, pflichtbewusste und selbständige Arbeitsweise aus Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität und Freude an der Arbeit im Team runden Ihr Profil ab Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coaching) Start mit System: strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Postdoctoral position (f/m/x) Retinal Immune Memory Chair of Experimental Immunology of the Eye

Di. 15.06.2021
Köln
Working at the University Hospital Cologne and the Medical Faculty means helping to shape the future – the future of medicine, of patients and, of course, your own future. You benefit from 59 clinics and institutes as well as numerous other departments and facilities and more than 10,000 jobs. The Faculty of Medicine of the University of Cologne and the University Hospital Cologne assume important social tasks in research, teaching and patient care. A close network with many university and non-university partners guarantees an internationally successful science and the excellent education of our students. We are looking at the next possible date Postdoctoral position (f/m/x) Retinal Immune Memory Chair of Experimental Immunology of the Eye full-time; limited for 3 years according to WissZeitVG (Third-party funded project) The Chair of Experimental Immunology of the Eye is an independent division of the Cologne Center for Ophthalmology with a strong research focus on innate immune activation in the diseased retina. The laboratory is a leading institution for experimental immunology centered around age-related macular degeneration (AMD) and rare monogenic retinal dystrophies. A new project funded by the DFG (Deutsche Forschungs­gemein­schaft) investigates the role of innate immune memory (immune training of microglia) in preclinical models of age-related macular degeneration (AMD) and rare inherited photoreceptor degenerations (Retinitis Pigmentosa). To test and validate innate immune memory in different murine and human microglia cells To discover novel options for ocular pharmacological targeting of immune training To elucidate the molecular mechanisms of retinal immune memory and to perform in vivo therapy studies in key animal models of human age-related macular degeneration and Retinitis Pigmentosa Candidates should be highly motivated with a strong interest in neuroimmunology and experimental ophthalmology Candidates should hold a PhD degree in Biology, Bio-Medicine, Neuroscience or a related subject Experiences with animal models, cell culture techniques, genetics and molecular biology techniques are advantageous Parcitipation in an international research group Excellent laboratory facilities, scientific networking on the Cologne Life Sciences campus Public transport ticket (Jobticket) Your salary will be based on TV-L
Zum Stellenangebot

Laborant (w/m/d)

Sa. 12.06.2021
Köln
Referenzcode: P75515SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als technischer Mitarbeiter / Laborant (w/m/d) verstärken Sie unser Team bei der Durchführung von Prüfaufträgen im Bereich Atemschutzmasken im Bereich der persönlichen Schutzausrüstung. Zu unserem Dienstleistungsspektrum zählen beispielsweise Prüfungen von Warnwesten, Handschuhen, Sicherheitsschuhen sowie sonstiger sicherheitsrelevanter Freizeitkleidung und Berufskleidung. Sie führen physikalische Prüfungen nach Anweisung (normative Dokumente) durch. Sie bewerten die durchgeführten Prüfungen unter Berücksichtigung der Messmittelunsicherheiten. Sie bearbeiten selbständig komplexere Prüfaufgaben und finden Lösungsansätze bei Problemfällen. Sie unterstützen bei der Einführung neuer Methoden bzw. Methodenoptimierung, einschließlich deren Validierung und Dokumentation. Sie verantworten die Bedienung und Verifizierung der Analysegeräte und Prüfgeräte. Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Textillaborant oder Physiklaborant oder Berufserfahrung in vergleichbarer Qualifikation / Tätigkeit. Idealerweise erste Erfahrung in der mechanischen oder physikalischen Prüfung von Atemschutzmasken, Textilien, Bekleidung, Schuhen oder Persönlicher Schutzausrüstung und der zugehörigen DIN, EN, ISO Normen. Vertrauter Umgang mit labortypischen Geräten und Stoffen. Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie das Erkennen komplexer Zusammenhänge über den „Tellerrand“ hinaus. Dienstleistungsorientiertes Handeln, schnelle Auffassungsgabe sowie eigenverantwortliches Arbeiten nach fachlicher Einweisung. Sichere Anwenderkenntnisse in MS Office sowie verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. 30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.VergünstigungenPreisnachlässe für Mitarbeiter z.B. für Reisen, Freizeit, Tickets oder beim Autokauf.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Lab Technician (m/w/d)

Sa. 12.06.2021
Wesseling, Rheinland
Sie möchten in einem erfolgreichen, innovativen Team spannende Projekte voranbringen und sich dabei persönlich und beruflich entfalten? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Verstärkung unseres Teams in Wesseling suchen wir für ein Jahr befristet einen erfahrenen Lab Technician (m/w/d) Einsatzort: Wesseling Braskem ist ein global führender Hersteller von thermoplastischen Kunststoffen und Biopolymeren. Weltweit betreibt Braskem 41 Industriestandorte in Brasilien, den USA, Mexiko und Deutschland und beschäftigt ca. 8.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Braskem produziert jährlich 20 Mio. Tonnen thermoplastische Kunststoffe und andere petrochemische Produkte, die z.B. in der Automobil-, Lebensmittel- und Konsumgüterindustrie Anwendung finden. Durch die Entwicklung nachhaltiger Kunststofflösungen möchten wir einen positiven Beitrag im täglichen Leben schaffen. Durchführung von Analysen nach Beauftragung, insbesondere durch die Produktentwicklung, auf Basis eines klar formulierten Auftrags und unter vorgegebenen Rahmenbedingungen Fungieren als Ansprechpartner für Analysen und dementsprechende Durchführung von Spezialanalysen dieses Verantwortungsbereichs Erarbeitung neuer Labormethoden in Zusammenarbeit mit Kollegen und Laborexperten auf lokaler und globaler Ebene. Einführung, Weiterentwicklung und Validierung der genutzten Testverfahren zur Sicherstellung der Anwendung valider, zeitgemäßer und kosteneffizienter Methoden und Verfahren Kontrolle und Kalibrierung aller vorhandenen Geräte mit dem Ziel, Messgenauigkeit herzustellen und aufrechtzuerhalten; sachgerechte Dokumentation der Ergebnisse gemäß der geltenden Vorschriften Überwachung der Einhaltung aller firmeninternen und wissenschaftlichen Standards zur Aufrechterhaltung einer konstant hohen Qualität und Zuverlässigkeit der Testverfahren und -ergebnisse Anforderungsgerechte Überarbeitung und Dokumentation von Prozeduren entsprechend des eigenen Verantwortungsbereichs; dementsprechende Korrektur von Fehlern in Zusammenarbeit mit relevanten Fachbereichen Unterstützung bei der Produktentwicklung durch Beratung von Herstellerunternehmen zur Nutzung des Produkts im Rahmen von Projekten zur Neuentwicklung oder Produktverbesserung in enger Abstimmung mit dem Bereich Technical Service und Product Development Arbeit mit LIMS (Lab Information Management System), Robotik, Automatisierung und digitalen Werkzeugen Wartung, Fehlersuche und kleine Reparaturen von Geräten und Anlagen Abschluss als staatlich geprüfte(r) Chemielaborant(in) oder vergleichbare Ausbildung mit Zusatzqualifikation zum Techniker oder vergleichbar Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Laborbereich Grundkenntnisse der Qualitätsmanagement-Normen (z.B. ISO 9001) für den Laborbereich (MSA, SPC o.ä.) Statistische Grundkenntnisse im Laborbereich Erfahrungen in LIMS (Lab Information Management System), Robotik, Automatisierung und digitalen Werkzeugen wünschenswert Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen Kommunikative, teamfähige Persönlichkeit mit Kunden- und Zielorientierung Problemlösungskompetenz, analytisches Denken, Entscheidungs- und Innovationsfreude sowie Verantwortungsbewusstsein Durch Eigenmotivation, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und Systematik geprägte Arbeitsweise Die Fähigkeit, sich mit Mut und Motivation den Gegebenheiten entsprechend anzupassen Mitverantwortlichkeit beim Aufbau kollaborativer, effizienter, vielfältiger und integrativer Teams In der Lage sein, in einer vielfältigen und integrativen Umgebung zu arbeiten und Gleichberechtigung unter den Teammitgliedern anzustreben Eine herausfordernde Position in einem dynamischen, von Innovation und Wertschätzung geprägten Unternehmen der chemischen Industrie Attraktive leistungsorientierte Vergütung Flexible Arbeitszeitenregelungen im Rahmen einer 40h-Woche Auf Ihre Ziele abgestimmtes, abwechslungsreiches Arbeitsgebiet Freiraum für die selbstständige Gestaltung Ihrer eigenverantwortlichen Tätigkeit Berufliche Förderung durch unser spezielles Mitarbeiterentwicklungsprogramm Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Lack- oder Chemielaborant (m/w/d)

Sa. 12.06.2021
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Gut durchdachte Lösungen von Jansen erleichtern jeden Tag die Arbeit des professionellen Malers. Mit dem Maler für den Maler. Das ist unser Anspruch. Der Erfolg basiert auf der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Farbenfachhandel. Zum sofortigen Eintritt suchen wir eine(n) versierte (n) Lack- oder Chemielaborant (m/w/d) Sicherheitsdatenblattpflege Produktkennzeichnung Etiketten Rohstoff- und Rezeptpflege Produktmeldung Giftinformation Abgeschlossene Berufsausbildung zum Lack- oder Chemielaborant/in Erfahrung im Gefahrstoffmanagement Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Umfassende Einarbeitung und Unterstützung Abwechslungsreiches und eigenverantwortliches Tätigkeitsfeld Attraktives Arbeitsumfeld in einem mittelständischen Familienunternehmen Leistungsorientierte Vergütung Betriebliche Altersversorgung Stabilität eines Familienunternehmens Kostenlose Parkplätze
Zum Stellenangebot

Technischen Laborassistenten (m/w/d)

Fr. 11.06.2021
Frechen
NARA Machinery Co., Ltd. wurde 1924 in Japan gegründet und beschäftigt sich mit allen Erscheinungsformen und Facetten von Pulver. Mit einer hochspezialisierten Produktpalette und einem kundenorientierten Service bietet NARA Machinery maßgeschneiderte Lösungen, die bei der Verarbeitung von Pulvern, Feststoffen und Suspensionen eingesetzt werden. Die Hauptgeschäftsfelder des Unternehmens sind Trocknen, Zerkleinern und Partikel Design. Wir suchen ab sofort einen Technischen Laborassistenten (m/w/d) Durchführung von Versuchen auf unseren Versuchsanlagen Entnahme und Analyse von Proben Mitarbeit bei der Erstellung von Versuchsberichten und Durchführung von Berechnungen Fehlersuche, Wartung und Reparatur an den Anlagen Unterstützung bei Vertriebsprojekten Gelegentliche Teilnahme an Messen Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem chemischen oder technischen Beruf oder vergleichbare Qualifikationen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gutes technisches Verständnis und die Fähigkeit technische Pläne sowie Zeichnungen lesen und verstehen zu können Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick Freude an der Arbeit im kleinen Team sowie Hands-On-Mentalität und Begeisterungsfähigkeit Führerschein Klasse B Spannende Projekte in einem internationalen Umfeld Weiterbildungsmöglichkeiten Unbefristeter Arbeitsvertrag 30 Tage Urlaub Attraktives Gehalt Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Projektträger

Do. 10.06.2021
Köln
Die GRS ist eine gemeinnützige und unabhängige Forschungs- und Sachverständigenorganisation. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die nukleare Sicherheit, die Endlagerung und der Strahlenschutz. Hier sind wir seit 1977 Deutschlands zentrale Fachorganisation. Darüber hinaus befassen wir uns mit unterschiedlichsten Fragestellungen rund um die Themen Umweltschutz und Energie. Wir begutachten und forschen in erster Linie im Auftrag verschiedener Bundesministerien und -behörden. Auf internationaler Ebene gehören die Europäische Kommission und verschiedene ausländische Behörden zu unseren Auftraggebern. Wir sind an den Standorten Köln, Garching, Berlin und Braunschweig vertreten. Unser Ziel ist es, Mensch und Umwelt durch die Weiterentwicklung der Sicherheit kerntechnischer und konventioneller Anlagen zu schützen. Dafür engagieren sich bei uns etwa 420 Mitarbei­terinnen und Mitar­beiter aus den unter­schied­lichsten wissen­schaftlichen Disziplinen (z. B. Physik, Ingenieur­wissenschaften, Geologie, Chemie, Meteorologie, Infor­matik, Mathe­matik und Rechts­wissenschaften). Wir suchen für unseren Bereich Projektträger am Standort Köln einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d). Beratung des Auftraggebers zu Fragen der nuklearen Entsorgung bei der Stilllegung kerntechnischer Versuchsanlagen Betreuung von Entsorgungsprojekten (im Geschäftsbereich des Bundesforschungsministeriums)  Projektverfolgung Erstellen von Datenanalysen und Statusberichten zur Leistungs- und Kostenentwicklung mit Abweichungsanalysen und Prognosen Vertretung der Arbeitsergebnisse gegenüber Auftraggebern und Rückbaueinrichtungen Abgeschlossenes Hochschulstudium der Naturwissenschaften oder Ingenieurwissenschaften Erfahrungen im technischen Controlling von Rückbau-/Entsorgungsprojekten oder vergleichbaren Großprojekten Erfahrungen auf dem Gebiet der nuklearen Entsorgung und der einschlägigen Regelwerke (AtG, StrlSchV, Endlagerbedingungen) Fähigkeit zur Entwicklung von anwendungsbezogenen, zielorientierten Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen Sicheres, repräsentatives Auftreten gegenüber Auftraggebern und Interessensvertretern  Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft und eine strukturierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise Gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privat­leben wie flexible, familien­freundliche Arbeits­zeiten Eltern-Kind-Büro Organisation der Kinderbetreuung (Kita-Plätze) Sport- und Gesundheitsprogramme (z. B. Yoga, Fußball, aktive Mittags­pause, Fitness­kooperationen) Betriebliche Altersvorsorge und vermögens­wirksame Leistungen Gezielte fachliche und persönliche Weiter­ent­wicklung Freiraum für Kreativität sowie selbst­ständiges, ver­ant­wor­tungs­volles Arbeiten Mobiles Arbeiten
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal