Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Labor: 3 Jobs in Bruchsal

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Ausbildung, Studium 1
Labor

Medizinisch-technische Laborassistenz MTLA (m/w/d)

Fr. 23.07.2021
Kandel, Pfalz
Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden - wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Die Asklepios Südpflazkliniken sind Akut- und Notfallkrankenhäuser und stellen mit den Standorten Kandel und Germersheim mit 323 Planbetten die Grund- und Regelversorgung des Landkreises Germersheim (Rheinland-Pfalz) sicher. Unsere modern ausgestatteten Kliniken verfügen über die Abteilungen Innere Medizin, Kardiologie mit Herzkatheterlabor und Stroke Unit, Gastroenterologie, Gynäkologie, Allgemein-, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Geriatrie, Anästhesie und Intensivmedizin sowie Psychosomatik.   Über das bereits vielfältige medizinische Angebot hinaus werden die Asklepios Südpfalzkliniken 2021 um die Abteilung für Neurologische Frührehabilitation der Phase B (inkl. Beatmungsbetten in der anästhesiologisch geleiteten Intensivstation) am Standort Germersheim erweitert. Neben den rehabilitativen Aspekten wird die nötige akutmedizinische Behandlungsbedürftigkeit schwerst Schädel-Hirn-geschädigter Patienten künftig mit 30 Betten sichergestellt.  Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nMedizinisch-technische Laborassistenz MTLA (m/w/d)am Standort Kandel in Vollzeit/TeilzeitDurchführung der Labor-Diagnostik auf dem Gebiet der:  Klinischen Chemie Hämatologie Immunhämatologie Gerinnung Urin- und Liquor-Diagnostik Da wir in unserem Labor einen 24-Stunden-Dienst abdecken, übernehmen Sie in einem kollegialen und sehr gut funktionierenden Team ebenso Bereitschaftsdienste (Nacht-/ Wochenende). erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als MTLA Kenntnisse im Bereich der Klinischen Chemie, Hämatologie, Gerinnung und Blutgruppenserologie Flexibilität, Engagement und Teamgeist gutes technisches Verständnis im Umgang mit Geräten eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit langfristiger Entwicklungs- und Gestaltungsperspektive in Voll- oder Teilzeit Förderung Ihrer Fort- und Weiterbildungsaktivitäten eine familiäre Arbeitsatmosphäre mit flacher Hierarchie und hoher Kollegialität eine leistungsgerechte Vergütung sowie eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“ Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen Die Asklepios Südpfalzkliniken sind durch die Nähe zur Südlichen Weinstraße und zum Elsass reizvoll gelegen, wobei die Städte Karlsruhe, Landau, Speyer und Ludwigshafen in weniger als 30 Minuten erreichbar sind. Alle weiterführenden Schulen sind vor Ort.
Zum Stellenangebot

Auszubildende zum MTLA (m/w/d) mit Stipendium in Kooperation mit dem NTK Landau

Fr. 23.07.2021
Heidelberg, Karlsruhe (Baden)
Die Limbach Gruppe besteht derzeit aus über 30 Einzellaboratorien. Die ärztlich geführten Einzellaboratorien haben sich durch kompetente medizinische Beratung, hochspezialisierte Diagnostik, eine umfassende Angebotspalette und ein breites Dienstleistungsspektrum als führende Unternehmensgruppe etabliert. Die Laboratorien sind ein verlässlicher Partner für niedergelassene Ärzte, Krankenhäuser und andere medizinische Einrichtungen. Wir suchen: Auszubildende zum MTLA (m/w/d) mit Stipendium in Kooperation mit dem NTK Landau Eine qualifizierte, zukunftsfähige und praxisnahe Ausbildung Beginn der dualen Ausbildung am 01.09.2021 mit einer Dauer von drei Jahren Schulische Ausbildung über das NTK (Naturwissenschaftliches Technikum) am Standort Landau Praktika können an unseren Labor-Standorten in Heidelberg oder Karlsruhe erfolgen (Bitte teilen Sie uns Ihr Wunschlabor in Ihrem Anschreiben mit) Die Ausbildung endet mit einer Abschlussprüfung zum staatlich anerkannten medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (m/w/d) Erfolgreich abgeschlossene mittlere Reife, alternativ Hauptschulabschluss in Verbindung mit einer abgeschlossenen, mindestens zweijährigen Berufsausbildung Gute Noten und starkes Interesse im Bereich der Naturwissenschaften Interesse an der Arbeit in Laboren Manuelles Geschick, Organisationstalent und Freude an der Arbeit im Team Gesundheitliche Eignung für die Ausübung des MTLA-Berufs Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache Garantierte Übernahme innerhalb der Limbach Gruppe an einem unserer 30 Laborstandorte nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung Übernahme des kompletten Schulgeldes Praktikumsvergütung für freiwillige Praxisphasen Hochqualifizierte Ausbilder und Ausbilderinnen während der Praktika in modernen Fachlaboren Hervorragende Ausbildung in kleinen Schulklassen sowie fachpraktischer Unterricht in Kleingruppen
Zum Stellenangebot

Chemielaborant*in oder Chemisch- Technische*r Assistent*in

Fr. 23.07.2021
Karlsruhe (Baden)
UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt. Chemielaborant*in oder Chemisch-Technische*r Assistent*in Das Tiefbauamt, Bereich Stadtentwässerung, sucht Sie als Chemielaborant*in oder Chemisch Technische*n Assistenten*Assistentin für das Sachgebiet Zentrallabor (An der Wässerung 2) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit (Tandem). Die Stelle ist zunächst mit 50 % befristet bis 31. Dezember 2023 (zu 50 % unbefristet) zu besetzen und bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 8 TVöD. Die Umwandlung in eine unbefristete Anstellung wird angestrebt. Durchf ührung von Abwasseranalysen Mitarbeit in der Industrieabwasseranalytik mit Hilfe von instrumenteller Analytik (zum Beispiel ICP-OES, Ionenchromatographie, Quecksilber Analytik, Graphitrohr-AAS) Entwicklung, Überprüf ung und Optimierung von Analyseverfahren einschließlich der Qualitätssicherung Ausarbeitung und Pflege von Standardarbeitsanweisungen Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant*in beziehungsweise Chemisch Technische*r Assistent*in Praktische Erfahrung in einem analytisch-chemischen Laboratorium Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie die Befähigung zur strukturierten, selbstständigen Arbeitsweise Vorteilhaft wären praktische Erfahrungen in einem nach DIN EN ISO 17025 akkreditierten Labor, in der instrumentellen Analytik, der KW-Analytik sowie Erfahrungen mit einem Laborinformations- und Managementsystem (LIMS) Einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit gesellschaftlicher Relevanz Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Altersversorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: