Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Labor: 29 Jobs in Bürgel

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 7
  • Pharmaindustrie 6
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medizintechnik 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Ohne Berufserfahrung 19
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Teilzeit 4
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Befristeter Vertrag 8
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
Labor

Chemiker (m/w/d) mit Schwerpunkt instrumentelle Analytik

Mo. 29.11.2021
Rodgau
Der Zweckverband Wasserversorgung Stadt und Kreis Offenbach ist der Trinkwasserversorger der Stadt Offenbach am Main und versorgt weitere 13 Städte und Gemeinden im Kreis Offenbach als Fernwasserversorger mit Trinkwasser. Im Zuge der Wiederbesetzung suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Chemiker (m/w/d) mit Schwerpunkt instrumentelle Analytik für unser nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Labor. Chemische und mikrobiologische Untersuchung von Grund- und Trinkwasser Ihre Aufgabenschwerpunkte: Termingerechte Durchführung von Wasseranalysen mit diversen Analysegeräten sowie Kalibrierung, Pflege und Wartung der Analysegeräte mit Schwerpunkt Spurenanalytik Entwicklung, Validierung und Verifizierung von Prüfmethoden Übernahme der Aufgaben des stellv. Qualitätsmanagementbeauftragten (m/w/d) unseres akkreditierten Labors Dokumentation der erstellten Analysewerte und Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium (B. Sc., B. Eng. oder Dipl.-Ing. (FH)) in der Fachrichtung Chemie, Chemieingenieurswesen, Umwelttechnik, Biochemie, Biologie oder vergleichbar Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrung in der analytischen Chemie, Schwerpunkt instrumentelle Spurenanalytik (z. B. HPLC/MS/MS, GC/MS, ICP/MS, IC) Mehrjährige Berufserfahrung in einem chemischen Labor Selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise sowie handwerkliches Geschick Bereitschaft zur Einarbeitung in fachfremde Gebiete und zur Gelegentlichen Wochenendarbeit Flexibilität und Teamfähigkeit Routinierter, sicherer Umgang mit EDV-Systemen und MS Office Anwendungen Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Führerschein der Klasse 3 bzw. B Kenntnisse und Erfahrungen im QM-System nach DIN EN ISO/IEC 17025, auf dem Gebiet der Trinkwasseranalytik und in der Mikrobiologie sind von Vorteil Eine unbefristete Anstellung auf einem sicheren Arbeitsplatz, verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Aufgaben in einem leistungsorientierten, engagierten Team Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe, einschließlich Zusatzversorgung (betriebliche Altersversorgung), Sonderzahlung, Fahrradleasing, 30 Tage Urlaub im Jahr Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / Chemotechniker (m/w/d) für den Bereich Forschung & Entwicklung

Sa. 27.11.2021
Frankfurt am Main
Wir, die CTP Advanced Materials GmbH sind als Teil der indischen Aditya Birla Chemicals Gruppe ein weltweit agierendes Chemieunternehmen, das Epoxidharze und –härter hauptsächlich für Anwendungen in der Bauchemie und in Schutzbeschichtungen entwickelt, produziert und vertreibt. WIR SUCHEN: Chemielaborant (m/w/d) für den Bereich Forschung & Entwicklung an unserem Standort in Rüsselsheim Projektbearbeitung bzw. Projektleitung im Labor: u.a. Versuche am reinen Bindemittel sowie präparatives Arbeiten (Synthesen von z.B.: Mannich-Reaktionen oder zur Herstellung wässriger Bindemittel) Bestimmung physikalischer Parameter etc. Administrative Arbeiten: u.a. Schreiben von Projektberichten in englischer Sprache Dokumentation der Versuchsergebnisse mithilfe von MS-Office Erstellung von Produktunterlagen Anlegen von Produkten im EDV-System Allgemeine Labortätigkeiten Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Laborant/in oder Chemotechniker/in oder Bachelor Chemie Berufserfahrung im Bereich Chemie/Epoxidharz wünschenswert Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Selbstständige, genaue und sorgfältige Arbeitsweise sowie gute organisatorische Fähigkeiten Sie sind EDV-affin, haben ein freundliches Wesen und arbeiten gerne im Team Unbefristeter Arbeitsvertrag Betriebliche Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen Jobrad 30 Tage Urlaub Ein betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Angebote für Betriebssport (Fitness, Yoga, Schwimmen, …) Helle, klimatisierte Büroräume mit ergonomischen Arbeitsplätzen Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Eine sehr gut strukturierte Einarbeitung durch hilfsbereite Kollegen Familiäres Betriebsklima Kostenfreie Getränke
Zum Stellenangebot

Systemingenieur Technologieentwicklung (m/w/x)

Fr. 26.11.2021
Roßdorf bei Darmstadt
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.In unserem interdisziplinären Entwicklungsteam arbeiten Sie an der Entwicklung von Reparatursystemen für High End Photomasken. Sie verantworten hierbei die Entwicklung und Erprobung neuer Reparatur-Technologien. Das Überschreiten technologischer Grenzen sehen sie als Herausforderung und Ansporn zugleich. Sie werden sowohl konzeptionell als auch im Labor in abteilungsübergreifenden Teams arbeiten und ihre Entwicklungstätigkeit selbstständig planen, organisieren und durchführen. Ihre Tätigkeit zeichnet sich durch eine hohe thematische Vielfalt, eine interdisziplinäre Sichtweise und eine sehr hohe Bandbreite aus, die den kompletten Spannungsbogen von der Idee bis hin zum fertigen Kundenprodukt mit entsprechender Dokumentation umfasst. Außerdem vertreten Sie unser Unternehmen in Kooperations- und Förderprojekten mit Universitäten und Instituten. einen mindestens sehr guten Abschluss in Natur- oder Ingenieurwissenschaften, z. B. Physik, Chemie, Materialwissenschaften, Mikrosystemtechnik nachgewiesene Projekterfolge und Berufserfahrung z.B. im Rahmen einer Promotion oder eines Industrieprojektes Erfahrung bei Design, Entwicklung und Aufbau von Labor- und Prototypensystemen (z.B. Rastersonden-, Vakuum-, oder Elektronenstrahlsysteme) sehr gute Kenntnisse in der Anwendung gängiger Verfahren zur Oberflächenanalytik (z.B. SEM, AFM, FIB...) idealerweise Erfahrung im Umgang mit Matlab, optischer Simulationssoftware und/oder Multiphysiksimulationssoftware ein hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Kreativität und Ausdauer, sowie eine hohe fachliche Bandbreite sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d)

Fr. 26.11.2021
Alzenau in Unterfranken
Wir sind die Pioniere organischer Batterien CMBlu startete 2011 als forschungsgetriebenes Projekt mit dem Ziel, elektrische Energie in beliebig großen Mengen umweltfreundlich, nachhaltig und kostengünstig zu speichern. Seitdem haben wir unser breites IP-Portfolio und unsere Expertise im Bereich großtechnischer Energiespeicher kontinuierlich ausgebaut. Heute sind wir eines der führenden Unternehmen für Organic-Flow-Batterien mit Hauptsitz in Alzenau, 30 km vom Flughafen Frankfurt entfernt. Mit unserer bahnbrechenden Technologie werden wir die Energiewende vorantreiben, gemeinsam mit unseren Partnern, Kunden und vor allem: mit unseren Mitarbeitern! Wir sind ein hoch motiviertes, engagiertes und schnell wachsendes Team von über 100 Mitarbeitern. Wir bereiten uns nun auf den Markteintritt unserer Produkte vor und professionalisieren unsere Organisation weiter.Sie können viel bewegen Sie erwarten spannende und verantwortungsvolle Aufgaben mit Gestaltungsspielraum: Arbeiten in einem chemischen Forschungs- und Entwicklungslabor Vorbereitung und Durchführung der Synthesen von organischen Molekülen Modifizieren von Molekülen für die effiziente Energiespeicherung Struktur- und Reinheitsbestimmung der Produkte Durchführung von Analysen in einem physikalisch-chemischen Labor Erfassung und Dokumentation der Ergebnisse Umsetzen von Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung Unterstützung bei der Optimierung von Prozessen und Arbeitsabläufen Energie & Pioniergeist - das bringen Sie noch mit Sie sind hoch motiviert und wollen die neue Energiespeichertechnologie von Anfang an mitgestalten? Stellenbezogene Anforderungen Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten oder eine vergleichbare Ausbildung Berufserfahrung in einem chemischen Labor von Vorteil Erfahrungen im Bereich der chemischen Synthese, analytischen oder elektrochemischen Analysemethoden von Vorteil Persönliche Anforderungen Interesse an Arbeiten in neuen Themenfeldern Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein sorgfältige, strukturierte und eigenständige Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick gute EDV-Kenntnisse (MS Office-Anwendungen) Flexibilität und gute Teamfähigkeit Freie Getränke wie Kaffee und Wasser Jobbikes Firmenevents Parkmöglichkeiten direkt vor Ort Dachterrasse zur freien Nutzung Flache Hierarchien mit schnellen Entscheidungswegen und sehr viel Gestaltungsmöglichkeiten Interkulturelles Team mit keinem geringeren Ziel, als die Welt zu verändern
Zum Stellenangebot

Biologielaborant/in oder Technische/n Assistent/in (m/w/d)

Do. 25.11.2021
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Fachgebiet „Virale Impfstoffe“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Biologielaborant/in oder Technische/n Assistent/in (m/w/d) Das Fachgebiet für „Virale Impfstoffe“ ist zuständig für die wissenschaftlich-regulatorische Bewertung und Zulassung von Virusimpfstoffen im europäischen und nationalen Rahmen einschließlich sämtlicher regulatorischer Folgeverfahren. Auch die Genehmigung klinischer Studien für humane Impfstoffe zum Schutz vor viralen Infektionserkrankungen, die Beratung pharmazeutischer Unternehmer und der (Fach-)Öffentlichkeit sowie die Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien fallen in die Zuständigkeit des Fachgebiets. Das Fachgebiet nimmt gegenwärtig eine zentrale Funktion bei der regulatorischen Begleitung der Entwicklung von COVID-19-Impfstoffen ein. Mitwirkung bei der experimentellen Chargenprüfung von Humanimpfstoffen gegen virale Infektionen mit dem Schwerpunkt auf Covid-19-Impfstoffen: Nachweis des Antigengehalts und der Identität von inaktivierten Impfstoffen durch protein-biochemische und immunologische Methoden (z. B. SDS-Page, Western Blot, ELISA, PCR) Bestimmung des Gehalts an infektiösen Viren bei verschiedenen Lebendvirusimpfstoffen (z. B. TCID50-Titrierungen, Plaque-Assays, Durchflusszytometrie, qPCR) Zellkulturarbeiten (Kultivierung verschiedener Zelllinien, Anlegen von Zellbänken) QM-gerechte Durchführung, Auswertung und Dokumentation der experimentellen Testungen Handhabung und Überwachung von Prüfmitteln, Referenz- und Standardmaterialien Mitarbeit bei der Erstellung von SOPs und QM-Dokumenten Nutzung und Pflege von Datenbank-basierten Labor-Dokumentationssystemen Teilnahme an internationalen Ringversuchen Mitwirkung bei der Entwicklung und Anwendung neuer Prüfmethoden für Impfstoffe Abgeschlossene Berufsausbildung als Biologielaborant/in oder staatliche Anerkennung als technische/r Assistent/in oder vergleichbarer Abschluss Erfahrung mit virologischen, immunologischen, molekularbiologischen Methoden und grundlegenden Zellkulturtechniken (sterile Arbeitsweise), idealerweise unter Beachtung und Einhaltung gängiger QM-Anforderungen für die Laborarbeit (ISO 17025) Erfahrung mit GVO-Anforderungen sind erwünscht Interesse an medizinisch-wissenschaftlichen Fragestellungen und Projektarbeit im Team Interesse an der Entwicklung neuer Methoden Eigenverantwortliche Arbeitsorganisation und hohes Maß an Selbstständigkeit Flexibilität in der Arbeitsdurchführung und hohe Belastbarkeit Gute Kenntnisse in Microsoft Office Kenntnisse moderner Datenkommunikation Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögens­wirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis zum 31.12.2022 befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 9a TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Leiter EMV-Labor (m/w/d) - Head of EMC lab

Do. 25.11.2021
Darmstadt
Gegründet im Jahr 1950 ist die Hottinger Brüel & Kjaer GmbH (HBK) Technologie- und Marktführer im Bereich Messtechnik. Bis Ende Juli 2020 firmierte das Unternehmen als Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH (HBM) und wurde im Zuge des Zusammenschlusses mit dem dänischen Schwesterunternehmen Brüel & Kjær Sound & Vibration umbenannt. Als Tochter der Spectris plc ist HBK mit mehr als 3.000 Mitarbeitern weltweit und einer Präsenz in 80 Ländern global vertreten. Am Standort Darmstadt werden Sensoren, Elektronik, Messdaten-Erfassungssysteme sowie Software für Test und Analyse entwickelt, produziert und weltweit an Kunden zahlreicher unterschiedlicher Industriebranchen vertrieben. Modernste Technologien, ein internationales Umfeld und interessante Aufgaben: Arbeiten bei HBK bedeutet, eigene Ideen zu entwickeln und in Teams mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Verantwortung zu übernehmen und gemeinsam Projekte umzusetzen.  Leitung des EMV-Labor Teams Verantwortung (auch rechtlich) für die elektrische Sicherheit im Labor und darüber hinaus (verantwortliche Elektrofachkraft für diesen Bereich) Weiterentwicklung des (Labor-) Qualitätsmanagements Verwendung von Normen, Richtlinien und Gesetzen und deren Umsetzung bei HBK bzw. im Labor Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen und Durchführung von Risikobewertungen Mitarbeit in Normungsgremien für EMV und ggf. elektrische Sicherheit von Produkten EMV-Schulung von Mitarbeitenden aus Entwicklung, Produktmanagement, Vertrieb und Service Sicherstellung der frühzeitigen Berücksichtigung und Implementierung von EMV-Aspekten bei Neuentwicklungen Zusammenarbeit mit internationalen Entwicklerteams, Produktmanagern und dem Team für technische Compliance Entwicklung und Verifizierung kreativer und innovativer Lösungen für messtechnische Aufgaben Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, mögliche Fachrichtungen Nachrichtentechnik, HF-Technik o.ä. Mehrjährige Erfahrung in der EMV Prüf- und Messtechnik, z. B. Bedienung von HF-Messmitteln, Antennen, EMV-Prüfungen, Prüfaufbauten, Messunsicherheit nach GUM, etc. Gutes Verständnis aller Aspekte der HF-Technik Kenntnisse in elektrischer Produktsicherheit (DIN EN 61010, 62368) und der Umweltprüftechnik (Temperatur, Schwingen, Schocken, Feuchte, etc.) Gutes Verständnis relevanter Qualitätsmanagementstandards (ISO 17025, ISO 9001) Führungspersönlichkeit mit Teamgeist und Veränderungswillen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Durchsetzungsvermögen gegenüber Dritten Kostenbewusstsein, zielgerichtetes Arbeiten Als weltweit führendes Messtechnikunternehmen mit einer großen Vielfalt anspruchsvoller und vielseitig einsetzbarer Produkte bieten wir eine sehr abwechslungsreiche Aufgabenstellung mit großer Eigenverantwortung sowie der Chance zur maßgeblichen Mitgestaltung und Verbesserung wichtiger Unternehmensprozesse und unserer Rolle als Global Player. Bei HBK leben wir nach unseren drei Werten: Be True, Own It und Aim High. Wir glauben an absolute Integrität - so gewinnen wir für unsere Stakeholder, die Umwelt und füreinander. Wir glauben an Teamarbeit und daran, unsere Versprechen zu halten - uns selbst und anderen gegenüber. Und schließlich glauben wir daran, mutig und positiv zu sein. Auf diese Weise erbringen wir Höchstleistungen und erzielen größere Erfolge.
Zum Stellenangebot

Laborassistent (m/w/d) Mikrobiologie

Do. 25.11.2021
Darmstadt
Döhler ist ein weltweit führender Hersteller, Vermarkter und Anbieter technologiebasierter natürlicher Ingredients, Ingredient Systems und integrierter Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Wir bieten unseren Kunden ein breites Produktportfolio an natürlichen geschmacks-, textur- und farbgebenden sowie gesunden und funktionalen Ingredients für Lebensmittel und Getränke. Bei Döhler kannst du deine Vision in Ideen umsetzen und große Projekte vorantreiben. Wir suchen Talente wie dich, die motiviert sind, nur das Beste abzuliefern, und alles dafür tun, unsere Kunden zu begeistern. Als wichtiger Teil des Quality Control Teams der Mikrobiologie stellst du auf Basis von hygienischen Gesichtspunkten eine optimale Qualität unserer Produkte und deren Produktionsprozessen sicher Kontinuierlich konzipierst und implementierst du Optimierungsmaßnahmen und entwickelst hierfür geeignete Methoden Du erarbeitest Maßnahmen zur Fehlervermeidung und stimmst diese mit Schnittstellen ab Du unterstützt das Reklamationsmanagement bei der Bearbeitung von Kundenreklamationen Durch Vorbereitungen und Unterstützungen von Kundenaudits im Werk treibst du im Anschluss die Umsetzung der daraus abgeleiteten Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung voran Du hast deine Ausbildung als Medizinisch-technischer Assistent (m/w/d), Biologisch-technischer Assistent (m/w/d) oder dein Studium im Lebensmittelbereich, Brauereiwesen, der Biologie oder fachlich vergleichbar erfolgreich abgeschlossen Du konntest deine theoretischen Fachkenntnisse bereits in einer Anstellung umsetzen und besitzt grundlegende Kenntnisse im Bereich der Mikrobiologie Eine zuverlässige, gewissenhafte und sorgfältige Arbeitsweise ist für dich selbstverständlich Du verfügst über ein herausragendes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Deine analytischen Fähigkeiten und deine Stressresistenz helfen Dir auch unter Druck lösungsorientierte Entscheidungen zu treffen Deine Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch Das motivierende Arbeitsklima eines hochtechnologischen, innovativen Unternehmens Eine angenehme Atmosphäre in einem dynamischen Team Ein kunden- und serviceorientiertes Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Betriebslabor

Do. 25.11.2021
Hanau
Sind Sie offen für ein ungewöhnliches Unternehmen? Der Technologiekonzern Heraeus ist ein weltweit führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz. Seit unseren Ursprüngen im Jahr 1660 haben wir schon viele Ideen, Produkte und Lösungen entwickelt, die in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz kommen – von der Raumfahrt über die Erzeugung erneuerbarer Energien bis zur Medizin. Wie wir das geschafft haben? Durch eine Kultur der Offenheit, gelebt durch unsere rund 14.800 Mitarbeitenden weltweit. Mitarbeiter (m/w/d) BetriebslaborStandort HanauBefristetVollzeit In Ihrer Rolle arbeiten Sie in unserem Betriebslabor im Bereich Wet Chemical Refining. Verantwortungsvoll führen Sie mit einem ICP-Gerät Messungen für die anfallenden Produktionslösungen durch. Außerdem führen Sie Reduktionsverluste, Edelmetall-Gehaltbestimmungen und weitere Betriebsversuche durch. Nicht zuletzt werden Sie bei Bedarf auch in der Produktion zum Überwachen und Arbeiten an Produktionsanlagen wie beispielsweise Ionenaustauschern, Umlaufverdampfern, Lösekesseln, Elektrolysen und Reduktionsöfen eingesetzt. • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Chemielaboranten/-in oder vergleichbare Ausbildung• Gute Grundkenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie in SAP• Bereitschaft zur vollkontinuierlichen Schichtarbeit• Sie sind Teamplayer/-in, arbeiten zuverlässig, selbstständig und mit EigeninitiativeAls globales Portfolio-Unternehmen bieten wir den idealen Raum für Ihre persönliche Entwicklung und neben der Stabilität eines Familienkonzerns viele weitere Vorteile: eine attraktive Vergütung, diverse Zusatzleistungen, spannende Aufgaben und nicht zuletzt tolle, internationale Teams.
Zum Stellenangebot

Specialist (w/m/d) Quality Control - AS&T

Mi. 24.11.2021
Bad Vilbel
Die STADA Arzneimittel AG kümmert sich weltweit als vertrauensvoller Partner um die Gesundheit der Menschen. Ursprünglich von Apothekern gegründet, sind wir einer der führenden Hersteller von hochwertigen Pharmazeutika. Mehr als 12.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit leben unsere Werte Integrität, Unternehmertum, Agilität und One STADA, um unsere ambitionierten Ziele zu erreichen und um erfolgreich die Zukunft von STADA zu gestalten. Unser globaler Standort, STADA Arzneimittel AG befindet sich in Bad Vilbel bei Frankfurt am Main. Für unseren Bereich Quality Control suchen wir Sie als Specialist (w/m/d) Quality Control - AS&TBad Vilbel | Deutschland (DE) | Vollzeit | Unbefristet Design, Implementierung und Life-Cycle-Management analytischer Methoden und Spezifikationen in enger Kooperation mit der Qualitätskontrolle Ownership für Maintenanceprojekte existierender Produkte unter analytischen Aspekten mit abschließender Präsentation der Ergebnisse State of the art check existierender analytischer Methoden und Validierungen Entscheidung über neue Methodenentwicklung oder Optimierung bestehender analytischer Methoden Eigenständige Methodenentwicklung, -optimierung und -validierung nach geltenden Richtlinien und SOPs sowie Erstellung von Prüfvorschriften & Validierungsberichten Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Entwicklungsanalysen insbesondere: Chromatographische Methoden (HPLC, DC, GC) Spektroskopische Methoden (UV, IR, Raman, NIR) Physikalische und nasschemische Analysenverfahren Wirkstofffreisetzungen Unterstützung bei Methodentransfer in der Qualitätskontrolle Einstellung von Arbeitsstandards und Erstellung von Standardarbeitsanweisungen Zeitgerechte und GMP-konforme Bearbeitung, qualitätssichernder Maßnahmen wie z.B. OOS-Verfahren, Change Control, Abweichungen und CAPAs Abgeschlossenes Studium der Pharmazie, Chemie- oder Lebensmittelchemie oder vergleichbarer Fachrichtung Fundiertes Fachwissen in Chromatographie mit hervorragenden HPLC-/GC-Kenntnissen Berufserfahrung in einem GMP-zertifizierten pharmazeutischen Labor sowie gute Kenntnisse der arzneimittelrechtlich relevanten Regularien Hohes Maß Verantwortungsbewusstsein sowie Organisationsgeschick Sorgfältige strukturierte Arbeitsweise und analytisches Denkvermögen  Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse im Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Physiklaborant (m/w/d) - befristet bis 31.12.2024

Mi. 24.11.2021
Hanau
Schädliche Abgase reduzieren. Altmetallen neues Leben einhauchen. Die Autos der Zukunft antreiben. Als globaler Materialtechnologiekonzern nutzen wir unser Know-how für Materialien und Lösungen, die für den Alltag unverzichtbar sind.Für eine nachhaltige Zukunft setzt Umicore auf Innovation in allen Geschäfts­bereichen. Unser Anspruch ist, die Grenzen des Möglichen kontinuierlich auszudehnen, um für unsere gesamte Branche neue Industriestandards zu setzen. Deshalb ist es für uns essenziell, bahnbrechende Technologien so früh wie möglich zu erkennen und einzusetzen. Durch unseren intensiven Austausch über aktuelle Trends und Entwicklungen sind wir in der Lage, schon heute die Lösungen von morgen zu planen und in neu geschaffenen Abteilungen umzusetzen. Die Beiträge jedes Einzelnen und die Zusammen­arbeit im Team sind die treibenden Kräfte für echte Veränderungen. Gemeinsam identifizieren wir außergewöhnliche Ideen, führen sie zur Marktreife und stellen so die Weichen für zukünftiges Wachstum. Wir sind uns sicher: Es gibt immer noch viel Potenzial, das darauf wartet, gehoben zu werden. Und da kommen Sie ins Spiel. Physiklaborant (m/w/d) - befristet bis 31.12.2024Hanau-WolfgangIn der Funktion Physiklaborant (m/w/d) tragen Sie für die Entwicklung und Umsetzung von zukünftigen Lösungen bezüglich der Vorbehandlung von End-of-Life(EoL)-Batterien aus der Elektromobilität im Rahmen des EoL-Managements / der Kreislaufwirtschaft bei.Innerhalb dieses Tätigkeitsbereiches teilen sich Ihre Aufgaben wie folgt auf:Unterstützung des Engineerings bei der Entwicklung neuer Anlagen und Messverfahren inklusive Wartungs- und Instandhaltungsanweisungen zur sicheren und effizienten Vorbehandlung von EoL-BatterienVorbereitung und Aufbau von Test- und VersuchsanordnungenDokumentation von Versuchsabläufen, Ergebnisauswertung einschließlich der Analyse und Interpretation Literaturarbeiten und Datenbankrecherchen sowie Durchführung von Demontage-Studien Konfektionierung der gewonnenen Materialien, Erfassen und Analyse von Daten sowie Mitarbeit im kontinuierlichen VerbesserungsprozessAbgeschlossene Ausbildung als PhysiklaborantVertiefte Kenntnisse im Umgang mit (hohen) GleichspannungenBerufserfahrung im Bereich der Mechatronik, bevorzugt auf dem Gebiet der ElektrotechnikGute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und SchriftEigenverantwortliche, strukturierte und engagierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit zeichnen Sie ausWir wollen Vorreiter sein – nicht nur als Partner für unsere Kunden, sondern auch als Arbeitgeber. Deshalb schaffen wir eine kollaborative Umgebung, in der wir alle erfolgreich sein können sowie eine Kultur, die es ermöglicht, Ideen zu teilen, Fähigkeiten weiterzuentwickeln und Karrieren individuell zu gestalten. Wir engagieren uns für den Aufbau einer integrativen Arbeits­kultur, die Chancengleichheit für alle bietet – unabhängig von ihren unter­schiedlichen Hintergründen. Wie bei einem weltweit führenden Konzern üblich, belohnen wir Ihren Beitrag natürlich mit einem guten Gehalt und attraktiven Arbeitgeberleistungen. Und das ist noch lange nicht alles.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: