Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Labor: 39 Jobs in Erdweg

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 13
  • Pharmaindustrie 11
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Bildung & Training 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 37
  • Ohne Berufserfahrung 28
Arbeitszeit
  • Vollzeit 36
  • Teilzeit 6
  • Home Office möglich 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 24
  • Befristeter Vertrag 13
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Labor

Technical Assistant Stabilitätsstudien (m/f/d) - befristet auf 2 Jahre

Mo. 15.08.2022
Pfaffenhofen an der Ilm
Unsere 16.000 Mitarbeiter*innen in mehr als 20 Ländern engagieren sich für die Entwicklung und den Vertrieb innovativer pharmazeutischer Produkte. In Europa konzentrieren wir uns auf zwei Bereiche: Unser starkes kardiovaskuläres Arzneimittelportfolio spiegelt unser langjähriges Engagement in diesem Bereich wider und zeigt, dass für uns jeder Herzschlag zählt. Mit dem Ziel, ein globaler Pharma-Innovator in der Onkologie zu werden, wollen wir Patient*innen auf der ganzen Welt neuartige onkologische Therapien zur Verfügung stellen. Unser europäischer Hauptsitz befindet sich in München, Deutschland, und wir haben Niederlassungen in 13 europäischen Ländern. Ab sofort suchen wir für unseren Entwicklungs- und Produktionsstandort in Pfaffenhofen/Ilm eine/n engagierte/n Technical Assistant Stabilitätsstudien (m/f/d)- befristet auf 2 Jahre - Organisation der Ein-/Auslagerung von Stabilitätsmustern Praktische Umsetzung von Routine- (ICH, on-going Studien) und Sonderstabilitätsstudien (Photostabilitätsstudien, Freeze/thaw Studien, Excursion Studien, Bulkstudien etc.) Betreuung der QC Stabilitätskammer (z.B. Pflege, Wartung, Qualifizierung) Durchführung von Arzneimittelanalysen im Rahmen von Stabilitätsstudien (z.B. Wassergehalt, Freisetzungsprüfung etc.) Auswertung analytischer Daten unter Verwendung gerätespezifischer Software GMP-konforme Dokumentation aller Vorgänge im regulierten Laborumfeld Erstellung und Pflege von Prüfanweisungen und Verfahrensanweisungen (SOPs) im Stabilitätsbereich Durchführung von Wartungs- und Qualifizierungsarbeiten an Instrumenten und Geräten Bedienung von gerätespezifischer Software und Standardapplikationen (z.B. einschlägige Officeprogramme) Abgeschlossene Ausbildung BTA/CTA/Chemielaborant/PTA oder gleichwertige Qualifikation Berufserfahrung im pharmazeutischen Umfeld oder einem vergleichbaren Aufgabengebiet wünschenswert Hands-on-Mentalität Interesse an technischen Fragestellungen Gute Kommunikationsfähigkeit in deutscher Sprache, sowie gute Grundlagen in Englisch Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, selbständige und genaue Arbeitsweise Belastbar, anpassungs- und teamfähig Attraktive Benefits Work-Life-Balance Persönliches Wachstum und Entwicklung Gesundheit und Wohlbefinden
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler im Bereich der instrumentellen Analytik (w/m/d)

Sa. 13.08.2022
München
Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickeln wir seit Jahren technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für rund 40 Marktsegmente. Die Freudenberg-Gruppe beschäftigt weltweit rund 50.000 Mitarbeitende in 60 Ländern und erzielt einen Jahresumsatz von mehr als 10 Milliarden Euro.Freudenberg Fuel Cell e-Power Systems ist ein führender Entwickler und Hersteller von Brennstoffzellensysteme speziell für Heavy-Duty-Applikationen. Dank seiner hohen Wertschöpfungstiefe bietet das Unternehmen sämtliche Bestandteile einer Brennstoffzellenlösung aus einer Hand: modular aufbauend von der einzelnen funktionalen Komponente bis hin zu kompletten Brennstoffzellensystemen einschließlich aller nötigen Subsysteme (Balance-of-Plant) und Serviceleistungen wie Telematik, Remote Monitoring, Fieldservice und kostenoptimiertes Refurbishment von Stacks.Sie unterstützen unser Team alsNaturwissenschaftler im Bereich der instrumentellen Analytik (w/m/d)Präparation von analytischen ProbenDurchführung von analytischen Messungen an Brennstoffzellenmaterialien z. B. mittels Rasterelektronenmikroskopie und GassorptionsmessungenAuswertung und Interpretation von Analyseergebnissen in enger Zusammenarbeit mit den Kolleg:innen aus der EntwicklungErarbeiten und validieren von neuen MessroutinenAbgeschlossenes, naturwissenschaftliches Studium im Bereich Chemie, Materialwissenschaften oder vergleichbarErste Berufserfahrungen mit einer oder mehreren analytischen Methoden wie Gassorption oder REM erforderlichErste Berufserfahrungen in der chemischen und physikalischen Analyse von Brennstoffzellen oder Nanomaterialien erforderlichSchnelle Auffassungsgabe sowie eigenständige und strukturierte ArbeitsweiseFreude an der Arbeit im chemischen und analytischen Labor sowie Hands-on-Mentalität, Flexibilität & TeamfähigkeitGute Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexible ArbeitsmodelleFlexible Arbeitsmöglichkeiten für den persönlichen Erfolg und ZufriedenheitGute ErreichbarkeitProblemlose, stressfreie Anbindung mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln.Aus- und Weiterbildungen / LaufbahnentwicklungProgramme zur Erweiterung von Fachwissen und Qualifikationen.Vielfalt & IntegrationBetreten Sie eine von Vielfalt geprägte Welt der Innovation.Nachhaltigkeit / Soziales EngagementMit Engagement, Nachhaltigkeit und sozialem Engagement etwas bewirken.
Zum Stellenangebot

Laborant / Chemikant im Bereich Analytik (w/m/d)

Fr. 12.08.2022
München
Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickeln wir seit Jahren technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für rund 40 Marktsegmente. Die Freudenberg-Gruppe beschäftigt weltweit rund 50.000 Mitarbeitende in 60 Ländern und erzielt einen Jahresumsatz von mehr als 10 Milliarden Euro.Freudenberg Fuel Cell e-Power Systems ist ein führender Entwickler und Hersteller von Brennstoffzellensysteme speziell für Heavy-Duty-Applikationen. Dank seiner hohen Wertschöpfungstiefe bietet das Unternehmen sämtliche Bestandteile einer Brennstoffzellenlösung aus einer Hand: modular aufbauend von der einzelnen funktionalen Komponente bis hin zu kompletten Brennstoffzellensystemen einschließlich aller nötigen Subsysteme (Balance-of-Plant) und Serviceleistungen wie Telematik, Remote Monitoring, Fieldservice und kostenoptimiertes Refurbishment von Stacks.Sie unterstützen unser Team alsLaborant / Chemikant im Bereich Analytik (w/m/d)Präparation von analytischen Proben (z.B. über Aufschlussverfahren)Durchführung von analytischen Messungen (Elementaranalyse, Partikelgrößenanalyse, Rheologie, Digitalmikroskopie) an BrennstoffzellenmaterialienErstellen von MessroutinenAuswerten und Zusammenstellen von Analyseergebnissen in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen aus der EntwicklungAusbildung als chemisch-technische Assistenz (CTA), Laborant/in oder Chemikant/inErste Berufserfahrungen mit einer oder mehreren analytischen Methoden wie ICP-OES, Rheometer oder Partikelgrößenmessung erforderlichErste Berufserfahrungen in der chemischen und physikalischen Analyse von Brennstoffzellen oder Nanomaterialien erforderlichGute Microsoft Office KenntnisseSchnelle Auffassungsgabe sowie eigenständige und strukturierte ArbeitsweiseFreude an der Arbeit im chemischen und analytischen Labor sowie Hands-on-Mentalität, Kreativität & TeamfähigkeitFlexible ArbeitsmodelleFlexible Arbeitsmöglichkeiten für den persönlichen Erfolg und ZufriedenheitGute ErreichbarkeitProblemlose, stressfreie Anbindung mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln.Aus- und Weiterbildungen / LaufbahnentwicklungProgramme zur Erweiterung von Fachwissen und Qualifikationen.Vielfalt & IntegrationBetreten Sie eine von Vielfalt geprägte Welt der Innovation.Nachhaltigkeit / Soziales EngagementMit Engagement, Nachhaltigkeit und sozialem Engagement etwas bewirken.
Zum Stellenangebot

VMTA / MTA / ATA / BTA (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Oberschleißheim
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicherheit (LGL) sucht für das Sach­gebiet TG5 „Virologie“ in Oberschleißheim zum nächst­möglichen Zeit­punkt eine/n VMTA / MTA / ATA / BTA (m/w/d) Kennziffer 22141 Die Veterinär­virologie des LGL ist zuständig für die virolo­gische und serolo­gische Diagnostik von durch Virus­infektionen verursachte Tier­krank­heiten und Tier­seuchen. Es wird ein sehr breites Spektrum an Methoden angewendet und eine ständige methodische, aber auch persön­liche Weiter­entwicklung ist bei uns Grund­voraus­setzung der Arbeiten. Unsere Aufgaben umfassen sowohl aufwendige Einzel­unter­suchungen als auch auto­matisier­bare, technisch anspruchs­volle Massen­unter­suchungen. Das Team setzt sich aus hoch motivierten Laboranten*innen, technischen Assistent*innen und Tierärzt*innen zusammen. Eigenständige Erfassung von Proben­daten und Analyse­ergebnissen Kommunikation mit Einsender*innen, Tierärzt*innen und Tierbesitzer*innen und Entgegen­nahme und ggf. Weiter­leitung von Anfragen Vorbereitung von Proben­materialien für die Analytik und die selbst­ständige Durch­führung von Analyse­schritten, insbesondere in den Bereichen der auto­matisierten molekularen bzw. serologischen Diagnostik Technisches Interesse und intensive Einarbeitung in die Arbeit mit anspruchs­vollen Labor­geräten Organisation und kontinuier­liche Optimierung von Arbeits­abläufen Eigenständige Über­nahme von Aufgaben der Qualitäts­sicherung Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als VMTA / MTA / BTA / LTA (m/w/d) oder vergleich­bare und gleich­wertige Qualifikation Gute EDV-Kenntnisse (z.B. im Umgang mit einer adminis­trierenden Labor­software und den üblichen Microsoft Anwendungen) Im Idealfall Erfahrung in der instrumentellen Analytik und in der Arbeit in einem veterinär­medizinischen, infektions­diagnostischen Labor Zuverlässigkeit, Selbst­ständig­keit, Flexibilität und Leistungs­bereitschaft Kommunikations­bereitschaft und Team­fähigkeit Umfassende Deutsch­kenntnisse (mindestens Sprach­niveau B2) Die Stelle ist besonders geeignet für motivierte technische Assistenten/-innen (m/w/d) die am Anfang ihrer Karriere stehen und viel lernen und erfahren möchten. Flexible Arbeitszeiten Behördliches Gesundheits­management Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heilig­abend und Silvester arbeits­frei Betriebliche Altersvorsorge Jahres­sonder­zahlung Vermögens­wirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Park­möglichkeit Zuschuss zum ÖPNV
Zum Stellenangebot

Technical Assistant Lab Group Products (m/w/d) - befristet auf 2 Jahre

Fr. 12.08.2022
Pfaffenhofen an der Ilm
Unsere 16.000 Mitarbeiter*innen in mehr als 20 Ländern engagieren sich für die Entwicklung und den Vertrieb innovativer pharmazeutischer Produkte. In Europa konzentrieren wir uns auf zwei Bereiche: Unser starkes kardiovaskuläres Arzneimittelportfolio spiegelt unser langjähriges Engagement in diesem Bereich wider und zeigt, dass für uns jeder Herzschlag zählt. Mit dem Ziel, ein globaler Pharma-Innovator in der Onkologie zu werden, wollen wir Patient*innen auf der ganzen Welt neuartige onkologische Therapien zur Verfügung stellen. Unser europäischer Hauptsitz befindet sich in München, Deutschland, und wir haben Niederlassungen in 13 europäischen Ländern. Ab sofort suchen wir für unseren Entwicklungs- und Produktionsstandort in Pfaffenhofen/Ilm eine/n engagierte/n Technical Assistant Lab Group Products (m/w/d)-befristet auf 2 Jahre-Der /die StelleninhaberIn ist verantwortlich für die ordnungsgemäße Durchführung analytischer Prüfungen und deren GMP-konforme Dokumentation. Angaben zur Tätigkeit: Durchführung von Analysen (nasschemisch und mittels instrumenteller Analytik) im Rahmen der analytischen Kontrolle von Rohstoffen, Bulk- und Fertigprodukten (Schwerpunkt: feste Arzneiformen) Auswertung analytischer Daten unter Verwendung spezifischer Software (z.B. ChemStation®, Tiamo®) Dokumentation aller Vorgänge unter GMP (reguliertes Labor) Durchführung von Wartungs- und Qualifizierungsarbeiten an Geräten Mitarbeit bei der Erstellung und Pflege von Prüfanweisungen Mitarbeit bei der Entwicklung und Validierung analytischer Methoden entsprechend regulatorischer Vorgaben mit entsprechender Dokumentation Bedienung von Standardsoftware wie MS Office und gerätespezifischer Software Allgemeine Labortätigkeiten Abgeschlossene Ausbildung als CTA, Chemielaborant, PTA, BTA oder gleichwertige Qualifikation 1 bis 5 Jahre Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, selbständige und genaue Arbeitsweise Hands-on-Mentalität und vor allem Freude an der Arbeit im Team Interesse an technologischen Methoden und Fragestellungen Attraktive Benefits Work-Life-Balance Persönliches Wachstum und Entwicklung Gesundheit und Wohlbefinden
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d), Chemisch-Technischen Assistent (m/w/d) oder Lacklaborant (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
München
Arbeiten Sie für einen Hidden Champion. Die omniTECHNIK Mikroverkapselungs GmbH hat sich seit der Gründung vor über 40 Jahren mit den precote® Produkten zu einem Marktführer in der Mikroverkapselungstechnik für Klebstoffe entwickelt. Als innovatives und weltweit aktives Familienunternehmen wachsen wir schnell und nachhaltig. Unser Erfolg basiert auf einem starken Team, einer erstklassigen anwendungstechnischen Beratung und den hervorragenden Produkten. Unterstützen Sie uns als: Chemielaborant (m/w/d), Chemisch-Technischen Assistent (m/w/d) oder Lacklaborant (m/w/d) 80993 München | Vollzeit | 37,5 Stunden/Woche | ab sofort Als Chemielaborant (m/w/d), Chemisch-Technischer Assistent (m/w/d) oder Lacklaborant (m/w/d)arbeiten Sie bei Entwicklungsprojekten mit und stellen Laborrezepturen her. Mitarbeit in Entwicklungsprojekten Herstellung von Laborrezepturen Dokumentation der Versuche und Entwicklungsergebnisse Durchführung chemischer Analysen mittels Gaschromatographie, Infrarotspektroskopie, Laserdiffraktometrie, Titration und Mikroskopie Prüfmittelüberwachung Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d) oder Chemisch-Technischen Assistenten (m/w/d) Breites chemisches/naturwissenschaftliches Allgemeinwissen Gute MS Office Kenntnisse Analytisches Denkvermögen und schnelle Auffassungsgabe Exaktes und sauberes Arbeiten Effiziente und strukturierte Arbeitsweise Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein Interessante Projekte mit herausfordernden und technisch anspruchsvollen Aufgaben in einem dynamisch wachsenden Unternehmen. Es begleitet Sie ein professionelles und kollegiales Umfeld, in dem Sie sich eigenverantwortlich entfalten können. Unsere kurzen Kommunikations- und Entscheidungswege werden durch flache Hierarchieebenen geprägt und durch eine offene Unternehmens- und Führungskultur gestärkt. Wir bieten eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung inklusive einer betrieblichen Altersversorgung, sowie einen langfristig sicheren Arbeitsplatz in Festanstellung.
Zum Stellenangebot

MTA-L (m/w/d) / MTA-V (m/w/d) / BTA (m/w/d) oder technische/r Assistent/-in (m/w/d) mit vergleichbarer Ausbildung

Fr. 12.08.2022
Erlangen, Oberschleißheim
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittel­sicherheit (LGL) sucht für die Mitarbeit im Projekt „Ausbau des Abwasser­monitorings in Bayern“ im Sachbereich GE1.2 „Wasserhygiene / Grundsätzliche Angelegenheiten des Trinkwassers“ in Erlangen und Oberschleißheim zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/n MTA-L (m/w/d) / MTA-V (m/w/d) / BTA (m/w/d) oder technische/n Assistenten/-in (m/w/d) mit vergleichbarer Ausbildung Kennziffer 22149 Im Rahmen des Projekts werden am LGL neue Labor­methoden für die Untersuchung von Abwasser­proben auf SARS-CoV2-Viren etabliert. Der molekular­biologische Nachweis von SARS-CoV-2 aus Abwasser­proben soll zukünftig als Monitoring­system dienen, um die Dynamik der Pandemie und die Ausbreitung neuer Virus­varianten frühzeitig zu erkennen. Sie wirken bei der Etablierung neuer Verfahren in den LGL-Laboren mit Sie führen alle im Zusammenhang mit dem Projekt „Ausbau des Abwasser­monitorings in Bayern“ anfallenden Labor­tätigkeiten durch Sie bereiten die Proben in verschiedenen Schritten (z.B. Zentrifugation, Fällung, RNA-Extraktion und cDNA.Synthese) für die molekular­biologische Analytik vor Sie führen molekularbiologische Methoden durch (z.B. Real-Time-PCR, ddPCR, auch Next-Generation-Sequenzierung) und werten die Ergebnisse aus Sie unterstützen bei der Probenlogistik Sie übernehmen EDV-Tätigkeiten, wie die Dokumentation der Stammdaten und Analyse­ergebnisse mittels Labor­informations­management­system Sie führen selbstständig die fachspezifischen QS-Maßnahmen durch Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als MTA-L / MTA-V (m/w/d) oder BTA (m/w/d) bzw. vergleichbare Ausbildung (z.B. LTA) Belastbarkeit Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und hohe Zuverlässigkeit Erfahrung in Mikrobiologie oder Molekular­biologie ist von Vorteil Freude an der Einführung neuer Labor­methoden Gutes Organisationsvermögen EDV-Erfahrung sowie gute Kenntnisse im Umgang mit Excel und Word Umfassende Deutschkenntnisse (mindestens Sprachniveau B2) Flexible Arbeitszeiten Behördliches Gesundheits­management Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heilig­abend und Silvester arbeits­frei Betriebliche Altersvorsorge Jahres­sonder­zahlung Vermögens­wirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Park­möglichkeit Arbeitskleidung im Labor­bereich Zuschuss zum ÖPNV am Standort Oberschleißheim
Zum Stellenangebot

Facharzt/ärzte für Laboratoriumsmedizin (m/w/d)

Do. 11.08.2022
München, Dachau
Generelle Schwerpunkte unserer hämato-onkologischen Zentren mit Tagesklinik sind Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Tumorerkrankungen und Krankheiten des Blut bildenden Systems. Ein weiteres Spezialgebiet ist die Abklärung und Therapie von Blutgerinnungsstörungen. Unser besonderes Anliegen ist die Behandlung und Betreuung unserer Patienten und Patientinnen auf höchstem Niveau nahe am eigenen Wohnort. Während der Behandlung werden die Patienten von unserem kompetenten, spezialisierten Praxisteam betreut. Für unsere Labore im Großraum München, Freising und Dachau suchen wir ab sofort einen oder mehrere Facharzt/ärzte für Laboratoriumsmedizin (m/w/d)  in Voll- oder Teilzeit Unsere Arbeitsbereiche sind vielfältig, abwechslungsreich und spannend Leitungsfunktion eines hochmodernen Labors Auswertung von PCR-Tests, FISH-FACS- und NGS-Untersuchungen, Mikroskopie peripheres Blut und Knochenmark, Klinische Chemie, Infektionsserologie Betreuung unserer Laborunits und Aufbau weiterer innovativer interner Abteilungen Fortlaufende Anleitung und Schulung des Laborpersonals Verantwortung für die Anweisungen des gesamten medizinischen Ablaufes und die erforderliche Qualität der Testungen Optimierung der internen Prozesse im Labor Aktive Unterstützung und Umsetzung des Qualitätsmanagements Wissenschaftliches Arbeiten und Teilnahme an Studien Approbation/Berufserlaubnis als Ärztin/Arzt idealerweise Erlaubnis nach § 44 Infektionsschutzgesetz (IfSG) Facharztausbildung Laboratoriumsmedizin Eigenverantwortliches, hochkonzentriertes Arbeiten, sowie die gewissenhafte Arbeit im Team sind für Sie selbstverständlich Kommunikationsstärke  Flexible Arbeitsbedingungen und Zeiteinteilung Unbefristeter Arbeitsvertag Flache Betriebshierarchie Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit umfangreichem Probenspektrum in einem hochmodernen Labor Die Chance, ein junges Unternehmen aktiv mitzugestalten Eine überproportional leistungsgerechte und attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent / (Senior) Associate (m/w/d) zur Unterstützung der BiTE® Biology Gruppe

Do. 11.08.2022
München
AMGEN ist ein weltweit führendes unabhängiges Biotechnologie-Unternehmen, das mit rund 24.000 Mitarbeitern in ca. 100 Ländern weltweit seit 40 Jahren erfolgreich tätig ist. In Deutschland setzen sich an zwei Standorten in München über 750 Mitarbeiter jeden Tag dafür ein, Patienten zu helfen. Weltweit profitieren jährlich Millionen von Menschen mit schweren oder seltenen Erkrankungen von unseren Therapien. Aktuell werden unsere Medikamente in der Nephrologie, Kardiologie, Hämatologie, Onkologie, Osteologie und bei Entzündungserkrankungen eingesetzt. Wir, die Amgen Research (Munich) GmbH, einer der Amgen „State of the Art“-Forschungsstandorte mit Sitz im Münchner Süden und rund 200 Mitarbeitenden, suchen zum nächstmöglichen Termin einen Technischen Assistenten / (Senior) Associate (m/w/d) zur Unterstützung der BiTE® Biology Gruppe Die Stelle kann ab sofort in Vollzeit besetzt werden und ist auf zwei Jahre befristet.Die Gruppe beschäftigt sich mit der Entwicklung von innovativen T-Zell rekrutierenden Antikörperformaten und Konzepten basierend auf der BiTE® Technologie. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören: DNA-Plasmid-Generierung (Klonierung, DNA-Preparation, PCR) Sterile Zellkulturarbeiten (Isolation von humanen, primären Zellen, Kultivierung verschiedener Zelllinien, Transfektionen, Proteinproduktionen in Säugerzellen) Proteinaufreinigung über Aekta-FPLC-Systeme (Unicorn) In-vitro-Charakterisierung von Antikörperkonstrukten (Analyse mittels Durchflusszytometrie, T-Zell basierte Assays, SDSPAGE, Western Blot, Umgang mit Liquid-handling-Systemen etc.) Planung, Durchführung und Dokumentation von Experimenten sowie Auswertung der Ergebnisse; allein und im Team Verantwortung für Arbeitsabläufe der Laborroutine Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als wissenschaftlich-technischer Assistent (BTA, CTA, MTA, m/w/d) oder Laborant (m/w/d); gerne auch als Berufseinsteiger Methodische Kenntnisse und praktische Erfahrung in den genannten molekularbiologischen, zellbiologischen und proteinchemischen Methoden von Vorteil Idealerweise Wissen im Bereich der Antikörperentwicklung und Immunbiologie Hohe Motivation und Begeisterung für die Lösung neuer wissenschaftlicher Fragestellungen Verantwortungsbewusste, strukturierte und effiziente Arbeitsweise Offenheit für Fortschritt und Flexibilität bei der Bearbeitung neuer Aufgabenstellungen Gute Deutschkennnisse sowie Englischgrundkenntnisse Sicherer Umgang mit Word, Excel und PowerPoint Als innovatives Unternehmen, das sich der Verbesserung der Lebensqualität von Menschen auf der ganzen Welt verpflichtet hat, fördert Amgen ein integratives Umfeld mit ethischen, engagierten und hochqualifizierten Mitarbeitern, die sich gegenseitig respektieren. Unsere Kultur unterstützt den offenen Dialog und Austausch unterschiedlicher Sichtweisen, um die besten Lösungen zu erzielen. Neben einem attraktiven Vergütungspaket und flexiblen Arbeitszeiten bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Entwicklung. Wir fördern Chancengleichheit, Vielfalt sowie ein inklusives Umfeld und berücksichtigen alle qualifizierten Bewerber ohne Rücksicht auf Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Alter, sexuelle Orientierung, geschlechtliche Identität oder Behinderung.
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent/ (Senior) Associate (m/w/d) als Einstiegsposition für die Abteilung BITE® Technology

Do. 11.08.2022
München
AMGEN ist ein weltweit führendes unabhängiges Biotechnologie-Unternehmen, das mit rund 24.000 Mitarbeitern in ca. 100 Ländern weltweit seit 40 Jahren erfolgreich tätig ist. In Deutschland setzen sich an zwei Standorten in München über 750 Mitarbeiter jeden Tag dafür ein, Patienten zu helfen. Weltweit profitieren jährlich Millionen von Menschen mit schweren oder seltenen Erkrankungen von unseren Therapien. Aktuell werden unsere Medikamente in der Nephrologie, Kardiologie, Hämatologie, Onkologie, Osteologie und bei Entzündungserkrankungen eingesetzt. Wir, die Amgen Research (Munich) GmbH, einer der Amgen „State of the Art“-Forschungsstandorte mit Sitz im Münchner Süden und rund 200 Mitarbeitenden, suchen zum nächstmöglichen Termin einen Technischen Assistenten / (Senior) Associate (m/w/d) als Einstiegsposition für die Abteilung BiTE® Technology Die Stelle ist in Vollzeit und auf zwei Jahre befristet zu besetzen.In unserer Gruppe (Protein Chemistry) innerhalb der Abteilung BiTE® Technology wird eine umfangreiche instrumentelle Analytik von therapeutischen Proteinen durchgeführt. Dabei analysieren wir in Zusammenarbeit mit unseren benachbarten Fachabteilungen eine große Auswahl an bispezifischen Antikörperkonstrukten (BiTEs). Für die umfangreichen Analysen kommen modernste Analyse-Geräte und deren Software zum Einsatz. Unser Ziel ist es, durch die Anwendung eines breiten Spektrums an analytischen Verfahren die stabilsten und erfolgversprechendsten Moleküle zu selektieren und für die Weiterentwicklung zu charakterisieren. Die Arbeitsgruppe Protein Chemistry zeichnet sich durch kollegiale Zusammenarbeit, intensive Kommunikation sowie Erfahrungsaustausch und Transparenz aus. Fachliche Weiterbildung ist unser ständiger Begleiter. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören: Chromatographische Analysen zur In-vitro-Charakterisierung der BiTEs über verschiedene LC-Systeme Bestimmung der Proteinstabilität / Massenspektrometrie Weiterführende Analysen unter Verwendung zusätzlicher Analysegeräte Abgeschlossene Ausbildung in einem Laborberuf (z. B. BTA, CTA, MTA etc.) mit möglicherweise mehrjähriger praktischer Erfahrung Kreativität, Interesse und Motivation, um an der Lösung wissenschaftlicher Fragestellungen mitzuarbeiten MS-Office- und gute Englischkenntnisse Unsere Stellenanzeige richtet sich ausdrücklich auch an Bewerber (m/w/d), die direkt aus der Ausbildung kommen. Je nach Berufserfahrung und fachlicher Eignung kann diese Stelle entsprechend intern eingruppiert werden. Erste Erfahrungen im Bereich Proteinanalytik sind hilfreich, aber keine Voraussetzung.Als innovatives Unternehmen, das sich der Verbesserung der Lebensqualität von Menschen auf der ganzen Welt verpflichtet hat, fördert Amgen ein integratives Umfeld mit ethischen, engagierten und hochqualifizierten Mitarbeitern, die sich gegenseitig respektieren. Unsere Kultur unterstützt den offenen Dialog und Austausch unterschiedlicher Sichtweisen, um die besten Lösungen zu erzielen. Neben einem attraktiven Vergütungspaket und flexiblen Arbeitszeiten bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Entwicklung. Wir fördern Chancengleichheit, Vielfalt sowie ein inklusives Umfeld und berücksichtigen alle qualifizierten Bewerber ohne Rücksicht auf Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Alter, sexuelle Orientierung, geschlechtliche Identität oder Behinderung.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: