Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Labor: 8 Jobs in Erpel

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Druck- 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 1
Labor

Laboratory Manager (f/m/x) for the Rhineland Study

Mi. 12.05.2021
Bonn
The German Center for Neurodegenerative Diseases (DZNE) is a world-leading internationally oriented research center, committed to discovering new approaches to prevent and treat neurodegenerative diseases. To this end, researchers at ten DZNE sites across Germany pursue a translational and interdisciplinary strategy comprising five interconnected areas: fundamental research, clinical research, health care research, population health science, and systems medicine (www.dzne.de) Population Health Science is located at the DZNE headquarters in Bonn. Under the leadership of Prof. Monique M.B. Breteler, a team of more than 85 people investigates causes and biomarkers for normal and pathological development of mental and physical health during adult life. With a special focus on neurodegenerative and other age-related diseases, our research is mainly based on data from the Rhineland Study, a population-based cohort study conducted in two geographically defined areas of Bonn with individuals aged 30 years and older. Two recruitment centers are available for this purpose, each with state-of-the-art equipment for comprehensive health screening, including robotics for processing and analyzing blood samples, advanced biobanking facilities, in-house 3T MRI scanners, and large data storage and computing capacities. For more information on the Rhineland Study, please follow this link: www.rhineland-study.de Laboratory Manager (f/m/x) for the Rhineland Study Code 1951/2021/5 As laboratory manager you will take responsibility for overseeing all biomaterial collection in the Rhineland Study (blood, urine, stool, etc). You will also implement further state-of-the-art collection, processing, and storage protocols. In your tasks, you will be supported by a growing team of laboratory technicians and will work hand in hand with researchers of Population Health Sciences. Supervision of daily laboratory activities in the examination centers as well as training and supervision of the laboratory technicians and other laboratory personnel involved in sample collection, preparation, storage, retrieval, and processing Maintenance and further development of the laboratory information system (LIMS) Quality control and quality assurance as well as generation and maintenance of reports Providing advice to Rhineland Study scientists on issues related to sample collection, processing, and analysis Close collaboration with the central biorepository of the DZNE Development, implementation, and maintenance of specimen preparation and analytical procedures in close collaboration with external experts and diagnostic laboratories Strategic planning of further laboratory and biorepository activities Successful candidates hold a university degree in a biological, biochemical or medical laboratory-related area. Several years of working experience in biobanking and / or in running a diagnostic or similar laboratory working with human samples in a medium to high-throughput fashion is strongly recommended. You are the right candidate if you are: a proactive person that is highly motivated and has strong managerial and communication skills. experienced in having oversight responsibilities for personnel, equipment, supplies, software, and / or documentation. strongly interested in biomedical research and in working with a wide spectrum of methods. An interesting and challenging task in a research center that works on the future topics of health research An international environment characterized by a strong focus on science and research A high potential for the individual development of our employees A full-time position, initially limited to two years Employment, payment, and social benefits are determined by the Collective Agreement Public Sector (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst)
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Labor (m/w/d) Tagschicht

Mi. 12.05.2021
Burgbrohl
SEIT MEHR ALS 65 JAHREN VERFOLGT RHODIUS EINE KLARE MISSION: WIR ENTWICKELN TRENN- UND SCHLEIFWERKZEUGE MIT MEHRWERT, DIE ANWENDERN AUS ZAHLREICHEN BRANCHEN DIE ARBEIT ERLEICHTERN. ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT SUCHEN WIR EINEN Mitarbeiter Labor (m/w/d) Tagschicht Probenahme von bestimmten Rohstoffen beim Wareneingang Wareneingangs- und Zwischenprüfungen aller qualitätsrelevanter Roh- und Hilfsstoffe Durchführung von hauseigenen Labormethoden zur Ermittlung von physikalischen Werten Auswertung, Dokumentation und Archivierung der Prüfergebnisse Kalibrierung, Reinigung und Wartung der Laborgeräte nach festgelegten Richtlinien Bedarfsermittlung hinsichtlich Laborchemikalien und Labormaterial Abgeschlossene Ausbildung als Laborant/in Interesse und Bereitschaft, sich in andere Aufgaben der Qualitätssicherung einzuarbeiten Erfahrung mit Pulverstoffen und Phenolharzen in Produktionsprozessen wären wünschenswert Strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Hohe Eigenmotivation und Engagement sowie Teamfähigkeit Gute Kenntnisse in Windows Office (Excel, Word) Idealerweise ERP-Kenntnisse mit Infor LN Englisch in Wort und Schrift ist von Vorteil Abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeiten Wertschätzendes, familiäres Arbeitsklima mit gelebter „DU-Kultur“ Attraktiver Wirkungsbereich mit Verantwortung für messbare Erfolge Wichtiger Teil eines professionellen und motivierten QS-Teams Umfassendes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) mit individuellen Checks, Beratung und Information Eine attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub Lebensarbeitszeitkonto zum Ansparen von Zeit, wenn man sie später einmal braucht Rabatte auf RHODIUS-Getränke für Zuhause und kostenloses Wasser im Betrieb
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (m/w/d) für die Asklepios Klinik St. Augustin

Di. 11.05.2021
Bonn
Das MVZ Labor Limbach Bonn GmbH ist eine Tochtergesellschaft des größten, ärztlich getragenen Laborverbundes in Deutschland, der Limbach Gruppe SE. Die Leistungen des Labors bilden das gesamte Spektrum der Laboratoriumsmedizin sowie der Mikrobiologie ab. Darüber hinaus bietet das MVZ weitere umfangreiche Dienstleistungen bzw. Services an und wird kontinuierlich durch Übernahme und Eigenentwicklung zukunftsorientierter Methoden und neuer Untersuchungsparameter erweitert. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (unbefristet und in Voll- oder Teilzeit) für unseren Standort Bonn: MTLA (m/w/d) für die Asklepios Klinik St. Augustin Arbeitstage sind Montag bis Freitag 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr Nacht- und Wochenenddienst Als Berufseinstieg für Rückkehrer (m/w/d) aus der Elternzeit sind auch wenige Stunden möglich (mit 1x pro Woche Nachtdienst) Durchführung von Untersuchungen in den Fachbereichen Routinelabor, klinische Chemie, Hämatologie, Immunhämatologie und Blutdepot Gerätewartung Kalibration und technische Validierung gemäß SOPs Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA (m/w/d) zwingend erforderlich Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Zuverlässige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise inkl. der Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Handeln Schnelle Auffassungsgabe Hohe Belastbarkeit Bereitschaft zur Übernahme von Spät- und Wochenenddiensten Sicherer Arbeitsplatz in einem modern eingerichteten Labor und dynamisch wachsenden Unternehmen Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung Eine umfangreiche und strukturierte Einarbeitung durch die Teamkollegen Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Eine gute und partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre Attraktive Sozialleistungen (z. B. JobRad, Kinderbetreuungszuschuss u. v. m.) Kostenlose Parkplätze Hospitationen in den Laborbereichen Regelmäßige Feedbackgespräche Ein hohes Maß an Selbständigkeit Ein wertschätzendes, kollegiales Umfeld in einer flachen Hierarchiestruktur
Zum Stellenangebot

Senior Technician (m/w/d)

Di. 11.05.2021
Neuwied
Wir bei Lohmann befinden uns auf einer permanenten Reise, um unsere Welt ein Stück smarter zu machen. Mit weltweit rund 1.800 Mitarbeitern an 29 internationalen Standorten entwickeln wir stets neue industrielle High-Tech-Klebe-lösungen. Zurückblickend auf eine Erfolgsgeschichte von über 169 Jahren, werden wir angetrieben von unserem Gespür für den Markt und unserem Willen, unsere Produkte und Prozesse kontinuierlich weiter zu entwickeln. Wir wollen etwas Neues aufbauen, innovativ sein und in die Zukunft investieren. Verbindet uns dieser Gedanke? Dann bewerben Sie sich bei Lohmann und tragen Sie Ihren eigenen Teil zu unserer Geschichte bei.Herstellung und Charakterisierung von Haftklebstoffen und Haftklebebändern sowie struktureller KlebstoffeSynthese von Basispolymeren für HaftklebstoffenCharakterisierung von Rohstoffen und FertigproduktenDurchführung von Teilprojekten im Rahmen größerer EntwicklungsprojekteDokumentation der Ergebnisse in LIMS/ELNAbgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten oder vergleichbarErfahrung im Bereich Klebstoffentwicklung und – formulierungKenntnisse in der PolymersyntheseErfahrung im Umgang mit mechanischen PrüfverfahrenKenntnisse im Umgang mit GefahrstoffenIdealerweise Kenntnisse des ProjektmanagementIdealerweise Kenntnisse im Umgang mit LIMS / ELN (Electronic Laboratory Notebook) SystemenGute Englischkenntnisse in Wort und SchriftGute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Chemielaborant/CTA (m/w/d) in Teilzeit

Sa. 08.05.2021
Neuwied
Wir bei Lohmann befinden uns auf einer permanenten Reise, um unsere Welt ein Stück smarter zu machen. Mit weltweit rund 1.800 Mitarbeitern an 29 internationalen Standorten entwickeln wir stets neue industrielle High-Tech-Klebe-lösungen. Zurückblickend auf eine Erfolgsgeschichte von über 169 Jahren, werden wir angetrieben von unserem Gespür für den Markt und unserem Willen, unsere Produkte und Prozesse kontinuierlich weiter zu entwickeln. Wir wollen etwas Neues aufbauen, innovativ sein und in die Zukunft investieren. Verbindet uns dieser Gedanke? Dann bewerben Sie sich bei Lohmann und tragen Sie Ihren eigenen Teil zu unserer Geschichte bei.Zeitnahes und selbstständiges Durchführen von qualitätsrelevanten Prüfungen (mechanische und physikalisch-chemische Prüfungen)Auswertung und Dokumentation von ErgebnissenKoordination von PrüfaufträgenEntwicklung von neuen Prüfmethoden und Erstellung von PrüfvorschriftenMitarbeit bei der PrüfmittelüberwachungAbgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten bzw. vergleichbare Ausbildung in der ChemieBerufserfahrung im chemischen Labor oder im Bereich QualitätskontrolleErfahrung im Umgang mit UniversalprüfmaschinenKenntnisse der gängigen MS-Office ProgrammeGute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von VorteilWir gehen respektvoll miteinander um und versuchen als ein Team viel zu bewegenWir bieten einen umfassenden Gestaltungsfreiraum und flache HierarchienWir nehmen Gesundheitsmanagement ernst (u.a. Massagen, ergonomischer Arbeitsplatz) Sportgruppen (Tennis, Yoga, Fußball, Badminton, Angeln etc.)Wir haben eine KantineWir bieten die Möglichkeit betrieblich gefördert für das Alter vorzusorgen
Zum Stellenangebot

Lack- oder Chemielaborant (m/w/d)

Fr. 07.05.2021
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Gut durchdachte Lösungen von Jansen erleichtern jeden Tag die Arbeit des professionellen Malers. Mit dem Maler für den Maler. Das ist unser Anspruch. Der Erfolg basiert auf der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Farbenfachhandel. Zum sofortigen Eintritt suchen wir eine(n) versierte (n) Lack- oder Chemielaborant (m/w/d) Sicherheitsdatenblattpflege Produktkennzeichnung Etiketten Rohstoff- und Rezeptpflege Produktmeldung Giftinformation Abgeschlossene Berufsausbildung zum Lack- oder Chemielaborant/in Erfahrung im Gefahrstoffmanagement Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Umfassende Einarbeitung und Unterstützung Abwechslungsreiches und eigenverantwortliches Tätigkeitsfeld Attraktives Arbeitsumfeld in einem mittelständischen Familienunternehmen
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter (m/w/d) in Recycling Venture

Di. 04.05.2021
Siegburg
Siegwerk Ventures ist der Company Builder der Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA, dem Marktführer für Verpackungsdruckfarben. Basierend auf mehr als 190 Jahren Expertise in der Druck- und Verpackungsbranche, entwickeln wir neue Geschäftsmodelle in der Verpackungsindustrie. Unsere Ventures in den Bereichen E-Commerce und Recycling treiben nachhaltige und digitale Verpackungsinnovationen voran. Bei allen unseren Impulsen und neuen Wegen, die wir dabei verfolgen, liegt unser Fokus auf einer Circular Economy und der Lösung des globalen Verpackungsproblems. Für dieses Vorhaben suchen wir Dich zur Unterstützung unserer Labor-Teams. Standort: Alfred-Keller-Straße 55, 53721 Siegburg Du bereitest Versuche im Technikumsmaßstab vor, beschaffst hierfür die notwendigen Materialien und führst die Versuche anschließend eigenständig durch Du hilfst uns, unser Wissen aktiv zu vergrößern und bist dabei für die termingerechte Durchführung und Planung von Waschversuchen im Labor zuständig Du erfasst, dokumentierst und wertest Versuchsergebnisse aus Du führst analytische Messverfahren durch Du verantwortest Wartungs- und Reinigungsaufgaben an der Technikumsanlage Du rüstest, überwachst und stellst Laborextrusionen ein Du pflegst die laboreigenen Datenbanken Du bist Ansprechpartner (m/w/d) für die anderen Siegwerk-Abteilungen Abgeschlossene Ausbildung als Chemikant (m/w/d), Maschinen- & Anlagenführer (m/w/d) oder Ähnliches Handwerkliches Geschick, um bspw. die Technikumsanlage (Extruder) zu bedienen und zu warten Begeisterung für nachhaltige Themen und ein hoher Tatendrang, die Verpackungsindustrie zu verändern Sorgfältiges, systematisches, zuverlässiges und selbstständiges Arbeiten Eigeninitiative und Organisationstalent Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute Kenntnisse in MS Office Modernste Tools und Arbeitsweisen Internationales, junges Team und Start-up-Atmosphäre Flache Hierarchien, Kommunikation auf Augenhöhe und direkte Entscheidungswege Flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Laboratory Technical Assistant (f/m/d) in Parkinson’s Disease Research

Fr. 30.04.2021
Bonn
The German Center for Neurodegenerative Diseases (DZNE) is a world-leading internationally oriented research center, committed to discovering new approaches to prevent and treat neurodegenerative diseases. To this end, researchers at ten DZNE sites across Germany pursue a translational and interdisciplinary strategy comprising five interconnected areas: fundamental research, clinical research, health care research, population health science, and systems medicine. The DZNE in Bonn is looking for a Laboratory Technical Assistant (f/m/d) in Parkinson’s Disease Research Code 1938/2021/4 A Research Technician position is available within the scientific team led by Prof. Donato Di Monte. The research focus of this team is on molecular mechanisms underlying neurodegeneration in Parkinson’s disease. Candidates with a BTA, MTA (Biologisch-, Medizinisch-technischer Assistent) or higher degree (Bachelor or Master) are encouraged to apply. The successful applicant will be expected to assist with all aspects of the experimental work (e. g., execution of experiments and analytical assays) and to become an integral part of the scientific team. Experience/requirements: Applicants should be familiar with histochemical/microscopy (e. g., tissue cutting and staining and brightfield/confocal microscopy) techniques and with basic biochemical and molecular biology approaches. They will perform experiments with and analyze samples from in vivo Parkinson’s disease models. Previous experience in experimental animal work and neuroscience research would therefore be preferable. Candidates should have good command of the English language. Knowledge of the German language would also be preferable. They should possess good communication and organizational skills. Working in an international, highly interactive environment Opportunity to utilize state-of-the-art equipment and facilities A high potential for the individual development of our employees The position is for 2 years with the possibility of an extension Employment, payment and social benefits are determined by the Public Sector Collective Agreement (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst – TvöD)
Zum Stellenangebot


shopping-portal