Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Labor: 17 Jobs in Gelsenkirchen

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Pharmaindustrie 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Bergbau 2
  • Bildung & Training 2
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Metallindustrie 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Teilzeit 3
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Befristeter Vertrag 2
Labor

Wissenschaftlich Beschäftigte / Beschäftigter im Bereich Digitale Transformation (m/w/d)

Fr. 23.07.2021
Dortmund
Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 33 440 Studierenden profitieren. Wissenschaftlich Beschäftigte / Beschäftigter im Bereich Digitale Transformation (m/w/d) Die Professur Digitale Transformation an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften lehrt und forscht auf dem Gebiet der Digitalisierung, insbesondere zu neuen, plattformbasierten Geschäftsmodellen, agilem Projektmanagement, digitalen Dienstleistungsinnovationen und der Digitalisierung der Arbeit. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 01.09.2021 eine/-n wissenschaftlich Beschäftige/-n zur Mitarbeit in Forschungsprojekten der Wirtschaftsinformatik, insbesondere zum Management von IT Projekten. Die Stelle ist befristet für die Dauer von bis zu 3 Jahren zu besetzen. Die Vertragslaufzeit wird dem Qualifizierungsziel entsprechend angemessen gestaltet. Die Vergütung erfolgt entsprechend den tarifrechtlichen Regelungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Es handelt sich um eine 75%-Stelle ggf. mit der Option auf Aufstockung. Mitarbeit in Forschungsprojekten im Themenfeld der Wirtschaftsinformatik, insbesondere dem Management von IT-Projekten Forschung zu und Publikation von Forschungsergebnissen in Themenfeldern der digitalen Transformation, bspw. ITProjekte, Agilität, Karrieren, neue Arbeitswelten, Digitalisierung der Arbeit Vorbereitung, Betreuung und Durchführung von Lehrveranstaltungen (bis zu 3 SWS) abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund, bspw. Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, angewandte Informatik, Wirtschaftsmathematik, Data Science, Wirtschaftsingenieurwesen sowie verwandte Disziplinen DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: Interesse an bzw. Vorkenntnisse im Bereich quantitativ empirischer Forschung Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Kreativität, Eigenständigkeit und Spaß an der Entwicklung eigener Ideen Offenheit für die Arbeit in internationalen, interdisziplinären Projekten Freude an der Übernahme von Verantwortung und ein ausgeprägtes Organisationstalent sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse angenehmes Arbeitsklima in einem dynamischen Team anspruchsvolle Tätigkeit in einem forschungsintensiven Umfeld mit internationalen Austauschmöglichkeiten vielfältige persönliche Entwicklungsmöglichkeiten frühe Übernahme von Verantwortung die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben und ausdrücklich erwünscht Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden entsprechend der gesetzlichen Regelungen bevorzugt behandelt. Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter im Lebensmittelbereich mit Schwerpunkt Mikrobiologie (m/w/d)

Fr. 23.07.2021
Duisburg
Rheinfels Quelle und Sinalco sind Marken der Getränkegruppe Hövelmann, einem Familienunternehmen mit mehr als 110-jähriger Getränketradition. Als größter Mineralbrunnen in NRW realisiert die Getränkegruppe mit insgesamt rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Jahresabsatz von 686 Mio. Litern.Zur Verstärkung unseres Teams in der Qualitätssicherung in Vollzeit suchen wir einenLabormitarbeiter im Lebensmittelbereich mit Schwerpunkt Mikrobiologie (m/w/d)Durchführung allgemeiner Labortätigkeiten im produktionsbegleitenden BereichDurchführung von Produktuntersuchungen (Mineralwasser und Erfrischungsgetränke) nach PrüfplanDurchführung von Titrationen, photometrischen Analysen, etc.Kalibrierung, Wartung und Pflege der erforderlichen GeräteUmsetzung der geforderten QualitätssicherungsmaßnahmenÜberprüfung der Einhaltung geltender Produkt- und QualitätsspezifikationenMikrobiologische Probeentnahmen, Verarbeitung und AuswertungReklamationsbearbeitungÜbernahme weiterer Tätigkeiten innerhalb des Labors nach AbspracheAbgeschlossene Ausbildung mit mikrobiologischen Inhalten aus dem Lebensmittelbereich wie z. B. biologisch-technischer Assistent, milchwirtschaftliche Laboranten, Fachkraft für Lebensmittel- oder FruchtsafttechnikBerufserfahrung im mikrobiologischen Tätigkeitsfeld erwünschtversierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen und QUALIFAXausgeprägtes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein sowie hohes Maß an FlexibilitätErfahrungen in Abläufen der Erfrischungsgetränkeindustrie von Vorteiloffene, kommunikationsstarke und begeisterungsfähige Persönlichkeit mit TeamgeistSorgfältiges, gewissenhaftes und termingerechtes ArbeitenBereitschaft zur Arbeit im Schicht- und Wochenenddienstmonatliches GetränkedeputatSport- und Gesundheits- angeboteAltersvorsorgeBetriebsrestaurantBetriebsfestemarkt-, funktions- und leistungsgerechte Vergütung 
Zum Stellenangebot

Senior Clinical Trial Manager - m/f/d

Do. 22.07.2021
Wuppertal
AiCuris is a pharmaceutical company specializing in the discovery, research and development of novel, resistance‐breaking antiviral and antibacterial agents for the treatment of serious and potentially life-threatening infectious diseases. Founded in 2006 as a spin‐out from Bayer Infection Research, AiCuris today manages an innovative pipeline of anti-infective agents with a team of internationally recognized scientists in Research and Development. We are one of the few European biotech companies which has brought a drug with “blockbuster” potential to the market (Prevymis® 2017/18). Ready to fight against infectious diseases? Join our team! Senior Clinical Trial Manager – m/f/d in full time The focus of this role is to manage, coordinate and supervise all processes regarding clinical trials (phase 1–3) in collaboration with the AiCuris project team, medical experts, service providers (CROs/CMOs), and ethical/regulatory bodies. As an experienced Clinical Trial Manager (m/f/d), you will take over the responsibility for the proper and high-quality execution of our clinical trial management from planning to execution and the monitoring of all processes related to the trial. Manage, implement, coordinate and supervise all processes needed for clinical trial site selection, start-up, trial conduct and trial close from sponsor’s perspective Support trial center and patient recruitment, take care of the cooperation with the trial centers, being their central point of contact throughout the entire project Contract management with trial centers and CROs as well as with other external service providers Ensure adherence to study protocol, SOPs, ICH-GCP, regulatory and legal requirements Supervise CROs’ and other external service providers’ performance with respect to implemented processes, quality, timelines, milestones and costs Track and supervise trial budget and data quality Prepare data, be responsible for the trial documentation and support the creation of presentations, trial documents and publications Organize, support and accompany audits at trial centers and external service providers Work closely with internal functions such as medical affairs, regulatory affairs, pharmacovigilance, pharmacokinetics and external service providers (e.g., data management, statistics, monitoring, central laboratories) Identification and optimization of processes to increase quality and effectiveness; work on the further development of the departmental internal SOP system by writing and reviewing SOPs Scientific or medical background (university degree or experience in a medical profession, e.g., as a nurse) 5+ years of experience in planning and conducting international clinical trials as Clinical Trial Manager (m/f/d) or in a comparable position either for a pharmaceutical company or an international CRO Familiar with applicable local and international laws and guidelines (e.g., ICH-GCP) Familiar with EDC systems Good organizational and communication skills, team player, capable of setting priorities and managing a high workload, used to working in a proactive manner Positive and constructive attitude, people management competencies and trustworthiness Business-fluent English skills; German language skills would be an advantage Cooperation in multinational and interdisciplinary teams An exciting field of activity in a promising research and development company Flexible working hours and self-determined time management Flexible combination of on-site work and mobile working Regular and targeted further training and individual development opportunities Attractive remuneration and company pension scheme A wide range of offers in terms of health and reconciling work and family life
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d)

Do. 22.07.2021
Waltrop
Der Standort Waltrop mit rund 240 Mitarbeitern stellt im Firmenverbund des NextPharma-Konzerns hochwertige Arzneimittel in Lohnherstellung für internationale Pharmafirmen her. Wir verfügen über umfassende Erfahrung in der Herstellung und Verpackung konventioneller Darreichungsformen (Liquida sowie feste und halbfeste Formen). Spezielles Know-how besitzt der Standort darüber hinaus in der Herstellung und Verpackung von oralen Kontrazeptiva. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt (vorerst befristet) eine/n: Chemielaboranten (m/w/d)Durchführung der analytischen und technischen Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit der Qualitätskontrolle von Ausgangsstoffen und Produkten erforderlich sind, insbesondere: Physikalische und chemische Untersuchungen und Prüfungen von Ausgangsstoffen, Zwischen- und Endprodukten, einschließlich Stabilitätstests Pflege, Betreuung und Kalibration von Laborgeräten GMP-gerechte Dokumentation von Analysenergebnissen gemäß der gültigen SOP Mitarbeit bei der Validierung von Analysenmethoden Mitarbeit bei Sonderprüfungen Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Chemielaborant/in oder CTA Möglichst mehrjährige Erfahrungen im Bereich pharmazeutische Analytik oder Lebensmittelanalytik Arbeiten im GMP Umfeld von großem Vorteil HPLC und GC-Kenntnisse von Vorteil Freude an analytischen Untersuchungen Zuverlässiges, genaues und selbstständiges Arbeiten EDV-Kenntnisse sowie Englisch-Kenntnisse ein nettes Team, flache Hierarchien, professionelle Einarbeitung, eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden Industriezweig. Sie suchen nach einer spannenden beruflichen Herausforderung? Wir sind einer der führenden, europäischen Auftragshersteller im Bereich der Pharmazeutischen, Biotech- und Health Care-Industrie mit rund 2.000 Kolleginnen und Kollegen in Deutschland, Frankreich, Finnland und Großbritannien. Für uns ist der wichtigste Schritt immer der Nächste. Denn Schnelligkeit treibt uns an, erfüllt unsere Arbeitswelt mit Dynamik und lässt uns wachsen. Unser bestes Rezept für gemeinsamen Erfolg: Raum für Passion. Denn wir sind uns sicher: Wo exzellenter Service weltweit begeistert, ist Leidenschaft die beste Medizin. Willkommen in der Arbeitswelt von NextPharma.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / CTA (w/m/d)

Do. 22.07.2021
Marl, Westfalen
Imerys ist ein weltweit führender Anbieter von Speziallösungen, die den Alltag durch Mineralien verbessern. Unser Erfolg basiert auf unseren Mitarbeitern und schafft ein Umfeld, in dem unsere 16.300 Mitarbeiter rund um den Globus erfolgreich sein können. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Teams am besten sind, wenn sie lernen, zusammenzuarbeiten und neue Wege zu finden, um die Herausforderungen unserer Kunden zu lösen, ganz gleich, in welchem Teil des Geschäfts sie tätig sind. Wir suchen ab sofort einen Chemielaboranten / CTA (w/m/d) Standort Marl Sie sind für die Überprüfung von Bentonit-Kohle-Mischungen bzw. Bentoniten zuständig. Hierzu gehört auch die direkte Kommunikation der Ergebnisse Ihrer Qualitätsprüfungen mit unseren Kunden (Gießereien, die unsere Produkte einsetzen). Ihre Schlüsselaufgaben und Verantwortlichkeiten Prüfung von Bentonit-Kohle-Mischungen sowie Tonmineralen Probenvorbereitung (z.B. brechen, trocknen, teilen, sieben, mahlen) Verwaltung von Proben, sowohl physisch als auch digital Ergebnisdokumentation und -bewertung sowie Berichterstellung Pflege und Wartung von Laborgeräten Versand von Proben/Mustermaterialien Prüfmittelkontrolle Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant oder CTA (m/w/d), bzw. fachlich gleichwertig Berufserfahrungen aus einem anwendungstechnischen oder analytischen Labor Kenntnisse in der Anwendung von MS Office und Google Workspace sowie SAP-Kenntnisse sind willkommen Team- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein sowie strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse IMERYS ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit. Wir schätzen die Vielfalt. Es ist unsere Politik, Mitarbeiter/innen oder Bewerber/innen aufgrund von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationaler Herkunft, Alter, Familienstand, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Behinderung oder jedes anderen Status nicht zu diskriminieren. Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche Aufgabe und Herausforderung in einem wachstumsorientierten, wirtschaftlich gesunden Unternehmensumfeld. Diese Position bietet Ihnen hervorragende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb der deutschen Finanzorganisation, aber auch mit langfristigen Perspektiven im internationalen Umfeld.
Zum Stellenangebot

Technischer Angestellter Prüflabor (m/w/d)

Di. 20.07.2021
Bochum
Seit mehr als 90 Jahren sorgt DEKRA als eine der weltweit führenden Expertenorganisationen für Sicherheit im Verkehr, bei der Arbeit und zu Hause. Wir stehen für qualifizierte und unabhängige Dienstleistungen im Bereich Fahrzeugprüfungen und Gutachten über Schadenregulierung, Industrie- und Bauprüfung, Sicherheitsberatung sowie die Prüfung und Zertifizierung von Produkten und Systemen bis zu Schulungsangeboten. Mehr als 45.000 Mitarbeiter in 60 Ländern setzen sich täglich mit Know-how, Verantwortung und Leidenschaft für unsere Vision ein, der globale Partner für eine sichere Welt zu werden. Die DEKRA Testing and Certification GmbH beschäftigt sich als unabhängiges Produktprüfunternehmen mit der Prüfung und Zertifizierung beispielsweise von Verbraucherprodukten, Elektrogeräten, Komponenten in explosionsgefährdeten Bereichen, Beleuchtung, Medizinprodukten, Persönlicher Schutzausrüstungen sowie Möbeln und Spielzeug. Sie sind verantwortlich für Untersuchungen zum Brenn- und Explosionsverhalten von Stäuben Sie übernehmen Untersuchungen von elektrostatischen Eigenschaften und Materialien Zu Ihren Aufgaben gehören auch die messtechnischen Untersuchungen an Anlagen und Maschinen (Konzentrationsmessungen von Brenngasen und Sauerstoff, Abluftvolumenströmen, Erdableitwiderstände) Sie dokumentieren die Prüfungen und Prüfergebnisse Sie sind zuständig für die Wartung und Kalibrierung unserer Prüfeinrichtungen Abgeschlossene Ausbildung als Physiklaborant, Mechatroniker, Chemielaborant oder vergleichbar, idealerweise ein Technikerabschluss Gute Kenntnisse in Physik und Chemie Erfahrung im Umgang mit Gefahrstoffen von Vorteil Gute Kenntnisse in Microsoft Office PKW-Führerschein erforderlich Sicherheit beginnt mit mir bei DEKRA – daher ist auch als Arbeitgeber auf uns Verlass und wir sorgen für Sicherheit in Ihrem Leben. Neben einem attraktiven Gehalt, umfassenden Sozialleistungen sowie einer betrieblichen Altersvorsorge, erhalten Sie bei uns die Möglichkeit, eigenständig zu arbeiten und frühzeitig Verantwortung zu übernehmen. Wir bieten vielfältige Karrieremöglichkeiten und investieren in Ihre Weiterentwicklung.
Zum Stellenangebot

Tatkräftiges Team sucht motivierte Technische Assistenz - BTA - CTA - MTA (m/w/d)

Fr. 16.07.2021
Bochum
Die Soluventis Nanotherapeutics ist ein junges aufstrebendes High-Tech Pharmaunternehmen, das eine Plattformtechnologie entwickelt hat, die es ermöglicht, hoch wirksame neuartige Medikamente herzustellen. Aus den zahlreichen möglichen Arzneimittelkandidaten werden in den nächsten Jahren vor allem neue Krebstherapeutika entwickelt und zusammen mit industriellen Partnern zum klinischen Einsatz gebracht. So erwartet Sie im Forschungsbereich der Soluventis Weiterbildung im Quality Management von präklinischen Forschungsprogrammen und der Analytik GMP-konformer Arzneimittel. Für die geplante Arzneimittelproduktion unter Good Manufacturing Practice (GMP)-Bedingungen wird in Zukunft ein neuer Pharma-Reinraum der Klasse A in B gebaut. Zusammen mit mehreren externen Beratern werden die Fertigkeiten vermittelt, in einem solchen Umfeld zu arbeiten. Das Team hat langjährige Erfahrung in der Ausbildung von Technischen Assistenzen. Wir suchen daher an unserem Standort Bochum eine: Technische Assistenz - BTA - CTA - MTA (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche) Arbeitsbeginn ab Oktober (frühestens September) Wegen der Vielzahl der zu lernenden neuen Techniken ist die Stelle auch für Berufsanfänger geeignet! Teamarbeit mit modernsten High-Tech Produktionsmaschinen Durchführung von Analytik und Qualitätskontrolle der therapeutischen Kandidatensubstanzen Übernahme von Aufgaben in präklinischen onkologischen Forschungsprogrammen Beteiligung an der Dokumentation eine abgeschlossene Ausbildung als BTA, CTA oder MTA (eventuell auch kurz vor Ihrem Abschluss) eine hohe Motivation & Teamgeist Begeisterung, moderne Techniken kennen und beherrschen zu lernen die Fähigkeit, schwierige Arbeitsabläufe gleichmäßig konzentriert durchzuführen ein internationales Arbeitsumfeld in einem abwechslungsreichen Arbeitsgebiet mit der direkten Beteiligung an der Entwicklung neuartiger Medikamente ein sehr herzliches Klima und ein gemeinsames Bemühen, im Sinne zukünftiger Patienten voranzukommen einen eigenen freundliche Büroarbeitsplatz zusätzlich zu den Laborarbeitsplätzen freiwillige Qualifizierungsmöglichkeiten viele Freiheiten bei der Arbeitszeitgestaltung
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) für das Forschungsvorhaben Back pain guideline implementation: systematic review, establishment of research network, interdisciplinary clinician survey

Do. 15.07.2021
Bochum
Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) bietet Studienplätze in unterschiedlichen Studiengängen des Themenfeldes Gesundheit an und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Akademisierung von Gesundheitsberufen sowie zur Optimierung von Versorgungsstrukturen. Die Hochschule sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Weiterentwicklung der Hochschule im Zukunftssektor Gesundheit mitgestalten möchten – interdisziplinär, innovativ und offen für neue Perspektiven. Wissen­schaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) für das Forschungsvorhaben „Back pain guideline implementation: systematic review, establishment of research network, interdisciplinary clinician survey“ Die Stelle ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt bis maximal 24 Monate befristet mit einem Beschäftigungsumfang von 40 % zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe E13 TV-L.Koordination und Umsetzung des Projekts "Back pain guideline implementation: systematic review, establishment of research network, interdisciplinary clinician survey" Projektkoordination mit deutschen und internationalen Kooperationspartner*innen Koordinierung und Umsetzung eines Systematic Reviews zur Adhärenz leitlinienbezogener Versorgung von Rückenschmerzen Koordinierung und Umsetzung einer Umfrage zur Versorgung von Rückenschmerzen bei Ärzt*innen, Physiotherapeuten*innen und Sportswissenschaftlern*innen Etablierung und Ausweitung eines Netzwerkes von Wissenschaftler*innen im Themengebiet (Deutschland und Europaweit) Vorbereitung und Einreichung von Drittmittelanträgen Datenerhebung und Datenmanagement, Erlernen und Umsetzung von statistischen Modellen sowie Koordination und Schreiben von peer-reviewed Veröffentlichungen Kooperation und Zusammenarbeit im großen Forschungsteam Masterabschluss (oder international äquivalent) in der Sportwissenschaft, Physiotherapie, Medizin, Gesundheitswissenschaft oder Rehabilitationswissenschaft, sowie Erfahrung in der Forschung eine abgeschlossene Promotion / PhD ist vorteilhaft aber nicht erforderlich; Bei Nicht-Promovierten wird erwartet, dass die Promotion parallel angestrebt wird Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (wissenschaftliche Fachkommunikation) Gewünscht ist Erfahrung in: Projektkoordination, geplanter Methodik, Programmieren (z. B. R), Bildverarbeitungsmethoden (z. B. ImageJ), statistischer Auswertung (z. B. R), Schreiben von wissenschaftlichen Fachpublikationen Teamerfahrung und -fähigkeit ist wünschenswert Fließendes Deutsch ist keine Voraussetzung für diese Stelle (englischsprachige Bewerbungen werden auch berücksichtigt) Zusammenarbeit in einer international vernetzten Forschungsgruppe im Bereich der muskuloskelettalen Gesundheit Bei noch nicht vorliegender Promotion wird ein kooperierendes Promotionsverfahren unterstützt Bei vorliegender Promotion wird Ihre wissenschaftliche Weiterentwicklung im Rahmen der Postdoc-Stelle unterstützt und gefördert Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem modernen Hochschulumfeld Sozialleistungen und andere Vorteile des öffentlichen Dienstes wie z. B. die Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit sowie ein Eltern-Kind-Büro im Bedarfsfall Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie diverse Sportangebote Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ziel der hsg ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot

Laboratory Head in Biological Development (m/f/d)

Mi. 14.07.2021
Wuppertal
Bayer is a global enterprise with core competencies in the Life Science fields of health care and agriculture. Its products and services are designed to benefit people and improve their quality of life. At Bayer you have the opportunity to be part of a culture where we value the passion of our employees to innovate and give them the power to change. Laboratory Head in Biological Development (m/f/d) Management of a laboratory with technical staff (m/f/d) Responsibility for facilities and equipment, including investment planning Planning of development studies and early and late process development activities for classical biologicals (e.g. antibodies) and cell and gene therapy products Development, optimization and execution of downstream processes, in particular protein purification of antibodies from eukaryotic cell culture Independent management of interdisciplinary project teams including processing and solving strategic, complex problems Responsibility for scale-up and process transfers Planning and execution as well as documentation of risk assessment and qualifications Process characterization and documentation Preparation and review of CMC documentation for regulatory submissions Cooperation with relevant interfaces to research and production Completed studies in biotechnology, biology, biochemistry or bioprocess engineering, preferably with a doctorate/PhD or corresponding professional experience Several years of experience in upstream and downstream bioprocess development with a focus on late-stage development of biologics in the pharmaceutical industry Strong knowledge of process characterization and validation with consideration of current regulatory expectations, e.g., quality-by-design approach for biologics Demonstrated proficiency in excellent documentation, e.g. scientific reports and publications Ability to build partnerships and collaborate with others and excellent communication skills Ability to inspire and motivate co-workers (m/f/d) Good communication and presentation skills Very good written and spoken German and English skills Bayer welcomes applications from all individuals, regardless of race, national origin, gender, age, physical characteristics, social origin, disability, union membership, religion, family status, pregnancy, sexual orientation, gender identity, gender expression or any unlawful criterion under applicable law. We are committed to treating all applicants fairly and avoiding discrimination.”
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / CTA Chemisch technischer Assistent als Laborkraft (m/w/d)

Mi. 14.07.2021
Gladbeck
Die Firma EnvisionTEC GmbH, mit Hauptsitz in Gladbeck, NRW, ist ein international erfolgreich operierendes Unternehmen. Mit mehr als 100 engagierten Mitarbeitern ist die EnvisionTEC GmbH in einem dynamischen und stark expandierenden Markt erfolgreich tätig. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt 3D-Druck-Maschinen und -Materialien inkl. der zugehörigen Software. Mit bis heute mehr als 2.400 im Markt installierten Perfactory®-Systemen gehört die EnvisionTEC GmbH zu den innovativsten und wachstumsstärksten Unternehmen in dieser Branche. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unseren Standort Gladbeck zum schnellstmöglichen Zeitraum eine Laborkraft (m/w/d) in Vollzeit Herstellung von speziellen Laborprodukten & Komponenten für unsere 3D-Drucker Produktion Verarbeitung von Gläsern, Kunststoffen, Metallen und Silikonen Verwendung von Werkzeugen zum Kleben und Gießen Durchführung und Dokumentation von Versuchsreihen zur Produktoptimierung Abfüllen von Photoharzen Reinigen und Verpacken von Laborprodukten Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten oder Chemisch-Technischer-Assistent Sicherer Umgang mit MS Office Gute Englischkenntnisse Selbstständige und engagierte Arbeitsweise Ein hoher Qualitätsanspruch an die eigene Arbeit Analytisches und innovatives Denkvermögen Gute Kommunikationsfähigkeiten sowie Teamfähigkeit Ergebnis- und Zielorientierung, Verantwortungsbewusstsein sowie die Fähigkeit, eigenverantwortlich in Projektstrukturen zu arbeiten Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche berufliche Tätigkeit in einem spannenden Unternehmen mit Perspektive sowie eine leistungsgerechte Vergütung.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: