Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Labor: 3 Jobs in Hannover

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 2
  • Feste Anstellung 1
Labor

Medizinisch- oder Biologisch-Technische Assistenz (m/w/d)

Do. 10.06.2021
Hannover
An über 90 Labor- und Praxisstandorten bietet die amedes-Gruppe in Deutschland, Belgien, Österreich und Dubai interdisziplinäre medizinisch-diagnostische Dienstleistungen für Patienten, niedergelassene Ärzte und Kliniken an.Mehr als 4.000 Mitarbeiter sind für unser Unternehmen tätig. In unseren Spezialsprechstunden werden jährlich über 450.000 Patienten von unseren Experten behandelt. Für unser MVZ in der Georgstraße 50 in Hannover suchen wir zur Verstärkung unseres engagierten Teams der Molekulargenetik ab sofort eine Medizinisch- oder Biologisch-Technische Assistenz (m/w/d) Bearbeitung von Proben solider Tumoren (u.a. Anfertigen von FFPE-Schnitten; HE-Färbung, Mikro- / Makrodissektion) Durchführung molekulargenetischer Analysen im somatischen Bereich (u.a. DNA-/RNA-Extraktion, Hybridisierungsassays, RT-PCRs) Durchführung von Qualitätskontrollen / Ringversuchen Vorarbeiten zur Lasermikrodissektion und NGS-Analytik Vorarbeiten zur Befunderstellung Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Medizinisch- oder Biologisch-Technischen Assistenz (m/w/d) Sie haben bereits Erfahrung im oben genannten Bereich oder freuen sich auf eine neue Herausforderung Ihre analytischen Fähigkeiten sowie Ihr ausgeprägtes Verständnis medizinischer Zusammenhänge zeichnen Sie aus Ihr hohes Maß an Zuverlässigkeit, Diskretion und Teamgeist wird durch Ihre strukturierte, gewissenhafte und selbstorganisierte Arbeitsweise ergänzt Der vertraute Umgang mit modernen Analyseverfahren, Analysegeräten und Labor-EDV-Systemen runden Ihr Profil ab einen zunächst befristeten Arbeitsvertrag für 40 Std./Woche eine umfassende Einarbeitung durch die Teamkollegen eine faire, durch den amedes-Haustarifvertrag geregelte Vergütung Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Strukturen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen UND: eine gute und partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Laborleiter (m/w/d)

Di. 08.06.2021
Hannover
Unser Mandant: Unser Mandant ist als Sachverständigenlabor seit über 50 Jahren verlässlicher Partner für Lebensmittelanalytik und Produktsicherheit. Mit seinem Team aus Wissenschaftlern, Labormitarbeitern und Sachverständigen führt er chemische, mikrobiologische und histologische Untersuchungen durch, um die Produktsicherheit von Lebensmitteln zu gewährleisten. Sie haben ein abgeschlossenes Studium in Mikrobiologie, Lebensmitteltechnologie oder vergleichbares absolviert? Sie sind ein versierter, führungserfahrener Fachmann (m/w/d) auf dem Gebiet der Lebensmittelmikrobiologie, haben mehrjährige Berufserfahrung im Laborbereich und suchen eine spannende Aufgabe bei einem europaweit agierenden Sachverständigenlabor? Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen! Wir suchen für den Raum Hannover (Niedersachsen) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Laborleiter (m/w/d). Ihre Aufgaben: Beratung und Betreuung unserer Kunden zu fachspezifischen Fragestellungen im Lebensmittelrecht und der Lebensmittelmikrobiologie Sicherstellung der QS-konformen, effizienten und termingerechten Durchführung der mikrobiologischen Lebensmitteluntersuchungen Eigenverantwortliche, lebensmittelrechtliche Beurteilung von Analyseergebnissen mit dem Schwerpunkt Mikrobiologie und Hygiene Disziplinarische und fachliche Leitung des Labors sowie Führung und kontinuierliche Weiterentwicklung des Laborteams Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung der Prozesse, Arbeitsorganisation und Arbeitssicherheit Erstellen von SOPs, Prozess- und Methodenvalidierungsplänen Durchführung von Schulungen und Weiterbildungen Ihr Profil: Abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften mit Schwerpunkt Mikrobiologie, Ökotrophologie oder der Lebensmitteltechnologie oder verwandten wissenschaftlichen Bereichen, vorzugsweise mit Doktortitel Gute Kenntnisse des Lebensmittelrechts und der Lebensmittelmikrobiologie Mehrjährige Berufserfahrung im Laborbereich für Lebensmittelhygiene Hohes Maß an analytischem Denken und Handeln sowie eine sehr gute Auffassungsgabe Ausgeprägte Hands-on-Mentalität sowie hohe Einsatzbereitschaft Hohes Maß an Team- und Kundenorientierung Hohe Entscheidungsfähigkeit und Ergebnisorientierung Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute EDV-Kenntnisse (MS Office) und LIMS sind wünschenswert Ihre Benefits: Verantwortung, Gestaltungsmöglichkeiten und exzellente Entwicklungsperspektiven Wertschätzungsgeprägtes Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien Attraktive Vertragsbedingungen, markt- und leistungsgerechte Vergütung Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Bei Fragen können Sie sich gerne im Vorfeld vertraulich mit dem Team des LIEBLER INSTITUTS in Verbindung setzen. Oder senden Sie direkt Ihre Bewerbungsunterlagen einschließlich Ihrer Gehaltsvorstellung und Kündigungsfrist per E-Mail oder XING unter Angabe der Referenz 2546 an: LIEBLER INSTITUT GmbH Dieselstraße 9 45770 Marl Tel.: 02365 207-140 info@liebler.de www.liebler.de
Zum Stellenangebot

Chemielaborant*in / Chemisch Technische*r Assistent*in (CTA) - Metabolomforschung

Fr. 04.06.2021
Hannover
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR TOXIKOLOGIE UND EXPERIMENTELLE MEDIZIN ITEM BIO- UND UMWELTANALYTIK SIND IHRE THEMEN? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH DER CHEMIKALIEN­SICHERHEIT UND TOXIKOLOGIE ALS CHEMIELABORANT*IN / CHEMISCH-TECHNISCHE*R ASSISTENT*IN (CTA) METABOLOMFORSCHUNG Das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM ist eines von rund 75 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft. Ziele der Auftragsforschung am Fraunhofer ITEM sind es, den Menschen in unserer industrialisierten Welt vor gesundheitlicher Gefährdung zu schützen und an der Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze mitzuwirken. Mit Schwerpunkt auf der Atemwegsforschung umfasst das FuE-Portfolio 3 Geschäftsbereiche: die Arzneimittelentwicklung, die Chemikaliensicherheit sowie die translationale Medizintechnik.Die Abteilung Bio- und Umweltanalytik sucht eine*n erfahrene und/oder hochmotivierte* Mitarbeiter*in auf dem Fachgebiet der chemischen Analytik. Zu Ihren Aufgaben zählen u. a. die Probenvorbereitung, Methodenentwicklung sowie Durchführung von zumeist standardisierten Analysen im Umfeld der Metabolomforschung. Um den immer neuen Aufgabenstellungen im Rahmen der angewandten Forschung am Fraunhofer ITEM gerecht zu werden, ist ein hohes Maß an Flexibilität erforderlich. Das interdisziplinäre Umfeld des Fraunhofer ITEM setzt daneben auch starkes Kommunikationsgeschick und Teamgeist voraus. Abgeschlossene Ausbildung zur*m Chemielaborant*in, zur*m Chemisch-technische*n Assistent*in oder eine vergleichbare Qualifikation Fundierte Kenntnisse im Bereich der chemischen Analytik (z. B. LC-MS/MS, GC-MS, NMR etc.) und in der zugehörigen Probenvorbereitung Routinierter Umgang mit computergestützten Systemen sowie mit Word und Excel Führerschein Klasse B Selbstständige, verantwortungsbewusste und sorgfältige Arbeitsweise Eigenständige Projektbearbeitung Von Vorteil: Erfahrung in der Metabolomforschung bzw. in den einschlägigen Omics-Technologien Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Gestaltungsfreiräumen Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit, teilweise mobil von zu Hause aus zu arbeiten Ein Betriebsrestaurant mit Sonderkonditionen für unsere Mitarbeitenden Eine gute Verkehrsanbindung mit kostenfreien Parkplätzen für unsere Mitarbeitenden, Fahrrad­stell­plätzen und Ladesäulen für Elektrofahrzeuge sowie ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV 30 Tage Urlaub sowie weitere Sozialleistungen Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot


shopping-portal