Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Labor: 5 Jobs in Hassee

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 2
Labor

Chemielaboranten (m/w/d) in der Qualitätskontrolle (QC Formulation)

Sa. 13.08.2022
Kiel
Elanco Animal Health ist eines der weltweit führenden Tiergesundheitsunternehmen. Wir entwickeln und vertreiben innovative Produkte und Dienstleistungen, um Krankheiten bei Haus- und Nutztieren vorzubeugen und zu behandeln. So schaffen wir Wert für Landwirte, Haustierbesitzer, Tierärzte, Stakeholder und die gesamte Gesellschaft. Mit unserer fast 70-jährigen Tradition im Bereich Tiergesundheit wollen wir unseren Kunden dabei helfen, die Gesundheit ihrer Tiere zu verbessern. Die KVP Pharma + Veterinär Produkte GmbH produziert als Teil des Elanco Animal Health Unternehmens seit mehr als 45 Jahren rund 175 verschiedene Arzneimittel. Diese werden vor allem zur Behandlung von Haus- und Nutztieren und zur gesundheitlichen Vorbeugung eingesetzt. Mit über 800 Mitarbeitern gehört die KVP zu den größten Industrieunternehmen der Landeshauptstadt Kiel. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehören die Produktion von festen und halbfesten Formen, Liquida & Parenteralia sowie Verpackungen. Darüber hinaus hat sich die KVP weltweit einen Namen in speziellen Technologien wie wirkstoffhaltige Spritzgussprodukte und flüssige Spot-On-Zubereitungen erarbeitet. In der KVP verlassen jährlich ca. 70 Mio. Verpackungseinheiten das Kieler Werk, es werden ca. 180 Mio. Einheiten abgefüllt und in mehr als 70 Länder der Welt geliefert. Wir suchen ab sofort in Vollzeit eine/n Chemielaboranten (m/w/d) in der Qualitätskontrolle (QC Formulation) Prüfung von formulierter Ware unter Anwendung chromatographischer (HPLC, GC) sowie allen gängigen nasschemischen und spektroskopischen Analysenverfahren Dokumentation nach GMP-Vorgaben Ausbildung: Chemielaborant, Chemisch-Technische/r Assistent/in Berufserfahrung: Berufserfahrung im GMP-Umfeld ist wünschenswert MS-Office- und SAP-Kenntnisse Persönliche Eigenschaften: analytische, strukturierte, systematische und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, •Selbständigkeit, Konzentrationsstärke, Gewissenhaftigkeit ein hohes Maß an Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit sorgfältige Arbeitsausführung und ein hohes Maß an Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, gute Kommunikationsfähigkeit Einstellungstermin: ab sofort – Die Stelle ist zeitlich befristet
Zum Stellenangebot

Biologielaborant / Mikrobiologe (m/w/d) - im Lebensmittel- und Umweltlabor

Sa. 13.08.2022
Kiel
AGROLAB startete seine Erfolgsgeschichte 1986 als kleines, zunächst rein landwirtschaftliches Untersuchungslabor. Vor über 30 Jahren als innovatives „Start-Up“ gegründet, realisierte AGROLAB die Vision Analytik nach dem Vorbild industrieller Prozesse zu organisieren. Seither expandieren wir kontinuierlich im Dienste der Gesellschaft. Europaweit arbeiten heute nahezu 2000 spezialisierte Chemielaboranten, Naturwissenschaftler und Kaufleute, sowie zahlreiche motivierte Anlernkräfte und Aushilfen Hand in Hand bei der AGROLAB GROUP. All unsere Dienstleistungslabore nutzen der Menschheit mit unabhängiger Analytik für gesunde Lebensmittel, saubere Umwelt und nachhaltige Landwirtschaft. Damit AGROLAB auch weiterhin für einwandfreie analytische Qualität und exzellenten Service steht, suchen wir kontinuierlich motivierte Mitarbeitende mit Engagement, Eigenverantwortung und einem Sinn für Sorgfalt und Qualität. Die Nachfrage nach zuverlässiger Analytik steigt rasant. Deshalb verstärken wir kontinuierlich unsere Labore um neue Mitarbeiter*innen. Werden auch Sie Teil unseres Teams als Biologielaborant / Mikrobiologe (m/w/d) - im Lebensmittel- und Umweltlabor Arbeitsort: 24107 Kiel Anstellungsart: FestanstellungUmfang: Teilzeit oder VollzeitArbeitszeit: Gleitzeit mit Wochenendarbeit Termingerechte Probenbearbeitung von Lebens- & Futtermittelproben oder Trink-, Schwimmbad- und Abwasserproben (Ansatz & Auswertung)  Eigenständiger Probenansatz und Auswertung mit Durchführung verschiedener klassischer und kultureller Nachweisverfahren (MPN-Techniken, Membranfiltration, Direktausstrich) oder molekularbiologischer Untersuchungsverfahren (bspw. Techniken wie Identifizierung von Bakterien mittels MALDI-ToF) und biochemischen Bestätigungen Auswertung (bspw. kulturelle Zählverfahren) und Dokumentation von Ergebnissen Pflege und Wartung der Arbeitsmaterialien & Geräte Verantwortung für die Einhaltung der Qualitätsstandards nach ISO 7218 und ISO 11133 oder nach ISO 17025 im eigenen Verantwortungsbereich Mitwirkung bei der Methodenentwicklung und Erstellung von Arbeitsanweisungen Allgemeine Nebentätigkeiten (bspw. Material bestellen, Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten) Biologisch-technischer Assistent (BTA), Medizinisch-technischer Assistent (MTA) oder vergleichbare Qualifikation bspw. Bachelor of Science (B.Sc.) in Biologie oder Biotechnologie Quereinsteiger sind ebenso erwünscht! Ebenfalls ein Plus aber kein Muss ist praktische Erfahrung in mikrobiologischen Techniken Gute EDV-Kenntnisse (Computer Affinität, sicherer Umgang mit dem PC) setzen wir voraus Kenntnisse im Qualitätsmanagement gemäß ISO 7218 und ISO 11133 oder gemäß ISO 17025 sind von Vorteil Sorgfältige, strukturierte Arbeitsweise und sehr gute Auffassungsgabe Hohes Maß an Eigeninitiative, Eigenständigkeit und Flexibilität  Bereitschaft zu Wochenend-/Feiertagsdiensten  Ein langfristig sicherer Arbeitsplatz in einem krisenstabilen Unternehmen Beitrag zu gesellschaftlich relevanten und nachhaltigen Dienstleistungen Leistungsgerechtes Gehalt Teilhabe am unternehmerischen Erfolg Flexible Arbeitseinteilung nach Absprache
Zum Stellenangebot

Chemielaborant oder chemisch-technischer Assistent (CTA) (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Kiel
UCL bietet komplexe analytische Dienstleistungen in den Bereichen Umwelt-, Abfall-/Wertstoff- und Trinkwasseranalytik sowie Betriebs-, Spezial- und Luftanalytik. Chemielaborant oder chemisch-technischer Assistent (CTA) (m/w/d) > Niederlassung Kiel> Stellen-Nr.: 87986 Als Fachkraft unterstützen Sie das bestehende Team der Abteilung Organische Chemie im Bereich Proben­vorbereitung und Messtechnik (u. a. (HS-)GC-MSD, GC-FID, HPLC) Darüber hinaus wissen wir die Durchführung von Analysen als verantwort­licher Prüfer und Sicherung des Qualitäts­standards im Sinne der DIN EN ISO 17025 bei Ihnen in den besten Händen Sowohl bei Pflege und Erstellung von Standard­arbeits­anweisungen, als auch bei der Bedienung und Instandhaltung von Analysengeräten in Ihrem Verantwortungs­bereich, können wir uns voll und ganz auf Sie verlassen Nicht zuletzt gehört die aktive Gestaltung der Arbeits­abläufe und Optimierung der Labor­organisation in Zusammenarbeit mit dem Team und der Fach­bereichs­leitung ebenfalls zu Ihrem Arbeitsalltag Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten oder zum chemisch-technischen Assistenten (CTA) oder vergleichbar Darüber hinaus konnten Sie bereits einschlägige Berufs­erfahrung in der Analytik von Organischen Stoffen mittels GC/MS bzw. HPLC sammeln und bringen darüber hinaus ein ausgeprägtes Interesse für diese Bereiche mit Das eigenständige, gewissenhafte, saubere und strukturierte Arbeiten ist für Sie selbstverständlich Persönlich punkten Sie durch überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Spaß an der Team­arbeit Der sichere Umgang mit MS Office und Erfahrung mit LIMS-Software runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits: Vereinbarung von Familie und Beruf durch ein flexibles Arbeitszeitkonto Herausfordernde Aufgaben bei gelebter Transparenz und Verlässlichkeit Nutzung verschiedener Mitarbeiterangebote z. B. vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio Vermögenswirksame Leistungen & betriebliche Altersvorsorge über einen Rahmenvertrag Einen unbefristeten Arbeitsvertrag, einen sicheren Arbeitsplatz sowie eine gründliche und begleitende Einarbeitung Ein angenehmes Betriebsklima mit kollegialem und wertschätzendem Umgang Wir geben auch Berufsanfängern mit chemischem oder technischem Hintergrund gerne eine Chance
Zum Stellenangebot

Prüfleitung (m/w/d) für das Mikrobiologie-Labor (Lebensmittelmikrobiologie und -molekularbiologie)

Mo. 08.08.2022
Neumünster, Holstein
Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Energiewende, Klimaschutz, Umwelt und Natur des Landes Schleswig-Holstein (MEKUN) ist beim Landeslabor Schleswig-Holstein (LSH) in Neumünster zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines bzw. als Prüfleitung (m/w/d) für das Mikrobiologie-Labor (Lebensmittelmikrobiologie und -molekularbiologie) auf Dauer in Vollzeit (38,7 Wochenstunden) zu besetzen. Über uns Zu den wesentlichen Aufgabenbereichen des Landeslabors Schleswig-Holstein gehören Untersuchungen und Begutachtungen zur amtlichen Überwachung von Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen, Fleischhygiene- und Geflügelfleischhygieneuntersuchungen, Labordiagnostiken (z.B. zur Tierseuchenbekämpfung), Boden- und Umweltuntersuchungen sowie die Tierarzneimittel-, Futtermittel- sowie Handelsklassenüberwachung. Der Sitz des Landeslabors ist Neumünster. Das ausgeschriebene Aufgabengebiet ist im Geschäftsbereich 2 „Veterinärwesen“, Fachbereich 23 „Lebensmittelmikrobiologie und -molekularbiologie“, angesiedelt. In einem Team mit 4 wissenschaftlichen und zurzeit 18 technischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sowie einer Ingenieurin werden im Rahmen der Lebensmittelüberwachung vor allem Lebensmittel und Schlachthofproben mikrobiologisch und molekularbiologisch untersucht. Zudem gehören die Untersuchung auf gentechnische Veränderungen in Futtermittel und Saatgut, sowie die Tierartenbestimmung zum Aufgabenspektrum des Fachbereiches. Auftraggeber sind in der Regel die Kreisveterinärämter, mit denen eng zusammengearbeitet wird. Wissenschaftliche Leitung des Mikrobiologie-Labors: mikrobiologische, sensorische, sowie parasitologische und histologische Untersuchungen von tierischen und nichttierischen Lebensmitteln, Bedarfsgegenständen und Wasser bakteriologische Fleisch-, Hemmstoff- und Futtermitteluntersuchung Wissenschaftliche Mitarbeit im Bereich der Lebensmittel-Molekularbiologie, sowie Stellvertretung der Projektleitung der gentechnischen Anlage Steuerung des Nährbodenlabors Erstellen von Prüfberichten Pflege und Ausbau des Methodenspektrums Sensorische Untersuchung von Lebensmitteln Qualitätssicherung gemäß DIN/ISO 17025 Teilnahme an Arbeitsgruppen und Gremien Voraussetzungen für die ausgeschriebene Stelle sind: Approbation als Tierärztin / Tierarzt oder das zweite Staatsexamen in Lebensmittelchemie Berufserfahrung in der Lebensmittelmikrobiologie ist erwünscht Berufserfahrung im Bereich der molekularbiologischen Untersuchung von Lebens-, Futtermitteln und Saatgut ist erwünscht EDV-Kenntnisse in MS Office sowie Kenntnisse im Umgang mit Laborinformationssystemen Einsatzbereitschaft und den Willen, das Labor und die eigene Kompetenz stets weiterzuentwickeln Bereitschaft zum Wochenenddienst Zudem ist wünschenswert: Eigeninitiative Hohe Leistungsbereitschaft Organisationsgeschick Bereitschaft zur Teamarbeit Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in das Aufgabengebiet Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung Bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 14 TV-L möglich. Darüber hinaus bieten wir: eine selbstständige, interessante und vielseitige Tätigkeit als Mitglied eines erfahrenen Teams in einem modernen Zentrum für Dienstleistungen aus den Bereichen des Verbraucher- und Umweltschutzes ein kollegiales Arbeitsklima ein vielseitiges Angebot in- und externer Fortbildungen ergänzende Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte (VBL) eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch die Möglichkeit, mobil und flexibel zu arbeiten 30 Tage Urlaub im Jahr ein vielseitiges betriebliches Gesundheitsmanagement eine gute Anbindung an den ÖPNV Wir freuen uns auf Sie! Die Landesregierung setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein und prüft, ob freie Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen, insbesondere mit bei der Agentur für Arbeit arbeitslos oder arbeitssuchend gemeldeten schwerbehinderten Menschen, besetzt werden können. Personen mit einer Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte werden bei gleichwertiger Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir möchten die Vielfalt der Biographien und Kompetenzen in der Landesverwaltung fördern. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen, unabhängig von Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Alter sowie sexueller Identität. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben, gleiches gilt für Menschen mit Kenntnissen in niederdeutscher, friesischer oder dänischer Sprache. Wir streben in allen Beschäftigtengruppen eine chancengleiche Beteiligung von Frauen an. Daher werden Frauen im Falle einer Unterrepräsentation bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Eine Beschäftigung in Teilzeit ist leider nicht möglich.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) in der Phytopathologischen Diagnostik (Labor)

Sa. 06.08.2022
Kiel
Die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein – Körperschaft des öffentlichen Rechts – sucht für ihre Abteilung Pflanzenbau, Pflanzenschutz, Umwelt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) in der Phytopathologischen Diagnostik (Labor) mit der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31. Juli 2023. Der Dienstort ist Kiel. Die Verteilung der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit erfolgt flexibel in Abhängigkeit vom Probenaufkommen, wird aber überwiegend nachmittags wahrgenommen werden. Die Landwirtschaftskammer ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, die sich als unabhängige Dienstleisterin für die Land- und Forstwirtschaft, den Gartenbau, die Fischerei und den ländlichen Raum in Schleswig-Holstein versteht. Ihre Fachkompetenz bietet sie Vereinen und Verbänden im Agrarbereich zum Nutzen ihrer Mitglieder und den politischen Institutionen als Grundlage für Entscheidungs- und Entwicklungsprozesse an. Verbraucherschutz, Umweltschutz und Produktqualität landwirtschaftlicher Erzeugnisse sind der Kammer ein besonderes Anliegen. Ihre Stärke ist breites Expertenwissen. Dieses Wissen bildet das Fundament für die Erarbeitung ganzheitlicher, effektiver und nachhaltiger Lösungen. Die Stelle beinhaltet die praktische Durchführung von Standardverfahren im Labor für die Diagnose von pflanzenpathogenen Schaderregern in den Bereichen Nematologie und Virologie. Untersuchung von Bodenproben auf Kartoffelzystennematoden mit dem Schuiling-Verfahren Vor- und Aufbereitung von Pflanzen und Kartoffelknollen für den Nachweis von phytopathogenen Bakterien Probenannahme, Qualitätskontrolle und Dokumentation Extraktion von Nematoden aus Boden-, Wurzel- und Holzspanproben mit verschiedenen Verfahren Vitalitätsprüfung von KN-Zysten und mikroskopische Analyse von Saatgut- und Pflanzenproben auf pflanzenparasitäre Nematoden Aufbereitung und Dokumentation der Untersuchungsergebnisse Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Diagnostik, der Qualitätssicherungsmaßnahmen und der Akkreditierung Erstellung von / Mitarbeit an Arbeitsanweisungen, Formblättern und Aufzeichnungsdokumenten eine abgeschlossene Ausbildung zum Laboranten, technischen Assistenten oder Pflanzentechnologen (m/w/d) bzw. eine den Anforderungen entsprechende Qualifikation möglichst Fachkenntnisse in der zoologischen Diagnostik praktische Erfahrungen in der Nematologie, phytopathologischen Diagnostik und/oder mit Nachweisverfahren in biologischen Laborbereichen gute, einschlägige EDV-Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Programmen und möglichst mit LIMS- und Dokumentenlenkungssystemen Erfahrungen im Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO/IEC 17025 und in der Qualitätssicherung im Labor Gesucht wird eine Persönlichkeit mit einem hohen Maß an einer verantwortungsbewussten bzw. selbstständigen Arbeitsweise, Kommunikationsstärke, Entscheidungsfreudigkeit und Teamfähigkeit. Wir bieten eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit im Team eines modernen Dienstleistungsunternehmens sowie eine leistungsgerechte Vergütung nach der Entgeltgruppe 7 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und eine zusätzliche tariflich geregelte Altersversorgung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: