Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Labor: 6 Jobs in Hörde

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Bildung & Training 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 2
Labor

Biologisch-technische/n Asisstenten/in (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Dortmund
Das Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften - ISAS - e. V. ist ein Forschungsinstitut mit der Aufgabe der Entwicklung und Verbesserung von Analysemethoden und -instrumenten für die Gesundheitsforschung und angrenzende Bereiche. Das ISAS ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und wird durch die Bundesrepublik Deutschland und ihre Länder öffentlich gefördert. Für die Abteilung Bioimaging an unserem Standort in Dortmund suchen wir eine/n Biologisch-technische/n Asisstenten/in (m/w/d) Unser Team forscht an Immunzell-Endothelzell Interaktionen unter sterilen inflammatorischen Bedingungen, wie beispielsweise Herzinfarkt, und chronischen Autoimmunerkrankungen, wie der rheumatoiden Arthritis. Dabei nutzen wir primär bildgebende Verfahren, wie die Konfokal-Mikroskopie und Lichtblatt-Fluoreszenzmikroskopie zur Analyse von murinen Krankheitsmodellen als auch humanen Gewebeproben. Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen im Bereich bildgebender, molekularbiologischer, biochemischer und zellbiologischer Experimente;  Bereitstellung von Reagenzien und Lösungen;  Dokumentation der Ergebnisse und deren Auswertung;  Allgemeine Labororganisation und Bestellwesen. Abgeschlossene Berufsausbildung zum /zur BTA, Biologielaborant/in oder eine vergleichbare Qualifikation;  Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich mit molekularbiologischen und biochemische Methoden (RT-qPCR, SDS-PAGE, Western Blot, ELISA);  Einschlägige Berufserfahrung mit Primärzellen (Zellisolation, Kultivierung, Transduktion etc.);  Einschlägige Berufserfahrung mit Fluoreszenz-basierten bildgebenden Verfahren (IF und IHC Färbungen, Fluoreszenzmikroskopie);  Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift;  Sorgfältiger, verantwortungsbewusster und zuverlässiger Arbeitsstil;  Bereitschaft zu tierexperimenteller Arbeit. Die Vollzeitstelle ist ab sofort verfügbar und grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Die Vollzeitstelle (100%) ist zunächst befristet auf 2 Jahre. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L. Wir bieten Ihnen einen interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zur selbständigen Arbeit in einem engagierten Team mit vielfältigen Angeboten zur Fortbildung und Qualifikation.
Zum Stellenangebot

CTA / Chemielaborant*in (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Schwerte
Die Westfälische Wasser- und Umweltanalytik GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen, das Wasserversorgungsunternehmen und Einzelkunden bei allen Fragestellungen zur Wasserqualität durch Analytik, Auswertungen und Beratungen unterstützt. Für die Abteilung Chemische Analytik, Gruppe Organik, am Standort Schwerte (ab 2024 Gelsenkirchen) suchen wir zunächst befristet für zwei Jahre - bei entsprechender Qualifikation auch unbefristet - eine*n CTA / Chemielaborant*in (m/w/d) zur organischen SpurenanalytikBestimmen organischer Spurenstoffe in Wasser­proben mittels moderner apparativer Analyse­techniken, speziell der Kopplungstechniken (z. B. GC-MS, GC-MS/MS, LC, LC-MS/MS)Vorbereiten der Proben, Durchführen der MessungenAuswerten und Darstellen von MessdatenEinhalten und Dokumentieren von Qualitäts­sicherungs­maßnahmen gemäß ISO 17025Einarbeiten in neue Aufgabengebiete und Weiter­entwickeln der bestehenden VerfahrenWarten von Analysegeräten, Einrichten und Anpassen von HardwareAbgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte*r CTA, Chemielaborant*in oder VergleichbaresPraktische Erfahrung in der modernen instrumentellen Analytik, insbesondere der GC/MS und GC-MS/MSErfahrungen in der Wasseranalytik und der Bestimmung von wasserchemisch relevanten Parametern sind von VorteilFührerschein der Klasse 3 bzw. BBereitschaft zur Tätigkeit an wechselnden StandortenGute Kenntnisse der gängigen MS Office-Software­module, speziell Excel, sowie Kenntnisse der gängigen Hardware
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter (m/w/x)

Mi. 22.06.2022
Schwelm
Labormitarbeiter (m/w/x) Für die Verstärkung unseres Labors suchen wir Sie als Teil unserer zukünftigen Erfolgsgeschichte. Eintrittsdatum: ab sofortArt: VollzeitArbeitsort: Schwelm Wir sind ein erfolgreich familiengeführter mittelständischer Lieferant der Automobilindustrie im Bereich der medienführenden Systeme. Zu unseren größten Kunden zählen die VW-Gruppe, Ford, Mercedes und BMW. Derzeit produzieren wir auf drei Kontinenten mit weltweit mehr als 4.500 Mitarbeiter:innen an sechs Standorten und expandieren weiter. Wir produzieren Verschlauchungssysteme für die Bereiche Kraftstoff, Kühlwasser, Kurbelgehäuseentlüftung, Öl-Vorlauf und – Rücklauf, Abgasrückführung oder Unterdruck. Kautschuk, Kunststoff, Metall oder PU-Schaum wird von uns durch die unterschiedlichsten Fertigungsverfahren ver- oder bearbeitet und zu einbaufertigen Systemen komplementiert. Neue Fertigungsverfahren werden ständig adaptiert, sodass unsere Fertigungstiefe stetig steigt. Als Unternehmen mit einer nunmehr 100-jährigen Geschichte haben wir es stets verstanden, den Finger am Puls aktueller Trends zu haben und unsere Kundenanforderungen auf höchstem Niveau zu bedienen. Sie sind verantwortlich für die Durchführung von Material- und Bauteilprüfungen im Rahmen von Erstbemusterungen, Serienprüfungen und Neuentwicklungen nach internen, Kundenspezifikationen und allgemein gültigen Normen wie bspw. DIN / DIN ISO / ASTM etc. Sie erstellen statistische Auswertungen, Dokumentationen und entsprechenden Prüfberichte   Sie verfügen über eine technische Ausbildung, bevorzugt im Bereich Prüftechnik oder Labor Idealerweise haben Sie eine Weiterbildung als Techniker im Bereich Kunststoff- oder Metallbautechnik absolviert, ist aber kein Muss Sie haben bereits erste Erfahrungen im Umgang mit Prüfeinrichtungen wie z.B. Zugprüfmaschinen oder Bauteilprüfungen sammeln können bzw. Sie sind bereit sich diese Fähigkeit anzueignen Sie sind in der Lage, sich in das Lesen von technischen Zeichnungen und Konstruktionen einzuarbeiten und ein Verständnis dafür aufzubauen Darüber hinaus verfügen Sie über händisches Geschick, sind es gewohnt selbständig zu arbeiten und verfügen über eine gewisse Kreativität beim Aufbau von diversen Teileprüfungen Zudem verfügen Sie über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kollegiales Arbeitsklima Attraktive Vergütung Gute Verkehrsanbindung Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten Interessante Aufstiegsmöglichkeiten Kantinenservice Kindergarten - Die kleinen Passanten Mitarbeiterevents Mitarbeiterangebote - Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Datenkurator*in Forschungsdatenmanagement

Mi. 22.06.2022
Dortmund
Die Technische Universität Dortmund ist eine dynamische forschungsorientierte Universität mit 17 Fakultäten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie Gesellschafts- und Kulturwissenschaften. Auf unserem internationalen Campus leisten rund 6 700 Beschäftigte täglich einen Beitrag, um drängende Fragen der Gegenwart und der Zukunft zu lösen. Offenheit und Vielfalt prägen nicht nur das Miteinander in Forschung und Lehre, sondern auch in Technik und Verwaltung. Datenkurator*in Forschungsdatenmanagement Diese Stelle ist im Dezernat Hochschulentwicklung und Organisation in der Abteilung Forschungsdatenmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 13 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Ziel der TU Dortmund ist es, die Prozesse und Servicestrukturen für die systematische Erhebung, Verarbeitung, Analyse sowie die Archivierung und Nachnutzung der in wissenschaftlichen Arbeiten entstandenen Daten weiter zu entwickeln. Das komplexe Aufgabengebiet Forschungsdatenmanagement (FDM) ist an der Schnittstelle zwischen Rektorat, Verwaltung, Universitätsbibliothek, Fakultäten sowie IT- und Medienzentrum der TU angesiedelt. Beratung und Unterstützung von Forschenden zum Thema FDM mit Fokus auf Datenmanagementpläne und Publikation von Forschungsdaten sowie Metadatenschemata und Interoperabilität enge Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek bezüglich Langzeitarchivierungsstrategien und hinsichtlich des Dienstleistungs- und Beratungsangebots eigenständige Durchführung von Schulungen und Workshops zum Thema FDM ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium eigenständige Forschungstätigkeit Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Programmierung und der wissenschaftlichen Datenverarbeitung Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Datentypen sowie der Strukturierung und Organisation von Daten DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: eine abgeschlossene Promotion Erfahrung im Qualitäts-, Wissens- und Informationsmanagement Grundkenntnisse von (Software-)Werkzeugen zur Forschungsdatenverwaltung (z. B. Repositorien, Metadatenschemata) ein analytisches, konzeptionelles und kreatives Denkvermögen eine hohe Leistungsmotivation und Eigeninitiative Belastbarkeit sowie Serviceorientierung Kommunikationsstärke und Überzeugungsfähigkeit ein innovatives und international geprägtes Umfeld einer Universität eine selbstständige und anspruchsvolle Tätigkeit Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung in einem dynamischen und strategisch bedeutsamen Aufgabengebiet Wir fördern Vielfalt und Chancengleichheit. Überzeugen Sie uns mit Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fachkenntnissen. Bewerbungen von Frauen werden entsprechend der gesetzlichen Regelungen bevorzugt behandelt.Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / Chemisch-technischer Assistent (PAK-Analytik) (m/w/d)

Mi. 22.06.2022
Lünen
UCL bietet komplexe analytische Dienstleistungen in den Bereichen Umwelt-, Abfall-/Wertstoff- und Trinkwasseranalytik sowie Betriebs-, Spezial- und Luftanalytik. Chemielaborant / Chemisch-technischer Assistent (PAK-Analytik) (m/w/d) > Firmensitz Lünen > Stellen-Nr.: 84612 Als Fachkraft unterstützen Sie das bestehende Team der Abteilung Organische Chemie im Bereich der HPLC-Messtechnik Darüber hinaus wissen wir die Durchführung von Analysen als verantwortlicher Prüfer und die Sicherung des Qualitätsstandards im Sinne der DIN EN ISO 17025 bei Ihnen in den besten Händen Sowohl bei der Erstellung von Standardabeitsanwei­sungen, als auch bei der Bedienung und Instandhal­tung der Geräte in Ihrem Verantwortungsbereich, können wir uns voll und ganz auf Sie verlassen Nicht zuletzt gehört die aktive Gestaltung der Arbeits­abläufe und die Optimierung der Labororganisation in Zusammenarbeit mit dem Team und der Fach­bereichsleitung ebenfalls zu Ihren Arbeitsalltag Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten oder zum Chemisch-technischen Assistenten Darüber hinaus konnten Sie bereits einschlägige Berufser­fahrung in der Umweltanalytik, insbesondere in der HPLC-Messtechnik und der Analytik von Boden- und Wasserpro­ben sammeln und bringen darüber hinaus ein ausgepräg­tes Interesse für diese Bereiche mit Das eigenständige, gewissenhafte, saubere und struktu­rierte Arbeiten ist für Sie selbstverständlich Persönlich punkten Sie durch überdurchschnittliche Ein­satzbereitschaft, Flexibilität und Spaß an der Teamarbeit Der sichere Umgang mit MS-Office und Erfahrungen mit LIMS-Software runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits: Vereinbarung von Familie und Beruf durch ein flexibles Arbeitszeitkonto Herausfordernde Aufgaben bei gelebter Transparenz und Verlässlichkeit Nutzung verschiedener Mitarbeiterangebote z. B. vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio Vermögenswirksame Leistungen & betriebliche Altersvorsorge über einen Rahmenvertrag Kantine am Standort und großer Pausenraum Kostenloser Mitarbeiterparkplatz am Standort sowie gute ÖPNV-Anbindung – Bushaltestelle direkt vor der Tür
Zum Stellenangebot

Chemisch technische Assistenz, technischer Assistenz, Chemielaborant (m/w/d)

Fr. 17.06.2022
Dortmund
Suchen Sie nach neuen Herausforderungen im Bereich der Arzneimittelforschung? Dann werden Sie ein Mitglied  unseres Lead Discovery Center Teams! Wir sind ein Unternehmen der translationalen Arzneimittelforschung, das beide Hemisphären versteht und intensiv mit ihnen zusammenarbeitet: die akademische Welt und die Industrie. Viele von uns kombinieren einen wissenschaftlichen Hintergrund mit jahrelanger Erfahrung in der Biotech- und Pharmaindustrie. Mit unserem Firmensitz im BioMedizinZentrum Dortmund decken wir alle Kerndisziplinen der Arzneimittelforschung ab, insbesondere Medizinalchemie, Assay-Entwicklung & Screening, Biologie und Pharmakologie. •Planung und Vorbereitung der Synthesen von neuartigen, organischen Verbindungen zur Testung als potentielle Wirkstoffe •Durchführung der Synthesen aus weiten Bereichen der organischen Chemie •Aufreinigung der Syntheseprodukte (z.B. Säulen-Chromatografie mittels automatisierter Flash-Automaten, präparative HPLC, Umkristallisation, etc.) •Identifizierung und Reinheitsbestimmung z.B. mittels LC-MS, GC-MS, NMR-Spektroskopie, etc. •Betreuung und Instandhaltung der entsprechenden Geräte •Protokollierung und Dokumentation von Versuchsabläufen und -ergebnissen•Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten, chemisch-technischen Assistenten oder gleichwertig. •Fundierte praktische Erfahrung in einem großen Bereich der organischen Chemie (unterschiedliche Substanzklassen, Synthesen im Milligramm- bis Multigramm-Bereich, inerte Bedingungen, Tieftemperaturreaktionen, Aufreinigungen) sowie in analytischen Techniken (NMR, LC-MS, GC-MS); •Verständnis von grundlegenden organischen Reaktionen (z.B. Oxidation, Reduktion, katalysierten Kreuzkupplungen, Cycloadditionen, Enolatchemie etc.) •Engagement und Begeisterungsfähigkeit beim Lösen von gegebenenfalls auftretenden Problemen •Sehr gute Teamfähigkeit und Lernfähigkeit •Gute Kenntnisse in einem gängigen chemischen Zeichenprogramm und der MS-Office-Software (Word, Excel); Kenntnisse im Umgang mit SciFinder sind von Vorteil •Gutes Kommunikationsvermögen und gute Englisch Kenntnisse•unbefristetes Vollzeit Arbeitsverhältnis in Dortmund •Flexibles Arbeitszeitmodell •Arbeitsumfeld in freundlicher und respektvollen Atmosphäre •Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung •Möglichkeit ihr Elektroauto an der firmeneigenen Ladestation aufzuladen •JobRad Angebot
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: