Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Labor: 25 Jobs in Kaltental

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Sonstige Branchen 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Pharmaindustrie 2
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Medizintechnik 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 20
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Home Office möglich 9
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Befristeter Vertrag 3
  • Praktikum 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Labor

Analytiker im Bereich Elementanalytik (w/m/div.)

Mo. 08.08.2022
Renningen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: RenningenDie Abteilung Zentrale Analytik leistet wesentliche Beiträge zur Lösung komplexer Fragestellungen aus Forschung und Entwicklung sowie zu Problemlösungen für alle Geschäftseinheiten und Werke der Bosch-Gruppe.Der Fokus liegt auf Aufklärung und Bewertung komplexer Wirkzusammenhänge und Schädigungsmechanismen an Materialien und Komponenten und der Erarbeitung von Maßnahmen zur Schadensprävention und Steigerung der Produktzuverlässigkeit.Durch Beantwortung werkstofftechnischer Fragestellungen leistet die Abteilung wesentliche Beiträge zu neuen technologischen Entwicklungen und zur Qualitätsabsicherung der Bosch-Produkte. Zur Unterstützung unseres Teams aus kreativen Expert:innen, Forscher:innen und Analytiker:innen im Bereich der Elementanalytik benötigen wir Ihre Expertise.Als Analytikerin bzw. Analytiker unterstützen Sie unser Team "Zentrale Analytik“ auf dem Gebiet der Elementanalytik.In Ihrer Hand liegt die Koordination, Durchführung und Bewertung analytischer Untersuchungen an innovativen Produkten und Bauteilen mittels Methoden der Elementanalytik, insbesondere mittels ICP-OES (Optische Emissionsspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma), ICP-Massenspektrometrie (ICP-MS), Trägergasheißextraktion sowie Ionenchromatographie.Sie klären Ursachen und Wirkmechanismen zur Vermeidung von Schadensfällen und zur gezielten Weiterentwicklung von Werkstoffen, Technologien und Produkten auf.Zudem übernehmen Sie die Auswertung und Visualisierung der Analyse-Ergebnisse und diskutieren mit Experten und Auftraggebern (Bosch weltweit).Die Weiterentwicklung der vorhandenen Mess- und/oder Auswerteverfahren in der Elementanalytik sowie die Unterstützung beim Aufbau von neuen Verfahren gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.Natürlich pflegen Sie Kontakte zum wissenschaftlichen Umfeld und zu externen Analyselaboren im Bereich der Elementanalytik.Ausbildung: abgeschlossenes Studium (Uni, FH) der Fachrichtungen Chemie, Chemieingenieurwissenschaften oder Materialwissenschaften mit sehr guten LeistungenPersönlichkeit: hohe intrinsische Motivation, zuverlässig, flexibel, kommunikationsstark, teamfähig und kreativ sowie verbindliches AuftretenArbeitsweise: eigeninitiativ und systematisch mit strukturierter und detailorientierter Vorgehensweise sowie schnelle Einarbeitung in neue Aufgabenstellungen und eigenständige Entwicklung neuer LösungenErfahrungen und Know-how: tiefgehende Kenntnisse in der Anorganischen Chemie, gute Kenntnisse in der Organischen und Polymerchemie sowie mehrjährige praktische Erfahrungen im Bereich der Elementanalytik, im Besonderen in den Methoden ICP-OES, ICP-MS, Trägergasheißextraktion und Ionenchromatographie einschließlich Probenpräparation, Erfahrungen in angrenzenden Analytik Methoden wie Rasterelektronenmikroskopie, Chromatographie und FTIR vorteilhaftBegeisterung: großes Interesse und Spaß an analytischer Aufschlüsslung von Wirkmechanismen, Freude an experimentellen Aufgaben sowie Begeisterungsfähigkeit sowie Spaß und Interesse an Teamarbeit im industriellen Umfeld im Bereich der Forschung in Kooperation mit Auftraggebern (Bosch weltweit)Sprachen: verhandlungssicheres Deutsch und EnglischFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Laboringenieur im mechanischen Prüflabor Metalle (w/m/div.)

Fr. 05.08.2022
Renningen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: RenningenSie wollen aktiv einen Beitrag leisten, innovative Produkte zu entwickeln sowie die industrielle Fertigung nachhaltiger zu gestalten und so die Ressourcen und die Umwelt unseres Planet auch für kommende Generationen zu erhalten? Dann unterstützen Sie unser Team und bringen Sie Ihre Fähigkeit ein. Bei uns im Team sind Sie verantwortlich für die Weiterentwicklung, Konzeption und Durchführung von komplexen Prüfverfahren für metallische Bauteile und Werkstoffe.Außerdem übernehmen Sie die Entwicklung neuer Datenerfassungs- und Auswertemethoden sowie die Umsetzung im Laborumfeld im Rahmen der Labordigitalisierung.Sie bewerten und führen neue Messverfahren mit Fokus auf Methoden im Kontext der Werkstoff- und Komponentenerprobung ein.Nicht zuletzt verantworten Sie die Weiterentwicklung der Maschinensteuerungs- und Betriebssoftware in Kooperation mit internen und externen Partnern sowie den Betrieb der Labor IT-Infrastruktur.Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Ingenieurwissenschaften (Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften oder vergleichbar), idealerweise mit dem Schwerpunkt Mechanik oder metallische WerkstoffePersönlichkeit und Arbeitsweise: zielorientiert, teamfähig, effizient sowie ein verbindliches Auftreten, sehr gute Präsentations- und KommunikationsfähigkeitErfahrungen und Know-how: fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der komplexen Ermüdungsprüfung von Werkstoffen und Komponenten (idealerweise auch unter Einfluss von Medien), vertiefte Kenntnisse in Festigkeitslehre und zu Ermüdungsmechanismen metallischer Werkstoffe, Kenntnisse in Datenerfassung, -handling und auswertung (idealerweise auch mit AI-Methoden) sowie sehr gute IT-Kenntnisse mit Fokus auf Software und Infrastruktur im LaborumfeldSprachen: sehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Laborant*in / Quereinsteiger*in (w/m/d) in der Probenerfassung im Bereich Lebensmittelproben

Fr. 05.08.2022
Fellbach (Württemberg)
Die SGS-Gruppe ist das weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. Mit mehr als 96.000 Mitarbeitenden betreiben wir ein Netzwerk von mehr als 2.600 Niederlassungen und Laboratorien. Die zur SGS-Gruppe in Deutschland gehörenden Gesellschaften erbringen Dienstleistungen, die jeden Bereich unseres Alltags berühren. Wir verbessern das Leben von Millionen von Menschen und leisten einen wichtigen Beitrag zu sichereren Produkten und einer vernetzten Gesellschaft.BE THE CHANGE I BE SGS heißt es für neugierige, leidenschaftliche und engagierte Menschen, die Stabilität, Entwicklungsmöglichkeiten und die Chance suchen, etwas zu bewirken. Sie nehmen die eingehenden Lebensmittel im Empfang Sie übernehmen die Plausibilitätsprüfung der Probenbegleitschreiben. Sie prüfen die Untersuchungsaufträge auf Vollständigkeit und die Proben auf Unversehrtheit.  Sie erfassen die Proben in unserem System (LIMS) und weisen den Proben die korrekten Analysenverfahren zu. Sie steuern die Proben zügig ins Labor ein. Sie haben idealerweise naturwissenschaftliche Vorkenntnisse, diese sind jedoch keine Voraussetzung, gerne arbeiten wir Sie ein. Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Sie können routiniert mit den gängigen EDV-Programmen umgehen. Sie besitzen eine sorgfältige, selbstständige und zügige Arbeitsweise. Sie sind bereit Ihre Arbeitsleistung von Dienstag bis Samstag zu erbringen. Mitarbeitende bei SGS profitieren von einer ganzen Reihe an Vorteilen. Angefangen bei unserem SGS Campus, der Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau bietet, über mobiles Arbeiten, Zuschüsse zu Jobtickets und Fitnessstudios, Vergünstigungen im Einzelhandel bis hin zum beliebten Job-Bike-Leasing und der SGS-Systemrente, mit der wir die Absicherung im Rentenalter unterstützen. Je nach Standort, Position und Geschäftsbereich variieren diese Vorteile leicht. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 
Zum Stellenangebot

Dr. rer. nat. Physik / Chemie / Mathematik – Bildverarbeitung & Simulation (m/w/d)

Do. 04.08.2022
Stuttgart, Ulm (Donau)
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung im MINT-Bereich. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht. Für unseren renommierten Kunden aus dem anwendungsnahen Forschungs- und Technologieumfeld suchen wir einen Physiker / Mathematiker / Chemiker (m/w/d), der seine Kenntnisse in der Entwicklung von Algorithmen für die Kalibrierung von Messmitteln und optimierte Bildverarbeitung einbringen möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Diese spannenden Themengebiete erwarten Sie: Theoretische Physik, Experimentalphysik, Numerik, Algorithmik, Messtechnik Entwicklung von Messprozessen sowie Simulation und Optimierung von Auswerte- und Kalibrierverfahren Erfassung von Messdaten mittels Bildverarbeitung Kalibrierung von Messdaten und die Erstellung von Algorithmen sowie deren Einführung in die Produktion Analyse umfangreicher und komplexer Datensätze Durchführung von experimentellen und theoretischen Messgenauigkeitsanalysen optischer Messsysteme Leitung von Teil-Projekten im Rahmen dieses Aufgabengebiets Sehr gutes Studium der Physik, Mathematik, Chemie o. Ä., idealerweise mit anschließender Promotion Sehr gute Kenntnisse in der Simulation und Modellbildung Know-how in der Programmierung mit Matlab, Python und / oder C++ Erfahrung in der Algorithmenentwicklung und/oder Algorithmenoptimierung Von Vorteil sind Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Messaufbauten, Interferometrie, Ellipsometrie, Datenanalyse, numerische Bildverarbeitung, computergestützte Bildgebung, Nanooptik, Quantenoptik, Quantenmechanik, Erfahrungen mit Teilchenbeschleunigern oder Kollaborationen mit CERN / ATLAS   Pragmatische Arbeitsweise und Verantwortungsbereitschaft Ausgeprägte Eigeninitiative und Engagement Hohe Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit Verhandlungssichere Englischkenntnisse Familienfreundliches Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung mit Homeoffice-Anteil Interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit in wertschätzender Unternehmenskultur Sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten Gestaltungsspielraum und Offenheit für Innovationen Betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge
Zum Stellenangebot

Chemiker/in / Laborleiter/in (m/w/d) Analytik

Mi. 03.08.2022
Bietigheim-Bissingen
Die FUMATECH BWT GmbH mit Sitz in Bietigheim-Bissingen ist ein Mitglied der BWT – Best Water Technology Gruppe und ist ein international führender Hersteller von innovativen Membranen für die Erzeugung von Wasserstoff, für die Energiewandlung in Brennstoffzellen sowie für die Energiespeicherung in Batterien. Diese Polymermembranen werden in einem Foliengießverfahren am Standort hergestellt und auf Ihre Anwendbarkeit in der Erzeugung und Speicherung von erneuerbaren Energien geprüft. Für die weitere Expansion werden neue Beschichtungsanlagen installiert und wird ein neues Produktionsgebäude am Standort errichtet. Eigenständige und termingerechte Durchführung von chemischen Analysen von Membranen Einhaltung der Qualitätsstandards unter Berücksichtigung der ISO 9001 Verantwortung für die Organisation und die Steuerung eines Labors zur Qualitätskontrolle und Prozessüberwachung Etablierung von erforderlichen Maßnahmen zur Qualitätssicherung Enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden und anderen Abteilungen Sicherstellung der Einhaltung der Qualitätsstandards und Arbeitssicherheit sowie Ordnung und Sauberkeit Erfolgreich abgeschlossenes Studium (z.B. Bachelor of Science) mit den Schwerpunkten Chemie oder Verfahrenstechnik mehrjährige Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse in den Qualitätssicherungsstandards sowie der NormISO 9001 sicheres und überzeugendes Auftreten, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sicherer Umgang mit Microsoft Office-Anwendungen, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Leistungsgerechte Vergütung und flexible Arbeitszeiten Arbeiten in einer innovativen Branche Wertschätzende Arbeitsatmosphäre und ein gutes Betriebsklima Kostenfreie Parkplätze und gute ÖPNV-Anbindung Kostenloses Wasser und Kaffee sowie firmeneigene Kantine, Mitarbeiterrabattportale
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in / Doktorand*in - virus-basierte Technologien (m/w/d)

Mi. 03.08.2022
Stuttgart
Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Am Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB verbinden wir kompetenzübergreifend Biologie und Technik in unseren Geschäftsfeldern Gesundheit, Nachhaltige Chemie und Umwelt. Wir entwickeln Verfahren, Technologien und Produkte und bringen diese seit mehr als 70 Jahren erfolgreich in die industrielle Umsetzung. Wir forschen an den Standorten Stuttgart, Leuna und Straubing und in enger Anbindung an zahlreiche Universitäten und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Vollzeitstelle mit halber Vergütung bietet 50% der Zeit für wissenschaftliche und experimentelle Ausarbeitung für Ihre Dissertation sowie 50% für die Mitarbeit an Forschungsprojekten als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. Projektbezogene Promotion im Bereich von therapeutischen Viren (genetisches Engineering und Prozessentwicklung eukaryontischer Viren) Isolation, Anzucht und Kultivierung von Viren und ihren Wirtszellen Prozessentwicklung (Medien, online Monitoring) Etablierung und Anwendung verschiedenster Klonierungsstrategien eigenständige praktische Arbeiten im L2/S2-Labor Kombinatorische Anwendung von virologischen, molekular- und zellbiologischen sowie biotechnologischen Methoden Betreuung von Studierenden Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium (Biologie, Biotechnologie) Interesse neue Methoden zu erlernen und Neues zu erforschen Fähigkeit zur eigenständigen Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen Eigenständige Arbeitsweise, Kreativität, Flexibilität und Teamfähigkeit Organisationstalent, strukturierte Arbeitsweise und Umsetzungsstärke in Projekten Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Sensibilität, sowohl auf Führungsebene als auch im Umgang mit unseren Mitarbeitenden Sicheres Beherrschen der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten, Gleitzeit Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Entgeltumwandlung 30 Tage Jahresurlaub Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Beratung durch den pme-Familienservice Jährliche Mitarbeitergespräche Kantine und Cafeteria mit täglich frischen Speiseangeboten Eigenes Parkhaus mit kostenfreien Parkplätzen Vergünstigtes VVS Firmenticket Corporate Benefits: Mitarbeiterangebote für namhafte Hersteller und Marken Ein weites Fraunhofer-Netzwerk
Zum Stellenangebot

(Senior) QM Specialist*

Mi. 03.08.2022
Tübingen
Immatics combines the discovery of true targets for cancer immunotherapies with the development of the right T cell receptors with the goal of enabling a robust and specific T cell response against these targets. This deep know-how is the foundation for our pipeline of Adoptive Cell Therapies and TCR Bispecifics as well as our partnerships with global leaders in the pharmaceutical industry. Operating from Tuebingen, Munich and Houston, we are committed to delivering the power of T cells and to unlocking new avenues for patients in their fight against cancer. For more detailed information, visit www.immatics.com. We are currently seeking a (Senior) QM Specialist* to strengthen our CQA/ QMS department. You will work in Tübingen, Germany (home office days possible) in an interdisciplinary environment with colleagues from Germany and the US. Your analytical reasoning and action-oriented style as well as your organization and communication skills will contribute to the global team’s success. Your mission Your main responsibilities will include but are not limited to the following tasks: Managing of training documentation including maintenance and further development of our training database Managing of SOPs and maintenance and further development of our SOP database Coordination and maintenance of laboratory operating instructions Managing of life-cycle of controlled documents Coordinating the paper-based archiving process for Germany Managing of employee on- and offboarding, and qualification records for Germany Organizing QM trainings for Germany Regular contact/ communication with US based colleagues (requires availability in the afternoon) Bachelor's degree in a Life Sciences or technical discipline or comparable education Basic GxP and Quality Management knowledge Structured and organized work mentality with attention to detail Document and database affinity Good ability to work in a team Knowledge of German and English, both spoken and written Good knowledge of MS Office applications We are a committed and inspired team and cherish the collegial, highly motivated, and family-friendly atmosphere within Immatics. Our culture allows for a high level of originality, independent thinking, and initiative. We believe in supporting our employees’ professional and social skills: We enable them to join conferences and trainings as well as to enjoy our Immatics benefits – e.g., job bike, job ticket, Health Programs, childcare benefits, relocation allowance, Company summer and winter events. Notice *We value diversity and inclusion. Immatics N.V. and all Immatics subsidiaries are equal opportunity employers that evaluate qualified applicants without regard to race, color, national origin, religion, sex, age, marital status, disability, veteran status, sexual orientation, gender identity, or other characteristics protected by law.
Zum Stellenangebot

CTA/Chemikant/ Produktionsfachkraft für den Bereich Qualitätsprüfung (m/w/d)

Mi. 03.08.2022
Dettingen an der Erms
Die Firma Rüdt-Industrielacke mit Sitz in Dettingen an der Erms ist ein Unternehmen der Mankiewicz-Gruppe. Hier werden Hightech-Beschichtungssysteme für die industrielle Serienfertigung produziert. Dazu gehören anspruchsvolle Märkte wie Allgemeine Industrie, Luftfahrt und Automobil. Mehr als 125 Jahre Innovationsfreude haben Mankiewicz Gebr. & Co. (GmbH & Co. KG) zu einem weltweit führenden Hersteller hochwertiger Lacksysteme für die industrielle Serienfertigung in den Geschäftsbereichen Allgemeine Industrie, Luftfahrt- und Automobilindustrie gemacht. Heute sorgen mehr als 1.500 Mitarbeiter dafür, Lackierideen der Zukunft weltweit umzusetzen, um langfristig die Werterhaltung von Gebrauchs- und Investitionsgütern sicherzustellen. Werden Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte und unterstützen Sie unser Team in Dettingen/Erms mit Ihren Ideen und Ihrem Engagement! Anwendung verschiedener Prüftechniken Rohstoffeingangskontrollen Prüfung hergestellter Produkte nach vorgegebenen Prüfkriterien Einleitung von Korrekturmaßnahmen und Dokumentation der Maßnahmen Berufsausbildung und erste praktische Erfahrungen als Laborant, Chemisch Technischer Assistent oder in einem verwandten Tätigkeitsbereich sicherer Umgang mit Prüf- und Farbmessgeräten teamorientierte und flexible Arbeitsweise Bereitschaft zur Schichtarbeit auch in Zeiten mit erhöhtem Arbeitsaufwand behalten Sie den Überblick und einen kühlen Kopf spannende Aufgaben in einer wachsenden, internationalen Unternehmensgruppe attraktive Vergütung sowie Zusatz- und Sozialleistungen 30 Tage Urlaub modern ausgestattete Arbeitsbereiche und Aufenthaltsräume Gestaltungsspielräume und Anerkennung von Verbesserungsvorschlägen (KVP) In unserem internationalen Familienunternehmen arbeiten wir in motivierten Teams mit flachen Hierarchien, kurzen Wegen, offenen Türen und klaren Zielen, in denen pragmatische Vorstellungen und Anregungen Gehör finden. 
Zum Stellenangebot

Research Associate - TCR Discovery and Validation*

Mi. 03.08.2022
Tübingen
Immatics combines the discovery of true targets for cancer immunotherapies with the development of the right T cell receptors with the goal of enabling a robust and specific T cell response against these targets. This deep know-how is the foundation for our pipeline of Adoptive Cell Therapies and TCR Bispecifics as well as our partnerships with global leaders in the pharmaceutical industry. Operating from Tuebingen, Munich and Houston, we are committed to delivering the power of T cells and to unlocking new avenues for patients in their fight against cancer. For more detailed information, visit www.immatics.com. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine  Research Associate*  für den Bereich TCR Discovery and Validation zur Verstärkung unseres Teams innerhalb der Abteilung Immunology am Standort Tübingen.  Sie arbeiten in einem interdisziplinären Umfeld mit Kolleg*innen aus dem Bereich Forschung und Entwicklung zusammen. Ihr pro-aktives Denken und Handeln, Ihre Kompetenz und Erfahrung tragen zum Teamerfolg bei. Im Team TCR Discovery and Validation werden aus Blutzellen von gesunden Spendern T-Zell-Rezeptoren (TCRs) isoliert, die Immatics-proprietäre Krebsantigene erkennen. Die TCRs werden nach Isolierung in menschlichen Zellen re-exprimiert und charakterisiert. Geeignete TCR-Kandidaten werden für immuntherapeutische Anwendungen ausgewählt und am Ende auf Efficacy und Safety getestet. Your mission   Es erwartet Sie ein vielfältiges Aufgabenspektrum mit folgenden Schwerpunkten: Immunologische und zellbiologische Arbeiten: Zellkultur von Zelllinien und Primärzellkulturen, funktionelle T-Zell-Assays, durchflusszytometrische Messungen Molekularbiologische Arbeiten: Klonierungen, Probenaufbereitung für single cell sequencing Herstellung von lentiviralen Partikeln und genomische Modifikation von primären humanen Lymphozyten und Zelllinien Planung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation der entsprechenden Experimente Etablierung/ Weiterentwicklung von neuen Methoden und Prozessen im Labor sowie die Mitarbeit an der Erstellung der zugehörigen Arbeitsanweisungen (SOPs) Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Biologielaborant*in, BTA, MTA oder eine vergleichbare Qualifikation, bzw. ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem relevanten Bereich, mit praktischer Erfahrung in den oben genannten Aufgabengebieten.  Für diese Tätigkeiten bringen Sie einen hohen Grad an Eigenverantwortung, Motivation und Teamfähigkeit mit. Sie können sich dynamisch an neue Prozesse anpassen und sind bereit, sich auf Aufgaben mit flexiblem zeitlichen Vorlauf einzulassen. Sie agieren selbstständig und überzeugen durch Ihr strukturiertes und zuverlässiges Vorgehen. Ihr Profil wird abgerundet durch Ihre analytische Denkweise, Ihre Flexibilität und Ihre Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Wir gehen von guten Kenntnissen gängiger Computer-Anwendungen (MS Office) aus. Wir bieten interessante, anspruchsvolle Aufgabengebiete in einem global aufgestellten biotechnologischen Unternehmen. Als einsatzfreudiges und begeisterungsfähiges Team legen wir viel Wert auf ein kollegiales und vertrauensvolles Miteinander. Es ist uns ebenfalls wichtig, die professionelle und persönliche Weiterbildung unserer Teammitglieder aktiv zu fördern; deshalb gibt es bei uns auch zusätzliches „Drumherum“, wie JobRad, Kindergartenzuschuss, Gesundheitskurse und Umzugskosten (Beispiele). Notice *Wir legen Wert auf Vielfalt und Inklusion. Die Immatics N.V. und alle Immatics-Tochtergesellschaften fördern Chancengleichheit und bewerten Bewerber*innen ohne Rücksicht auf nationale Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Alter, Familienstand, Behinderung, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität oder andere gesetzlich geschützte Merkmale.
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter Garment (m/w/d)

Di. 02.08.2022
Tübingen
Wir stehen für Smart Chemistry with Character. Das bedeutet, wir über­neh­men Verantwortung für Technik, Mensch und Umwelt. Deshalb suchen wir Menschen mit Charakter, die Ihre Karriere aktiv und mit viel Handlungs­spielraum gestalten möchten. Teamgeist, gelebte Werte und eine professionelle Einstellung machen uns zu einem erfolgreichen mittel­stän­dischen Spezialchemieunter­nehmen mit weltweit 26 Gesell­schaften und insgesamt rund 2.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als Stiftungs­unter­nehmen sind wir zudem dauerhaft unabhängig. LABORMITARBEITER GARMENT (M/W/D) Standort/ Bereich: Tübingen / Business Field TextileVertragsart: Vollzeit; unbefristetStarttermin: baldmöglichst Vorbereitung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Laborversuchen, insbesondere auf Denimstoff und fertiger Bekleidung Durchführung von Versuchen zur Finishentwicklung Ermittlung von neuen Prüfverfahren Berichterstattung an den Auftraggeber Durchführung von Versuchen auf Technikumsanlagen Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Betriebsversuchen Abgeschlossene qualifizierte Ausbildung mit chemischem Schwerpunkt (z. B. Chemielaborant/in, Textillaborant/in oder vergleichbar) Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse auf den Gebieten Textiltechnik Vom Typus her sind Sie verlässlich, belastbar, offen, kommunikativ und teamfähig Englische Sprachkenntnisse wären von Vorteil sowie ein versierter Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen Teamspirit leben – in einem professionellen Umfeld und innerhalb eines engagierten, hoch qualifizierten Teams Wertschätzung erfahren – in einer Kultur, die von gegenseitigem Respekt geprägt ist und einem Unternehmen, das mit dem Prädikat „familienfreundlich“ ausgezeichnet wurde Sicherheit erleben – mit umfangreichen Sozialleistungen und einem tarifgebundenen Gehalt Freiheiten nutzen – dank individueller Weiterbildungsmöglichkeiten für die persönliche und berufliche Entwicklung Verantwortung übernehmen – herausfordernde Aufgaben und eigenständiges Arbeiten in einem etablierten, erfolgreichen Unternehmen
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: