Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Labor: 4 Jobs in Kiel

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Promotion/Habilitation 1
Labor

Laborant / BTA / MTA als Mikrobiologe (m/w/d) im Umweltlabor

Mo. 04.07.2022
Kiel
AGROLAB startete seine Erfolgsgeschichte 1986 als kleines, zunächst rein landwirtschaftliches Untersuchungslabor. Vor über 30 Jahren als innovatives „Start-Up“ gegründet, realisierte AGROLAB die Vision Analytik nach dem Vorbildindustrieller Prozesse zu organisieren. Seither expandieren wir kontinuierlich im Dienste der Gesellschaft. Europaweit arbeiten heute nahezu 2000 spezialisierte Chemielaboranten, Naturwissenschaftler und Kaufleute,sowie zahlreiche motivierte Anlernkräfte und Aushilfen Hand in Hand bei der AGROLAB GROUP. All unsere Dienstleistungslabore nutzen der Menschheit mit unabhängiger Analytik für gesunde Lebensmittel, saubere Umwelt und nachhaltige Landwirtschaft. Damit AGROLAB auch weiterhin für einwandfreie analytische Qualität und exzellenten Service steht, suchen wir kontinuierlich motivierte Mitarbeitende mit Engagement, Eigenverantwortung und einem Sinn für Sorgfalt und Qualität. Die Nachfrage nach zuverlässiger Analytik steigt rasant. Deshalb verstärken wir kontinuierlich unsere Labore um neue Mitarbeiter*innen. Werden auch Sie Teil unseres Teams als Laborant / BTA / MTA als Mikrobiologe (m/w/d) im Umweltlabor Arbeitsort: 24107 KielAnstellungsart: FestanstellungUmfang: VollzeitArbeitszeit: Gleitzeit mit Wochenendarbeit Termingerechte Probenbearbeitung von Trink-, Schwimmbad- und Abwasserproben (Ansatz & Auswertung) Eigenständiger Probenansatz und Auswertung mit Durchführungverschiedener klassischer Nachweisverfahren (Membranfiltration, Direktausstrich) Auswertung (bspw. kulturelle Zählverfahren) und Dokumentation von Ergebnissen Pflege und Wartung der Arbeitsmaterialien & Geräte Verantwortung für die Einhaltung der Qualitätsstandards nachISO 17025 im eigenen Verantwortungsbereich Mitwirkung bei der Erstellung von Arbeitsanweisungen Allgemeine Nebentätigkeiten (bspw. Proben entsorgen, Material bestellen, Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten) Abgeschlossene Berufsausbildung als Biologielaborant, Biologisch-technischer Assistent (BTA), MTA oder vergleichbare Qualifikation bspw. Bachelor of Science Biologie (B.Sc.) Ebenfalls ein Plus, aber kein Muss, ist praktische Erfahrung in mikrobiologischen Techniken Gute EDV-Kenntnisse (Computer Affinität, sicherer Umgang mit dem PC) setzen wir voraus Kenntnisse im Qualitätsmanagement gemäß ISO 17025 sind von Vorteil Sorgfältige, strukturierte Arbeitsweise und sehr gute Auffassungsgabe Hohes Maß an Eigeninitiative, Eigenständigkeit und Flexibilität Bereitschaft zu Wochenend-/Feiertagsdiensten Arbeitswoche Dienstag bis Samstag Ein langfristig sicherer Arbeitsplatz in einem krisenstabilen Unternehmen Beitrag zu gesellschaftlich relevanten und nachhaltigen Dienstleistungen Leistungsgerechtes Gehalt Teilhabe am unternehmerischen Erfolg Flexible Arbeitseinteilung nach Absprache FREUEN SIE SICH AUF Attraktives Gehalt Zusatzleistungen Betriebliche Altersvorsorge Freie Getränke Jährliche Firmenevents Sicherer Arbeitsplatz Flache Hierarchien Motiviertes Team Firmenparkplatz Gute Erreichbarkeit Flexible Arbeitszeit Für interessierte Quereinsteiger
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für die Erforschung von Mikro-Netzen

Sa. 25.06.2022
Kiel
Ort: Kiel Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für die Erforschung von Mikro-Netzen Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT ist Teil der Fraunhofer-Gesellschaft und arbeitet mit ca. 160 Mitarbeiter*innen an den Standorten Itzehoe und Kiel in führender Position mit Industrie und Forschung auf nationaler und internationaler Ebene zusammen.Die Wissenschaftler*innen entwickeln leistungselektronische Bauelemente und siliziumbasierte Mikrosysteme. Der Schwerpunkt des Geschäftsfelds Leistungselektronik liegt auf der Entwicklung innovativer aktiver und passiver Leistungshalbleiterbauelemente auf Basis von Silizium und Galliumnitrid. Ebenso erfolgt deren Integration in leistungselektronische Systeme sowie die Entwicklung von Batteriespeichern und Hochleistungsspeichersystemen.Für unsere Forschungsgruppe Elektronische Energiesysteme suchen wir ab sofort eine*n Wissenschaftler*in für Forschungstätigkeiten auf dem Gebiet der Mikronetze. Die Tätigkeit umfasst folgende Aufgabenbereiche: Forschung auf dem Gebiet der Mikronetze mit dezentralen Quellen, Lasten und Energiespeichersystemen (ESS) sowie deren Steuerung und Stabilitätsanalyse (einschließlich transienter Vorgänge) Entwicklung und Nutzung von Simulationsmodellen Kommunikation Ihrer Ergebnisse intern und extern Teambasierte Zusammenarbeit mit anderen Wissenschaftler*innen Unterstützende Rolle bei der wissenschaftlichen Profilierung durch Veröffentlichungen sowie Akquisition von Forschungsprojekten und Industrieprojekten Ein abgeschlossenes Studium (Master oder Promotion) in einem relevanten Fachgebiet Allgemeine Kenntnisse über Mikro- und Hybridnetztopologie, ihre Steuerung und deren Herausforderungen Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Initiative und Engagement Fähigkeit, sich schnell in neue Problemstellungen einzuarbeiten und im Team Verantwortung zu übernehmen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen ein innovatives Arbeitsumfeld mit vielfältigen Tätigkeiten im Bereich der öffentlich geförderten und industrienahen Forschung und Entwicklung. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Themenspektrum mit engen Kontakten zu Industrie und öffentlichen Auftraggebern. Sie haben den Freiraum, selbstständig und mit eigenen Ideen zu arbeiten und können die Zukunft aktiv mitgestalten. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und unterstützen die Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben. Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet und kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Research scientist / PhD position (m/f/*) in experimental hematology

Sa. 25.06.2022
Kiel
Research scientist / PhD position (m/f/*) in experimental hematology Department of Internal Medicine II The University Medical Center Schleswig-Holstein is one of the largest university hospitals in Europe with more than 80 clinics and institutes. It offers outstanding medical treatment and excellence in research and education with nearly 15,000 employees. We provide top research at the interface of medicine, science and technology and maintain research co-operations with universities all over the world. Deutsche Krebshilfe (DKH) – fund ed Clinical Research Project: Co-targeting of independent apoptosis pathways by Venetoclax and Blinatumomab to overcome treatment resistance in B-cell precursor acute lymphoblastic leukemia. Your project is focused on modelling resistance in relapsed/refractory acute lymphoblastic leukemia by co-targeting of independent apoptosis pathways by BH3-mimetics in combination with bispecific antibodies of CD19/CD3. Can you reconcile molecular and functional insights with the clinical efficacy data from the (recruiting) BLIVEN-ALL trial? Start in our team: We are looking for professional and competent support to start in September 2022, limited for three years. Your position: We are looking for a committed team player to start as soon as possible in our interdisciplinary, international research group focused on functional genomics of acute leukemia. The position is available as part of a funded DKH translational research project. Clinical and basic researchers join efforts in our initiative to define mechanisms of leukemogenesis and treatment resistance across age groups, ultimately devising novel molecular and immunotherapeutic treatment strategies. Be part in what is our final aim: improve treatment outcome and find cure for acute leukemia. You will optimize established workflows for BH3 profiling, Chromium Release assays, CRISPR/Cas9 genome editing and overexpression vector systems to measure and modify the interplay of direct targeting of intrinsic and extrinsic apoptosis. Together with our bioinformatics team you will identify underlying signaling dependencies which you will validate by knockout- and candidate drug library screens. Your work is embedded in an interactive context with other projects of the DFG-funded Clinical Research Unit CATCH-ALL: “towards a Cure for Adults and Children with Acute Lymphoblastic Leukemia”, which aims to identify high-risk genomic profiles for modelling and will use the developed models for validation of novel immunotherapeutic treatment strategies. We are looking for an enthusiastic doctoral researcher with a degree (M.Sc. or equivalent) in life sciences. Basic knowledge in cell biological and molecular genetic techniques is required as well as a strong interest to independently acquire an in-depth understanding of the project background and to familiarize with novel methods.  Experience in analysis of high-dimensional data sets (RNA-Seq) or programming skills are advantageous, but not a prerequisite. Solid command of the English language is a prerequisite.  If you are a motivated individual , ready to engage in cooperative work within the group, we are looking forward to your application! The salary will be based on the German salary scale 13 TV-L (65%) if terms and conditions under collective bargaining law are fulfilled. Full-time employment, currently 38.5 hours/week. Part-time employment may be compatible within the framework of certain working time models. Many employee discounts on various online platforms and with various companies. University sports and fitness at a company rate as a balance to work. Free in-house training and continuing education. An attractive company pension plan from the public sector. The UKSH has been certified as a family-friendly institution and is committed to further improving the compatibility of work and family life. We support the employment of disabled persons. Persons with disabilities will, with appropriate qualifications and aptitudes, be employed preferentially. The UKSH has set the goal to reach professional equality between all genders. The university aims to increase the number of women among the faculty staff and therefore explicitly encourages the application of female scientists.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / CTA / UTA (m/w/d) im Bereich Umwelt- oder Lebensmittelanalytik

Mi. 15.06.2022
Kiel, Bruckberg, Niederbayern
AGROLAB startete seine Erfolgsgeschichte 1986 als kleines, zunächst rein landwirtschaftliches Untersuchungslabor. Vor über 30 Jahren als innovatives „Start-Up“ gegründet, realisierte AGROLAB die Vision Analytik nach dem Vorbild industrieller Prozesse zu organisieren. Seither expandieren wir kontinuierlich im Dienste der Gesellschaft. Europaweit arbeiten heute nahezu 2000 spezialisierte Chemielaboranten, Naturwissenschaftler und Kaufleute, sowie zahlreiche motivierte Anlernkräfte und Aushilfen Hand in Hand bei der AGROLAB GROUP. All unsere Dienstleistungslabore nutzen der Menschheit mit unabhängiger Analytik für gesunde Lebensmittel, saubere Umwelt und nachhaltige Landwirtschaft. Wiederholt wurden wir mit dem Titel „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“ ausgezeichnet und stellen damit unsere gute wirtschaftliche Lage und die sichere und zukunftsfähige Perspektive eines Jobs innerhalb unserer Unternehmensgruppe unter Beweis. Damit AGROLAB auch weiterhin für einwandfreie analytische Qualität und exzellenten Service steht, suchen wir kontinuierlich motivierte Mitarbeitende mit Engagement, Eigenverantwortung und einem Sinn für Sorgfalt und Qualität Die Nachfrage nach zuverlässiger Analytik im Bereich Lebensmittel, Futtermittel und Umwelt steigt rasant. Deshalb verstärken wir kontinuierlich deutschlandweit unsere Labore um neue Mitarbeiter*innen. Bewerben Sie sich jetzt am Laborzentrum Nord in der Landeshauptstadt Kiel (Schleswig Holstein) oder am Laborzentrum Süd in Bruckberg bei Landshut (Bayern). Werden auch Sie Teil unseres Teams! Chemielaborant / CTA / UTA (m/w/d) im Bereich Umwelt- oder Lebensmittelanalytik Arbeitsort: 24103 Kiel oder 84079 Bruckberg (bei Landshut)Anstellungsart: FestanstellungUmfang: VollzeitArbeitszeit: Gleitzeit Verantwortung für die technische Betreuung diverser Messsysteme im Bereich Spektroskopie (ICP-MS und ICP-OES sowie FIMS) oder BSB-Roboter, Metrohm-Titrator alt. auch im Bereich Nasschemie oder Chromatographie (HPLC, GC-FID, GC-MS. LC-MS) möglich Probenaufarbeitung mit spektroskopischen (oder auch chromatografischen) Verfahren für die Umwelt– (Wasser, Klärschlamm, Feststoffe, Bauschutt) oder auch Lebens– & Futtermitteluntersuchung (Vitamine, Inhaltsstoffe und Schadstoffe) Freigabe der Messgeräte für die tägliche Messroutine & termingerechte Fertigstellung der Analysen Auswertung, Beurteilung und Dokumentation von Geräteblindwerten, Standardmessungen sowie Probendaten (Messergebnissen) auf Plausibilität Instandhaltung und Wartung der Messgeräte Verantwortung für die Einhaltung der Qualitätsstandards nach ISO 17025 im eigenen Verantwortungsbereich Allgemeine Labortätigkeiten (Probenentsorgung, Spülen, Einlagerung von Proben...) • Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant, Chemisch Technischer Assistent (CTA), Umwelttechnischer Assistent (UTA) oder vergleichbare Qualifikation (Chemikant, BTA; MTA; PTA etc.)• Möglichst praktische Erfahrung in der Bedienung und Wartung von oben genannten Messsystemen• Fundierte Erfahrung im Bereich Spektroskopie, Chromatographie, Nasschemie ist ein Plus aber kein Muss• Praktisches Know-How in der Probenaufbereitung mit genannten Verfahren von Vorteil• Kenntnisse im Qualitätsmanagement gemäß ISO/IEC 17025:2018 sind erwünscht• Sicherer Umgang mit dem PC setzen wir voraus• Sorgfältige, strukturierte Arbeitsweise und sehr gute Auffassungsgabe• Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigenständigkeit und Flexibilität Ein langfristig sicherer Arbeitsplatz in einem krisenstabilenUnternehmen Beitrag zu gesellschaftlich relevanten und nachhaltigenDienstleistungen Leistungsgerechtes Gehalt Teilhabe am unternehmerischen Erfolg Flexible Arbeitseinteilung nach Absprache Mehr Informationen unter: www.agrolab.com/de/karriere FREUEN SIE SICH AUF Attraktives Gehalt Zusatzleistungen Freie Getränke Jährliche Firmenevents Sicherer Arbeitsplatz Flache Hierarchien Motiviertes Team Gründliche Einarbeitung Moderne Analysengeräte Firmenparkplatz Gute Erreichbarkeit Flexible Arbeitszeit
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: