Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Labor: 11 Jobs in Küdinghoven

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Medizintechnik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Labor

Technischer Mitarbeiter / Laborant für physikalisches Prüflabor (w/m/d)

Do. 13.08.2020
Köln
Referenzcode: P74818SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als technischer Mitarbeiter / Laborant (w/m/d) verstärken Sie unser Team bei der Durchführung von Prüfaufträgen im Bereich Textilien, Schuhe und Persönlicher Schutzausrüstung. Zu unserem Dienstleistungsspektrum zählen beispielsweise Prüfungen von Warnwesten, Handschuhen, Sicherheitsschuhen sowie sonstiger sicherheitsrelevanter Freizeitskleidung und Berufskleidung Sie führen textilphysikalische Prüfungen nach Anweisung (normative Dokumente) durch. Sie bewerten die durchgeführten Prüfungen unter Berücksichtigung der Messmittelunsicherheiten. Sie bearbeiten selbständig komplexere Prüfaufgaben und finden Lösungsansätze bei Problemfällen. Sie unterstützen bei der Einführung neuer Methoden beziehungsweise Methodenoptimierung, einschließlich deren Validierung und Dokumentation. Sie verantworten die Bedienung und Verifizierung der Analysegeräte und Prüfgeräte. Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Textillaborant oder Physiklaborant oder Berufserfahrung in vergleichbarer Qualifikation / Tätigkeit. Idealerweise erste Erfahrung in der Prüfung von Textilien, Bekleidung oder Persönlicher Schutzausrüstung und der zugehörigen DIN, EN, ISO Normen. Vertrauter Umgang mit labortypischen Geräten und Stoffen. Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie das Erkennen komplexer Zusammenhänge über den „Tellerrand“ hinaus. Dienstleistungsorientiertes Handeln, schnelle Auffassungsgabe sowie eigenverantwortliches Arbeiten nach fachlicher Einweisung. Sichere Anwenderkenntnisse in MS Office sowie verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
Zum Stellenangebot

Clinical Scientist (m/w/d) für wissenschaftliche und klinische Forschungsprojekte - Fokus MR/ KI im Gebiet Köln

Sa. 08.08.2020
Köln
Job TitleClinical Scientist (m/w/d) für wissenschaftliche und klinische Forschungsprojekte - Fokus MR/ KI im Gebiet KölnJob DescriptionIn dieser Position haben Sie die Möglichkeit,in enger Zusammenarbeit mit unseren universitären und wissenschaftlich arbeitenden Kooperationspartnern an bedeutenden Forschungsprojekten zu verschiedenen innovativen bildgebenden Themen mitzuwirken und die Produkte der Zukunft mitzugestalten. Der Fokus liegt dabei auf dem Bereich der Magnetresonanztomographie – ein Bereich der in den letzten Jahren besonders stark gewachsen ist und in den wir mit dieser Position investieren möchten. Für folgende Themen bekommen Sie die VerantwortungUnterstützung unserer klinischen Forschungskooperationspartner im Bereich der MRT, und im Besonderen in der onkologischen und Body MRT: Planung, technische Umsetzung und Durchführung von radiologischen MRT basierten Forschungsprojekten sowie von klinischen StudienProjektmanagement, Unterstützung und Organisation unserer forschenden Kunden bei klinischen Tests von neuer Hard- und SoftwareSite Management der Uniklinik Köln für die Clinical Science OrganisationAneignung bzw. Ausübung von Techniken der künstlichen Intelligenz und Betreuung entsprechender KundenAufbau und Betreuung von Netzwerken unserer Kunden und Beratung in MRT-spezifischen klinischen/ technischen Themen, u.a. im Rahmen von NeubeschaffungenLiaison mit der Business Unit MRT in Best (Holland) und den Forschungslaboratorien, z.B. in Hamburg, im Rahmen von bei Kunden durchzuführenden StudienMitarbeit in der Definition neuer klinischer MRT basierter Anwendungen und MethodenAusrichtung von Trainings für unsere KundenKundenbetreuung und Durchführung von PräsentationenSie sind Teil vondem internationalen Team von Clinical Science, welches vorrangig auf dem Gebiet der MRT spezialisiert ist, aber auch CT, Nuklearmedizin und weitere Verfahren der Bildgebung und Intervention unterstützt. Es besteht eine enge Kooperation zu den Business Units, den Sales-Organisationen, der Forschung und anderen internationalen Clinical Science Organisationen sowie der Applikation. Um in dieser Position erfolgreich zu sein, benötigen Sie folgende Kenntnisse und ErfahrungenErfolgreich abgeschlossenes technisches- oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium, Fokus auf medizinische Physik bevorzugt, idealerweise Promotion auf dem Gebiet der MRTErfahrungen mit klinischer MRT-Anwendung und Technik sowie in der Durchführung von StudienSouveränes Auftreten, Kompetenz bei der Kundenbetreuung und Spaß an der gemeinsamen Forschung mit unseren KundenErfahrungen auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz, bzw Bereitschaft der Aneignung solcher KenntnisseVerständnis von physiologischen und biochemischen ProzessenFähigkeit eigenes Wissen und Erfahrung an unsere Kunden zu vermittelnStrategische Arbeitsweise und hohe OrganisationsfähigkeitHohes Maß an Flexibilität sowie kundenorientiertes, selbstständiges und qualitätsbewusstes HandelnFließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftDafür bieten wir Ihnen zahlreiche Angebote wie zum Beispiel „Kids and more“ im Rahmen unseres Familienservices, das „Philips in Balance“ Gesundheitsprogramm sowie moderne Arbeitszeitmodelle zur Unterstützung an. Als Unternehmen für Gesundheit und Wohlbefinden liegt Philips das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Herzen. Warum sollten Sie zu uns kommen?Das Arbeiten bei Philips ist mehr als nur ein Job. Es geht darum, durch unsere Arbeit dazu beizutragen, eine gesündere Gesellschaft zu schaffen und durch innovative Lösungen über das gesamte Health Continuum die Lebensqualität von 3 Milliarden Menschen zu verbessern. Unsere Mitarbeiter erleben eine Vielzahl von Momenten, in denen ihr Leben und ihre berufliche Tätigkeit auf sinnvolle Weise miteinander verschmelzen.Um mehr über das Arbeiten bei Philips zu erfahren, besuchen Sie „Philips als Arbeitgeber“ auf unserer Karriere-Website, wo Sie in unserem Mitarbeiter-Blog Berichte über den Arbeitsalltag bei Philips lesen können. Hier erfahren Sie auch mehr über unser Einstellungsverfahren und finden Antworten auf einige häufig gestellte Fragen.Philips ermuntert Menschen mit Behinderung, sich bei uns zu bewerben.Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online (Anschreiben, Lebenslauf) über den Button/Link unten.Bitte laden Sie in unserem Bewerbungssystem Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) hoch. Um mehrere Unterlagen anzufügen, klicken Sie bitte auf "Zurück" im Browserfenster und laden Sie dann weitere Anhänge hoch.Philips ermuntert Menschen mit Behinderung, sich bei uns zu bewerben.Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online (Anschreiben, Lebenslauf) über den Button/Link unten.#LI_EUContactIf you forgot your password, you can click the Forgot Password  button on the Sign In screen to reset it. If you have any other questions regarding the recruitment process please refer to our FAQs. In case of technical difficulties with the website, please send an email to careersite@philips.com. (Note: To ensure fairness and legal compliance in our recruitment processes, only technical issues will be monitored through the above inbox. Please do not submit resumes or applications to this email, as they will not be reviewed. Only applications received through the online application process will be considered.)
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent (m/w/d) oder Biologielaborant (m/w/d)

Do. 06.08.2020
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 33 Kliniken und 26 Instituten sowie 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte), gehört das UKB zu einem der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Im Institut für Neuropathologie, Abteilungen Molekulare Neurochemie und Molekulare Epileptologie des Universitätsklinikums Bonn suchen wir in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Technischen Assistenten (m/w/d) oder Biologielaboranten (m/w/d) Die Stelle ist im Rahmen einer Krankheitsvertretung zunächst auf die Dauer von 2 Jahren befristet mit der Option auf Verlängerung. Organisation der Tierhaltung (Genotypisierung, Datenbank, Zucht) Experimentelle Tiermodelle und intracranielle Injektion im Nagermodell Herstellung von Schnitten und Immunhistochemie Zellkultur Anwendung molekularbiologischer, biochemischer und zellbiologischer Techniken Abgeschlossene Ausbildung als BTA (m/w/d), MTA (m/w/d) oder Biologielaborant (m/w/d) Vorkenntnisse in den beschriebenen Methodiken Organisatorisches Geschick Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit Hohes Maß an Eigenmotivation Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein Gute Englischkenntnisse Vielseitigkeit: Selbstständige Tätigkeit in einem forschungsorientierten Team mit modernster Laborausstattung. Sicher in die Zukunft: Entgelt nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*in Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des VRS oder zinsloses Darlehen für Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coachings) Start mit System: Strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen
Zum Stellenangebot

Laborant Organik (w/m/d)

Di. 04.08.2020
Köln
Referenzcode: P74831SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie bereiten verschiedenste Proben in der Routine vor, messen diese mit Hilfe modernster Analysegeräte (GC/LC-MS und MSMS) und bewerten die Ergebnisse Daneben entwickeln Sie mit Unterstützung Lösungsansätze für analytische Fragestellungen, entwickeln Methoden und setzen diese in die Praxis um Sie schreiben Arbeitsanweisungen und begleiten die Einführung neuer Methoden in die Routine Zusätzlich sind alle qualitätssichernden Maßnahmen in einem akkreditierten Labor Gegenstand der täglichen Arbeit Sie sind für die Wartung Ihrer zugeordneten Geräte und deren Instandhaltung mitverantwortlich. Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Laborant bzw. CTA Erste berufliche Erfahrungen im Bereich der instrumentellen organischen Chemie sowie des Qualitätsmanagements sind von Vorteil Technisches Verständnis sowie handwerkliches Geschick sind für diese Stelle unabdinglich Sie verfügen über sichere Anwenderkenntnisse in den MS Office Programmen Sie zeichnen sich durch Zuverlässigkeit und Genauigkeit sowie durch eine selbständige und teamorientierte Arbeitsweise aus Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Eigeninitiative und der Spaß am Job runden Ihr Profil ab Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle ArbeitszeitenFlexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Kein SchichtdienstGestalten Sie Ihre Wochenenden wie Sie es möchten und nicht Ihr Arbeitgeber.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.Maßnahmen zum GesundheitsschutzBetriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr.VergünstigungenPreisnachlässe für Mitarbeiter z.B. für Reisen, Freizeit, Tickets oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Laborleiter (w/m/d) Styrolpolymere

Mo. 03.08.2020
Köln
INEOS Styrolution ist der welt­weit führende Anbieter von Styrol­kunst­stoffen mit Schwer­punkt auf Styrol­monomer, Polystyrol, Standard ABS, und Spezial­kunst­stoffen. Mit erst­klassigen Produktions­stätten und mehr als 90 Jahren Erfahrung verhilft INEOS Styrolution seinen Kunden mit best­möglichen inno­vativen und nach­haltigen Lösungen zu Wett­bewerbs­vorteilen in ihren Märkten. Gleich­zeitig bemüht sich INEOS Styrolution nach Kräften, die Kreis­lauf­wirt­schaft für Styrol­kunst­stoffe Wirklich­keit werden zu lassen. Das Unter­nehmen bietet Styrol­kunst­stoffe für eine Viel­zahl alltäg­licher Produkte aus den unterschied­lichsten Branchen, zum Beispiel Auto­mobil, Elek­tronik, Haus­halt, Bauwesen, Medizin und Gesund­heit, Verpackung sowie Spielzeug/Sport/Freizeit. 2019 betrugen die Umsatz­erlöse etwa 5 Milliarden Euro. INEOS Styrolution beschäftigt rund 3.600 Mitarbeiter und ist an 20 Produktions­standorten in zehn Ländern präsent. Für den Standort Köln suchen wir Sie als Laborleiter (w/m/d) Styrolpolymere Leitung eines Forschungslabors mit Budget- und Personalverantwortung Optimierung und Weiterentwicklung des bestehenden Sortiments an Styrolpolymeren Vertiefung der fundamentalen Zusammenhänge zwischen Struktur und Eigenschaften der Grundstoffe Transfer erfolgreicher Forschungskonzepte in Zusammenarbeit mit den Bereichen Produktion, Marketing & Sales, Technologie Anspruchsvolles Projektmanagement sowie Projektarbeit in einem multinationalem Team Beste Karrierechance innerhalb der operativen Einheit Studienabschluss und Promotion in Chemie, idealerweise mit Schwerpunkt Polymere Kenntnisse und Anwendungserfahrung auf dem Gebiet der radikalischen und/oder anionischen Polymerisation Fundiertes Wissen zu Verarbeitungstechniken und Eigenschaften von Polymeren Praktische Erfahrung in der Entwicklung von Polymeren ebenso wünschenswert wie Kenntnisse der Styrolpolymere Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie kooperativer, teamorientierter Führungsstil Sehr gute Kommunikation in Englisch und Deutsch
Zum Stellenangebot

Technische/n Assistent/in (m/w/d)

Mo. 03.08.2020
Köln
Das im Jahr 2008 gegründete Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns in Köln ist das Herzstück eines weltweit wohl einmaligen Netzwerkes von Forschungsinstituten im Bereich der Alternsforschung. Anhand verschiedener Modellorganismen werden grundsätzliche Fragen des Lebens erforscht: Warum altern Organismen eigentlich? Welche biologischen Vorgänge bestimmen die Lebenszeit und wie laufen sie ab? Das Institut beschäftigt derzeit ca. 240 Mitarbeiter/-innen aus 34 Nationen und wird in der endgültigen Ausbauphase 350 Beschäftigte verschiedenster Berufsgruppen umfassen. Die Arbeitsgruppe von Professor Linda Partridge untersucht die Mechanismen der Alterung am Modellorganismus Drosophila melanogaster (Taufliege) und Maus. Für diese Arbeitsgruppe suchen wir ab Oktober 2020 in Vollzeit (39 Wochenstunden) eine/einen auf 2 Jahre befristete/n Technische/n Assistent/in (m/w/d) (Kennziffer 11-2020) Mitarbeit an Forschungsprojekten zur Aufklärung evolutionär konservierter Interventionsmöglichkeiten in den Alterungsprozess mit Hilfe diätetischer, genetischer und pharmakologischer Ansätze in vivo Mausexperimenten und Alterungsexperimenten mit Drosophila melanogaster Molekularbiologische und biochemische Analysen (Western Blotting, PCR-Techniken, ELISA etc.) Histologische Arbeiten an Mausgewebe (Einbettung, Mikrotomie, klassische Färbetechniken, IHC etc.) Selbständige Auswertung von Versuchsergebnissen und deren Dokumentation Mitwirkung an der allgemeinen Labororganisation und Erledigung allgemeiner Laboraufgaben Abgeschlossene Berufsausbildung als Technische/r Assistent/in (BTA, BioTA, CTA, MTA) mit staatlicher Anerkennung, Biologielaborant/in oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Umgang mit Mäusen oder anderen Nagetieren und/oder Fruchtfliegen sind von Vorteil Mindestens grundlegende Erfahrung in molekularbiologischen Arbeitsmethoden Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Motivation und Teamfähigkeit Gute Kenntnisse in MS-Office Anwendungen Gute Englischkenntnisse sind in unserem spannenden internationalen Umfeld notwendig Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld, ein gutes Arbeitsklima in einem freundlichen Team, die Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung, je nach tariflichen und persönlichen Voraussetzungen eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe E9a (Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes, TVöD) sowie verschiedene Sozialleistungen. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Biologisch- oder Medizinisch-Technischer Assistent (m/w/d) im Zentrum für Kinderheilkunde

Mo. 03.08.2020
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 33 Kliniken und 26 Instituten sowie 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte) gehört das UKB zu einem der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Im Zentrum für Kinderheilkunde in der Abteilung für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie des Universitätsklinikums Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (38,5 Std./Woche) oder Teilzeit einen Biologisch- oder Medizinisch-Technischen Assistenten (m/w/d) Die Stelle ist projektbezogen zunächst auf ein Jahr befristet, mit der Option auf Verlängerung. In unserer Abteilung behandeln wir Kinder und Jugendliche mit dem gesamten Spektrum onkologischer, hämatologischer und immunologischer Krankheitsbilder. In Ergänzung zur allogenen Blutstammzell-transplantation steht die translationale Entwicklung zell- und immuntherapeutischer Strategien im Vordergrund.Durchführung von manuellen und automatisierten laboranalytischen Verfahren in der immunhämatologischen Diagnostik Durchführung von zell-basierten und molekulargenetischen Untersuchungen Untersuchung von Zellkulturen Annahme und Verwaltung von Patientenproben im Rahmen klinischer Studien Gegebenenfalls Unterstützung bei murinen Xenograftmodellen Überwachung der Qualitätskontrollen und problemorientierte Fehlerbehebung Unterstützung für das hämatologisch/onkologische Forschungslabor Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Biologisch-Technischen Assistenten (m/w/d) oder Medizinisch-Technischen Assistenten (m/w/d) Engagiert und empathisch mit Freude an Teamarbeit Sicher in die Zukunft: Entgelt nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coachings) Start mit System: strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Das Universitätsklinikum Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sein Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Es fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Laborleitung Textilien, Schuhe, PSA (w/m/d)

Sa. 01.08.2020
Köln
Referenzcode: P74877SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Leitung eines Labors mit mehr als 12 Mitarbeitern. Themenschwerpunkte des Labors: Physikalische und chemische Prüfung sowie Zertifizierung von Textilien, Schuhen und persönlicher Schutzausrüstung (Textilien, Handschuhe, Schuhe). Organisation des Labors und der Labortätigkeiten und Projekttätigkeiten sowie die Koordination der Prüfabläufe gemäß der ISO 17025. Kosteneffiziente Abwicklung der Prüfaufgaben, deren Optimierung und Effizienzsteigerung. Monitoring des Laborbetriebs über geeignet KPI´s. Sichere Ausrichtung der Prüfverfahren an die Prüfanforderungen einschließlich deren Interpretation. Sichere Kenntnisse über alle Verfahren/Messysteme des eigenen Laborbereichs. Aufrechterhaltung der Laborakkreditierungen, Aktualisierung von Qualitätsarbeitsanweisungen, Prüfgrundlagen und deren Validierungen. Repräsentative und fachlich fundierte Vertretung des Unternehmens in Gremien und auf Veranstaltungen. Mitarbeiterförderung und deren Weiterqualifizierung. Unterstützung der Abteilungsleitung bei der Personalplanung und Investitionsplanung sowie technische und fachliche Ausrichtung und Weiterentwicklung des Laborbereichs. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Segment Ingenieurwissenschaften oder Naturwissenschaften (Textilien, Chemie, Lebensmittelchemie). Idealerweise konnten Sie bereits erste Führungserfahrung sammeln. Mehrjährige Erfahrung im Bereich der chemischen/physikalischen Produktprüfung sowie die Kenntnisse einschlägiger Marktanforderungen runden Ihr Profil ab. Erfahrungen mit der PSA Verordnung sowie den dazugehörigen Prüfungen sind von Vorteil. Aufgrund Ihres Branchen Know Hows kennen Sie den Bedarf Ihrer Kundenzielgruppe (Handel, Hersteller, Importeure). Kenntnisse in der gängigen Standardsoftware sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus. Vorteilhaft ist die Erfahrung mit LIMS Systemen. Eine selbstständige, zielgerichtete und vor allem kundenorientierte Arbeitsweise bei gleichzeitig hoher Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zu teamübergreifender Zusammenarbeit zeichnen Sie aus. Flexibilität und Engagement runden Ihr Profil ab. Sie sind kommunikativ, dienstleistungsorientiert und überzeugen durch eine analytische, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise. Sachverstand, Menschenkenntnis und Organisationstalent gehören zu Ihren Stärken. Sie agieren als Treiber und Motivator für Ihr Team und zeigen auch Reisebereitschaft in ganz Deutschland und das Ausland.
Zum Stellenangebot

Zytologieassistenzen (m/w/d)

Sa. 01.08.2020
Köln
An über 70 Labor- und Praxisstandorten bietet die amedes-Gruppe in Deutschland und Belgien interdisziplinäre medizinisch-diagnostische Dienstleistungen für Patienten, niedergelassene Ärzte und Kliniken an. Mehr als 3.800 Mitarbeiter sind für unser Unternehmen tätig. In unseren Spezialsprechstunden werden jährlich über 700.000 Pa­tienten von unseren Experten behandelt. Für unser Zentrum für Pathologie und Zytodiagnostik in Köln suchen wir zur Verstärkung unseres engagierten Teams der Zytologie zum nächstmöglichen ZeitpunktZytologieassistenzen (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Mit Sorgfalt übernehmen Sie eigenständig das (computergestützte) Screening konventioneller Präparate und Abstriche sowie die computerassistierte Dünnschichtzytologie Im Rahmen der Qualitätssicherung prüfen und dokumentieren Sie die Laborergebnisse Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Zytologieassistenz (m/w/d) und freuen sich auf eine neue Herausforderung Ihre analytischen Fähigkeiten sowie Ihr ausgeprägtes Verständnis medizinischer Zusammenhänge zeichnen Sie aus Ihr hohes Maß an Zuverlässigkeit, Diskretion und Teamgeist wird durch Ihre strukturierte, gewissenhafte und selbstorganisierte Arbeitsweise ergänzt Der vertraute Umgang mit modernen Analyseverfahren, Analysegeräten und Labor-EDV-Systemen runden Ihr Profil ab einen sicheren, unbefristeten Arbeitsvertrag in Voll- oder Teilzeit eine umfassende Einarbeitung durch die Teamkollegen eine faire, durch den amedes-Haustarifvertrag geregelte Vergütung Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Strukturen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen UND: eine gute und partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Lab technician (m/f/d) (BTA / MTA) or B.Sc. in Biology (m/f/d)

Do. 30.07.2020
Bonn
The University Hospital Bonn is a maximum care facility with a regular capacity of 1.300 beds. Our current staff of more than 8.000 performs assigned duties in research, teaching and medical treatment, including the use of advanced medical technologies, and public health care services at the highest possible level. Interested applicants will be offered a wide range of employment opportunities in a variety of fields. The “Department of Neurodegenerative Diseases and Geriatric Psychiatry” (Supervisor: Prof. Dr. Anja Schneider), UKB & DZNE Bonn offers in fulltime (38,5 h/week) a lab technician (m/f/d) (BTA / MTA) or B.Sc. in Biology (m/f/d) The position is limited for a period of three years, with the possibility of an extension. Our basic research in the laboratory is aimed at a better understanding of molecular mechanisms in the regulation of inflammatory mechanisms in a variety of neurodegenerative diseases. To this end, we use new preclinical mouse models and state-of-the-art scientific techniques such as two-photon microscopy, transcriptome analysis and induced pluripotent stem cells (iPSCs). Our current clinical research focuses on various aspects of neuroinflammation in neurodegenerative and cerebrovascular diseases. The goal is to identify new biomarkers and to develop new medical treatment options.The candidate will perform cell culturing of iPSC (e.g. generation and differentiation of iPSCs into neurons and microglia, has to carry out experiments according to protocols help in the preparation and processing (cells or tissue isolation) of biological samples (murine and human samples) help running readout assays ELISA, Western blot, IHC... help in general laboratory tasks with the others TA (e.g. lab management, ordering) Degree as lab technician (m/f/d) (BTA / MTA) or B.Sc. in Biology or related discipline Extensive experience in cell culture work is required Strong experience in working with iPSCs cells is required (generation, maintenance and differentiation) Knowledge in CRISPR / Cas9 gene editing methodology is a strong plus The salary will be according to the German salary scale TV-L A “Jobticket” (subsidized public transport) is available There is also a possibility to use the day care center Supplementary benefits in the public sector (pension plan according to VBL) The University of Bonn is an equal opportunities employer. To ensure the optimal compatibility of work and family life for our employees, we offer the opportunity for flexible working time. Moreover, there is a kindergarten located on the medical campus.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal