Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Labor: 15 Jobs in Linden

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Bildung & Training 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Metallindustrie 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Teilzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
Labor

Biologielaborant m/w/x

Sa. 06.03.2021
Wuppertal
ist ein international agierender Pharma- und Chemiekonzern mit Hauptsitz in Nordrhein-Westfalen. Auf Basis jahrzehntelanger Forschungsaktivitäten entwickelt unser Mandant führende pharmazeutische und chemische Produkte, die auf globaler Ebene produziert und vertrieben werden. Für den Standort Wuppertal suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Biologielaborant m/w/x. Mikrobiologische Untersuchung von Proben aus Prozesssystemen, wie z.B. Wasser und Gassystemen mittels enviromental Monitoring und Endotoxin- bzw. Pyrogentest Herstellung und Freigabe von Nährmedien sowie Durchführung von mikrobiellen Reinheitsprüfungen an Wasserproben, Inprozesskontrollen, Puffern und Endprodukten GMP-gerechte Dokumentation, Auswertung und gegebenenfalls Fehleranalyse der durchgeführten Prüfungen und Analyseergebnisse Überprüfung, Wartung und Reinigung von Laborgeräten sowie Übernahme allgemeiner Aufgaben im Bereich der Labor- und Büroorganisation Eine abgeschlossene Ausbildung als Biologielaborant*/in, BTA oder MTA; alternativ ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie bzw. in einem GMP-regulierten Arbeitsumfeld Praktische und theoretische Kenntnisse auf dem Gebiet der Mikrobiologie Routinierter Umgang mit gängigen EDV-Systemen sowie sehr gute Deutschkenntnisse Eine hohe Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab Wenn Sie sich in dieser anspruchsvollen Aufgabenstellung wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit.
Zum Stellenangebot

Werkstudent für Geodatenverarbeitung und -visualisierung im Bereich Netzdokumentation (m/w/d)

Fr. 05.03.2021
Essen, Ruhr
Aus unüberschaubaren Datenmengen wertvolle Informationen machen. Das ist unsere Kompetenz mit mehr als 25 Jahren Erfahrung. Als 100%ige Tochter der OGE, einem der führenden Fernleitungsnetzbetreiber für Gas in Europa, setzen wir Standards in Geodatenmanagement, technischer Dokumentation und Netzinformationssystemen. Für unseren Standort in Essen suchen wir Sie als Werkstudent für Geodatenverarbeitung und -visualisierung im Bereich Netzdokumentation (m/w/d)Das erwartet Sie Zu Ihren Aufgaben gehört das Erfassen, Überprüfen und Editieren von Geodaten eines Telekommunikationsnetzes mithilfe von GIS/NIS-Applikationen. Sie unterstützen bei (räumlichen) Analysen und Auswertungen. Sie erstellen Übersichtpläne und andere kartographische Produkte. In Ihrer Rolle sind Sie verantwortlich für die Einhaltung und Gewährleistung geltender Qualitätsstandards. Sie sammeln Praxiserfahrung in interdisziplinären Projekten.   Das bringen Sie mit Sie sind immatrikulierter Student (m/w/d) der Fachrichtung Geografie, Geoinformatik, Geodäsie oder eines ähnlichen Studiengangs. Sie verfügen über erste Erfahrungen im Umgang mit GIS -Software wie z.B. GeoMedia, ArcGIS oder QGIS. Der sichere Umgang mit Windows und Standard-Softwareprodukten ist für Sie Routine.   Das bieten wir Ihnen Egal ob Klausurphase oder Semesterferien, bei uns können Sie Ihre Arbeitszeiten flexibel gestalten und so Unialltag und Berufseinstieg miteinander kombinieren. Weihnachtsgeld als 13. Bruttomonatsgehalt Abwechslungsreiches Angebot unserer Kantine zur Frühstücks- und Mittagszeit Einblick in interessante Themen und Projekte der PLEdoc sowie der OGE Teilnahme an Firmenevents Das bringen Sie mit Sie sind immatrikulierter Student (m/w/d) der Fachrichtung Geografie, Geoinformatik, Geodäsie oder eines ähnlichen Studiengangs. Sie verfügen über erste Erfahrungen im Umgang mit GIS -Software wie z.B. GeoMedia, ArcGIS oder QGIS. Der sichere Umgang mit Windows und Standard-Softwareprodukten ist für Sie Routine.  Das bieten wir Ihnen Egal ob Klausurphase oder Semesterferien, bei uns können Sie Ihre Arbeitszeiten flexibel gestalten und so Unialltag und Berufseinstieg miteinander kombinieren. Weihnachtsgeld als 13. Bruttomonatsgehalt Abwechslungsreiches Angebot unserer Kantine zur Frühstücks- und Mittagszeit Einblick in interessante Themen und Projekte der PLEdoc sowie der OGE Teilnahme an Firmenevents
Zum Stellenangebot

Chemielaborant, CTA / BTA Trinkwasserprobenahme (m/w/d)

Do. 04.03.2021
Mülheim an der Ruhr
Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH ist ein regionales Wasserversorgungsunternehmen und erfahrener Wasserdienstleister mit über hundertjähriger Tradition. Zentrale Unternehmensaufgabe ist die zuverlässige Trinkwasserversorgung der rund 900.000 Menschen und die Belieferung der Industrie. Acht Wasserwerke, 13 Wasserbehälter und ein 3.000 Kilometer langes Verbundnetz stehen dazu im 850 Quadratkilometer großen Versorgungsgebiet zur Verfügung.Für unseren Bereich Qualität (TQ) suchen wir am Standort Mülheim an der Ruhr (RWW Ruhrwasserwerke Mülheim Styrum) um 01.04.2021 einen Chemielaborant, CTA / BTA Trinkwasserprobenahme (m/w/d). Die Organisationseinheit Qualität ist zuständig für die Überwachung der Trinkwasserqualität gemäß den gesetzlichen Anforderungen. Was Sie erwartet: Durchführen von Probenahmen der gesamten Trinkwasserproduktionskette von Rohwasser, Aufbereitungswasser und Trinwasser Vorbereiten und Nachbereiten der Probenahme Erstellen von Probenahme-Protokollen Durchführen von Messungen vor Ort: Leitfähigkeit, ph-Wert, Trübung und Chlor Qualitätssicherung Umgang mit Chemikalien Qualitätsgerechte Handhabung probenahmerelevanter Messtechnik Tätigkeiten im Labor Was wir erwarten: Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten, CTA/BTA oder zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik Technischen Sachverstand Berufserfahrung, besonders in Arbeitsausführung und Dokumentation die Bereitschaft, Zertifikate zu erwerben z.B. Probenehmer für Trinkwasser eine selbstständige, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Zuverlässigkeit Fahrerlaubnis der Klasse BE (ehemals Klasse 3) Wir bieten Ihnen neben der fachlichen Herausforderung eine Tarifvergütung (gem.Vergütungstabelle Manteltarifvertrag GEW) sowie eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Team eines renommierten Arbeitgebers.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (w/m/d)

Do. 04.03.2021
Bochum
Die Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum GmbH ist eine Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum und gehört zum Verbund der knappschaftlichen Krankenhäuser in Trägerschaft der Deutschen Rentenversicherung der Knappschaft-Bahn-See. Wir suchen für das modern und technisch aktuell eingerichtete Zentrallabor einen Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (w/m/d) Umsetzung von klinisch-chemischen und hämostaseologischen Anforderungen Bearbeitung von Blutgruppendiagnostik  Durchführung allgemeiner und spezieller labormedizinischer Untersuchungen Teilnahme am Bereitschaftsdiens Abgeschlossene Berufsausbildung zum staatlich anerkannten medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (m/w/d) Relevante Berufserfahrung wünschenswert, aber kein Muss (eine entsprechende Einarbeitung je nach Qualifikation wird gewährleistet) Teamgeist und Eigeninitiative Sie erwartet eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit umfangreichem Probenspektrum in einem Krankenhaus der Maximalversorgung sowie ein gutes Betriebsklima. Die Vergütung erfolgt nach dem TV DRV KBS (entspricht dem TVöD) zzgl. aller sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes, wie z. B. Rentenzusatzversorgung. 
Zum Stellenangebot

Werkstudent Labor (m/w/d)

Do. 04.03.2021
Wuppertal
Für unseren Geschäftsbereich WeWire an unserem Stammsitz in Wuppertal suchen wir einen Werkstudent Labor (m/w/d) Die Coroplast Gruppe beschäftigt rund 7.000 Mitarbeiter und gilt mit ihren drei Marken Coroplast Tape, Coroflex und WeWire als Technologieführer und Global Player in den Bereichen Automotive, Handel und Industrie. Wir produzieren innovative und maßgeschneiderte Klebebänder, Kabel & Leitungen sowie Leitungssätze nicht nur an unserem Stammsitz in Wuppertal, sondern auch an 14 Standorten weltweit und erzielen einen Umsatz von rund 540 Millionen Euro. Sie führen Analysen und Prüfungen an Werkstoffen und Steckverbinderkomponenten für die Automobilindustrie gemäß kundenspezifischer Material- und Systemanforderungen durch Sie bedienen mechanische (Universalmaschine), elektromechanische (Hydropuls), elektronische (Durchgangswiderstände, Isolationswiderstände) und chemische (TGA, DSC, FTIR, REM, Kapillarviskometer) Prüfmittel Sie bedienen und überwachen Klima- und Langzeitlagerungen von elektromechanischen Komponenten Sie arbeiten mit der Produktentwicklung an entwicklungsbegleitenden Versuchen für innovative Spritzguss- und Extrusionsapplikationen Sie führen Fehleranalysen bei Reklamationen durch und helfen bei der Erstellung von Laborberichten Laufendes Stadium in einem technisch-naturwissenschaftlichen Studienfach Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Sie interessieren sich für den mechanischen Aufbau von Laborgeräten Sie bringen die Bereitschaft mit, sich in die Vielzahl von zur Verfügung gestellten Prüfmitteln einzuarbeiten Sie haben Spaß an der Vorbereitung und Präparation von Testmustern Sie haben eine verantwortungsbewusste, systematische und zuverlässige Arbeitsweise Gute EDV- und Englischkenntnisse, insbesondere MS Office Onboarding-Veranstaltungen sowie intensive Einarbeitung Spannende Aufgaben mit hohem Praxisbezug Kollegiales und modernes Arbeitsumfeld Hohe Übernahmechancen bei gutem Ausbildungsabschluss Gute Entwicklungsmöglichkeiten (z. B. Abschlussarbeit oder Direkteinstieg)
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d)

So. 28.02.2021
Dortmund
HAPEKO (www.hapeko.de) ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland und bundesweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. HAPEKO übernimmt für diese Vakanz der Taros Chemicals GmbH & Co. KG das Anzeigenmanagement. Mit Ihrer Bewerbung zeigen Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen nach der Vorauswahl an die Taros Chemicals GmbH & Co. KG weiterleiten. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir für diese Ausschreibung neben Ihren Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf/Zeugnisse) ein Anschreiben inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Eintrittstermin benötigen. Die Taros Chemicals GmbH & Co. KG sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Chemielaboranten (m/w/d). Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet, bei entsprechender Eignung wird eine unbefristete Übernahme angestrebt. Taros ist ein unabhängiges, inhabergeführtes Auftragsforschungsunternehmen im renommierten BioMedizinZentrum (BMZ) des Technologieparks Dortmund. Seit der Gründung im Jahr 1999 bedienen wir die chemischen Prozessanforderungen einer breiten Palette von Industrien wie Pharmazeutika, Biotech, Baustoffen, Lacken, Farbstoffen, Kosmetika und Aromaten. Bisher wurden über 13.000 Synthese-, Forschungs- und Prozesschemie-Projekte erfolgreich an den weltweiten Kundenstamm ausgeliefert. Taros arbeitet in hochmodernen Laboratorien und mit einem kompetenten Team von Chemikern zusammen, um die unterschiedlichen Bedürfnisse seiner Kunden zu unterstützen. Sei es in der effizienten Wirkstoffforschung, der medizinischen Chemie oder der klassischen Synthesechemie. Unser Ziel ist es, unseren Kunden auf dem globalen Markt fortschrittliche und innovative chemiegestützte Lösungen anzubieten. Wir unterstützen die Kundenbindung und das Engagement in unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und begeistern sie damit, den Forschungs- und Entwicklungsprozessen unserer Kunden einen außergewöhnlichen Mehrwert zu bieten. Der Einsatzort: Dortmund Selbständige Planung und Durchführung von synthetischen Standardverfahren unter der Anleitung des Team Leaders Dokumentation und Protokollierung von synthetischen Verfahren sowie Analysedaten Qualifizierung und Überwachung der Laborgeräte (allgemeine Labortätigkeiten) Unterstützung bei der Erstellung von Plänen, Berichten und Standardarbeitsanweisungen (SOP) sowie Excel-Validierung Mindestens 1-2 Jahre Berufserfahrung innerhalb eines organischen Labors Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d), entsprechende Praxisorientierung (Schwerpunkt Organische Synthese) Expertise mit synthetischen Standardverfahren (z. B. Umgang mit Schlenk-Line, Extraktion, Destillation, Kristallisation, etc.) Korrekte Führung von Laborjournalen (elektronische Variante) Gutes technisches Verständnis im Umgang mit analytischen Geräten (z.B. HPLC-MS, uHPLC-MS, GC-MS etc.) Freude am analytischen Denken und eine gute Beobachtungsgabe Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie proaktive Kommunikation innerhalb einer Arbeitsgruppe Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift Souveräner Umgang mit MS Office-Paket wird vorausgesetzt (Chemstation von Vorteil) Sie runden Ihr Profil mit Flexibilität, Zuverlässigkeit und einer hohen Motivation sowie Engagement ab Eine offene, multikulturelle und schnelllebige Umgebung, in der Ihre innovativen Fähigkeiten schnell trainiert werden. Wir bieten modernste Technologie in unseren Laboren, digitalisierte Projektmanagement-Software und eine teamorientierte Atmosphäre, um Ihre Leistungen zu beschleunigen. Ihr Gehalt wird mit Ihren Erfahrungen entsprechend abgestimmt werden.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) für das Forschungsprojekt OERContent.nrw

Fr. 26.02.2021
Bochum
Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) bietet unterschiedliche Studiengänge in Gesundheitsberufen an. Hierzu gehören klassische Gesundheitsfachberufe ebenso wie innovative Berufsfelder, die an der hsg Bochum entwickelt werden. Absolventen/-innen der hsg Bochum werden darauf vorbereitet, den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im deutschen Gesundheitswesen wirksam und professionell zu begegnen. Daher steht wissenschaftlich begründetes Handeln sowie interprofessionelle Zusammenarbeit an der staatlichen Hochschule für angewandte Wissenschaften im Vordergrund. Die Hochschule sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Weiterentwicklung der Hochschule im Zukunftssektor Gesundheit mitgestalten möchten – interdisziplinär, innovativ und offen für neue Perspektiven. WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN (w/m/d) für das Forschungsprojekt "OERContent.nrw" im Department für Pflegewissenschaft Die Stelle ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt bis zum 31.05.2022 befristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TV-L. Der Beschäftigungsumfang beträgt 50 % einer entsprechenden Vollzeitbeschäftigung. Koordination und inhaltliche Arbeit im Rahmen des Vorhabens „Institutionelle Rahmenbedingungen der Pflegeversorgung – Ein interdisziplinärer Ansatz aus gesundheits-, pflegewissenschaftlicher und ökonomischer Sicht zur Steuerung sozialer Systeme” (OERContent.nrw) Koordination der hochschulübergreifenden Zusammenarbeit Beteiligung an der Entwicklung und Erstellung der digitalen Lehrinhalte Beteiligung an Publikationen und Präsentationen der Projektergebnisse Sie verfügen über ein abgeschlossenes Masterstudium (oder Universitäts-Diplom) im Bereich Pflegewissenschaft, Pflegepädagogik, Pflegemanagement oder einen vergleichbaren Abschluss in den Gesundheitswissenschaften Sie haben Kenntnisse im Bereich des eLearnings und Erfahrungen beim Produzieren von Videos für Lehreinheiten Erfahrungen im Bereich der Koordination von hochschulübergreifenden Kooperationen Sie verfügen über eine gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Einen familienfreundlichen und attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem modernen Hochschulumfeld Sozialleistungen und andere Vorteile des öffentlichen Dienstes wie z. B. die Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit sowie ein Eltern-Kind-Büro im Bedarfsfall Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie diverse Sportangebote Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ziel der hsg ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot

MTA-L / BTA / MFA (m/w/d)

Do. 25.02.2021
Bochum
Das Institut für Pathologie gehört zur Ruhr-Universität Bochum und befindet sich am Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil. Als „diagnostischer Dienstleister“ deckt das Institut für Pathologie das gesamte Spektrum der pathohistologischen Diagnostik ab. Pro Jahr werden von uns ca. 200 Erwachsenensektionen durchgeführt und von 200.000 Patienten Gewebeproben untersucht. Alle gängigen histologischen, enzymchemischen, immunhistochemischen, molekularpathologischen Verfahren werden vorgehalten. Das Institut für Pathologie ist integraler Bestandteil zahlreicher Organtumorzentren. Dem Institut angegliedert ist das Deutsche Mesotheliomregister. Das Mesotheliomregister bietet Unterstützung bei der Klärung schadstoffassoziierter Erkrankungen der Lunge, der Pleura und des Bauchfells an. Durch die Anwendung eines spezialisierten Methodenspektrums ist die Klärung von komplexen versicherungsmedizinischen Fragestellungen realisierbar. Für die Georgius Agricola Stiftung Ruhr, Institut für Pathologie der Ruhr-Universität Bochum am Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil (Vorstand: Prof. Dr. med. Andrea Tannapfel) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen MTA-L / BTA / MFA (m/w/d) zunächst befristet in Vollzeit/Teilzeit. Herstellung von Paraffin- und Gefrierschnitten an modernsten Geräten Bedienung moderner Färbeautomaten Mitarbeit im Schnellschnitt und im makroskopischen Zuschnitt Herstellung mikroskopischer Präparate Herstellung zytologischer Präparate Abgeschlossene Ausbildung in einem der oben stehenden Berufe Sorgfältige und genaue Arbeitsweise Geduld und gute Konzentrationsfähigkeit Laborkenntnisse Ein freundliches, aufgeschlossenes und dynamisches Team in enger Zusammenarbeit mit den ärztlichen Kollegen Vergütung nach Berufsgenossenschafts-Angestelltentarif (analog TVöD) Betriebliche Altersvorsorge Gute Erreichbarkeit durch eine zentrale Lage und gute Anbindung an den ÖPNV
Zum Stellenangebot

Chemielaborant/in (m/w/d)

Mi. 24.02.2021
Dortmund
Wir sind ein seit Jahrzehnten etabliertes Sachverständigenbüro in der Metallbranche und arbeiten für den Handel und Recyclingunternehmen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Chemielaborant/in (m/w/d) für unser Metalllabor in Dortmund.Ihr Aufgabengebiet ist die chemische Analytik von Metallen und Edelmetallen. Hierzu gehört die praktische Tätigkeit für die Nasschemie und Auswertung über ICP-OES, AES und Potentiometrische Titration, sowie allgemeine Laborarbeiten.Abschluss: Chemielaborantenausbildung (Schwerpunkt anorganische Chemie)   Soft Skills: Teamfähigkeit Selbstständiges Arbeiten körperlich belastbar Sie besitzen ein gutes Kommunikationsverhalten, sind engagiert und bringen Eigeninitiative mit. Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse Flexibel Arbeitszeit
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische*n Laboratoriumsassistent*in (MTLA) oder Biologisch-technische*n Assistent*in (MTA) (m/w/d)

Mo. 22.02.2021
Recklinghausen
Für die Abteilung Mikrobiologie der Biofocus LADR GmbH in Recklinghausen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n (m/w/d) Medizinisch-technische*n Laboratoriumsassistent*in oder Biologisch-technische*n Assistent*in (MTA)  Der LADR Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen (www.LADR.de) ist ärztlich und inhabergeführt und besteht seit über 75 Jahren. An 17 Standorten sind bundesweit über 3000 Mitarbeiter tätig, um täglich über 20.000 niedergelassene Ärztinnen und Ärzte und ca. 400 Kliniken mit dem kompletten Angebot moderner Labordiagnostik zu versorgen.  Durchführung mikrobiologischer Analysen in unserem Routinelabor mit den vielfältigen Aufgabengebieten: Trinkwasser- und Badebeckenwasser, Prozesswasser, Lebensmittel und Kosmetik sowie Hygiene Durchführung des kompletten Analyseganges vom Probenansatz bis zur Auswertung inklusive Bestätigung und Differenzierung Mitarbeit bei der Methodenvalidierung, der Methodenentwicklung und Erstellung von Standardarbeitsanweisungen Durchführung von Hygienekontrollen Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA, BTA oder vergleichbare Qualifikation mit mikrobiologischem Hintergrund Vorkenntnisse im Ansetzen und Auswerten von mikrobiologischen Proben sind wünschenswert Idealerweise praktische Erfahrung in einem Routinelabor Bereitschaft zur Teilnahme an gelegentlichen Wochenenddiensten Freude an der Arbeit in unserem kleinen Team Eigenverantwortliche, zuverlässige und genaue Arbeitsweise Gute Auffassungsgabe und Organisationsgeschick Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und ein spannendes Aufgabenfeld in einem modernen Arbeitsumfeld. Wir legen Wert auf die individuelle Förderung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und gewähren alle sozialen Leistungen eines fortschrittlichen Unternehmens. Dazu zählen vor allem betriebliche Altersvorsorge inklusive AG-Zuschuss, betriebliches Gesundheitsmanagement, Einkaufsvorteile für Mitarbeiter, JobRad und vieles mehr.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal