Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Labor: 14 Jobs in Maintal

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Pharmaindustrie 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Medizintechnik 1
  • Metallindustrie 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Teilzeit 4
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Labor

Technician / BTA / MTA / CTA (m/f/div)

Fr. 09.04.2021
Frankfurt am Main
The Max Planck Institute for Brain Research (MPI for Brain Research) in Frankfurt/Main is a vibrant research institution in the field of basic biological and medical research, with a focus on understanding the functions of the brain’s circuits. Our institute has approx. 300 employees in three research departments and four research groups, as well as several service units. The Research Group “Memory and Navigation Circuits” led by Dr. Hiroshi Ito investigates neural circuits that are necessary for animals to navigate to a desired location in their environment. We are looking for a Technician / BTA / MTA / CTA (m/f/div) to join our group with a fixed-term contract until 31st March 2023. The candidate will work in close collaboration with our international researchers. The main tasks will be histology, including brain sectioning and immunohistochemistry, construction of multi-electrode microdrives, virus injection in the animal’s brain, as well as experimental support of our researchers. Professional training as BTA, MTA, CTA or equivalent Prior experience in handling of rodents as well as knowledge in neuroscience desirable Good communication skills in English required Basic German conversational skills desirable Energetic, motivated and independent personality Willingness to participate in animal experiments A fixed-term contract until 31st March 2023 Position with payment according to German TVöD (Collective Wage Agreement for Government Service Workers -Federal Government) with all benefits of the public service A highly interactive atmosphere and support within an international and collaborative researcher team A corporate pension plan A state-of-the-art technical infrastructure Education and training Family service (in house baby and kids room, on-campus child day care center) In house Cafeteria and Bistro Corporate Health Management (e.g. sport courses) Free parking on the institute’s premises The Max Planck Society is committed to increase the number of individuals with disabilities in its workforce and therefore encourages applications from such qualified individuals. Furthermore, the Max Planck Society seeks to increase the number of women in those fields where they are underrepresented and therefore explicitly encourages women to apply.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/div.)

Do. 08.04.2021
Frankfurt am Main
Die AMG Lithium GmbH fokussiert sich als jüngste Tochter der AMG N.V., einem weltweit agierenden Konzern für Spezialmetalle, Mineralprodukte, der Herstellung zugehöriger Ofensysteme und Dienstleistungen mit über 3.300 Mitarbeitern und einem jährlichen Umsatz über einer Milliarde US$, auf die Herstellung hochwertiger Chemikalien für den Bereich „Energy Storage“. Hierfür nutzen wir das breite Rohstoffportfolio der AMG N.V. und schaffen neue Produkte für einen global wachsenden Markt. Als Teil der AMG Lithium GmbH sind Sie ein Teil unseres Potentials etwas zu bewegen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Headquarter in Frankfurt (Höchst) unbefristet einen Chemielaborant (m/w/div.) Neu- und Weiterentwicklung von Batteriematerialien Aufbau und Optimierung von Laboranlagen zur Herstellung von Batteriematerialien Entwicklung und Validierung geeigneter Messmethodik zur elektrochemischen Charakterisierung der Produkte Dokumentation, Auswertung, Darstellung von Ergebnissen Enge Zusammenarbeit innerhalb der F&E Organisation zur Unterstützung der Bereiche Rohstoffe und Analytik Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Chemielaborantin / Chemielaboranten – alternativ eine vergleichbare Qualifikation inklusive Berufserfahrung Berufserfahrung in der anorganischen Synthese oder im Bereich der elektrochemischen Charakterisierung Begeisterung für das Lösen analytischer und technischer Problemstellungen Sie besitzen Eigeninitiative, haben Teamgeist und sind kommunikationsstark Sie verfügen über eine sehr gute Organisationsfähigkeit sowie Flexibilität, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit Routinierter Umgang mit MS Office Anwendungen sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsfreiheit in einem hochmotivierten Team Mitarbeit in einer erfolgreichen und wachsenden Unternehmensgruppe Flache Hierarchien, schnelle Entscheidungswege und Kommunikation auf Augenhöhe Ein leistungsgerechtes Gehalt und betriebliche Zusatzleistungen
Zum Stellenangebot

Technische Assistenten (m/w/d) / Biologielaboranten (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Fachgebiet „Chargenprüfung und Allergenanalytik“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Technische Assistenten (m/w/d) / Biologielaboranten (m/w/d) Im Fachgebiet „Chargenprüfung und Allergenanalytik“ werden im Rahmen der staatlichen Chargenprüfung Laboruntersuchungen durchgeführt und Herstellungsunterlagen geprüft. Es erfolgt ein regelmäßiger Austausch mit anderen Prüflabors, zulassenden Fachgebieten und der Forschung. Ein kleines, motiviertes Team wird Sie bei der Einarbeitung unterstützen und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in interdisziplinären Projektteams.1. Chargenprüfung der Allergen-Chargen mit akkreditierten Labormethoden Erfassen, Dokumentieren und Einlagern der eingehenden Chargenproben und -dokumente der Hersteller Erstellen von Chargenfreigabebescheiden und Chargendatenblättern, Verwaltung der Chargendaten Pflege von Datenbanken Ansetzen von Verdünnungen und Lösungen  Vorbereitung der Arzneistoffproben und Durchführung der experimentellen Prüfung  Eigenständige Planung der Aufgaben anhand von Arbeitsplatzlisten Übernahme der Verantwortung für einzelne Labormethoden 2. Mitwirkung in der Methodenentwicklung Mitwirkung bei Validierungen neuer Methoden und Erarbeitung der entsprechenden Unterlagen (Validierungsdokumente, Ergebnisdarstellung, Durchführungsanweisungen) Umsetzung von Rahmenbedingungen der Qualitätssicherung im Laborbetrieb 3. Wartung der Geräte  Wartung der Analysengeräte nach Planvorgaben und Anleitung der Hersteller  Warten und gegebenenfalls Instandhalten der Laborgeräte und Pflege des Arbeitsplatzes unter Berücksichtigung des Arbeitsschutzes und der Entsorgungsrichtlinien ​​​​​​​ Abgeschlossene Ausbildung als Technischer Assistent (m/w/d) bzw. Biologielaborant (m/w/d) Kenntnisse in der analytischen Chemie / Biochemie  Kenntnisse in der Qualitätssicherung (DIN 17025) Kenntnisse im Umgang mit MS Office, Datenbanken Ausgeprägte Teamfähigkeit Sehr gute Arbeitsorganisation Hohe Belastbarkeit  Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift​​​​​​​ ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist auf 3 Jahre befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 7 TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Teamleiter (m/w/d) Biorespository

Di. 06.04.2021
Kriftel
Avantor ist ein weltweit führender Anbieter von maßgeschneiderten integrierten Lösungen für die Branchen Biowissenschaften und Hochtechnologie.  Gestärkt durch die kürzlich erfolgte Übernahme von VWR ist das Unternehmen von Entwicklung bis Lieferung ein zuverlässiger Partner für seine Kunden und Lieferanten. Mit Niederlassungen in mehr als 30 Ländern und einem breitgefächerten Sortiment mit mehr als vier Millionen Produkten macht Avantor durch Innovation,  cGMP-Fertigung und umfassende Serviceangebote den Erfolg seiner Kunden möglich. Gemeinsam setzen wir die Wissenschaft in Bewegung, um eine bessere Welt zu schaffen. Sie möchten Ihren Teil zum nachhaltigen Erfolg von VWR beitragen? Dann begleiten Sie uns im Erfolg mit unseren wichtigsten Kunden und starten Sie bei uns als Teamleiter (m/w/d) in unserem Biorespository in Kriftel.Operative Leitung der Teams zur Einlagerung/Archivierung von Probenmaterial und Unterlagen aus der klinischen ForschungErstellung von Berichten zur Produktivität, Arbeitsqualität, Erreichung von Kunden KPIsFührende Rolle bei allen Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung der BetriebsabläufeUnterstützung des Projektmanagements bei Themen zur KundenbetreuungVorbereitung von KühlkettentransportenZieldefinierung für alle an die Teamleitung berichtenden Kollegen. Unterstützung der Kollegen bei der ZielerreichungUnterstützung beim Ausbau und der Wartung der Betriebsausrüstung (z.B. Tiefkühlschränke, Temperaturüberwachung, Sicherheitssysteme, etc.)Unterstützung bei der Durchführung von KundenauditsErstellen und Aktualisieren von Standardarbeitsanweisungen (SOPs)Stellvertretung für die Standortleitung, insbesondere in der Rolle als GLP-ArchivarLieferantenmanagementAbgeschlossene, relevante Berufsausbildung oder Bachelor/Master-Abschluss (MINT) und mehrjährige einschlägige Erfahrung im Bereich CRO, Pharma und/oder klinische StudienMehrjährige operative Erfahrung in einem Unternehmen für Sample Management, Biorepository oder im Umfeld klinischer StudienMehrjährige Erfahrung als TeamleiterStarke KommunikationsfähigkeitenVerhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und SchriftErfahren im Umgang mit verschiedenen EDV-Systemen, insbesondere Microsoft Office-produkte, idealerweise auch LIMS und QA-systeme Idealerweise auch:Erfahrungen mit KühlkettenlogistikGrundlegendes technisches Verständnis für Kühltechnik und TemperaturüberwachungssystTeamorientiertes Netzwerk von Kollegen in einem modernen ArbeitsumfeldAttraktive und leistungsorientierte VergütungInteressante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche TätigkeitProfessionelle Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Senior Scientist Translational and Clinical Science (f/m/d)

Fr. 02.04.2021
Frankfurt am Main
CureVac AG is a biopharmaceutical company researching and developing novel drugs based on the natural molecule Messenger RNA (mRNA). Our focus is on innovative cancer immunotherapies, prophylactic vaccines and molecular therapies. Currently, about 500 RNA people are striving to achieve our main goal: To bring the first mRNA-based drug worldwide to the market. To boost our team in Frankfurt am Main we are currently looking to recruit a Senior Scientist Translational and Clinical Science (f/m/d) Job-ID: 2201-2101 Planning and executing high-quality and state-of-the-art clinical immunomonitoring/biomarker programs to enable projects to achieve clinical milestones Write immunomonitoring/biomarker plans as part of clinical development plans Discuss plans and data with external experts, and integrate their advice to achieve and maintain excellence in the field Provide analysis, interpretation and integration of immunomonitoring/biomarker data into regulatory documents/study reports and publications Preparing presentations of immunomonitoring/biomarker results for scientific conferences, stakeholder meetings and advisory boards Providing relevant sections for clinical trial protocols, IB, briefing books for meetings with regulatory agencies and other documents for the clinical development group Co-accountability for bringing compounds across all therapeutic areas from preclinical research through clinical development by applying state-of-the-art biomarker and translational approaches Managing projects involving clinical sample/data analyses conducted at contractors or academic collaborators Providing instructions and scientific input to clinical operations colleagues and study site/laboratory staff Supporting clinical specimen collection and processing, involving coordination with internal and external (CRO) stakeholders PhD qualification in Life Sciences or Medicine Extensive experience in the fields of virology, microbiology, infectious diseases Several years of experience in the pharmaceutical or biotech industry, in an affiliated sector in a clinical setting Industry experience in clinical development and/or execution of clinical trials required GCP and/or GLP documentation techniques Practical laboratory experience in cell culture, bioanalytics, PK/PD analysis, sample logistics would be of advantage Excellent team spirit and communication skills Fluency in English; German is a plus We offer you a challenging and varied opportunity with an innovative and dynamic company that is expanding. With much passion and sense of responsibility, we work together on the medical revolution. We pride ourselves on maintaining an honest and trusting relationship with each other which is characterized by openness to new ideas and continuous progress. Mutual respect, reliability and personal initiative are self-evident for us. Design your future with us – become part of theRNA people!
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) im Industriepark Höchst

Fr. 02.04.2021
Frankfurt am Main
Werden Sie Teil der Professionals Familie! Wir wollen Ihre Zukunft ausgestalten! Wir wollen Ihnen eine berufliche Orientierung geben! Wir zahlen nicht nur nach Chemietarif, wir sind Teil der Branche! Wir haben #keinbockaufzeitarbeit! Wir sind sowohl Arbeitgeber als auch Ihr Partner in beruflicher Weiterentwicklung! Wir sind die Provadis Professionals, der Fachkräftevermittler der Industrie. Für unseren Kunden, ein namhaftes Unternehmen aus der Pharmaindustrie, im Industriepark Höchst suchen wir Sie als Chemielaborant (m/w/d) Das werden Sie bei unseren Kunden tun: Durchführung von Analysen im pharmazeutischen Laborumfeld  Analytische Prüfung anhand instrumenteller Prüfverfahren, insbesondere HPLC- und GC-Analysen Dokumentation der Versuchsergebnisse nach GMP Organisation von Wartungen und Reparaturen der Laborgeräte  Vorbereitung und Aufbereitung von Proben Das bringen Sie mit: Abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung Idealerweise bereits Erfahrungen in einem Labor in der Chemie- und Pharmabranche Erfahrungen im Arbeiten nach GMP-Richtlinien Sie sind belastbar und flexibel Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift  Das erwartet Sie: Sie genießen alle Vorteile des chemischen Manteltarifvertrages Möglichkeit sich in einem großen namenhaften Unternehmen der Chemie- und Pharmabranche einzubringen
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) - Forschungsprojekt zur Bewertung von SARS-CoV-2-Antikörper- und Antigen-Tests

Do. 01.04.2021
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Prüflabor IVD zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) - Forschungsprojekt zur Bewertung von SARS-CoV-2-Antikörper- und Antigen-Tests Das Prüflabor IVD Im Interesse des Gesundheitsschutzes wurde im Paul-Ehrlich-Institut gemäß europäischer Richtlinie 98/79/EG ein Prüflabor für In-vitro-Diagnostika (IVD) eingerichtet, das mit benannten Stellen und anderen Organisationen bei der Prüfung und Bewertung von Diagnostika (HIV-, HTLV-, HBV-, HCV- und Hepatitis-Delta-Testkits sowie Blutgruppenreagenzien) zusammenarbeitet. Das Prüflabor möchte unter der neuen IVD-Verordnung 2017/746 ab 2021 europäisches Referenzlabor werden und seine Aufgaben erweitern. Daneben bestehen internationale Zusammenarbeiten z. B. mit der WHO.Aktuell besteht ein Forschungsprojekt zur Bewertung von SARS-CoV-2-Antikörper- und Antigen-Tests. Im Rahmen dieses Projektes soll die Sensitivität und Spezifität der Tests vergleichend ermittelt werden. Daneben bestehen die Aufgaben des Prüflabors in der praktischen Prüfung und Leistungsbewertung der routinemäßig anfallenden Testkits. Hierbei übernehmen Sie schwerpunktmäßig die nachfolgenden Aufgaben: Evaluierung der Sensitivität und Spezifität von SARS-CoV-2-Antigen- und Antikörpertests Durchsicht der Literatur, regulatorischer Regelwerke, publizierter Testevaluierungen und sonstiger Daten zur Bewertung von SARS-CoV-2-Tests und zur Entwicklung von Testmethoden Beschaffung von SARS-CoV-2-Proben in Zusammenarbeit mit Covid-19-Testlabors und Kliniken Charakterisierung der SARS-CoV-2-Proben Entwicklung von Standardpanels zur Qualitätskontrolle sowie zur analytischen Bewertung der Tests Mitarbeit auf dem Gebiet des Qualitätsmanagements Fachliche Zusammenarbeit mit benannten Stellen, anderen Abteilungen des Institutes sowie anderen Behörden und wissenschaftlichen Einrichtungen Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Biologie, Biochemie, Chemie, Human- oder Veterinärmedizin oder eines verwandten Studienganges Promotion erwünscht Kenntnisse oder Berufserfahrung in den Bereichen Virologie, Mikrobiologie, Infektionsdiagnostik (Enzymimmunoassays, Chemilumineszenztests, Immunoblots, Schnelltests) Sicherer Umgang mit Microsoft Office und moderner Datenkommunikation Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Einarbeitung in rechtliche Regelwerke und relevante Normen Fähigkeit zu selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeit Ausgeprägte soziale und persönliche Kompetenz Sehr gute Arbeitsorganisation sowie hohe Belastbarkeit ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis 31.12.2022 (Projektende) befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E13 TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) - Forschungsprojekt zur Bewertung von SARS-CoV-2-Antikörper- und Antigen-Tests

Do. 01.04.2021
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Prüflabor IVD zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) - Forschungsprojekt zur Bewertung von SARS-CoV-2-Antikörper- und Antigen-Tests Prüflabor IVD Im Interesse des Gesundheitsschutzes wurde im Paul-Ehrlich-Institut gemäß europäischer Richtlinie 98/79/EG ein Prüflabor für In-vitro-Diagnostika (IVD) eingerichtet, das mit benannten Stellen und anderen Organisationen bei der Prüfung und Bewertung von Diagnostika (HIV-, HTLV-, HBV-, HCV- und Hepatitis-Delta-Testkits sowie Blutgruppenreagenzien) zusammenarbeitet. Das Prüflabor möchte unter der neuen IVD-Verordnung 2017/746 ab 2021 europäisches Referenzlabor werden und seine Aufgaben erweitern. Daneben bestehen internationale Zusammenarbeiten z. B. mit der WHO.Aktuell besteht ein Forschungsprojekt zur Bewertung von SARS-CoV-2 Antikörper- und Antigen-Tests. Im Rahmen dieses Projektes soll die Sensitivität und Spezifität der Tests vergleichend ermittelt werden. Daneben bestehen die Aufgaben des Prüflabors in der praktischen Prüfung und Leistungsbewertung der routinemäßig anfallenden Testkits. Hierbei übernehmen Sie schwerpunktmäßig die nachfolgenden Aufgaben: Evaluierung der Sensitivität und Spezifität von SARS-CoV-2-Antigen- und Antikörpertests Durchsicht der Literatur, regulatorischer Regelwerke, publizierter Testevaluierungen und sonstiger Daten zur Bewertung von SARS-CoV-2-Tests und zur Entwicklung von Testmethoden Beschaffung von SARS-CoV-2-Proben in Zusammenarbeit mit Covid-19-Testlabors und Kliniken Charakterisierung der SARS-CoV-2-Proben Entwicklung von Standardpanels zur Qualitätskontrolle sowie zur analytischen Bewertung der Tests Mitarbeit auf dem Gebiet des Qualitätsmanagements Fachliche Zusammenarbeit mit benannten Stellen, anderen Abteilungen des Institutes sowie anderen Behörden und wissenschaftlichen Einrichtungen Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Biologie, Biochemie, Chemie, Human- oder Veterinärmedizin oder eines verwandten Studienganges Promotion Kenntnisse oder Berufserfahrung in den Bereichen Virologie, Mikrobiologie, Infektionsdiagnostik (Enzymimmunoassays, Chemilumineszenztests, Immunoblots, Schnelltests) Sicherer Umgang mit Microsoft Office und moderner Datenkommunikation Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Einarbeitung in rechtliche Regelwerke und relevante Normen Fähigkeit zu selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeit Ausgeprägte soziale und persönliche Kompetenz Sehr gute Arbeitsorganisation sowie hohe Belastbarkeit ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis 31.12.2022 (Projektende) befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E14 TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Laborant Migrationslabor (m/w/d)

Do. 01.04.2021
Friedberg (Hessen)
Fresenius Kabi ist ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen, das Medikamente und Medizinprodukte zur Infusion, Transfusion und klinischen Ernährung anbietet. Unsere Produkte und Dienstleistungen werden in der Therapie und Versorgung von kritisch und chronisch kranken Patienten eingesetzt.Über FreseniusMehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden. Vorbereitung chromatographischer Analysen (insbesondere GC, HLPC und ICP) Extraktion von Extractables- und Leachables-Proben gemäß Arbeitsvorschriften des Zentrum für Migration Dokumentation der Ergebnisse, Ablage und Archivierung der Analysenberichte Grundlegende Arbeiten an Analysengeräten sowie termingerechte Prüfmittelüberwachung im Zentrum für Migration Bestellung von Verbrauchs- und Ersatzmaterialien Durchführung von Messungen mit GC, HPLC und ICP und Auswertung der Ergebnisse Unterstützung bei der Synthese von nicht käuflichen Referenzsubstanzen Entsorgung der anfallenden Chemikalienabfälle und Reinigungsarbeiten besonders von Glasgeräten und Laboreinrichtungen Abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant oder vergleichbare Ausbildung einer naturwissenschaftlichen FachrichtungMehrjährige Berufserfahrung sowie Erfahrung in der Laborpraxis und allgemeinen Labortätigkeiten wünschenswertGute Kenntnisse in der organischen Chemie und in den Analysenmethoden HS-GC, GC, HPLC und ICPErfahrung mit Dokumentation nach GMP-Richtlinien von VorteilHohes Qualitäts- und Kostenbewusstsein sowie eine überdurchschnittliche Sorgfalt bei ArbeitsvorgängenVerantwortungsbewusstsein und hohe TeamfähigkeitGute Englischkenntnisse in Wort und SchriftGute MS-Office-KenntnisseEine Unternehmens­kultur für "Unternehmer im Unter­nehmen", in der Sie sehr schnell Verantwortung übernehmen können.Unsere Leistungen:Gewinnorientierte Erfolgs­beteiligung, Langzeit­konten für Ihre Zukunfts­pläne und weitere Leistungen, die den individuellen Bedürfnissen gerecht werden.
Zum Stellenangebot

Clinical Project Manager Vaccines / Oncology (f/m/d)

Do. 01.04.2021
Frankfurt am Main
CureVac AG is a global biopharmaceutical company researching and developing novel drugs based on the natural molecule Messenger RNA (mRNA). Our focus is on prophylactic vaccines, innovative cancer immunotherapies and protein-based therapies. Currently, about 500 RNA people are striving to achieve our main goal: To bring multiple best-in-class mRNA drugs to market. To strengthen our team in Frankfurt am Main, we are currently looking to recruit a Clinical Project Manager Vaccines / Oncology (f/m/d) Job-ID: 2102-2103 Manage national and/or multinational clinical trials with innovative vaccines in the field of oncology/infectious diseases in close interaction with Contract Research Organizations (CROs) Manage the budget, resources and timelines associated with all study activities, including CRO/investigator agreements and other contractual agreements Lead project teams through the start-up, study execution and report writing of clinical studies Supervise the CRO and build up good working relationships with external stakeholders Ensure the appropriate development of all documents internally and by the CROs, including study protocols, informed consent forms, case report forms and instructions, and other project-specific documents required for the conduct of assigned studies Develop, write and implement processes, systems and Standard Operating Procedures (SOPs) to ensure quality and compliance with GCP and regulatory requirements Review key study quality metrics (e.g., eligibility, primary endpoint data etc.) and determine appropriate action in conjunction with study team Track and report on study progress including site activation, subject/patient enrollment, monitoring visits and relevant documents Write or contribute to preparation of clinical protocols, amendments, informed consent forms, study guides, case report forms and any other clinical research-related documents Master's degree in Life Sciences, otherwise equivalent education and work experience required Several years' experience in clinical research (at CRO and/or sponsor organization) with experience in project management of clinical trials (preferably vaccines and/or oncology trials) Understanding of the current national and international laws and guidelines regarding the conduct of clinical trials, specifically with ICH-GCP Systematically perform activities in a timely and accurate manner Service-oriented approach; flexible and proactive attitude towards changing needs Very good knowledge of MS Office suite and MS Project Fluency in English; German language skills are nice to have We offer you a challenging and varied opportunity with an innovative and dynamic company that is expanding. With much passion and sense of responsibility, we work together on the medical revolution. We pride ourselves on maintaining an honest and trusting relationship with each other which is characterized by openness to new ideas and continuous progress. Mutual respect, reliability and personal initiative are self-evident for us. Design your future with us – become part of the RNA people!
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal