Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Labor: 44 Jobs in München

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 14
  • Gesundheit & Soziale Dienste 11
  • Pharmaindustrie 10
  • Bildung & Training 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Druck- 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medizintechnik 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 39
  • Ohne Berufserfahrung 27
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 41
  • Teilzeit 12
  • Home Office möglich 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 35
  • Befristeter Vertrag 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Labor

Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent / MTLA (w/m/d) Klinische Chemie

So. 03.07.2022
München
Mit den fünf Standorten Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing, Thalkirchner Straße, unserer Akademie sowie dem Medizet bietet die München Klinik eine umfassende Versorgung auf höchstem medizinischen und pflegerischen Niveau. Wir behandeln in München jährlich 135.000 stationäre Patientinnen und Patienten und sind führend unter den bayerischen Klinikunternehmen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Medizinisch technische/r Laboratoriumsassistent/in / MTLA (w/m/d) Klinische Chemie Institut für Laboratoriumsmedizin für 38,5 Std./Woche, Vollzeit, Teilzeitbeschäftigung ist möglich.Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. In unserem 2021 eröffneten hochmodernen Neubau in Neuperlach verarbeiten wir zentral alle Laborproben der 5 Standorte der München Klinik. Als Labor für den zweitgrößten kommunalen Klinikverbund haben wir für Sie optimale Rahmenbedingungen für eine moderne Diagnostik geschaffen. Die Bandbreite reicht vom einfachen Blutbild bis zur Diagnostik auf Molekularebene oder der Diagnose seltener Erkrankungen wie Malaria. Auf einer Fläche von über 2.000 Quadratmetern findet teils eine automatisierte Abarbeitung in den Bereichen klinische Chemie, Immunhämatologie, technische Hygiene und Mikrobiologie statt. Der hohe Automatisierungsgrad in den Laboren bedeutet, dass sich unsere Mitarbeiter*innen gezielt auch auf komplexe Analysen konzentrieren können. Ein spannender Arbeitsplatz in einem „State of the Art“-Großlabor. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Routine- und notfallmäßige Bearbeitung klinisch-chemischer, hämatologischer, hämostaseologischer Proben Urin- und Liquoranalytik Annahme und präanalytische Bearbeitung der Proben Immunhämatologische Routine- und Notfalldiagnostik inklusive Verwaltung des Blutdepots Kommunikation mit Einsendern Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement Abgeschlossene Ausbildung zur/zum MTLA (w|m|d) oder vergleichbare Qualifikationen Kenntnisse im Bereich Klinische Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie und Urinanalytik Kenntnisse im Transfusionswesen Kenntnisse in der Labororganisation und Präanalytik Kenntnisse in der Labor-EDV Bereitschaft zu Spät-, Nacht- und Wochenenddiensten Das zeichnet Sie aus: Soziale Kompetenz, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Offenheit und zeitliche Flexibilität Teamorientiertes und interdisziplinäres Arbeiten Organisationstalent Dienstleistungsorientierung Strukturierte Einarbeitung durch ein motiviertes Team mit gutem Betriebsklima und gegenseitiger Unterstützung 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersversorgung – zu 100 Prozent von der München Klinik finanziert Vermögenswirksame Leistungen, Entgeltumwandlung und München-Zulage IsarCardJob und DB Job-Ticket zu vergünstigten Bedingungen Betriebliches Gesundheitsmanagement: vom rückenfreundlichen Arbeiten bis zur Krisenintervention »mükplus«: Bei stationärer Behandlung an einem der Standorte der München Klinik erhalten Sie eine bevorzugte Behandlung und zusätzliche Services Fort- & Weiterbildungen in unserer Akademie, E-Learning und Online-Bibliotheken Unterstützung und Beratung in den Bereichen Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen (pme Familienservice) Personalrestaurant am Klinikstandort Attraktive Mitarbeiterangebote und Vergünstigungen in vielen Bereichen durch die Teilnahme an corporate benefits
Zum Stellenangebot

(Junior) Manager (f/m/x) Research & Development Literature Search and Management (20 hours / week)

Sa. 02.07.2022
Gräfelfing
FUTRUE Research & Science GmbH is the scientific engine of the FUTRUE Group and the driver of tomorrow's trends. Every step of new product developments – from the initial idea to market approval – is supervised here by highly specialized teams. The core competencies include pharmaceutical and clinical development, conceptualization of study designs and study conduct, and finally the entire approval process. The focus is always on high data quality, which makes it possible to act with maximum flexibility even in a highly regulated environment. In order to significantly reduce development times and bring innovations to market even faster than other competitors, traditional development approaches are scrutinized and optimized on a daily basis. Our aspiration is to be quicker than any other pharmaceutical company. In doing so, we rely on a new generation of dynamic talents who have the courage to tread unfamiliar paths. Scientific literature search and screening according to pre-set requirement  Archiving of scientific data and documents  Preparation of scientific reports and presentation of scientific data  Support of quality assurance, regulatory affairs and clinical trials Bachelor’s or Master’s degree in a natural science  Professional experience is an advantage, but not necessary Experience with scientific literature search Excellent knowledge of the MS Office package (Word, Excel, PowerPoint) Experience with scientific search engines and reference management software desirable Strong analytical and communication skills, precise and proactive, high degree of target-orientation Fluent English (verbal and written) We offer you a diverse, challenging job with exciting tasks and a wide range of creative opportunities! Our innovative environment allows you to develop your career with short decision-making processes and the freedom to go new ways! Also waiting for you: Flat hierarchies and open communication – this is the only way you can develop yourself and contribute to the fact that our products live from our mutual exchange. Responsibility – after an induction phase with an experienced colleague or your team lead, you will be given the opportunity to take charge of your own area. Do you have the entrepreneurship in you? Then we can create great things together! Flexible working – our teams work proportionally from the home office and on site, so you can organize your working day independently and individually. Fresh vitamins – weekly you will be provided with our fruit basket, which will give you the necessary energy. Company parties are a matter of course for us – whether it's a summer party, the traditional Wiesn visit or the annual Christmas party. A roof terrace with a panoramic view of the Alps – relax during your lunch break and soak up the sun in good weather.
Zum Stellenangebot

Referent:In TUM Venture Labs (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
München
Die Venture Lab Initiative der Technischen Universität München und der UnternehmerTUM GmbH verankert High-Tech Inkubatoren an den interdisziplinären Schnittstellen der Natur- und Ingenieurwissenschaften. Die Zielsetzung der Initiative umfasst die intensive Förderung von Tech basierten Ausgründungen aus der Wissenschaft, welche die zukünftigen großen ökonomischen und gesellschaftlichen Fragestellungen anvisieren. Gründungsförderung und -unterstützung sind fest verankerte Grundprinzipien auf allen Ebenen der Universität und werden systematisch umgesetzt. Wir suchen im TUM Hochschulreferat Forschungsförderung und Technologietransfer (TUM ForTe) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40,10 Std./Woche) ein/e Referent:In TUM Venture Labs (m/w/d) Unterstützung beim Ausbau der TUM Venture Labs Schnittstelle zur Hochschulleitung und zu den zentralen Abteilungen der TUM Unterstützung der Bereichsleitung Entrepreneurship innerhalb von TUM ForTe bei operativer und strategischer Arbeit, inkl. Finanzcontrolling Koordination von Schnittstellen und Kommunikation innerhalb des Venture Lab-Netzwerkes Erstellung und Vorbereitung von Reporting & Controlling Unterlagen zur Vorbereitung von Management Meetings Abgeschlossenes Hochschulstudium Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement, wünschenswert Erste Start-up und/oder Business Development Erfahrung von Vorteil Ausgeprägte konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten Exzellente Kenntnisse in Office-Programmen (PowerPoint, Excel, Word), SAP Kenntnisse von Vorteil Selbstständige Arbeitsweise, strukturiertes Denkvermögen, Serviceorientierung und organisatorisches Talent Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Hochspannendes Projekt mit großer Bedeutung für die zukünftige Entwicklung des Münchener Entrepreneurship-Ecosystems Dynamisches, vernetztes Arbeitsumfeld Flache Hierarchien, eigenverantwortliches Arbeiten und enge Zusammenarbeit mit Leitung Bereich Entrepreneurship innerhalb von TUM ForTe sowie dem TUM Hochschulpräsidium Die TUM bietet Ihnen ein attraktives und dynamisches Arbeitsumfeld im Wissenschaftsmanagement an einer der führenden Technischen Universitäten Europas. Das Arbeitsverhältnis erfolgt, bei vorliegender Voraussetzung, nach TV-L E13 mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und ist auf 2 Jahre befristet. Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, qualifizierte Frauen werden daher nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
Zum Stellenangebot

Associate Scientist / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Drug Product Technologies / Process Development

Fr. 01.07.2022
München
AMGEN ist ein weltweit führendes unabhängiges Biotechnologie-Unternehmen, das mit rund 24.000 Mitarbeitern in ca. 100 Ländern weltweit seit 40 Jahren erfolgreich tätig ist. In Deutschland setzen sich an zwei Standorten in München über 750 Mitarbeiter jeden Tag dafür ein, Patienten zu helfen. Weltweit profitieren jährlich Millionen von Menschen mit schweren oder seltenen Erkrankungen von unseren Therapien. Aktuell werden unsere Medikamente in der Nephrologie, Kardiologie, Hämatologie, Onkologie, Osteologie und bei Entzündungserkrankungen eingesetzt. Wir, die Amgen Research (Munich) GmbH, einer der Amgen „State of the Art“-Forschungsstandorte mit Sitz im Münchner Süden und rund 200 Mitarbeitenden, suchen zum nächstmöglichen Termin einen Associate Scientist / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Drug Product Technologies / Process Development Die Stelle ist in Vollzeit (38 Stunden/Woche) und aufgrund einer Elternzeitvertretung zunächst auf 3 Jahre befristet zu besetzen.Ihre Aufgabenstellung in der Abteilung der Prozessentwicklung ist die Drug Product Entwicklung von BiTE® Antikörpern und anderen Antikörper-basierten Biopharmazeutika im Rahmen von Frühphase-Projekten. Dies umfasst die Evaluierung von Entwicklungs­kandidaten und des Einflusses verschiedener Formulierungsparameter auf deren Stabilität in unterschiedlichen parenteralen Darreichungsformen. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören: Selbstständige Planung, Organisation, Durchführung und Dokumentation von proteinanalytischen Experimenten zur Charakte­risierung von Entwicklungskandidaten hinsichtlich Prozessierbarkeit und Stabilität Formulierungsentwicklung und -herstellung, Stabilitätsstudien und Untersuchung der Kompatibilität von BiTE® Antikörpern mit verschiedenen Ansätzen der parenteralen Administration Unterstützung der Entwicklung innovativer Ansätze zur Stabilisierung von BiTE® Antikörpern Analyse, Auswertung, graphische Darstellung und Präsentation der erhaltenen Ergebnisse im Team und der Abteilung Gewährleistung der Integrität von Entwicklungsdaten Erstellung von Berichten und Arbeitsvorschriften (auf Englisch) Optimierung von teaminternen Arbeitsabläufen, Übernahme von Geräteverantwortlichkeiten und Unterstützung der allgemeinen Labororganisation Naturwissenschaftliches Hochschulstudium zum Master of Science (Pharmazie, Biologie, Biotechnologie oder vergleichbar) mit mindestens 2 Jahren praktischer Erfahrung in den Bereichen Formulierungsentwicklung und/oder instrumentelle Analytik im Rahmen der Entwicklung biopharmazeutischer Arzneimittel Praktische Erfahrung in der Durchführung analytischer Methoden zur Untersuchung der kolloidalen, strukturellen und chemischen Stabilität sowie zur biophysikalischen Charakterisierung von biopharmazeutischen Wirkstoffen Idealerweise Kenntnisse der Prinzipien relevanter Prozesstechnologien wie Ultra-/Diafiltration sowie Gefriertrocknung Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein im Hinblick auf die Planung, Durchführung und Dokumentation der jeweiligen Entwick­lungsarbeiten Freude, Engagement und Interesse bei der Bearbeitung von angewandten und produktspezifischen Fragestellungen im Team Gute Englischkenntnisse und ein sicherer Umgang mit MS Office Als innovatives Unternehmen, das sich der Verbesserung der Lebensqualität von Menschen auf der ganzen Welt verpflichtet hat, fördert Amgen ein integratives Umfeld mit ethischen, engagierten und hochqualifizierten Mitarbeitern, die sich gegenseitig res­pektieren. Unsere Kultur unterstützt den offenen Dialog und Austausch unterschiedlicher Sichtweisen, um die besten Lösungen zu erzielen. Neben einem attraktiven Vergütungspaket und flexiblen Arbeitszeiten bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Entwicklung. Wir fördern Chancengleichheit, Vielfalt sowie ein inklusives Umfeld und berücksichtigen alle qualifizierten Bewerber ohne Rücksicht auf Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Alter, sexuelle Orientierung, geschlechtliche Identität oder Behinderung.
Zum Stellenangebot

PTA für die Sterilherstellung (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Unterhaching
Die Arnika-Apotheke in Unterhaching umfasst eine öffentliche Apotheke, eine Versandapotheke sowie eine eigene Manufaktur mit Schwerpunkt in der Rezeptur- und Defekturherstellung sowohl im oralen als auch parenteralen Bereich. Mit über 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir eine der größten Apotheken in der Region und bieten hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten. PTA für die Sterilherstellung (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Herstellung von aseptischen/sterilen Injektionsampullen, Infusionsflaschen und Spritzen Durchführung allgemeiner Labortätigkeiten, inklusive Geräteverantwortung und administrativer Tätigkeiten Herstellung von Produkten aus der orthomolekularen Medizin (keine Herstellung von Zytostatika!) Abgeschlossene Berufsausbildung als PTA Interesse an der eigenständigen Durchführung und Auswertung von Analysen sowie an moderner Produktionstechnik Sorgfältige und präzise Arbeitsweise Engagierte und selbstständig arbeitende Persönlichkeit Gute Deutschkenntnisse und sichere EDV-Kenntnisse Erfahrung in der Sterilherstellung oder im Arbeiten im Reinraum von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich (eine intensive Einarbeitung ist sichergestellt) Übertarifliche Bezahlung und diverse Zusatzleistungen wie z.B. Jobticket oder alternativ Tankgutschein Starterbonus von € 1.500,-- Regelmäßige monatliche Weiterbildung durch die eigene Akademie Sehr gute interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten Familiäres Betriebsklima und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld Betriebliche Altersversorgung …und ein klasse Team
Zum Stellenangebot

Senior Associate / Technischer Assistent (m/w/d) im Bereich Bite® Technology

Fr. 01.07.2022
München
AMGEN ist ein weltweit führendes unabhängiges Biotechnologie-Unternehmen, das mit rund 24.000 Mitarbeitern in ca. 100 Ländern weltweit seit 40 Jahren erfolgreich tätig ist. In Deutschland setzen sich an zwei Standorten in München über 750 Mitarbeiter jeden Tag dafür ein, Patienten zu helfen. Weltweit profitieren jährlich Millionen von Menschen mit schweren oder seltenen Erkrankungen von unseren Therapien. Aktuell werden unsere Medikamente in der Nephrologie, Kardiologie, Hämatologie, Onkologie, Osteologie und bei Entzündungserkrankungen eingesetzt. Wir, die Amgen Research (Munich) GmbH, einer der Amgen „State of the Art“-Forschungsstandorte mit Sitz im Münchner Süden und rund 200 Mitarbeitenden, suchen zum nächstmöglichen Termin einen Senior Associate / Technischen Assistenten (m/w/d) im Bereich BiTE® Technology Die Stelle ist in Vollzeit (38 Stunden/Woche) und unbefristet zu besetzen.Wir suchen einen motivierten Labormitarbeiter als Senior Associate (m/w/d) zur Unterstützung der BiTE® (Bispecific T Cell Engager) Biology Gruppe, innerhalb der Abteilung BiTE® Technology, am Standort Amgen Research München. Die Gruppe beschäftigt sich mit neuen/optimierten T-Zell-rekrutierenden Antikörper-Formaten basierend auf der BiTE® Technologie. Dazu gehören „Proof of concept“-Studien von neuen Molekülformaten zur Lösung relevanter Fragestellungen sowie die Optimierung bestehender Selek­tionsprozesse zur Wahl von therapeutischen Leadkandidaten. Die Aufgaben dieser Position in einem innovativen Team umfassen: Die Proteinaufreinigung Antikörper-basierter Konstrukte mittels Affinitäts-, Größenausschluss-, Ionentauscherchromatographie über Aekta FPLC Systeme (Unicorn) Biochemische Analysen von Antikörper-basierten Konstrukten mittels Thermo HPLC System (HP-SEC, MALS, IEX, HIC), SDS-PAGE, Auswertungen in Chromeleon Entwicklung neuer Aufreinigungsstrategien sowie Optimierung bestehender Aufreinigungs- und Analysemethoden für neue Molekülformate Selbstständige Planung, Durchführung und Auswertung von Experimenten sowie der Dokumentation in LIMS/ELN Systemen Regelmäßige Präsentation der Ergebnisse in Meetings unterschiedlichen Umfangs Verantwortung für die entsprechenden Geräte Eine abgeschlossene Ausbildung in einem Laborberuf (z. B. Biologielaborant, BTA, CTA, MTA, etc. m/w/d) mit mehrjähriger praktischer Erfahrung im genannten Bereich, alternativ einen relevanten Studienabschluss und praktische Erfahrung im genannten Bereich Bereitschaft, Verantwortung für die Proteinaufreinigung und Analyse von Antikörper-basierten Konstrukten für die Gruppe zu übernehmen Fähigkeit, komplexe oder mehrere Projekte parallel voranzutreiben Kreativität, Interesse und hohe Motivation, um an der Lösung wissenschaftlicher Fragestellungen mitzuarbeiten Großes Interesse an der Antikörperentwicklung und Immunbiologie Teamfähigkeit, gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten MS-Office-Kenntnisse sowie gute Englischkenntnisse Als innovatives Unternehmen, das sich der Verbesserung der Lebensqualität von Menschen auf der ganzen Welt verpflichtet hat, fördert Amgen ein integratives Umfeld mit ethischen, engagierten und hochqualifizierten Mitarbeitern, die sich gegenseitig res­pektieren. Unsere Kultur unterstützt den offenen Dialog und Austausch unterschiedlicher Sichtweisen, um die besten Lösungen zu erzielen. Neben einem attraktiven Vergütungspaket und flexiblen Arbeitszeiten bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Entwicklung. Wir fördern Chancengleichheit, Vielfalt sowie ein inklusives Umfeld und berücksichtigen alle qualifizierten Bewerber ohne Rücksicht auf Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Alter, sexuelle Orientierung, geschlechtliche Identität oder Behinderung.
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter (w/m/d) Central Dispensary

Fr. 01.07.2022
Planegg
BSL BIOSERVICE Scientific Laboratories Munich GmbH ist ein international tätiges Auftragsforschungsinstitut. Das Unternehmen bietet seinen Kunden aus der Arzneimittel-, Medizinprodukte-, Agrochemikalien- und Chemikalien-Industrie weltweit Dienstleistungen im Bereich biologischer Sicherheitsprüfungen an. Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams am Standort Planegg baldmöglichst eine/n Labormitarbeiter/in in Vollzeit (39 Std./Woche). Betreuung und Durchführung der Herstellung von Testformulierungen für pharmakologisch-toxikologische Untersuchungen unter Einhaltung der GLP-Grundsätze Betreuung und Durchführung der Gewinnung von Extrakten für Medizinprodukte unter Berücksichtigung der GLP- und ISO-Grundsätze Betreuung und Durchführung von in vivo-Alternativmethoden unter Einhaltung der GLP-Grundsätze Übernahme von Laborraum- und Geräteverantwortlichkeiten Bearbeitung und Überwachung aller qualitätssichernden Maßnahmen und Dokumentation Vor- und Nachbereiten von Audits in Zusammenarbeit mit der Qualitätssicherung Studium der Naturwissenschaften mit Schwerpunkt auf Chemie, Lebensmitteltechnologie, Analytik oder Ähnliches (Bachelor) bzw. vergleichbare Ausbildung zum Chemie- oder Biologielaboranten, CTA, BTA (m/w/d) Erfahrung im Umgang mit Chemikalien von Vorteil EDV- und Englischkenntnisse wünschenswert Ausbildung zum Gefahrstoffbeauftragten von Vorteil Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Belastbarkeit Betriebliches Gesundheitsmanagement Leistungsfördernde (Bonus) und partnerschaftliche Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Flexible Arbeitszeiten, ein kollegiales Miteinander und Entwicklungsperspektiven Interne sowie externe Weiterbildungen Abwechslungsreiche und attraktive Tätigkeit.
Zum Stellenangebot

Applikationsspezialist Labor (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart
Dedalus produziert, vertreibt, implementiert und wartet komplexe, technologisch höchstwertige und innovative IT-Lösungen für Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, psychiatrische Kliniken sowie diagnostische Einrichtungen wie Radiologien und Kardiologien. Diese IT-Lösungen unterstützen alle wesentlichen Prozesse der Verwaltung, der Dokumentation, der Workflowsteuerung und der revisionssicheren Archivierung der Daten und Dokumente in Unternehmungen des Gesundheitswesens. Die 1982 in Florenz gegründete Dedalus Gruppe ist führender Anbieter von Gesundheits- und Diagnosesoftware in Europa und einer der größten der Welt. Die Dedalus Labor GmbH entwickelt moderne Softwarelösungen für die Labormedizin, mit seinem nennenswerten Kernprodukt Opus::L. Die Dedalus Labor GmbH ist aus der OSM AG entstanden und gehört seit dem 01.07.2021 zur Dedalus HealthCare, dem Marktführer für klinische IT in Europa. Eine optimale Diagnostik, effiziente Kommunikation, sicherer Datenaustausch und eine nachhaltige Patientenversorgung stehen in unserem Fokus. Als marktführendes Unternehmen in Deutschland treiben wir Digitalisierung und Vernetzung im Gesundheitswesen voran. Über 580 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten täglich mit unserem Labor-Informationssystem Opus::L. Darunter befinden sich Krankenhäuser, Universitätskliniken, Laboratorien sowie Arztpraxen. Eine hohe Kompetenz, langjähriges Knowhow, Begeisterungsfähigkeit und ausgesprochenes Teamwork gehören zu den Stärken unseres Teams, bestehend aus über 250 Mitarbeitenden, die das Unternehmen täglich prägen. Zusammen mit unseren Kunden arbeiten wir jeden Tag an innovativen digitalen Lösungen für eine kontinuierliche Verbesserung der Patientenversorgung. Werde ein Teil davon! Wir suchen Verstärkung für unser Team – Köln, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt a./M., Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen – im Homeoffice: Applikationsspezialist »Labor« (m/w/d) Du führst Schulungen und Einführungen unserer Applikation im Labor-Bereich (Klinische Chemie, Immunhämatologie, Mikrobiologie, Transfusionsmedizin) durch Du bist verantwortlich für die fachliche Organisation der Systemeinführung Du bist verantwortlich für die Konfiguration und Einrichtung der Software Du führst Beratungen, Support und Schulungen von Kunden durch Du unterstützt in der Entwicklung von Standards und Prozeduren Abgeschlossene medizinische oder Labor Ausbildung (MTA, BTA, CTA, Arzthelfer/in) oder vergleichbarer Studiengang Kenntnisse über die Abläufe und Erfordernisse in Laboratorien Vorkenntnisse und Interesse an IT Erfahrungen in Implementierung von Organisationsstrukturen ist wünschenswert Teamfähigkeit Empathie und Spaß an der Arbeit mit Menschen Reisebereitschaft Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem marktführenden, innovativen Unternehmen Eine topaktuelle, technische Ausrüstung Ein Team mit familiärem Zusammenhalt und Spaß bei der Arbeit Yoga, Pilates, frisches Obst, Kaffee JobRad Betriebliche Altersvorsorge Großartige Firmenfeste
Zum Stellenangebot

Senior Associate / Technischer Assistent (m/w/d) für unsere Abteilung Bite® Technology

Fr. 01.07.2022
München
AMGEN ist ein weltweit führendes unabhängiges Biotechnologie-Unternehmen, das mit rund 24.000 Mitarbeitern in ca. 100 Ländern weltweit seit 40 Jahren erfolgreich tätig ist. In Deutschland setzen sich an zwei Standorten in München über 750 Mitarbeiter jeden Tag dafür ein, Patienten zu helfen. Weltweit profitieren jährlich Millionen von Menschen mit schweren oder seltenen Erkrankungen von unseren Therapien. Aktuell werden unsere Medikamente in der Nephrologie, Kardiologie, Hämatologie, Onkologie, Osteologie und bei Entzündungserkrankungen eingesetzt. Wir, die Amgen Research (Munich) GmbH, einer der Amgen „State of the Art“-Forschungsstandorte mit Sitz im Münchner Süden und rund 200 Mitarbeitenden, suchen zum nächstmöglichen Termin einen Senior Associate / Technischen Assistenten (m/w/d) für unsere Abteilung BiTE® Technology Die Stelle ist in Teilzeit (22 Stunden/Woche) und unbefristet zu besetzen.Wir suchen einen motivierten Labormitarbeiter (m/w/d) zur Unterstützung der BiTE® (Bispecific T Cell Engager) Biology Gruppe bei ARM. Die Gruppe beschäftigt sich mit der Entwicklung von neuen/optimierten T-Zell-rekrutierenden Antikörperformaten und Konzepten basierend auf der BiTE® Technologie zur Adressierung verschiedener relevanter Fragestellungen. Die Arbeit umfasst ein vielfältiges Spektrum an zellbiologischen, molekularbiologischen und proteinchemischen Methoden in einem innovativen Team in unserer Abteilung BiTE® Technology: DNA Plasmid Generierung (Vektor-/Gensynthesendesign, Klonierung, PCR, DNA Preparation) Sterile Zellkulturarbeiten (Isolation von humanen, primären Zellen, Kultivierung humaner Zelllinien, Transfektionen, Protein­produktionen in CHO/HEK-Zellen) In-vitro-Charakterisierung der Antikörperkonstrukte (Aktivitätsbestimmung mittels Durchflusszytometrie, T-Zell-basierte Assays, SDS-PAGE, Western Blot, Umgang mit Liquid Handling Systemen, etc.) Planung und Durchführung von Experimenten, Auswertung der Ergebnisse und Erstellen von Präsentationen Verantwortung für Arbeitsabläufe der Laborroutine Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Technischer Assistent (BTA, CTA, MTA, m/w/d) oder Laborant (m/w/d) oder erfolgreicher Studienabschluss in Biologie, Biochemie oder verwandtem Studiengang Methodische Kenntnisse und praktische Erfahrung in den genannten molekularbiologischen, zellbiologischen und protein­chemischen Methoden Idealerweise Berufserfahrung in der (Chemie-, Pharma-, Biotech-) Industrie Idealerweise Wissen im Bereich der Antikörperentwicklung und Immunbiologie Hohe Motivation und Begeisterung für die Lösung neuer wissenschaftlicher Fragestellungen Verantwortungsbewusste, strukturierte und effiziente Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse sowie sicherer Umgang mit MS Office Teamfähigkeit Als innovatives Unternehmen, das sich der Verbesserung der Lebensqualität von Menschen auf der ganzen Welt verpflichtet hat, fördert Amgen ein integratives Umfeld mit ethischen, engagierten und hochqualifizierten Mitarbeitern, die sich gegenseitig res­pektieren. Unsere Kultur unterstützt den offenen Dialog und Austausch unterschiedlicher Sichtweisen, um die besten Lösungen zu erzielen. Neben einem attraktiven Vergütungspaket und flexiblen Arbeitszeiten bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Entwicklung. Wir fördern Chancengleichheit, Vielfalt sowie ein inklusives Umfeld und berücksichtigen alle qualifizierten Bewerber ohne Rücksicht auf Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Alter, sexuelle Orientierung, geschlechtliche Identität oder Behinderung.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-Technischer Laboratoriumsassistent / MTLA (m/w/d)

Do. 30.06.2022
München
Das LMU Klinikum ist eines der größten und leistungsfähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 49 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermöglichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischen Niveau. Hieran sind rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt. Das Institut für Laboratoriumsmedizin am Campus Großhadern / Campus Innenstadt sucht für das Labor zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit, einen Medizinisch-Technischen Laboratoriumsassistenten / MTLA (m/w/d)Das Institut für Laboratoriumsmedizin verantwortet mit ca. 200 Mitarbeitern den Großteil der labordiagnostischen Patientenversorgung für das Klinikum Großhadern sowie für die Innenstadt-Kliniken des LMU Klinikums. Weitere Schwerpunkte liegen in der Forschung sowie in der Ausbildung von Medizinstudenten und MTLA-Schülern. Ihre Aufgabe wird es sein, das MTLA-Team im Rund-um-die-Uhr-Bereich des Instituts zu unterstützen. Dieses Team gewährleistet die labordiagnostische Routine- und Notfallversorgung in den Disziplinen Klinische Chemie, Hämatologie inklusive Zytologie sowie in der allgemeinen und speziellen Hämostaseologie. Dieser Laborbereich ist auch ideal für den Berufseinstieg von Schulabsolventen, da sie fundiert und individuell in die zentralen labordiagnostischen Disziplinen eingearbeitet werden – exzellente Basis für eine individuelle Weiterentwicklung. Abgeschlossene Ausbildung als MTLA (m/w/d) Teilnahme am Dreischichtsystem Fähigkeit zum zuverlässigen, selbstständigen und verantwortungsvollen Arbeiten Hohe Teamfähigkeit und Motivation Gesetzliche Impfpflicht im Gesundheitswesen gegen SARS-CoV-2: gilt seit 16.03.2022 für alle Mitarbeiter (m/w/d) in Krankenhäusern   Tätigkeit an einem der renommiertesten Universitätsinstitute für Laboratoriumsmedizin in Deutschland Sehr abwechslungsreicher und innovativer Aufgabenbereich mit einem breiten Befundspektrum Fundierte und individuelle Einarbeitung in zentrale labordiagnostische Disziplinen mit Möglichkeit der Spezialisierung Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung bei exzellenten Entwicklungsmöglichkeiten Option einer Mitarbeiterwohnung zu günstigen Konditionen Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), einschließlich aller im öffentlichen Dienst üblichen Zulagen Betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuungsangebote, Jobticket und Vergünstigungen
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: