Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Labor: 11 Jobs in Muffendorf

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Druck- 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Metallindustrie 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 2
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 2
  • Ausbildung, Studium 1
Labor

Laborassistenz / Laboratory Technician (m/w/d) – MTA / BTA / MTLA

Fr. 20.05.2022
Bonn
Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) ist ein weltweit führendes, international ausgerichtetes Forschungszentrum, das sich der Entdeckung neuer Ansätze zur Prävention und Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen verschrieben hat. Zu diesem Zweck verfolgen Forscherinnen und Forscher an zehn DZNE-Standorten in ganz Deutschland eine translationale und interdisziplinäre Strategie, die fünf miteinander verbundene Bereiche umfasst: Grundlagenforschung, Klinische Forschung, Versorgungsforschung, Populationsforschung und Systemmedizin (dzne.de). Populationsbezogene Gesundheitsforschung wird am DZNE in Bonn durchgeführt. Ein Team von mehr als 85 Personen erforscht unter der Führung von Prof. Monique M.B. Breteler Ursachen und Biomarker für normale und pathologische Entwicklung der psychischen und physischen Gesundheit im Laufe des Erwachsenenlebens, mit einem besonderen Schwerpunkt auf neurodegenerative und andere altersbedingte Erkrankungen. Unsere Forschung basiert hauptsächlich auf Daten aus der Rheinland Studie, einer bevölkerungsbezogenen Kohortenstudie, die in zwei geographisch definierten Gebieten Bonns mit Personen ab einem Alter von 30 Jahren durchgeführt wird. Weitere Informationen zur Rheinland Studie finden Sie unter folgendem Link: rheinland-studie.de Für die Rheinland Studie ist am DZNE in Bonn ab sofort eine Position als Laborassistenz / Laboratory Technician (m/w/d) – MTA / BTA / MTLA Code 1075/2022/5 in Vollzeit zu besetzen.Unter Anleitung der Laborleitung führen Sie die täglichen Laborarbeiten im Studienzentrum durch, z.B.: Manuelle (prä-analytische) und automatisierte Verarbeitung von Biomaterialien (z.B. Blut, Urin und Stuhl) mittels Robotiksystem nach standardisierten Protokollen (SOP) Analysen unter Verwendung verschiedener biochemischer und molekularbiologischer Methoden Nutzung des Labor-Informations- und Management-Systems (LIMS) zur Dokumentation der Arbeits­protokolle und Pflege der lokalen Bioprobenlagerung Beteiligung an Maßnahmen zur Qualitätskontrolle und Dokumentation der Qualitätsprüfungen Abgeschlossene Berufsausbildung zur BTA / MTA / MTLA Erfahrung in der Hochdurchsatz-Laborarbeit nach SOPs sowie in der Nutzung von automatischen Plattformen Erfahrung im Umgang mit humanen Bioproben Erfahrung in der Durchführung von FACS-Analysen und ELISA-Tests ist von Vorteil Eine sehr sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse Organisationstalent und Kommunikationsfähigkeit Ausgeprägte Teamfähigkeit Sichere EDV-Kenntnisse Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeiten, diese richten sich nach den Öffnungszeiten der Studienzentren Die Mitarbeit in der Rheinland Studie bietet einen attraktiven Arbeitsplatz in einem interdisziplinären, dynamischen Team und die Mitwirkung an einem spannenden Forschungsprojekt mit einer Langzeit­perspektive Der Aufbau der Studie bietet breiten Raum für die persönliche Entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Laborant im analytischen Labor (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Bonn
SGL Carbon ist führend in der Entwicklung und Herstellung von Produkten auf der Basis von Spezialgraphit und Verbundwerkstoffen. Mit unserem umfassenden technologischen Wissen und in enger Partnerschaft mit unseren Kunden entwickeln wir intelligente und zukunftsweisende Lösungen für die großen Themen Mobilität, Energie und Digitalisierung. SGL Carbon hat weltweit mehr als 4.700 Mitarbeitende und verfügt über 31 Standorte in Europa, Nordamerika und Asien sowie ein Servicenetzwerk in über 100 Ländern. Standort: Bonn Gesellschaft: SGL Carbon GmbH Funktionsbereich: Qualität Anstellungsart: Vollzeit Einarbeitung durch ein kompetentes und motiviertes Team Präparation von Proben zur anschließenden Analytik Durchführung von Analysen aus den Bereichen Mikroskopie, ICP, TGA, physikalischer und nasschemischer Analytik Dokumentation von Ergebnissen in verschiedenen Betriebsdatenerfassungssystemen Durchführung bzw. Unterstützung von Projektarbeiten Wartung und Kalibrierung von Analyseequipment Allgemeine Labortätigkeiten (Ablage von Dokumenten und Proben, Auswertungen) Abgeschlossene Ausbildung in einem Laborberuf, z.B. Prüftechnologe (m/w/d), Chemielaborant (m/w/d), Physiklaborant (m/w/d), Werkstoffprüfer (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit Geschick und Fingerfertigkeit für filigrane Laborarbeiten Kenntnisse in MS-Office Freundlichkeit und Dienstleistungsbereitschaft gegenüber unseren internen Kunden Gute Deutschkenntnisse oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift Überzeugen Sie uns mit Ihren Fähigkeiten und Stärken – ein erfahrenes Team und herausfordernde Aufgaben erwarten Sie bereits. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien und Werkstoffen bieten wir Ihnen Gestaltungsspielräume und vielfältige Entwicklungschancen. Eine attraktive Vergütung und smarte Zusatzleistungen gehören bei uns dazu.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant/in (m/w/d)

Sa. 14.05.2022
Königswinter
Die INTERKAT beschäftigt sich mit hochwirksamen katalytischen Beschichtungen für diverse Anwendungsbereiche mit dem Schwerpunkt Emissionsreduktion. Die Prozesstechnologie zur Applikation dieser Beschichtungen auf unterschiedlichste Trägermaterialien und Geometrien stellt eine weitere Kernkompetenz dar. Unter anderem werden unsere Katalysatoren in Bereichen der Abgasnachbehandlung für On-, Off-Road-Anwendungen inkl. Stationärmotoren sowie in verschiedensten industriellen Anwendungen eingesetzt. Ein weiteres wichtiges Geschäftsfeld der INTERKAT sind Spezialkatalysatoren, die gemäß spezifischen Kundenanforderungen entwickelt und produziert werden. Wir sichern unseren Innovationsvorsprung durch unser internationales F&E Team mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Katalyse und Verfahrenstechnik. Auch daher steht der Name IINTERKAT Catalyst GmbH im Markt für technologisch führende Beschichtungen im Bereich Katalyse von Nischenanwendungen.Der Schutz unserer Umwelt spielt in unserer Gesellschaft eine immer bedeutendere Rolle. Die Erreichung künftiger Emissionsgrenzwerte für verschiedenste Schadstoffe erfordert innovative Abgasnachbehandlungssysteme, deren Kernstück ein Katalysator ist. Als Labormitarbeiter (m/w/d) im Bereich Forschung & Entwicklung haben Sie die Chance einen Beitrag für die Entwicklung der dafür benötigten Katalysator­en zu leisten. Zu Ihren Aufgaben gehören die Präparation sogenannter Washcoats (Katalysatorsuspensionen), deren Aufbringung auf verschiedenste Trägermaterialien, sowie die Dokumentation und Auswertung der durchgeführten Experimente. Des Weiteren übernehmen Sie Tätigkeiten in der Analytik mittels BET, ICP-OES, EDX sowie am Katalysatorteststand mit FTIR. Sie unterstützen unsere Prozessentwicklung bei der Übertragung erfolgreicher Katalysatorentwicklungen in die Produktion und stellen erste Prototypen auf Produktionsanlagen zur Bemusterung unserer Kunden her.Sie sind Chemielaborant (m/w/d), Chemisch-Technischer Assistent oder verfügen über eine vergleichbare (internationale) Qualifikation. Sie haben Freude am praktischen Arbeiten im Labor und zeichnen sich durch eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise aus. Besonders vorteilhaft sind Berufserfahrungen im Bereich Katalyse, Beschichtung von Oberflächen, Farb- und Lackchemie oder in der Analytik. die Mitarbeit in einem modernen Unternehmen mit der Zielsetzung unsere Umwelt und unsere Ressourcen zu schützen um auch für zukünftige Generationen entsprechende Lebensgrundlagen zu ermöglichen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit großem Gestaltungsfreiraum in einem erfolgreichen, stark expandierenden mittelständischen Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen und ausgeprägtem Teamgeist Leistungsgerechte Bezahlung und finanzielle Beteiligung am Unternehmenserfolg Gleitzeit & 30 Tage Urlaub Eigene Kantine Unfallversicherung
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d)

Sa. 14.05.2022
Troisdorf
Bei VIATRIS, sehen wir das Gesundheits­wesen nicht so, wie es ist, sondern so, wie es sein sollte. Wir handeln entschlossen, und unsere einzigartige Positionierung sorgt für Stabilität in einer Welt, in der sich die Bedarfe im Gesundheits­wesen stets verändern.Viatris befähigt Menschen in allen Teilen der Welt, in jeder Lebens­phase gesünder zu leben.Dies erreichen wir durch:Zugang – Zugang zu hochwertigen, bewährten Arznei­mitteln und Impfstoffen sowie auch neu entwickelten Biosimilars für Patienten in allen Lebens­umständen weltweit Führungsverantwortung – Verbesserung der Patienten­gesundheit durch zukunfts­gerichtete nach­haltige Unter­nehmens­führung und innovative LösungenPartnerschaft – Optimaler Einsatz unserer Kompetenzen, um Menschen den Zugang zu Produkten und Dienst­leistungen zu ermöglichen.Jeden Tag stellen wir uns der Heraus­forderung, etwas zu bewegen. Zur Verstärkung unseres Teams innerhalb der Abteilung Qualitäts­management (QM) am Standort Troisdorf suchen wir ab sofort einen Chemie­laboranten (m/w/d). Vorbereitung, Durch­führung und Dokumentation analytischer Prüfungen unter Berücksichtigung der GMP-Anforderungen Analysen nach Arznei­büchern und hauseigenen Methoden Eventuelle Über­nahme von Aufgaben aus anderen Labor-Bereichen Abgeschlossene Ausbildung als Chemie­laborant (m/w/d), CTA (m/w/d) bzw. vergleich­bare Qualifikation Adäquate Berufs­erfahrung in der pharmazeutischen Qualitäts­kontrolle Gute Kenntnisse in der pharmazeutischen Analytik (Nasschemie, allgemeine instrumentelle Analytik: sehr gute Kenntnisse in HPLC / UPLC oder GC) Kenntnisse im Bereich analytischer Methoden­validierung Gute Erfahrungen und Kenntnisse im GMP-Umfeld Gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Zuverlässigkeit, Engagement und eine strukturierte Arbeits­weise Teamfähigkeit, hohes Maß an Eigeninitiative und Leistungs­bereitschaft Bei Viatris bieten wir wettbewerbs­fähige Gehälter, Sozial­leistungen und ein integratives Umfeld, in dem Sie Ihre Erfahrungen, Ansichten und Kompetenzen einsetzen und Ihren Beitrag dazu leisten können, im Leben anderer etwas zu bewirken.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in (MTLA / MTA) (m/w/d) im Zentrallabor

Sa. 14.05.2022
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2021 den vierthöchsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW. In dem Institut für Klinische Chemie und Pharmakologie des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche)/ Teilzeit zu besetzen: Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in (MTLA / MTA) (m/w/d) im Zentrallabor Die Stelle ist vorerst aufgrund einer Elternzeitvertretung befristet bis Dezember 2024 zu besetzen. Eine weiterführende Beschäftigung ist erwünscht. Das Zentrallabor des Instituts für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie versorgt das Universitätsklinikum Bonn mit labormedizinischen Leistungen in den Bereichen Klinische Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Immunchemie und -immunologie, Hormon- und Tumormarkerdiagnostik und therapeutisches Drug-Monitoring sowie spezieller klinisch-chemischer Analytik. Sie erwartet eine spannende Tätigkeit in einem nach DIN EN ISO 15189 akkreditierten Labor, das in allen Bereichen mit modernsten Analysegeräten und Labor-EDV ausgestattet ist. Dabei werden Sie rotierend in allen analytischen Bereichen eingesetzt werden. Vom ersten Tag an werden Sie im Zentrallabor von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Das beinhaltet eine strukturierte Einarbeitung sowie eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung in allen Arbeitsbereichen. Das Team steht bei uns im Vordergrund und damit das Miteinander und der Spaß bei der Arbeit. Dabei übernimmt jeder Verantwortung für seinen Aufgabenbereich. Sie führen selbständig die Analytik in den Bereichen Klinische Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Immunchemie und -immunologie, Hormon- und Tumormarkerdiagnostik und therapeutisches Drug-Monitoring durch Sie sind verantwortlich für die Durchführung der Qualitätskontrolle nach RiliBÄK und DIN EN ISO 15189 Die Prä- und Postanalytik gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich Sie nehmen am Schichtdienst (Früh-, Tag-, Spät- und Nachtdienst) sowie am Wochenend- und Feiertagsdienst des Zentrallabors teil Abgeschlossene Ausbildung als MTLA oder MTA (m/w/d) Teilnahme am Schichtdienst (Früh-, Tag-, Spät- und Nachtdienst) sowie am Wochenend- und Feiertagsdienst sind Voraussetzung für die Einstellung Sie sind motiviert, kommunizieren aktiv, haben Interesse an neuen Fachinhalten und Organisationsveränderungen und tragen zu einer positiven Gruppendynamik bei Sie zeichnen sich durch eine zuverlässige, pflichtbewusste und selbständige Arbeitsweise aus Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität und Freude an der Arbeit im Team runden Ihr Profil ab Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: Entgelt nach TV-L Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung Start mit System: strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Arbeitgeberleistungen: vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Helfer/in Prüflabor (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Brühl, Rheinland
MAUSER Packaging Solutions ist ein globaler Marktführer von hochwertigen und wegweisenden Verpackungen für industrielle Zwecke.  Das Leistungsspektrum umfasst ein vielfältiges Produktportfolio, zu dem Kunststoffverpackungen, Fibertrommeln, Stahlfässer, Intermediate Bulk Container (IBC) in verschiedenen Größen sowie die Rücknahme gebrauchter Verpackungen gehört (Rekonditionierung). Damit bietet Mauser Packaging Solutions einen Komplettservice, der von der Produktion bis zur Wiederverwendung der Verpackungen auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist ("ECO-CYCLE®"). Nach dem Zusammenschluss von BWAY, MAUSER Group, NCG und ICS in 2018, beliefert Mauser Packaging Solutions mit mehr als 11.000 Beschäftigten an über 180 Standorten namhafte Kunden aus der Chemie, Petrochemie, Landwirtschaft, Pharmazie und der Lebensmittelindustrie. Die Aufgaben und Herausforderungen für MAUSER wachsen. Deshalb suchen wir Unterstützung an unseren Standort in Brühl bei Köln als: Helfer/in im Prüflabor (m/w/d) Unterstützen von Testaktivitäten im Zusammenhang mit der UN-Bautypenprüfung und der Produktentwicklungsprüfung. Vorbereitung und Entlassung von Testmustern. Vorbereitung und Nachbereitung/Entsorgung von Prüfmustern für Tests; Durchführung von Tests nach Anweisung; Montage von Prüfmustern gemäß Anleitung; Dokumentation von Testergebnissen nach vorgegebenem Plan; Demontage und Vernichtung/Beseitigung von Testproben; Handwerkliche Ausbildung oder technische Affinität; Geübt im Umgang mit Werkzeugen und Ausrüstung; Grundkenntnisse in (MS Office); Deutsch in Wort und Schrift; Kommunikativ, Verantwortungsvoll und Hands-on. Betriebliche Altersvorsorge; Kantine & Täglicher Brötchenwagen; Gleitzeit; Job-Ticket für das VRS Gebiet; Weiterbildungen & Fachschulungen; Betriebsarzt; Sportkurse/-aktivitäten im Rahmen von qualitrain; Mitarbeitervorteile beim Einkauf verschiedener Markenprodukte sowie Event und Kultur Highlights (Incent Corporate Services, Ticketsprinter); Ausreichend kostenlose Parkplätze & sehr gute Anbindung an den ÖPNV.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Forschung & Entwicklung – Walzprozesse

Fr. 13.05.2022
Bonn
Speira ist ein weltweit führender Hersteller von hochentwickelten Aluminiumwalzprodukten und produziert rund eine Million Tonnen pro Jahr. Speira betreibt sieben Produktionsstätten und ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Deutschland und Norwegen, darunter Alunorf, das größte Aluminiumwalzwerk der Welt, und Grevenbroich, das größte Veredelungswerk der Welt. Speira beschäftigt ca. 5.000 Mitarbeiter, vor allem in Deutschland und Norwegen. Speira ist stolz darauf, einige der bekanntesten Unternehmen in der globalen Automobil-, Verpackungs-, Druck-, Maschinenbau-, Bau- und Konstruktions­industrie zu beliefern. Ingenieur (m/w/d) Forschung & Entwicklung – Walzprozesse Innovationen entstehen nicht im Handumdrehen – das wissen Sie und arbeiten als Teil von agilen Teams intensiv und ergebnisorientiert an der Entwicklung und Verbesserung von Fertigungsprozessen bzw. an deren Modellierung. Zusätzlich binden Sie sich in die Entwicklung neuer Werkstoffe und Produkte ein. Dabei dreht sich für Sie alles ums Thema Warm- und Kaltwalzen von Aluminium und dessen Eigenschaften. Teamwork ist auch in der Wissenschaft alles – daher setzen Sie auf die Kooperation mit anderen Forschungseinrichtungen und bauen sich ein Netzwerk in unseren Produktionswerken auf. Sie entwickeln und erweitern Werkstoffmodelle im Hinblick auf zusätzliche Anwendungsfelder und passen Programme und Datenbanken an. Zudem führen Sie mit unseren Laboren Materialuntersuchungen durch. Ihre Ergebnisse validieren Sie dann an Versuchsfertigungen und im betrieblichen Einsatz. Abgeschlossenes Masterstudium bzw. ein vergleichbarer Abschluss (z. B. Diplom) der Umformtechnik, Werkstoffwissenschaften, Metallkunde oder einer vergleichbaren Studienrichtung Berufserfahrung in der metallverarbeitenden Industrie, im Anlagenbau oder in der industrienahen Forschung/Entwicklung Möglichst Praxis im klassischen und agilen Projektmanagement Kenntnisse in Materialmodellen (Ver- und Entfestigungsmodelle, Texturmodelle, Rekristallisationsmodelle, thermodynamische Modelle) sowie in der Datenverarbeitung und -auswertung (Big Data) Die Fähigkeit, Theorie in die Praxis und Praxis in die Theorie zu übersetzen Ein verantwortungsbereiter, innovationsfreudiger Teamplayer mit ausgeprägten analytischen Fähigkeiten, der sehr flexibel agiert und jederzeit bereit ist, die Extrameile zu gehen Sehr gutes Englisch und gutes Deutsch in Wort und Schrift Mobilität (Führerschein Klasse B) und Spaß an Dienstreisen Attraktives Vergütungspaket Exzellente Weiterbildungsangebote Respektvolle und kollegiale Unternehmenskultur Gesundheitsförderung Work-Life-Balance Home-Office Kantine Betriebliche und tarifliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d)

Do. 12.05.2022
Burgbrohl
Das inhabergeführte Familienunternehmen RHODIUS Mineralquellen zählt mit seinen rund 260 Mitarbeitern zu den führenden Herstellern im deutschen Getränkemarkt. Ansässig in Burgbrohl zwischen Koblenz und Bonn verfügt es als Teil der 650-köpfigen Unternehmensgruppe RHODIUS über 193 Jahre Tradition und Expertise. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Laborant (m/w/d) Abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeiten Ein familiär geführtes Unternehmen mit tollen Kollegen und flachen Hierarchien Eine attraktive Vergütung mit Urlaubs- und Jahressonderleistung sowie 30 Tagen Urlaub, Extraurlaub für Schichtbetrieb und Schichtzulagen Eine gute Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss und ein umfassendes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) Eine intensive Einarbeitung sowie gezielte Weiterbildungsmaßnahmen Durchführung von allen anfallenden Untersuchungen von Mineralwasser, Rohstoffen für alkoholfreie und alkoholhaltige Getränke und Fertigprodukten Durchführung von qualitätsrelevanten Kontrollen und Dokumentation Überwachung des Hygienestandards der Abfüllanlagen Abgeschlossene Berufsausbildung zum CTA, BTA oder MTA Berufserfahrung in einem AFG-Labor ist wünschenswert Gute EDV-Kenntnisse, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit Bereitschaft zu Schichtarbeit und gelegentlicher Mehrarbeit (Saisongeschäft) Ausgeprägtes Hygienebewusstsein
Zum Stellenangebot

MTLA (m/w/d) für unsere Laborkooperation

Do. 12.05.2022
Bonn
Die MVZ Labor Dr. Limbach & Kollegen GbR ist Teil einer unabhängigen mittelständischen und inhabergeführten Laborgruppe, die bereits in mehreren europäischen Ländern vertreten ist. Wir unterstützen unsere Kunden rund um die Uhr im Bereich medizinisch-diagnostischer Laborleistungen. Unsere Experten forschen und entwickeln zukunftsweisende Untersuchungsmethoden. Unser Erfolgsgeheimnis: Hoch motivierte Mitarbeiter mit absoluter Kundenorientierung, Zuverlässigkeit als Partner und Spaß an Herausforderungen. Das Ergebnis: Höchster Kundenservice bei maximaler Qualität. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (in Vollzeit) für unseren Standort Bonn: MTLA (m/w/d) für unsere Laborkooperation in Bonn (in Voll- oder Teilzeit) Eigenverantwortliches Arbeiten in ruhiger Arbeitsatmosphäre in Bonn Durchführung von Untersuchungen in den Fachbereichen Klinische Chemie, Hämatologie und Hämostaseologie Gerätewartung Kalibration und technische Validierung gemäß SOPs Arbeitstage sind Montag bis Freitag 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr Keine Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdienste Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA (m/w/d) zwingend erforderlich Zuverlässige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise inkl. der Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Handeln Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Eigenverantwortliches Arbeiten Hohes Qualitätsbewusstsein Sicherer Arbeitsplatz in einem modern eingerichteten Labor und dynamisch wachsenden Unternehmen Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung Eine umfangreiche und strukturierte Einarbeitung durch die Teamkollegen Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Eine gute und partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre Attraktive Sozialleistungen (z. B. JobRad, Kinderbetreuungszuschuss u. v. m.) Hospitationen in den Laborbereichen Regelmäßige Feedbackgespräche Ein hohes Maß an Selbstständigkeit Ein wertschätzendes, kollegiales Umfeld in einer flachen Hierarchiestruktur
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Qualitätssicherung / Labor (m/w/d)

Mi. 11.05.2022
Unkel
Jeder kann sein Glück selbst beeinflussen – mit einer positiven Einstellung, kleinen alltäglichen Wohlfühlritualen und den guten Säften von Haus Rabenhorst.Mit Leidenschaft und Können produzieren wir erfolgreich hochwertige Fruchtsäfte unter den international bekannten Marken Rotbäckchen und Rabenhorst. Hinter dem Erfolg steht ein starkes Team, das seine Kraft aus gegenseitigem Respekt und Toleranz und dem gemeinsamen Streben nach dem Besten schöpft. Werden Sie Teil dieses Teams! Mitarbeiter Qualitätssicherung / Labor (m/w/d) Zur Unterstützung unseres Teams in unserem hauseigenen Labor suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit. Durchführung von chemischen, physikalischen und sensorischen Untersuchungen von Roh-, Halb- und Fertigwaren sowie Verpackungsmaterialien Planung und Beauftragung von externen Analysen Prüfmittelüberwachung und Kalibrierung der jeweiligen Messgeräte Aufzeigen von Prozessverbesserungspotentialen und deren Umsetzung Mitarbeit im Bereich des Spezifikationswesens und der Produktentwicklung Begleitung der Herstellprozesse Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium der Ernährungswissenschaften, Lebensmittelchemie oder vergleichbarer Studiengänge oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als CTA oder eine vergleichbare Ausbildung Erfahrung in den grundlegenden labortechnischen Verfahren, insbesondere Titration und Photometrie sowie in der sensorischen Bewertung von Lebensmitteln sind von Vorteil Kommunikations- und Teamfähigkeit Hohe Qualitätsaffinität und prozessorientiertes Verständnis für Lebensmittelsicherheit Eine eigenständige Arbeitsweise und die Bereitschaft zur Schichtarbeit runden Ihr Profil ab Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabenfeld in einem motivierten Team Die Sicherheit eines langjährigen, wertorientierten, mittelständischen und seit Jahren wachsenden Familienunternehmens Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Vorsorgeuntersuchungen Firmenevents Gute Verkehrsanbindungen Jobrad Leistungsprämie Betriebliche Altersvorsorge Mitarbeiterrabatte Betriebsarzt Urlaubs- und Weihnachtsgeld Parkplatz
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: