Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Labor: 14 Jobs in Neckarau

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Pharmaindustrie 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Metallindustrie 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Befristeter Vertrag 3
  • Promotion/Habilitation 1
Labor

Postdoc Residue Analytics (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Limburgerhof
Erfolgreiche Landwirtschaft braucht die richtige Balance. Eine Balance, die entscheidend ist - auch für den Bereich Agricultural Solutions. Wir verbinden innovatives Denken mit praktischem Handeln, um die richtige Balance zu finden - für unsere Kunden, die Landwirtschaft und für künftige Generationen. Mit Saatgut, Traits, Pflanzenschutz und digitalen Lösungen helfen wir Landwirten, Lebensmittel effizienter zu produzieren, ihr Land zu schützen und den Bedürfnissen der Gesellschaft zu begegnen.AUFGABENIn unserer Einheit Global Consumer Safety werden Studien zur Bestimmung der Rückstände von Pflanzenschutzmitteln in Lebensmitteln organisiert, überwacht und bewertet. Diese Studien sind für die Registrierung von Pflanzenschutzmittel notwendig, um die Sicherheit des Konsumenten sicherzustellen. Dabei werden verschiedene analytische Studien bzw. Techniken benötigt. In Zusammenarbeit mit unserem Team entwickeln Sie ein neues Studiendesign für die frühzeitige Erkennung von Lagerstabilitätsproblemen. Dabei planen und führen Sie verschiedene Tests selbständig im Labor durch.Sie unterstützen das Analytik-Team bei der Durchführung von GLP und NON-GLP Studien für verschiedene Analyten.Zudem entwickeln Sie moderne analytische Methoden für die Bestimmung von Rückständen in verschiedenen Matrices mit Hilfe von GC/LC/SFC-MS/MS Geräten.Nicht zuletzt entwickeln Sie Ideen zur Neuausrichtung von analytischen Techniken.QUALIFIKATIONENabgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studiumvertraut mit den Abläufen in Laboren und dem Umgang mit Analysegerätensichere Kommunikation in deutscher und englischer SpracheBENEFITSSie sind vom ersten Tag an Teil des BASF-Teams. Bei uns steigen Sie in anspruchsvolle Arbeitsgebiete ein und übernehmen spannende Aufgaben und nach Möglichkeit Teilprojekte in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld. Ergänzend bieten die BASF Standorte unterschiedliche Möglichkeiten wie Führungen oder Workshops an, um BASF näher kennen zu lernen. So gewinnen Sie vielfältige Einblicke und Erfahrungen bei dem größten Chemieunternehmen weltweit.Informationen zu Praktika: www.basf.com/praktikum ÜBER UNSSie haben Fragen zum Bewerbungsprozess oder der Stelle?Frau Claudia Mekelburg (Talent Acquisition) Tel.: +49 (0)30 2005 59871 Interessiert?Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über den Bewerben-Button!Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.Agricultural Solutions bietet als zuverlässiger Partner der Landwirtschaft innovative, nachhaltige Lösungen für Pflanzenschutz und -gesundheit. Mit dem Agrarzentrum in Limburgerhof, nahe der BASF Konzernzentrale in Ludwigshafen, erwartet Sie in der Metropolregion Rhein-Neckar beruflich wie in Ihrer Freizeit ein attraktives Umfeld. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: on.basf.com/BASFSEBei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) Qualitätskontrolle

Mi. 12.08.2020
Heidelberg
Corden Pharma ist seit mehr als 25 Jahren erfolgreich in den Bereichen Entwicklung, Formulierung und Verpackung von Arzneimitteln sowie in der Herstellung klinischer Prüfpräparate tätig. Wir sind ein Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Arzneimitteln mit hochwirksamen Wirkstoffen (Highly-potent APIs) als feste Darreichungsformen. Im Verbund mit anderen Werken der Corden Pharma Gruppe bieten wir von der Formulierung bis hin zur fertigen Packung alles aus einer Hand. Hierauf basiert die Erfolgsstrategie des Unternehmens für die kommenden Jahre, die systematisch auf- und ausgebaut werden wird.Zur Verstärkung unseres Teams in Plankstadt (nahe Heidelberg) suchen wir – befristet für 24 Monate – zum nächstmöglichen Zeitpunkt  für den Bereich Qualitätskontrolle einen Chemielaboranten Qualitätskontrolle (m/w/d) Etablierung, Validierung und Testung von Rohstoffen für Entwicklungsprojekte Etablierung von Testmethoden für Fertigarzneimittel im Rahmen von Transfers Durchführung von Prüfungen nach festgelegten Methoden an Rohstoffen, Wirkstoffen und Fertigarznei­mitteln innerhalb der Qualitätskontrolle, insbesondere: HPLC, U(H)PLC, GC, IR/NIR, Identitätsnachweise (nasschemisch), Zerfallszeiten, Partikelgrößenverteilung, Titrationen (Karl-Fischer, u. a.), Wirkstofffreisetzung, DC, Trocknungsverluste/Sulfatasche Durchführung von Gerätewartung und Kalibrierungen  GMP-gerechte Dokumentation der durchgeführten Arbeiten Erstellung/Aktualisierung von Vorschriften Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten, CTA oder eine vergleichbare natur­wissen­schaftliche Ausbildung Mindestens zwei Jahre Erfahrung im Bereich Qualitätskontrolle, idealerweise im pharmazeutischen Umfeld Mehrjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Chromatographie, insbesondere HPLC, GC, U(H)PLC sowie den anderen relevanten Analysemethoden Idealerweise Erfahrung im Umgang mit Empower, SAP und LIMS Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute MS-Office-Kenntnisse Methodischer und analytischer Arbeitsstil Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
Zum Stellenangebot

Medizinisch-Technischer Laboratoriumsassistent (MTLA) oder Biologielaborant (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Heidelberg
Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit fast 2.000 Betten werden jährlich ca. 80.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt. Das Zentrum für Infektiologie sucht für die Abteilung Virologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizinisch-Technischen Laboratoriumsassistenten (MTLA) oder Biologielaboranten (m/w/d) Vollzeit - JobID: P0025V254 Die Stelle ist befristet auf 2 Jahre. Die Vergütung erfolgt nach TV-UK. Die Abteilung Virologie am Zentrum für Infektiologie bietet das gesamte Spektrum der virologischen Labordiagnostik für die Universitätsklinik Heidelberg und externe Einsender. Die Abteilung steht in enger Kooperation mit den weiteren diagnostisch tätigen Abteilungen des Zentrums und leistet klinisch-infektiologische Beratung für die behandelnden Ärzte am Universitätsklinikum Heidelberg. Durchführung verschiedener Methoden in der virologischen Diagnostik (Serologie, Molekularbiologie) mit manuellen und automatisierten Testsystemen Unterstützung im Qualitätsmanagement Regelmäßige Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst/Wochenenddienst Umfangreiche Einarbeitung durch Teamkollegen und Ärzte Selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten in offener und freundlicher Atmosphäre Zielorientierte individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Abgeschlossene Ausbildung als MTLA oder Biologielaborant Praktische Kenntnisse und Erfahrungen in virologisch-diagnostischen Untersuchungs- und Amplifikationstechniken Grundkenntnisse in Testvalidierung, Qualitätskontrolle und Qualitätsmanagement erwünscht Erfahrung im Umgang mit IT Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Engagement und Flexibilität Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische Assistentin (m/w/d) im Tuberkulose-Labor

Di. 11.08.2020
Heidelberg
Die MVZ Labor Dr. Limbach & Kollegen GbR ist Teil einer unabhängigen mittelständischen und inhabergeführten Laborgruppe, die bereits in mehreren europäischen Ländern vertreten ist. Wir unterstützen unsere Kunden rund um die Uhr im Bereich medizinisch diagnostischer Laborleistungen. Unsere Experten forschen und entwickeln zukunftsweisende Untersuchungsmethoden. Unser Erfolgsgeheimnis: Hoch motivierte Mitarbeiter mit absoluter Kundenorientierung, Zuverlässigkeit als Partner und Spaß an Herausforderungen. Das Ergebnis: Höchster Kundenservice bei maximaler Qualität. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (in Vollzeit) für unseren Standort Heidelberg: MTA (m/w/d) im TB-Labor Kulturelle Anlage von Patientenproben unter S3-Bedingungen Auswertung der kulturellen TB-Anlage mit mikrobiologischen und molekularbiologischen Methoden Empfindlichkeitsprüfung von Mykobakterien Allgemeine mikrobiologische und technische Laborarbeiten Aktive Mitarbeit im Bereich der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements Durchführung von PCR-Analysen (Real-Time-PCR, Block-PCR) Detektion von DNA und RNA (RFLP-Analysen, Gelelektrophorese etc.) Auswertung, Beurteilung und Vorbefundung der ausgeführten Tests Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als MTA/BTA/CTA (m/w/d) Fachkenntnisse im Bereich Mikrobiologie Sorgfältige, strukturierte und selbständige Arbeitsweise Freude an der Arbeit im Team Fundierte deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft, am Wochenende zu arbeiten Gute Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen in der molekulargenetische Labordiagnostik sind von Vorteil Präzise und umsichtige Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Technologien und Prozessen Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, analytische Gerätesoftware) Sicherer Arbeitsplatz in einem modern eingerichteten Labor und dynamisch wachsenden Unternehmen Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung Eine umfangreiche und strukturierte Einarbeitung durch die Teamkollegen Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Eine gute und partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre Attraktive Sozialleistungen (z.B. Job-Rad, Kinderbetreuungszuschuss u.v.m.) Kostenlose Parkplätze Hospitationen in den Laborbereichen Regelmäßige Feedbackgespräche Ein hohes Maß an Selbständigkeit Ein wertschätzendes kollegiales Umfeld in einer flachen Hierarchiestruktur
Zum Stellenangebot

Application Technology Assistant - Particle Technology (m/w/d)

Sa. 08.08.2020
Ladenburg
Jungbunzlauer gehört zu den weltweit führenden Herstellern von biologisch abbaubaren, natürlichen Inhaltsstoffen. Wir ermöglichen unseren Kunden die Herstellung von gesünderen, sichereren, schmackhafteren und nachhaltigeren Produkten. Durch fortwährende Investitionen, modernste Produktionsprozesse und übergreifendem Qualitätsmanagement können wir hervorragende Produktqualität sicherstellen. Durch unsere Vision "From nature to ingredients®" verpflichten wir uns dem Schutz der Menschen und unserer Umwelt. Schlanke Strukturen, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege machen uns besser, schneller und kundennäher als unsere Mitbewerber und ermöglichen unser Wachstum in sich schnell verändernden Märkten. Am Standort unserer selbständigen Tochtergesellschaft in Ladenburg, in der Metropolregion Rhein-Neckar, produzieren wir anspruchsvolle Spezialprodukte und Spezialitäten für die Lebensmittel-, Kosmetik-, Pharma- und Kunststoffindustrie. Am Standort Ladenburg suchen wir ab sofort einen Application Technology Assistant - Particle Technology (m/w/d)Bearbeitung von Markt- und Entwicklungsprojekten im Bereich Partikeltechnologie sowie Unterstützung von anwendungstechnischen Projekten im Bereich Non-Food (u.a. Personal Care, Home Care, Agrikultur) Planung, Betreuung, Auswertung und Dokumentation von Produkt- bzw. Rezepturentwicklungen nach Vorgaben der Project Manager Analyse und Dokumentation von Labormustern Herstellung von Produkt -und Kundenmustern Durchführung von Datenbank-, Literatur- und Internetrecherchen sowie Pflege von Datenbanken Präsentation von technologischen Sachverhalten Labormanagement nach GLP (Organisation, Materialbeschaffung, etc.) und administrative Tätigkeiten Abschluss eines naturwissenschaftlichen/technischen Studiums (Verfahrenstechnik, Chemie oder vergleichbar) mit Schwerpunkt Partikeltechnologie oder relevante praktische Erfahrung im Bereich Partikeltechnologie Initiative, Organisationstalent und zielgerichtetes Arbeiten Eigenständige und vorausschauende Arbeitsweise, Teamgeist und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Englischkenntnisse und Kenntnisse in der elektronischen Datenverarbeitung Reisebereitschaft im In- und Ausland Sie arbeiten in einer interessanten und herausfordernden Position in einem innovativen und expandierenden Unternehmen zu den Bedingungen des Tarifvertrags der Chemischen Industrie Baden-Württemberg. Wir bieten Ihnen attraktive Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld. Zu den Zusatzleistungen zählen unter anderem eine tarifliche Altersvorsorge und ein Angebot verschiedener Mitarbeiterevents.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) Synthese

Sa. 08.08.2020
Ludwigshafen am Rhein
Lummus Novolen Technology GmbH (Novolen) ist mit über 50 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Polypropylen Katalysatoren und Produkten und mit über 12 Millionen Tonnen lizenzierter Kapazität weltweit führend in der Polypropylen-Technologie. Polypropylen findet in der Produktion einer Vielfalt an Konsumgütern Anwendung. Das Tätigkeitsspektrum umfasst neben der Entwicklung, Ausarbeitung und dem Anbieten von Verfahrens- und Anlagenkonzepten für die Erzeugung von Polypropylen auch die Entwicklung und Optimierung von Polypropylenkatalysatoren und Propylen-Polymeren, deren Prüfung und Bewertung sowie die technische Beratung und Unterstützung der Lizenznehmer. Für unser Forschungslabor in Ludwigshafen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Chemielaboranten (m/w/d).Chemielaborant (m/w/d) Synthese Synthese (u.a. Veresterung, Hydrierung, Grignard-Addition), Isolierung (Destillation, Säulenchromatographie) und Charakterisierung von organischen und organometallischen Verbindungen für die Katalysatorforschung Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse in LIMS und/oder Laborbüchern Durchführung eigenständiger Projekte im Bereich Synthese inklusive Zusammenfassung und Dokumentation der Ergebnisse in schriftlicher Form Bestellungen von Chemikalien und Ausrüstung Instrumentelle Analytik: Charakterisierung von Polymer- und Katalysatorproben (u.a. GC, Mikroskopie, Partikelgrößenverteilung, NMR), Dokumentation der Ergebnisse Erstellung von Arbeitsanweisungen und Methodenbeschreibungen Abgeschlossene Ausbildung (Chemielaborant, chemisch-technischer Assistent) mit starkem Fokus auf Chemie Praktische Erfahrungen im Bereich der organischen und organometallischen Synthese erforderlich, insbesondere mit luft- und feuchtigkeitsempfindlichen Verbindungen Vertraut im Umgang mit Gefahrstoffen unter Schutzgasatmosphäre (Schlenk-Technik, Glovebox) Grundkenntnisse im Bereich der instrumentellen Analytik (z.B. GC, IR, NMR, HPLC) Routine im Umgang mit MS Office-Anwendungen Selbstständige, zuverlässige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Ausgeprägte Teamfähigkeit und hohe Eigenmotivation Gute Englischkenntnisse von Vorteil Sie haben die Möglichkeit, in einem unterstützenden und professionellen Team mit kurzen Wegen und engen Kontakten zu arbeiten und profitieren von einer attraktiven Vergütung, flexiblen Arbeitszeiten, einer betrieblichen Altersversorgung, Mitarbeiterangeboten von corporate benefits und weiteren Vergünstigungen.
Zum Stellenangebot

Technische Assistenz Neurochirurgische Forschung (m/w/d)

Sa. 08.08.2020
Heidelberg
Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit fast 2.000 Betten werden jährlich ca. 80.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt. Die Neurochirurgische Klinik sucht für die Sektion Neurochirurgische Forschung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Technische Assistenz Neurochirurgische Forschung (m/w/d) Teilzeit 80% - JobID: P0045V135 Die Stelle ist zunächst befristet auf 1,5 Jahre. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt nach TV-UK. Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich seit Jahren im translationalen Kontext mit der Immunbiologie maligner Hirntumore zur Entwicklung immuntherapeutischer Behandlungsansätze. Zellisolationen Zellkulturpflege RNA- und Proteinanalysen Versorgung von operativ entnommenem Material Unterstützung beim Bestellwesen und Laborroutinen Abgeschlossene Ausbildung als BTA, MTA oder Biologielaborant oder ähnliche Qualifikation Eingehende Erfahrung in der Kultivierung und generellen Handhabung von humanen und murinen Zellen sind sehr wünschenswert Vorherige Erfahrungen mit Methoden aus der Molekularbiologie, Biochemie, Virologie und/oder Zellbiologie sind ebenfalls vorteilhaft Erfordert ist eine selbständige und präzise Arbeitsweise, gekoppelt mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit, Sorgfalt bei der Dokumentation und Teamgeist Freude an der Forschung in einem internationalen Umfeld wird erwartet Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office), sicherer Umgang mit Excel Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten), sowie Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) Labor & Technische Anwendung - Bauindustrie

Do. 06.08.2020
Mannheim
Imerys ist ein weltweit führender Anbieter von Speziallösungen, die den Alltag durch Mineralien verbessern. Unser Erfolg basiert auf unseren Mitarbeitern und schafft ein Umfeld, in dem unsere 16.300 Mitarbeiter rund um den Globus erfolgreich sein können. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Teams am besten sind, wenn sie lernen, zusammen­zuarbeiten und neue Wege zu finden, um die Herausforderungen unserer Kunden zu lösen, ganz gleich, in welchem Teil des Geschäfts sie tätig sind. Wir suchen ab sofort einen Mitarbeiter (w/m/d) Labor & Technische Anwendung – Bauindustrie Standort Mannheim, Baden-WürttembergSie verantworten das Anwendungslabor und unterstützen mit Ihrem Fachwissen unsere Kunden und Vertriebs­kollegen bei anwendungs­spezifischen Fragestellungen zu unseren Produkten (Bentonit-Anwendungen) in der Bauindustrie der Region EMEA (hauptsächlich Deutschland, Österreich und die Schweiz). Ihr Schwerpunkt ist zunächst das Kennenlernen und die Beherrschung aller Labortätigkeiten im Rahmen unseres Kundendienstes. Hiervon ausgehend bauen wir Ihre Karriere in der Betreuung unserer Kunden bei technischen Anwendungen vor Ort aus. Ihre Schlüsselaufgaben und Verantwortlichkeiten Labor Koordination und Verwaltung der Laboraktivitäten sowie Überwachung und Wartung der Gerätschaften Sicherstellung, dass unsere Produkte den technischen Anforderungen des Kunden entsprechen Durchführung von Ad-hoc-Analysen für Kunden sowie Bearbeitung von Reklamationen Definition von technischen Spezifikationen, Durchführung von Analysen und Erstellung von Testprotokollen Verbesserung der Laborleistungen durch notwendige Investitionen in der Ausstattung oder durch Optimierung von Analysen-Prozessen Zusammenarbeit mit Instituten und externen Laboren in der Bauindustrie Einhaltung und Fortentwicklung aller Sicherheitsstandards im Labor Umsetzung und Pflege der DIN und verwandte Normen der Bauindustrie (weltweit) Strukturierte Aufbereitung und Pflege der Laborergebnisse Sicherstellung der ordnungsgemäßen Dokumentation und Berichterstattung Technischer Support Zusammenarbeit mit dem Technical Support Manager in der Analyse und Ausarbeitung von neuen Anwendungen, teilweise direkt bei unseren Kunden bzw. auf deren Baustellen Schulung von Vertriebsmitarbeitern und neuen Kollegen in anwendungstechnischen und laborbezogenen Fragestellungen in der Bauindustrie Technische Unterstützung der Vertriebsmitarbeiter bei Kundenbesuchen in Abstimmung mit unserem Technical Support Manager Abgeschlossenes Studium Bauingenieurwesen o.ä. Einschlägige Berufserfahrung in der labortechnischen Betreuung von mineralbasierten Produkten, vorzugsweise in den Anwendungssegmenten Tunnel- und Tiefbau Erfahrungen in der Anwendung von MS Office bzw. G Suite (Sheets, Slides, Docs) Aufgrund der direkten Kommunikation mit Kunden in der EMEA-Region und des internationalen Networkings innerhalb der Imerys Gruppe sind gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich Neben der eigenverantwortliche Aufgabe und Herausforderung in einem wachstums­orientierten, wirtschaftlich gesunden Unter­nehmens­umfeld bietet Ihnen diese Position auch Entwicklungs- und Weiter­bildungs­möglichkeiten mit langfristigen Perspektiven im internationalen Umfeld.
Zum Stellenangebot

Praktischer Analytiker - CTA oder Lebensmittelchemiker - (m/w/d)

Mi. 05.08.2020
Ludwigshafen am Rhein
Das INSTITUT KUHLMANN ist ein renommiertes, technisch sehr gut ausgerüstetes Labor, das als Dienstleistungsunternehmen auf dem Gebiet der Umwelt-, Lebensmittel- und Pharma-Analytik europaweit tätig ist. Zur Unterstützung unseres Teams und für die Ausweitung der Geschäftsbereiche suchen wir einen Praktischen Analytiker – CTA oder Lebensmittelchemiker – (m/w/d) Analytische Arbeiten auf dem Gebiet der Pharma-, Lebensmittel- und Umwelt-Analytik Quantitative Bestimmungen z. B. per LC-MS-MS, GC-MS-MS, ICP-MS, AAS, Aminosäureanalysator, IC, TOC Probenvorbereitung, Messung, Auswertung und Dokumentation der durchgeführten Analysen gemäß ISO 17025 bzw. GMP Durchführung und Dokumentation von qualitätssichernden Maßnahmen wie Prüfmittelqualifizierungen Methodenentwicklung, -optimierung und -validierung Erstellung von Prüf- und Validierungsberichten sowie Verfahrensanweisungen Abgeschlossene Ausbildung zum CTA (m/w/d) oder abgeschlossenes Studium der Lebensmittelchemie Leistungsbereitschaft und Freude insbesondere an praktischen Arbeiten im Labor Zuverlässigkeit und absolute Sorgfalt Teamfähigkeit sowie ausgeprägtes Engagement Sicheren Arbeitsplatz in einem stetig wachsenden Familienunternehmen in zentraler Lage Sukzessive Einarbeitung in das Aufgabengebiet anhand eines individuellen Einarbeitungsplanes Arbeiten mit den modernsten Analysengeräten Abwechslungsreiche Tätigkeiten in modern eingerichteten Räumen
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Laborleiter (m/w/d)

Di. 04.08.2020
Ladenburg
Jungbunzlauer gehört zu den weltweit führenden Herstellern von biologisch abbaubaren, natürlichen Inhaltsstoffen. Wir ermöglichen unseren Kunden die Herstellung von gesünderen, sichereren, schmackhafteren und nachhaltigeren Produkten. Durch fortwährende Investitionen, modernste Produktionsprozesse und übergreifendem Qualitätsmanagement können wir hervorragende Produktqualität sicherstellen. Durch unsere Vision "From nature to ingredients®" verpflichten wir uns dem Schutz der Menschen und unserer Umwelt. Schlanke Strukturen, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege machen uns besser, schneller und kundennäher als unsere Mitbewerber und ermöglichen unser Wachstum in sich schnell verändernden Märkten. Am Standort unserer selbständigen Tochtergesellschaft in Ladenburg, in der Metropolregion Rhein-Neckar, produzieren wir anspruchsvolle Spezialprodukte und Spezialitäten für die Lebensmittel-, Kosmetik-, Pharma- und Kunststoffindustrie. Am Standort Ladenburg suchen wir ab sofort einen Stellvertretenden Laborleiter (m/w/d)Sicherstellung der Compliance in der Qualitätskontrolle Erstellung und Revision von QS-Arbeits- und Verfahrensanweisungen und Prüfplänen Mitarbeit bei qualitätsrelevanten Projekten Organisation und Überwachung der Laborabläufe Kommunikation mit Auditoren von Behörden, Kunden und Zertifizierungs-Dienstleistern Durchführung oder Beauftragung von Audits bei Dienstleistern Etablierung neuer Analysemethoden Durchführung von Validierungen (z.B. Analysemethoden, LIMS) Freigabe von Rohstoffen und Fertigprodukten Überprüfung und Wartung der Analysegeräte Reklamationsbearbeitung und Initiierung von Vorbeugemaßnahmen Abgeschlossenes Studium Chemie, Lebensmittelchemie, Pharmazie oder abgeschlossenes technisch-naturwissenschaftliches Universitäts- oder Hochschulstudium Mehrjährige, relevante Berufserfahrung in der Analytik bzw. der chemisch-pharmazeutischen Industrie, insbesondere GMP-Erfahrung Fundierte HPLC-, GC-, AAS- und andere instrumentalanalytische Kenntnisse sowie Kenntnisse der Entwicklung und Validierung von Methoden Erfahrung mit SAP Kenntnisse von QS-Normen bspw. ICH-Guidelines Sehr gute Deutsch-Kenntnisse und gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Sie arbeiten in einer interessanten und herausfordernden Position in einem innovativen und expandierenden Unternehmen zu den Bedingungen des Tarifvertrags der Chemischen Industrie Baden-Württemberg. Wir bieten Ihnen attraktive Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld. Zu den Zusatzleistungen zählen unter anderem eine tarifliche Altersvorsorge und ein Angebot verschiedener Mitarbeiterevents.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal