Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Labor: 7 Jobs in Obermichelbach-bei-fuerth

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 2
Labor

Mitarbeiter Probenvorbereitung (w/m/d)

Di. 18.01.2022
Nürnberg
Referenzcode: P75836SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Teammitglied der Probenvorbereitung gehören Sie zur ersten Organisationseinheit der chemischen Laboratorien und sind für die Grobzerlegung sowie Feinzerkleinerung von Probenmaterial (Produkte aller Art z.B. Spielzeug, Textilien, Konsumgüter) zuständig. Sie fertigen Fotodokumentationen der Produktmuster an und wiegen das Probenmaterial für die spätere chemische Aufarbeitung ein. Sie sorgen für den termingerechten Probentransport innerhalb des Verantwortungsbereiches. Sie unterstützen die Laboratorien bei Spezialprobenvorbereitung, z. B. mittels Bandsäge oder Trennschleifer. Sie arbeiten teamorientiert als Schnittstelle zwischen Sachverständigen und Labor. Abgeschlossene Ausbildung im chemischen Bereich (CTA, BTA, MTA, Laborant,... ), Werkstofftechnik oder vergleichbare Qualifikation. Handwerkliches Geschick und gute Feinmotorik. Hohe Dienstleistungsbereitschaft, schnelles Auffassungsvermögen und Organisationstalent. Zeitliche Flexibilität zur termingerechten Auftragsbearbeitung. Gute EDV Kenntnisse sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.KantineDirekt am Standort und günstig: Aus eigener Küche mit sehr hoher Qualität.ErgebnisbeteiligungUnsere Mitarbeiter haben teil am Unternehmenserfolg.Kein SchichtdienstGestalten Sie Ihre Wochenenden wie Sie es möchten und nicht Ihr Arbeitgeber.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.VergünstigungenPreisnachlässe für Mitarbeiter z.B. für Reisen, Freizeit, Tickets oder beim Autokauf.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in (m/w/d) bzw. medizinische/r Technologe/in (m/w/d) in der Laboratoriumsmedizin für den Bereich Molekularpathologie / Histologie

Mo. 17.01.2022
Nürnberg
Herzlich willkommen im Klinikum Nürnberg! Mit rund 100.000 stationären und 170.000 ambulanten Patienten im Jahr sind wir eines der größten kommunalen Krankenhäuser in Deutschland. In unserem Klinikverbund mit vier Standorten in Nürnberg, Lauf und Altdorf kümmern sich rund 7.000 Beschäftigte um das Wohl unserer Patientinnen und Patienten. Wir bieten sämtliche medizinische Fachrichtungen an und engagieren uns mit Herz und Know-how für eine bestmögliche Patientenversorgung in der Metropolregion Nürnberg. Daneben haben wir uns der qualifizierten Fort-, Aus- und Weiterbildung verpflichtet. Zu unserem Haus gehören das Centrum für Pflegeberufe (cfp), das Centrum für Kommunikation, Information und Bildung (cekib) sowie die Paracelsus Medizinische Privatuniversität Campus Nürnberg (PMU), an der jedes Jahr 50 Studierende lernen und forschen. Seit 2020 bietet die PMU Nürnberg auch ein internationales Doktoratsstudium "Medical Science" (Ph.D.) an. Wenn Sie eine spannende und vielfältige Tätigkeit mit exzellenten Entwicklungschancen in einem lebenswerten Umfeld suchen, dann freuen wir uns auf Sie! Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in (m/w/d) bzw. medizinische/r Technologe/in (m/w/d) in der Laboratoriumsmedizin für den Bereich Molekularpathologie / Histologie Voll- oder Teilzeit Prof.-Ernst-Nathan-Straße 1, 90419 Nürnberg, Deutschland Mit Berufserfahrung Für unser Institut für Pathologie unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Papadopoulos am Klinikum Nürnberg suchen wir Sie zum 01.04.2022. Freuen Sie sich auf eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit unter der Anwendung molekular biologischer und histologischer Methoden:   Erstellung von Paraffinschnitten und Dissektion Manuelle DNA/RNA Extraktion Durchführung von PCR und Real-Time-PCR Pyrosequenzierung und Next Generation Sequencing Anwendung neuester Gerätetechnologien Routinearbeiten im histologischen Labor und Umgang mit dem Qualitätsmanagementsystem Das bringen Sie mit: Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in (m/w/d), Medizinische/r Technologe/in (m/w/d) in der Laboratoriumsmedizin oder Biologisch-technische/r Assistent/in (m/w/d) Vorkenntnisse im Bereich der Molekulardiagnostik / Histologie wünschenswert Bereitschaft zu konstruktiver Teamarbeit, Einsatzfreude und Zuverlässigkeit Gute MS-Office Kenntnisse Freude am selbständigen, strukturierten und genauen Arbeiten   Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.02.2022. Für ergänzende Fragen steht Ihnen unter Telefon 0911/398-7801 Frau Milkau gerne zur Verfügung. Unsere attraktiven Benefits: ein sicherer Arbeitsplatz, eine vielseitige Tätigkeit mit hoher Verantwortung und die Chance, sich auf Ihrem Spezialgebiet weiterzuentwickeln eine attraktive tarifliche Vergütung, Jahressonderzahlung, Vergünstigungen im öffentlichen Nahverkehr und eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung attraktive, vielseitige Fort-, Aus- und Weiterbildungsangebote eine gute Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen, kollegialen Team eine ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle (inkl. Teilzeit-Option) und umfangreicher Kinderbetreuungsangebote Erfahren Sie mehr über das Klinikum Nürnberg, unsere attraktiven Leistungen und Ihre vielfältigen Karrierechancen bei uns auf www.klinikum-nuernberg.de. Das Klinikum Nürnberg unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Sie haben Ihre Chance erkannt? Dann senden Sie uns bitte Ihre Unterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins über unser Online-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ansprechpartner Ronja Slad Online bewerben
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) oder chemisch-technischer Assistent (m/w/d)

Mi. 12.01.2022
Erlangen
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) sucht für das Sachgebiet RK3 „Organische Kontaminanten, toxische Inhaltsstoffe, toxische Reaktions­produkte, Mykotoxine, Mikrocystine, marine Biotoxine“ in Erlangen zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/n Chemielaborantin/-en (m/w/d) oder chemisch-technische/n Assistentin/-en (m/w/d) Kennziffer 21189 Das Sachgebiet RK3 untersucht Lebensmittel und Trink­wasser auf vorhandene organische Kontaminanten und toxische Inhalts­stoffe, wie z.B. per- und polyfluorierte Verbindungen (PFAS), Pyrrolizidin-, Tropan- und Mohnalkaloide. Es untersucht ebenfalls Lebensmittel hinsichtlich einer Belastung mit Stoffen, die beim Herstellungs- / Zubereitungs­prozess entstehen, wie z.B. polyzyklische aromatische Kohlen­wasserstoffe, chlorierte Propanole sowie deren Ester und Acrylamid. Als Teil des LGL schützen Sie Verbraucher vor schädlichen Stoffen in Lebensmitteln. Bestimmung von Kontaminanten in Lebensmitteln, wie toxischen Lebensmittel­inhalts­stoffen und organischen Kontaminanten Vorbereitung von Probenmaterial für die Aufarbeitung zur analytischen Bestimmung Eigenständige Durchführung dieser Untersuchungen unter Beachtung der QS-Vorgaben Erfassung von Probendaten und Untersuchungs­ergebnissen mittels EDV im LIMS Gewährleistung einer reibungslosen Proben­logistik in Zusammen­arbeit mit dem Laborteam Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemie­laborant/in (m/w/d), CTA (m/w/d) oder in einem vergleichbaren und gleichwertigen Ausbildungsberuf Umfangreiche Kenntnisse im chemisch-analytischen Bereich und möglichst auch in der instrumentellen Analytik Gute EDV-Kenntnisse (z.B. mit einem LIMS, mit Chromatographie­software und den üblichen MS-Office-Anwendungen) Im Idealfall Berufs­erfahrung im Bereich der Kontaminanten­analytik sowie im Bereich des Qualitäts­managements im chemischen Labor Teamfähigkeit, Organisations­talent, Flexibilität und Eigen­initiative – Sie sind hoch motiviert und arbeiten gerne eigen­verantwortlich in einem Laborteam Umfassende Deutsch­kenntnisse (mindestens Sprachniveau B2) Flexible Arbeitszeiten Behördliches Gesundheits­management Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heilig­abend und Silvester arbeits­frei Betriebliche Altersvorsorge Jahres­sonder­zahlung Vermögens­wirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Park­möglichkeit Arbeits­kleidung im Labor­bereich Nutzungs­möglichkeit einer E-Ladesäule  
Zum Stellenangebot

Laborant Anorganik (w/m/d)

Mo. 10.01.2022
Nürnberg
Referenzcode: 606 Gesellschaft: TÜV Rheinland Group Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Tätigkeiten & Verantwortlichkeiten Sie führen selbstständig unterschiedliche Vorbereitungen der Prüfmuster und Proben (Migrationen, Aufschlüsse) im anorganischen Labor durch. Sie führen Messungen mit Hilfe moderner Analysengeräte (z.B.: Elementaranalyse, IC, Funkenspektrometer, RFA, Photometer, ionenselektive Elektrode) durch, werten die Ergebnisse mit Hilfe der Gerätesoftware aus, stellen deren Dokumentation sicher und übertragen die Ergebnisse in unser Laborinformationssystem (LIMS). Zusätzlich sind alle in einem nach ISO 17025 akkreditierten Labor erforderlichen qualitätssichernden Maßnahmen Gegenstand Ihrer täglichen Arbeit. Weiterhin obliegt Ihnen die Aufgabe der Instandhaltung und Kalibrierung von Messmitteln sowie regelmäßige Funktionsprüfungen an Messmitteln innerhalb der Kalibrierintervallen. Darüber hinaus benutzen Sie intensiv alle im Labor relevanten IT gestützten Tools. Die Position ist auf 24 Monate befristet. Erfahrung & weitere Qualifikationen Abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant oder CTA Idealerweise erste Berufserfahrung im Bereich der instrumentellen anorganischen Chemie (EA, IC, ISE) Berufserfahrung in einer ISO 17025 akkreditierten Umgebung von Vorteil Sicherer Umgang mit MS Office und einem Laborinformationsmanagementsystem (LIMS) Zuverlässigkeit, Genauigkeit und selbständige Arbeitsweise Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse . Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d) HPLC-Routine

Do. 06.01.2022
Vestenbergsgreuth
PhytoLab ist eines der weltweit führenden Spezial­labo­ra­torien für pflanz­liche Produkte in den Bereichen Tee/Getränke, Phyto­pharmaka, Nahrungs­ergänzung, Tier­ernährung und Kosmetika. Qualitätskontrolle mit modernster Analysen­technik, umfassende Beratung zu Qualität, Wirksam­keit und Sicher­heit, die Erstellung von Zulassungs­dossiers oder unsere weltweit gefragten Referenz­substanzen – in allem stecken die Begeisterung für Pflanzen und die Leidenschaft und Expertise eines starken Teams. Weltweit einzig­artige Expertise bei Analytik, Qualitäts­kontrolle, Entwick­lung, Zulassung und Sicher­heit pflanz­licher Produkte sowie ein großes Angebot an Referenz­substanzen: 1993 gegründet und bis heute ein Familien­unter­nehmen. | Wir leben unsere Werte und soziales Engage­ment aus Über­zeugung und mit Begeisterung. Entdecken auch Sie Ihre grüne Seite und werden Teil von PhytoLab als Laborant (m/w/d) HPLC-Routine an unserem Standort in Vestenbergsgreuth.Bei der Analytik von Inhaltsstoffen in einem breiten Spektrum an pflanzlichen Produkten übernehmen Sie folgende Aufgaben: Gehaltsbestimmungen an pflanzlichen Rohstoffen, die Bestimmung der Wirkstoffgehalte in Phytopharmaka sowie Stabilitätsprüfungen an Fertigprodukten GMP-konforme Durchführung und Dokumentation von Untersuchungen Verantwortung für zugewiesene Analysegeräte Abgeschlossene Ausbildung als Chemie­laborant (m/w/d), chemisch-technischer Assistent (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifi­kation Mehrjährige Erfahrung mit (U)HPLC mit verschie­denen Detektoren sowie der LC-MS von Vorteil Fundierte Kenntnisse in Bezug auf bestehende labor­interne Routine­prozesse und Abläufe Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie Erfahrung in der Anwendung von analy­tischer Gerätesoftware (Empower) Hohes Bewusstsein für Qualitäts­management Fähigkeit in einem sehr agilen Umfeld eigenver­antwortlich zu arbeiten Ein hohes Verant­wortungs­bewusstsein, Teamgeist und eine selbst­ständige, präzise Arbeits­weise runden Ihr Profil ab Vielfältige fachliche und per­sön­liche Entwicklungs­möglich­keiten Betriebliches Gesundheits­manage­ment und abwechs­lungs­reiches Sport­angebot Unter­stützung der Verein­barkeit von Beruf und Familie Spannende Perspektiven in einem weltweit wachsenden Unternehmen
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d) in Teilzeit (25 Wochenstunden)

Do. 06.01.2022
Fürth, Bayern
KURZ, Spezialist für Oberflächenveredelung und Weltmarktführer im Bereich Heißprägen, entwickelt und produziert mit über 5.500 Mitarbeitern attraktive und intelligente Dekorationen u.a. für Autos, Elektronikartikel, Verpackungen, Textilien, Kosmetika und Bankkarten. Als Systemanbieter bietet KURZ zudem ein umfangreiches Programm an Prägemaschinen und Prägewerkzeugen. Seine Spitzenposition in der Oberflächenveredelung verdankt KURZ seinem sicherem Trendgespür, dem Austausch mit Designern und Branchen-Experten weltweit, der kontinuierlichen Weiterentwicklung seiner Lösungen und dem konsequenten Streben nach Umsetzung eines ganzheitlichen KURZ Lifecycles. KURZ entwickelt Produkte und Prozesse im Sinne eines "Design for Recycling", um Produktkreisläufe so umweltschonend wie möglich mitzugestalten und Kunden nachhaltig in Führung zu bringen.Zur Unterstützung unserer Abteilung Qualitätssicherung Bereich Rohstoffe am Standort Fürth suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung alsLaborant (m/w/d) in Teilzeit (25 Wochenstunden) Selbstständige und termingerechte Qualitätskontrolle sowie Bewertung der eingehenden Rohstoffe, Halbfabrikate und Produkte Herstellung von Lacken im Labormaßstab Durchführung von physikalisch und chemischen Analysen Dokumentation der Ergebnisse der Qualitätskontrollen und der Analysen in SAP Vorbereitung und Ausführung von spektroskopischen und farbmetrischen Untersuchungen Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemie- bzw. Lacklaborant/in oder vergleichbare Ausbildung Berufserfahrung in einem Chemielabor wünschenswert Erfahrung in der Durchführung, Entwicklung und Validierung chemischer Analysemethoden wie z.B. GC/MS, GPC, HPLC, ICP-MS, DSC, IR etc. von Vorteil Versierter Umgang mit Prüfgeräten für Spezifikationstests wird vorausgesetzt Gute MS Office-Kenntnisse SAP-Kenntnisse wünschenswert Selbstständige und exakte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit Englischkenntnisse wünschenswert Unser Unternehmen bietet Ihnen einen interessanten und zukunftssicheren Arbeitsplatz mit guten Entwicklungschancen sowie abwechslungsreichen Aufgabenstellungen. Neben einem leistungsgerechten Einkommen erhalten Sie die sozialen Zusatzleistungen eines modernen Großunternehmens.
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d) Referenzsubstanzen

Mi. 05.01.2022
Vestenbergsgreuth
PhytoLab ist eines der weltweit führenden Spezial­labo­ra­torien für pflanz­liche Produkte in den Bereichen Tee/Getränke, Phyto­pharmaka, Nahrungs­ergänzung, Tier­ernährung und Kosmetika. Qualitätskontrolle mit modernster Analysen­technik, umfassende Beratung zu Qualität, Wirksam­keit und Sicher­heit, die Erstellung von Zulassungs­dossiers oder unsere weltweit gefragten Referenz­substanzen – in allem stecken die Begeisterung für Pflanzen und die Leidenschaft und Expertise eines starken Teams. Weltweit einzig­artige Expertise bei Analytik, Qualitäts­kontrolle, Entwick­lung, Zulassung und Sicher­heit pflanz­licher Produkte sowie ein großes Angebot an Referenz­substanzen: 1993 gegründet und bis heute ein Familien­unter­nehmen. | Wir leben unsere Werte und soziales Engage­ment aus Über­zeugung und mit Begeisterung. Entdecken auch Sie Ihre grüne Seite und werden Teil von PhytoLab als Laborant (m/w/d) Referenzsubstanzen an unserem Standort in Vestenbergsgreuth.Unter der Marke phyproof® bietet die Abteilung Referenz­substanzen ein Portfolio von mittler­weile über 1400 Natur­stoffen an. Als Laborant (m/w/d) führen Sie neben der Referenz­substanz­verwaltung und kunden­spezifischen Abfüllung folgende Analytik durch: Durchführung von HPLC-Reinheits­prüfungen an Referenz­substanzen Durchführung von Identitäts­prüfungen mittels FT-IR und hochauflösender Massen­spektro­metrie an Referenz­substanzen Geräte- und QM-Verantwortung in einem akkreditierten Arbeits­umfeld (ISO 17025) Betreuung der Auszubildenden innerhalb des Fach­bereichs Abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d) bzw. chemisch-technischen Assistenten (m/w/d) oder eine ver­gleich­bare Quali­fikation Erfahrung in HPLC-Analytik, FT-IR sowie Massen­spektro­metrie von Vorteil Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie Erfahrung mit geräte­spezifischer Software und LIMS Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sorgfältige, präzise und verantwortungs­bewusste Arbeits­weise, Spaß an wechselnden Heraus­forderungen sowie Team­geist und Organisations­geschick Vielfältige fachliche und per­sön­liche Entwicklungs­möglich­keiten Betriebliches Gesundheits­manage­ment und abwechs­lungs­reiches Sport­angebot Unter­stützung der Verein­barkeit von Beruf und Familie Spannende Perspektiven in einem weltweit wachsenden Unternehmen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: