Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Labor: 26 Jobs in Ottobrunn

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Pharmaindustrie 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medizintechnik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 23
  • Ohne Berufserfahrung 19
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 22
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Befristeter Vertrag 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
Labor

(Associate) Director (gn) Clinical Pharmacology

Fr. 14.08.2020
Planegg
MorphoSys’ mission is to make exceptional, innovative biopharmaceuticals to improve the lives of patients suffering from serious diseases. Innovative technologies and smart development strategies are central to our approach. Success is created by our people, who focus on excellence in all they do, collaborate closely across disciplines. We all are driven by a desire to make the medicines of tomorrow a reality. Guided by mutual respect and trust, each member of the MorphoSys team is given the opportunity to develop and flourish within this exciting and inspiring environment. Join us in Planegg near Munich! We would like to fill the following vacancy as soon as possible: (Associate) Director (gn) Clinical Pharmacology Represent Clinical Pharmacology in program teams and related clinical trial teams Setting-up and implementing project specific Clinical Pharmacology strategies and presenting these to decision-making committees within the company Interact with internal bioanalytical team members as well as CROs for the development, transfer and validation of bioanalytical assays Coordinate and prepare Clinical Pharmacology related sections in all submission relevant documents such as IB, study protocols, study reports, IND dossiers documents as well as publications Representing Clinical Pharmacology externally including meetings with health authorities or key opinion leader Providing Clinical Pharmacology expertise in potential due diligence or in-licensing projects Closely interact with other functions within the Research and Development area to optimize non-clinical and clinical study concepts Ensure optimal utilization of resources and constantly search for innovative approaches in the field of Clinical Pharmacology to further expand the companies knowledge and capabilities University degree (Ph. D., M. D. or Pharm. D) related to the area of Clinical Pharmacology Ideally five or more years of pharmaceutical industry experience preferentially with background in the development of new biologic entities (NBEs) Strong expertise in Clinical Pharmacology comprising PK, Immunogenicity and related bioanalytics as well as PK / PD model-based drug development demonstrated by major regulatory submission experience (e. g. NDAs, CTDs, INDs) Proven ability to manage strategic, scientific and operational aspects of development projects from a Clinical Pharmacology perspective Capable of working self-dependently and on own initiative with excellent communication and organizational skills Ability to closely interact with other team Clinical Pharmacology members as well as interdisciplinary development teams Excellent command of English and preferably German Creative working in X-functional teams Open and appreciative corporate culture Multicultural environment Working in an attractive, high-quality equipped building with restaurant Free sports and language courses
Zum Stellenangebot

MTA / VMTA (m/w/d)

Fr. 14.08.2020
Oberschleißheim
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) als wissen­schaftliche Fach­behörde unter­sucht Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittel­sicherheit (LGL) sucht für Studien zu COVID-19 in Oberschleißheim zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/n medizinisch-technische/n Assistentin/-en / veterinärmedizinisch-technische/n Assistentin/-en (m/w/d) in Teilzeit 50% Kennziffer 2086 Durchführung verschiedener serologischer Verfahren zum Nachweis von SARS-CoV-2-Antikörpern Arbeiten mit verschiedenen Serologie-Verfahren und -Geräten Annahme und Dokumentation des Probenmaterials Aufbereitung der unterschiedlichen Proben­materialien Technische Validierung und Protokollierung von Untersuchungs­ergebnissen in den IT-Systemen Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als MTA / VMTA (m/w/d) Aktuelle Kenntnisse serologischer Methoden (Immunoassays, Blot-Techniken) Erfahrung mit automatisierten serologischen Labor­verfahren Belastbarkeit, auch bei hohem Probenaufkommen Ein hohes Maß an Eigen­initiative und Flexibilität Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und hohe Zuverlässigkeit Gutes Organisationsvermögen EDV-Erfahrung sowie gute Kenntnisse im Umgang mit Excel und Word Umfassende Deutschkenntnisse (mindestens Sprachniveau B2) Flexible Arbeitszeit Betriebliches Gesundheitsmanagement Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heiligabend und Silvester arbeitsfrei Betriebliche Altersvorsorge Jahressonderzahlung Vermögenswirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Parkmöglichkeit Arbeitskleidung im Laborbereich
Zum Stellenangebot

MTA / VMTA (m/w/d)

Fr. 14.08.2020
Oberschleißheim
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) als wissen­schaftliche Fach­behörde unter­sucht Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittel­sicherheit (LGL) sucht für Studien zu COVID-19 in Oberschleißheim zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/n medizinisch-technische/n Assistentin/-en / veterinärmedizinisch-technische/n Assistentin/-en (m/w/d) Kennziffer 2084 Durchführung molekular­diagnostischer Verfahren in der Human­virologie Arbeiten mit verschiedenen Nukleinsäure-Extraktions- und PCR-Verfahren und -Geräten Arbeiten mit Gesamt­genom­sequenzier­geräten Annahme und Dokumentation des Proben­materials Aufbereitung der unter­schiedlichen Proben­materialien Technische Validierung und Protokollierung von Untersuchungs­ergebnissen in den IT-Systemen Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als MTA / VMTA (m/w/d) Aktuelle Kenntnisse molekular­biologischer Methoden Erfahrung mit automatisierten Labor­verfahren Erfahrung mit Next Generation Sequencing (NGS) / Gesamt­genom­sequenzier­techniken ist wünschenswert Belastbarkeit, auch bei hohem Proben­aufkommen Ein hohes Maß an Eigen­initiative und Flexibilität Teamfähigkeit, selbst­ständiges Arbeiten und hohe Zuver­lässigkeit Gutes Organisations­vermögen EDV-Erfahrung sowie gute Kenntnisse im Umgang mit Excel und Word Umfassende Deutsch­kenntnisse (mindestens Sprachniveau B2) Flexible Arbeitszeit Betriebliches Gesundheitsmanagement Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heiligabend und Silvester arbeitsfrei Betriebliche Altersvorsorge Jahressonderzahlung Vermögenswirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Parkmöglichkeit Arbeitskleidung im Laborbereich
Zum Stellenangebot

Studentische Hilfskraft / Werkstudent (m/w/d) im Bereich Molekularbiologie

Fr. 14.08.2020
München
Das Labor Becker & Kollegen ist ein regionaler Anbieter für qualitativ hochwertige und werteorientierte Labormedizin, welche das gesamte Spektrum der labordiagnostischen Untersuchungen abdeckt. Zu den Besonderheiten des Labors zählen die immunhämatologische Abteilung mit Blutdepot und eines der größten Screeninglabore in Deutschland für angeborene Stoffwechselerkrankungen. 1979 wurde das Labor gegründet. Seitdem sind wir ein erfolgreiches inhabergeführtes Unternehmen an neun bayrischen Standorten. Als Dienstleister sind wir für niedergelassene Ärzte, Kliniken und universitäre Einrichtungen ein erfolgreicher Partner, für den Verlässlichkeit, Präzision und Geschwindigkeit an oberster Stelle stehen. Damit sichern wir unseren Kunden den entscheidenden Vorteil in der Patientenversorgung. Wachsen Sie mit uns! Mit derzeit 550 Mitarbeitern entwickeln wir uns konstant weiter. Wir suchen motivierte und engagierte Werkstudenten (m/w/d), die mindestens zwölf Monate Erfahrung im Bereich der medizinischen Labordiagnostik sammeln und an mindestens zwei Tagen pro Woche in unserem Labor mitwirken wollen. Für unser Team in der Molekularbiologie suchen wir zusätzliche Unterstützung. Sie suchen eine interessante Aufgabe während des Studiums? Dann nutzen Sie jetzt Ihre Chance und bewerben sich um die Position als Studentische Hilfskraft / Werkstudent (m/w/d)Einsatzort: Standort FührichstraßeArbeitszeit: Teilzeit; Einsatzzeiten sind hauptsächlich von Montag bis Freitag (zwischen 7 und 21 Uhr in Form von Früh- und Spätdiensten); der Einsatz an Wochenenden sowie Feiertagen ist möglich; die verschiedenen Schichten ermöglichen eine sehr flexible Arbeitszeiteinteilung und in vorlesungsfreien Zeiten besteht außerdem die Möglichkeit, bis zu 40 Stunden pro Woche zu arbeiten Entgegennahme eingehender Untersuchungsmaterialien Entpackung und Registrierung eingehender Proben Verteilung, Beurteilung und Zuordnung der Proben für verschiedene PCR-Analysen Bedienung von Pipettier-Robotern Einsatz der hauseigenen Laborinformationstechnologie (LIMS) Einhaltung der Qualitätsstandards Mitarbeit bei der Durchführung molekularbiologischer Projekte Student (m/w/d) eines naturwissenschaftlichen Studiums oder ähnlicher Fachrichtung Erfahrung in der Molekularbiologie (Nukleinsäureextraktion, PCR) von Vorteil Fundierte Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Routinemäßiger Umgang mit PCs und den gängigen Anwendungen Zuverlässige Arbeitsweise und Flexibilität Teamorientierung und Verantwortungsbewusstsein Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit umfangreichem Probenspektrum in einem hochmodernen Labor  Ein ausgezeichnetes Betriebsklima Eine innovative Umgebung, in der Sie sich persönlich und fachlich weiterentwickeln können Kostenfreie Getränke und subventioniertes Mittagessen (Standort Führichstraße) Regelmäßige Mitarbeiter-Events Eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Ein Arbeitsumfeld, welches zufriedene Mitarbeiter schafft, ist die Basis unserer erfolgreichen Laborarbeit.
Zum Stellenangebot

MTLA, VMTA, MTA, BTA, CTA, Biologe (m/w/d) mit Erfahrung in molekularbiologischen Arbeitstechniken

Do. 13.08.2020
München
Das Labor Becker & Kollegen ist ein regionaler Anbieter für qualitativ hochwertige und werteorientierte Labormedizin, welche das gesamte Spektrum der labordiagnostischen Untersuchungen abdeckt. Zu den Besonderheiten des Labors zählen die immunhämatologische Abteilung mit Blutdepot und eines der größten Screeninglabore in Deutschland für angeborene Stoffwechselerkrankungen. 1979 wurde das Labor gegründet. Seitdem sind wir ein erfolgreiches inhabergeführtes Unternehmen an neun bayrischen Standorten. Als Dienstleister sind wir für niedergelassene Ärzte, Kliniken und universitäre Einrichtungen ein erfolgreicher Partner, für den Verlässlichkeit, Präzision und Geschwindigkeit an oberster Stelle stehen. Damit sichern wir unseren Kunden den entscheidenden Vorteil in der Patientenversorgung. Wachsen Sie mit uns! Mit derzeit 550 Mitarbeitern entwickeln wir uns konstant weiter. Für unser Team in der Abteilung Molekularbiologie suchen wir zusätzliche Unterstützung. Sie suchen eine herausfordernde Position? Dann nutzen Sie jetzt Ihre Chance und bewerben sich um die Position als MTLA, VMTA, MTA, BTA, CTA, Biologe (m/w/d) mit Erfahrung in molekularbiologischen ArbeitstechnikenEinsatzort: Standort FührichstraßeArbeitszeit: GleitzeitUnsere Abteilung für Molekularbiologie beschäftigt sich mit dem schnellen Nachweis von Krankheitserregern durch Vervielfältigung der entsprechenden Nukleinsäuren. Aktuell ist die zeitnahe Testung einer hohen Probenzahl auf SARS-CoV-2 eine besondere Herausforderung. Auch Variationen in der Erbinformation von Patienten werden mittels molekularbiologischer Methoden detektiert. Das methodische Spektrum umfasst u. a. Real-Time-PCR und Sequenzierung. Die neuesten Geräte zur automatischen Extraktion von Nukleinsäuren sowie Pipettierroboter zur Probenverteilung und Ansatz der PCR-Reaktionen kommen zum Einsatz. Im Detail: Selbstständige Untersuchung von bakteriellen, viralen und humangenetischen Proben mittels molekularbiologischer Nachweisverfahren Direkte Mitarbeit beim Nachweis von Proben mit SARS-CoV-2-Infektionen Anwendung von manuellen aber auch automatisierten Verfahren zur DNA-/RNA-Gewinnung sowie zur Amplifikation und Identifizierung der genetischen Zielsequenzen Selbstständige Organisation des Arbeitsplatzes sowie Validation und Etablierung neuer molekularbiologischer Verfahren oder Gerätesysteme Pflege und Wartung der Analysegeräte (z. B. LightCycler, cobas 4800 und 6800) Analyse der PCR-Daten Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als MTLA, VMTA, MTA, BTA, CTA oder Biologe (m/w/d) mit Erfahrung in molekularbiologischen Arbeitstechniken Affinität zu technischen Geräten MS Office-Kenntnisse und idealerweise Kenntnisse in einem Laborinformationssystem Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sorgfältige, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise Flexibilität, hohe Lernbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein Einsatzfreude und Teamfähigkeit Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochmodernen Labor mit hoher Eigenverantwortlichkeit Eine umfangreiche Einarbeitung in ein breitgefächertes Aufgabengebiet Eine innovative Umgebung, in der Sie sich persönlich und fachlich weiterentwickeln können Ein ausgezeichnetes Betriebsklima mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Einen sicheren unbefristeten Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen Ein attraktives Gehalt, Urlaubs- und Weihnachtsgeld Betriebliche Alters­versorgung, Fahrtkostenzuschuss, Kinderbetreuungszuschuss sowie Zuschuss zum Gourmetmenü (Standort Führichstraße) Attraktive Arbeitszeitmodelle in flexibler Wechselschicht (Früh- und Spätschicht, vereinzelte Wochenenddienste) mit Arbeitszeitkonten Regelmäßige Mitarbeiter-Events Eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Ein Arbeitsumfeld, welches zufriedene Mitarbeiter schafft, ist die Basis unserer erfolgreichen Laborarbeit.
Zum Stellenangebot

Leitende/r MTLA / BTA / CTA (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
München
WIR sind ein globaler und zugleich lokaler Top-Anbieter von Medizinischen Dienstleistungen und bieten exzellenten Service sowie ein höchstes Maß an Verlässlichkeit & Verantwortung einerseits sowie Innovation & Flexibilität andererseits; dies immer persönlich am Kunden und als starkes solides Unternehmen mit hoher Arbeitsplatz- & Standortsicherheit. Wir versorgen seit über 35 Jahren an 9 Standorten mit ca. 900 Mitarbeitern bundesweit niedergelassene Ärzte und Krankenhäuser mit medizinischen Laborleistungen. Sie werden die Abläufe in den Bereichen Klinische Chemie, Hämatologie und Gerinnung in unserem Labor in München genauestens im Blick haben, wenn Sie sich für die spannende Tätigkeit in unbefristeter Festanstellung & Vollzeit als Leitende/r MTLA / BTA / CTA (m/w/d) ab sofort bewerben. Arbeiten Sie mit modernster Labortechnik, -einrichtung & -instrumenten, und übernehmen Sie Verantwortung in einem wachsenden Laborteam. Organisatorische und fachliche Führung eines jungen Teams mit ca. 14 Mitarbeitern Durchführung von klinisch-chemischen und immunhämatologischen Arbeits-methoden Bedienung verschiedener Prozessoren-Typen inkl. der Kalibrierungen, Wartungen und der QM-gerechten Dokumentation Technische Validierung der Messwerte Telefonische Mitteilung der Extremwerte 100%-ige Zuverlässigkeit und eine große Portion Eigeninitiative Große Leidenschaft im Umgang mit   Labortechnik, die sich auf Ihre Mitarbeiter überträgt Sehr hohe Teamfähigkeit Abgeschlossene Ausbildung zur/zum MTLA oder VTMA, BTA, CTA Mehrjährige Berufserfahrung in den oben genannten Bereichen, idealerweise auch im Bereich Qualitätsmanagement Bereitschaft zu Früh- und Spätdiensten von Montag bis Freitag (im Wechsel, keine Nachtdienste) Einen zukunftsweisenden, interessanten und sicheren Arbeitsplatz in München mit vielen Entwicklungsperspektiven, Fortbildungsmöglichkeiten und guter Bezahlung Bereichernde Teamarbeit auf Augenhöhe & schnelle Entscheidungen und Ergebnisse Langjährig gute Firmenkultur, hervorragender Zusammenhalt in einem Super-Team, gute Parkmöglichkeiten beim Labor
Zum Stellenangebot

Chemisch-technischer Assistent (m/w/d) oder Chemielaborant (m/w/d)

Di. 11.08.2020
Oberschleißheim
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) als wissen­schaftliche Fach­behörde unter­sucht Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebens­mittel­sicherheit (LGL) sucht für den Sach­bereich LH1.1 „Süßwaren, Kakao und Kakao­erzeugnisse, Honig, Zucker, NMR-Spektroskopie“ in Oberschleißheim zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/n Chemisch-technische/n Assistenten/-in (m/w/d) oder Chemielaboranten/-in (m/w/d) Kennziffer 2072 Eigenständige Durchführung chemisch-physikalischer Untersuchungen von Lebens­mittel­proben einschließlich der Proben­vorbereitung sowie allgemeiner Laborarbeiten Anwendung chromatographischer Methoden (vor allem Hochdruck­flüssig­chromato­graphie) Zusammenstellung, Auswertung und Plausibilitäts­prüfung von Untersuchungs­ergebnissen Erfassung und Bearbeitung von Daten mittels eines Labor­informations­management­systems Mitarbeit bei der Qualitäts­sicherung im Labor­bereich (u.a. Erstellung von QS-Arbeits­anweisungen und Geräte­büchern, Durch­führung von Eignungs­prüfungen) Mitarbeit bei der Funktions­prüfung und Wartung der Geräte Mitarbeit bei der Entwicklung und Validierung von Analyse­methoden Beschaffung von Reagenzien und Chemikalien sowie deren wirtschaftliche und QS-konforme Verwaltung und sach­gerechte Entsorgung Erfolgreich abgeschlossene Berufs­ausbildung als chemisch-technische/r Assistent/in (m/w/d) oder Chemielaborant/in (m/w/d) Praxis in allgemeiner und instrumenteller Analytik, insbesondere in chromato­graphischen Untersuchungs­verfahren (z.B. Hoch­druck­flüssig­chromato­graphie) Erfahrung im Bereich der Qualitäts­sicherung (z.B. Ermittlung von Verfahrens­kenn­daten, Führen von Regel­karten, Validierung / Verifizierung von Methoden und Kalibrierung von Geräten) Gute EDV-Kenntnisse und Grund­kenntnisse in Englisch Gutes Organisations­vermögen, Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Leistungs­bereitschaft Teamfähigkeit, Kommunikations­fähigkeit und Flexibilität Berufserfahrung in einem akkreditierten Labor ist von Vorteil Umfassende Deutschkenntnisse (mindestens Sprach­niveau B2) Flexible Arbeitszeit Betriebliches Gesundheitsmanagement Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heiligabend und Silvester arbeitsfrei Betriebliche Altersvorsorge Jahressonderzahlung Vermögenswirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Parkmöglichkeit Arbeitskleidung im Laborbereich
Zum Stellenangebot

Metallograf / Werkstoffprüfer (gn)

Di. 11.08.2020
Ottobrunn
Wir sind eine eng vernetzte Unternehmensgruppe und bieten integrierte zukunftsorientierte Lösungen in den Branchen Automotive • InfoKom • Mobilität, Energie & Umwelt • Luftfahrt • Raumfahrt • Verteidigung & Sicherheit. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden. Wir beraten unabhängig und kompetent. Wir realisieren effektiv, effizient und zielgerichtet. Wir betreiben zuverlässig und nachhaltig. Unsere internationale Marktpräsenz und unser Erfolg basieren auf technologischer Spitzenkompetenz und einem fairen Verhältnis zu unseren Kunden und Geschäftspartnern. Für unseren Geschäftsbereich am Standort Ottobrunn bei München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Metallograf / Werkstoffprüfer (gn) Sie bearbeiten branchenübergreifende Kundenprojekte auf dem Gebiet der Werkstoff- und Schadensanalysen Das Durchführen von Trennarbeiten und Laborversuchen gehört gleichfalls zu Ihren Aufgaben Sie sind verantwortlich für die materialographische Präparation von werkstoffübergreifenden Proben Bei lichtmikroskopischen Untersuchungen und Bewertung von Mikrostrukturen wirken Sie aktiv mit Sie führen rasterelektronenmikroskopische Untersuchungen durch und bewerten Bruchstrukturen Die Bewertung von Untersuchungsergebnissen ist bei dieser Tätigkeit gleichermaßen wichtig Sie sind eingebunden in die Unterstützung des Qualitätsmanagements Sie überzeugen durch Ihre Erfahrung im Erstellen von Protokollen und Untersuchungsberichten Die Übernahme von administrativen Aufgaben wie Beschaffung von Arbeitsmitteln und die Pflege eines Datenbanksystems wird vorausgesetzt Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Metallograf (gn) oder Werkstoffprüfer (gn) Sie haben sehr gute Kenntnisse im Bereich der Mikrostrukturbewertung von Stählen, Aluminium und Faserverbundwerkstoffen Ebenso bringen Sie gute Kenntnisse und Analysefertigkeit auf dem Gebiet der Fraktografie mit Eine ausgeprägte Kundenorientierung setzen wir voraus Sie wissen Ihre guten Englischkenntnisse anzuwenden Ein sicherer Umgang mit MS Office ist für Sie selbstverständlich Für die Tätigkeit sind Sie gut gerüstet, wenn Sie mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein, strukturiert und ergebnisorientiert arbeiten Eine ausgeprägte Teamfähigkeit rundet Ihr Profil ab …selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in innovativen und zukunftsweisenden Fachgebieten. Bei uns erwarten Sie langfristige Perspektiven, herausfordernde Aufgaben und Sie haben bei uns tolle Entwicklungsmöglichkeiten. Neben den interessanten Aufgaben gibt es für unsere Mitarbeiter auch eine leistungsstarke Altersversorgung, flexible Arbeitszeitmodelle, ein breites Sportangebot und eine familienfreundliche Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Biomedizinischer Analytiker (BMA) oder MTLA (m/w/d) für unser Notfall-LABOR im Münchner Rotkreuzklinikum in Vollzeit, Teilzeit oder für Dienste

Di. 11.08.2020
München
Das Labor Becker & Kollegen ist ein regionaler Anbieter für qualitativ hochwertige und werteorientierte Labormedizin, welche das gesamte Spektrum der labordiagnostischen Untersuchungen abdeckt. Zu den Besonderheiten des Labors zählen die immunhämatologische Abteilung mit Blutdepot und eines der größten Screeninglabore in Deutschland für angeborene Stoffwechselerkrankungen. 1979 wurde das Labor gegründet. Seitdem sind wir ein erfolgreiches inhabergeführtes Unternehmen an neun bayrischen Standorten. Als Dienstleister sind wir für niedergelassene Ärzte, Kliniken und universitäre Einrichtungen ein erfolgreicher Partner, für den Verlässlichkeit, Präzision und Geschwindigkeit an oberster Stelle stehen. Damit sichern wir unseren Kunden den entscheidenden Vorteil in der Patientenversorgung. Wachsen Sie mit uns! Mit derzeit 550 Mitarbeitern entwickeln wir uns konstant weiter. Für unser Team im Notfall-LABOR im Rotkreuzklinikum suchen wir zusätzliche Unterstützung. Sie suchen eine herausfordernde Position? Dann nutzen Sie jetzt Ihre Chance und bewerben sich um die Position als Biomedizinischer Analytiker (BMA) oder MTLA (m/w/d)Einsatzort: RotkreuzklinikumArbeitszeit: Voll- oder Teilzeit Durchführung eines breiten Analysenspektrums, darunter Enzyme, Substrate, Proteine, kardiale Marker, Elektrolyte etc. Bearbeitung klinisch-chemischer Proben an modernen Analyse­geräten  Bearbeitung von Hämostaseologie Manuelle und vollautomatische Bearbeitung des hämatologischen Spektrums Durchführung labormedizinischer Untersuchungen und Freigabe der Ergebnisse nach Plausibilisierungsprüfung Durchführung anfallender Wartungs-, Hygiene- und Prüfmaßnahmen sowie Durchführung und Bewertung der Qualitätskontrolle Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (m/w/d) oder abgeschlossenes Studium als Biomedizinischer Analytiker (m/w/d) Berufserfahrung in einem medizinischen Labor wünschenswert; die Stelle ist auch für Berufseinsteiger (m/w/d) geeignet Affinität zu technischen Geräten MS Office-Kenntnisse und idealerweise Kenntnisse in einem Laborinformationssystem Gute Deutschkenntnisse auf C1-Niveau in Wort und Schrift Sorgfältige, zuverlässige und selbstständige Arbeits­weise Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit umfangreichem Proben­spektrum in einem hochmodernen Labor Die Möglichkeit für flexible Teilzeitmodelle (z. B. nur Nacht- und/oder Wochenendarbeit) Ein ausgezeichnetes Betriebsklima mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Einen sicheren unbefristeten Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen Ein attraktives Gehalt mit Zuschlägen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld Betriebliche Alters­versorgung sowie Fahrtkosten- und Kinderbetreuungszuschuss Eine innovative Umgebung, in der Sie sich persönlich und fachlich weiterentwickeln können Regelmäßige Mitarbeiter-Events Eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrs­mittel Ein Arbeitsumfeld, welches zufriedene Mitarbeiter schafft, ist die Basis unserer erfolgreichen Laborarbeit.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (MTLA) (w/m/d)

Mo. 10.08.2020
München
Das Klinikum rechts der Isar der Tech­nischen Uni­versität München widmet sich mit 1.161 Betten und rund 6.000 Mit­arbeitern der Kranken­versorgung, der For­schung und der Lehre. Jähr­lich profi­tieren rund 60.000 Patien­ten von der statio­nären und rund 250.000 Patien­ten von der ambu­lanten Betreu­ung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximal­versorgung, das das gesamte Spek­trum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klini­kum rechts der Isar eine Anstalt des öffent­lichen Rechts des Frei­staats Bayern. Das Institut für Klinische Chemie und Patho­biochemie am Klinikum rechts der Isar sucht für das Blutdepot sowie für das Notfall-Labor  Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten (MTLA) (w/m/d) Durchführung immunhämato­logischer Analysen (Blutdepot) oder Durch­führung klinisch-chemischer, hämostaseo­logischer und hämato­logischer Analysen (Notfall-Labor) Die Tätigkeit in diesen Laboren umfasst auch die Teil­nahme an Wochenend-, Feiertags- und Nacht­diensten Sie sind Medizinisch-technischer Laboratoriums­assistent (MTLA) und haben die drei­jährige Aus­bildung an einer Berufs­fachschule (bundesweit einheit­lich geregelt) mit der staatlichen Prüfung nach §2 MTA-APrV abge­schlossen Zuverlässige und selbst­ständige Arbeitsweise Aufgeschlossenheit und Team­fähigkeit Eine abwechslungsreiche, fachlich anspruchs­volle und verant­wortungs­volle Tätigkeit an modern ausge­statteten Labor­arbeits­plätzen Umfassende Einarbeitung durch erfahrene und quali­fizierte Kollegen Die Möglichkeit der Teil­nahme an internen und externen Fort­bildungen Einen Arbeitsplatz mitten in München am Max-Weber-Platz mit sehr guter Erreich­barkeit durch öffent­liche Verkehrs­mittel sowie Ver­günstigung durch IsarCardJob-Ticket Betriebliche Alters­versorgung Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch unseren Betriebs­kindergarten / -krippe, ergänzende Kinder­betreuung im Familien­zimmer, die mobile KidsBox und Kinder­ferien­betreuung Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L zuzüglich der attraktiven Leistungen des öffent­lichen Dienstes, Ein­gruppierung erfolgt nach Berufs­erfahrung Auch als Berufsanfänger oder Wieder­einsteiger sind Sie bei uns herzlich willkommen.  Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigt. Vorstellungs­kosten können leider nicht erstattet werden. Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, dessen ungeachtet beziehen sich die Angaben auf Ange­hörige aller Gender.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal