Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Labor: 22 Jobs in Usingen

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 8
  • Pharmaindustrie 6
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Bildung & Training 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Metallindustrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 13
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
  • Home Office möglich 3
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 8
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Labor

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) mit dem Forschungsschwerpunkt Bildgebung, Neurophysiologie und Neurostimulation

Sa. 06.08.2022
Gießen, Lahn
Die 1607 gegründete Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) ist eine traditionsreiche Forschungsuniversität. Inspiriert von der Neugier auf das Unbekannte ermöglichen wir rund 28.000 Studierenden und 5.700 Beschäftigten, Wissenschaft für die Gesellschaft voranzutreiben. Gehen Sie zusammen mit uns neue Wege und schreiben Sie Erfolgsgeschichten – Ihre eigene und die der Universität. Unterstützen Sie uns ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) mit dem Forschungsschwerpunkt Bildgebung, Neurophysiologie und Neurostimulation Die Stelle ist in dem drittmittelfinanzierten SFB-Teilprojekt B7 „Neurochemische und neuro­ physiologische Mechanismen der Interaktion von Belohnungsverarbeitung mit Bottom-up und Top-down Netzwerken: die Rolle von Dopamin und E/I – Balance“ im Rahmen des „SFB/TRR 135 – Kardinale Mechanismen der Wahrnehmung: Prädiktion, Bewertung, Kategorisierung“ befristet gemäß § 2 WissZeitVG und § 72 HessHG mit Gelegenheit zur eigenen wissen­schaftlichen Qualifizierung an der Professur für Psychiatrie, Zentrum für Psychiatrie am Fach­bereich Medizin zu besetzen. Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Ver­gütung nach Entgeltgruppe 13 TV-H. Sie werden, soweit die zulässige Höchstdauer einer befristeten Beschäftigung nicht überschritten wird, bis zum 31.12.2025 beschäftigt. Wissenschaftliche Mitarbeit am Zentrum für Psychiatrie im Rahmen des Translationalen Forschungs­ansatzes Implementierung von Experimenten im Rahmen des Teilprojektes TRR135/B7 Datenanalyse Verfassen von wissenschaftlichen Fachartikeln Anleiten von studentischen Assistenten und Hilfskräften Co-Betreuung von Promotionsprojekten Das Erbringen wissenschaftlicher Dienstleistungen (einschließlich der Bearbeitung eines aus Mitteln Dritter befristet finanzierten Forschungsvorhabens) dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung. Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, bevorzugt im Fach Psychologie oder Medizin oder auch Neurowissenschaften Erfahrungen in experimenteller psychologischer Forschung, idealerweise mit fMRT und/oder EEG Gute Methoden- und Statistikkenntnisse Kenntnisse in Matlab, BrainVision und SPSS sehr erwünscht Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Selbstständiger und gewissenhafter Arbeitsstil Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Gesetzliche Impfpflicht im Gesundheitswesen gegen SARS-CoV-2: gilt seit 16.03.2022 für alle Mitarbeiter (m/w/d) in Krankenhäusern Weitere Kenntnisse im Bereich der MR-Bildgebung wären vorteilhaft, sind aber nicht Voraussetzung Kenntnisse im Bereich der nicht invasiven Hirnstimulation wären vorteilhaft, sind aber nicht Voraus­setzung Hervorragende Möglichkeiten für das wissenschaftliche Arbeiten in der Forschungsabteilung am Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Giessen Möglichkeit zum Erlernen oder Vertiefen von klinischen Fertigkeiten (Diagnostik) wie auch Forschungsmethoden, inklusive Ableiten, Aufbereiten und Auswerten von EEG- und fMRT-Daten Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten Die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (LandesTicket Hessen) Mehr als 100 Seminare, Workshops und E-Learning-Angebote pro Jahr zur persönlichen Weiterbildung sowie vielfältige Gesundheits- und Sportangebote Eine Vergütung nach TV-H, betriebliche Altersvorsorge, Kinderzulage sowie Sonderzahlungen Die gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Zertifikat „audit familiengerechte hochschule“) Die JLU strebt einen höheren Anteil von Frauen im Wissenschaftsbereich an; deshalb bitten wir qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Die JLU versteht sich als eine familiengerechte Hochschule. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Zum Stellenangebot

Laborleiter (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Höchst
Die WeylChem InnoTec GmbH unterstützt ihre Partner in der chemischen, pharmazeutischen und Elektronikindustrie bei der Realisierung ihrer Innovationen. In den Bereichen Analytik, Forschung und Entwicklung werden erstklassige Dienstleistungen durchgeführt sowie maßgeschneiderte Fertigungen von Kundenmaterialien. An den Standorten in Frankfurt am Main beschäftigt die WeylChem InnoTec mehr als 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit der International Chemical Investors Group (ICIG) steht eine starke private Kapitalbeteiligungsgesellschaft als Eigentümer hinter uns und unterstützt uns in der Gewinnung und dem Ausbau von Produkten diverser Nischenmärkte. Zur ICIG gehören derzeit weltweit Industriestandorte in Deutschland, Belgien, Frankreich, den Niederlanden, Italien, Polen, der Schweiz, UK und USA mit insgesamt rund 5.350 Mitarbeitern und einem Umsatzvolumen von über 2 Mrd. Euro. Wir möchten unser Team verstärken und suchen dafür ab sofort im Bereich Contract Development am Standort Frankfurt-Höchst (Main) einen Laborleiter (m/w/d) Als Laborleiter (m/w/d) sind Sie verantwortlich für die wissenschaftliche, organisatorische und disziplinarische Leitung eines chemischen Entwicklungslabors. Sie konzipieren chemische Synthesen zur späteren Umsetzung in den Pilotanlagen der WeylChem InnoTec unter Berücksichtigung wirtschaftlicher, sicherheitstechnischer und ökologischer Aspekte. Hierzu zählen insbesondere: Entwicklung von Synthesestrategien (Literaturrecherchen) für neue Produkte und Machbarkeitsstudien im Labor Bewertung neuer Verfahren und Projektanfragen im Hinblick auf Machbarkeit, Sicherheit und Kosten Abstimmung der Laborarbeiten mit den übrigen Stakeholdern innerhalb des Unternehmens (Marketing, Produktion, Analytik, HSE, Rohstoffeinkauf) Selbständige Kommunikation mit Kunden auf technischer Ebene und Erstellen von Berichten und Präsentationen Mitwirkung bei organisatorischen, sicherheits- und umwelttechnischen Aufgaben im chemischen Laboratorium Unterstützung der Kollegen in den Produktionsbetrieben bei der Übertragung von Prozessen in die Pilot- und Produktionsanlagen Einhaltung der geltenden gewerbehygienischen und sicherheitstechnischen Regeln (z.B. ISO 14001 und 9001) in Ihrem Verantwortungsbereich Führungsverantwortung für bis zu vier Mitarbeiter Sie haben Ihr Chemiestudium mit einem Masterabschluss absolviert oder Ihre Promotion mit sehr guten Kenntnissen in der organischen Synthese und moderner Analytik abgelegt. Sie verfügen über erste Berufserfahrungen hinsichtlich der industriellen Forschung und Verfahrensentwicklung. Sie weisen eine sichere Kommunikation in deutscher und englischer Sprache auf sowie gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen und chemischen Datenbanken (z.B. SciFinder). Durch folgende Aspekte wird Ihr Profil ergänzt: Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Zuverlässigkeit, Flexibilität sowie Belastbarkeit zählen zu Ihren Stärken In Zusammenarbeit mit dem Kollegium streben Sie stets eine proaktive Problemlösung an Neben der Teamfähigkeit und Kommunikation innerhalb des Teams, um anfallende Aufgaben entsprechend koordinieren zu können, zeichnet Sie auch Ihre selbstständige Arbeitsweise aus. Durch Ihr Interesse an wissenschaftlichen und unternehmerischen Aspekten der chemischen Verfahrenstechnik wird Ihr Profil abgerundet. Interessante Projekte mit komplexer Wertschöpfung und herausfordernden Aufgaben in einem ökonomisch und technisch anspruchsvollen Umfeld mit langfristiger Perspektive, in denen Sie sich eigenverantwortlich in einem kollegialen Umfeld entfalten können. Unsere kurzen Kommunikations- und Entscheidungswege werden durch unsere flache Hierarchieebene geprägt und durch eine offene Unternehmens- und Führungskultur gestärkt.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant im Bereich F&E - Anorganik (m/w/div.)

Do. 04.08.2022
Frankfurt am Main
Die AMG Lithium GmbH fokussiert sich als Tochter der AMG N.V., einem weltweit agierenden Konzern für Spezialmetalle, Mineralprodukte, der Herstellung zugehöriger Ofensysteme und Dienstleistungen mit über 3.300 Mitarbeitern und einem jährlichen Umsatz über einer Milliarde US$, auf die Herstellung hochwertiger Chemikalien für den Bereich „Energy Storage“. Hierfür nutzen wir das breite Rohstoffportfolio der AMG N.V. und schaffen neue Produkte für einen global wachsenden Markt. Im Team der AMG Lithium GmbH sind Sie ein Teil unseres Potentials etwas zu bewegen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Headquarter in Frankfurt (Höchst) unbefristet einen Chemielaborant im Bereich F&E - Anorganik (m/w/div.) Art der Stelle: Vollzeit (40h/Woche) Mithilfe bei Entwicklungsprojekten / Entwicklung neuer und Optimierung bestehender Prozesse  Vorbereitung und selbständige Durchführung von anorganisch-präparativen Versuchen  Dokumentation und Auswertung der Versuchsergebnisse  Aufbau, Betreiben und Überwachung sowie Wartung und Instandhaltung von Laboranlagen (bis kg-Maßstab) Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant, CTA oder eine vergleichbare Qualifikation  Sie bringen ein gutes technisches Verständnis sowie eine schnelle Auffassungsgabe mit  Eine selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich  Sie besitzen Eigeninitiative, haben Teamgeist und sind kommunikationsstark  Sie verfügen über eine sehr gute Organisationsfähigkeit sowie Flexibilität, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit  Routinierter Umgang mit MS Office Anwendungen sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsfreiheit in einem hochmotivierten Team Mitarbeit in einer erfolgreichen und wachsenden Unternehmensgruppe Flache Hierarchien, schnelle Entscheidungswege und Kommunikation auf Augenhöhe Flexible Arbeitszeiten, ein leistungsgerechtes Gehalt und betriebliche Zusatzleistungen
Zum Stellenangebot

Chemielaboranten im Bereich Analytik (m/w/div.)

Do. 04.08.2022
Frankfurt am Main
Die AMG Lithium GmbH fokussiert sich als jüngste Tochter der AMG N.V., einem weltweit agierenden Konzern für Spezialmetalle, Mineralprodukte, der Herstellung zugehöriger Ofensysteme und Dienstleistungen mit über 3.300 Mitarbeitern und einem jährlichen Umsatz über einer Milliarde US$, auf die Herstellung hochwertiger Chemikalien für den Bereich „Energy Storage“. Hierfür nutzen wir das breite Rohstoffportfolio der AMG N.V. und schaffen neue Produkte für einen global wachsenden Markt. Im Team der AMG Lithium GmbH sind Sie ein Teil unseres Potentials etwas zu bewegen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Headquarter in Frankfurt (Höchst) unbefristet einen Chemielaboranten im Bereich Analytik (m/w/div.) Art der Stelle: Vollzeit (40h/Woche) Entwicklung analytischer Methoden unter Verwendung gängiger Messmethoden der instrumentellen Analytik im F&E Umfeld  Durchführung von Optimierung und Validierung analytischer Methoden  Betreuung von Laborgeräten, Prüfmitteln und komplexen Versuchsapparaturen  Dokumentation, Auswertung und Darstellung sowie Beurteilung von Ergebnissen  Enge Zusammenarbeit innerhalb der F&E Organisation zur Unterstützung bei der Prozessentwicklung Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant, CTA oder eine vergleichbare Qualifikation  Sie konnten bereits 3+ Jahre Berufserfahrung im analytischen oder anorganischen Bereich sammeln und besitzen Kenntnisse in der Analytik von anorganischen Verbindungen  Begeisterung für das Lösen analytischer und technischer Probleme  Sie besitzen Eigeninitiative, haben Teamgeist und sind kommunikationsstark  Sie verfügen über eine sehr gute Organisationsfähigkeit sowie Flexibilität, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit  Routinierter Umgang mit MS Office Anwendungen sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsfreiheit in einem hochmotivierten Team  Mitarbeit in einer erfolgreichen und wachsenden Unternehmensgruppe  Flache Hierarchien, schnelle Entscheidungswege und Kommunikation auf Augenhöhe  Ein leistungsgerechtes Gehalt und betriebliche Zusatzleistungen
Zum Stellenangebot

Laborant / Techniker (m/w/d) Qualitätskontrolle – Chemie, Biologie, Naturwissenschaften

Do. 04.08.2022
Frankfurt am Main
Sanofi ist ein weltweites Gesundheitsunternehmen, das Menschen bei ihren gesundheitlichen Herausforderungen unterstützt. Mit unseren Impfstoffen beugen wir Erkrankungen vor. Mit innovativen Arzneimitteln lindern wir ihre Schmerzen und Leiden. Wir kümmern uns gleichermaßen um Menschen mit seltenen Erkrankungen wie um die Millionen von Menschen mit einer chronischen Erkrankung.Mit mehr als 100.000 Mitarbeitern in 100 Ländern weltweit übersetzen wir wissenschaftliche Innovation in medizinischen Fortschritt.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt QC Techniker / Laboranten (m/w/d) für die Bereiche Arzneimittel­zubereitung, Roh-, Wirk- und Hilfsstoffe sowie Devices.Frankfurt am MainHauptaufgaben:Durchführung chargenbezogener Prüfungen von Arzneimittel­zubereitungen, Wirksubstanzen und/oder Roh- und Hilfsstoffen gemäß PrüfverfahrenBedienung von computergestützten Prüfgeräten sowie nasschemischer OperationenGMP-gerechte Dokumentation der Durchführung von Prüfungen sowie der Prüfergebnisse, auch unter Nut­zung von elektronischen Labor­infor­mations­­systemenGMP-gerechte Verwaltung labor­interner Dokumenten-AblagenUmgang mit fachspezifischen Doku­menten, wie z. B. Gerätedokumen­tation, Gerätehandbücher, Prüfan­weisungen, SpezifikationsdokumenteAnwendung der Regelungen zu Gesundheitsschutz, Arbeitsschutz und Umweltschutz (HSE)Ausbildung und Berufserfahrung Abgeschlossene Ausbildung als Laborant oder Techniker im Bereich Chemie, Biologie oder vergleich­bare naturwissenschaftlich / technische Ausbildungen Je nach möglichem Einsatzgebiet: Erfahrung im Bereich der Qualitäts­kontrolle mit Kenntnissen in gängi­gen instrumentellen Analysen (z. B. GC, HPLC, UV / VIS, IR, TOC), in nasschemischer Analytik, Analyse­techniken im Devices-Umfeld, immer unter Anwendung der jewei­ligen GMP-Regularien Soziale Kompetenzen  Teamorientierung und Mut zur Ände­rung von Prozessen ist sehr wünschenswert Umgang mit offener Feedbackkultur als Grundlage der gemeinsamen Arbeit Hohe Zuverlässigkeit sowie Verant­wortungs­bewusstsein Selbstständiges, eigenverant­wortliches Arbeiten mit hoher Lernbereitschaft Hohes Engagement, Flexibilität Verständnis für Dienstleistungen und den zugrunde­liegenden Servicegedanken mit Kunden­orientierung Technische Fähigkeiten / Fertigkeiten  Eigenverantwortliche Durchführung von Labor­tätigkeiten aufgrund praktischer Erfahrungen innerhalb der Qualitätskontrolle (Prüfgeräte, Prüfmethoden…) Möglichst Erfahrung im Umgang mit SAP sowie sicherer Umgang mit gängigen MS Office Produkten Sprachen  Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Pursue Progress. Discover Extraordinary. Wissenschaft weiterzubringen ist unsere Bestimmung. Jeden Tag. Immer. Fortschritt gibt es aber nicht ohne Menschen – Menschen mit unterschiedlichem Hinter­grund, an verschiedenen Orten, in unterschied­lichen Funktionen, die alle eines vereint: Der Wunsch, Wunder zu bewirken. Bei Sanofi leben wir Chancengleich­heit für alle, unab­hängig von Abstam­mung, Hautfarbe, Religion, Ge­schlecht, nationaler Herkunft, sexu­eller Orientierung, Alter, Staats­bürger­schaft, Familienstand, Behin­derung oder Geschlechtsidentität.  Werden Sie Teil unseres großartigen Teams!
Zum Stellenangebot

Chemielaborant m/w/x

Do. 04.08.2022
Frankfurt am Main
ist ein international agierender Pharma- und Chemiekonzern mit Hauptsitz in Nordrhein-Westfalen. Auf Basis jahrzehntelanger Forschungsaktivitäten entwickelt unser Mandant führende pharmazeutische und chemische Produkte, die auf globaler Ebene produziert und vertrieben werden. Für den Standort Frankfurt - Höchst suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Chemielaborant m/w/x.  Sie übernehmen die Vorbereitung, Durchführung und Analyse von Versuchen mit chromatographischen Methoden wie GC/GCMS und HPLC Dabei sind Sie verantwortlich für die Entwicklung und Optimierung von chemischen Verfahren Die Datenerhebung, Auswertung und sorgfältige Dokumentation der Ergebnisse gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben Abschließend unterstützen Sie bei der allgemeinen Labororganisation sowie bei der Vor- und Nachbereitung der Arbeitsabläufe Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten m/w/x oder chemisch-technischen Assistenten m/w/x; alternativ eine vergleichbare Qualifikation Sie konnten bereits praktische Berufserfahrung in der Laborarbeit sammeln, gerne im Bereich der organischen Chemie Sicherer Umgang mit den MS Office-Produkten, Kenntnisse in Mnova, HPLC Chemlab, Chemdraw oder Reaxys von Vorteil Eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab
Zum Stellenangebot

Proteomics Expert (m/f/div)

Do. 04.08.2022
Frankfurt am Main
Proteomics Expert (f/m/div) About the Institute The Max Planck Institute of Biophysics (MPIBP) is a leading international research institute that uses biophysical, biochemical, and computational methods to investigate the structure, dynamics, and function of cellular systems at the molecular scale. It consists of several research groups and scientific core facilities, with about 200 employees from more than 25 countries. The Institute is located at the Campus Riedberg in Frankfurt am Main. We invite applications for the position of a proteomics expert, to join the laboratories of Martin Beck and Julian Langer to pursue an interdisciplinary project in the area of characterization of drug targets and protein homeostasis. The Department of Molecular Sociology headed by Martin Beck studies the structure and function of very large macromolecular assemblies with a focus on in situ structural biology. They particularly focus on the nuclear transport system, Drosophila development, protein complex assembly, protein transport, protein homeostasis, membrane biophysics, and RNA biology. Their experimental approach is based on a broad spectrum of techniques ranging from cryo electron tomography, life cell imaging, quantitative proteomics, image processing, and molecular modeling to biochemistry, molecular biology, and cell biological assays. The mass spectrometry laboratory is headed by Julian Langer and specializes in the development of workflows, methods and, – in collaboration with instrument vendors – mass spectrometers to address specific questions in structural, molecular, and neurobiology. References 1. Becher et al, Cell 2018 PMID: 29706546 2. Romanov et al, Cell 2019 PMID: 31031010 3. Meier-Credo, et al JASMS, PMID: 35758524 4. Seidel et al, Nat Comm, PMID: 35264577 Proteomics analyses of complex and purified protein samples, including sample preparation, data acquisition and analysis Development and implementation of MS-based workflows Compilation, evaluation and presentation of results Applicants should hold a PhD degree in life sciences, have a strong publication track record, and have an affinity to both experimental and computational proteomics. Experience in the following areas is required: mass spectrometry-based proteomics, large scale data analysis, and statistics. Experience in one or more of the following areas is considered a benefit: Cross-linking MS, HDX-MS, thermal proteome profiling, screening approaches, data mining, biologics, and next generation sequencing. a well-equipped and thriving laboratory within a vibrant international research environment a collaborative and collegial scientific atmosphere, fostering the concepts of open science regular attendance of international scientific meetings The successful applicant will pursue a collaborative project at the interface of structural biology and proteomics with potential biomedical applications. She / he will make use of a combination of in silico prediction and experimental validation to advance our understanding of drug action mechanisms and to develop potential new biologically active compounds. The position is available from the earliest date possible and on full-time basis. It is initially limited to three years but may be extended depending on the success. The salary according to German TVöD will be E 14, depending on experience and qualification.
Zum Stellenangebot

Laborleiter*in Proteinbiomarker

Mi. 03.08.2022
Frankfurt am Main
Ort: Frankfurt am Main Laborleiter*in Proteinbiomarker Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Wir, das Fraunhofer-Institut für translationale Medizin und Pharmakologie ITMP am Standort Frankfurt am Main bieten Ihnen ab sofort eine spannende Tätigkeit alsLaborleiter*in Proteinbiomarkerin unserem Bereich Drug Discovery und Präklinische Forschung.In dieser werden Forschungsprojekte zur Identifizierung innovativer therapeutischer Moleküle vor allem für immunvermittelte Erkrankungen durchgeführt.Die*der Bewerber*in wird das Arbeitsfeld Biomarker verantworten und direkt an die Abteilungsleitung berichten. Leitung eines biochemisch-analytischen Labors Planung, Durchführung und Auswertung der Analyse von Proteinbiomarkern in präklinischen und klinischen Proben Management eines zertifizierten Service-Labors für die OLINK®-Technologie Enge Zusammenarbeit mit der Abteilung Klinische Forschung Erarbeitung neuer Forschungsprojekte, Einwerbung von Dritt- und Fördermitteln Personalführung, Betreuung von Master- und Doktorarbeiten Zusammenarbeit mit Partnern aus der Industrie und der akademischen Forschung Administrative und koordinative Tätigkeiten innerhalb der Abteilung und Arbeitsgruppe Sie haben ein Hochschulstudium der Biologie, Biochemie, Pharmazie, Chemie oder einer verwandten Disziplin sowie eine naturwissenschaftliche Promotion erfolgreich abgeschlossen Weitere Qualifikationen als Postdoktorand*in oder durch eine Tätigkeit in einem pharmazeutischen oder biotechnologischen Unternehmen sind von Vorteil Sie besitzen sehr gute Kenntnisse auf dem Gebieten der Proteinbiochemie und -analytik Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe, Neugier, Organisationstalent, Zuverlässigkeit und eine hohe Leistungsbereitschaft Sie arbeiten gerne im Team Erfahrung in Personalführung ist wünschenswert Sie beherrschen die englische Sprache in Wort und Schrift Eigenständiges und verantwortliches Arbeiten Kollegiales Zusammenarbeiten in einem motivierten Team Enge Vernetzung mit den Abteilungen der präklinischen und klinischen Forschung innerhalb des ITMP und den Kooperationspartnern des Instituts Interessante und abwechslungsreiche Projekte Unterstützung bei Weiterbildung und Zusatzqualifikation Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet und kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Analytisches Labor (m/w/d) befristet bis 30.11.2023

Mi. 03.08.2022
Frankfurt am Main
Die globale Geschäftseinheit Oberflächentechnik des Unternehmensbereichs Coatings der BASF, die unter der Marke Chemetall operiert, ist ein führender Lieferant angewandter Oberflächentechnik für Metall-, Kunststoff- und Glassubstrate. Diese Spezialchemikalien werden in vielen Industrien und Märkten genutzt, wie zum Beispiel Automobil, Luftfahrt, Aluminiumveredelung, Coil oder in der metallverarbeitenden Industrie - unterstützt von einem großen Netzwerk technischer Experten. Das Portfolio besteht aus Lösungen zur Gewährleistung von Korrosionsschutz und Haftung von Beschichtungen, zum Verformen und Bearbeiten von Substraten, für Anwendungen zur Vorbereitung von Oberflächen für den Lackierprozess, sowie Dichtungsmassen für spezifische Anwendungen in der Luftfahrtindustrie. Chemetall hat den Hauptsitz in Frankfurt am Main und besteht aus rund 40 Tochtergesellschaften, 20 Produktionsstandorten und einem Netzwerk von Technologiezentren. Selbständiges Durchführen von Analysen gemäß entsprechender Laborprüfvorschriften und Prüfplänen Dokumentation der Ergebnisse Erstellung von Prüfberichten Betreuung von Prüfmitteln Abgeschlossene naturwissenschaftliche Berufsausbildung z.B. als Chemielaborant (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation Erste Berufserfahrung im Arbeitsbereich Erfahrungen in der Anwendung anorganisch analytischer Methoden (Titrationen, ICP-OES, UV/VIS-Spektroskopie u.Ä.) erforderlich. Kenntnisse in SAP und zur Prüfmittelüberwachung vorteilhaft. Moderne und umweltfreundliche Verfahren, flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, flexible Arbeitszeiten, vielfältige und herausfordernde Aufgaben, attraktive Sozialleistungen und weltweit engagierte Kolleginnen und Kollegen. Im Rahmen unseres Onboardings erhalten unsere neuen Mitarbeitenden eine individuelle, auf ihre Tätigkeit zugeschnittene Einarbeitung, unterstützt durch zahlreiche Schulungsangebote. Ein familiäres Miteinander mit wertschätzendem, offenem und vertrauensvollem Umgang sind bei uns gelebte Werte und die Basis für unser gutes Betriebsklima.
Zum Stellenangebot

Laborant (w/m/d) Qualitätskontrolle Onkologische Produkte

Mi. 03.08.2022
Bad Vilbel
Die STADA Arzneimittel AG kümmert sich weltweit als vertrauensvoller Partner um die Gesundheit der Menschen. Ursprünglich von Apothekern gegründet, sind wir einer der führenden Hersteller von hochwertigen Pharmazeutika. Mehr als 12.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit leben unsere Werte Integrity, Entrepreneurship, Agility und One STADA, um unsere ambitionierten Ziele zu erreichen und um erfolgreich die Zukunft von STADA zu gestalten. Unser globaler Standort, STADA Arzneimittel AG befindet sich in Bad Vilbel bei Frankfurt am Main. Für die Qualitätskontrolle suchen wir Sie als Laborant (w/m/d) Qualitätskontrolle Onkologische ProdukteBad Vilbel | Deutschland (DE) | Vollzeit | Unbefristet Selbstständige Durchführung der Freigabeanalysen von Rohstoffen und Fertigprodukten für Parenteralia aus einem onkologischen Portfolio nach Arzneibuchmonografien und interner Prüfvorschriften mittels HPLC und weiterer gängiger analytischer Verfahren Dokumentenreview der Analysenergebnisse gemäß geltender Vorschriften Mitarbeit bei qualitätssichernden Maßnahmen z. B. OOX, Abweichungen, CAPAs, Änderungsdienst Qualifizierung und Kalibrierung von Analysengeräten im Labor Unterstützung bei der Erstellung von Prüfvorschriften und Standard-Arbeitsanweisungen Allgemeine Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung des Betriebs eines Routinelabors Abgeschlossene Ausbildung Fachrichtung Chemielaborant, CTA, PTA oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Erfahrung mit der Arbeit in einem GMP Labor und LIMS Anwendung Besondere Kenntnisse mit Analysenmethoden wie AQL, TLC, HPLC, UV-VIS Spektroskopie, nasschemische Tests gemäß Arzneibuch und vorteilhaft auch mit spezieller Gerätesoftware wie Chromeleon und Tiamo Selbstständige, präzise Arbeitsweise sowie ausgeprägte Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und gute Englischkennnisse in Wort und Schrift PC- und MS-Office Kenntnisse
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: