Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Labor: 21 Jobs in Venusberg

Berufsfeld
  • Labor
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 8
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Pharmaindustrie 2
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 19
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Teilzeit 9
  • Home Office möglich 5
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 8
  • Feste Anstellung 7
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Promotion/Habilitation 1
Labor

Mitarbeiter Feststoff-Probenvorbereitung - Quereinsteiger Handwerk (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Wesseling
Eurofins ist ein internationales Life-Science-Unternehmen, das Kunden aus verschiedenen Branchen ein einzigartiges Angebot an Analytik-Dienstleistungen anbietet, um das Leben und unsere Umwelt sicherer, gesünder und nachhaltiger zu machen. Von den Lebensmitteln, die Sie essen, über das Wasser, das Sie trinken, bis hin zu den Medikamenten, auf die Sie sich verlassen, arbeitet Eurofins mit den größten Unternehmen der Welt zusammen, um zu gewährleisten, dass die gelieferten Produkte sicher sind, ihre Inhaltsstoffe authentisch sind und die Kennzeichnung korrekt ist. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Analytik für Lebensmittel, Umwelt, pharmazeutische und kosmetische Produkte sowie von agrarwissenschaftlichen Auftragsforschungs-Dienstleistungen (CRO). Zusätzlich ist Eurofins einer der unabhängigen Weltmarktführer für Test- und Labordienstleistungen in den Bereichen Genomik, Pharmakologie, Forensik, CDMO (Vertragsherstellung und –entwicklung), Materialwissenschaften und für die Unterstützung klinischer Studien. In nur 30 Jahren ist Eurofins von einem Labor in Nantes, Frankreich, auf über 58.000 Mitarbeitende in einem Netzwerk von mehr als über 1000 unabhängigen Unternehmen in über 59 Ländern mit mehr als 940 Laboratorien gewachsen. Eurofins bietet ein Portfolio von mehr als 200.000 Analysemethoden zur Bewertung der Sicherheit, Identität, Zusammensetzung, Authentizität, Herkunft, Rückverfolgbarkeit und Reinheit von biologischen Substanzen und Produkten sowie innovative Dienstleistungen im Bereich der klinischen Diagnostik als einer der weltweit führenden, aufstrebenden Anbieter von spezialisierten klinischen Diagnosetests. Im Jahr 2021 erzielte Eurofins einen Gesamtumsatz von 5,4 Milliarden Euro und zählt in den letzten 20 Jahren zu einer der Aktien mit der besten Wertentwicklung in Europa. Im Rahmen der Erweiterung unserer Aktivitäten im Raum Nordrhein-Westfalen suchen wir für unseren Standort Wesseling bei Köln zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/-in in der Feststoff-Probenvorbereitung – Quereinsteiger Handwerk (m/w/d) Zerkleinern, Mahlen und Sieben von Probenmaterial (Erdreich, Bauschutt etc.) mit Backenbrecher und Mühle Trocknen, Einwiegen und Abfüllen von Probenmaterial für die weitere Bearbeitung Dokumentation der Arbeitsschritte im Labor-Informations- und Managementsystem Einhaltung der vorgegebenen Maßnahmen zur Qualitätssicherung Du brauchst KEIN Chemiestudium und musst auch KEIN Biologisch-technischer Assistent sein! Quereinsteiger; mit jeglicher abgeschlossener Berufsausbildung aus anderen Branchen sind sehr erwünscht! Du bist bei uns genau richtig, wenn... Du Lust hast einen Beitrag im Labor zu leisten körperliche Arbeit dir nichts Neues ist Du technisches und handwerkliches Geschick besitzt  Du bereit bist im 2-Schichtsystem in Vollzeit zu arbeiten (6-14 Uhr und 14-22 Uhr) Du Engagement und Arbeitsflexibilität mitbringst Du dich durch eine selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Präzision und deine Lernbereitschaft auszeichnest Du Freude an der Arbeit im Team hast Du über gute Deutschkenntnisse ab Level B1 verfügst Einen Arbeitsvertrag im Großraum Köln-Bonn mit der Möglichkeit zur Übernahme Anfänglich zahlen wir dir 12,00 € / Stunde zzgl. einer monatlichen Schichtzulage Zusätzlich zahlen wir dir eine jährliche Sonderzahlung um dir deine Urlaubs- und Weihnachtszeit zu versüßen Individuelle fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens Flache Hierarchien und eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem tollen Team Sehr gute Verkehrsanbindung einschließlich Firmenparkplatz Zuschuss zum ÖPNV-Ticket betriebliche Altersvorsorge Regelmäßige Mitarbeiterevents Benefits z. B. kostenloses Wasser und köstlichen Kaffee, Jobrad, Gympass, Obstkorb, Mahlzeitenzuschuss
Zum Stellenangebot

Head of Sequencing Cologne (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Köln
Eurofins Scientific is an international life sciences company, providing a unique range of analytical testing services to clients across multiple industries, to make life and our environment safer, healthier and more sustainable. From the food you eat, to the water you drink, to the medicines you rely on, Eurofins works with the biggest companies in the world to ensure the products they supply are safe, their ingredients are authentic and labelling is accurate. Eurofins believes it is a global leader in food, environmental, pharmaceutical and cosmetics products testing and in agroscience CRO services. It is also one of the global independent market leaders in certain testing and laboratory services for genomics, discovery pharmacology, forensics, CDMO, advanced material sciences and in the support of clinical studies. In over just 30 years, Eurofins has grown from one laboratory in Nantes, France to over 50,000 staff across a network of more than 900 independent companies in over 50 countries and operating more than 800 laboratories. Eurofins offers a portfolio of over 200,000 analytical methods to evaluate the safety, identity, composition, authenticity, origin, traceability and purity of biological substances and products, as well as providing innovative clinical diagnostic testing services, as one of the leading global emerging players in specialised clinical diagnostics testing. In 2020, Eurofins generated total revenues of EUR € 5.4 billion, and has been among the best performing stocks in Europe over the past 20 years. Eurofins Genomics is a market leading solution provider in the genomics field. We offer the full range of standardized, convenient, easy-to-use products all the way to highly individualized projects that require a combination of different technologies or have very specific requirements. Our core technologies are Sequencing (Sanger and NGS), DNA Synthesis (Oligonucleotides and Synthetic Genes) and Genotyping (Microarray, (q)PCR and Fluidigm). Laboratories are located in Germany (Ebersberg/Munich, Cologne, and Constance) as well as Denmakr (Aarhus).    Eurofins Genomics and the whole Eurofins group are among the fastest growing companies worldwide. We are an entrepreneurial organization with a dynamic international management team, continuously seeking for new growth opportunities. We encourage our employees to take responsibility and offer personal leeway for shaping the future of the company. We are currently looking for a Head of Quality (m/f/d) to maintain the current standards (ISO 9001, ISO 17025, ISO 13485, ISO 27001, GCP and GLP) and drive the expansion of our GMP activities with a corporate team as well as quality representatives in the broader organization. Lead and drive prosperous, profitable, market leading, Sanger production teams and processes. Liaise with Sales, BD and Costumer Support to establish and implement new and grow existing profitable Sanger service portfolio. Generate and support growing Sanger revenue/EBIT. Assure consulting supports for internal and external customers.  Drive LEAN implementations and further automation. Identify and implement permanent efficiency improvements for high-throughput production. Facilitate highest reliability of fastest turnaround times.  Identify, monitor and report suitable key performance indicators (KPIs) and implement required tools for KPIs. Selection and development of suitable team members and managers, implementation and tracking of key strategic objectives. Organize and facilitate efficient supply chain management, purchasing, monitoring, warehousing.  Assure and expand Quality and Compliance of Sanger production and services.  Conceptualize and implement innovations (e.g. protocols, kits) together with the R&D team. Ensure compliance with relevant work and safety regulations.   You have successfully completed your master or PhD studies in natural science, e.g. molecular biology or related topic. You have gained 3+ years experience in leading laboratory / production and teams with 25+ members, ideally in a company setup with shift production. You have practical professional experience in optimization of production processes with hands-on-mentality. Ideally you gained first insights into quality management systems and requirements, e.g. ISO 17025, ISO 13485, ISO 9001, GCP/GLP and/or GMP. Initial experience in automation and lean management is a plus. Your spoken and written English and German are fluent and negotiable. We are a leading European BioTech services company are part of one of the world's largest analytical services companies (> 50.000 employees and 4bn in sales) are highly decentral organization granting immense freedom and asking to take full responsibility for actions have the thinking, speed, drive for excellence and the precision of ex-McK consultants without the 200-page ppt and overhead offer 30 days annual leave and various special leave days  offer many social benefits The position is offered on a permanent basis.
Zum Stellenangebot

Student*in (w/m/d)

Mi. 10.08.2022
Köln
Referenzcode: 3152 Gesellschaft: TÜV Rheinland Energy GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie übertragen Prüf- und Zertifizierungs Aufträge ins SAP Programm. Sie sind verantwortlich für die Erstellung von Kurzberichten. Sie führen Probenvorbereitungen, Probenansätze und die Auswertung der Proben in Labor durch. Aktuelle Tätigkeit als immatrikulierte*r Student*in Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Ein sicherer Umgang mit MS Office und ein gutes Zahlenverständnis Die Studienrichtung: Naturwissenschaftlicher Studiengang z. B. Biologie Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

BTA, CTA oder MTA / Laboranten (m/w/d) mit Schwerpunkt Biochemie, Biotechnologie, Proteinanalytik

Di. 09.08.2022
Bonn
Wir sind ein kleines, sehr erfolgreiches Unternehmen in der Biotechnologie-Branche und beschäftigen uns mit der präklinischen Entwicklung innovativer Therapeutika zur Behandlung schwerer Krankheiten auf der Basis unserer proprietären Drug-Delivery-Plattform, die insbesondere zur Behandlung von Hirnerkrankungen eingesetzt werden kann. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit BTA, CTA oder MTA / Laboranten (m/w/d) mit Schwerpunkt Biochemie, Biotechnologie, Proteinanalytik Du unterstützt die Abteilungen Analytik und/oder Drug Delivery in sämtlichen operativen und technischen Aufgaben. Du führst selbstständig Experimente und Methoden aus den Bereichen Molekularbiologie, Biotechnologie und Partikelcharakterisierung (z.B. qPCR, Elektrophorese, Western Blot, Flow Cytometry) durch und arbeitest mit zellbiologischen Analysen (z.B. Luciferase Assay, Viability Assay). Du entwickelst und optimierst Verfahren und Prozesse in enger Zusammenarbeit mit den leitenden Wissenschaftlern. Du pflegst das Dokumentations- und Qualitätsmanagementsystem der Firma, bereitest Berichte und Dokumentationen vor. Du verfügst über eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Biochemie, Biotechnologie, Biologie oder einen vergleichbaren Abschluss und konntest bereits praktische Erfahrungen im Labor sammeln. Du hast Kenntnisse und Interesse in der Arbeit mit modernsten bio­technologischen und molekularbiologischen Methoden. Du arbeitest teamorientiert und es macht Dir Spaß Dich in neue Themengebiete einzuarbeiten. Du bringst Flexibilität, Engagement und Leistungsbereitschaft, sowie Zuverlässigkeit und eine strukturierte, genaue Arbeitsweise mit. Gute MS Office- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erwünscht. Es erwartet dich ein moderner Arbeitsplatz in einem Team mit flachen Hierarchien und kurzen Kommunikationswegen. Weiterbildungsangebote sind für uns selbstverständlich. Vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Company. Festanstellung Mitarbeiterrabatte durch Corporate Benefits. Kaffee, Wasser und Obst zur freien Verfügung. Wir kümmern uns um deine betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Student*in (w/m/d)

Di. 09.08.2022
Köln
Referenzcode: 3153 Gesellschaft: TÜV Rheinland Energy GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie übertragen Prüf- und Zertifizierungs Aufträge ins SAP Programm. Sie sind verantwortlich für die Erstellung von Kurzberichten. Sie führen Probenvorbereitungen, Probenansätze und die Auswertung der Proben in Labor durch. Aktuelle Tätigkeit als immatrikulierte*r Student*in Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Ein sicherer Umgang mit MS Office und ein gutes Zahlenverständnis Die Studienrichtung: Naturwissenschaftlicher Studiengang z. B. Biologie Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftsmanagement (m/w/d) Schwerpunkt Kunstgeschichte/Musikwissenschaft

Di. 09.08.2022
Bonn
Wir sind die Selbstverwaltungsorganisation der deutschen Wissenschaft. Getragen von Bund und Ländern ist unser Auftrag die Förderung exzellenter Wissenschaft in allen ihren Zweigen. Unsere Kernaufgabe: die Auswahl der besten Forschungsvorhaben sowie deren Finanzierung und Begleitung. In unserer Geschäftsstelle in Bonn arbeiten rund 900 Beschäftigte. Die Gruppe „Geistes- und Sozialwissenschaften 1: Geistes- und Kulturwissenschaften“ ist mit aktuell 40 Kolleginnen und Kollegen für Förderanträge aus allen geistes- und kulturwissenschaftlichen Disziplinen zuständig. Entscheiden Sie sich für das Wissen und nutzen Sie die Chance, die Förderung erkenntnisgeleiteter Forschung aktiv voranzutreiben! Im Wissenschaftsmanagement erwartet Sie eine vielschichtige Aufgabe mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten. Sie sind die zentrale Ansprechperson für Ihre Community und wirken in stetigem Austausch mit den besten Köpfen Ihres Fachgebietes daran mit, dass Wissenschaftler/innen ihre originellsten Ideen verwirklichen können. Unterstützen Sie uns im Wissenschaftsmanagement (m/w/d)Schwerpunkt Kunstgeschichte/Musikwissenschaft Sie beraten und begleiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vor und während der Beantragung von Forschungsvorhaben Sie organisieren und moderieren die Begutachtung von Anträgen in verschiedenen Programmen der DFG, begleiten die Anträge bis zur Entscheidung und betreuen geförderte Forschungsprojekte Sie vertreten die DFG national und international in den von Ihnen betreuten Fachgebieten Sie haben Ihr Hochschulstudium und Ihre Promotion der Kunstgeschichte (ggf. auch Musikwissenschaft oder angrenzende geisteswissenschaftliche Disziplinen mit inhaltlichem Schwerpunkt im Bereich der Kunstgeschichte) erfolgreich abgeschlossen Sie bringen Begeisterung für erkenntnisgeleitete Forschung und ihre Anwendungsfelder mit Sie haben einen guten Überblick über die nationale und internationale Wissenschaftslandschaft und ihre Akteure einen breiten Einblick in die Wissenschaftsförderung mit all ihren Facetten Flexibilität für alle Lebensphasen: flexible Arbeitszeit, mobile Arbeit, Teilzeitarbeit, Kontingent an Kita-Plätzen, Großkundenticket sichere Arbeitsplätze: Arbeitsvertrag und Vergütung nach TVöD-Bund einen Blick auf heute und morgen: systematische Einarbeitung, vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten z.B. im Rahmen der Fachlaufbahn, Betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Laborant*in für Asbestanalyse (w/m/d)

Di. 09.08.2022
Köln
Referenzcode: 3042 Gesellschaft: TÜV Rheinland Werkstoffprüfung GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie führen die Präparation und Auswertung von Partikelproben zur Asbestanalyse am Rasterelektronenmikroskop (REM) durch. Sie nehmen angelieferte Proben an, registrieren diese und präparieren sie gemäß Richtlinie. Sie übernehmen die Analyse und Auswertung der Proben inkl. Dokumentation und Berichtserstellung sowie den direkten Kundenkontakt. Sie unterstützen den Bereich Schadenskunde durch Bruchflächen- und Partikelanalysen mittels Rasterelektronenmikroskop (REM). Sie führen Analysen mittels optischer Emissionsspektrometrie (OES) an metallischen Proben durch. Sie pflegen die fachgebietsrelevanten Qualitätsmanagement-Dokumente. Ausbildung zum Chemielaboranten oder chemisch-technischen Assistenten Kenntnisse in werkstofftechnischen Untersuchungen wie Asbestanalyse und Bruchflächenanalysen mittels Rasterelektronenmikroskop (REM) und optische Emissionsspektrometrie (OES) Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse Erfahrungen im Umgang mit Microsoft Office und entsprechenden IT Tools wie LIMS (Labor-, Informations- und Managementsystem) Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

BTA / MTA für die Qualitätskontrolle in der Krebsforschung (gn)

Mo. 08.08.2022
Köln
Eine Bewerbung - Ein Interview - Mehrere Optionen. PS Direkt berät dich - Du entscheidest. Lass dich von uns empfehlen und profitiere von dem Zugang zu unveröffentlichten Stellenangeboten unserer Auftraggeber. Diese Position ist zwischen 30.000 € und 35.000 € brutto jährlich dotiert.Mitarbeit in der Entwicklung und Realisierung von Therapien zur Behandlung von Krebs und AutoimmunkrankheitenUnterstützung in der Qualitätskontrolle der therapeutischen ProdukteDurchführung der Qualitätskontrolle von Produkte mit Durchflusszytometrien und der Arbeit mit ZellkulturenTestung der Produkte unter GMP-Bedingungen, inklusive der DokumentationErfolgreich abgeschlossene Ausbildung als BTA, MTA, Biologielaborant/in oder einer vergleichbaren PositionSicherer Umgang im englischsprachigen GMP-UmfeldErfahrung mit Zellkulturen, idealerweise auch mit DurchflusszytometrienDer sichere Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen wird vorausgesetztEigenständige und zuverlässige ArbeitsweiseStets freundliches und kommunikatives AuftretenEinen modernen Arbeitsplatz und ein spannendes Aufgabengebiet in einer zukunftssicheren Branche Interkulturelle Zusammenarbeit und kurze Kommunikationswege - auch über Ländergrenzen hinweg Eine offene Unternehmenskultur und Vertrauensarbeitszeit für ein freies und selbstbestimmtes Zeitmanagement Gezielte Mitarbeiterförderung: Fachliche Weiterbildung und Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten in unserer hauseigenen Academy Vielfältige Corporate Benefits in Bezug auf Gesundheit, Sport und Mitarbeiterevent Bitte habe dafür Verständnis, dass postalisch zugesandte Unterlagen nicht zurückgesendet werden. Deine Unterlagen und deine Bewerberdaten mit Personenbezug werden nach der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) verarbeitet.
Zum Stellenangebot

Chemisch-technische Assistentin oder Chemisch-technischer Assistent o. ä. (w/m/d) – Untersuchung von Materialien und Proben mit instrumentellen und klassischen Analyse- und Messverfahren

Fr. 05.08.2022
Köln
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unser Institut für Future Fuels in Köln suchen wir eine/n Chemisch-technische Assistentin oder Chemisch-technischen Assistenten o. ä. (w/m/d) Untersuchung von Materialien und Proben mit instrumentellen und klassischen Analyse- und MessverfahrenSie möchten uns dabei unterstützen, die Entwicklung von umweltfreundlichen Wärmeträgermedien, solarthermischen Reaktoren und Produktionsverfahren für eine erneuerbare Energieversorgung voranzutreiben? Das Arbeiten in einem internationalen Umfeld, das Erforschen und Entwickeln von innovativen Messmethoden im Labor und die Anwendung bis in den technischen Maßstab faszinieren Sie? Dann bietet Ihnen das DLR Institut für Future Fuels attraktive Herausforderungen. Wir arbeiten an Technologien und Prozessen für eine nachhaltige Energieversorgung für industrielle und mobile Anwendungen. Industrielle Produktionsprozesse und insbesondere der Transportsektor sind immer noch überwiegend auf fossile Energieträger angewiesen. Um erneuerbare Energien in diesen Bereichen effizient einsetzen zu können, werden neue Wärmeträgermedien für hohe Betriebstemperaturen, Wärmeträgersystemkomponenten und neue Reaktoren für thermochemische Prozesse benötigt. Unser Institut erforscht Prozesse, die die Herstellung von Kraftstoffen und anderen chemischen Grundstoffen mittels erneuerbarer Energie- und Rohstoffquellen ermöglichen. Ein Fokus liegt auf der Nutzung solarer Wärme und Energie, die mittels konzentrierender Solartechniken bereitgestellt wird. Thermisch stabile Fluide werden mittels dieser Techniken erhitzt, sodass energieintensive, thermische Prozesse mit den solarbeheizten Wärmeträgermedien nachhaltig betrieben werden können. Eine Schlüsselkomponente hierzu sind Wärmeträgerfluide. Diese werden verwendet, um Wärme von solarbetriebenen Absorbersystemen in thermisch angetriebene Prozesse der Strom- und Kraftstofferzeugung zu übertragen. Um die Effizienz eines Wärmeträgers bewerten zu können, sind detaillierte Kenntnisse der physikalischen Eigenschaften im ungebrauchten und im gebrauchten Zustand erforderlich. Die Forschungsarbeiten zielen auf die Steigerung der maximalen Betriebstemperatur und die Entwicklung effizienter Aufbereitungsverfahren, um die Konzentration von Degradationsprodukten in akzeptablen Bereichen zu halten. Hierzu werden die Degradationsmechanismen identifiziert, um spezifische Gegenmaßnahmen abzuleiten, zu entwickeln und in Wärmeträgersystemen zu etablieren. Ihre Aufgaben werden die folgenden Aspekte umfassen: Aufbau und die Betreuung von chemischen Experimenten Materialuntersuchungen mit instrumentellen und nasschemischen Analysenverfahren Kalibrierung, Optimierung und Validierung von Analysenmethoden Auswertung von Analysendaten und qualitätssichernde Datensicherung Organisation und Ausführung von Analysenaufträgen Pflege und Instandhaltung von Laborgeräten & wissenschaftlicher Ausrüstung Unterstützung bei der Labororganisation Sie verfügen über eine CTA-Ausbildung mit staatlicher Anerkennung. Sie kennen sich mit instrumentellen und nasschemischen Analysenverfahren aus. Sie haben möglichst bereits mehrjährige Erfahrung mit gaschromatographischen Techniken (µGC, GC-FID, GC-MS), Flüssigchromatographie (IC und HPLC) und Thermoanalysen (Thermogravimetrie und DSC) sammeln können. In der Bestimmung von Materialeigenschaften haben Sie Erfahrung (u. a. Dichte und Viskosität). Sie haben idealerweise mehrjährige Erfahrung in der Validierung von Analysenmethoden. Ein zuverlässiger und qualitätsbewusster Arbeitsstil ist für Sie selbstverständlich. Die für Dritte leicht nachvollziehbare Dokumentation Ihrer Arbeit fällt Ihnen leicht. Sie können mittels MS-Office-Produkten (Word, Excel, PowerPoint) Dokumentationen und Präsentationen vorbereiten. Sie können sich sicher in Deutsch ausdrücken und verfügen darüber hinaus über sehr gute Englischkenntnisse. Idealerweise haben Sie bereits Grundkenntnisse in der Glasbearbeitung mit der Gebläselampe und im Umgang mit Druckreaktoren. Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Tierpfleger*in (m/w/d)

Do. 04.08.2022
Köln
Das Max-Planck-Institut betreibt Grundlagen­forschung im Bereich des Stoff­wechsels und ist eines von derzeit 86 Instituten. Max-Planck-Institute, zu denen auch unser Institut gehört, engagieren sich in Forschungs­gebieten, die besonders inno­vativ sind und einen speziellen finanziellen oder zeitlichen Auf­wand erfordern. Am Max-Planck-Institut für Stoffwechsel­forschung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Tierpfleger*in (m/w/d) zunächst für zwei Jahre befristet zu besetzen. Die Pflege und Zucht von Mäusen (IVC-Käfigsystem, Barriere­haltung) Zucht und Haltung gentechnisch veränderter Mauslinien inklusive Proben­gewinnung EDV-gestützte Dokumentation des Mausbestands (Software PyRAT) Umsetzung des Hygienemanagements (Reinigung, Desinfektion, Gesundheits­überwachung mit Sentinels) Tierpflegerische Betreuung von Tierversuchsvorhaben inklusive Beurteilung von Versuchstieren gemäß Score Sheets Eine abgeschlossene Ausbildung als Tier­pfleger*in (m/w/d) (Fachrichtung Forschung und Klinik), Tiermedizinische*r Fach­angestellte*r (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifi­kation bzw. einschlägige Berufs­erfahrung in diesem Bereich Die Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertags­diensten wird vorausgesetzt Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungs­bewusstsein ins­besondere gegenüber den anvertrauten Tieren Erfahrungen im Bereich der Versuchs­tierhaltung sowie Team­fähigkeit und Kommuni­kations­bereitschaft in Zusammen­arbeit mit Kollegen*innen und Wissenschaftler*innen (auch international) sind wünschenswert Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie privat keine Nage­tiere halten dürfen Betriebliche Altersvorsorge (VBL), Familien­service, Kinder­garten­kontin­gente Vielseitige institutsinterne und instituts­übergreifende Fort­bildungs­möglichkeiten Vergünstigtes und bezuschusstes Job­ticket (VRS) Flexible Arbeitszeiten Die Eingruppierung erfolgt bis maximal Entgelt­gruppe 7 und richtet sich wie auch die Sozial­leistungen nach dem Tarifvertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD). Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwer­behinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Weiterhin freuen wir uns über jeg­liche Bewerbung ungeachtet des Geschlechts oder der Religions­zugehörigkeit; die Max-Plack-Gesell­schaft strebt nach Gender- und Diversity-Gerechtig­keit. Wir wertschätzen und fördern die Viel­falt der Kompetenzen unserer Mit­arbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Her­kunft, Religion, Welt­anschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: