Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Leitung: 1 Job in Oder-Spree

Berufsfeld
  • Leitung
Branche
  • Bildung & Training 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Leitung

Technische/-r Beschäftigte/-r als Leiter/-in eines Betriebsbereiches (m/w/d) – Zentrale Universitätsverwaltung

Mi. 20.05.2020
Wilmersdorf
Zentrale Universitätsverwaltung - Abt. III: Technische Abteilung - Referat III D: Haus- und Grundstücksverwaltung, Einzelraumangelegenheiten III C 2 - Betriebstechnik Technische/-r Beschäftigte/-r als Leiter/-in eines Betriebsbereiches (m/w/d) Vollzeitbeschäftigung, unbefristet, Entgeltgruppe 11 TV-L FU (zuzüglich Zahlung einer außertariflichen Fachkräftezulage) Kennung: III C 2/BL/02/20 Die Technische Abteilung erbringt im Rahmen ihrer jeweiligen Aufgabenschwerpunkte allgemeine und spezifische Leistungen für den Lehr- und Forschungsbetrieb der Freien Universität Berlin. Die Abteilung betreut und bewirtschaftet den gesamten Liegenschaftsbestand der Universität mit ca. 290 Gebäuden und einer Gesamtnutzfläche von ca. 620.000 m² (Hauptnutzfläche ca. 350.000 m²). Der Bestand ist in mehrere Betriebsbereiche untergliedert. Die Arbeitsgruppe Betriebstechnik ist für den Betrieb, die Wartung / Inspektion, die regelmäßigen Prüfungen und die kleineren Instandsetzungen zuständig. Der sichere, umweltschonende und wirtschaftliche Betrieb der Anlagen in Verbindung mit der Gewährleistung einer hohen Nutzerzufriedenheit, steht hierbei im Vordergrund. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung, Gestaltungsspielraum und engem Nutzerkontakt in einem kollegialen Umfeld sowie interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Das Aufgabengebiet der Bereichsleitung beinhaltet die Organisation des technischen und rechtssicheren Betriebes für einen Betriebsbereich von ca. 50.000 m² natur- und geisteswissenschaftlich oder veterinärmedizinisch genutzter Hauptnutzfläche, verteilt auf ca. 44-50 Gebäude und ggf. baubegleitende Tätigkeiten bei Baumaßnahmen der Technischen Abteilung sowie Personalführungsverantwortung für 5-10 Mitarbeiter/-innen (Betriebshandwerker/-innen für HLS und Elektro). Führung des Teams der zugeordneten Betriebshandwerker/-innen; Beauftragung und Betreuung von Fremdfirmen; Organisation und Koordination der Aufgaben mit den verschiedenen Beteiligten sowie den Nutzern. Zu den Aufgaben gehören: Planung, Organisation und Durchführung von Bauunterhaltungs- und Einzelbaumaßnahmen sowie Wartungs- und Inspektionsarbeiten auf dem gesamten Gebiet der technischen Gebäude­ausrüstung mit z. B.: Stromversorgung, Notstromtechnik, Aufzugstechnik; Hebe- und Fördertechnik; Medizin- und Labortechnik; Mess-, Steuer- und Regeltechnik; Lüftungstechnik, Heizungstechnik, Sanitärtechnik, Feuerlöschtechnik u.v.a.m. Abgeschlossenes Studium an einer technischen Fachhochschule (Dipl.-Ing. / FH bzw. Bachelor) der Fachrichtungen Versorgungs- und Energietechnik oder Energietechnik und Gebäudemanagement o. ä. oder gleichwertige Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen. (Berufs-)Erfahrung: Mehrjährige Berufserfahrung (mindestens 2 Jahre), vorzugsweise im technischen Betrieb Erwünscht: Gute Kenntnisse der einschlägigen Rechts- und Verwaltungsvorschriften (wie VOB, GWB, VgV, ABau, HOAI, LHO, BauOBln, BetrSichV etc.) und Normen (z. B. VDE, DIN etc.); Kenntnisse der technischen Richtlinien (z. B. VDI, AMEV-Richtlinien, Arbeitsstättenrichtlinie etc.); Kenntnisse von technischen Funktionsabläufen in naturwissenschaftlichen Labor- und Forschungseinrichtungen; Führungserfahrung; Teamfähigkeit, sicheres Auftreten, Selbstständigkeit und Eigeninitiative bei der Erfüllung der Aufgaben; Verhandlungs- und Organisationsgeschick, überzeugende Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeiten sowie Flexibilität bei wechselnden Herausforderungen. Die Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft sollte vorhanden sein. eine jährliche Sonderzahlung sowie eine Betriebsrente eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung, Gestaltungsspielraum und engem Nutzerkontakt in einem kollegialen Umfeld, in der Sie interessante Bereiche für Wissenschaft und Forschung unterstützen können ein vielfältiges Fortbildungsangebot zur umfassenden Einarbeitung und Weiterentwicklung Ihrer Kompetenzen sowie der Eröffnung von Perspektiven die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitgestaltung z. B. Gleitzeit ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Tage Urlaub pro Jahr, zusätzlich arbeitsfrei am 24. & 31. Dezember eine gute Verkehrsanbindung und ein bezuschusstes Firmenticket
Zum Stellenangebot


shopping-portal