Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Leitung: 56 Jobs in Fallersleben

Berufsfeld
  • Leitung
Branche
  • Groß- & Einzelhandel 14
  • Verkauf und Handel 14
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 7
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Bekleidung & Lederwaren 6
  • Textilien 6
  • It & Internet 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Telekommunikation 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Holz- und Möbelindustrie 1
  • Immobilien 1
  • Metallindustrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 56
  • Mit Personalverantwortung 46
Arbeitszeit
  • Vollzeit 56
  • Teilzeit 5
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 53
  • Befristeter Vertrag 1
  • Franchise 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Leitung

Teamleiter (m/w/d) für den Bereich Rechnungsprüfung

Mi. 05.08.2020
Helmstedt
WIR HANDELN engagiert.Die BAUKING ist mit rund 70 Fachhandelsstandorten und rund 50 hagebaumärkten® eines der marktführenden Unternehmen im deutschen Baustoff- und Holzhandel. Professionelle Dienstleistungen für Profikunden und Heimwerker stehen bei uns im Vordergrund und ergänzen das umfangreiche Produktportfolio, welches wir täglich unseren Kunden vor Ort zur Verfügung stellen. Die Basis für unseren Erfolg bilden die starken und zuverlässigen Teams unserer Zentralabteilungen, die uns den Rücken freihalten, damit wir uns auf unser Kerngeschäft konzentrieren können.Wenn auch Sie stets den Überblick behalten und Teil eines erfolgreichen Teams werden möchten, dann suchen wir Sie alsTeamleiter (m/w/d) für den Bereich Rechnungsprüfungam Standort HelmstedtFachliche und disziplinarische Führung und Weiterentwicklung eines Teams von rund 40 MitarbeiternSteuerung und Überwachung der Arbeitsabläufe inklusive ProzessoptimierungEigenständige Bearbeitung von Reklamationen und Vorgängen des BereichsUnterstützung bei der Erstellung des JahresabschlussesUnterstützung im Rahmen der Qualitätsprüfung und -sicherungErstellen von Reportings und Auswertungen inklusive Ableitung von MaßnahmenSicherstellung der Einhaltung von Kosten sowie internen Bestimmungen und VorschriftenEnger Austausch mit fachlichen SchnittstellenMitarbeit in verschiedenen ProjektenErfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung als Bilanzbuchhalter (m/w/d) oder eine vergleichbare QualifikationMehrjährige fachliche Führungserfahrung ist erforderlich sowie erste Erfahrung in der disziplinarischen Führung ist wünschenswertErfahrung mit IT-gestützten FinanzprozessenErste Erfahrung im Projektmanagement ist von VorteilErste Erfahrungen im Baustoffhandel und im Konzernumfeld sind von VorteilGute Kenntnisse in MS Office, insbesondere ExcelHohes Maß an Selbstständigkeit, Gewissenhaftigkeit und IntegritätStark ausgeprägtes VerantwortungsbewusstseinBelastbarkeit und DurchsetzungsvermögenSehr gutes ZahlenverständnisTeamfähigkeitDie BAUKING bietet Ihnen neben der Möglichkeit der individuellen Aus- und Weiterbildung eine leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Rahmenbedingungen, wie flache Hierarchien, ein teamorientiertes Umfeld, eine ausgeprägte Arbeitssicherheitskultur und 30 Tage Urlaub. Dies sind nur einige unserer zahlreichen Zusatzleistungen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.Wollen Sie weitere kennenlernen? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Hierzu nutzen Sie bitte die Möglichkeit der Online-Bewerbung, da wir Ihnen so einen effizienten, sicheren und schnellen Ablauf garantieren können.
Zum Stellenangebot

Teamleiter (m/w/d) Softwareentwicklung

Mi. 05.08.2020
Tappenbeck
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Teamleiter (m/w/d) SoftwareentwicklungReferenz: WO 119553Ort: 38479 Tappenbeck bei Wolfsburg- Hauptansprechpartner für den Kunden und Übernahme der Verantwortung für alle Projekte in Ihrem Team- Fachlicher und disziplinarischer Ansprechpartner für Ihre Mitarbeiter- Aktive Planung von Akquisetätigkeiten und Gewinnung neuer Projekte, die Sie mit Ihrem Team umsetzen- Steuerung der betriebswirtschaftlichen Situation des Profitcenters- Realisierung des Wachstums gemäß der Planziele- Überzeugung, Begeisterung und aktive Entwicklung Ihrer Mitarbeiter- Einstellung neuer Mitarbeiter und Verantwortung der zielgerichteten Einarbeitung- Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Informatik, oder eine vergleichbare Qualifikation- Einschlägige Berufserfahrung im Bereich der sicherheitsrelevanten Softwareentwicklung im Automotive-Sektor- Erfahrung im Bereich der Mitarbeiterführung und Mitarbeiterentwicklung- Bestenfalls mehrjährige Team- oder Projektleitungserfahrung in unserem Kundenumfeld bzw. im Automotive-Umfeld- Überzeugende, durchsetzungsstarke Kommunikation und ein hohes Verantwortungsbewusstsein- Fließende Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse- Aktive Verfolgung der eigenen Ziele durch Begeisterung und Motivation- Flexible Arbeitsmodelle wie z.B. Vertrauensarbeitszeit, Teilzeit für Führungkräfte, Mobiles Arbeiten, Sabbatical- Attraktives Bonusmodell- Firmenwagen mit Tankkarte inklusive privater Nutzung- Freiraum rund um Innovationen und Mitarbeiterführung
Zum Stellenangebot

Gruppenleiter / Business Manager (m/w/d) für Software & Elektronik in der Automobilindustrie

Mi. 05.08.2020
Wolfsburg
Die Engineering Division der weltweit agierenden ARRK Gruppe ist der Spezialist für die Produktentwicklung. Seit 50 Jahren unterstützen wir mit rund 1.000 Mitarbeitern in vier Ländern als führender Entwicklungspartner Kunden aus dem Premiumsegment . Alle Leistungen, die nötig sind, um eine Idee serienreif zu machen, vereinen wir  unter der Marke ARRK. Die ARRK Gruppe in Europa  bietet dabei mit vier Divisions alles aus einer Hand an: Engineering Prototyping Tooling Low Volume Production IHRE AUFGABEN Strategischer Auf- und Ausbau der Software- und Elektronikentwicklung am Standort Wolfsburg Unternehmerische Verantwortung für eine eigene Business Unit mit Umsatz- und Gewinnverantwortung Akquise von Neukunden und Projekten sowie Pflege von langfristigen Kundenbeziehungen Disziplinarische und fachliche Führung Ihres Teams sowie Förderung Ihrer Mitarbeiter Auf- und Ausbau des bestehenden Teams und aktive Teilnahme am Rekrutierungsprozess inklusive der Führung von Vorstellungsgesprächen Controlling und Sicherstellung der strategischen und betriebswirtschaftlichen Zielerreichung IHR PROFIL Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder eines vergleichbaren Studiengangs Fundierte Berufserfahrung in der Automobilindustrie (z.B. als Entwicklungs-/Testingenieur (m/w/d)) Erste Führungserfahrung als Team-, Projekt- oder Gruppen-/Abteilungsleiter (m/w/d) Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten um mit Ansprechpartnern aller Ebenen zusammenzuarbeiten und Geschäftsbeziehungen zu pflegen Unternehmerische Denkweise, eine strukturierte Arbeitsweise sowie Freude an einem großen Gestaltungsspielraum WIR BIETEN IHNEN Ein attraktives Gehaltspaket inklusive Firmenwagen sowie ein gut positioniertes und erfolgreich geführtes Unternehmen Persönliche, individuell abgestimmte Weiterbildungsangebote Raum für Eigeninitiative, eigene Gestaltungsspielräume sowie einen hohen Mitwirkungsgrad
Zum Stellenangebot

Steuerfachleute (m/w/d) zur selbständigen Leitung einer Beratungsstelle

Di. 04.08.2020
Hannover, Bremen, Hamburg, Wolfsburg, Braunschweig, Magdeburg, Leipzig, Dresden, Berlin
Der Aktuell Lohnsteuerhilfeverein e.V. ist einer der größten Lohnsteuerhilfevereine in Deutschland. Mit deutschlandweit über 700 Beratungsstellen beraten wir insgesamt über 240.000 Mitglieder rund um ihre Einkommensteuererklärung im Rahmen der Beratungsbefugnis begrenzt nach § 4 Nr. 11 StBerG. Seit Gründung des Vereins im Jahr 1996 stehen wir unseren Beratungsstellenleitern als starker Partner beratend und tatkräftig zur Seite. Mit unserer jahrelangen Erfahrung und dem prämierten & praxiserprobten Franchise Konzept zur Eröffnung einer Beratungsstelle begleiten wir gerne auch Sie in eine erfolgreiche Zukunft.Steuerfachleute (m/w/d) wie z. B. Steuerfachangestellte, Steuerfachwirte, Steuerberater zur selbständigen Leitung einer Beratungsstelle im Haupt- oder Nebenberuf für die Standorte Hannover, Bremen, Hamburg, Wolfsburg, Braunschweig, Magdeburg, Leipzig, Dresden und Berlin. Sie sind oder waren auf dem Gebiet des Einkommensteuerrechts tätig und möchten endlich Ihr eigenes Ding machen? Dann eröffnen Sie Ihre eigene Beratungsstelle am Ort Ihrer Wahl. Gestalten Sie die Tätigkeit nach Ihren Wünschen und passen Sie die Arbeit an Ihre Lebenssituation an, egal ob haupt- oder nebenberuflich. Wir unterstützen Sie dabei und geben Ihnen Sicherheit bei Ihrem Karrieresprung in die Selbständigkeit. Ihre Aufgaben: selbständige Leitung Ihrer Beratungsstelle ganzjährige steuerliche Beratung und Betreuung Ihrer Mandanten (Mitglieder) Erstellung von Einkommensteuererklärungen Korrespondenz mit dem Finanzamt Prüfung der Steuerbescheide und Erhebung von Einsprüchen Gewinnung von Neu-Mitgliedern Kaufmännische Ausbildung und eine mindestens dreijährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Einkommensteuerrechts gemäß § 23 (3) StBerG. Typische Berufe, die für die Leitung einer Beratungsstelle prädestiniert sind: Steuerfachangestellter (m/w/d) Steuerfachgehilfe (m/w/d) Steuerfachwirt (m/w/d) Steuerberater (m/w/d) Bilanzbuchhalter (m/w/d) Steuersachbearbeiter (m/w/d) in Unternehmen ehemaliger Finanzbeamter (m/w/d) Rechtsanwalt (m/w/d) flexible Zeit- und Arbeitseinteilung freie Standortwahl überdurchschnittliche Grundvergütung lukrative Sonderboni keine Umsatzvorgaben kostenlose Weiterbildungen (praxisbezogene Steuerseminare, Online-Seminare) kostenlose Unterstützung beim Aufbau Ihrer Beratungsstelle Ausstattung Ihrer Beratungsstelle (Firmenschild, Stempel, etc.) Steuersoftware inklusive Cloud-Lösung professionelle Mitgliederverwaltung Online-Auftritt (eigene Webseite, Google My Business) 1.000 Euro Werbeaktionspaket plus laufend weitere Werbekostenzuschüsse Beratung durch die Marketingabteilung fachliche Unterstützung durch Steuerexperten-Hotline kostenlose Versicherung bei Beratungsfehlern individuelle Einschulung für Steuer- und Verwaltungssoftware per Online-Fernwartung Expertenteam für Technik- & Organisationsfragen App & Onlineportal für eine zeitgemäße Steuerkommunikation mit Mandanten und vieles mehr…
Zum Stellenangebot

Leitung Compensation & Benefits & Payroll (w/m/d)

Di. 04.08.2020
Hannover, Braunschweig, Göttingen, Wolfsburg
Unser Mandant ist ein traditionsreicher und zugleich innovativer globaler Marktführer im Anlagenbau-/ Transportsektor. Die deutsche Tochter mit europäischer Konzernanbindung ist an mehreren Standorten vertreten. Am konzernweit größten Produktionsstandort in Niedersachsen (Großraum Hannover, Braunschweig, Magdeburg), der sich durch eine hohe Wertschöpfungstiefe auszeichnet, sind mehr als 2000 Mitarbeitende beschäftigt. Das tradierte Unternehmen ist marktführend in seinem Segment, arbeitet im komplexen Projektgeschäft für öffentliche Auftraggeber mit sehr guter Auslastung und ausgeprägter technischer Innovationskompetenz. Im Zuge der strategischen Organisations-Entwicklung ist eine Managementposition im neuen Zuschnitt eingerichtet worden, die zeitnah zu besetzen ist:   Leitung Compensation & Benefits & Payroll (w/m/d) - Industrie / Logistik / Anlagen-/ Maschinenbau - Sie berichten direkt an den Arbeitsdirektor der deutschen Konzerntochter. Sie sind Mitglied eines größeren schlagkräftigen HR – Teams mit HR Business Partner*innen und Expert*innen. Sie führen selbst ein bis zu fünfköpfiges Team mit dem Fokus auf Comp & Ben, Payroll und Entsendemanagement am Standort. Die Konzerntochter ist eingebettet in eine globale Matrixstruktur.   Zentrale*r Ansprechpartner*in und kompetente*r Berater*in für die HR-Business-Partner*innen und Führungskräfte der deutschen Konzerngesellschaften hinsichtlich Vergütung und Anreizsystemen Führung, Motivation, Empowerment und Entwicklung eines heterogenen HR-Teams Verantwortung für die Betreuung, Bearbeitung und Weiterentwicklung der vergütungsrelevanten Thematiken innerhalb der deutsche/n Gesellschaften (z. B. jährliche Gehaltsrunden und Entgeltanpassungen, variable Vergütungskonzepte, betriebliche Altersversorgung, Grading, Performance-Evaluierungen, Stellenbewertungen, Company Car-Policy etc.) Konzeption und Umsetzung von modernen landesspezifischen Vergütungs- und Benefit-Themen, regelmäßige Analyse von Marktdaten und Vergütungstrends zur Ableitung etwaiger Handlungsempfehlungen Überprüfung und Pflege von Gehaltsstrukturen und -prozessen, Erstellung von Gehaltsreviews und -benchmarks sowie Standard- und Adhoc-Reports, Konzeption von Comp & Ben Reporting Tools Verantwortung für die korrekte, pünktliche, gesetzeskonforme, vertrags- sowie tarifgerechte Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeitenden Verantwortung für die Umsetzung gesetzlicher und tariflicher Anpassungen sowie für die Durchführung monatlicher und jährlicher Abschlussarbeiten Betreuung und Bearbeitung des In/Expatmanagements in/für der/die deutsche/n Gesellschaft/en in Zusammenarbeit mit Corporate HR Enge und vertrauensbildende Zusammenarbeit mit internationalen HR-Manager*innen und Führungskräften, enge fachliche Zusammenarbeit mit dem Global HR Competence Centern für Comp & Ben sowie Entsendung Projektmanagement, -dokumentation und -controlling für den HR Vergütungs-Bereich, Beteiligung an internationalen Comp & Ben – Projekten Auswahl und Betreuung der externen HR-Dienstleiter gemäß den vereinbarten Standards und Richtlinien, Ansprechpartner*in für Wirtschafts-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsprüfer*innen Abstimmung und Verhandlungen vergütungsrelevanter Themen mit dem Betriebsrat und die Koordination und Kommunikation mit allen relevanten Schnittstellen und Fachbereichen. Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Studienrichtung mit Schwerpunkt Personal oder Finanzen /Controlling Mehrjährige Berufserfahrung im HR Vergütungsmanagement, vorzugsweise in international agierenden Industriekonzernen oder mittelständischen Konzerngesell-schaften aus der Logistik- oder Dienstleistungsbranche Mindestens erste Führungserfahrung einschließlich der Optimierung sowie Ziel- und Empowerment orientierten Steuerung von Teams Profunde Expertise in allen relevanten Fragestellungen der Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie des Vergütungs- und Anreizmanagements Vertiefte fachspezifische Kenntnisse in betrieblicher Altersversorgung, im Entsendemanagement (In-/Expats) sowie im Arbeits- und Vertragsrecht. Ergänzendes   Knowhow im deutschen Sozialversicherungs- und Steuerrecht Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise, hohes Zahlen- und Prozessverständnis Ergebnisorientierung, Selbständigkeit und Umsetzungsstärke Überzeugendes und verbindliches Auftreten auf allen Hierarchieebenen und im interkulturellen Kontext, gepaart mit Kommunikationsstärke Versierter Umgang mit MS Office (insbesondere Excel), gutes SAP-Anwenderknowhow Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt. herausfordernde Aufgaben und ein angenehmes Arbeitsklima gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem international tätigen Konzern Vorbildfunktion / Hinterlassen des eigenen Footprint.
Zum Stellenangebot

Leitung der Abteilung Zentrale Gebäudewirtschaft

Mo. 03.08.2020
Gifhorn
Der Landkreis Gifhorn ist mit mehr als 850 Mitarbeitenden ein großer und serviceorientierter Arbeitgeber. Er nimmt vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben u.a. in den Bereichen Jugend und Soziales, Bauen und Umwelt, Öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie Gesundheit und Bildung wahr, um das Zusammenleben von rund 177.000 Einwohnerinnen und Einwohnern zu gestalten.Die Abteilung Zentrale Gebäudewirtschaft ist verantwortlich für die Bereitstellung und Bewirtschaftung sämtlicher kreiseigener Gebäude. Dies umfasst die bedarfsorientierte Neuerrichtung von Gebäuden, die Durchführung von Sanierungsmaßnahmen, die Bauunterhaltung und alle Servicebereiche zur Gebäudenutzung. Diese Aufgaben beziehen sich aktuell auf einen Gebäudebestand von mehr als 45 Objekten mit knapp 140.000 m² Nettogeschossfläche. Das vielfältige Portfolio beinhaltet hierbei insbesondere Schulen und Verwaltungsgebäude sowie Museen und feuerwehrtechnische Einrichtungen. Daneben ist die zentrale Vergabestelle der Kreisverwaltung dort angesiedelt. Ihre Aufgabenschwerpunkte: Leitung der Abteilung Umsetzung der Aufgaben des Immobilienmanagements mit den Bereichen Projektleitung und Steuerung von Neubauten, Umbauten, Modernisierung und Instandsetzung, einschließlich Gebäudetechnik und Energiemanagement, Wirtschaftlichkeit und Kostenkontrolle Mitwirkung bei der strategischen Ausrichtung und Weiterentwicklung der kommunalen Hochbaupolitik Eigenverantwortliche Umsetzung des Haushalts Fachverantwortung für die Durchführung von Maßnahmen auf der Grundlage von Bauzustandsanalysen, des Bauinvestitionscontrollings und einer gesicherten Finanzplanung fachbezogene Mitwirkung bei der Vertretung der Gebäudewirtschaft in politischen Ausschüssen und Fachgremien stellvertretende Leitung des Fachbereichs Bauwesen mit den weiteren Bereichen Kreisstraßenwesen und Bauordnung/Ortsplanung Gesucht wird eine überdurchschnittlich engagierte und verantwortungsvolle Persönlichkeit, mit ausgeprägtem organisatorischem Geschick, die ein hohes Maß an Eigeninitiative, Führungs- und Sozialkompetenz, gute Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit und die Einsatzbereitschaft vielfältige Aufgaben wahrzunehmen, besitzt. Ihre Qualifikation: abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in einer einschlägigen Studienrichtung mit Bezug zur Gebäudewirtschaft, wie z.B. in den Bereichen Architektur, Baumanagement, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder Facility Management mit Abschluss als Diplom-Ingenieur/in (m/w/d) bzw. Bachelor of Engineering oder Bachelor of Science oder Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehem. Laufbahn des gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienstes), oder erfolgreicher Abschluss des II. Angestelltenlehrganges (Fachrichtung Kommunalverwaltung), oder Bachelorabschluss eines Studienganges der öffentlichen Verwaltung, z. B. Bachelor of Arts – Allgemeine/öffentliche Verwaltung oder Bachelor-/Diplomabschluss (FH) eines verwaltungs- oder rechtswissenschaftlichen Studienganges mit anschließender einschlägiger, mindestens 2-jähriger Berufserfahrung Wir erwarten zudem: in der dienstlichen Praxis angewandte Führungskenntnisse und -fähigkeiten umfassende Kenntnisse im Vergaberecht (VOB und VOL) sowie im Bau- und Bauplanungsrecht und des Facility-Managements ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Problemlösungskompetenz und vernetztes Denken Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für PKW und die Bereitschaft, einen Privat-PKW für dienstliche Zwecke gegen Entschädigung nach der Niedersächsischen Reisekostenverordnung einzusetzen Wünschenswert sind darüber hinaus: Erfahrungen im Entwickeln und Steuern von Geschäftsprozessen Berufserfahrung in der Projektsteuerung komplexer Bauvorhaben Wir bieten Ihnen: eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit nach Besoldungsgruppe A 13 bzw. je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 13 TVöD leistungsorientierte Bezahlung für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte Möglichkeiten zur flexiblen Gestaltung Ihrer Arbeitszeit fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungen eine strukturierte Einarbeitung mit fachlicher Begleitung ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten die Einbindung in ein funktionierendes Arbeitsumfeld innerhalb der Kreisverwaltung und in überregionalen Arbeitskreisen und Gremien eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Verwaltungsleitung, den politischen Gremien und den kreisangehörigen Kommunen  
Zum Stellenangebot

Serviceleiter Team (m/w/d) Region Wolfsburg / Braunschweig

Mo. 03.08.2020
Wolfsburg
Als Führungskraft spielen Sie bei Jungheinrich in der höchsten Liga der Intralogistik mit, schließlich gehören wir weltweit zu den Champions der Branche. Wer bei uns gefragt ist? Mutige Macher, die Spaß an strategischen Themenstellungen haben und als empathische Führungskraft ihr Team entwickeln. Was Sie bei uns erwartet: ein offenes, vertrauensvolles Klima, spezifische Schulungsprogramme sowie die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln – auch international. So können Sie bei uns auf lange Sicht fachlich und persönlich gewinnen. Für die Region Wolfsburg / Braunschweig suchen wir zum 01. Oktober 2020 einen Serviceleiter Team (m/w/d). Einsatz als Gebietsmanager in der Region (Treiben, Verantworten und Steuern der Themenfelder im After Sales) Fachliche und disziplinarische Führung eines Teams von Kundendiensttechnikern sowie Überprüfung der ordnungsgemäßen Durchführung von Leistungen Betreuung und Beratung bestehender und potenzieller Kunden zur Sicherung einer langfristigen Kundenbindung Permanente Ergebnis- und Auslastungskontrolle sowie gezieltes Gebietsmanagement Erreichung der geforderten Kundenziele Sicherstellung des geforderten Qualitätsstandards Abgeschlossene technische und/oder kaufmännische Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position wünschenswert Fundiertes Wissen, kaufmännische Grundlagen sowie technisches Verständnis Gute Kenntnisse in MS Office und SAP R/3 Kommunikative Fähigkeiten Durchsetzungsvermögen 30 Tage Urlaub Attraktive Vergütung Sonderzahlungen Dienstwagen Modernes Schulungs- und Trainingszentrum
Zum Stellenangebot

Service Delivery Manager (m/w/d)

So. 02.08.2020
Gifhorn, Wolfsburg, Braunschweig
Als einer der größten IT- und Engi­neering-Dienst­leister Nieder­sachsens streben wir mit und für unsere Kunden nach etwas Wesent­lichem: Erfolg. Dafür entwickeln und liefern unsere 1.400 Mitar­beiter an derzeit 20 Stand­orten indivi­duelle und auf unsere Kunden abge­stimmte Consulting-, Engi­neering und IT-Services, über alle Branchen hinweg. Im Umkehr­schluss bedeutet das für uns: Unsere Mitarbeiter sind unser höchstes Gut, und die gilt es zu fördern und zu fordern.Wir suchen zum nächst­möglichen Zeitpunkt: Service Delivery Manager (m/w/d)Kennziffer: ITAS 1064Einsatzort: Gifhorn, Wolfsburg, BraunschweigVerantworten der Service-Operations-Prozesse und Konzeptionieren von IT-BetriebsprozessenOptimieren der Betriebsprozesse, Entwickeln von Ideen zur Kostenreduzierung und Verbesserung der Services in Abstimmung mit internen und externen StakeholdernProaktives Erkennen der Bedarfe und der Probleme unserer Kunden, sowohl technisch als auch kaufmännischRegelmäßiges Kommunizieren mit dem Kunden, Führen von Kunden-Service-Meetings und EskalationsmanagementErarbeiten von Standards für das Service-Level-ManagementÜbernehmen der disziplinarischen FührungUnterstützen der Sales Organisation bei der Entwicklung von KundenGewünschter Abschluss: Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik sowie vergleichbar oder eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Fachinformatik mit Weiterbildung und versierter BerufserfahrungPraktische Erfahrung im Umgang mit IT-Betriebsprozessen, MS Betriebssystemen, Active Directory sowie MS OfficeITIL Foundation V3 ZertifizierungFundierte Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung im Service Delivery Management, der Kundenbetreuung für IT-Lösungen sowie zu Transformationen großer IT-InfrastrukturSelbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie eine ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung Sehr gutes Hintergrundwissen in den Bereichen Globale Shared Service Center, IT-Projektmanagement, IT-Support, Back-End-Services (z. B. Windows Serverdienste) und IT-InfrastrukturenVerhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftMitarbeiter­rabatteBetriebliche Alters­vorsorgeGesundheits­fördernde MaßnahmenIndividuelle Weiter­bildungs­angeboteBetriebs­unterstützte Kinder­tagesstättePKW- und Motorrad-Unfall­ver­hütungs­trainingFlexible Arbeitszeit­modelleParkplatz­möglichkeitkostenlose Getränke
Zum Stellenangebot

Business Manager (m/w/d)

Sa. 01.08.2020
Braunschweig, Berlin
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Verantwortlich für den Ausbau und die Pflege von Bestandskunden sowie Neukundenakquise Rekrutieren von Talenten für den Auf- und Ausbau des eigenen Teams Kompetenzgerechtes Matching der Mitarbeiter auf Projekte Disziplinarische Führung und Entwicklung des eigenen Teams Überwachung von Profit & Loss sowie anschließende Entscheidung über die Ausrichtung und Weiterentwicklung ihres Geschäftsbereichs Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieur-/Wirtschaftsstudium oder kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung Mehrjährige (Führungs-)Erfahrung im Umfeld von erklärungsbedürftigen Dienstleistungen im Engineering- oder IT-Sektor Nachweisbare Erfolge im Vertrieb sowie idealerweise Erfahrungen im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung Sicherer Umgang mit MS Office; Salesforce- oder SAP-Kenntnisse wünschenswert Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Leiter*in der Geschäftsstelle (m/w/d)

Sa. 01.08.2020
Wolfsburg
Die Neue Schule Wolfsburg ist eine staatlich anerkannte Grund- und Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe in freier Trägerschaft. Als gemeinsame Ganztagsschule mit ca. 150 Mitarbeiter*innen bietet sie ihren rund 1000 Schüler*innen alle Abschlüsse bis zum Abitur an. Schulträger ist eine gGmbH, die von der Wolfsburg AG (einer Tochtergesellschaft der Volkswagen AG und der Stadt Wolfsburg) getragen wird. Das pädagogische Konzept betont – gestützt auf eine stetige Diagnostik – individuelle Förderung sowie Internationalität und setzt fachliche Schwerpunkte in den Bereichen Naturwissenschaft und Technik, Kunst und Kultur sowie Wirtschaft. Der Schule stehen großzügig und anregungsreich gestaltete Lernräume sowie technisch gut ausgestattete Lehrerarbeitsplätze zur Verfügung. Da der aktuelle Stelleninhaber in den Ruhestand wechselt, suchen wir zum/ab 01.10.2020 als hauptamtlichen Beschäftigten der Geschäftsführung des Schulträgers eine/n Leiter*in der Geschäftsstelle (m/w/d) Sie besitzen Gesamtprokura und sind als Mitglied der erweiterten Schulleitung das Bindeglied zwischen dem Schulträger „Neue Schule Wolfsburg gGmbH“ mit derzeit drei ehrenamtlichen Geschäftsführerenden und der Neuen Schule Wolfsburg. Sie leiten das Finanz- und Rechnungswesen und den Bereich Controlling. Hier sind Sie verantwortlich für die Aufstellung der Finanz- und Budgetpläne, die Lohnbuchhaltung sowie den Jahresabschluss in Zusammenarbeit mit unserem Steuerberater und einer unabhängigen Wirtschaftsprüfung. Sie koordinieren sämtliche Vertrags- und Rechtsangelegenheiten und bereiten diese entscheidungsreif für die Geschäftsführung vor. Die Personalplanung und die Einstellung von Lehrkräften führen Sie in enger Zusammenarbeit mit dem Schulleiter durch. Ihnen obliegt die Personalverantwortung für die Schulverwaltung sowie die Bereiche IT und Facility Management. Sie steuern die Beantragung und Abrechnung der Schülerfinanzhilfe gegenüber der Landesschulbehörde sowie weiterer Zuschüsse und Fördermittel. Sie haben die Verantwortung inne für das schuleigene Facility-Management sowie die schulseitige Organisation und Durchführung baulicher Maßnahmen und notwendiger Erhaltungsarbeiten in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Wolfsburg als Eigentümerin der Schulgebäude. Ein Hochschulabschluss in einer der für diese Position einschlägigen Disziplinen ist vorzugsweise erwünscht, kann jedoch durch mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbaren Positionen ersetzt werden. Sie haben Erfahrungen im Change-Management idealerweise im Bereich von Bildungsinstitutionen gesammelt. Eine prozessorientierte und analytische Denkweise sowie überdurchschnittliche Bereitschaft zur Übernahme von Eigenverantwortung zeichnen Sie aus. Sie sind eine führungs- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit ausgewiesener kaufmännischer Kompetenz und hoher Sensibilität für die spezifischen pädagogischen Belange einer Schule in privater Trägerschaft. Sie verfügen über ein starkes Kommunikationsvermögen sowie über die Fähigkeit, Mitarbeiter*innen auf allen Ebenen zu begeistern und zu motivieren eine enge Zusammenarbeit mit der ehrenamtlichen Geschäftsführung und der Schulleitung flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege ein vertrauensvolles Arbeitsklima ein für die Relevanz der Position entsprechendes Vergütungspaket
Zum Stellenangebot


shopping-portal