Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Leitung: 30 Jobs in Sankt Lorenz Nord

Berufsfeld
  • Leitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Nahrungs- & Genussmittel 4
  • Finanzdienstleister 2
  • Gastronomie & Catering 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Hotel 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medizintechnik 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Telekommunikation 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 30
  • Mit Personalverantwortung 25
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 29
  • Teilzeit 4
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Leitung

Architekt (w/m/d) als Leitung der Bauabteilung

Do. 21.01.2021
Lübeck
Die Handwerkskammer Lübeck vertritt als Selbstverwaltungskörperschaft die Interessen des Handwerks im südlichen Schleswig-Holstein. Wir sind Ansprechpartner für rund 21.000 Mitgliedsbetriebe. Um unseren Aufgaben gerecht zu werden, betreiben wir neben den Gebäuden der Hauptverwaltung vier Bildungseinrichtungen im Kammerbezirk. Für die Bauabteilung der Handwerkskammer Lübeck suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Architekt (w/m/d) als Leitung der Bauabteilung Kennziffer HV202101 Die Handwerkskammer Lübeck plant für ihre Bildungsstätten und die in Ihrer Trägerschaft befindlichen Landesberufsschulen grundlegende und herausfordernde Modernisierungs- und Neubaumaßnahmen. Für diese Tätigkeiten suchen wir die/den Mitarbeiter/in, die/der nach Einarbeitung als Leiter/in der Bauabteilung der Handwerkskammer Lübeck die Umsetzung der geplanten Baumaßnahmen projektverantwortlich als Bauherrenvertreter über alle Leistungsphasen der HOAI durchführt. Zusätzlich unterstützt er/sie die Instandsetzungsmaßnahmen in den Bestandsliegenschaften der Handwerkskammer. Leitung der Bauabteilung Eigenverantwortliche Bauherrnvertretung als Projektleiter/in von komplexen Bauaufgaben, auch mit zahlreichen Planungsbeteiligten  Termin-, Kosten- und Qualitätssteuerung Selbstständige Planung und Abwicklung konstruktiver Unterhaltungs- und Substanzverbesserungsmaßnahmen (Bedarfsermittlung, Kommunikation mit internen sowie externen Planungsbeteiligten, baufachliche Prüfung der Planung, Kostenermittlung, Durchführung von Vergabeverfahren, Prüfung der Vergabevorschläge, Bauüberwachung einschl. Abnahme der Bauleistungen)   Abgeschlossenes Hochschulstudium Master oder vergleichbare  Kenntnisse Sie haben Erfahrungen in der Projektplanung und -abwicklung Führungskompetenz Sie sind bauvorlagenberechtigt nach § 65 Abs. 3 Nr. 1 LBO Kenntnisse bzw. Erfahrungen in der Anwendung des öffentlichen Vergaberechtes Führerschein Klasse B Erfahrungen für Termin-, Kosten- und Qualitätssteuerung Kenntnisse mit Projektverwaltungssoftware Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen Ein attraktives und vielseitiges Aufgabengebiet in einem kleinen Team Eine unbefristete, familienfreundliche Beschäftigung im öffentlichen Dienst Eine Vollzeitstelle mit 38,7 Stunden durchschnittlicher wöchentlicher Arbeitszeit im Gleitzeitmodell Vergütung bis zur Entgeltgruppe 14 TV-L Betriebliche Altersversorgung Die gesetzlichen Bestimmungen für Schwerbehinderte und das Gleichstellungsgesetz werden beachtet.
Zum Stellenangebot

Manager Accounting (Teamleiter Buchhaltung) (m/w/d)

Mi. 20.01.2021
Selmsdorf
ALLTEC zählt zu den internationalen Markt- und Technologie­führern für inno­va­tive Laser­markier­systeme. Wir bieten unsere Lösungen unter unserer eigenen Marke FOBA sowie über unsere star­ken Partner Videojet und Linx an. ALLTEC ist als globales Technologie­zentrum für Laser­kenn­zeich­nungs­lösungen Teil der Produkt­identi­fi­zie­rungs­sparte der börsen­notierten Danaher Corporation. FOBA ist führend bei kamera­gestützten Präzisions­systemen, Maschinen und Pro­zessen zum Mar­kieren und Gra­vieren mit Laser. Wir helfen unseren Kunden, die Rück­ver­folg­bar­keit ihrer Erzeug­nisse zu ermög­lichen, Qualität und Marken zu schützen, Produkte zu gestal­ten und früh­zeitig auf Trends und Vor­schriften zu reagieren – insbe­sondere in unseren Schlüssel­märkten Medizin­technik, Auto­mobil­industrie sowie in der Luft­fahrt- und Elektronik­branche. Dank unse­rer jahr­zehnte­langen Laser-Applikations­expertise, Technologie­führer­schaft in der bild­gebenden Laser­kenn­zeichnung und konse­quenten Kunden- und Service­orien­tie­rung können wir auf mehrere Tausend erfolg­reich instal­lierte Systeme welt­weit ver­weisen. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams in der Nähe von Lübeck suchen wir schnellst­möglich Sie als: Manager Accounting (Teamleiter Buchhaltung) (m/w/d) Direkt dem Director Finance & IT unterstellt sind Sie mit Ihrem engagierten Team von A bis Z für die Finanz­buch­hal­tung der Alltec GmbH in Deutsch­land ver­ant­wort­lich. Sie über­zeugen mit Innovations­freude und Konzeptions­stärke in der Gestal­tung neuer und Optimierung bestehender Prozesse nach den Standards des Danaher-Konzerns. Bei alledem haben Sie ein anspruchs­volles Tages­ge­schäft sicher im Griff: Sie sind verantwortlich für die Führung und Weiter­ent­wick­lung des deutschen Accounting-Teams mit drei enga­gierten Mit­arbeitern (m/w/d) Sie steuern die komplette Finanzbuch­haltung (Haupt­buch­haltung, Debitoren, Kreditoren, Anlage­ver­mögen), ent­wickeln die Prozesse in Ihrem Ver­ant­wor­tungs­bereich im Hin­blick auf Effizienz und Qualität konse­quent weiter und richten sie an den strate­gischen Unter­nehmens­zielen aus Die Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahres­abschlüsse (HGB/US-GAAP) zählt zu Ihren Kern­auf­gaben. Hier setzen wir auch auf Ihre Fähig­keiten rund um Bilanz­analyse und -doku­men­ta­tion Auch steuerliche Themen, wie Umsatz­steuer­vor­an­mel­dungen und -jahres­erklärungen sowie das Tax Package für Ertrags­steuern, sind bei Ihnen ange­siedelt Sie arbeiten eng mit Wirtschafts­prüfern und Steuer­beratern zusammen und koordinieren die Zusammen­arbeit mit Banken und Ver­sicherungen Klar, dass Sie die Einhaltung aller für das Accounting relevanten in- und externen Vor­schriften und Gesetze mit Ihrem Team sicher­stellen Bei alldem beweisen Sie echte Teamleader-Qualitäten. Koordinieren, Delegieren, fachliches Unter­stützen und auch selbst „Hand anlegen“ – Ihr Rezept für Team­erfolge Nach Ihrem betriebswirtschaftlichen Studium oder einer Qualifi­zierung als Bilanz­buch­halter (m/w/d) konnten Sie um­fas­sende Erfah­rung in der Finanz­buch­haltung eines produ­zierenden multi­nationalen Konzern­unter­nehmens sammeln Sie verfügen über fundiertes Know-how in deut­scher und inter­nationaler Rechnungs­legung (HGB/US-GAAP) und auch SOX ist für Sie ver­trautes Terrain Sie haben eine hohe Affinität zu IT- und Organisations­themen und sind mit dem Einsatz von ERP-Systemen (Oracle R12, SAP oder Navision) vertraut (Erste) Führungserfahrung sowie die Fähigkeit, ein Team zu fordern, zu fördern und zu moti­vieren, sind ein Muss Sie denken unternehmerisch, agieren mit einer ausge­prägten Hands-on-Mentalität und setzen Themen mit Tat­kraft, Moti­va­tions­fähigkeit und hoher Fach­kompetenz um Dazu offen, souverän und kommunikations­stark – in Wort und Schrift und auch auf Englisch – in der Zusammen­arbeit mit natio­nalen und inter­natio­nalen Kollegen (m/w/d)? Perfekt!
Zum Stellenangebot

Produktionsleiter (m/w/d)

Mi. 20.01.2021
Bad Oldesloe
ist einer der führenden Nuss- und Trockenfruchtverarbeiter weltweit — sowohl in den Bereichen Nuss und Trockenfrucht für den Lebensmitteleinzelhandel als auch für den Großverbraucher. Mit seinen über 42 Jahren Erfahrung im Nuss und Trockenfrucht-Sektor, wuchs das Unternehmen mit der Marke „Meray“, sodass es heute neben seinem Hauptsitz in Hamburg und seiner Produktionsstätte in Bad Oldesloe und einer weiteren Produktionsstätte in Gaziantep/Türkei vertreten ist. Wir suchen ab sofort Sie als Produktionsleiter (m/w/d) für unsere Betriebstätte in Bad Oldesloe Disziplinarische und organisatorische Leitung des Produktionsbereichs mit dem Ziel der mengen- und termingerechten Produktion von Fertigwaren nach Vorgaben der Qualitätssicherung, der Produktionsplanung und des Controllings Steuerung und Überwachung der Produktionsprozesse zur Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufes Erreichung der festgelegten Kennzahlen für u. a. Qualität, Ausschussquote und Anlageneffizienz sowie Ableitung von Maßnahmen bei Abweichungen Fachliche und disziplinarische Führung, Förderung sowie kontinuierliche Weiterentwicklung der 100 Mitarbeitenden im Verantwortungsbereich Permanente Steigerung der Effizienz sowie Optimierung und technologische Entwicklung der Produktionsprozesse Verantwortung für die produktionsrelevante Umsetzung der Qualitätsmanagementsysteme Einhaltung sicherheitsrelevanter Themen zum Arbeits- und Anlagenschutz sowie der Erhalt der Sauberkeit und Ordnung durch ordnungsgemäße Reinigungsprozesse Verantwortung für die systematische Entwicklung Ihres Bereiches durch das Vorantreiben von Initiativen, wie TPM und Lean Management, sowie die Kontrolle der Entwicklung der Produktionskennziffern (KPI) Enge Zusammenarbeit mit den Teamleitern sowie der Geschäftsführung, Produktion, Technik und Logistik Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Lebensmitteltechnologie oder eine vergleichbare Ausbildung mit dem Schwerpunkt Lebensmittelherstellung Sie können mehrjährige Berufserfahrung aus einem Produktionsunternehmen der Lebensmittelindustrie sowie Erfahrung in der Mitarbeiterführung und -entwicklung vorweisen Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln Kommunikationsstärke und lösungsorientierte Herangehensweise in Ihrer Führungsrolle Technisches Interesse und Verständnis von Produktionsabläufen Selbstständige strukturierte Arbeitsweise mit Hands-on-Mentalität und dem Willen, Innovationen voranzubringen Der routinierte Umgang mit MS Office sowie SAP-Kenntnisse sind vorteilhaft Sie zeichnen sich durch ein ausgeprägtes Teamdenken, sehr gute Kommunikationsfähigkeit und hohe Durchsetzungskraft aus Eine verantwortungsvolle Aufgabe im Bereich Management in einem Unternehmen im Wandel. Gestalten Sie diesen Wandel aktiv mit Flache Hierarchien und eine motivierende Arbeitsatmosphäre Vielseitige Aufgaben mit dem Freiraum, eigene Ideen und Erfahrungen einzubringen Ein attraktives Gehaltspaket inkl. einer betriebliche Altersvorsorge Aufstiegsmöglichkeiten Täglich frisches Obst Kostenlose Wasser-, Tee-, Kaffeeversorgung Attraktive Incentives Kostenlose Parkplätze Ein unschlagbares Team zu dem Sie bald dazugehören können
Zum Stellenangebot

Gesamtleitung (m/w/d) der AWO Wohn- und Servicezentren

Di. 19.01.2021
Mölln, Kreis Herzogtum Lauenburg
Die Arbeiterwohlfahrt gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. In ihr haben sich Frauen und Männer als Mitglieder und als ehren- und hauptamtlich Tätige zusammengefunden, um in unserer Gesellschaft bei der Bewältigung sozialer Probleme und Aufgaben mitzuwirken und um den demokratischen, sozialen Rechtsstaat zu verwirklichen. Leitsätze und Leitbild sind Grundlage für das Handeln in der Arbeiterwohlfahrt. Sie kennzeichnen Ziele, Aufgabenverständnis und Methoden der Arbeit. Die AWO Schleswig-Holstein Gruppe besteht aus dem Landesverband der Arbeiterwohlfahrt und seinen fünf Gesellschaften. Die AWO Schleswig-Holstein beschäftigt in rund 200 Einrichtungen an die 4.500 Mitarbeiter*innen u.a. in den Bereichen Verwaltung, Pflege, Kinder- und Jugendhilfe. Sie hat rund 16.500 Mitglieder.  Die AWO Pflege Schleswig-Holstein gGmbH ist eine der fünf Gesellschaften und verfügt über langjährige Erfahrung in der Altenpflege. Die zahlreichen Leistungen in stationären, teilstationären und ambulanten Bereichen zeichnen ein Bild von höchster Qualität. Die Wohn- und Servicezentren der AWO im Kreis Herzogtum Lauenburg bieten ein umfassendes Angebot an pflegerischen und betreuenden Leistungen. Das Spektrum der angebotenen pflegerischen Leistungen umfasst die stationäre WOHNpflege, ambulante Pflegedienste, Tagespflege und Wohnen mit Service. Als Gesamtleitung (m/w/d) der AWO Wohn- und Servicezentren suchen wir Sie ab sofort: Übergeordnete wirtschaftliche und personelle Verantwortung für die Standorte in der Region Kontinuierliche strategische Weiterentwicklung der Region und der Quartiere in enger und vertrauensvoller Abstimmung mit der Geschäftsleitung und den anderen Leitungskräften Konzeption, Umsetzung und Gewährleistung qualifizierter, bedarfsgerechter und passgenauer Angebote im ambulanten, teilstationären und stationären Pflegebereich Analyse von Potentialen und Weiterentwicklung des Produktportfolios an den Standorten Ansprechpartner für interne und externe Stellen, wie z.B. für Kostenträger oder Behörden Zukunftsweisende Unterstützung der Einrichtungen inklusive Prozessoptimierung und Digitalisierung Steuerung des Personaleinsatzes in den Einrichtungen Kontinuierliche Personalentwicklung Aufbau und kontinuierliche Weiterentwicklung und Sicherung des Qualitätsmanagements Außendarstellung der Einrichtungen auf örtlicher und überörtlicher Ebene Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in der Pflege ist erforderlich, gerne auch in einem Verbund aus mehreren Standorten Einschlägige akademische Qualifikation und Fähigkeit zum fachlichen Diskurs Qualifikation zur Einrichtungsleitung (Heimleitung) und solides betriebswirtschaftliches und pflegefachliches Know-how Ausgeprägte kommunikative Kompetenz und Präsenz als verlässlicher Partner für Mitarbeitende und Führungsteams Lösungsorientierung und hands-on Mentalität; Souveränität im Umgang mit Veränderungsprozessen sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen ausgeprägte Teamfähigkeit sowie kommunikative Kompetenz in Wort und Schrift schnelle Auffassungsgabe und Organisationstalent Einen sicheren, unbefristeten und interessanten Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen Ein engagiertes Team, das sich auf Sie freut Stetige Weiterentwicklung durch individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote Bezahlung nach dem AWO-Haustarifvertrag mit betrieblicher Altersvorsorge und Jahressonderzahlung 30 Tage Urlaub Unterstützung durch ein Qualitätsmanagement nach EFQM Die Einbindung in einen landesweit agierenden Träger sozialer Dienstleistungen mit hundertjähriger Geschichte Das Handeln der AWO Schleswig-Holstein ist geprägt von unseren Werten Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Wir leben Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen aller Mitglieder der Gesellschaft.
Zum Stellenangebot

Leiterin/Leiter des Fachbereiches Soziales, Arbeit, Gesundheit (m/w/d)

Mo. 18.01.2021
Bad Segeberg
Der Kreis Segeberg sucht im Fachbereich III Soziales, Arbeit, Gesundheit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Leiterin/Leiter für den Fachbereich Soziales, Arbeit, Gesundheit (m/w/d). unbefristet, Vollzeit/Teilzeit, A 16/ E15 Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung und möchten zur sichtbaren Weiterentwicklung unseres Kreises beitragen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Im Fachbereich III mit etwa 260 Mitarbeiter*innen sind die Bereiche Soziales, Arbeit und Gesundheit zusammengefasst. Das Sozialamt gliedert sich in die 4 Fachdienste "Grundsatz- und Koordinierungsangelegenheiten Soziales und Integration", "Soziale Sicherung" mit dem Schwerpunkt Hilfe zur Pflege, die "Eingliederungshilfe für Erwachsene" sowie die "Betreuungsbehörde" inkl. Sozialdienst für Erwachsene. Hinzu kommt der Fachdienst "Büro für Chancengleichheit und Vielfalt" mit den Aufgaben Migration, Inklusion sowie Demografie. Der Öffentliche Gesundheitsdienst ist mit den Fachdiensten Gesundheit und Sozialpsychiatrie inkl. Gesundheitsförderung vertreten.  Die Planung des Fachbereiches III sieht die Implementierung der Sozialraumorientierung in den anderen Fachdiensten, insb. in den sozialen Fachdiensten vor. Die Schwerpunkte der mittelfristigen strategischen Planung sind die Weiterentwicklung der Integrierten Gesamtsteuerung, der interdisziplinären Zusammenarbeit innerhalb und außerhalb des Fachbereiches, der sozialen Arbeit im digitalen und demografischen Wandel sowie der Fachkräftesicherung. Wir sind ein attraktiver und verlässlicher Arbeitgeber, der flexible Arbeitszeiten, tarifliche Leistungen, Qualifizierungsmöglichkeiten, Betriebliches Gesundheitsmanagement und familienfreundliche Standards wie Notfallbetreuung für Kinder und pflegende Angehörige bietet. Bei uns als öffentlichem Arbeitgeber finden Sie eine sinnvolle Tätigkeit, die der Allgemeinheit dient. Zusammen mit 950 Kolleg*innen in über 20 verschiedenen Berufen sorgen wir dafür, dass Ihr Auto zugelassen wird, Straßen und Radwege gebaut werden, Menschen in Pflegeheimen unterstützt werden etc. Der Kreis Segeberg mit seinen rund 273.000 Einwohner*innen ist zentral in der Mitte Schleswig-Holsteins zwischen der Landeshauptstadt Kiel, der Metropole Hamburg und zur Ostseeküste gelegen. Unsere Wirtschaftsstandorte und die vielfältige Erholungs- und Erlebnislandschaft sind die Markenzeichen des Kreises Segeberg. Wir bieten dadurch naturnahes Wohnen sowie attraktive Lebensqualität und Erholungsmöglichkeiten, ob an einem der zahlreichen Seen oder an der Ostsee.Als Leiter*in des Fachbereiches Soziales, Arbeit und Gesundheit steuern Sie das Zusammenwirken Ihrer Fachdienste. Sie unterstützen darüber hinaus Ihre Fachdienstleiter*innen bei der Umsetzung und Weiterentwicklung ihrer Ziele im strategischen Management und vertreten den Fachbereich gemeinsam mit Ihren Fachdienstleiter*innen gegenüber den politischen Gremien der Selbstverwaltung, gegenüber der hauptamtlichen Verwaltung, den Wohlfahrtsverbänden und anderen Sozialträgern, den obersten Landesbehörden. Zum operativen Geschäft der Fachbereichsleitung gehört es, mit den Fachdiensten des Fachbereiches Leistungs- und Finanzziele zu vereinbaren und deren Umsetzung zu verfolgen, die fachliche und personelle Entwicklung des Fachbereiches voranzubringen, in Konflikten steuernd einzugreifen, Angelegenheiten der Gesamtverwaltung im Team der Fachbereichsleitungen und des Landrates zu beraten, in besonderen Einzelfällen ämterübergreifender Art zu entscheiden, ämterübergreifende Personal-, Finanz- und Organisationsverantwortung auszuüben. Als leitende Führungskraft haben Sie das gesamte Umfeld Ihres Fachbereiches (Kreisverwaltung, Gremien, externe Kooperationspartner, kreisangehörige Kommunen, Landesbehörden) im Blick. Sie haben Ziele und kreative Ideen, mit denen Sie Ihre Mitarbeiter*innen motivieren und die Sie in der Arbeit in nachvollziehbare Formen und Strukturen weiterentwickeln können. Sie beherrschen das Führungshandwerk, Führen mit Zielen, haben eine hohe Selbstorganisationskompetenz und Entscheidungswillen. Darüber hinaus wollen Sie "Vorbild sein", Mitarbeiter*innen weiterentwickeln und fördern sowie informieren. Sie verstehen sich als impulsgebende/r Partner *in des Landrats, der Kreisgremien und anderen Arbeitsgemeinschaften sowie der kreisangehörigen Kommunen zu strategischen Fragestellungen aus den Bereichen Sozial-, Migrations-, und Gesundheitspolitik. Sie entwickeln innovative Strategien in den Bereichen Gesundheit, Arbeit und Soziales für den Kreis Segeberg- das ist unser Anspruch! Insbesondere sind Sie verantwortlich für: die Verantwortung für die rechtssichere, wirtschaftliche und zukunftsfähige Gesamtorganisation einschließlich des Aufbaus einer integrierten Gesamtsteuerung (integrierte Sozialplanung, Finanz- und Fachcontrolling) sowie die Einführung E-Government Gesamtverantwortung für ein jährliches Budget von rund 200 Millionen Euro die Gesamtverantwortung für die Weiterentwicklung der Sozialraumorientierung die Steuerung und/oder Leitung von fachdienstübergreifenden Projekten des Fachbereiches die aktive Teilnahme in regionalen und überregionalen Arbeitsgruppen sowie die Leitung von Gremien die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Vertreter*innen der vier Fachausschüsse des Fachbereiches Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit einem Master oder mit einem gleichwertigen Abschluss der Fachrichtung Rechts-, Sozial-, Verwaltungs-, Betriebs- oder Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Fachrichtung oder die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt der Fachrichtung "Allgemeine Dienste" oder die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung „Allgemeine Dienste“ mit erfolgreichem Bestehen des Aufstiegs in das 2. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, welches eine positive Prognose für die Eignung zur Wahrnehmung von Führungsaufgaben oberhalb eines Amtes der Besoldung A 13 enthalten muss langjährige Berufserfahrung in mindestens zwei unterschiedlichen Aufgabenbereichen der Sozial- oder Gesundheitsverwaltung einer Behörde (möglichst Kommunalverwaltung) und/oder einem Wohlfahrtsverband oder Einrichtungen der Sozial- und/oder Gesundheitshilfe langjährige Führungserfahrung in einer größeren Organisationseinheit im Bereich Soziales oder Gesundheit oder anderen Bereichen der Kommunalverwaltung langjährige Berufserfahrung in der fachlichen Gremien- und Netzwerkarbeit  Sie sollten über Kenntnisse und Erfahrungen in den folgenden Bereichen verfügen: herausragende und aktuelle Kenntnisse der Gesellschafts-, Sozial-, Migrations- und Gesundheitspolitik sehr gute Kenntnisse über den Aufbau der öffentlichen Verwaltung, insbesondere der Kommunal-, Sozial- und/oder Gesundheitsverwaltung, deren Kooperation mit anderen Verwaltungen und Behörden, Sozialversicherungs-, Rehabilitations- und Klinikträgern, freien Trägern der Sozialhilfe, Organen der Rechtspflege auf Bundes-, Landes- und Kreisebene gute Fach- und Rechtskenntnisse der Sozialgesetzbücher (SGB) I - XII, des BGB, des Gesundheitsdienstgesetzes (GDG) S.-H., des Aufenthalts- und Asylrechts und der sonstigen einschlägigen Landesvorschriften gute Rechtskenntnisse des Kommunalrechts S.-H, der Gemeindehaushaltsverordnung (GemHVO) Doppik, des Verwaltungsrechts, des Vergaberechts, des Datenschutzrechts (LDG) praxiserprobte Kenntnisse der Netzwerk- und Sozialraumarbeit handlungssicherer Umgang mit Methoden der integrierten Steuerung (Finanzplanung, integrierte Sozialplanung, Finanz- und Fachcontrolling), mit Instrumenten des internen Kontrollsystems (IKS) und des Risikomanagements (RMS) aktuelle Gender-Kenntnisse Zur innovativen Führung des Fachbereiches und zu seiner Weiterentwicklung nach fachlichen und wirtschaftlichen Erfordernissen suchen wir eine integre, verantwortungsbewusste und entscheidungsfreudige, belastbare Persönlichkeit mit hoher Führungs-, Sozial- und Fachkompetenz, die außerdem über ausgeprägte integrative und kommunikative Fähigkeiten verfügt. Sie haben Freude an Aufgaben, bei denen Ihr strukturiertes und analytisches Denken und Vorgehen gefordert ist, Sie Veränderungsprozesse gestalten und steuern können und Sie Ihre innovativen Ideen einbringen können. Sie haben klare Vorstellungen von dem, was Sie tun und was Sie erreichen wollen. Sie verfügen über ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und legen ein hohes Maß an Eigeninitiative an den Tag. Sie verfügen über eine hohe Kommunikations- und Gesprächsführungskompetenz, hohe Überzeugungs- und Durchsetzungskraft und ausgesprochene Konfliktfähigkeit. Sie besitzen die Fähigkeit zum konstruktiven Ausgleich unterschiedlicher Interessen und nutzen Ihre Kreativität bei der Lösung von Konflikten sowie Teamfähigkeit zeichnet Sie aus. Kommunikation mit allen internen und externen Partner*innen ist unabdingbar. Sie sind bereit, an den Gremien- und Fraktionssitzungen außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit teilzunehmen sowie im Führungsstab des Katastrophenschutzes mitzuwirken. Die Fahrerlaubnis der Klasse B bzw. 3 sowie die Nutzung des eigenen PKW gegen Kostenerstattung stellt für Sie kein Problem dar.Es erwartet Sie ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. Sie haben die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu setzen und den Fachbereich weiter zu entwickeln. Erfahrene und qualifizierte Mitarbeiter*innen werden Sie dabei unterstützen. Wir bieten Ihnen ferner insbesondere für den Erprobungszeitraum einen begleitenden Personalentwicklungsprozess und Führungscoaching an. Es erfolgt eine unbefristete Einstellung in Vollzeit (39 h/Woche) mit tarifgerechter Vergütung nach Entgeltgruppe 15 TVöD bzw. bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen nach Besoldungsgruppe A 16 SH BesG in Vollzeit (41h/Woche). Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames anforderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Die Funktion der Fachbereichsleitung wird gem. § 31 TVöD bzw. § 5 LBG zunächst befristet als Führung auf Probe übertragen (die Probezeit beträgt 2 Jahre). In Abhängigkeit von den individuellen Voraussetzungen wird Ihnen für die Probezeit eine Zulage gezahlt (nach erfolgreichem Ende der Bewährung wird die Führungsfunktion auf Dauer übertragen und es erfolgt eine entsprechende Eingruppierung). Leistungen des öffentlichen Dienstes, bei Angestellten nach dem TVöD z.B. 30 Tage Jahresurlaub, Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung, eine zusätzliche Altersvorsorge bei der VBL Anwendung der Ausgleichszulage nach § 58a SHBesG Vielfältige Angebote als familienfreundlicher Arbeitgeber (u.a. flexible Arbeitszeiten, feste Wochenarbeitszeiten mit der Möglichkeit zum Zeitausgleich, Telearbeit, Bezuschussung von Ferienmaßnahmen, Kinder- und Pflegenotfallbetreuung) Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung mit einem eigenen professionellen internen Fortbildungsprogramm, Coachings und Teamentwicklungsmaßnahmen Unser Betriebliches Gesundheitsmanagement und eigene Betriebssportgruppen mit Klettern, Laufen, Sportschützen, Fußball, Volleyball und Bowling runden unser Angebot ab. Bei uns kommt auch das Betriebsklima nicht zu kurz, u.a. durch gemeinsame Betriebsausflüge und Veranstaltungen.   Wir bieten zudem arbeitsplatznahe Parkmöglichkeiten und eine hauseigene Kantine.
Zum Stellenangebot

Nachwuchsführungskraft (m/w/d) Logistik mit der Zielfunktion Leiter des Service- und Logistikzentrums (m/w/d)

Mo. 18.01.2021
Lübeck, Seevetal, Kaltenkirchen, Holstein, Berlin, Braunschweig, Hannover, Neuss, Bornheim
Küchen Aktuell betreibt als Deutschlands erfolgreichster Küchenspezialist zurzeit 14 Küchenfachmärkte und 9 Logistik- und Servicezentren. Als verantwortungsvolles Familienunternehmen beschäftigen wir über 1.150 Mitarbeiter, mit denen wir gemeinsam unser Wachstum realisieren. Wir suchen mehrere Nachwuchsführungskräfte (m/w/d) Logistik mit der Zielfunktion Leiter des Service- und Logistikzentrums (m/w/d) für unsere Standorte Lübeck, Seevetal-Maschen, Kaltenkirchen, Berlin, Braunschweig, Hannover, Neuss, Bornheim und Hanau Proaktive Mitarbeit bei der Leitung und kaufmännischen Organisation eines unserer Service- und Logistikzentren Mitarbeit in den Bereichen: Betriebsorganisation, Personalführung, Kundenbetreuung, Qualitätsmanagement sowie Logistik Wir suchen Könner - und setzen dabei auf Fach-und Hochschulabsolventen verschiedenster Disziplinen Wir wünschen uns Mitarbeiter, die durch Neugier und Mut Veränderungen vorantreiben, Entscheidungen treffen und die Fähigkeit besitzen, sich selbst zu hinterfragen Sie sind gerne Vorbild für unsere Mitarbeiter und überzeugen durch Ihre Begeisterung und "Hands-on-Mentalität" Sie bringen einschlägige Praxiserfahrung aus den Bereichen Logistik, Transportwesen oder Handel mit Sie sind eine unternehmerisch denkende und dynamische Persönlichkeit Sie verfolgen stringent und mit ausgeprägtem Ehrgeiz das Ziel zeitnah die Leitung eines unserer Service- und Logistikzentren zu übernehmen Sie verfügen über eine ausgeprägte Bereitschaft zur Mobilität Die Mitarbeit in einem kompetenten, hoch motivierten Team Einen sicheren Arbeitsplatz in einem expansiven Familienunternehmen mit hoher sozialer Verantwortung Eine Leistungsgerechte Vergütung sowie Firmen-Smartphone Ein umfassendes Einarbeitungsprogramm sowie individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten 30 Tage Urlaub Ein dynamisches Arbeitsumfeld mit hervorragenden Entwicklungs- und Aufstiegschancen die Chance, langfristig eine eigenverantwortliche Leitung eines Logistik- und Servicezentrums zu übernehmen
Zum Stellenangebot

Teamleiter Finanzbuchhaltung (Finanz- / Bilanzbuchhalter / Betriebswirt Rechnungswesen) (m/w/d)

Mo. 18.01.2021
Dassow
Die GPE Group ist eine erfolgreiche, verantwortungsbewusste und innovative Unternehmensgruppe mit Fokus auf umweltorientierter Weiterentwicklung und technischen Fortschritt. Seit über 60 Jahren sind wir ein zuverlässiger Komponentenlieferant und langjähriger Systempartner für Kunden aus den Branchen Medizintechnik, Sicherheitstechnik, Elektronik, Automotive, Luftfahrt, Industrie- und Konsumgüter. In unseren deutschlandweiten Standorten produzieren wir sowohl einzelne Bauteile aus thermoplastischen Kunststoffen, Silikonen und Metallen sowie komplexe Baugruppen und Systeme. Für die GPE Holding GmbH in Dassow (Lübeck) suchen wir ab sofort eine*n Teamleiter Finanzbuchhaltung (Finanz- / Bilanzbuchhalter / Betriebswirt Rechnungswesen) (m/w/d) Als Teamleiter übernehmen Sie die Führung eines Teams von derzeit 3 Mitarbeitern und arbeiten eng mit der Gruppen-Rechnungswesen –und Gruppen-Controlling-Leitung zusammen. Sie stehen den Kollegen als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung und tragen so zum Erfolg der Gruppe bei. Übernahme der laufenden Finanzbuchhaltung (Debitoren-, Kreditoren- und Sachkontenbuchhaltung) Bank- und Kassenbuchungen sowie Buchung von Kreditkartenabrechnungen Übernahme des Zahlungsverkehrs Reisekostenabrechnungen Anlagenbuchhaltung Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldung des Organkreises Bearbeitung steuerlicher Fragestellungen Durchführen des Mahnwesens Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen Unterstützung von Finanzprojekten und Intercompany-Abstimmungen Unterstützung bei der Digitalisierung von Prozessen Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder steuerfachliche Ausbildung Weiterbildung zum Finanzbuchhalter oder Bilanzbuchhalter wünschenswert Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen Erste Führungserfahrung Fundierte Kenntnisse und Abschlusssicherheit in der Bilanzierung nach HGB Fundierte Kenntnisse im deutschen Steuerrecht Sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket insbesondere Excel Gute SAP R/3 und SAP S/4Hana Kenntnisse wünschenswert Die Chance einen spannenden Wachstumsbereich in unserem Unternehmen eigenverantwortlich mitzugestalten und neue Wege zu gehen. Krisensicherer Arbeitsplatz. Interessante berufliche und langfristige Perspektiven in der expandierenden Gruppe. Ein dynamisches Team mit freundlichen, hochqualifizierten Kollegen. Individuelle Entfaltungsmöglichkeiten, Raum für neue Ideen und flache Hierarchien.
Zum Stellenangebot

Schichtleiter Empfang (m/w/d)

So. 17.01.2021
Travemünde
In unseren Resorts erleben die Gäste eine unvergessliche Zeit: direkt vor der Haustür, aktiv, emotional, mit Spaß, Spannung, Stil und hohem Wohlfühlfaktor. Auch unsere Mitarbeiter sollen sich wohlfühlen. Sie sind Teambuilder, Unternehmer - und vor allem sind sie leidenschaftliche Gastgeber. Unsere Gäste spüren das an der positiven Ausstrahlung und am persönlichen Einsatz. So entsteht das einzigartige A-ROSA Urlaubsgefühl! Die Marke A-ROSA ist innovativ und immer in Bewegung und das bei verlässlich hoher Qualität. Herzlich Willkommen im A-ROSA Travemünde!      PS: Wir sind unheimlich stolz: Das A-ROSA Travemünde ist mit dem Ausbildungsaward 2018 der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck und als qualifizierter Ausbildungsbetrieb 2019-2021 vom Verband der Köche Deutschlands e.V. ausgezeichnet worden.    Anstellungsart: Vollzeitkoordinieren die Mitarbeiter der Früh- und Spätschicht am Empfang im Hinblick auf die Erzielung einer maximalen Belegung, des bestmöglichen Durchschnittspreises sowie des größtmöglichen Standards. gewährleisten eine bestmögliche Gästebetreuung innerhalb Ihrer Abteilung.sind verantwortlich für die gute und effektive Zusammenarbeit innerhalb der Front Office-Abteilung und mit anderen Abteilungen des Hauses. arbeiten neue Empfangsmitarbeiter, Auszubildende und Praktikanten ein und sind deren erste/r Ansprechpartner/in. unterstützen aktiv bei allen Abläufen am Empfang in allen Schichten.  nehmen Reklamationen und Schadensfälle entgegen und sind für die vertrauliche Handhabung dieser verantwortlich. bieten den Gästen aktiv die Produkte des Hauses an. vermitteln den Gästen jederzeit das A-ROSA Urlaubsgefühl. eine abgeschlossene Ausbildung im Gastgewerbe und einschlägige Berufserfahrung am Hotelempfang? ein kompetentes und herzliches Auftreten? eine positive Ausstrahlung und Begeisterungsfähigkeit, die Sie Ihren Gästen und Ihrem Team vermitteln können? hohe Eigeninitiative und Verkaufstalent? Kommunikations- und Teamfähigkeit? eine aufrichtige Gast- und Serviceorientierung? gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift? eine Fahrerlaubnis der Klasse B?  einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen Unternehmen mit vielseitigen Aufgabenstellungen. einen attraktiven Standort, an dem Sie Arbeit und Entspannung verbinden können. ein Arbeitsumfeld, das sich mit der Familie gut vereinbaren lässt. in kurzfristigen Bedarfsfällen eine Kinderbetreuung. eine intensive Zusammenarbeit in einem aufgeschlossenen und fachlich erstklassigen Team. berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb der gesamten Firmengruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz. die Nutzung der resorteigenen Sporteinrichtungen und weitere reizvolle Angebote.
Zum Stellenangebot

Fachdienstleiterin/ Fachdienstleiter für den Fachdienst Tiefbau und Kreisstraßenverwaltung

Fr. 15.01.2021
Bad Segeberg
Der Kreis Segeberg mit seinen rund 273.000 Einwohner*innen ist zentral in der Mitte Schleswig-Holsteins zwischen der Landeshauptstadt Kiel, der Metropole Hamburg und zur Ostseeküste gelegen. Unsere Wirtschaftsstandorte und die vielfältige Erholungs- und Erlebnislandschaft sind die Markenzeichen des Kreises Segeberg. Wir bieten dadurch naturnahes Wohnen sowie attraktive Lebensqualität und Erholungsmöglichkeiten, ob an einem der zahlreichen Seen oder an der Ostsee. Der Kreis Segeberg sucht im Fachbereich IV "Umwelt, Planen, Bauen"  zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Fachdienstleiterin/ Fachdienstleiter für den Fachdienst Tiefbau und Kreisstraßenverwaltung (m/w/d). Entgeltgruppe 13/ Besoldungsgruppe A 13 unbefristet in Vollzeit Der Fachbereich IV setzt sich zusammen aus den Fachdiensten "Wasser-Boden-Abfall", "Naturschutz und Landschaftspflege", "Kreisplanung, Regionalmanagement, Klimaschutz", "Bauaufsicht, Brandschutz, Denkmalschutz/Geschäftsstelle Gutachterausschuss", "Bau- und Umweltverwaltung", "Technisches Gebäudemanagement" und "Tiefbau und Kreisstraßenverwaltung". Der Fachdienst Tiefbau und Kreisstraßenverwaltung mit 6 Mitarbeiter*innen baut und unterhält rund 430 km Kreisstraßen, 150 km Radwege und 60 Brücken mit einem Investitionsvolumen von rund 7 Mio.€ jährlich. In der Verwaltungsgemeinschaft mit dem Wege-Zweckverband (WZV) ist der Fachdienst kompetenter Partner bei der Ausübung des Straßenbetriebsdienstes. Der Fachdienst berät die Kreispolitik in allen Fragen der kreiseigenen Verkehrsinfrastruktur und bringt seine Expertise für die Verkehrswege des Kreises in die Planungs- und Genehmigungsverfahren Dritter ein. Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung in Verbindung mit einer guten Work-Life-Balance? Tragen Sie zur sichtbaren Weiterentwicklung unseres Kreises bei! Wir sind ein attraktiver und verlässlicher Arbeitgeber, der flexible Arbeitszeiten, tarifliche Leistungen, Qualifizierungsmöglichkeiten, Betriebliches Gesundheitsmanagement und familienfreundliche Standards wie Notfallbetreuung für Kinder und pflegende Angehörige bietet. Bei uns als öffentlichem Arbeitgeber finden Sie eine sinnvolle Tätigkeit, die der Allgemeinheit dient. Zusammen mit 990 Kolleg*innen in über 20 verschiedenen Berufen sorgen wir dafür, dass Ihr Auto zugelassen wird, Straßen und Radwege gebaut werden, Menschen in Pflegeheimen unterstützt werden etc. Als Fachdienstleitung des Fachdienstes "Tiefbau und Kreisstraßenverwaltung" vertreten Sie den Fachdienst gegenüber der Verwaltungsleitung. Sie wirken bei der Entwicklung von Zielvorstellungen und Leitlinien für die Arbeit im Fachdienst mit und konkretisieren und kontrollieren die Leistungs- und Finanzziele und entscheiden im Rahmen der geschlossenen Kontrakte in fachlichen, personellen, finanzwirtschaftlichen und organisatorischen Angelegenheiten. Zum operativen Geschäft der Fachdienstleitung gehört die fachliche und personelle Entwicklung des Fachdienstes voranzubringen, die Verantwortung für die Entwicklung, Planung und Verhandlung des Teilbudgets zu übernehmen sowie die Organisationsverantwortung für den Fachdienst zu übernehmen. Zu Ihren Aufgaben als Fachdienstleiterin/ Fachdienstleiter für den Fachdienst Tiefbau und Kreisstraßenverwaltung gehören organisatorische, personelle und fachliche Leitung des Fachdienstes mit 6 Mitarbeiter*innen Weiterentwicklung des Controllings und des Berichtswesens im Hinblick auf  Ausführliche Auskunftsfähigkeit gegenüber Fachbereichsleitung und Politik Vorgabe und Einhaltung von Leistungs- und Finanzzielen Erkennen und Intervenieren bei Fehlentwicklungen und Konflikten Einführung einer Fachanwendung 1. Ansprechpartner*in gegenüber Bürger*innen Fachliche Letztentscheidung z.B. bei Ausschreibung und Vergabe Abschluss und Abwicklung von Verträgen und Vereinbarungen Nachtragsmanagement und Abrechnung schwierigen Einzelfällen Ergebnisverantwortung gegenüber der Fachbereichsleitung für Baumaßnahmen an Kreisstraßen das Projekt K 12 (Trave-Querung bei Herrenmühle) Steuerung und fachliche Aufsicht gegenüber dem Wege-Zweckverband (WZV) in der Verwaltungsgemeinschaft Straßenbetriebsdienst auf Kreisstraßen Fortschreibung des Straßenerhaltungsmanagement-Systems Internes Kontrollsystem (IKS) Arbeitssicherheit Vertretung von Mitarbeitenden Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium Bauingenieurwesen mit der Fachrichtung Tiefbau oder vergleichbare Vertiefungsrichtungen mit dem Abschluss Dipl.-Ing. oder Bachelor Eng. Sie sollten über Kenntnisse und Erfahrungen in den folgenden Bereichen verfügen: mehrjährige Führungserfahrung mehrjährige Berufserfahrung und sehr gute fachliche Kenntnisse im Bereich der Planung und Durchführung von Straßen- und Radwegebaumaßnahmen einschließlich ihrer Ausschreibung und Vergabe. Zusätzliche Kompetenzen im Bereich von Brückenbaumaßnahmen und/oder der Durchführung des Straßenbetriebsdienstes sind erwünscht Umfassende Kenntnisse in den einschlägigen Rechtsvorschriften und technischen Regelwerken ein hohes Maß an Eigeninitiative und Entscheidungsfähigkeit sowie ein ausgeprägtes Planungs- und Organisationstalent ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit bei der Führung der Mitarbeiter*innen gegenüber der Verwaltungsleitung, den Gremien der Kreispolitik sowie kommunalen Partnern Verhandlungsgeschick im Umgang mit Anliegern/Bauherren, Firmen und anderen Behörden hohes Maß an Konfliktfähigkeit EDV-Kenntnisse in der Anwendung der Standardsoftware Word und Excel Gute Deutschkenntnisse (Kompetenzniveau mindestens C 1 nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen) Sie sind offen für das neue digitalisierte Arbeiten, sind ein Organisationstalent und verfügen über eine sehr präzise und äußerst strukturierte und effektive Aufgabenplanung und -bearbeitung. Sie besitzen ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Flexibilität und zeichnen sich durch ein ausgeprägtes Engagement und eine hohe Belastbarkeit aus. Ihre Fähigkeit zu konzeptionellem und kreativem Arbeiten unterstreichen Sie durch eine strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise. Sie haben Freude daran, Veränderungsprozesse mitzugestalten und Ihre innovativen Ideen einbringen zu können.  Wenn Sie neben Professionalität auch Teamfähigkeit mitbringen, dann ist dies die richtige Position für Sie. Die Fahrerlaubnis der Klasse B bzw. 3 sowie die Nutzung des eigenen PKW gegen Kostenerstattung stellt für Sie kein Problem dar. Es erfolgt eine unbefristete Einstellung in Vollzeit (39 h/Woche) mit tarifgerechter Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen nach Besoldungsgruppe A 13 SH BesG  in Vollzeit (41 h/W) Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames anforderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Die Funktion der Fachdienstleitung wird gem. § 31 TVöD bzw. § 5 LBG zunächst befristet als Führung auf Probe übertragen ( die Probezeit beträgt 2 Jahre). In Abhängigkeit von den individuellen Voraussetzungen wird Ihnen für die Probezeit eine Zulage gezahlt ( nach erfolgreichem Ende der Bewährung wird die Führungsfunktion auf Dauer übertragen und es erfolgt eine entsprechende Eingruppierung). Leistungen des öffentlichen Dienstes, bei Angestellten nach dem TVöD z.B. 30 Tage Jahresurlaub, Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung, eine zusätzliche Altersvorsorge bei der VBL Anwendung der Ausgleichszulage nach § 58a SHBesG Vielfältige Angebote als familienfreundlicher Arbeitgeber (u.a. flexible Arbeitszeiten, feste Wochenarbeitszeiten mit der Möglichkeit zum Zeitausgleich, Telearbeit, Bezuschussung von Ferienmaßnahmen, Kinder- und Pflegenotfallbetreuung) Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung mit einem eigenen professionellen internen Fortbildungsprogramm, Coachings und Teamentwicklungsmaßnahmen Unser Betriebliches Gesundheitsmanagement und eigene Betriebssportgruppen wie Klettern, Laufen, Sportschützen, Fußball, Volleyball und Bowling runden unser Angebot ab. Bei uns kommt auch das Betriebsklima nicht zu kurz, u.a. durch gemeinsame Betriebsausflüge und Veranstaltungen.   Wir bieten zudem arbeitsplatznahe Parkmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Lead Vertragswesen / Beratermanagement (w/m/d)

Fr. 15.01.2021
Lübeck
Das sind wirFinanzen – alles andere als langweilig! Wir sind die Dr. Klein Privatkunden AG, einer der größten Finanzdienstleister Deutschlands. Seit über 65 Jahren gestalten wir den Markt. Aber: Wer dabei an Anzugträger*innen denkt, der irrt! Bei uns erwarten dich großartige Leute, viel Gestaltungsspielraum und vor allem Spaß bei der Arbeit. Mittlerweile sind wir deutschlandweit mit mehr als 600 Berater*innen vor Ort an über 200 Standorten vertreten. Die Spezialist*innen von Dr. Klein beraten nachhaltig, umfassend und verständlich in den Bereichen Baufinanzierung, Versicherung oder Ratenkredit.Als Garant unseres weiteren Wachstums stellst du sicher, dass unsere Berater im Franchisesystem vertraglich und systemisch einwandfrei angebunden sind. Du verbindest hierbei Rechts- und Vertragssicherheit mit Pragmatismus und innovativen Prozessen. Dein Herz schlägt für Themen wie Automatisierung und Digitalisierung, dabei hinterfragst du gerne auch bestehende Systeme? Neben einem modernen Arbeitsplatz bei deinem Team, ist auch die Möglichkeit des Homeoffice für uns selbstverständlich. Interessiert? Dann lies jetzt unbedingt weiter.Du erkennst rechtliche und wirtschaftliche Risiken und kannst diese durch dein Know-How gut einschätzen und passende vertragliche Vereinbarungen finden.Diese sowie gesetzliche Veränderungen beobachtest du und bindest sie in bestehende Prozesse, im Zusammenspiel mit unseren Produktpartnern, ein.Du bist verantwortlich für die Steuerung des Tagesgeschäfts und stehst in engem Austausch mit übergreifenden Bereichen.Somit begleitest du unsere Partner über ihren ganzen Lebenszyklus hinweg in den Bereichen der Anbindung, des Vertragswesens bis zur Beendigung der Zusammenarbeit sowohl vertraglich als auch systemisch.Dabei steht dir ein Team von 5 Personen an der Seite, für dessen fachliche Weiterentwicklung du verantwortlich bist.Zudem prüfst du stetig bestehende Prozesse in Hinblick auf Automatisierung und Digitalisierung.Dabei treiben dich technische und systemische Innovationen an und du initiierst neue Projekte proaktiv.Eine kaufmännische Ausbildung hast du erfolgreich abgeschlossen. Idealerweise in Zusammenhang mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium oder einer vergleichbaren Qualifikation in Bezug auf rechtliche und steuerliche Themen.Du hast bereits erste Führungserfahrung gesammelt und hast die Fähigkeit, Menschen zu begeistern.Vertragswesen ist kein Fremdwort für dich, im Optimalfall hast du dich bereits um die Anbindung und Betreuung von Partnern gekümmert. Dabei verfügst du über die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte auch in Stresssituationen adressatengerecht zu vermitteln.IT-Affinität und der stetige Wille zur Verbesserung von bestehenden Prozessen und Strukturen sowie eine strukturierte Arbeitsweise liegen dir im Blut.Statt ewig das Problem zu suchen, bist du eher der lösungsorientierte Typ.Dein Team und unsere Partner begeisterst du mit deiner ausgeprägten Kunden- und Serviceorientierung, Menschlichkeit und immer wieder neuen innovativen Denkansätzen.Bei alle dem legst du ein hohes Maß an Engagement und Eigeninitiative sowie überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft an den Tag.Teamwork: Wir arbeiten gemeinsam, klassische Hierarchien gibt es bei uns nicht.Work-Life-Balance ist bei uns mehr als ein Buzzword: Dich erwarten flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub, Remote Work und ein Arbeitsumfeld zum Wohlfühlen.Benefits: Wir haben zahlreiche Mitarbeiterangebote wie individuelle Sportangebote, Zuzahlung zu deiner betrieblichen Altersvorsorge und noch viele mehr. Bekannte und ungewöhnliche und zu viele, um sie hier aufzuzählen.Und nicht zu vergessen: Unsere großen roten Kühlschränke. Wir versorgen dich mit Getränken, Obst, Gemüse, Joghurt, Eis und Smoothies.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal