Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Luft- und Raumfahrttechnik: 12 Jobs in Bremen

Berufsfeld
  • Luft- und Raumfahrttechnik
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • It & Internet 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Metallindustrie 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Promotion/Habilitation 1
Luft- und Raumfahrttechnik

Systemingenieur (m/w/d) Luftfahrt

Di. 07.04.2020
Hamburg, Bremen
Hamburg / Bremen / Süddeutschland Seit 38 Jahren ist die Altran Group mit Hauptsitz in Frankreich Weltmarktführer für High-Tech-Engineering und F&E Services. Rund 50.000 Mitarbeiter in über 30 Ländern, davon ca. 3.200 in Deutschland, gestalten mit Innovationsvermögen, digitaler Transformationskraft und Expertise den technologischen Fortschritt: auf der Straße, in der Luft, auf den Meeren, im Schienenverkehr, in der Energieversorgung, in den Bereichen Life Science, Finanzen & Telekommunikation. Ready for excellence? Definition von Flugzeug- und Systemarchitekturen sowie Ableitung von Spezifikationen Durchführung von Anforderungsmanagement über verschiedene Systemlevel (RBE) Integration von Flugzeugsystemen und dessen Komponenten (insbesondere Kabinensysteme und elektrische Systeme) Begleitung und Validierung von Qualifikations- und Verifikationstests Erstellung allgemeiner Dokumentationen zur Erlangung der Lufttüchtigkeit Evaluierung des Systemverhaltens im Service, Analyse von auftretendem Fehlverhalten und Modifikation des Systems zur Verbesserung Vorbereitung und Durchführung von Meilensteinreviews Abgeschlossenes Studium im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau oder vergleichbarer Abschluss Sehr gute Kenntnisse des Flugzeugentwicklungsprozesses gemäß V-Modell Kenntnisse von Kabinensystemen wünschenswert Sicheres Englisch in Wort und Schrift, Kenntnisse in Deutsch wünschenswert Teamfähigkeit sowie selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Spannende internationale und nationale Projekte in unserem hochtechnologischen Kundenumfeld Vielfältige und individuelle Spezialisierungsmöglichkeiten sowie Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote über die hauseigene Altran Academy Abwechslungsreiches, anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung und viel Raum für innovative Ideen Eine teamgeprägte Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen und modernen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien Firmen- und Teamevents, wie z. B. die Teilnahme am B2Run Flexibles Arbeitszeitmodell sowie 30 Tage Urlaub im Jahr für eine optimale Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Systemingenieur (m/w/d) Aircraft Ground Equipment (AGE) / Triebwerksprüfstände

Di. 07.04.2020
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Sicherstellung der Querschnittsfunktion Systemingenieur mit Schwerpunkt AGE/Triebwerksprüfstände Beurteilung und technische Verantwortung von Mengengerüsten, Realisierungsaufwänden, Terminen und Kosten für Entwicklung, Integration und Inbetriebnahme in Absprache mit der Projektleitung, gegenüber Unterauftragnehmern oder anderen firmenexternen oder -internen Stellen Eigenverantwortliche Entwicklung bzw. Konstruktion im Entwicklungsprozess auf Basis von Requirement Based Engineering (V-Modells), sowie DO-160, Certification Specifications, etc. Überprüfung von Konstruktions-/Fertigungsunterlagen, Festigkeitsnachweisen, Beanstandungsmeldungen, Bauabweichungen, technisch-logistischer Dokumentation wie Reparaturanweisungen und Service Bulletins Sicherstellung der Vollständigkeit und Systemverträglichkeit aller Vorgaben für die internen und externen leistenden Stellen Erstellung oder Änderung von Musterunter­lagen Erstellung der geforderten Handbücher und Vorlage Erstellung von Ausbildungsunterlagen und Durchführung/Unterstützung der Schulungen Überprüfung des Sachstandes bei den leistenden Organisationseinheiten bzw. bei den benannten Mitarbeitern hinsichtlich Leistung, Qualität, Termin und Kosten Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau oder vergleichbar Erfahrung in der Entwicklung und Auslegung/Konstruktion von Triebwerksprüfständen und elektromechanischen Systemen für (Luft-) Fahrzeuge Erfahrungen im Bereich der thermodynamischen Analyse sowie in der Triebwerkstechnik Erfahrungen im Bereich Zulassung (Certification/Verification) und Betrieb von (Luft-) Fahrzeugen oder Luftfahrtsystemen bzw. zulassungsrelevanter Nachweisführung Erfahrung in der Anwendung und Interpretation der RTCA DO-160, DO-178 und Certification Specifications (CS) Erfahrung in der Projektarbeit und der Abwicklung von Projekten im Bereich militärische/zivile Flugtechnik oder vergleichbarer Vorhaben CAE-Kenntnisse und Programmiererfahrung sind von Vorteil Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Europaweite Reisebereitschaft    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: -betriebliche Altersvorsorge-Mitarbeiteraktienkaufprogramm-flexible Arbeitszeitmodelle
Zum Stellenangebot

Projektingenieur / Techniker / Meister m/w/d für Manufacturing Engineering / Qualitätssicherung

Mo. 06.04.2020
Hamburg, Bremen, Leipzig, Ingolstadt, Donau, Augsburg, Donauwörth, Laupheim, Bach und Altenberg
Für uns als Engineering-Dienstleister arbeiten Sie bei namhaften Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, Automobil- und Schifffahrtsindustrie, Energie- und IT-Branche oder an Projekten bei uns im Hause und tragen so dazu bei, die Zukunft zu gestalten. Aber als Ihr Arbeitgeber orientieren wir uns an den drei Werten: familiär, verantwortungsbewußt und loyal. Was für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter heißt, dass sie sich auf uns verlassen können. Dafür haben wir ein vielschichtiges Programm etabliert, welches unsere Kollegen absichert und unterstützt. Und dabei Freiraum für die persönliche Entwicklung zulässt. Sowohl für unsere nationalen Standorte Hamburg, Bremen, Leipzig, Ingolstadt, Augsburg, Donauwörth und Laupheim als auch für internationale Einsätze in Frankreich und Spanien suchen wir laufend für Manufacturing Engineering / Qualitätssicherung Projektingenieur/Techniker/Meister m/w/d Erstellen und Pflegen von Arbeitsplänen und Stücklisten mit Airbustools Bearbeitung von Non Conformities (Abweichungen aller Art bei Bauteilen und Bauteilgruppen vom geplanten Sollzustand) sowie Vorschlägen und Anträgen zur Produktverbesserung Durchführen von Prozessoptimierungen nach REFA und/oder MTM Monitoring des Projektfortschrittes im Fertigungsbereich Begleitung von Serienanläufen QS-Prüftätigkeiten Messen, Prüfen und Dokumentation von Einzelteilen und Baugruppen Erstellen von Prüfplänen und Validierung neuer Prozesse Qualitätsmanagement nach Luftfahrtnormen, Certifying Staff CAT A - D Durchführung interner Reviews Ingenieur (Master, Bachelor, Diplom), Meister oder Techniker mit Erfahrung im Flugzeugbau erste Berufserfahrung in technischen Projekten und/oder Consulting von Vorteil sehr gute organisatorische Fähigkeiten Selbständigkeit und ein hohes Maß an Eigenverantwortung sehr gute analytische Fähigkeiten gute Deutsch & Englisch-Kenntnisse Kenntnisse von Airbus Tools sind von Vorteil Betriebliche Altersvorsorge Firmenticket Mitarbeiter-Laptop Sabbatical Weiterbildungsmaßnahmen Zusätzliche Urlaubstage Tarifvertrag mit der IG-Metall Bis zu 14 Monatsgehälter
Zum Stellenangebot

Integrationsmanager (m/w/d) in der Flugsimulation

Do. 02.04.2020
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Wechselnde Umweltbedingungen, Szenarien und Bedrohungen sowie die damit verbundene Komplexität moderner Flugsysteme erfordern gut ausgebildetes Personal – vor allem in kritischen Situationen. Rheinmetall Electronics in Bremen entwickelt dafür Simulatoren, die den Anwendern ein hoch realistisches Training – und damit eine Vorbereitung auf bevorstehende Einsätze ermöglichen. Dazu gehören: die Computergestützte Ausbildung, Prozeduren- und Systemtrainer, Cockpitverfahren, Wartungs-Trainer bis hin zu Full-Mission Simulatoren und vernetzten Taktiksimulatoren.  Wenn Sie noch mehr zur Flugsimulation bei Rheinmetall Electronics erfahren möchten: https://www.rheinmetall-defence.com/de/rheinmetall_defence/systems_and_products/simulation_and_training/military_training_solutions/air_force_training/index.php  Ihre Aufgaben: Planung und Steuerung der Integration, der Inbetriebnahme und des Service von Flugsimulatoren in internationalen Großprojekten Schnittstellenkoordination mit denen am Projekt beteiligten internationalen Firmen Definition und Ausgestaltung von technischen Lösungen im Bereich PC-Systeme, Virtualisierung und Netzwerke Mitarbeit bei der Angebotserstellung in den Bereichen Ausbildung, Wartung und Betrieb Kalkulationen von Integrationsleistungen für Simulatoren im Bereich Flugsimulation Erstellung von Integrationskonzepten Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Elektronik oder Nachrichtentechnik, idealerweise mit Bezug zur Luftfahrt. Alternativ einen Abschluss als Meister/Techniker aus dem Bereich Luftfahrt oder verwandte Bereiche Hardwarekenntnisse im Bereich Bussysteme in der Luftfahrt, oder verwandte Systeme Gute Kenntnisse von Integration, Betrieb und Wartung Gute Kenntnisse im Bereich PC-Systeme, Netzwerke und Virtualisierung Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Durchsetzungsvermögen im internationalen Team Selbstständiges Arbeiten, Belastbarkeit sowie Teamfähigkeit Bereitschaft zu weltweiten Dienstreisen (sporadisch können längere In- und Auslandsaufenthalte von etwa drei bis vier Wochen notwendig sein) Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Mitarbeitererfolgsbeteiligung Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service Fitness- und Gesundheitsangebote
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur Avionik (m/w/d)

Di. 31.03.2020
Hamburg, Bremen, Schwäbisch Hall, München, Manching, Donauwörth, Ulm (Donau), Friedrichshafen
Wir sind auf die Entwicklung und den Support von komplexen Systemen spezialisiert – von der Konzeptidee bis zur Zulassung. Dass wir uns über die Jahre zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Engineering- und digitalen Dienstleistungssektor entwickeln konnten, verdanken wir unseren Mitarbeitern. Wir alle teilen eine Firmenkultur, in der wir mit unserem Know-how und unserer Leidenschaft für Technik den Mehrwert schaffen, den unsere Kunden suchen, ohne den Menschen aus dem Fokus zu verlieren. Mit dem Anspruch, unseren Beitrag zum technologischen Fortschritt nachhaltig und verantwortlich mit smarten Produkten und Dienstleistungen für die „großen Player“ und „hidden Champions“ der Industrie weiter auszubauen, möchten wir folgende Vakanz mit einem oder mehreren qualifizierten Kandidaten zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzten: Entwicklungsingenieur Avionik (m/w/d) Bereich: Luft & Raumfahrt Standorte: Hamburg, Bremen, Schwäbisch Hall, München, Manching, Donauwörth, Ulm, FriedrichshafenDie Avionik ist inzwischen ein essenzieller Bestandteil der modernen Luft- und Raumfahrt. Unser Avionik-Team muss sich kontinuierlich den immer höheren Ansprüchen bei der Entwicklung z.B. von Flight Controls und Displays, Kabinenkontroll- oder Navigationsgeräten stellen. In der Rolle des Entwicklungsingenieurs Avionik tragen Sie dazu bei, neue Funktionalitäten und Systemfähigkeiten für den Einsatz in neuen Modellvarianten zu verwirklichen. Sie erstellen, prüfen, analysieren und/oder aktualisieren zunächst die relevanten Systemspezifikationen. Sie definieren die relevanten Kommunikations- und Übertragungsprotokolle, Input-/Output- Konfigurationen sowie die Schnittstellenarchitektur. Darüber hinaus planen Sie die relevanten Versuchs- und Validierungstätigkeiten für die Soft- und Hardwaretests und erarbeiten Testkonzepte in Übereinstimmung mit den erforderlichen Zulassungsrichtlinien. Anschließend unterstützen Sie die damit verbundenen Testaktivitäten. Ihre Ergebnisse dokumentieren Sie präzise und fungieren als zentraler Ansprechpartner für das von Ihnen entwickelte Avionik-System. Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, Informatik, Nachrichtentechnik oder eine vergleichbare Ausbildung sowie praktische Berufserfahrung im Luftfahrtumfeld. Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet Embedded Systems/Microcontroller können Sie vorweisen, entweder im Zusammenhang mit Ihrer praktischen Erfahrung in der Softwareentwicklung, der Hardwareentwicklung, dem Testing oder in der Systemsimulation. Aufgrund dieser Erfahrung sind Sie mit der Softwareentwicklung nach DO178B und/oder in der Geräteentwicklung gemäß DO160/DO254 und/oder vergleichbaren MIL Standards 1275/461/810 vertraut. Sie können Kenntnisse in der hardwarenahen Programmierung mit z.B. C, C++ oder Assembler vorweisen. Schnittstellen, wie z.B. CAN, ARINC485, RS232, RS485, SSO oder MOST sind für Sie kein Fremdbegriff. Idealerweise sind Sie außerdem im Umgang mit technischen Spezifikationen (z.B. mit Hilfe des Verwaltungstools DOORS) vertraut. Ihr analytisches und strukturiertes Denkvermögen sowie Ihre Team- und Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch runden Ihr Profil ab und machen Sie zum perfekten Kandidaten für diese Stelle. Haben Sie Lust, die Flugsteuerung der nächsten Generation mit zu gestalten? Dann bewerben Sie sich noch heute! Wir freuen uns auf Sie. Raum für berufliche Entwicklung Modern ausgestattete Arbeitsplätze. Nutzung der neuesten Technologien. Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen. Werfen Sie einen Blick auf unser Kunden- und Projekt-Portfolio und überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt an spannenden Tätigkeitsfeldern und Möglichkeiten. Persönliche Betreuung und Wertschätzung Sie beginnt mit unserem On-Boarding und ist die Basis unserer Zusammenarbeit. Flexible Arbeitsbedingungen Durch ein vielfältiges Angebot zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie nehmen wir maximale Rücksicht auf die privaten Bedürfnisse unserer Mitarbeiter. Karriereperspektiven Talente mit Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft fördern wir gezielt. Bei uns können Sie auch Auslandserfahrung sammeln. Benefits Betriebliche Altersversorgung und altersvorsorgewirksame Leistungen gehören dazu. Ebenso kostenlose Getränke und Obst an allen Standorten. Dazu standort- und einsatzabhängig Arbeitgeber-Zuschüsse für öffentliche Verkehrsmittel, Kantine und Kita als weitere Form der Wertschätzung für unsere Mitarbeiter. Auch mal die Korken knallen lassen Firmenevents und Weihnachtsfeier nutzen wir, um gemeinsame und individuelle Erfolge zu zelebrieren. Auszeichnungen als Top Arbeitgeber Titel sind schön, bedeuten uns aber weniger als das, was unsere Mitarbeiter über uns denken und sagen.
Zum Stellenangebot

Berechnungsingenieur Luftfahrt (m/w/d)

Di. 31.03.2020
Hamburg, Bremen, Augsburg, Donauwörth, Laupheim
Wir sind auf die Entwicklung und den Support von komplexen Systemen spezialisiert – von der Konzeptidee bis zur Zulassung. Dass wir uns über die Jahre zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Engineering- und digitalen Dienstleistungssektor entwickeln konnten, verdanken wir unseren Mitarbeitern. Wir alle teilen eine Firmenkultur, in der wir mit unserem Know-how und unserer Leidenschaft für Technik den Mehrwert schaffen, den unsere Kunden suchen, ohne den Menschen aus dem Fokus zu verlieren. Mit dem Anspruch, unseren Beitrag zum technologischen Fortschritt nachhaltig und verantwortlich mit smarten Produkten und Dienstleistungen für die „großen Player“ und „hidden Champions“ der Industrie weiter auszubauen, möchten wir folgende Vakanz mit einem oder mehreren qualifizierten Kandidaten zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzten: Berechnungsingenieur Luftfahrt (m/w/d) Bereich: Luft- und Raumfahrt Standorte: Hamburg, Bremen, Augsburg, Donauwörth, LaupheimDie Berechnung von komplexen mechanischen Bauteilen und Strukturen, vom kohleverstärkten Halter bis zur torsionsfreien Stahlkonstruktion, zählt zu unseren Stärken. Deshalb verlassen sich unsere namenhafte Kunden in der Luftfahrt auf unsere Kompetenz. In der Position des Berechnungsingenieurs tragen Sie dazu bei, unsere Position in diesem Kompetenzfeld noch weiter zu festigen. Sie erstellen eigenverantwortlich Festigkeitsanalysen und -nachweise für Baugruppen und Bauteile aller Art, unter Berücksichtigung der gültigen Luftfahrtnormen und Vorschriften. Dabei berücksichtigen Sie moderne Bauweisen und Fertigungsverfahren. Neben Handberechnungsmethoden nutzen Sie die neusten Modellierungs- und Berechnungshilfsmittel an. In Festigkeitsberichten, Nachweisen, Präsentationen und anderen technischen Dokumenten halten Sie die Ergebnisse Ihrer Analysen fest. Darüber hinaus unterstützen Sie als technischer Ansprechpartner die relevanten Konstruktions- und Qualifizierungsaktivitäten. Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik oder eine vergleichbare Ausbildung. Dazu bringen Sie mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Luftfahrtumfeld mit. Der sichere Umgang mit Tools wie z.B. NASTRAN, PATRAN, ISAMI, ABAQUS und / oder HYPERWORKS ist für Sie selbstverständlich. Idealerweise bringen Sie ebenfalls Konstruktionserfahrung mit, zumindest Grundkenntnisse in CAD Tools wie z.B. CATIA. Einschlägige Erfahrung in der Berechnung von faserverstärkten Bauteilen / Strukturen ist von Vorteil. Da wir Berechnungsaufgaben für international etablierte Premium-Kunden übernehmen, setzten wir sichere Deutsch- und Englischkenntnisse für eine reibungslose Kommunikation voraus. Teilen Sie außerdem unsere Leidenschaft für High-Tech Produkte? Dann möchten wir Ihnen gerne zeigen, welche Perspektiven SII Ihnen bieten kann! Raum für berufliche Entwicklung Modern ausgestattete Arbeitsplätze. Nutzung der neuesten Technologien. Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen. Werfen Sie einen Blick auf unser Kunden- und Projekt-Portfolio und überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt an spannenden Tätigkeitsfeldern und Möglichkeiten. Persönliche Betreuung und Wertschätzung Sie beginnt mit unserem On-Boarding und ist die Basis unserer Zusammenarbeit. Flexible Arbeitsbedingungen Durch ein vielfältiges Angebot zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie nehmen wir maximale Rücksicht auf die privaten Bedürfnisse unserer Mitarbeiter. Karriereperspektiven Talente mit Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft fördern wir gezielt. Bei uns können Sie auch Auslandserfahrung sammeln. Benefits Betriebliche Altersversorgung und altersvorsorgewirksame Leistungen gehören dazu. Ebenso kostenlose Getränke und Obst an allen Standorten. Dazu standort- und einsatzabhängig Arbeitgeber-Zuschüsse für öffentliche Verkehrsmittel, Kantine und Kita als weitere Form der Wertschätzung für unsere Mitarbeiter. Auch mal die Korken knallen lassen Firmenevents und Weihnachtsfeier nutzen wir, um gemeinsame und individuelle Erfolge zu zelebrieren. Auszeichnungen als Top Arbeitgeber Titel sind schön, bedeuten uns aber weniger als das, was unsere Mitarbeiter über uns denken und sagen.
Zum Stellenangebot

Systemingenieur Luftfahrt (m/w/d)

Di. 31.03.2020
Hamburg, Bremen, Lübeck, Schwäbisch Hall, Laupheim, München, Manching, Donauwörth, Ulm (Donau), Friedrichshafen
Wir sind auf die Entwicklung und den Support von komplexen Systemen spezialisiert – von der Konzeptidee bis zur Zulassung. Dass wir uns über die Jahre zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Engineering- und digitalen Dienstleistungssektor entwickeln konnten, verdanken wir unseren Mitarbeitern. Wir alle teilen eine Firmenkultur, in der wir mit unserem Know-how und unserer Leidenschaft für Technik den Mehrwert schaffen, den unsere Kunden suchen, ohne den Menschen aus dem Fokus zu verlieren. Mit dem Anspruch, unseren Beitrag zum technologischen Fortschritt nachhaltig und verantwortlich mit smarten Produkten und Dienstleistungen für die „großen Player“ und „hidden Champions“ der Industrie weiter auszubauen, möchten wir folgende Vakanz mit einem oder mehreren qualifizierten Kandidaten zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzten: Systemingenieur Luftfahrt (m/w/d) Bereiche: Luft- und Raumfahrt Standorte: Hamburg, Bremen, Lübeck, Schwäbisch Hall, Laupheim, München, Manching, Donauwörth, Ulm, FriedrichshafenDie Position des Systemingenieurs bietet Ihnen die Chance, den gesamten Lebenszyklus eines komplexen Luftfahrtproduktes zu gestalten und zu begleiten. Sie analysieren zunächst die Kundenanforderungen und finden heraus, was der Kunde möchte, was technisch machbar ist, was im Vorfeld getestet werden muss und was für die Zulassung benötigt wird. Hierzu erstellen und prüfen Sie Spezifikationen und Zertifizierungsdokumente und leiten oder unterstützen von diesem Zeitpunkt an den Entwicklungsprozess. In Ihren Verantwortungsbereich fällt die Planung und Beauftragung von Qualifikationstests sowie das Erstellen von technischen Dokumenten. Durch Ihr technisches Sachverständnis sind Sie in der Lage, komplexe Systeme weiter zu optimieren und zu integrieren. Sie identifizieren, analysieren und lösen auftretende Probleme proaktiv, indem Sie innerhalb eines interdisziplinären Teams sowie mit externen Kunden und Lieferanten effektiv kommunizieren und die relevanten Aktivitäten koordinieren. Sie haben ein Ingenieurstudium im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrt oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Mit Flugzeugsystemarchitekturen und den einschlägigen Qualifizierungsrichtlinien (z.B. DO-160, CS-23/25/27/29) kennen Sie sich bestens aus. Durch Ihr ausgeprägtes Organisationstalent sind Sie in der Lage, über den Tellerrand hinaus zu schauen und können eigenständig an verschiedenen Abläufen parallel arbeiten. Bei der Koordinierung im Team und mit den Fachabteilungen zeigen Sie zwischenmenschliches Vermittlungsgeschick und großes Verantwortungsbewusstsein. Idealerweise besitzen Sie umfassende Kenntnisse im Umgang und der Erstellung von Spezifikationen z.B. mit dem Tool DOORS. Außerdem sind Sie schon mal mit Prozessen im Bereich Änderungs- und Konfigurationsmanagement in Berührung gekommen. Haben Sie zusätzlich Kenntnisse im Projektmanagement? Dann bewerben Sie sich noch heute. Wir brennen darauf, Sie kennen zu lernen. Raum für berufliche Entwicklung Modern ausgestattete Arbeitsplätze. Nutzung der neuesten Technologien. Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen. Werfen Sie einen Blick auf unser Kunden- und Projekt-Portfolio und überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt an spannenden Tätigkeitsfeldern und Möglichkeiten. Persönliche Betreuung und Wertschätzung Sie beginnt mit unserem On-Boarding und ist die Basis unserer Zusammenarbeit. Flexible Arbeitsbedingungen Durch ein vielfältiges Angebot zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie nehmen wir maximale Rücksicht auf die privaten Bedürfnisse unserer Mitarbeiter. Karriereperspektiven Talente mit Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft fördern wir gezielt. Bei uns können Sie auch Auslandserfahrung sammeln. Benefits Betriebliche Altersversorgung und altersvorsorgewirksame Leistungen gehören dazu. Ebenso kostenlose Getränke und Obst an allen Standorten. Dazu standort- und einsatzabhängig Arbeitgeber-Zuschüsse für öffentliche Verkehrsmittel, Kantine und Kita als weitere Form der Wertschätzung für unsere Mitarbeiter. Auch mal die Korken knallen lassen Firmenevents und Weihnachtsfeier nutzen wir, um gemeinsame und individuelle Erfolge zu zelebrieren. Auszeichnungen als Top Arbeitgeber Titel sind schön, bedeuten uns aber weniger als das, was unsere Mitarbeiter über uns denken und sagen.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Leichtbauwerkstoffe

Di. 31.03.2020
Bremen
Das Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien (IWT) ist eine interdisziplinäre Forschungseinrichtung mit den Schwerpunkten Werkstofftechnik, Fertigungstechnik und Verfahrenstechnik und kooperiert eng mit der Universität Bremen. Insgesamt mehr als 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreiben Grundlagen- und angewandte Forschung im Rahmen nationaler und internationaler Projekte. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir vorbehaltlich der Stellenfreigabe zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Hauptabteilung Werkstofftechnik in der Abteilung Leichtbauwerkstoffe eine/einen wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Kennziffer W 20-2 Die Vergütung erfolgt nach dem TV-L E13. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2022 befristet. Vorbehaltlich einer erfolgreichen Projektarbeit und der weiteren Finanzierung durch Fördermittelgeber ist eine Verlängerung des Beschäftigungsverhältnisses möglich. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,2 Stunden. Eine Abweichung von der Regelarbeitszeit ist verhandelbar. Die Möglichkeit zur Promotion (Dr.-Ing.) wird gegeben und ist gewünscht. Ihr Schwerpunkt: Bearbeitung eines Teilprojektes in der DFG-Forschungsgruppe 3022 „Ultrasonic Monitoring of Fibre-Metal-Laminates using integrated Sensors“ und dabei die Charakterisierung und Klassifikation von Impact-Schäden, wie sie bei Flugzeugen auftreten können, insbesondere mittels nichtzerstörender Verfahren wie Röntgen-Mikroskopie für Schadensidentifikations- und diagnosesysteme selbstständige und eigenverantwortliche Bearbeitung komplexer FuE-Aufgaben auf Gebiet der hybriden Werkstoffe wissenschaftliche Grundlagenforschung sowie Identifikation zukunftsträchtiger Ansätze für eine Umsetzung in erfolgreiche anwendungsnahe Projekte regelmäßige Veröffentlichung der Ergebnisse in wissenschaftlichen und anwendungsbezogenen Journalen aktive Teilnahme an Projekttreffen, Klausurtagungen sowie Konferenzen Sie haben ein abgeschlossenes Master-Studium (oder gleichwertig) der Fachrichtungen Produktionstechnik/Maschinenbau, Physik, Chemie mit Schwerpunkt Materialwissenschaften, Fertigungstechnik, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Luft- und Raumfahrt Sie haben ausgewiesene Kenntnisse und praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der zerstörungsfreien Prüfung (Ultraschall, Computer Tomographie oder X-Ray Mikroskopie) und/oder der Impact Prüfung (z. B. Low-Velocity) Sie haben vertiefte Kenntnisse in Matlab, Python, Machine Learning Tools oder Six Sigma Tools Sie sind in der Lage technische / wissenschaftliche Zusammenhänge strukturiert, in verständlicher und in sicherer Art und Weise zu kommunizieren und zu präsentieren Sie zeigen eine angemessene Reisebereitschaft z. B. zur Teilnahme an Projekttreffen, Klausurtagungen und Konferenzen (von etwa einer Reise pro Monat einschließlich Übernachtung) Ein hohes Eigenengagement und Zielstrebigkeit bei der Bewältigung Ihrer Aufgaben sowie ein hohes Maß an Lernbereitschaft auch für neue Methoden und Ansätze setzen wir voraus Das Leibniz-IWT tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in technischen Berufen an. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.
Zum Stellenangebot

Zulassungsingenieur Luftfahrt (m/w/d)

Di. 31.03.2020
Hamburg, Bremen, Schwäbisch Hall, Manching, München, Donauwörth
Wir sind auf die Entwicklung und den Support von komplexen Systemen spezialisiert – von der Konzeptidee bis zur Zulassung. Dass wir uns über die Jahre zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Engineering- und digitalen Dienstleistungssektor entwickeln konnten, verdanken wir unseren Mitarbeitern. Wir alle teilen eine Firmenkultur, in der wir mit unserem Know-how und unserer Leidenschaft für Technik den Mehrwert schaffen, den unsere Kunden suchen, ohne den Menschen aus dem Fokus zu verlieren. Mit dem Anspruch, unseren Beitrag zum technologischen Fortschritt nachhaltig und verantwortlich mit smarten Produkten und Dienstleistungen für die „großen Player“ und „hidden Champions“ der Industrie weiter auszubauen, möchten wir folgende Vakanz mit einem oder mehreren qualifizierten Kandidaten zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzten: Zulassungsingenieur Luftfahrt (m/w/d) Bereich: Luft- und Raumfahrt Standorte: Hamburg, Bremen, Schwäbisch Hall, Manching, München, DonauwörthAls EASA/LBA Part 21J zugelassener Entwicklungsbetrieb (DOA) unterstützen wir Hersteller, Wartungsbetriebe und Flugzeugbetreiber weltweit bei der Zulassung von Modifikationen. Dabei deckt unser „Scope“ sowohl Flugzeuge als auch Hubschrauber ab. Der Ruf unserer Zulassungsingenieure reicht von den USA bis zu den Emiraten und genießt die Anerkennung aller namenhaften Player in diesem Segment. Als Mitglied unserer Entwicklungsorganisation erwartet Sie in der Rolle des Zulassungsingenieurs eine Vielzahl interessanter Tätigkeiten und Kunden. Als Zulassungsingenieur erstellen und prüfen Sie Zulassungsdokumente z.B. in den Bereichen Kabinensysteme, Struktur, Elektrik und Avionik sowohl im Rahmen des Entwicklungsbetriebes der SII Deutschland GmbH als auch beim Kunden vor Ort. Sie klassifizieren Änderungen oder Reparaturen nach EASA Part 21 A.91 und tragen entscheidend zur Entwicklung und Auslegung von Modifikationen bei. Die Validierung und Qualifizierung von Geräten, Systemen und Einbauten im Rahmen des Entwicklungsbetriebes werden von ihnen geplant. Dabei definieren und begleiten Sie, in enger Abstimmung mit den relevanten Entwicklungsabteilungen, Prüfanstalten und Behörden, alle erforderlichen Tests, werten diese aus und dokumentieren die Ergebnisse. Mit zunehmender Erfahrung und Kenntnis der einzelnen Subsysteme stellt diese Position in Aussicht, dass Sie sich zum unterschriftberechtigten Certification Validation Engineer (CVE) entwickeln. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Luft- und Raumfahrttechnik, Flugzeugbau oder eine vergleichbare Ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung im Luftfahrt-Sektor. Mehrjährige Erfahrung im Bereich Kabinensysteme (ATA25), Struktur, Elektrik- und/oder Avionik-Systeme setzen wir voraus. Sie kennen sich mit den angewandten Standards und Materialen in der Luftfahrtindustrie gut aus und können fundierte Kenntnisse von Zulassungs- und Bauvorschriften (EASA Part 21, CS23, CS25, CS27, CS29 und/oder DO160, DO254) vorweisen. Zu Ihren Stärken gehören Kommunikationsstärke, Zielstrebigkeit und eine ausgeprägte Teamfähigkeit. Idealerweise bringen Sie Kenntnisse in der Integration von mechanischen, elektrischen und/oder elektronischen Systemen mit. Zusätzlich macht Sie Ihr einwandfreies technisches Englisch zum perfekten Kandidaten für diese Position. Denken Sie, dass Sie das Zeug haben, Teil unserer DOA zu werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Raum für berufliche Entwicklung Modern ausgestattete Arbeitsplätze. Nutzung der neuesten Technologien. Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen. Werfen Sie einen Blick auf unser Kunden- und Projekt-Portfolio und überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt an spannenden Tätigkeitsfeldern und Möglichkeiten. Persönliche Betreuung und Wertschätzung Sie beginnt mit unserem On-Boarding und ist die Basis unserer Zusammenarbeit. Flexible Arbeitsbedingungen Durch ein vielfältiges Angebot zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie nehmen wir maximale Rücksicht auf die privaten Bedürfnisse unserer Mitarbeiter. Karriereperspektiven Talente mit Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft fördern wir gezielt. Bei uns können Sie auch Auslandserfahrung sammeln. Benefits Betriebliche Altersversorgung und altersvorsorgewirksame Leistungen gehören dazu. Ebenso kostenlose Getränke und Obst an allen Standorten. Dazu standort- und einsatzabhängig Arbeitgeber-Zuschüsse für öffentliche Verkehrsmittel, Kantine und Kita als weitere Form der Wertschätzung für unsere Mitarbeiter. Auch mal die Korken knallen lassen Firmenevents und Weihnachtsfeier nutzen wir, um gemeinsame und individuelle Erfolge zu zelebrieren. Auszeichnungen als Top Arbeitgeber Titel sind schön, bedeuten uns aber weniger als das, was unsere Mitarbeiter über uns denken und sagen.
Zum Stellenangebot

Mechatroniker (m/w/d) für die Flugzindustrie

So. 29.03.2020
Bremen
Wie soll Ihr nächster Job aussehen? Die Luftfahrtindustrie sucht eine Reihe von Qualifikationen und benötigt Ihr persönliches und fachliches Knowhow. Fühlen Sie sich angesprochen? Argo Aviation bringt Sie direkt zum Take-off - schnell und präzise.Für unseren namenhaften Kunden Airbus, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mechatroniker/Elektroniker (m/w/d) im Bereich Instandhaltung komplexer Produktionsanlage am Standort Bremen.Durchführung präventiver Instandhaltungsmaßnahmen sowie Analyse der Gesamtsystemzusammenhänge unter Berücksichtigung anderer GewerkeTesten der Produktionsanlagen sowie deren InbetriebnahmeStörungsanalyse und -beseitigung, u.a. Störungsmeldungen beurteilen, Fehlerursache analysieren, Störung beheben sowie erneute Freigabe der AnlageEinleiten und Durchführen von ReparaturmaßnahmenEntwicklung, Konzipierung und Einführung technischer VerbesserungenGgf. Koordination und Integration von Fremdfirmenleistungen innerhalb von Instandhaltungsprozessen inkl. Dokumentation und Aufzeichnung Abgeschlossene Berufsausbildung zum Mechatroniker (m/w/d), Elektroniker (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation Erfahrungen mit Schaltanlagen und Schaltkreisen sowie der Mechanik Englisch Grundkenntnisse Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität Bereitschaft zur Schichtarbeit (2-Schicht)Unbefristeter Arbeitsvertrag Urlaubs- und Weihnachtsgeld Work-Life-Balance Arbeitszeitkonto / Freizeitausgleich Empfehlungsprämien Übertarifliche Bezahlung Langfristiger Einsatz mit Option auf Übernahme Fundierte Branchenkenntnisse Langfristige, enge Kundenbeziehungen Beruflicher Wiedereinstieg Karrierestart Fachspezifische Schulungen & QualifizierungenWir kennen nicht nur die internen Arbeitsabläufe und die Unternehmenskultur unserer Kunden, sondern erfahren von Vakanzen oft, bevor diese veröffentlicht werden. Wir bringen Sie schnell und mit präziser Vorbereitung direkt zum richtigen Ansprechpartner!
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal