Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Luft- und Raumfahrttechnik: 14 Jobs in Dachau

Berufsfeld
  • Luft- und Raumfahrttechnik
Branche
  • Luft- und Raumfahrt 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Bildung & Training 1
  • It & Internet 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
Luft- und Raumfahrttechnik

Engineer (m/f/d) Electrical Harness Design - Siemens NX

Mo. 22.02.2021
München
umlaut is a 4500+ people strong global full service cross industry end-to-end partner that applies its deep-running interdisciplinary, collaborative advisory and fulfilment capabilities to change its clients fortunes for the better and - on top of that - add value, quality and focus to their organisations and produce. Ref. No3978 | Location: München You play a key role in bringing innovative aircraft to life You are responsible for creating complex harnesses, assemblies and routings in Siemens NX You deliver fully dimensioned 2D technical drawings appropriate for production and certification You communicate with Manufacturing Engineers regarding the manufacture of your designs You add your own ideas and work on ad-hoc related projects or tasks University degree in Aerospace or Mechanical/ Electrical /Vehicle Engineering At least 5+ years of professional experience in the aerospace industry Proficiency with Siemens NX is required Experience with electrical harness design and routing Strong knowledge of design principles and technical correlations Good drafting skills and advanced knowledge of ISO GPS (alternatively ASME GD&T) Basic knowledge of Teamcenter or equivalent systems Fluent English skills are essential, German skills are a plus You are a team player and networker with a proactive and solution driven mindset An entrepreneurial environment with immediate responsibility and a chance to make a difference from the word go Innovative projects with big name clients and exposure to future, cutting edge technologies Unlimited individual growth opportunities and the ability to create a personalised career path Access to a global network with opportunities to live and work abroad All the support, training and coaching you need to further your career and extra on top: A team spirit and family-like culture as exciting and colourful as our gradient coloured coffee marshmallows
Zum Stellenangebot

Engineer (m/f/d) Structural Aircraft Design - Siemens NX

Mo. 22.02.2021
München
umlaut is a 4500+ people strong global full service cross industry end-to-end partner that applies its deep-running interdisciplinary, collaborative advisory and fulfilment capabilities to change its clients fortunes for the better and - on top of that - add value, quality and focus to their organisations and produce. Ref. No3977 | Location: München You play a key role in bringing innovative aircraft to life You are responsible for the design of the Aircraft primary and secondary structure from prototype into serial production Create complex 3D parts and assemblies in Siemens NX You deliver fully dimensioned 2D technical drawings appropriate for production and certification You communicate with Manufacturing Engineers regarding the manufacture of your designs You add your own ideas and work on ad-hoc related projects or tasks University degree in Aerospace or Mechanical Engineering At least 5+ years of professional experience in the aerospace industry Proficiency with Siemens NX is required, experience with Fibersim is a plus Strong knowledge of design principles and technical correlations Good drafting skills and advanced knowledge of ISO GPS (alternatively ASME GD&T) Basic knowledge of Teamcenter Experience with composite design or equivalent systems Fluent English skills are essential, German skills are beneficial You are a team player and networker with a proactive and solution driven mindset An entrepreneurial environment with immediate responsibility and a chance to make a difference from the word go Innovative projects with big name clients and exposure to future, cutting edge technologies Unlimited individual growth opportunities and the ability to create a personalised career path Access to a global network with opportunities to live and work abroad All the support, training and coaching you need to further your career and extra on top: A team spirit and family-like culture as exciting and colourful as our gradient coloured coffee marshmallows
Zum Stellenangebot

Wareneingangsprüfer (m/w/d)

Mi. 17.02.2021
Weßling, Oberbayern, Fürth, Bayern
Was 1976 als Inspektionsbetrieb für Luft- und Raumfahrt begann, hat sich zu einem globalen Dienstleistungsunternehmen für Supplier Performance Management (SPM) für Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und andere qualitätskritische Branchen entwickelt. Verify unterstützt über 400 Kunden an mehr als 7.000 Lieferantenstandorten in 43 Ländern und unterstützt Kunden dabei, von ihren Lieferanten termingerecht Qualitätsprodukte zu erhalten. Effektives Supplier Performance Management reduziert die Kosten. Die termingerechte Lieferung von Qualitätsprodukten von Lieferanten verbessert die Wettbewerbsfähigkeit und die betriebliche Effizienz. Die Qualitäts- und Liefersicherungsdienstleistungen für Lieferanten von Verify umfassen die Bereitstellung qualifizierter Ressourcen zur Durchführung der Aufgaben, die Best-Practice-Prozesse zur Gewährleistung der ordnungsgemäßen Durchführung der Aufgaben und die Online-Systeme zur Verwaltung von Daten und Analysen, die die Service- und Lieferantenleistung erhöhen und gleichzeitig die Gesamtkosten für die Qualität senken.Unser Kunde aus der Luft- und Raumfahrtindustrie sucht eine komplette Wareneingangsprüfung, um eine Spitze im Wareneingang zwischen Q1 2021 und Ende Q2 2021 zu bewältigen. Tätigkeitsschwerpunkte: § Zusammenarbeit mit Logistik-, Produktions- und Qualitätsteams zur Durchführung von Eingangsprüfungen nach Bedarf. § Durchführung von visuellen und technischen Wareneingangsprüfungen, um die Übereinstimmung mit Zeichnungen und/oder technischen Spezifikationen zu überprüfen. § Durchführung von detaillierten Maßprüfungen mit CMM und/oder manuellen Methoden zur Validierung der Konformität der eingehenden Teile. § Identifizierung und Dokumentation der Nichtkonformitäten bei Produkten, die nicht den Anforderungen von Zeichnungen oder technischen Spezifikationen entsprechen. § Interaktion mit dem Supply Chain Quality Team für Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen bei Nichtkonformitäten, die bei Eingangsprüfungen festgestellt wurden. Spezifische Produkte bzw. Warendetails: Verbundstoff-Einzelteile, Metall- und bearbeitete Einzelteile, elektrische Baugruppen, 3D-gedruckte PolymerteileErforderliche Fertigkeiten und Erfahrung: §  Technikerabschluss in Luft- und Raumfahrt erwünscht §  Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der Qualitätsprüfung in einem Luft- und Raumfahrtunternehmen §  Technische Erfahrung und Kenntnisse in den Bereichen Elektronik, Mechanik sowie Verbundstoffprodukte §  Fähigkeit, technische Zeichnungen und Spezifikationen zu lesen und zu interpretieren §  Fähigkeit CMM- und Messberichte zu verstehen und abzugleichen §  Erfahrungen mit Non-Conformity-Reporting und Konzessionsverfahren §  Erfahrung im Umgang mit Microsoft Excel, Word und anderer Office-Software §  Proaktiv und ein guter Kommunikator §  Hohes Maß an Eigenverantwortung mit der Fähigkeit, sowohl im Team als auch eigenständig zu arbeiten §  Fließende Englischkenntnisse unerlässlich, fließend Deutsch von Vorteil §  Bereitschaft zur Schichtarbeit Spezifische Normen/Spezifikationen, die für die Aktivität gelten: EN9100, EASA Unterabschnitt 21GVoraussichtliches Startdatum: 1.3.2021 Dauer des Einsatzes: 3 - 4 Monate Grundrate: €30 pro Stunde Überstundenrate:  €45 pro Stunde Häufigkeit des Einsatzes: Mo - Fr, 40 Std. pro Woche
Zum Stellenangebot

Projektmitarbeiter Optische Messtechnik (gn)

Di. 16.02.2021
Ottobrunn
Wir sind eine eng vernetzte Unternehmensgruppe und bieten integrierte zukunftsorientierte Lösungen in den Branchen Automotive • InfoKom • Mobilität, Energie & Umwelt • Luftfahrt • Raumfahrt • Verteidigung & Sicherheit. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden. Wir beraten unabhängig und kompetent. Wir realisieren effektiv, effizient und zielgerichtet. Wir betreiben zuverlässig und nachhaltig. Unsere internationale Marktpräsenz und unser Erfolg basieren auf technologischer Spitzenkompetenz und einem fairen Verhältnis zu unseren Kunden und Geschäftspartnern. Für unseren Geschäftsbereich am Standort Ottobrunn bei München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektmitarbeiter Optische Messtechnik (gn) Planung, Organisation und Durchführung von Messungen und Messkampagnen mit unseren optischen Messsystemen Selbständige Auswertung und Dokumentation von Versuchsergebnissen Mitarbeit in der Entwicklung neuer messtechnischer Konzepte Bearbeitung von Projekten und Arbeitspaketen der Messtechnik physikalischer Größen Erstellung von Kostenschätzungen für Messungen und Messkampagnen Nach entsprechender Einarbeitung und je nach Erfahrung selbständige Übernahme von (Teil-) Projekten Mitwirkung in der Akquisition und bei der Pflege von Kundenkontakten Ihr Studium der Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder Physik haben Sie erfolgreich abgeschlossen oder Sie sind ein erfahrener Techniker mit Kenntnissen auf dem Gebiet der Messtechnik. Sie haben schon erste Berufserfahrung im Bereich der Versuchstechnik Grundkenntnisse auf dem Gebiet optischer 3D-Koordinatenmessungen und Deformationsmessungen sind von Vorteil Idealerweise haben Sie schon mit den Systemen ARAMIS, TRITOP und / oder ATOS gearbeitet Ihr Arbeitsstyl ist strukturiert und sorgfältig und Sie haben Freude an der Arbeit in Team Gute Anwenderkenntnisse in MS-Office sind für Sie selbstverständlich Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift bringen Sie mit Bereitschaft zu Dienstreisen rundet Ihr Profil ab …selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in innovativen und zukunftsweisenden Fachgebieten. Bei uns erwarten Sie langfristige Perspektiven, herausfordernde Aufgaben und Sie haben bei uns tolle Entwicklungsmöglichkeiten. Neben den interessanten Aufgaben gibt es für unsere Mitarbeiter auch eine leistungsstarke Altersversorgung, flexible Arbeitszeitmodelle, ein breites Sportangebot und eine familienfreundliche Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

AD Manager (m|w|d)

Di. 16.02.2021
München
Immer in Bewegung und da, um zu helfen: Das sind wir, das ist der ADAC. So wie wir unseren Mitgliedern zur Seite stehen, begleiten und unterstützen wir auch unsere Mitarbeiter*innen. Gelb ist unsere Farbe, aber wir sind auch bunt und vielfältig. Was uns eint: Wir sind Profis und wissen, wie wir Menschen bestmöglich helfen können. AD Monitoring aller in der LRG betriebenen Muster Vollständige Erfassung aller AD/LTA/ASB für Luftfahrzeuge und deren Komponenten via Pushmails der TC/STC Holder und der Luftfahrtbehörden sowie Durchführung im Team mit den Flottenmanagern Beauftragung der Durchführung von Behördenanweisungen (AD, LTA) und Maßnahmen der TC-/STC-Holder und Kontrollen im MIS (Maintenance Information System) Abgleich und Abstimmung AD/LTA/ASB mit den Flottenmanagern im Rahmen der täglichen Telefonkonferenzen  AD/LTA/ASB/SB Rücklaufkontrolle und Sicherstellung der Datenpflege in AD/SB Liste Pflege der aktuellen Software Konfigurationslisten Mitarbeit bei Wartungs- und Einsatzplanung und Stellvertretung Manager Wartung und Einsatzplanung Durchführung von Airworthiness Review Selbstständige Bearbeitung von Sonderthemen mit Projektcharakter Ausbildung zum Techniker mit EASA Part66 B1/2, C Lizenz oder abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Luft- und Raumfahrt oder langjährige Erfahrung in Continuing Airworthines Management / Arbeitsplanung -vorbereitung Langjährige einschlägige Berufserfahrung in vergleichbarem Umfeld, fliegerische Kenntnisse von Vorteil Einschlägiges Know-How Part M, Part CAMO und der EASA Regularien Fundierte Kenntnisse bezüglich Wartung und Instandsetzung von Luftfahrzeugen Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse Hohe analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Selbstständige und exakte Arbeitsweise Sichere Kenntnisse der IT-Systeme, ausgeprägte Kenntnisse in MS Office, optional VBA Kenntnisse Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und hohe Einsatzbereitschaft Wir helfen Menschen in der Not. Dafür sind wir jeden Tag im Einsatz – mit Herzblut, einem hohen Maß an Engagement und langjähriger Erfahrung. Als eine der größten Luftrettungsorganisationen Europas starten wir von 37 Stationen zu rund 54.000 Einsätzen im Jahr. Dazu steht unseren Crews, neben einer modernen Hubschrauberflotte, hochwertiges medizinisches Equipment zur Verfügung. Sowohl im Flugbetrieb, in der Medizin als auch bei Trainings und Fortbildungen sorgen wir für den höchstmöglichen Leistungsstandard. Mit unserem Engagement in diesen Bereichen verfolgen wir stets ein gemeinsames Ziel: Hilfe auf dem schnellsten Weg zum Patienten zu bringen und damit Leben zu retten. Bei der ADAC Luftrettung erwarten Sie neben einem attraktiven Arbeitsumfeld spannende Perspektiven bei einem zukunftsorientierten Arbeitgeber! Neben vielfältigen Sozialleistungen profitieren Sie auch von gezielter Förderung und flexibler Arbeitszeitgestaltung.   
Zum Stellenangebot

Safety Officer CAMO (m|w|d)

Di. 16.02.2021
München
Immer in Bewegung und da, um zu helfen: Das sind wir, das ist der ADAC. So wie wir unseren Mitgliedern zur Seite stehen, begleiten und unterstützen wir auch unsere Mitarbeiter*innen. Gelb ist unsere Farbe, aber wir sind auch bunt und vielfältig. Was uns eint: Wir sind Profis und wissen, wie wir Menschen bestmöglich helfen können. Umsetzung und Durchführung von Maßnahmen des Safety Management System (SMS) in der CAMO  Gefahrenerkennung, Risikoanalysen sowie Auswertung und Bewertung von Risiken Vorschläge konkreter Sicherheitsmaßnahmen zur Risikominderung für das Safety Board Erstellung quartalsmäßiger und jährlicher Reliability Reports inklusive systematische Analyse der Daten und Ableitung von Maßnahmen Überwachung der Umsetzung von Maßnahmen zur Risikominderung Überwachung der Vollständigkeit der Aufzeichnungen über die Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit Ermittlung von Sicherheits- und Betriebskennzahlen Strukturierte Analyse und Auswertung von Ursachen für Vorfälle sowie Prüfung der Abstellung- Maßnahmen und ggf. Erarbeitung von weiteren Maßnahmen mit dem Fachbereich Prüfung und Sicherstellung der Gültigkeit des Airworthiness Review Certificate Technische Administration von UMS Daten Mitarbeit und ggf. Leitung von Safety Action Groups                   Ausbildung zum Techniker mit EASA Part66 B1/2, C Lizenz oder abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Luft- und Raumfahrt oder langjährige Erfahrung in Continuing Airworthines Management / Arbeitsplanung -vorbereitung Einschlägiges Know-How Part M, Part CAMO und der Regularien bezogen auf Safety Management System, Kenntnisse in Bereich Compliance Management Hohe analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Selbstständige und exakte Arbeitsweise Sichere Kenntnisse der IT-Systeme Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und hohe Einsatzbereitschaft Erfahrung im Umgang mit der Anwendung gängiger Methoden aus dem Bereich KVP (Kontinuierlicher Verbesserungs Prozess) und Lean Management Wir helfen Menschen in der Not. Dafür sind wir jeden Tag im Einsatz – mit Herzblut, einem hohen Maß an Engagement und langjähriger Erfahrung. Als eine der größten Luftrettungsorganisationen Europas starten wir von 37 Stationen zu rund 54.000 Einsätzen im Jahr. Dazu steht unseren Crews, neben einer modernen Hubschrauberflotte, hochwertiges medizinisches Equipment zur Verfügung. Sowohl im Flugbetrieb, in der Medizin als auch bei Trainings und Fortbildungen sorgen wir für den höchstmöglichen Leistungsstandard. Mit unserem Engagement in diesen Bereichen verfolgen wir stets ein gemeinsames Ziel: Hilfe auf dem schnellsten Weg zum Patienten zu bringen und damit Leben zu retten. Bei der ADAC Luftrettung erwarten Sie neben einem attraktiven Arbeitsumfeld spannende Perspektiven bei einem zukunftsorientierten Arbeitgeber! Neben vielfältigen Sozialleistungen profitieren Sie auch von gezielter Förderung und flexibler Arbeitszeitgestaltung.   
Zum Stellenangebot

CAD / CAM Programmierer (m/w/d) Luft- und Raumfahrt

So. 14.02.2021
Unterhaching
Mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben - weniger Zeit im Stau und Lärm des Straßenverkehrs verbringen. Bei Joby Aviation machen wir diese Vision der Mobilität mit unseren Elektroflugzeugen möglich. Bei Joby Aviation arbeiten wir am Hauptsitz in Kalifornien seit 2009 an der Entwicklung eines Flugtaxis, das Menschen in naher Zukunft sicher, emissionsfrei und leise an ihr Reiseziel bringt und dabei zugleich für jeden zugänglich und bezahlbar ist. Das Joby-Team mit mehr als 500 Ingenieuren und Experten aus verschiedenen Fachgebieten in den USA hat Mitte 2020 weitere Verstärkung bekommen: Die Joby Germany GmbH am Standort Unterhaching bei München mit derzeit 10 Jobians bringt seine Engineering-Expertise in die Entwicklung unseres Elektroflugzeugs (eVTOL = electric vertical take-off and landing) auf seinem Weg zur Serienproduktion ein und unterstreicht damit das weitere Wachstum von Joby Aviation. Starte auch du senkrecht und lande als Teil unseres Teams direkt bei uns in Unterhaching bei München als CAD / CAM Programmierer (m/w/d) Luft- und RaumfahrtAls erfahrener CAD / CAM Programmierer (m/w/d) erwarten dich viele interessante Aufgaben rund um die Überführung der Prototypen-Entwicklung von Zerspanungsbauteilen in die Serienfertigung: Fertigungsplanung, Auswahl von Spezialwerkzeugen und Erstellung der Fertigungsvorrichtungen für anspruchsvolle Strukturbauteile aus Titan und Aluminium CAD / CAM Programmierung mit Hypermill, Solidworks und Solidcam für 3- und 5-Achs CNC-Fräszentren Einfahren von Fertigungs-Prozessen bis zum FAI (First Article Inspection) Aufbau von Werkzeugbibliotheken und Schaffung eines nachhaltigen und effizienten Werkzeug-Managements Einrichtung, Umrüstung und Überwachung der CNC-Maschinen Qualitätsüberwachung der gefertigten Bauteile Überwachung (remote) der Fertigung sowohl an unserem Standort in China als auch bei externen Lieferanten Weiterentwicklung von Fertigungskonzepten gemeinsam mit den Konstrukteuren und den Fertigungsingenieuren Mitarbeit in Projekten im Hinblick auf fertigungsrechte Konstruktion (Design for Manufacturing) Abgeschlossene technische Berufsausbildung mit Fortbildung in der CAM‐Programmierung Mehrjährige Berufserfahrung in der Programmierung von 3- und 5-Achs CNC-Fräszentren Expertenkenntnisse in Hypermill und Solidcam, insbesondere in der 5-Achs-Programmierung Erfahrung mit in der Luftfahrtindustrie üblichen Materialien wie Titan und Aluminium Erfahrung im Einfahren von Fertigungsprozessen von Prototypen und Kleinserien Idealerweise Berufserfahrung im fertigungsnahen Bereich in der Luftfahrtindustrie Gute Problemlösungs- und Kommunikationsfähigkeiten in einem englischsprachigen Arbeitsumfeld Idealerweise bringst du eine ausgeprägte Hands-on Mentalität mit, hast Spaß daran, dich mit deinen Kollegen in USA und China via Zoom und Slack regelmäßig auszutauschen Sehr gute Deutsch und Englisch-Kenntnisse (B2-C1 Level) Langfristige Zusammenarbeit mit unbefristetem Arbeitsvertrag Sicherer Arbeitsplatz in einem internationalen Unternehmen das von namhaften Investoren unterstützt wird Abwechslungsreiche Herausforderungen mit neuesten Technologien und Innovationen Flexible Arbeitszeiten und Flexibilität hinsichtlich Arbeitsort (on-site & remote work) für eine gute Work-Life-Balance Förderung deiner Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft mit internen und externen Weiterbildungen Attraktives Gehaltspaket mit 30 Tagen Urlaub im Jahr Gehaltsextra in Form einer Gutscheinkarte mit monatlichen Aufladungen in Höhe des steuerlichen Freibetrags Zuschuss zum ÖPNV oder Fahrtkostenzuschuss Auto Kinderkrippen- und Kindergartenzuschuss von Euro 100 pro Kind Kaffee, Tee, Saft und Wasser unbegrenzt Spaß und gute Stimmung im Büro Regelmäßige Team-Events, wenn uns Covid-19 wieder unbeschwert miteinander feiern lässt
Zum Stellenangebot

Manufacturing Engineer (m/w/d) Luft- und Raumfahrt – im Bereich Konstruktion und Fertigung

So. 14.02.2021
Unterhaching
Mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben - weniger Zeit im Stau und Lärm des Straßenverkehrs verbringen. Bei Joby Aviation machen wir diese Vision der Mobilität mit unseren Elektroflugzeugen möglich. Bei Joby Aviation arbeiten wir am Hauptsitz in Kalifornien seit 2009 an der Entwicklung eines Flugtaxis, das Menschen in naher Zukunft sicher, emissionsfrei und leise an ihr Reiseziel bringt und dabei zugleich für jeden zugänglich und bezahlbar ist. Das Joby-Team mit mehr als 500 Ingenieuren und Experten aus verschiedenen Fachgebieten in den USA hat Mitte 2020 weitere Verstärkung bekommen: Die Joby Germany GmbH am Standort Unterhaching bei München mit derzeit 10 Jobians bringt seine Engineering-Expertise in die Entwicklung unseres Elektroflugzeugs (eVTOL = electric vertical take-off and landing) auf seinem Weg zur Serienproduktion ein und unterstreicht damit das weitere Wachstum von Joby Aviation. Starte auch du senkrecht und lande als Teil unseres Teams direkt bei uns in Unterhaching bei München als Manufacturing Engineer (m/w/d) Luft- und Raumfahrt – im Bereich Konstruktion und FertigungAls erfahrener Fertigungsingenieur (m/w/d) erwarten dich viele interessante Aufgaben rund um die Überführung der Prototypen-Entwicklung von additiven und konventionellen Zerspanungsbauteilen in die Serienfertigung. Deine Aufgaben im Detail: Du betreust eine Vielzahl von Bauteilen (sowohl einfache als auch komplexe Bauteile in erster Linie aus Aluminium und Titan u.a. aus den Entwicklungsbereichen Airframe, Antriebssystem und Stellantriebe) ab der Phase der Grundlagenkonstruktion und arbeitest dabei in enger Abstimmungen mit dem verantwortlichen Konstrukteur Du bist federführender Ansprechpartner für kosten- und fertigungsgerechtes Konstruieren und hast dabei auch stets den Fokus auf Gewichtsoptimierung (Lightweight Design) Du wirkst federführend an der Auswahl der Fertigungsverfahren und -prozesse mit und entwickelst Fertigungsvorrichtungen, Aufspannsysteme und Messlehren Du erarbeitest leicht verständliche und vollständig definierte Fertigungszeichnungen und Arbeitsanweisungen für unsere interne Fertigung sowie für externe Lieferanten Du überwachst (remote) die Fertigung sowohl an unserem Standort in China als auch bei externen Lieferanten und optimierst dabei den Fertigungsprozess laufend hinsichtlich Kosten und Prozess-Stabilität Du bist bis zur abschließenden internen Freigabe für deine Bauteile verantwortlich Abgeschlossenes Studium mit Fachrichtung Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Fertigungstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung im fertigungsnahen Bereich, insbesondere mit anspruchsvollen Strukturbauteilen aus Aluminium und Titan Erfahrung mit den angewandten Standards und Materialien in der Luftfahrtindustrie Kenntnisse der Zulassungsvorschriften (FAA, EASA) Gute Kenntnisse in der Erstellung vollständig definierter Fertigungszeichnungen, insbesondere praktisches Detailwissen im Bereich der Form -und Lagetolerierung (GD&T) Erfahrung mit der CAD Konstruktionssoftware Solidworks oder Catia V6 Praktische Erfahrung mit industrieüblichen Fertigungsverfahren, insbesondere in der CNC-Zerspanung Ausgezeichnete Problemlösungs- und Kommunikationsfähigkeiten in einem englischsprachigen Arbeitsumfeld Idealerweise bringst du eine ausgeprägte Hands-on Mentalität mit, hast Spaß daran, dich mit deinen Kollegen in USA und China via Zoom und Slack regelmäßig auszutauschen Sehr gute Deutsch und Englisch-Kenntnisse (B2-C1 Level) Langfristige Zusammenarbeit mit unbefristetem Arbeitsvertrag Sicherer Arbeitsplatz in einem internationalen Unternehmen das von namhaften Investoren unterstützt wird Abwechslungsreiche Herausforderungen mit neuesten Technologien und Innovationen Flexible Arbeitszeiten und Flexibilität hinsichtlich Arbeitsort (on-site & remote work) für eine gute Work-Life-Balance Förderung deiner Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft mit internen und externen Weiterbildungen Attraktives Gehaltspaket mit 30 Tagen Urlaub im Jahr Gehaltsextra in Form einer Gutscheinkarte mit monatlichen Aufladungen in Höhe des steuerlichen Freibetrags Zuschuss zum ÖPNV oder Fahrtkostenzuschuss Auto Kinderkrippen- und Kindergartenzuschuss von Euro 100 pro Kind Kaffee, Tee, Saft und Wasser unbegrenzt Spaß und gute Stimmung im Büro Regelmäßige Team-Events, wenn uns Covid-19 wieder unbeschwert miteinander feiern lässt
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) auf dem Gebiet Systemsimulation und Flugleistungsberechnung für elektrische Flugantriebe

Do. 11.02.2021
Neubiberg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) an der Fakultät für Maschinenbau an der Professur für Flugmechanik und Flugregelung auf dem Gebiet „Systemsimulation und Flugleistungsberechnung für elektrische Flugantriebe“ für das Forschungsprojekt ELAPSED im Rahmen des Zentrums für Digitalisierungs- und Technologieforschung der Bundeswehr (DTEC.Bw) (Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.12.2024 in Vollzeit gesucht. Die Universität der Bundeswehr München ist in der nationalen wie auch internationalen Forschungs­landschaft fest verankert. Als Campusuniversität mit sehr guter Grundausstattung bietet sie beste Voraussetzungen für hochqualitative Lehre und Forschung. Das DTEC.Bw wird als ein von beiden Universitäten der Bundeswehr (UniBw) getragenes wissen­schaft­liches Zentrum an der Universität der Bundeswehr München etabliert. Es verfolgt das Ziel, an den bei­den UniBw Vorhaben innovativer und interdisziplinärer universitärer Spitzenforschung in den Bereichen von Digitalisierung sowie damit verbundener Schlüssel- und Zukunftstechnologien zu fördern und strategisch zu bündeln, neue Forschungskooperationen der Bundeswehr mit Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft zu ermöglichen und den Wissens- und Technologietransfer zu stärken. Die Mitarbeiterin bzw. der Mitarbeiter unterstützt bei der Bearbeitung des im Rahmen von DTEC.Bw geförderten Forschungsprojektes ELAPSED unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Dieter Gerling. Das Projekt ELAPSED ist ein ganzheitlicher, interdisziplinärer Ansatz zur Entwicklung und Bewertung von elektrischen Antriebsträngen für Flugzeuge: von der Energiebereitstellung (Batterie bzw. Brennstoffzelle) über die Antriebstechnik (Elektromotor und Leistungselektronik) bis zum Propulsor und den zugehörigen Teilaspekten Thermal- und Wärmemanagement, EMV und Regelung soll das komplexe Gesamtsystem entwickelt und getestet werden. In der Professur für Flugmechanik und Flugregelung werden Aspekte der Integration, der im Rahmen des Projektes entwickelten Komponenten in ein echtes Flugzeug untersucht. Zu diesem Zweck werden Untersuchungen zu erreichbaren Flug- und Missionsleistungen durchgeführt und eine Vernetzung von bodengebundenen Flugsimulatoren mit Hardware-In-The-Loop Prüfständen realisiert. Letztere dienen zur Verifikation und Validierung von Systemanforderungen und zum Aufbau eines durchgängigen Entwicklungsprozesses nach Luftfahrtstandards. Aufbau einer Flugsimulationsumgebung zur Durchführung Missionsleistungsuntersuchungen und Pilot-In-The-Loop Simulationen Modellierung und Simulation von Systemkomponenten mit Fokus auf Echtzeitfähigkeit Aufbau, Betreuung und Vernetzung von Hardware-In-The-Loop Prüfständen zur Verifikation und Validierung von Anforderungen Mitwirkung an Forschungs- und Publikationsvorhaben und eigenständige Präsentation von Forschungsergebnissen auf wissenschaftlichen Konferenzen Mitwirkung an Lehrveranstaltungen und Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten sehr gut abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master) der Luft- & Raumfahrttechnik, Maschinenbau, oder eines ähnlich ausgerichteten Studienganges, vorzugsweise mit vertieften Kenntnissen im Bereich der Flugsimulation und Flugmechanik und Luftfahrtstandards sehr gute Kenntnisse in MATLAB/Simulink, Echtzeitsimulation und Hardware-In-The-Loop Testmethoden gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Was erwarten wir: sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit hohe Eigeninitiative und die Fähigkeit andere für kreative Ideen begeistern zu können Offenheit und Begeisterung für neue Herausforderungen in der Forschung Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit zur selbständigen, präzisen und eigenverantwortlichen Arbeit in einem engagierten, interdisziplinären Team mit konstruktiver Atmosphäre eine vielfältige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem anwendungsnahen Forschungsumfeld Freiraum zur wissenschaftlichen Entfaltung und bei entsprechender Qualifikation die Möglichkeit zur Promotion einen modernen Arbeitsplatz und exzellente Ausstattung auf dem neuesten Stand der Technik an einem traditionsbewussten, aber dennoch innovativen Luftfahrtstandort (UniBw-Außenstelle Ludwig Bölkow Campus – Taufkirchen/Ottobrunn) flexible Arbeitszeitgestaltung Eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 erfolgt unter der Beachtung des § 12 TVöD im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen. Mobiles Arbeiten ist nach Absprache mit der Projektleitung eingeschränkt möglich. Die Beschäftigung kann auf Wunsch auch in Teilzeit erfolgen. Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen und Arbeitnehmerinnen an, Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Systemanalytiker Lenkflugkörper und fliegende Waffensysteme (gn)

Di. 09.02.2021
Ottobrunn
Wir sind eine eng vernetzte Unternehmensgruppe und bieten integrierte zukunftsorientierte Lösungen in den Branchen Automotive • InfoKom • Mobilität, Energie & Umwelt • Luftfahrt • Raumfahrt • Verteidigung & Sicherheit. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden. Wir beraten unabhängig und kompetent. Wir realisieren effektiv, effizient und zielgerichtet. Wir betreiben zuverlässig und nachhaltig. Unsere internationale Marktpräsenz und unser Erfolg basieren auf technologischer Spitzenkompetenz und einem fairen Verhältnis zu unseren Kunden und Geschäftspartnern. Für unseren Geschäftsbereich am Standort Ottobrunn bei München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Systemanalytiker Lenkflugkörper und fliegende Waffensysteme (gn) Sie analysieren die Leistungsfähigkeit von Lenkflugkörpern und den zugehörigen Plattformen. Dies können Kampfflugzeuge, Hubschrauber oder unbemannte Systeme (UAV / UCAV) sein Insbesondere die flugdynamische Simulation dieser Systeme steht im Vordergrund, um daraus die Flugleistungen (Punkt- und Missionsleistungen) ableiten zu können Die Bestandteile des klassischen Flugzeugvorentwurfs (Massenabschätzung, Aerodynamik, Antrieb…) sind Ihr Handwerkszeug und bilden die Basis Ihrer Betrachtungen Dabei werden Sie unter anderem durch Ihre Kollegen aus den Fachbereichen Antriebe, CFD oder CAD-Modellierung unterstützt In Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen aus dem Fachbereich Sensorik binden Sie deren Modelle in Ihre Simulation ein, sodass Sie bspw. die Auswirkungen von Gegenmaßnahmen auf Ihr geregeltes Modell analysieren können Sie bauen ein sehr breites und querschnittliches Wissen zu fliegenden Waffensystemen und deren Einsatzbereich auf Nach erfolgreicher Einarbeitung übernehmen Sie die Leitung von Teilprojekten und die fachliche Anleitung von Teammitgliedern Sie präsentieren und verantworten die Ergebnisse Ihrer Analysen vor internen und externen Kunden Sie begleiten und unterstützen den technischen Manager für fliegende Waffensysteme bei seiner Tätigkeit und übernehmen sukzessive Teile seiner Aufgaben Sie sind Mitglied in einem Team von Experten mit denen Sie sich regelmäßig austauschen Sie arbeiten in nationalen und internationalen Arbeits- und Fachgruppen bzw. Projekten Sie besuchen internationale Rüstungsmessen, um Ihr Wissen auf dem Stand der Technik zu halten Sie können einen Hochschulabschluss oder eine Promotion in Luft- und Raumfahrttechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung vorweisen Berufserfahrung in der Auslegung oder Analyse von fliegenden Waffensystemen oder Effektoren sind von Vorteil Die flugdynamische Simulation bspw. mit Matlab / Simulink ist Ihnen vertraut Die Methodik des Luftfahrzeug-Vorentwurfs und die Flugleistungsrechnung gehören zu Ihren Stärken Erfahrungen im Bereich Aerodynamikabschätzung und CFD sind von Vorteil Sie zeichnen sich durch starke analytische Fähigkeiten und Ergebnisorientierung aus Sie bringen Begeisterung für die militärische Luftfahrt mit und wollen sich mit abwechslungsreichen Themen in wechselnder Detailtiefe beschäftigen Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Die Bereitschaft zu nationalen und internationalen Dienstreisen in moderatem Umfang bringen Sie mit Sicheres, positives Auftreten Ausgeprägte Kundenorientierung Hohes Verantwortungsbewusstsein Teamplayer …selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in innovativen und zukunftsweisenden Fachgebieten. Bei uns erwarten Sie langfristige Perspektiven, herausfordernde Aufgaben und Sie haben bei uns tolle Entwicklungsmöglichkeiten. Neben den interessanten Aufgaben gibt es für unsere Mitarbeiter auch eine leistungsstarke Altersversorgung, flexible Arbeitszeitmodelle, ein breites Sportangebot und eine familienfreundliche Personalpolitik.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal