Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Luft- und Raumfahrttechnik: 25 Jobs in Haar bei München

Berufsfeld
  • Luft- und Raumfahrttechnik
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 8
  • Luft- und Raumfahrt 7
  • Recht 7
  • Unternehmensberatg. 7
  • Wirtschaftsprüfg. 7
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • It & Internet 1
  • Transport & Logistik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 14
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Home Office möglich 9
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Luft- und Raumfahrttechnik

Senior Consultant / Manager (m/f/d) Focus Aviation Strategy

Fr. 19.08.2022
Stuttgart, München, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg
Code number: PCO-D-1615558427-EEntry level: Professionals “In the beginning, I looked around and could not find quite the car I dreamed of. So I decided to build it myself.”This quote from Ferdinand Porsche sums up what Porsche is as a brand, as a company, as a car manufacturer and as an employer. The “Porsche idea” has produced unique sports cars, such as the Porsche 356 and the 911. With the combination of tradition, innovation and our employees` Porsche typical – sometimes unconventional – ways of thinking, we make automobile dreams come true and always have that “little bit more” in our sights. But Porsche is more than “just” an exclusive sports car producer. Because Porsche has a lot to offer as an employer as well: numerous entry and career opportunities, measures for combining work and family, and flexible working hours.Are you enthusiastic about the aviation and aerospace industry and would you like to work in a highly diversified work environment as well as in a dynamic and future-oriented team? We are looking for Senior Consultants/Managers (m/f/d) ) eager to shape the aviation industry through:   Developing aviation strategy for airlines and airports; sharpening future business models and identifying decisive capabilities to succeed in the competition Designing end-to end processes at airlines and airports with high understanding of commercial and operational coherences Particular knowledge in operational airline and airport restructuring projects and practical knowledge of re-organization of airline/airport functions Leveraging modern technology towards new ways to approach key questions in aviation on operations and/or commercial side   Transforming airlines and airport organizations to constantly deliver high performance and customer centricity   You will develop tailor-made solutions for our clients as a basis for sustainable improvements. Benefit from high speed cross-learning between various industries and best practices. Our internal knowledge management process passes on gained project experiences to colleagues and hence; ensures a continuous (personal) development.   Master in economics or aerospace engineering, MBA or PhD a plus Min 5 -7 years in airline- or airport management ideally in a consulting environment Experience in strategy development and implementation for airlines or airports Fluent English, further language (German, French) a plus Willingness to travel within Europe on a constant basis
Zum Stellenangebot

Teamleiter (w/m/d) für Groß -Bauprojekteder Branchen Automotive/Industrie

Do. 18.08.2022
Köln, Düsseldorf, Dortmund, Aachen, Münster, Westfalen, Hamburg, Berlin, München, Stuttgart
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bietet Drees & Sommer Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere über 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 51 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: "YOU DECIDE" Arbeitsort: Köln, Düsseldorf, Dortmund, Aachen, Münster, Hamburg, Berlin, München, Stuttgart, Frankfurt am Main, Leipzig, Dresden, Nürnberg, MainzSie haben das große Ganze stets im Blick? Sie möchten Ihr Know-How in einem interdisziplinären Team einbringen? Großprojekte im Bereich Automotive/ Industrie bilden dabei einen spannenden Bereich unseres Portfolios. Haben Sie Lust auf solche anspruchsvollen Projekte? Ihre Stärken liegen in der Koordination, Führung und Motivation unterschiedlichster Stakeholder? Als Teamleiter:in sind Sie bei uns verantwortlich für die standortübergreifende Führung und Entwicklung von Projektteams und die Leitung von Hochbauprojekten mit Branchenschwerpunkt Automotive/Industrie in Deutschland und Europa. Diese Position kann an allen unseren Standorten in Deutschland sowie hybrid aus dem Mobile Office ausgeführt werden. Bitte geben Sie Ihre Standortpräferenz an. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Standortübergreifender Auf- und Ausbau der Branche Automotive/Industrie für das Baumanagement national und International Vernetzung mit internen und extern Strukturen der Branche Automotive/Industrie Leitung, Steuerung und Realisierung von anspruchsvollen Projekten in Deutschland und international von der Ausschreibung und Vergabe bis hin zur Umsetzung, Inbetriebnahme und dem Projektabschluss Weiterentwicklung von Strukturen und Tools für die Abwicklung von Automotive- und Industrieprojekten Steuerung und Kontrolle von Kosten, Terminen und Qualitäten Disziplinarische Führung und Entwicklung von Mitarbeitern Bereichsübergreifende Vernetzung und Zusammenarbeit mit den anderen Drees & Sommer-Teilbereichen und Fachexperten Übergeordneter Ansprechpartner für Neu- und Bestandskunden Aktive Mitarbeit im Drees & Sommer Branche Automotive/Industrie Anbahnung und Akquisition von Projekten   Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Bauingenieurwesen oder einen Abschluss in einer vergleichbaren Fachrichtung Mindestens 5-Jahre operative Praxis und Berufserfahrung im Aufgabenspektrum der Automobilbranche/Industrie und/oder Zulieferindustrie Idealerweise Erfahrung im Anlagenbau bzw. Erfahrung bei einem EPC oder EPCm Contractor sowie Kenntnisse in der Betriebswirtschaft  Sehr gute Kenntnisse in Anforderungsmanagement-Tools und in der Konzepterstellung Reisebereitschaft (national und international) Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Schnelle Auffassungsgabe sowie die Fähigkeit analytisch und vernetzt zu denken Kommunikations- und Verhandlungsstärke sowie hohe soziale Kompetenz Hands-on-Mentalität und Methodenkompetenz Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Angeboten Mobiles Arbeiten (positionsabhängig), unterschiedliche Teilzeitmodelle, Kinderbetreuungszuschuss Firmenrad-Leasing, Firmen-Pkw oder finanzieller Ausgleich Gesundheitsbonus für sportlich Aktive, moderne und ergonomische Arbeitsplätze Zugang zum Corporate-Benefits-Portal, kostenlose Getränke und frisches Obst Mitarbeiterempfehlungs-Programm, Networking-Events, Teamworkshops
Zum Stellenangebot

Berechnungsingenieur Strukturmechanik mit Schwerpunkt Rotordynamik (all genders)

Do. 18.08.2022
München
Die MTU Aero Engines entwickelt, fertigt, vertreibt und betreut zivile und militärische Antriebe für Flugzeuge und Hubschrauber sowie Industriegasturbinen. Unser Schlüssel zum Erfolg sind Antriebe für die Luftfahrt von morgen – noch sparsamer, schad­stoff­ärmer und leiser. Mit rund 10.000 Mitarbeitern sind wir weltweit präsent und in Deutschland zu Hause. Werden auch Sie Teil unseres engagierten Teams am Standort München als Berechnungsingenieur Strukturmechanik mit Schwerpunkt Rotordynamik (all genders) Kennziffer – TESD / 714 Die Abteilung Strukturmechanik ist verantwortlich für die struktur­mechanische Integrität von Triebwerks­komponenten, wie Verdichter und Turbinen, sowie für die Rotor­dynamik und Gesamt­system­dynamik von Trieb­werken. Damit leisten wir einen entscheidenden Beitrag zur Flug­sicher­heit. Zusammen mit Schlüssel­disziplinen, wie Aerodynamik, Konstruktion, Werk­stoff­technik und Fertigung, gestalten und optimieren wir das mechanische Gesamt­system Trieb­werk hinsichtlich statischer und dynamischer Aspekte. Die Bewertungen werden insbesondere unter den Gesichts­punkten Manöver- und Schwingungs­verhalten inklusive Lager- und Wucht­konzepten betrachtet. Wir optimieren das Gesamt­system unter Berück­sichtigung aller Spezifikations­vorgaben. Wir betreuen unsere Treib­werke über den kompletten Lebens­zyklus von der Konzept­phase und Aus­legung über Versuch und Zu­lassung bis zum Serien­einsatz und zur Serien­betreuung. Wir verwenden modernste analytische Werkzeuge, die wir fort­während optimieren. Unsere Analyse­methoden finden Eingang bei der Entwicklung neuer Technologien und Bauweisen.Als Berechnungs­ingenieur Struktur­mechanik mit Schwerpunkten Rotordynamik sind Sie verantwortlich für die struktur­dynamische Auslegung und Validierung von Rotoren und Treib­werken hinsichtlich der relevanten Auslegungs­kriterien, wie Schwing­verhalten, Lebens­dauer und allgemeiner Festig­keit. Zu Ihrem Aufgaben­gebiet zählen insbesondere folgende Tätigkeiten:  Einbringung der rotor­dynamischen / maschinen­dynamischen Belange in neue Konzepte sowie Einfluss­nahme auf deren Gestaltung Abstimmung der Auslegungsrandbedingungen mit den betroffenen Fach­disziplinen (Performance, Aerodynamik, Konstruktion, Luft- / Ölsystem, Wärme­technik, Werkstofftechnik, Fertigung etc.) Erstellung und Validierung von numerischen Modellen Berechnung missions­abhängiger Lasten auf das Gesamt­system und dessen Komponenten Schwingungsuntersuchungen und Resonanz­bewertung des Gesamt­systems Auslegung und Erarbeitung geeigneter Wucht- und Lager­konzepte Spezifikation von experimentellen Unter­suchungen; Festlegung und Auswertung von Betriebsmessungen mit dem Ziel der Validierung, Flugzulassung und -über­wachung Berechnung und Bewertung geometrischer Bauteil­abweichungen und/oder lokaler Beschädigungen Darstellung und Vertretung der Auslegungsergebnisse intern und extern Weiterentwicklung analytischer Auslegungsverfahren Sehr gut abgeschlossenes Studium (Universität) der Fachrichtung Maschinen­bau, Luft- und Raum­fahrttechnik oder einer vergleich­baren Studien­richtung, idealerweise mit Promotion Vertieftes Wissen zu technischer Mechanik, Maschinen­dynamik und der Finite-Elemente-Methode Gute Kenntnisse im Bereich Konstruktion und Lagerauslegung Erfahrung mit MSC Nastran und Abaqus ist von Vorteil Praktische Anwendung der genannten Verfahren und Fachgebiete im Ingenieurstudium in Praktika oder Studienarbeiten Hervorragende analytische Fähigkeiten zur Lösung komplexer technischer Problemstellungen Wissenschaftliche Neugierde als Antrieb zur steten Weiter­entwicklung der eigenen Expertise Hohes Verantwortungsbewusstsein Proaktive Persönlichkeit und Freude an der Arbeit in inter­disziplinären Teams Verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse Wir bieten Ihnen zahlreiche Zusatzleistungen, die ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dazu gehören umfangreiche Weiter­bildungs- und maßge­schneiderte Entwicklungs­programme, eine attraktive Alters­versorgung, Gesundheits- und Fitnessangebote, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familien- und Berufsleben – etwa flexible Arbeits­zeit­modelle oder die Möglichkeit zu mobiler Arbeit. Gerne unter­stützen wir Sie bei Bedarf bei Ihrem Umzug in Standort­nähe. Für Ihren Erfolg bieten wir Ihnen beste Rahmen­bedingungen!
Zum Stellenangebot

Airworthiness & Certification Engineer

Mi. 17.08.2022
Donauwörth, Ingolstadt, Donau, Manching, München
umlaut, part of Accenture, is a 5,000 people strong global full service cross industry end-to-end partner that applies its deep-running interdisciplinary, collaborative advisory and fulfilment capabilities to change its clients fortunes for the better and - on top of that - add value, quality and focus to their organisations and produce. Ref. No5099 | Location: Donauwörth, Ingolstadt, Manching, München You will work in an international team in the field of Aerospace Engineering for Aircraft Systems like the combat fighters Eurofighter, the future next generation fighter, unmanned systems or commercial or military helicopters You support the qualification and certification of the Aircraft System or related subsystems like Navigation -, Communication-, Health Monitoring -, Weapon, Electronic Warfare, Radar System or other subsystems for our customers You act as focal point for the Airworthiness Authorities You will work together with the Chief Engineer team, the different key contributors from the Design Office and Support Services, as well as with the Military Aviation Authorities and partner companies You are responsible for leading the Certification and Qualification activities necessary to meet the development and deliveries milestones (new and retrofit) and to ensure demonstration of compliance to the applicable airworthiness requirements and in-service safety You will develop and harmonize (internally / externally) the certification & qualification programs You validate the compliance data, produce the certification/qualification documents in accordance with Airbus Military Design Organization Approval (DOA) and harmonize them with Authorities You contribute to the approval of flight clearance for serial and prototype flights You support the certification and qualification activities, including all associated project management tasks (planning, reporting, risk management...) You contribute to the establishment of the certification requirement baselines and type design definitions for future evolutions and coordinate their harmonization You coordinate the creation and delivery of those compliance demonstrations in accordance with the general milestones provided by the Chief Engineering team  You have successfully completed your studies in the field of computer science, electrical- or aerospace engineering, mathematics, physics, or comparable aviation engineering qualification Professional in Aerospace – especially Aircraft Systems more than 3 years You are experienced in project management for more than 3 years You have experiences in the development, certification and qualification of aircraft systems You have very good skills in communicating technical content and progress of projects You speak fluent English German skills are a great advantage and willingness to learn German is mandatory Important note: Due to legal requirements, unfortunately only applicants with German, British, Italian or Spanish nationality can be considered for projects in the military environment An entrepreneurial environment with immediate responsibility and a chance to make a difference from the word go Innovative projects with big name clients and exposure to future, cutting edge technologies Unlimited individual growth opportunities and the ability to create a personalised career path Access to a global network with opportunities to live and work abroad All the support, training and coaching you need to further your career and extra on top: A team spirit and family-like culture as exciting and colourful as our gradient coloured coffee marshmallows
Zum Stellenangebot

System Engineer Aerospace - Aircraft System

Mi. 17.08.2022
Donauwörth, Ingolstadt, Donau, Manching, München
umlaut, part of Accenture, is a 5,000 people strong global full service cross industry end-to-end partner that applies its deep-running interdisciplinary, collaborative advisory and fulfilment capabilities to change its clients fortunes for the better and - on top of that - add value, quality and focus to their organisations and produce. Ref. No5094 | Location: Donauwörth, Ingolstadt, Manching, München You will work in an international team in the field of Aerospace Engineering for Aircraft Systems like the combat fighters Eurofighter, the future next generation fighter, unmanned systems or commercial or military helicopters You support the development and specification of Aircraft Systems like Navigation -, Communication-, Health Monitoring -, Weapon, Electronic Warfare, Radar System or other subsystems for our customers You analyse and define System or SW requirementsbased on System Architecture and Interface Specifications or other system relevant speciation according to the guidelines You support the System architecture development and the Interface definition and management You define the requirements for the acceptance criteria Perform Stakeholder identification and management Perform the technical milestone reviews with customers or any other stakeholder You support the testing activities: creation or upgrading of test specifications, test cases and test protocols You support the test preparation at the at system test benches or RIG modules Conduct the execution at system test benches or RIG modules You analyse test results to upgrade system's requirements You establish System requirements documentations (SRS, IDD, DDP or others) and supporting the qualification and certification activities by preparing system relevant qualifications documents You present or report system engineering progress You have successfully completed your studies in the field of computer science, electrical- or aerospace engineering, mathematics, physics, or comparable aviation engineering qualification Professional in Aerospace – especially Aircraft Systems more than 3 years You have good experiences in defining and implementing System Requirements (beneficial in Aerospace) according to ARP4754 and/or ARP6883 You have experiences in DOORS You have experiences in SysML/UML Having experiences in MBSA is an advantage You have knowledge of bus systems (MIL-STD, ARINC, Serial) Having experience in test systems MATE or AIDASS in an advantage You have good skills in communicating technical content and progress of projects You speak fluent English German skills are a great advantage and willingness to learn German is mandatory Important note: Due to legal requirements, unfortunately only applicants with German, British, Italian or Spanish nationality can be considered for projects in the military environment An entrepreneurial environment with immediate responsibility and a chance to make a difference from the word go Innovative projects with big name clients and exposure to future, cutting edge technologies Unlimited individual growth opportunities and the ability to create a personalised career path Access to a global network with opportunities to live and work abroad All the support, training and coaching you need to further your career and extra on top: A team spirit and family-like culture as exciting and colourful as our gradient coloured coffee marshmallows
Zum Stellenangebot

System Test Engineer Aerospace - Avionic System

Mi. 17.08.2022
Donauwörth, Ingolstadt, Donau, Manching, München
umlaut, part of Accenture, is a 5,000 people strong global full service cross industry end-to-end partner that applies its deep-running interdisciplinary, collaborative advisory and fulfilment capabilities to change its clients fortunes for the better and - on top of that - add value, quality and focus to their organisations and produce. Ref. No5095 | Location: Donauwörth, Ingolstadt, Manching, München You will work in an international team in the field of Aerospace Engineering for Aircraft Systems like the combat fighters Eurofighter, the future next generation fighter, unmanned systems and military or commercial helicopters You are responsible for the testing and integration of subsystems part of Avionic Systems or other safety-critical embedded systems for our customers You are responsible for the analysis and review of System requirements as a basis for subsequent test activities You create or upgrade the test specifications, test cases and test protocols Perform test preparation at the system test benches or RIG modules and you define the test interfaces Programming software user codes Perform subsystem/system integration and test execution at avionic test benches or RIG modules Verification of the implementation of the software or system's requirements Document the results into test reports You have successfully completed your studies in the field of computer science, electrical- or aerospace engineering, mathematics, physics, or comparable aviation engineering qualification You have very good experiences in test systems and in defining and implementing structured system tests You have knowledge of bus systems (CAN bus, MIL-STD, ARINC, Serial) You have experience in test systems MATE or AIDASS (beneficial) You have experiences in DOORS (beneficial) You have experiences in C programming (beneficial) Good skills in communicating technical content and progress of projects You speak fluent English German skills are a great advantage and willingness to learn German is mandatory Important note: Due to legal requirements, unfortunately only applicants with German, British, Italian or Spanish nationality can be considered for projects in the military environment. An entrepreneurial environment with immediate responsibility and a chance to make a difference from the word go Innovative projects with big name clients and exposure to future, cutting edge technologies Unlimited individual growth opportunities and the ability to create a personalised career path Access to a global network with opportunities to live and work abroad All the support, training and coaching you need to further your career and extra on top: A team spirit and family-like culture as exciting and colourful as our gradient coloured coffee marshmallows
Zum Stellenangebot

Teamleiter Leistungselektronik (m/w/d)

Di. 16.08.2022
München
ARRK Engineering ist Teil des internationalen ARRK Firmenverbundes und spezialisiert auf die Produktentwicklung. Innerhalb der ARRK-Firmengruppe setzen wir Produktentwicklungen von der virtuellen Entwicklung bis hin zum Prototypen und der Produktion in Kleinserien um.Sie übernehmen die fachliche Führung eines Entwicklungsteams im Bereich Leistungselektronik (DC/DC, Inverter, Ladegerät)Sie sind für die Steuerung und Überwachung der Entwicklungsumfänge hinsichtlich Inhalt, Budget, Termin und Qualität, sowie Vertretung aller Projektthemen gegenüber den Kunden und Lieferanten zuständigSie stimmen sich mit den verschiedenen Schnittstellen im Projekt hinsichtlich der Planung, der Sicherstellung der Ergebnisse zu den Projekt-Milestones und dem Problem-Management ab Die Übernahme der Projektleitungsaufgaben gehört ebenso zu Ihrem Aufgabenbereich wie die aktive Mitarbeit im Bereich KoordinationSie unterstützen bei der Angebotserstellung, der Betreuung der Bestandskunden und der fachlichen Weiterentwicklung des Teams und der Mitarbeiter:innenSie übernehmen Verantwortung bei der Ressourcenplanung, beim Kompetenzaufbau und bei der Leistungsabnahme des ProjektesErfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder eine vergleichbare AusbildungMehrjährige Berufserfahrung im Automobil-Entwicklungs-Umfeld, idealerweise im Bereich elektrischer AntriebeSicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen sowie JIRASelbstständiger Arbeitsstil, hohe Eigeninitiative sowie sehr gute analytische und koordinative FähigkeitenÜberzeugende Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und EnglischErste fachliche Führungserfahrung ist von VorteilSpannende Projekte  Flexible Zeiteinteilung  ARRK Engineering Akademie  Mitarbeiter-Events  Vergünstigte Leasing-Möglichkeit  Kostenloser Kaffee & Tee
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Institut für Raumfahrttechnik und Weltraumnutzung Bereich Navigation und Missionsplanung für das Drittmittelprojekt des DLR VaMEx3-VRN

Di. 16.08.2022
Neubiberg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Institut für Raumfahrttechnik und Weltraumnutzung Bereich „Navigation und Missionsplanung“ für das Drittmittelprojekt des DLR VaMEx3-VRN (Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit befristet bis zum 31.08.2025 gesucht. Die Universität der Bundeswehr München ist in der nationalen wie auch internationalen Forschungslandschaft fest verankert. Als Campusuniversität mit sehr guter Grundausstattung bietet sie beste Voraussetzungen für hochqualitative Lehre und Forschung. Im Projekt VaMEx3-VRN (Validated Robust Navigation Payload for Valles Marineris Explorer) soll ein Bodenschwarm-Missionskonzept für eine Mars-Mission erstellt werden. Diese Mission hat als Fernziel das Valles Marineris auf Wasservorkommen sowie mögliche biologische Spuren zu erkunden. Diese Erkundung soll durch einen autonomen Schwarm bestehend aus Rovern, UAVs und Crawlern durchgeführt werden. Dieses Missionskonzept dient als Grundlage zur Planung des VaMEx3 Verbundes (insgesamt gibt es vier Projekte innerhalb von VaMEx3 mit einem Gesamtvolumen von ca. 5 M€) sowie zur Planung einer größeren Demonstrationskampagne (~2026) bei der der Schwarm bis zu mehreren Wochen in einem Testgebiet autonom aktiv sein soll. Zudem soll ein robustes Navigationssystem, basierend auf LiDAR und Inertial-Sensoren für eine raumfahrtzertifizierte Prozessoreinheit entwickelt werden. Dieses System wird während des gesamten Projektes aktiv auf einer UAV-basierenden Emulationsplattform getestet. Mitwirkung bei der Entwicklung eines Schwarmmissionskonzeptes für Bodenoperationen auf dem Mars. Sie bilden die Schnittstelle zwischen allen weiteren VaMEx3 Projekten in Bezug auf das Missionskonzept. Weitere Schwerpunkte liegen in der Entwicklung und Analyse eines inertial-optischen Navigationssystem für weltraumqualifizierte Hardware sowie dem Test, der Validierung und der Demonstration des Navigationssystems in Zusammenarbeit mit allen Projekten. abgeschlossenes wissenschaftliche Hochschulbildung (Master/Diplom) im Bereich der Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, Geodäsie, Mathematik, Physik oder eines vergleichbaren Studiengangs gute Kenntnisse in einem relevanten Bereich: z.B. Missions- & Systemdesign für Raumfahrtmissionen, Navigation, Softwareentwicklung, LiDAR oder visuelle Odometrie etc. Kenntnisse in einem weiteren der oben genannten Themen sind von Vorteil gute Englischkenntnisse für die Zusammenarbeit in einem internationalen Umfeld und Deutschkenntnisse für die administrative Abwicklung sind von Vorteil vielseitige und praxisorientierte, wissenschaftliche Projekte in exzellenter Forschungsinfrastruktur Gestaltungsfreiraum in der Forschung in einem dynamischen und internationalen Team Möglichkeit zur Promotion sowie zur Unternehmensgründung im dtec.bw Startup-Inkubator familienfreundlicher Campus mit betriebseigener Kinderkrippe sowie Kindergarten (Elterninitiative) Eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 erfolgt unter der Beachtung des § 12 TVöD im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen. Mobiles Arbeiten nach Absprache mit der Institutsleitung eingeschränkt möglich. Die Beschäftigung kann auf Wunsch auch in Teilzeit erfolgen. Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen und Arbeitnehmerinnen an. Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (w/m/d) Fluglärm/Schallschutz

Di. 16.08.2022
München
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Ingenieur (w/m/d) Fluglärm / Schallschutz Die Umwelt und deren Schutz mit allen damit verbundenen Aufgaben u. a. zur Luftqualität, zum Klima- und Bodenschutz, zum Gewässer und zum Naturschutz und insbesondere zum Fluglärm – und zum Schallschutz gewinnen am Flughafen München immer mehr an Bedeutung. In dieser Position sind Sie in erster Linie für Fragestellungen rund um das Thema Fluglärm / Schallschutz verantwortlich. Entwicklung und Implementierung einer Lärmschutzstrategie für den Flughafen München sowie Beobachtung von Trends und Branchenentwicklungen. Eigenverantwortliche:r Ansprechpartner:in zum Thema passiver Schallschutz für interne und insbesondere externe Stakeholder (z. B. Anspruchsberechtigte, Behörden) einschl. Analyse von Maßnahmen und deren Umsetzung. Wahrnehmung von lärmrelevanten Belangen im Rahmen von Genehmigungsverfahren wie auch bei der Ermittlung lärmabhängiger Landeentgelte. Erstellung von fachtechnischen Berichten, Plänen und Berechnungen zum Fluglärm / Lärmimmissionsschutz und zur quantitativen Beweissicherung. Entwicklung, Abstimmung sowie Koordination von Projekten und Untersuchungen im Bereich Lärmimmissionsschutz. Die Basis Ihres Erfolgs ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master, Diplom) im Bereich Ingenieur- oder Naturwissenschaften, ggf. einer vergleichbaren Fachrichtung. Die Theorie ergänzen Sie mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung im Bereich Lärmschutz und können dies mit hervorragenden Referenzen belegen. Sie besitzen gute Kenntnisse in der Flugzeug-/Luftfahrttechnik und ein ausgeprägtes Interesse an Fragestellungen zum luftseitigen Betrieb eines Flughafens. Sie kennen sich mit Datenbank aus und beherrschen deren Umgang. Darüber hinaus verfügen Sie über Kenntnisse im Bauvertrags- und Planungsvertragsrecht (HOAI, VOB) sowie den einschlägigen Rechtsgebieten. Dank Ihres Fachwissens und Ihrer ausgeprägten analytischen Fähigkeiten sind Sie in der Lage, komplexe Sachverhalte zügig zu erfassen, zielgruppengerecht aufzubereiten und weiterzugeben. Auch im Umgang mit Entscheidungsträger:innen und Behörden besitzen Sie ein souveränes Auftreten und überzeugen durch Ihre Kommunikationsstärke. Mit MS Office gehen Sie souverän um, besitzen zudem gute Englischkenntnisse und sind mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Zuverlässigkeitsüberprüfung einverstanden. Zahlreiche Zusatzleistungen, wie Verpflegungszuschuss in Kantinen und Restaurants am Flughafen Umfangreiche Sport- und Freizeitangebote des mehrfach ausgezeichneten Gesundheitsmanagements am Campus Familienfreundliche Gestaltung von Arbeitszeiten und Schichtplänen Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten in der Airport Academy Attraktive Corporate-Benefits Angebot
Zum Stellenangebot

Software Engineer Aerospace - Applications

So. 14.08.2022
Donauwörth, Ingolstadt, Donau, Manching, München
umlaut, part of Accenture, is a 5,000 people strong global full service cross industry end-to-end partner that applies its deep-running interdisciplinary, collaborative advisory and fulfilment capabilities to change its clients fortunes for the better and - on top of that - add value, quality and focus to their organisations and produce. Ref. No4999 | Location: Donauwörth, Ingolstadt, Manching, München You will work in an international team in the field of Aerospace Engineering for Aircraft Systems like the combat fighters Eurofighter, the future next generation fighter, unmanned systems or military or commercial helicopters You develop the software for applications used in Mission Planning Systems, Flight Simulators, Ground Supporting Systems, Applications or any other tools of our customers You are responsible for the analysis and review of the High-Level SW requirements as a basis for the SW developing activities, verify the implementation of the software or system's requirements Analysis of subsystem requirements and capture the software high-level requirements Adaption of software top-level architecture Design the software architecture and capture of low-level requirements for software components Coding the software according to the coding guidelines and SW standards Perform software unit testing, the SW/SW integration on host and SW/HW integration, mainly on Desktop PCs, or also for safety-critical embedded, real-time computer at software test bench level to verify the software components and documents the software test results Establish or support the preparation of all software documents Support the definition of high-level SW requirements  You have successfully completed your studies in the field of computer science, electrical- or aerospace engineering, mathematics, physics, or comparable aviation engineering qualification You have experience in one or more SW programming languages: C++ or C#, or Java, Python You have experience in defining and implementing structured software tests You have experience with Eclipse, GNAT/GPS or other SW development environments Having experience with realtime system like Windriver VxWorks is an advantage Having experiences in test systems as well as knowledge of bus systems (MIL-STD, ARINC, Serial) or experiences in DOORS is an advantage You speak fluent English German skills are a great advantage and willingness to learn German is mandatory Important note: Due to legal requirements, unfortunately only applicants with German, Spanish, British or Italian nationality can be considered for projects in the military environment An entrepreneurial environment with immediate responsibility and a chance to make a difference from the word go Innovative projects with big name clients and exposure to future, cutting edge technologies Unlimited individual growth opportunities and the ability to create a personalised career path Access to a global network with opportunities to live and work abroad All the support, training and coaching you need to further your career and extra on top: A team spirit and family-like culture as exciting and colourful as our gradient coloured coffee marshmallows
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: