Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Luft- und Raumfahrttechnik: 6 Jobs in Horgenzell

Berufsfeld
  • Luft- und Raumfahrttechnik
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Branchen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
Luft- und Raumfahrttechnik

Entwicklungsingenieur Avionik (m/w/d)

Sa. 30.05.2020
Hamburg, Bremen, Schwäbisch Hall, München, Manching, Donauwörth, Ulm (Donau), Friedrichshafen
Wir sind auf die Entwicklung und den Support von komplexen Systemen spezialisiert – von der Konzeptidee bis zur Zulassung. Dass wir uns über die Jahre zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Engineering- und digitalen Dienstleistungssektor entwickeln konnten, verdanken wir unseren Mitarbeitern. Wir alle teilen eine Firmenkultur, in der wir mit unserem Know-how und unserer Leidenschaft für Technik den Mehrwert schaffen, den unsere Kunden suchen, ohne den Menschen aus dem Fokus zu verlieren. Mit dem Anspruch, unseren Beitrag zum technologischen Fortschritt nachhaltig und verantwortlich mit smarten Produkten und Dienstleistungen für die „großen Player“ und „hidden Champions“ der Industrie weiter auszubauen, möchten wir folgende Vakanz mit einem oder mehreren qualifizierten Kandidaten zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzten: Entwicklungsingenieur Avionik (m/w/d) Bereich: Luft & Raumfahrt Standorte: Hamburg, Bremen, Schwäbisch Hall, München, Manching, Donauwörth, Ulm, FriedrichshafenDie Avionik ist inzwischen ein essenzieller Bestandteil der modernen Luft- und Raumfahrt. Unser Avionik-Team muss sich kontinuierlich den immer höheren Ansprüchen bei der Entwicklung z.B. von Flight Controls und Displays, Kabinenkontroll- oder Navigationsgeräten stellen. In der Rolle des Entwicklungsingenieurs Avionik tragen Sie dazu bei, neue Funktionalitäten und Systemfähigkeiten für den Einsatz in neuen Modellvarianten zu verwirklichen. Sie erstellen, prüfen, analysieren und/oder aktualisieren zunächst die relevanten Systemspezifikationen. Sie definieren die relevanten Kommunikations- und Übertragungsprotokolle, Input-/Output- Konfigurationen sowie die Schnittstellenarchitektur. Darüber hinaus planen Sie die relevanten Versuchs- und Validierungstätigkeiten für die Soft- und Hardwaretests und erarbeiten Testkonzepte in Übereinstimmung mit den erforderlichen Zulassungsrichtlinien. Anschließend unterstützen Sie die damit verbundenen Testaktivitäten. Ihre Ergebnisse dokumentieren Sie präzise und fungieren als zentraler Ansprechpartner für das von Ihnen entwickelte Avionik-System. Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, Informatik, Nachrichtentechnik oder eine vergleichbare Ausbildung sowie praktische Berufserfahrung im Luftfahrtumfeld. Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet Embedded Systems/Microcontroller können Sie vorweisen, entweder im Zusammenhang mit Ihrer praktischen Erfahrung in der Softwareentwicklung, der Hardwareentwicklung, dem Testing oder in der Systemsimulation. Aufgrund dieser Erfahrung sind Sie mit der Softwareentwicklung nach DO178B und/oder in der Geräteentwicklung gemäß DO160/DO254 und/oder vergleichbaren MIL Standards 1275/461/810 vertraut. Sie können Kenntnisse in der hardwarenahen Programmierung mit z.B. C, C++ oder Assembler vorweisen. Schnittstellen, wie z.B. CAN, ARINC485, RS232, RS485, SSO oder MOST sind für Sie kein Fremdbegriff. Idealerweise sind Sie außerdem im Umgang mit technischen Spezifikationen (z.B. mit Hilfe des Verwaltungstools DOORS) vertraut. Ihr analytisches und strukturiertes Denkvermögen sowie Ihre Team- und Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch runden Ihr Profil ab und machen Sie zum perfekten Kandidaten für diese Stelle. Haben Sie Lust, die Flugsteuerung der nächsten Generation mit zu gestalten? Dann bewerben Sie sich noch heute! Wir freuen uns auf Sie. Raum für berufliche Entwicklung Modern ausgestattete Arbeitsplätze. Nutzung der neuesten Technologien. Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen. Werfen Sie einen Blick auf unser Kunden- und Projekt-Portfolio und überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt an spannenden Tätigkeitsfeldern und Möglichkeiten. Persönliche Betreuung und Wertschätzung Sie beginnt mit unserem On-Boarding und ist die Basis unserer Zusammenarbeit. Flexible Arbeitsbedingungen Durch ein vielfältiges Angebot zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie nehmen wir maximale Rücksicht auf die privaten Bedürfnisse unserer Mitarbeiter. Karriereperspektiven Talente mit Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft fördern wir gezielt. Bei uns können Sie auch Auslandserfahrung sammeln. Benefits Betriebliche Altersversorgung und altersvorsorgewirksame Leistungen gehören dazu. Ebenso kostenlose Getränke und Obst an allen Standorten. Dazu standort- und einsatzabhängig Arbeitgeber-Zuschüsse für öffentliche Verkehrsmittel, Kantine und Kita als weitere Form der Wertschätzung für unsere Mitarbeiter. Auch mal die Korken knallen lassen Firmenevents und Weihnachtsfeier nutzen wir, um gemeinsame und individuelle Erfolge zu zelebrieren. Auszeichnungen als Top Arbeitgeber Titel sind schön, bedeuten uns aber weniger als das, was unsere Mitarbeiter über uns denken und sagen.
Zum Stellenangebot

Systemingenieur Luftfahrt (m/w/d)

Sa. 30.05.2020
Hamburg, Bremen, Lübeck, Schwäbisch Hall, Laupheim, München, Manching, Donauwörth, Ulm (Donau), Friedrichshafen
Wir sind auf die Entwicklung und den Support von komplexen Systemen spezialisiert – von der Konzeptidee bis zur Zulassung. Dass wir uns über die Jahre zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Engineering- und digitalen Dienstleistungssektor entwickeln konnten, verdanken wir unseren Mitarbeitern. Wir alle teilen eine Firmenkultur, in der wir mit unserem Know-how und unserer Leidenschaft für Technik den Mehrwert schaffen, den unsere Kunden suchen, ohne den Menschen aus dem Fokus zu verlieren. Mit dem Anspruch, unseren Beitrag zum technologischen Fortschritt nachhaltig und verantwortlich mit smarten Produkten und Dienstleistungen für die „großen Player“ und „hidden Champions“ der Industrie weiter auszubauen, möchten wir folgende Vakanz mit einem oder mehreren qualifizierten Kandidaten zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzten: Systemingenieur Luftfahrt (m/w/d) Bereiche: Luft- und Raumfahrt Standorte: Hamburg, Bremen, Lübeck, Schwäbisch Hall, Laupheim, München, Manching, Donauwörth, Ulm, FriedrichshafenDie Position des Systemingenieurs bietet Ihnen die Chance, den gesamten Lebenszyklus eines komplexen Luftfahrtproduktes zu gestalten und zu begleiten. Sie analysieren zunächst die Kundenanforderungen und finden heraus, was der Kunde möchte, was technisch machbar ist, was im Vorfeld getestet werden muss und was für die Zulassung benötigt wird. Hierzu erstellen und prüfen Sie Spezifikationen und Zertifizierungsdokumente und leiten oder unterstützen von diesem Zeitpunkt an den Entwicklungsprozess. In Ihren Verantwortungsbereich fällt die Planung und Beauftragung von Qualifikationstests sowie das Erstellen von technischen Dokumenten. Durch Ihr technisches Sachverständnis sind Sie in der Lage, komplexe Systeme weiter zu optimieren und zu integrieren. Sie identifizieren, analysieren und lösen auftretende Probleme proaktiv, indem Sie innerhalb eines interdisziplinären Teams sowie mit externen Kunden und Lieferanten effektiv kommunizieren und die relevanten Aktivitäten koordinieren. Sie haben ein Ingenieurstudium im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrt oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Mit Flugzeugsystemarchitekturen und den einschlägigen Qualifizierungsrichtlinien (z.B. DO-160, CS-23/25/27/29) kennen Sie sich bestens aus. Durch Ihr ausgeprägtes Organisationstalent sind Sie in der Lage, über den Tellerrand hinaus zu schauen und können eigenständig an verschiedenen Abläufen parallel arbeiten. Bei der Koordinierung im Team und mit den Fachabteilungen zeigen Sie zwischenmenschliches Vermittlungsgeschick und großes Verantwortungsbewusstsein. Idealerweise besitzen Sie umfassende Kenntnisse im Umgang und der Erstellung von Spezifikationen z.B. mit dem Tool DOORS. Außerdem sind Sie schon mal mit Prozessen im Bereich Änderungs- und Konfigurationsmanagement in Berührung gekommen. Haben Sie zusätzlich Kenntnisse im Projektmanagement? Dann bewerben Sie sich noch heute. Wir brennen darauf, Sie kennen zu lernen. Raum für berufliche Entwicklung Modern ausgestattete Arbeitsplätze. Nutzung der neuesten Technologien. Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen. Werfen Sie einen Blick auf unser Kunden- und Projekt-Portfolio und überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt an spannenden Tätigkeitsfeldern und Möglichkeiten. Persönliche Betreuung und Wertschätzung Sie beginnt mit unserem On-Boarding und ist die Basis unserer Zusammenarbeit. Flexible Arbeitsbedingungen Durch ein vielfältiges Angebot zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie nehmen wir maximale Rücksicht auf die privaten Bedürfnisse unserer Mitarbeiter. Karriereperspektiven Talente mit Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft fördern wir gezielt. Bei uns können Sie auch Auslandserfahrung sammeln. Benefits Betriebliche Altersversorgung und altersvorsorgewirksame Leistungen gehören dazu. Ebenso kostenlose Getränke und Obst an allen Standorten. Dazu standort- und einsatzabhängig Arbeitgeber-Zuschüsse für öffentliche Verkehrsmittel, Kantine und Kita als weitere Form der Wertschätzung für unsere Mitarbeiter. Auch mal die Korken knallen lassen Firmenevents und Weihnachtsfeier nutzen wir, um gemeinsame und individuelle Erfolge zu zelebrieren. Auszeichnungen als Top Arbeitgeber Titel sind schön, bedeuten uns aber weniger als das, was unsere Mitarbeiter über uns denken und sagen.
Zum Stellenangebot

Systemingenieur (m/w/d) mit Schwerpunkt Systemarchitektur

Di. 26.05.2020
Überlingen (Bodensee)
Über 17.000 Beschäftigte in unseren fünf Teil­konzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Techno­logien von heute und morgen. Diehl Defence ist ein ver­läss­licher Partner inter­natio­naler Streit­kräfte und ein global führender Anbieter von Ver­teidigungs­systemen. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszi­nierende Techno­logien und eine einzig­artige Unter­nehmens­tradition der Stabilität und des gelebten Vertrauens. Für unseren Standort Diehl Defence GmbH & Co. KG in Überlingen am Bodensee suchen wir Sie als: Systemingenieur (m/w/d) mit Schwerpunkt Systemarchitektur Zu Ihren Aufgaben gehören die Ausarbeitung und die Leistungsbewertung kundenspezifischer Lösungen unter Einbeziehung bestehender Teilsysteme sowie Kundenvorgaben. Zudem obliegt es Ihnen, Funktionalitäten, Anforderungen und Nachweise mit internen sowie externen Stake­holdern abzustimmen. Außerdem erstellen Sie Systemarchitekturen sowie die dazugehörigen Implemen­tierungs- sowie Nachweis­konzepte. Darüber hinaus unterstützen Sie bei der Durchführung von funktionalen Nachweisen und bei der Betreuung von Unter­auftrag­nehmern. Ihr abgeschlossenes Studium (Master / Diplom) der Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung bildet die ideale Voraussetzung für diese Position. Ferner verfügen Sie bereits über Erfahrungen bei der systemischen Entwicklung von funktionalen Architek­turen von Luftverteidigungssystemen, militärischen Systemen oder vergleichbarer Anwendungen. Ebenso können Sie Kenntnisse in Methoden und Werkzeugen des Systems Engineering, insbesondere der Architekturmodellierung (NAF, SySML, Enterprise Architect), aufweisen. Ihre guten Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie das Denken in Systemen und Zusammenhängen runden Ihr Profil ab. Flexible Arbeitszeiten Betriebliche Altersvorsorge Onboarding-Programm Berufliche und persönliche Weiterentwicklung Sportangebot Betriebliches Gesundheits­management
Zum Stellenangebot

Systemingenieur (m/w/d) mit Schwerpunkt Gefechtsstand

Sa. 23.05.2020
Überlingen (Bodensee)
Über 17.000 Beschäftigte in unseren fünf Teil­konzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Techno­logien von heute und morgen. Diehl Defence ist ein ver­läss­licher Partner inter­natio­naler Streit­kräfte und ein global führender Anbieter von Ver­teidigungs­systemen. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszi­nierende Techno­logien und eine einzig­artige Unter­nehmens­tradition der Stabilität und des gelebten Vertrauens. Für unseren Standort Diehl Defence GmbH & Co. KG in Überlingen suchen wir Sie als: Systemingenieur (m/w/d) mit Schwerpunkt Gefechtsstand Ihr Tätigkeitsspektrum umfasst die Ausarbeitung und Leistungsbewertung kundenspezifischer Lösungen unter Einbeziehung bestehender Teilsysteme sowie Kundenvorgaben. Dabei stimmen Sie Funktionalitäten, Anforderungen und Nachweise sowohl mit internen als auch externen Stakeholdern und Fachdisziplinen ab. Die Erstellung zugehöriger Spezifikationen und Architekturen zählt dabei ebenso zu Ihren Tätigkeiten, wie die Begleitung von Systemen, Teilsystemen oder Komponenten vom Entwurf bis zur schlussendlichen Abnahme. Zudem unterstützen Sie bei der Betreuung von Unterauftragnehmern und arbeiten dort aktiv mit. Ihr Master- / Diplom-Studium (Uni/TH) einer Ingenieurwissenschaft, z. B. Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik oder einer verwandten Fachrichtung, bildet die ideale Voraussetzung für diese Vakanz. Sie überzeugen uns mit Ihrem vertieften Verständnis von Funktionen und Abläufen in Gefechtsständen und verfügen zudem über Erfahrung in der Spezifikation und Architekturbeschreibung mittels NAF und SysML. Des Weiteren können Sie Erfahrung in der Definition und Realisierung von komplexen technischen Systemen vorweisen und fühlen sich sicher im Umgang mit Methoden und Werkzeugen des Systems Engineering. Spaß an interdisziplinärem Arbeiten zeichnet Sie ebenso aus wie Ihre Fähigkeit, in Systemen und Zusammen­hängen zu denken. Zudem arbeiten Sie gerne im Team, verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sind bereit, diese auch in einem internationalem Umfeld anzuwenden. Flexible Arbeitszeiten Familien­unternehmen Onboarding-Programm Berufliche und persönliche Weiterentwicklung Kantine Sportangebot
Zum Stellenangebot

Systemingenieur in der Luft- und Raumfahrt (m/w/d)

Mi. 20.05.2020
Ulm (Donau), Friedrichshafen
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Begleitung des gesamten Systementwicklungsprozesses Erstellen von Requirements und der erforderlichen System-, HW- und SW-Spezifikationen Systementwurf gemäß dem "Model-Based Systems Engineering"-Ansatz Definition, Planung und eigenständige Steuerung von Systemintegrations- und Testaktivitäten Schnittstellenfunktion für Systemlieferanten und regelmäßige Kommunikation (in deutscher und englischer Sprache) an relevante Stakeholder Studium der Luft- und Raumfahrttechnik, System Engineering oder Elektrotechnik/Informatik oder Quereinsteiger in Kombination mit nachweislicher Berufserfahrung Relevante Berufserfahrung im Bereich Systementwicklung und Kommunikationssysteme Mehrjährige Erfahrung im Systementwurf in Luftfahrt-Projekten, insbesondere V-Modell sowie in Integration und Test Sehr gute Kenntnisse im Requirement Based Engineering (RBE), idealerweise Erfahrung mit DOORS Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Avionics Engineer (m/w/d)

Mi. 20.05.2020
Ulm (Donau), Friedrichshafen
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Entwicklung der elektrischen Systeme für Luftfahrzeuge (Avionic) sowie deren Modifikationen Erstellung von Modifikationsunterlagen sowie Nachweisdokumenten zur Erfüllung der entsprechenden Behördenanforderungen Beratung der Kunden in Fragen zu Cockpit- und Systemmodifikationen mit anschließender Angebotserstellung Entscheidung über die Auswahl von Herstellern und Zulieferern unter Berücksichtigung technischer und wirtschaftlicher Randbedingungen Abgeschlossenes Studium der Luft- und Raumfahrttechnik, der Elektro-/Nachrichtentechnik oder einer ähnlichen Fachrichtung Programmierkenntinsse in mindestens einer der folgenden Anwendungen wünschenswert: C, C++, Python, Zuken e3, Matlab/Simulink Erste Erfahrungen mit luftfahrtspezifischen Vorschriften und Standards von Vorteil Verhandlungssichere Englischkenntnisse zur kommunikation mit internationalen Kunden und Zulieferern Reisebereitschaft im In- und Ausland
Zum Stellenangebot


shopping-portal