Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Luft- und Raumfahrttechnik: 35 Jobs in Krailling

Berufsfeld
  • Luft- und Raumfahrttechnik
Branche
  • Luft- und Raumfahrt 13
  • Recht 10
  • Unternehmensberatg. 10
  • Wirtschaftsprüfg. 10
  • Sonstige Dienstleistungen 8
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • It & Internet 1
  • Telekommunikation 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 34
  • Ohne Berufserfahrung 18
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 34
  • Home Office möglich 9
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 31
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Luft- und Raumfahrttechnik

Teamleiter Leistungselektronik (m/w/d)

Di. 16.08.2022
München
ARRK Engineering ist Teil des internationalen ARRK Firmenverbundes und spezialisiert auf die Produktentwicklung. Innerhalb der ARRK-Firmengruppe setzen wir Produktentwicklungen von der virtuellen Entwicklung bis hin zum Prototypen und der Produktion in Kleinserien um.Sie übernehmen die fachliche Führung eines Entwicklungsteams im Bereich Leistungselektronik (DC/DC, Inverter, Ladegerät)Sie sind für die Steuerung und Überwachung der Entwicklungsumfänge hinsichtlich Inhalt, Budget, Termin und Qualität, sowie Vertretung aller Projektthemen gegenüber den Kunden und Lieferanten zuständigSie stimmen sich mit den verschiedenen Schnittstellen im Projekt hinsichtlich der Planung, der Sicherstellung der Ergebnisse zu den Projekt-Milestones und dem Problem-Management ab Die Übernahme der Projektleitungsaufgaben gehört ebenso zu Ihrem Aufgabenbereich wie die aktive Mitarbeit im Bereich KoordinationSie unterstützen bei der Angebotserstellung, der Betreuung der Bestandskunden und der fachlichen Weiterentwicklung des Teams und der Mitarbeiter:innenSie übernehmen Verantwortung bei der Ressourcenplanung, beim Kompetenzaufbau und bei der Leistungsabnahme des ProjektesErfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder eine vergleichbare AusbildungMehrjährige Berufserfahrung im Automobil-Entwicklungs-Umfeld, idealerweise im Bereich elektrischer AntriebeSicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen sowie JIRASelbstständiger Arbeitsstil, hohe Eigeninitiative sowie sehr gute analytische und koordinative FähigkeitenÜberzeugende Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und EnglischErste fachliche Führungserfahrung ist von VorteilSpannende Projekte  Flexible Zeiteinteilung  ARRK Engineering Akademie  Mitarbeiter-Events  Vergünstigte Leasing-Möglichkeit  Kostenloser Kaffee & Tee
Zum Stellenangebot

Ingenieur (w/m/d) Fluglärm/Schallschutz

Di. 16.08.2022
München
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Ingenieur (w/m/d) Fluglärm / Schallschutz Die Umwelt und deren Schutz mit allen damit verbundenen Aufgaben u. a. zur Luftqualität, zum Klima- und Bodenschutz, zum Gewässer und zum Naturschutz und insbesondere zum Fluglärm – und zum Schallschutz gewinnen am Flughafen München immer mehr an Bedeutung. In dieser Position sind Sie in erster Linie für Fragestellungen rund um das Thema Fluglärm / Schallschutz verantwortlich. Entwicklung und Implementierung einer Lärmschutzstrategie für den Flughafen München sowie Beobachtung von Trends und Branchenentwicklungen. Eigenverantwortliche:r Ansprechpartner:in zum Thema passiver Schallschutz für interne und insbesondere externe Stakeholder (z. B. Anspruchsberechtigte, Behörden) einschl. Analyse von Maßnahmen und deren Umsetzung. Wahrnehmung von lärmrelevanten Belangen im Rahmen von Genehmigungsverfahren wie auch bei der Ermittlung lärmabhängiger Landeentgelte. Erstellung von fachtechnischen Berichten, Plänen und Berechnungen zum Fluglärm / Lärmimmissionsschutz und zur quantitativen Beweissicherung. Entwicklung, Abstimmung sowie Koordination von Projekten und Untersuchungen im Bereich Lärmimmissionsschutz. Die Basis Ihres Erfolgs ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master, Diplom) im Bereich Ingenieur- oder Naturwissenschaften, ggf. einer vergleichbaren Fachrichtung. Die Theorie ergänzen Sie mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung im Bereich Lärmschutz und können dies mit hervorragenden Referenzen belegen. Sie besitzen gute Kenntnisse in der Flugzeug-/Luftfahrttechnik und ein ausgeprägtes Interesse an Fragestellungen zum luftseitigen Betrieb eines Flughafens. Sie kennen sich mit Datenbank aus und beherrschen deren Umgang. Darüber hinaus verfügen Sie über Kenntnisse im Bauvertrags- und Planungsvertragsrecht (HOAI, VOB) sowie den einschlägigen Rechtsgebieten. Dank Ihres Fachwissens und Ihrer ausgeprägten analytischen Fähigkeiten sind Sie in der Lage, komplexe Sachverhalte zügig zu erfassen, zielgruppengerecht aufzubereiten und weiterzugeben. Auch im Umgang mit Entscheidungsträger:innen und Behörden besitzen Sie ein souveränes Auftreten und überzeugen durch Ihre Kommunikationsstärke. Mit MS Office gehen Sie souverän um, besitzen zudem gute Englischkenntnisse und sind mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Zuverlässigkeitsüberprüfung einverstanden. Zahlreiche Zusatzleistungen, wie Verpflegungszuschuss in Kantinen und Restaurants am Flughafen Umfangreiche Sport- und Freizeitangebote des mehrfach ausgezeichneten Gesundheitsmanagements am Campus Familienfreundliche Gestaltung von Arbeitszeiten und Schichtplänen Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten in der Airport Academy Attraktive Corporate-Benefits Angebot
Zum Stellenangebot

System Engineer Aerospace - Flight Simulation Systems

So. 14.08.2022
Donauwörth, Ingolstadt, Donau, Manching, München
umlaut, part of Accenture, is a 5,000 people strong global full service cross industry end-to-end partner that applies its deep-running interdisciplinary, collaborative advisory and fulfilment capabilities to change its clients fortunes for the better and - on top of that - add value, quality and focus to their organisations and produce. Ref. No5003 | Location: Donauwörth, Ingolstadt, Manching, München You will work in an international team in the field of Aerospace Engineering for Aircraft Systems like the combat fighters Eurofighter, the future next generation fighter, unmanned systems and military or commercial helicopters You support the development, specification and integration of Flight Simulation Systems or other safety-critical embedded systems or subsystems for our customers  You analyse and define system or SW requirements based on system architecture and interface specifications or other system relevant speciation according to the guidelines You support the system architecture development and the Interface definition and management You define the requirements for the acceptance criteria Perform stakeholder identification and management Perform the technical milestone reviews with customers or any other stakeholder You analyse and review the system requirements as a basis for subsequent test activities You support or conduct the test execution or perform system/system integration and test execution of the flight simulation applications or other safety-critical embedded systems or subsystems related to flight simulations You create or upgrade test specifications, test cases and test protocols Verification of the implementation of the system's requirements You document the results into test reports and analyse the test results to upgrade system's requirements You establish system requirements documentations (SRS, IDD, DDP or others) You present or report system engineering progress You have successfully completed your studies in the field of computer science, electrical- or aerospace engineering, mathematics, physics, or comparable aviation engineering qualification You are a professional in Engineering of Flight Simulations or other Training Means more than 3 years You have good experiences in defining and implementing system or SW Requirements (beneficial in Aerospace) according to ARP4754 and/or ARP6883 Experiences in DOORS Experiences in SysML/UML Experiences in MBSA is an advantage Having knowledge of bus systems (MIL-STD, ARINC, Serial) is an advantage You have good skills in communicating technical content and progress of projects You speak fluent English German skills are a great advantage and willingness to learn German is mandatory Important note: Due to legal requirements, unfortunately only applicants with German, Spanish, British or Italian nationality can be considered for projects in the military environment An entrepreneurial environment with immediate responsibility and a chance to make a difference from the word go Innovative projects with big name clients and exposure to future, cutting edge technologies Unlimited individual growth opportunities and the ability to create a personalised career path Access to a global network with opportunities to live and work abroad All the support, training and coaching you need to further your career and extra on top: A team spirit and family-like culture as exciting and colourful as our gradient coloured coffee marshmallows
Zum Stellenangebot

Software Engineer Aerospace - Applications

So. 14.08.2022
Donauwörth, Ingolstadt, Donau, Manching, München
umlaut, part of Accenture, is a 5,000 people strong global full service cross industry end-to-end partner that applies its deep-running interdisciplinary, collaborative advisory and fulfilment capabilities to change its clients fortunes for the better and - on top of that - add value, quality and focus to their organisations and produce. Ref. No4999 | Location: Donauwörth, Ingolstadt, Manching, München You will work in an international team in the field of Aerospace Engineering for Aircraft Systems like the combat fighters Eurofighter, the future next generation fighter, unmanned systems or military or commercial helicopters You develop the software for applications used in Mission Planning Systems, Flight Simulators, Ground Supporting Systems, Applications or any other tools of our customers You are responsible for the analysis and review of the High-Level SW requirements as a basis for the SW developing activities, verify the implementation of the software or system's requirements Analysis of subsystem requirements and capture the software high-level requirements Adaption of software top-level architecture Design the software architecture and capture of low-level requirements for software components Coding the software according to the coding guidelines and SW standards Perform software unit testing, the SW/SW integration on host and SW/HW integration, mainly on Desktop PCs, or also for safety-critical embedded, real-time computer at software test bench level to verify the software components and documents the software test results Establish or support the preparation of all software documents Support the definition of high-level SW requirements  You have successfully completed your studies in the field of computer science, electrical- or aerospace engineering, mathematics, physics, or comparable aviation engineering qualification You have experience in one or more SW programming languages: C++ or C#, or Java, Python You have experience in defining and implementing structured software tests You have experience with Eclipse, GNAT/GPS or other SW development environments Having experience with realtime system like Windriver VxWorks is an advantage Having experiences in test systems as well as knowledge of bus systems (MIL-STD, ARINC, Serial) or experiences in DOORS is an advantage You speak fluent English German skills are a great advantage and willingness to learn German is mandatory Important note: Due to legal requirements, unfortunately only applicants with German, Spanish, British or Italian nationality can be considered for projects in the military environment An entrepreneurial environment with immediate responsibility and a chance to make a difference from the word go Innovative projects with big name clients and exposure to future, cutting edge technologies Unlimited individual growth opportunities and the ability to create a personalised career path Access to a global network with opportunities to live and work abroad All the support, training and coaching you need to further your career and extra on top: A team spirit and family-like culture as exciting and colourful as our gradient coloured coffee marshmallows
Zum Stellenangebot

Systems Engineer - Cooling Systems Power Electronics (f/m/d)

Sa. 13.08.2022
Weßling, Oberbayern
We are an aircraft manufacturer with a strong heritage looking to continue our story. Headquartered to the west of Munich, we are recognized by international aviation authorities as a development, manufacturing and maintenance company, That is why today we are focusing our full energy on developing and manufacturing a new generation of technically advanced aircraft in Germany. Share with us the vision and ambition to drive the transformation of flying and to make our contribution to safe and energy-efficient air transport. As part of the Mechanical Systems team in the Engineering Organization, this role will design thermal management systems for hybrid-electric aircraft propulsion and energy systems. With a strong focus on practical research and technology, you will apply fundamental engineering principles to the design, validation and verification of aircraft cooling systems for high voltage power electronics. Additional topics include writing equipment specifications and 3D design integration of components. Design engineer of cooling systems of 1MW class power electronics Participate in trade-off studies of various thermal management systems Design liquid-and-gas-cycle cooling systems, including components such as pipes, pumps, heat exchangers and thermal shielding. Conduct CAD installation and design studies to install selected hardware into existing airframe Working with suppliers, specify and design thermal management components that safely and effectively meet requirements. Develop component, subsystem and system level models in order to enhance the team’s ability to accelerate design, development and testing activities. Support the achievement of department objectives aligned with global objectives Some international travel is expected (<10%) Master’s Degree or Diplomingenieur in Aerospace or Mechanical engineering 5 - 10 years’ experience in aerospace or relevant industry Familiar with FAR33, CS-25/FAR 25, and experience with at least one aircraft development program (preferred) Familiar with turbine engine-airframe integration or electric motor/generator integration Experienced CATIA V5 user Knowledge of MBSE principles is beneficial Fluent in English, fluency in German or any other language is beneficial Excellent team spirit, communication and interpersonal skills Capable of structuring and organizing work in efficient and effective manner Strong analytical skills, hands-on mentality Creativity and the ability to act independently Technical problem-solving and decision-making ability
Zum Stellenangebot

Systems Engineer - Electrical Systems/Avionics

Sa. 13.08.2022
Oberpfaffenhofen, Oberbayern
umlaut, part of Accenture, is a 5,000 people strong global full service cross industry end-to-end partner that applies its deep-running interdisciplinary, collaborative advisory and fulfilment capabilities to change its clients fortunes for the better and - on top of that - add value, quality and focus to their organisations and produce. Ref. No4982 | Location: Hamburg You are responsible for integration and modification of electrical systems and avionics in the aircraft (cockpit avionics, cabin electrical systems, IFE- systems, communication & navigation systems) You are in charge of creating technical and commercial offers You define system architecture You design wiring diagrams, harnesses, pin-to-pin definitions and wire-routing in the aircraft You support locally at the aircraft during integration and troubleshooting You create substantiation data to show compliance with applicable certification specifications (e.g. CS-23 and CS-25), including system safety assessments, electrical loads analyses and equipment qualification You are responsible for preparation of flight- and ground tests You have an university degree in the field of aerospace engineering, electrical engineering or similar You bring several years of experience in aerospace engineering, avionics or electrical systems integration You possess experience in aircraft modification, EASA Part 21J, compliance verification would be beneficial Practical experience in aircraft maintenance (Part-66, Part-145) beneficial Fluent English language skills are essential Fluent German would be beneficial An entrepreneurial environment with immediate responsibility and a chance to make a difference from the word go Innovative projects with big name clients and exposure to future, cutting edge technologies Unlimited individual growth opportunities and the ability to create a personalised career path Access to a global network with opportunities to live and work abroad All the support, training and coaching you need to further your career and extra on top: A team spirit and family-like culture as exciting and colourful as our gradient coloured coffee marshmallows
Zum Stellenangebot

Projektingenieur / Consultant Elektronischer Kampf (gn)

Fr. 12.08.2022
Ottobrunn
Haben Sie Lust in einem deutschlandweit einmaligen Umfeld Themen wie ELOKA, ESM oder SOJ zu analysieren und zu bewerten? Als neues Teammitglied führen Sie unsere Experten in das Marktumfeld ein, vermitteln Ihnen die Beziehungen und Interaktionen der Systeme, Sensoren sowie deren Einsatzmöglichkeiten. Wenn Sie Freude an neuer Technik mitbringen, Herausforderungen lieben und ein sehr gutes Systemverständnis besitzen, dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Mit einer 50-jährigen Entwicklungsgeschichte und ausgeprägten Kundenbeziehungen zur Bundeswehr und NATO bieten wir ein äußert spannendes und abwechslungsreiches Umfeld an. Sie beraten, führen und betreuen unsere Kunden ganzheitlich im genannten Themengebiet Sie verstehen es komplexe Szenarien in funktionale Anforderungen zu übersetzen. Mit wissenschaftlich fundierten Methoden sichern Sie Ihre Analysen ab und untermauern Ihre Einschätzungen sowie Empfehlungen Sie bewerten marktverfügbare und bereits eingesetzte Systeme bezüglich deren Fähigkeiten Unterstützung des BAAINBw und der Luftwaffe bei der Weiterentwicklung und Betreuung des Erfüllungsgrades der Kundenanforderungen Sie bauen Ihr Expertenwissens innerhalb unseres Teams auf und stellen es dem Kunden zur Verfügung Sie erstellen Analysen und Reportings für Kolleg:innen und Kunden Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieursstudium in Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrt oder vergleichbar Erfahrung im Bereich Sensortechnik, idealerweise Schwerpunkt Radar, bringen Sie mit Sicheres Auftreten im militärischen Bereich, idealerweise eine aktive Dienstzeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Vorhandene Kontakte zu Dienststellen wie z.B. KdoLw, LwTrKdo, SUZ oder ZEK, zur NETMA bzw. den Firmen des Eurofigherkonsortiums sind von Vorteil Bei uns arbeiten Sie in spannenden nationalen und zunehmend internationalen Projekten An Ihrem ersten Arbeitstag bekommen Sie einen Mentor, einen Einarbeitungsplan und an den Infotagen lernen Sie neue Kollegen aus verschiedenen Fachbereichen kennen Sie können Ihren Arbeitsstandort flexibel aussuchen Mit mobiler Arbeit und Gleitzeit versprechen wir Ihnen Work-Life-Balance Im Hauptstandort (Ottobrunn) können wir einen KiTa-/KiGa-Platz für Ihr Kind reservieren Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen gehören zum Gehaltspaket Wir bieten Ihnen Perspektive: kontinuierliche Feedbackgespräche, Trainings und Förderprogramme sind für uns selbstverständlich 
Zum Stellenangebot

Werkstoffspezialist für den Bereich Tribologie / Oberflächen (all genders)

Fr. 12.08.2022
München
Die MTU Aero Engines entwickelt, fertigt, vertreibt und betreut zivile und militärische Antriebe für Flugzeuge und Hubschrauber sowie Industriegasturbinen. Unser Schlüssel zum Erfolg sind Antriebe für die Luftfahrt von morgen – noch sparsamer, schad­stoff­ärmer und leiser. Mit rund 10.000 Mitarbeitern sind wir weltweit präsent und in Deutschland zu Hause. Werden auch Sie Teil unseres engagierten Teams am Standort München als Werkstoffspezialist für den Bereich Tribologie / Oberflächen (all genders) Kennziffer – TEWO / 729 Das Thema Verschleiß spielt überall dort im Triebwerk eine Rolle, wo Bauteile miteinander in Wechselwirkung stehen. Im Fachbereich Tribologie beschäftigen wir uns mit den entsprechenden Phänomenen. Spezielle Versuche helfen uns dabei, die Mechanismen besser zu verstehen. Das Aufgabenfeld beinhaltet insbesondere folgende Tätigkeiten: Analyse von triebwerksrelevanten Verschleißphänomenen, wie Schwingreibverschleiß (Fretting), schlagender Verschleiß (Hammering), Anstreif- und Einlaufvorgänge sowie Erosion und Titanfeuer Bewertung von verschleißbedingten Schäden und Definition von Abhilfemaßnahmen Entwicklung von Schutzschichten für Triebwerkskomponenten in interdisziplinären Teams Planung und Koordination von umfangreichen Versuchsprogrammen (Standard- und spezielle Prüfverfahren) Durchführung von Versuchsauswertungen sowie Weiterentwicklung und Automatisierung der Auswertemethoden Statistische Auswertung von Versuchsdaten und Felderfahrung, Integration in Datenbanken und Erstellung von Normen anhand der gewonnen tribologischen Daten Analytische Beschreibung und Modellierung von Verschleißvorgängen Projektleitung und -management von Technologie- und Förderprojekten Fachliche Beratung von Entwicklung, Fertigung und Einkauf bei werkstofftechnischen Fragestellungen im Bereich Oberflächen und Schichten Abgeschlossenes Studium des Maschinenbaus, der Luft- und Raumfahrttechnik, Werkstoffwissenschaften oder Ähnliches, Promotion wünschenswert Erfahrung auf dem Gebiet Werkstoffoberflächen, besonders Reibung und Verschleiß Kenntnisse in der Schicht- und Werkstoffprüfung Kenntnisse in Programmiersprachen, wie z. B. Python Statistikkenntnisse Verhandlungssichere deutsche und englische Sprachkenntnisse Selbstständige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit Wir bieten Ihnen zahlreiche Zusatzleistungen, die ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dazu gehören umfangreiche Weiter­bildungs- und maßge­schneiderte Entwicklungs­programme, eine attraktive Alters­versorgung, Gesundheits- und Fitnessangebote, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familien- und Berufsleben – etwa flexible Arbeits­zeit­modelle oder die Möglichkeit zu mobiler Arbeit. Gerne unter­stützen wir Sie bei Bedarf bei Ihrem Umzug in Standort­nähe. Für Ihren Erfolg bieten wir Ihnen beste Rahmen­bedingungen!
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Flottenmanagement CAMO (m|w|d)

Fr. 12.08.2022
München
Der ADAC ist immer in Bewegung und da, um zu helfen - dabei decken wir die unterschiedlichsten Bereiche ab, wie z.B.: Versicherungen, Reisen und medizinische Unterstützung, rechtliche Beratung, Digitalisierung, klassische Pannenhilfe oder die Luftrettung. Wir sind da. Wir helfen Menschen in der Not. Dafür sind wir jeden Tag im Einsatz – mit Herzblut, einem hohen Maß an Engagement und langjähriger Erfahrung. Als eine der größten Luftrettungsorganisationen Europas starten wir von 37 Stationen zu rund 54.000 Einsätzen im Jahr. Dazu steht unseren Crews, neben einer modernen Hubschrauberflotte, hochwertiges medizinisches Equipment zur Verfügung. Sowohl im Flugbetrieb, in der Medizin als auch bei Trainings und Fortbildungen sorgen wir für den höchstmöglichen Leistungsstandard. Mit unserem Engagement in diesen Bereichen verfolgen wir stets ein gemeinsames Ziel: Hilfe auf dem schnellsten Weg zum Patienten zu bringen und damit Leben zu retten. 2024 wird der Standort der ADAC Luftrettung gGmbH von München nach Oberpfaffenhofen verlegt. Sie sind für die Sicherstellung der operativen Einsatzbereitschaft eines Teilbereichs der ADAC Hubschrauberflotte der Typen EC135 oder BK117 (D-2/D-3) verantwortlich. Sie übernehmen die tägliche Überwachung der zugewiesenen Kennzeichen sowie Überwachung der Luftfahrzeug-Flotte im Rahmen des Bereitschaftsdienstes. In Ihrer Verantwortung liegt die Beantragung von RDAS/TA bei den TC/STC Holdern und ARC Verlängerungen für die Muster EC135 und BK117. Das Komponentenmanagement (insb. HEMS-Ausrüstung, Hoist, NVIS-Goggles, u.a.) sowie die Zuarbeit bei Erstellung und Revision des AMP gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie kümmern sich um das AD Monitoring inkl. Beauftragung der Instandhaltungsbetriebe, Liegezeitenbetreuung und optional um die Prüfung der Lufttüchtigkeit. Veröffentlichte Service Bulletins werden von Ihnen bewertet und eine Risikoanalyse durchgeführt. Sie verfügen über fundierte Erfahrung in der CAMO oder im Instandhaltungsbetrieb, bringen idealerweise eine EASA PART 66 B1/B2 Lizenz mit oder haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Luft- und Raumfahrt. Sie bringen Kenntnisse in den EASA Regularien im speziellen Part-M und Part-CAMO mit. Sie konnten bereits erste Erfahrungen in einer CAMO oder im Part-145 Betrieb sammeln. Idealerweise haben Sie den Musterlehrgang auf EC135 oder BK117 absolviert. Sie besitzen ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, eine hohe Einsatzbereitschaft und gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten. Ihre selbstständige und exakte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab. Betriebliche Altersvorsorge & Vermögenswirksame Leistungen Attraktive Vergütung Flexible Arbeitszeitgestaltung Job-Ticket Kantine & Cafeteria Kinderbetreuung
Zum Stellenangebot

Fluggerätbauer (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Gilching
RUAG Aerostructures ist Teil des Unternehmens RUAG International, welches auf die Luft- und Raum­fahrt­branche fokussiert ist. Weltweit sind rund 6'000 Mitarbeitende angestellt. Mit unseren rund 1'500 Mitarbeitenden an Standorten in Deutschland, der Schweiz und Ungarn arbeiten wir im Geschäfts­bereich RUAG Aerostructures täglich daran, die Luftfahrt zukunfts­orientiert voran­zubringen. Wir sind führender Lieferant von Komponenten und Bau­gruppen für die zivile und militärische Luftfahrt sowie für Triebwerk­komponenten. Unsere Schwer­punkte im Flugzeug­struktur­bau fokussieren sich hierbei auf die Expertise in unserem Kern­geschäft – die nach­haltige Entwicklung und Herstellung von Flügel­komponenten und Rumpf­sektionen. Auch unsere Kunden, namhafte Flugzeug­hersteller, wissen die Qualität der RUAG Aero­structures und den hohen Einsatz unserer Mit­arbeitenden zu schätzen. Anspruchsvolle Montage von Teilen, Baugruppen und Komponenten nach Bauunterlagen sowie gültigen Normen im Flugzeugbau Überprüfung der anzuwendenden Vorrichtungen, Werkzeuge, Hilfsstoffe auf Verfügbarkeit und Einsetzbarkeit Eigenständige Überprüfung der Arbeitsschritte auf Qualität und Vollständigkeit der eingebauten Bauteile Dokumentieren von Prüf- und Messergebnissen Durchführung von Zwischenprüfungen und Einleitung von Abhilfemaßnahmen sowie Reparaturen Abgeschlossene Berufsausbildung als Flug­gerätbauer / -mechaniker (m/w/d) oder in einem vergleichbaren Metallberuf mit entsprechender Luftfahrtqualifizierung Erfahrung im Strukturbau sowie nachweisliche Strukturkenntnisse Sicheres Zeichnungslesen sowie gute Kenntnisse im Umgang mit Normen und Vorschriften Proaktive Zusammenarbeit sowie schnelle Auffassungsgabe Bereitschaft zur Schichtarbeit Spannende Aufgaben in einem wachsenden, inter­nationalen Umfeld mit flachen Hierarchien Attraktive, leistungs­orientierte Vergütung gemäß IG Metall Mitarbeiter­beteiligung am Unternehmens­erfolg Maßgeschneiderte, individuelle Entwicklungs­möglichkeiten Corporate Benefits, arbeitgeber­finanzierte Unfall­versicherung, Firmen­fitness u.v.m. Kantine am Standort und bezuschusste Verpflegung
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: