Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Marktforschung: 3 Jobs in Hagen (Westfalen)

Berufsfeld
  • Marktforschung
Branche
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Teilzeit 2
  • Vollzeit 2
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Marktforschung

Product Value & Pricing Manager (m/w/d)

Mi. 12.01.2022
Remscheid
Die Vaillant Group ist einer der weltweiten Markt- und Technologieführer in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik. Werden auch Sie einer von 15.000 Kollegen aus mehr als 70 Nationen, die täglich an der Vision eines besseren Klimas arbeiten – für die Menschen zu Hause und die Umwelt. In großen, innovativen und strategischen Projekten. Und mit kleinen Gesten, die jeder im Alltag dazu beitragen kann. Handeln Sie global, arbeiten Sie global. Und werden Sie Teil eines globalen Teams, denn wir vertreiben unsere Produkte in rund 60 Ländern und verfügen über 10 Produktions- und Entwicklungsstandorte in sechs europäischen Ländern und China. Bei uns übernehmen Sie spürbar die Verantwortung für die Zukunft – Ihre eigene und die unseres Planeten. Wir bieten Ihnen dafür hervorragende Bedingungen. Product Value & Pricing Manager (m/w/d) Vaillant GmbH | Remscheid | Deutschland Die Optimierung unserer gruppenweiten Product-Value- und Pricing-Strategien liegt in Ihrem Verantwortungsbereich  Sie analysieren, bewerten und entwickeln nationale und internationale Pricing-Strategien, identifizieren systematisch Potenziale und erstellen klare Handlungsempfehlungen als Entscheidungsvorlage für das Top-Management  Sie optimieren die Preispositionierung unseres Portfolios unter Berücksichtigung des Product-Values   In Zusammenarbeit mit unseren regionalen Portfolio Managern und dem Programm-Management stellen Sie sicher, dass Kundenanforderungen in klare und geeignete Produkt-Feature und Lösungen übersetzt werden  Die selbstständige (Weiter-)Entwicklung von Methoden und Tools zur Optimierung der Product Value und Pricing Performance runden Ihren spannenden Aufgabenbereich ab Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder in einem vergleichbaren Studiengang vorzuweisen  Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Pricing, Finance, Marktforschung oder einer ähnlichen Funktion gesammelt und haben Erfahrung in der Arbeit in interdisziplinären Teams sowie im Management von internationalen Projekten   Exzellente quantitative Analyse- und Problemlösungsfähigkeiten sowie ausgeprägtes strategisches Denkvermögen zeichnen Sie aus  Ihre sehr guten MS-Office-Kenntnisse (insbes. Excel und PowerPoint) helfen Ihnen in Ihrem Tagesgeschäft Durch Ihre sehr guten Kommunikationsfähigkeiten auf Englisch und Deutsch sowie Ihre offene Persönlichkeit kommunizieren Sie sicher auf allen Ebenen Wir sind Teil der Lösung. Denn unsere hocheffizienten, umweltfreundlichen Technologien schonen Ressourcen und reduzieren langfristig CO2-Emissionen Jeder Mitarbeiter organisiert seine Stunden individuell in Abstimmung mit seinen Kollegen. So lassen sich Familie und Beruf flexibel aufeinander abstimmen Unsere Kantine und das betriebliche Gesundheitsmanagement sind eine Selbstverständlichkeit für uns (Sportangebote, Fitnesskurse, Betriebsarzt)
Zum Stellenangebot

Prozess -und Automatisierungstechniker (m/w/d)

Mo. 10.01.2022
Sprockhövel
Als weltweit führender Experte für Filtration entwickelt MANN+HUMMEL Lösungen für Automobile, industrielle Anwendungen, saubere Luft in Innenräumen und die nachhaltige Nutzung von Wasser. Mit Teamgeist und einer offenen Kommunikationskultur arbeiten wir unentwegt an unserer Vision 'Leadership in Filtration'. Werden auch Sie Teil dieses Teams.Clean Air Matters! Wir verbringen etwa 90% unserer Zeit in Innenräumen, aber die Orte, an denen wir uns am sichersten fühlen, sind vielleicht nicht so gesund, wie sie scheinen. Die Luftqualität in Innenräumen hat einen erheblichen Einfluss auf unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und unsere Produktivität. Aber auch die Außenluftqualität ist von Bedeutung. Organisatorische und technische Optimierung der Fertigungsprozesse Ursachenanalyse von fehlerhaften Teilen und Initiierung von Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung  Dokumentation von Fehlerbilder und Erstellung von Optimierungsmöglichkeiten Dokumentation der neu entstandenen Standards zu Arbeitsplätzen und Prozessen Steuerung der Inbetriebnahme und Abnahme von neuen Produktionsmitteln Entwurf von automatisierten Maschinen und Prozessen (Optimierung, Programmierung, Simulation, Tests sowie Erstellung von detaillierten Unterlagen) Betreuung der Schnittstellen der einzelnen Prozesse Wartung und Pflege der einzelnen SPS-Programme im Produktionsprozess Dokumentation der Softwarefunktionen und -änderungen Leitung und Koordination von Lean Projekten in der Produktion Durchführung von Lean Trainings und Schulungen Implementierung von Standards und Lean-Methoden Technisches bzw. technisch/wirtschaftliches Hochschulstudium, Techniker -oder Meisterausbildung oder vergleichbare Qualifikationen 3-5 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Fertigung, Produktion, optimalerweise in verschiedenen Industrien kontinuierliche Verbesserung, Engineering Gute Softwarekenntnisse Berufserfahrung in der Steuerungen von Produktionsanlagen Kenntnis von Lean-Prinzipien und Methoden, insbesondere Shopfloor Management, Wertstrom, 5S Schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und Kommunikationsstärke Teamfähigkeit, überdurchschnittlicher Ehrgeiz und hohe Lernbereitschaft Sehr gute Englischkenntnisse Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins über unser Bewerbermanagementsystem zukommen Sie haben Ideen, wollen Verantwortung übernehmen und etwas erreichen? Dann stehen Ihnen bei uns alle Türen offen. In einem Unternehmen, das seine Werte lebt, Freiräume gewährt und Ihnen zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten bietet, warten spannende Aufgaben auf Sie.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) zur konstruktiven Reflexion und Evaluation für das Projekt „Digitales Mentoring“

Do. 06.01.2022
Dortmund
Werden Sie Teil der Fachhochschule Dortmund Praxisnah und anwendungsorientiert geht die FH Dortmund mit dem Puls der Zeit. Mit rund 15.000 Studierenden und rund 900 Beschäftigten gehören wir zu den zehn größten Fachhochschulen in Deutschland und bieten in über 80 Studiengängen Bachelor- und Masterabschlüsse in der Informatik, in Ingenieur-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie in den Bereichen Architektur und Design. Ein hervorragendes Lehr- und Lernumfeld bildet die beste Basis unsere Studierenden zu den Zukunftsmacher*innen von Morgen zu machen. Drittmittelstarke Forschung und zahlreiche Transferprojekte schaffen direkte Zugänge zu Unternehmen vor Ort. Damit setzen wir zugleich nachhaltige Impulse für den Wissenschaftsstandort und die Region. Verstärken Sie unsere Hochschule – ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit und befristet bis zum 31.07.2024 Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in zur konstruktiven Reflexion und Evaluation für das Projekt „Digitales Mentoring“ Dezernat Planung, Qualitätssicherung und Recht (Entgeltgruppe: 13 TV-L) Die Fachhochschule Dortmund, die Hochschule Bochum und die Westfälische Hochschule möchten mit dem Projekt „Digitales Mentoring“, gefördert durch die Stiftung Innovation in der Hochschullehre, gemeinsam ein neues System der Lehr-/Lernbegleitung als zeitgemäßen Beitrag zur Qualitätssicherung und -entwicklung aufbauen und etablieren. Verschiedene aktuelle Herausforderungen der Lehre und des Lernens, wie z.B. der Heterogenität der Studierendenschaft, der Zunahme der Studiendauer aber auch der Veränderung der Lehr-/Lernsituation durch den deutlich gestiegenen Einsatz von Elementen der digitalen Lehre, sollen dabei berücksichtigt werden. Entwicklung eines Evaluationskonzepts zur Überprüfung und Optimierung eines Learning-Analytics-Systems auf Grundlage eines projektimmanenten Konzepts Umsetzung eines Feedback-Systems für die Zielgruppen in enger Abstimmung mit der Entwicklung des Learning-Analytics-Systems Konstruktive Reflexion von Evaluationsergebnissen und entsprechende Unterstützung der Entwicklung von Optimierungsvorschlägen in der Pilotphase Kooperation und Abstimmung mit didaktischen Expert*innen und Programmierer*innen der drei Partnerhochschulen sowie der (Teil-)Projektkoordination sowie Zusammenarbeit mit den Evaluationsstellen der beteiligten Hochschulen Erstellung einer Ergebnisdokumentation, Berichterstattung und Präsentation von Ergebnissen im Gesamtprojekt, in Hochschulgremien und auf Tagungen Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen im Kontext des Projekts (z. B. Auftakt- und Abschlussveranstaltung sowie Tagungen für Ergebnispräsentationen) Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem sozialwissenschaftlichen Studiengang Erfahrungen in empirischer Sozialforschung und der Entwicklung von Fragebogen Affinität zur Informatik und/oder Mathematik sowie ausgezeichnete Statistikkenntnisse Projekterfahrungen vorzugsweise im Hochschulkontext Kenntnisse von Hochschulstrukturen und von Abläufen von formalen Verwaltungsprozessen Ausgeprägte Teamfähigkeit, gute Kommunikationsfähigkeit und ein sicheres Auftreten werden vorausgesetzt Selbstständige Handlungsweise, Kreativität, Organisationsgeschick und strukturierte Arbeitsweise Wir freuen uns auf eine auf­ge­schlossene, wiss­be­gierige und engagierte Per­sön­lich­keit mit einem Ge­spür für das Wesent­liche und einem Blick über den Teller­rand. bieten – die Vorteile des öffentlichen Dienstes, insbesondere die Beschäftigung im Rahmen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). fördern – die Anwendung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie die Weiterentwicklung durch ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot fokussieren – Familie und Gesundheit durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit/Home Office sowie durch die Angebote des Familienservice und des Gesundheitsmanagements. gewährleisten – ein modernes Hochschulumfeld geprägt von einzigartigen Standortvorteilen und einer guten Verkehrsanbindung inmitten der pulsierenden Ruhrmetropole Dortmund.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: