Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Maschinenbau: 21 Jobs in Nordrhein-Westfalen

Berufsfeld
  • Maschinenbau
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 8
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Pharmaindustrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Bildung & Training 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Teilzeit 2
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Maschinenbau

Ingenieur (m/w/d) im Anlagenbau / Engineering

Sa. 04.12.2021
Leverkusen, Dormagen, Krefeld
Über uns Als einer der führenden Industriedienstleister für die Chemie- und Prozessindustrie bietet Tectrion ein umfassendes und herstellerübergreifendes Leistungsportfolio. Mit professionellen Anlagenservices, Engineering- und Instandhaltungslösungen und eigenen Fachwerkstätten übernehmen wir von der Planung, Koordination, Ausführung bis hin zur Überwachung alle technischen Aufgabenstellungen bei unseren Kunden. Unsere Arbeitswelt an den CHEMPARK-Standorten Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen, im Pharma- und Chemiepark Wuppertal und in Monheim am Rhein ist so vielfältig wie unsere 1.200 Mitarbeiter. Verstärken Sie unser Team am Standort als: Ingenieur (m/w/d) im Anlagenbau / EngineeringAls Ingenieur (m/w/d) im Anlagenbau / Engineering planen und leiten Sie betriebsnahe Investitions- und Instandhaltungsprojekte innerhalb der Chemie- bzw. Pharmabranche. Sie… planen und koordinieren Investitions- und Instandhaltungsprojekte in Leverkusen, Dormagen oder Krefeld-Uerdingen verantworten und erstellen Terminpläne und Kostenschätzungen erstellen Anfragespezifikationen und legen entsprechende Komponenten aus klären genehmigungsrechtliche Fragestellungen sind in enger Abstimmung mit den Auftraggebern und Lieferanten erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Maschinenbau oder vergleichbare Qualifikationen mehrjährige Berufserfahrung in der Abwicklung von Maintenance- und Neubauprojekten, sowie „Bauen im Bestand“ fundierte methodische Kenntnisse im Anlagenbau sowie fachliche Kenntnisse im Bereich Apparatetechnik und angrenzenden Gewerken wie Rohrleitungstechnik, Bau und Prozessleittechnik gute Kenntnisse von einschlägigen Planungswerkzeugen sowie SAP-Kenntnisse in den Modulen PM/PS und MS Office Erfahrungen in der GMP regulierten chemischen oder pharmazeutischen Industrie wünschenswert TECTRION ist eine hundertprozentige Tochter des Chempark-Betreibers CURRENTA. Bei uns profitieren Sie von mittelständischen Strukturen im Verbund eines weltweit führenden Konzerns der chemischen Industrie, einer marktgerechten, attraktiven Vergütung und modernen Sozialleistungen. Nette Kollegen freuen sich auf Ihre Unterstützung und sichern Ihre individuelle Einarbeitung. Eine sehr gute Vergütung angelehnt an den Chemietarif Eine attraktive Bonuszahlung Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitmodelle (z.B.Gleitzeit) 30 Urlaubstage pro Jahr Betriebliche Altersvorsorge Essenszuschuss für das Betriebsrestaurant Subvention für den Besuch unseres Partner-Fitnessstudios Uvm.
Zum Stellenangebot

CNC-Fräser/in (w/m/d) RI-56/21

Fr. 03.12.2021
Bergisch Gladbach
CNC-Fräser/in (w/m/d) Ref.-Nr. RI-56/21 RI Research Instruments ist ein modernes, expandierendes, weltweit tätiges Ingenieur- und Fertigungsunternehmen mit über 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Unsere Ingenieurinnen und Ingenieure, Physiker/innen und Fertigungsspezialist/inn/en entwickeln und produzieren innovative Komponenten und Systeme für Teilchenbeschleuniger und andere zukunftsweisende Anwendungen in Forschung, Energietechnik, Medizin und Industrie. Für unsere Fertigungsgruppe der mechanischen Bearbeitung suchen wir am Standort Bergisch Gladbach ab sofort in Vollzeit eine/n CNC-Fräser/in (w/m/d).   Sie bedienen und richten CNC-Fräsmaschinen ein. Sie übernehmen die fertigungsgerechte Programmierung von Werkstücken. Sie spannen die Werkstücke auf und richten diese nach Zeichnungsanforderungen aus. Sie legen die Werkzeuge, Spann- und Messmittel fest. Sie stellen selbständig Vorrichtungen zur Bearbeitung von Werkstücken her. Sie erstellen Parameterprogramme, kontrollieren die Maschinengeometrie und optimieren Prozesse zur Laufzeitreduzierung. Sie haben eine Ausbildung zum/zur Zerspanungsmechaniker/in mit der Fachrichtung Frästechnik o.ä. erfolgreich abgeschlossen. Sie haben eine Weiterbildung in der Frästechnik absolviert, insbesondere für CNC-gesteuerte Maschinen. Sie haben Kenntnisse in Heidenhain-, Philips- und Mill Plus-Steuerung. Sie haben Bereitschaft zur Schichtarbeit. Sie verfügen über hohe Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit. Einarbeitung durch erfahrene Praktiker/innen Vielfältige und abwechslungsreiche Aufgabenstellungen Attraktive und leistungsgerechte Vergütung Teamarbeit mit offener Kommunikation und flachen Hierarchien Eine gute Verkehrsanbindung mit dem Auto und mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Technologiepark Bergisch Gladbach, Nähe A4 Abfahrt Bergisch Gladbach-Bensberg) Förderung Ihrer Gesundheit durch verschiedene Angebote wie z.B. E-Bikes, Rücken- oder Yogakurse
Zum Stellenangebot

Dokumentenmanager (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Köln
plantIng ist ein dynamisches Engineering-Unternehmen im Anlagenbau, das Planungsprojekte in den Branchen Öl und Gas, Petrochemie, Chemie, Pharmazie und Energie abwickelt. Als Tochter der ABLE GROUP überzeugen wir durch Stabilität, Zuverlässigkeit, branchenspezifische Organisation sowie Vielfältigkeit und abwechslungsreiche Projekte. Als Ihr zukünftiger Arbeitgeber bieten wir Ihnen die aktive Mitarbeit in einem kompetenten und aufgeschlossenen Team und die Möglichkeit, durch gezielte Einarbeitung und Integration schnell eigenständig Aufgaben übernehmen zu können. Wir fördern Sie mit qualifizierter Weiterbildung und bieten individuelle Entwicklungschancen. Wir werden wachsen - wachsen Sie mit als:Dokumentenmanager (m/w/d)KölnUmsetzung des Dokumentenmanagements auf Basis der vorliegenden firmeninternen Dokumenten-Control-Prozesse innerhalb von Projekten im technischen Anlagenbau Dokumentenkontrolle hinsichtlich Struktur, technischer und formeller Vorgaben und die dazugehörige Revisionsdokumentation sowie Einhaltung der Qualitätssicherung Überwachung des termingerechten Dokumentenflusses mit Kunden und Lieferanten sowie der zugehörigen internen und externen Prüf- und Revisionsumläufe Schnittstellenfunktion hinsichtlich aller Dokumentations- und Dokumentenprozesse als Ansprechpartner für interne Abteilungen, externe Partner und Kunden Betreuung der internen/externen Anwender im Umgang mit dem Dokumenten-Management-System, u. a. Schulungen und FAQ Abgeschlossene Ausbildung im technischen Bereich (Maschinen-, Anlagenbau oder Energietechnik), Weiterbildung zum Techniker/Meister oder vergleichbare Qualifikation Einschlägige Berufserfahrung im Dokumentenmanagement, vorzugsweise im Anlagenbau Erfahrungen mit Datenbanken, Kenntnisse mit OMEGA PIMS wünschenswert Versierter Umgang mit dem MS-Office-Paket Strukturierte Arbeitsweise, Organisationsgeschick und Detailgenauigkeit Lösungsorientiertes Vorgehen, Kommunikationsstärke sowie Teamfähigkeit Fließende Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Technische Betreuung von Bundeswehrfahrzeugen / Produktmanagement (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Bonn
Wir sind starker Partner der Bundeswehr. Unsere Expertise setzen wir für die Sicherheit der Soldatinnen und Soldaten ein. Unsere einzigartigen Aufgaben in der Wehrtechnik und des Logistikmanagements machen uns zu einem spannenden und abwechslungsreichen Arbeitgeber. Mit rund 2.000 Beschäftigten an über 60 Standorten ist die HIL GmbH ein dynamisches Unternehmen, das als bundeseigene Gesellschaft nicht konjunkturabhängig ist. Dadurch können wir einen sicheren Arbeitsplatz mit Zukunftsgarantie gewährleisten. Wir verfügen über Werkhallen auf höchstem Niveau, moderne technische Infrastruktur und Arbeitsplätze auf dem neusten Stand der Technik. Mit uns arbeiten Sie nicht nur in einem verlässlichen Team, sondern auch in einem faszinierenden Arbeitsumfeld. Ihr Arbeitsort wird der Standort Bonn sein. Sachbearbeiter Technische Betreuung von Bundeswehrfahrzeugen / Produktmanagement (m/w/d) Sie führen die technische Betreuung von Fahrzeugen und Systemen der Bundeswehr über die verschiedenen Nutzungszyklen (von Einführung bis zum Nutzungsende) durch. Sie sind Ansprechstelle für Dienststellen der Bundeswehr, HIL-internen Funktionsbereichen und industriellen Leistungserbringern zu allen technischen Anfragen Ihres Produktportfolios. Sie ermitteln den Bedarf von Instandhaltungsmaßnahmen im Rahmen eines Instandhaltungskonzeptes und bilden diesen im SAP-System (Wartungsstrategie, Instandhaltungs-Anleitung, technischen Platz etc.) ab. Sie unterstützen die Dienststellen der Bundeswehr und interne Funktionsbereiche bei der Umsetzung von technischen Verbesserungsmaßnahmen an den Fahrzeugen und Systemen und bei der Identifizierung von Schadenshäufungen und Ausfallgründen. Sie wirken mit bei der Ermittlung der Kostenentwicklung über verschiedene Nutzungsphasen hinweg, beim Ersatzteilmanagement zur Sicherstellung der Versorgbarkeit und bei der Durchführung von technischen Auditierungen. ein abgeschlossenes Universitäts- / Fachhochschulstudium (Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen) Grundkenntnisse der Truppen- und Zentrallogistik der Bundeswehr gute SAP-Kenntnisse (Module PM, MM, CS) sowie Erfahrungen im Umgang mit betriebswirtschaftlichen Kennzahlen sind wünschenswert eine leistungs- und ergebnisorientierte sowie gleichermaßen eigenverantwortliche Arbeitsweise. Voraussetzung für eine Tätigkeit in unserem Unternehmen ist die Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung.
Zum Stellenangebot

Kundenberater Cutting Tools (m/w/d) Verkaufsgebiet Nord-West

Mo. 29.11.2021
Bergisch Gladbach, Bielefeld, Bingen am Rhein
Oerlikon Balzers ist ein weltweit führender Anbieter von Beschichtungen, die die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer von Präzisionsbauteilen sowie von Werkzeugen für die Metall- und Kunststoffverarbeitung wesentlich verbessern. Oerlikon Balzers verfügt über ein dynamisch wachsendes Netz von über 110 Beschichtungszentren in 36 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas und Asiens. Werden auch Sie Teil unseres zukunftsorientierten, internationalen Teams.Kundenberater Cutting Tools (m/w/d) Die technische Beratung von Kunden und das Entwickeln einer starken Kundenbeziehung sind Ihre Leidenschaft?Als Kundenberater im Außendienst für den Geschäftsbereich „Cutting Tools“ für die Region „Nord-West“ beraten Sie unsere Kunden zu unseren Anwendungen im Beschichtungsservice. Wir bieten Ihnen ein spannendes Produktportfolio, flexible Arbeitszeiten, einen Home-Office-Vertrag und einen Dienstwagen.Standort: Bergisch Gladbach, Bielefeld oder Bingen Berichtslinie: Head of Sales Cutting Tools GermanySie übernehmen die technische und kaufmännische Betreuung von Kunden im Verkaufsgebiet und setzen die definierten Verkaufsziele umSie übernehmen die Vorstellung und Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen bei den Kunden und wirken bei Messen und Ausstellungen mitAkquise von Neu- und WettbewerbskundenBei Kundenreklamationen übernehmen Sie mit Unterstützung der Qualitätsabteilung die Bearbeitung / AbwicklungSie erstellen Forecast und Budget für das Verkaufsgebiet West und übernehmen die Datenpflege des CRM-SystemsErfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker oder Meister im Bereich Maschinenbau oder vergleichbarSie haben mindestens 3 - 5 Jahre Erfahrung im Vertrieb von Cutting Tools sowie ausgeprägte Fachkenntnisse im Bereich ZerspanungErfahrung und nachweislicher Erfolg im Vertrieb beratungsintensiver Produkte zeichnen Sie ausSie haben einen sicheren Umgang mit den Programmen des MS Office-PaketsEnglischkenntnisse sind von VorteilReisebereitschaft (70% vorwiegend regional)Ein attraktives, leistungsbezogenes Vergütungspaket mit guten Sozialleistungen inklusive Homeoffice-Regelung und Dienstwagen (auch zur privaten Nutzung)Eigenverantwortliches Arbeiten in einem attraktiven und innovativen ArbeitsumfeldZusammenarbeit in einem dynamischen und bewährten Team
Zum Stellenangebot

Ingenieur Schienenfahrzeuge (w/m/d)

So. 28.11.2021
Köln
Referenzcode: M73993SGesellschaft: TÜV Rheinland InterTraffic GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Baubegleitung und Controlling – das erwartet Sie beim TÜV Rheinland: Als Berufserfahrener Maschinenbau-Ingenieur für Schienenfahrzeuge sind Sie dafür verantwortlich, Schienenfahrzeuge auf ihre Sicherheit zu testen.Sie sind mit der Baubegleitung von Schienenfahrzeugen betraut. Sie verantworten das technische Controlling der Fahrzeuge. Sie erstellen Schadgutachten an Schienenfahrzeugen. Die Stelle ist vorzugsweise in Berlin zu besetzen; alternativ in Wiesbaden bzw. Köln. Ingenieurstudium in Maschinenbau, mit Spezialisierung in Schienenfahrzeugtechnik bzw. Schienenfahrzeugelektrotechnik. Mehrjährige Berufserfahrung in der Schienenfahrzeugkonstruktion bzw. Schienenfahrzeuginstandhaltung. Mehrjährige Berufserfahrung als Schweißfachingenieur und / oder in der Zertifizierung VT 2 als Sichtprüfer für Eisenbahn-Instandhaltung Werkstätten (IrW). Alternativ relevante Berufserfahrung als Meister, Werkstattleiter oder erfahrener Facharbeiter. Attraktive KarrieremodelleSowohl auf Fach- als auch auf Führungsebene.FührungskräftefeedbackSpiegelt den individuellen Status Quo und die Mitarbeiterzufriedenheit wider.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Sachverständiger im Bereich Anlagensicherheit ggf. zur Ausbildung (w/m/d)

Sa. 27.11.2021
Leverkusen
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Chemie Service GmbH fokussiert sich mit ihrem Angebot auf die Prozesssicherheit chemischer, petrochemischer Anlagen der Öl- und Gasindustrie im In- und Ausland. In diesem Rahmen werden sämtliche sicherheitsrelevante Dienstleistungen entlang des gesamten Lebenszyklus entsprechender Prozessanlagen angeboten. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Übernahme der nachfolgend genannten Aufgaben nach intensiver Ausbildungs- und Einarbeitungsphase: Tätigkeit als Sachverständiger bei renommierten Kunden in der Chemie- sowie Prozessindustrie innerhalb großer deutscher Chemie- und Industrieparks Selbstständige Beurteilung von Lager-, Druckbehälter- und Dampfkesselanlagen Selbstständige Prüfung von Anlagen und Anlagenkomponenten auf Grund gesetzlicher und kundeninterner Vorgaben Eigenverantwortliche Erstellung von Gutachten Ganzheitliche Beurteilung der Sicherheitstechnik verfahrenstechnischer Anlagen unserer Kunden in interdisziplinär besetzten Arbeitsgruppen Unterstützung unserer Kunden als kompetenter Ansprechpartner bei der Lösung von Fragen zur Sicherheit sowie Verfügbarkeit von Chemie- und Prozessanlagen Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtung Maschinenbau oder Verfahrenstechnik Idealerweise Anerkennung als Sachverständiger einer zugelassenen Überwachungsstelle für den Tätigkeitsbereich Dampf und Druck Fünf Jahre Berufserfahrung in mindestens einem der Bereiche Planung, Errichtung, Instandsetzung oder Betrieb von Chemie- bzw. Prozessanlagen Erfahrungen in den Bereichen Arbeitsschutz und Qualitätsmanagement Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten gegenüber Kunden und marktorientiertes Verhalten sowie überdurchschnittliches Engagement Flexibilität und Teamfähigkeit Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen Pkw-Führerschein Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Berechnungsingenieur (m/w/d)

Sa. 27.11.2021
Köln
plantIng ist ein dynamisches Engineering-Unternehmen im Anlagenbau, das Planungsprojekte in den Branchen Öl und Gas, Petrochemie, Chemie, Pharmazie und Energie abwickelt. Als Tochter der ABLE GROUP überzeugen wir durch Stabilität, Zuverlässigkeit, branchenspezifische Organisation sowie Vielfältigkeit und abwechslungsreiche Projekte. Als Ihr zukünftiger Arbeitgeber bieten wir Ihnen die aktive Mitarbeit in einem kompetenten und aufgeschlossenen Team und die Möglichkeit, durch gezielte Einarbeitung und Integration schnell eigenständig Aufgaben übernehmen zu können. Wir fördern Sie mit qualifizierter Weiterbildung und bieten individuelle Entwicklungschancen. Wir werden wachsen - wachsen Sie mit als:Berechnungsingenieur (m/w/d)KölnIhre Aufgaben im Technical Excellence Center: Selbstständige Durchführung von statischen und dynamischen Elastizitätsanalysen von Rohrleitungssystemen sowie sonstigen mechanischen Berechnungen Fachliche Betreuung und Beratung der Planungsteams innerhalb von Projekten Mitwirkung bei der Einhaltung von technischen Regelwerken sowie in der Qualitätsprüfung und -sicherung Mitwirkung bei dem Aufbau und der Implementierung neuer technischer Standards sowie der Weiterentwicklung des Engineering-Prozesses Bearbeitung von Kundenanfragen und Spezifizierung von Kundenanforderungen Unterstützung bei der technischen Angebotserstellung auf der Grundlage qualifizierter Kalkulation Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder vergleichbare Qualifikation Gute Anwendungskenntnisse im Umgang mit technischen Berechnungsprogrammen wie ROHR2 oder CAESAR II Erste Berührungspunkte zu DIMy sowie in FEM-Berechnungen mit FE/Pipe und SOLIDWORKS-Simulation wünschenswert Fachkenntnisse in europäischen und ggf. amerikanischen Regelwerken, insbesondere in der EN 13480 sowie im AD2000-Regelwerk bzw. in der EN 13445 Idealerweise erste Erfahrungen in der Planung oder im Bau von Rohrleitungen Analytische und systematische Arbeits- sowie fachlich präzise Ausdrucksweise in Wort und Schrift Sicheres und kundenorientiertes Auftreten sowie gute Kommunikationsfähigkeit Begeisterungsfähigkeit, Engagement und hohe Eigenmotivation verbunden mit der Fähigkeit, sowohl im Team als auch eigenständig zu arbeiten Regionale Reisebereitschaft nach Projekterfordernis
Zum Stellenangebot

Senior Experte PV-Anlagen

Fr. 26.11.2021
Köln
Referenzcode: 472 Gesellschaft: TÜV Rheinland Group Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Als erfahrener Experte*in (Projektleitung) akquirieren, betreuen und leiten Sie PV-Projekte von internationalen Kunden im Bereich der Solarkraftwerke weltweit auf Basis der vertraglichen Abmachungen in den nachfolgenden Aufgaben: Sie übernehmen die Akquisition und Projektleitung von Aufträgen im Bereich (sicherheits-) technischer Begutachtung und Bewertung der Zuverlässigkeit von Solarkraftwerken (Photovoltaik). Sie erstellen technische Due Diligence Berichte. Sie erstellen Studien zur Zuverlässigkeit und Fehlerbewertung von Komponenten von Solaranlagen unter Einbeziehung von Labor und Vor-Ort Prüfungen. Sie übernehmen die Technische Beratung zur Qualitätssicherung und Risikominimierung internationaler Investoren, Entwickler, Betreiber und EPCs. Sie übernehmen die Prüfung von Solarkraftwerken vor Ort unter Anwendung fachspezifischer Messungen zur Bewertung der Qualität und des Betriebszustandes von installierten und geplanten Kraftwerken. Sie übernehmen die Erstellung und die fachliche Bewertung von Energieertragsgutachten für PV-Anlagen. Sie sind für die Erstellung von Blendgutachten zuständig. Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium Qualifizierung als VdS-Sachverständiger (VdS 2228, VdS- Sachverständiger für PV-Anlagen) wünschenswert Erfahrung im Bereich Solartechnik und Systemanwendung photovoltaischer Komponenten Kenntnisse mit Modellierungsprogrammen und Energieertragsprognosen von Kraftwerken Expertenwissen zur Anwendung messtechnischer Systeme zur Erhebung von Anlagenkenndaten (Thermografie, Isolationsmessung, IV-Kennlinien) Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten Leitung von Mess- und Prüfteams in der Begehung von PV- Kraftwerken Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) (Uni-Diplom / Master of Engineering / Master of Science) für das technische Referendariat

Fr. 26.11.2021
Frankfurt am Main, Bonn
Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) ist die für die Eisenbahnen des Bundes in Deutschland zuständige Aufsichts- und Genehmigungsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Ihm angegliedert sind die Benannte Stelle Eisenbahn-Cert (EBC) sowie das Deutsche Zentrum für Schienenverkehrsforschung (DZSF). Das Eisenbahn-Bundesamt ist Teil eines 357.582 km² großen Karrierenetzwerks bestehend aus über 40 Behörden mit rund 24.000 Beschäftigten. Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) sucht mit Start zum 1. Juli 2022 eine/einen Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) (Uni-Diplom / Master of Engineering / Master of Science) für das technische Referendariat Der Dienstort nach der Laufbahnausbildung ist Frankfurt am Main (Sachbereich 4: Aufsicht über den Eisenbahnbetrieb). Referenzcode der Ausschreibung 20212366_9339Im fachspezifischen Vorbereitungsdienst – Bahnwesen – in der Laufbahn des höheren technischen Verwaltungsdienstes durchlaufen Sie wechselnde Stationen im Eisenbahn-Bundesamt, in universitären Einrichtungen und in Lehrstätten der Eisenbahnunternehmen. Die Praxisabschnitte im EBA finden in den Außenstellen statt, wo auch die Anschlussbeschäftigung angestrebt wird, so dass Sie schon während der Ausbildung die Ansprechpartner/innen und Arbeitsweisen vor Ort kennenlernen. Sie erhalten einen facettenreichen Einblick in die komplexen Zusammenhänge des gesamten Bahnwesens. Wir begleiten und fördern Sie mit einem umfangreichen Qualifizierungsprogramm. Das an der Hochschule erworbene Fachwissen wird im Referendariat praktisch angewandt und insbesondere in den Bereichen Verwaltung, Recht, Planung, betriebswirtschaftliches Denken und Führungskompetenzen ergänzt. Der Vorbereitungsdienst dauert zwei Jahre und endet mit der Großen Staatsprüfung. Weitere Informationen, u. a. zum Auswahlverfahren, finden Sie auf der Homepage des Eisenbahn-Bundesamtes. Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Laufbahnausbildung besteht die Möglichkeit der Anschlussbeschäftigung im Eisenbahn-Bundesamt durch Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe in der Besoldungsgruppe A 13 der Bundesbesoldungsordnung, oder durch Übernahme in ein tarifliches Arbeitsverhältnis. Die Art und Weise der Anschlussverwendung wird durch eine Verwaltungsvorschrift geregelt (Abschlussnote mindestens befriedigend).Zwingende Anforderungskriterien: Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Uni-Diplom / Master), vorzugsweise in der Studienrichtung Maschinenbau, Verkehrsingenieurwesen, Schienenfahrzeugtechnik, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen (mit technischem Studienschwerpunkt) oder ein vergleichbarer technischer Studienabschluss (Urkunde und Zeugnis müssen spätestens 06/2022 vorliegen), Für die Ernennung in ein Beamtenverhältnis auf Widerruf müssen Sie die Voraussetzungen des § 7 Bundesbeamtengesetz erfüllen: Deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union bzw. Staatsangehörige der Staaten Island, Norwegen, Liechtenstein und der Schweiz und die Bereitschaft, jederzeit für die freiheitliche demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes einzutreten. Wichtige Anforderungskriterien: Verständnis für Grundlagen aus dem Eisenbahnwesen Ausgeprägte Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit und persönliche Belastbarkeit Ausgeprägte Fähigkeit zum analytischen und konzeptionellen Denken Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen Freude am Umgang mit Menschen unterschiedlicher Prägung und Einfühlungsvermögen Ausgeprägte Eigeninitiative, Entschlussfreudigkeit und Verantwortungsbewusstsein Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen und örtlicher Mobilität Gleistauglichkeit wird vorausgesetzt (Prüfung erfolgt durch Arbeitgeber) Stellen Sie mit uns die Weichen für Ihre Zukunft. Wir freuen uns auf Sie! Während der Ausbildung werden Sie in das Beamtenverhältnis auf Widerruf eingestellt. Gemäß den dafür geltenden Vorschriften erhalten Sie während dieser Zeit Anwärterbezüge inkl. Anwärtersonderzuschlägen (ca. 3.100 Euro netto). Die Höhe der Bezüge richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen (Familienstand/Kinderzahl/…). Sollten Sie das EBA innerhalb der ersten fünf Jahre nach der Laufbahnausbildung verlassen, werden die Sonderzuschläge zurückverlangt. Die Ausbildung findet vom Standort Bonn aus statt, danach erfolgt bei Übernahme der Einsatz in der Außenstelle Frankfurt. Besondere Hinweise: Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: