Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Maschinenbau: 13 Jobs in Benninghofen

Berufsfeld
  • Maschinenbau
Branche
  • Bildung & Training 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Metallindustrie 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Elektrotechnik 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Ausbildung, Studium 2
  • Befristeter Vertrag 1
Maschinenbau

wiss. Mitarbeiter (m,w,d) für den Lehrstuhl für Regelungstechnik und Systemtheorie der Fakultät für Maschinenbau

Fr. 13.05.2022
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Der Lehrstuhl für Regelungstechnik und Systemtheorie der Fakultät für Maschinenbau sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) für die Dauer von 3 Jahren mit 39,83 Wochenstunden (TVL E13) Der Lehrstuhl für Regelungstechnik und Systemtheorie der Ruhr-Universität befasst sich mit der Entwicklung moderner optimierungs-, daten- und modellbasierter Algorithmen für die echtzeitfähige Überwachung und Regelung von Maschinen und energie- und verfahrenstechnischen Prozessen. Die aktuellen Forschungsprojekte umfassen sowohl theoretische und grundlegende Vorhaben als auch Projekte, in denen neue Ansätze für die industrielle Praxis umgesetzt und erprobt werden. Um in industriellen Gebäuden eine hohe Effizienz und ein hohes Maß an Autarkie der Energieversorgung zu erzielen, müssen Energiequellen (z.B. Wärmepumpen, Photovoltaik- und Windenergieanlagen, Brennstoffzellen) und Speicher (z.B. Batterien, Wärmespeicher, Wasserstoffspeicher) kombiniert werden. Angesichts der Vielzahl von Kombinationen der Komponenten, deren Verfügbarkeit von Gebäude zu Gebäude variiert, bieten sich modellbasierte regelungstechnische Methoden an. Datenbasierte Ansätze sind dagegen sehr gut geeignet, um das Nutzungsverhalten einzubeziehen. Im zu bearbeitenden Projekt sollen modell- und datenbasierte Methoden so kombiniert werden, dass sie modular auf Gebäude und ihre jeweiligen Gegebenheiten abgestimmt und zur prädiktiven Regelung eingesetzt werden können. Die Entwicklungen setzen Vorarbeiten des Lehrstuhls fort und werden voraussichtlich mit mehreren Industriepartnern mit Ansätzen des Cloud- und Edge-Computing umgesetzt. Das Projekt bietet auch die Gelegenheit zu methodischen Arbeiten (z.B. die Kombination prädiktiver Regler mit maschinellem Lernen oder die Kombination von zustandskontinuierlichen und –diskreten Modellen), die zu internationalen Veröffentlichungen führen werden. mit überdurchschnittlichem Erfolg ein Master-Studium des Maschinenbaus, der Elektrotechnik, der technischen Informatik oder eines vergleichbaren Fachs absolviert, fundiertes Wissen über Regelungstechnik und dynamische Systeme, z.B. aus einer regelungstechnischen oder systemtheoretischen Vertiefung im Studium, Interesse an methodischer Forschung und am Publizieren, auch in englischer Sprache, Programmierkenntnisse in mindestens einer für die Regelungstechnik relevanten Sprache bzw. Umgebung (z.B. Matlab, Python, C/C++), sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Vorkenntnisse im Bereich des maschinellen Lernens sind von Vorteil aber keine Voraussetzung. Interesse an der Mitarbeit in der Lehre, z.B. bei der Betreuung von studentischen Arbeiten, sowie an allgemeinen Lehrstuhlaufgaben, z.B. der Organisation von Treffen mit Industriepartnern, wird vorausgesetzt. eine qualifizierte Einarbeitung Unterstützung durch und Zusammenarbeit mit kompetenten Kolleg*innen eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr
Zum Stellenangebot

Ingenieur Maschinentechnik (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Bergkamen, Herne, Westfalen
Seit über acht Jahrzehnten steht STEAG national und international für effiziente und sichere Energieerzeugung. Als erfahrener Partner unterstützen wir seit jeher unsere Kunden umfassend in allen Phasen der Energieversorgung und wir bieten ihnen maßgeschneiderte Lösungen im Bereich der Strom- und Wärmeversorgung. Wir sind auf dem Weg zum smarten Energiedienstleister. Schritt für Schritt erschließen wir neue Geschäftsfelder und Märkte außerhalb unseres bisherigen Kerngeschäfts: Für diese Entwicklung brauchen wir Sie! Die neue STEAG nutzt und bündelt die Expertise und Erfahrung ihrer zahlreichen Ingenieure in den verschiedenen Konzernunternehmen zum Nutzen unserer Kunden und Partner. Wir verstehen uns als Ermöglicher der Energiewende. So entwickeln wir zukunftsträchtige, digitale Geschäftsmodelle und begleiten Großunternehmen aus energieintensiven Industriebranchen auf dem Weg der Dekarbonisierung ihrer Produktionsprozesse. Dabei gründet unsere Expertise in Sachen Dekarbonisierung auch auf den Erfolgen bei der stetigen Reduzierung unserer eigenen CO2-Bilanz: Seit 1990 sanken die Treibhausgasemissionen von STEAG in Deutschland um rund 85 Prozent. Unsere hochmotivierten Teams meistern die Herausforderungen der Zukunft. Werden Sie ein Teil des STEAG Teams und gestalten Sie die Energiewende. Lokal. Regional. International.Die STEAG GmbH sucht für die Ruhrgebiets-Kraftwerke (Bergkamen, Herne und Walsum) schnellstmöglich einen qualifizierten Ingenieur Maschinentechnik (m/w/d) Sie sind innerhalb des Fachbereiches Maschinentechnik zuständig für die Sicherstellung des bestimmungsgemäßen Betriebes der Anlagen. Dies beinhaltet die Planung und Durchführung von Wartungs-, Instandhaltungs- und Revisionsarbeiten sowie die Überwachung und Ausführung von wiederkehrenden Prüfungen. Ihnen obliegt weiterhin die Kosten- (ETAT-) Verantwortung für den Fachbereich und die Freigabe von Aufträgen zur Instandhaltung und Wartung der Anlagen.  Zu Ihren Aufgaben gehören außerdem: Planung, Steuerung und Überwachung von technischen Maßnahmen Sicherstellung und Einhaltung der Auflagen und gesetzlichen Bestimmungen Mitarbeit an Optimierungsprojekten Projektplanung und Überwachung z.B. Revision von Anlagenteilen Materialbeschaffung in Abstimmung mit der Materialwirtschaft Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau mit  Abschluss Diplom, Bachelor oder Master oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung. Sie verfügen über gute Kenntnisse in der Maschinentechnik und maschinentechnischer Komponenten im Bereich Dampfturbine, Generator, Kondensator, Speisenpumpe, Armaturen, Krananlagen, etc. Sie sind grundsätzlich bereit, die Leitung für den Fachbereich einschließlich der disziplinarischen und fachlichen Führung aller dem Fachbereich zugeordneten Mitarbeiter perspektivisch zu übernehmen. Wir schätzen Ihre ausgeprägte Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft sowie Kommunikationsstärke und Ihre Freude am kollegialen Umgang miteinander. Darüber hinaus freuen wir uns über Ihre folgenden Eigenschaften: Bereitschaft zur Übernahme weiterer Aufgaben innerhalb der Kraftwerksorganisation Teilnahme am Bereitschaftsdienst Keine Einschränkung der Fahr- und Steuertätigkeit Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen, SI und SAP (Bestellanforderungen) Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Führerschein Klasse B „Wir sorgen für sichere Energie. Jetzt und in Zukunft.“ Das ist unser Anspruch, den wir jeden Tag aufs Neue für unsere Kunden in vielen Ländern der Welt erfüllen. Dieses Engagement prägt Ihr zukünftiges Arbeitsumfeld. Wir sind zukunftsorientiert, international, vielfältig und gemeinsam erfolgreich. Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung ist uns wichtig, genauso wie eine ausgewogene Work-Life-Balance. Schauen Sie auf unsere Website und erfahren Sie, wie wir Sie fördern, was wir bieten und lernen Sie einige Kollegen und Kolleginnen des STEAG-Teams kennen.   Bitte berücksichtigen Sie, dass STEAG keine unaufgefordert zugesandten Bewerbungsunterlagen von Personalvermittlungsagenturen akzeptiert. Bewerberprofile, die uns unaufgefordert von Dritten zur Verfügung gestellt werden, werden gelöscht und im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt. Ein Provisionsanspruch kann nicht begründet werden. Personalvermittlungsagenturen bitten wir es zu unterlassen, uns ohne vorherige vertragliche Vereinbarung Kandidatenprofile zukommen zu lassen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Kesseltechnik (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Bergkamen, Herne, Westfalen
Seit über acht Jahrzehnten steht STEAG national und international für effiziente und sichere Energieerzeugung. Als erfahrener Partner unterstützen wir seit jeher unsere Kunden umfassend in allen Phasen der Energieversorgung und wir bieten ihnen maßgeschneiderte Lösungen im Bereich der Strom- und Wärmeversorgung. Wir sind auf dem Weg zum smarten Energiedienstleister. Schritt für Schritt erschließen wir neue Geschäftsfelder und Märkte außerhalb unseres bisherigen Kerngeschäfts: Für diese Entwicklung brauchen wir Sie! Die neue STEAG nutzt und bündelt die Expertise und Erfahrung ihrer zahlreichen Ingenieure in den verschiedenen Konzernunternehmen zum Nutzen unserer Kunden und Partner. Wir verstehen uns als Ermöglicher der Energiewende. So entwickeln wir zukunftsträchtige, digitale Geschäftsmodelle und begleiten Großunternehmen aus energieintensiven Industriebranchen auf dem Weg der Dekarbonisierung ihrer Produktionsprozesse. Dabei gründet unsere Expertise in Sachen Dekarbonisierung auch auf den Erfolgen bei der stetigen Reduzierung unserer eigenen CO2-Bilanz: Seit 1990 sanken die Treibhausgasemissionen von STEAG in Deutschland um rund 85 Prozent. Unsere hochmotivierten Teams meistern die Herausforderungen der Zukunft. Werden Sie ein Teil des STEAG Teams und gestalten Sie die Energiewende. Lokal. Regional. International.Die STEAG GmbH sucht für die Ruhrgebiets-Kraftwerke (Bergkamen, Herne und Walsum) schnellstmöglich einen qualifizierten Ingenieur Kesseltechnik (m/w/d) Sie sind in unserem Unternehmen zuständig für die Planung und Durchführung der Instandhaltungsmaßnahmen unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheits-, der Umwelt- und Gesundheitsschutzanforderungen sowie die Dokumentation der durchgeführten Arbeiten mit den am Standort zur Verfügung stehenden EDV-Systemen. Ihr Aufgabengebiet umfasst weiterhin die fachbereichsbezogene Budgetplanung, Kostenkontrolle und die Planung und Durchführung von Revisionen, Projekten und Sonderaufgaben. Zu Ihren Aufgaben gehören außerdem: Entwicklung von Versuchsprogrammen sowie Auswertung und Beurteilung von Messergebnissen und Trends zur Optimierung von verfahrenstechnischen Abläufen Störungs- und Schadensanalyse sowie die Ermittlung und Behebung der Ursachen an den mechanischen Systemen und Komponenten der Anlage Führung von Fremdpersonal bzw. Überwachung der Fremdfirmen Koordination und Zusammenarbeit mit der ZÜS, sonstigen Sachverständigen, Gutachtern und Behördenvertretern bei Abnahmen und wiederkehrenden Prüfungen aufgrund behördlicher Vorgaben und deren Fristen Auslegung, Ausschreibung anhand von Spezifikationen und Unterstützung bei der Vergabe von Kraftwerkskomponenten Dokumentation von Anlagenschäden sowie die Unterstützung des Sachversicherers bei der zu erstellenden Schadensanalyse und Kosteneinschätzung Sicherstellung der Ersatzteilbevorratung und -beschaffung Sicherstellung der Qualität und das Durchführen von QS-Kontrolle für den verantwortlichen Fachbereich Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau mit Abschluss Diplom, Bachelor oder Master oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung. Erfahrung in der Instandhaltung von mechanischen Anlagen und verfahrenstechnischen Abläufen im zuständigen Fachbereich ergänzen Ihr Profil. Sie sind grundsätzlich bereit, die Leitung für den Fachbereich einschließlich der disziplinarischen und fachlichen Führung aller dem Fachbereich zugeordneten Mitarbeiter perspektivisch zu übernehmen. Wir schätzen Ihre ausgeprägte Teamfähigkeit, Motivationsbereitschaft sowie Kommunikationsstärke und Ihre Freude am kollegialen Umgang miteinander. Darüber hinaus freuen wir uns über Ihre folgenden Eigenschaften: Gute Mitarbeiterführung Hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortung Hohe Belastbarkeit und effiziente Arbeitsweise Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung Bereitschaft zur Teilnahme an einer Rufbereitschaft und zu gelegentlichen Wochenendarbeiten „Wir sorgen für sichere Energie. Jetzt und in Zukunft.“ Das ist unser Anspruch, den wir jeden Tag aufs Neue für unsere Kunden in vielen Ländern der Welt erfüllen. Dieses Engagement prägt Ihr zukünftiges Arbeitsumfeld. Wir sind zukunftsorientiert, international, vielfältig und gemeinsam erfolgreich. Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung ist uns wichtig, genauso wie eine ausgewogene Work-Life-Balance. Schauen Sie auf unsere Website und erfahren Sie, wie wir Sie fördern, was wir bieten und lernen Sie einige Kollegen und Kolleginnen des STEAG-Teams kennen.   Bitte berücksichtigen Sie, dass STEAG keine unaufgefordert zugesandten Bewerbungsunterlagen von Personalvermittlungsagenturen akzeptiert. Bewerberprofile, die uns unaufgefordert von Dritten zur Verfügung gestellt werden, werden gelöscht und im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt. Ein Provisionsanspruch kann nicht begründet werden. Personalvermittlungsagenturen bitten wir es zu unterlassen, uns ohne vorherige vertragliche Vereinbarung Kandidatenprofile zukommen zu lassen.
Zum Stellenangebot

Energy Champion (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Bochum
Doncasters ist ein international ausgerichteter Hersteller von metallischen Komponenten für toleranzkritische Anwendungen mit Fertigungsstätten in Europa, USA und Mexiko. Am Standort Bochum fertigt Doncasters Precision Castings-Bochum GmbH mit ca. 500 Mitarbeitern Lauf- und Leitschaufeln für Flugtriebwerke und stationäre Gasturbinen im Feingussverfahren. Die Bochumer Fertigung vergießt sowohl polykristalline als auch gerichtet bzw. einkristallin - gerichtet erstarrte Bauteile. Zur Verstärkung des strategischen Ausbaus unserer Marktposition im Segment der Luftfahrt und Energiewirtschaft besetzen wir am Standort Bochum die Position eines Energy Champion (m/w/d) Projektverantwortung bei der Umsetzung der Energiekonzepte und Optimierungsmaßnahmen Erarbeitung zukünftiger Energie- und Versorgungskonzepte Ansprechpartner für den globalen Energie Champion des Konzerns Erstellung von internen Energieverbrauchskonzepten zur Optimierung sowie Mitwirkung bei der    Planung und Realisation Energiemonitoring und -controlling durch Erfassung der Zählerstände und Zuordnung zum Verursacher, Führung der Verbraucherstatistiken inkl. regelmäßiger Auswertungen und Ermittlung von Handlungsaktionen Datenaufnahme und –analyse in der Produktion zur Ermittlung von Einsparpotentialen inklusive der Prozessoptimierung in Abstimmung mit der Abt. Engineering Begleitung der Produktentwicklung zwecks energieeffizienter Produktion Unterstützung des Energiemanagementsystems gemäß ISO 50001 Planung, Abrechnung und Umlage interner Energiekosten Erstellen wiederkehrender Meldungen, Berichte und Statistiken • Analyse und Umsetzung gesetzlicher Vorschriften, Verordnungen und Normen Ausbau des Zählermanagements Abgeschlossenes Studium / Techniker-Qualifikation im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Versorgungstechnik oder vergleichbarer Abschluss mit Fachinhalten zu Energietechnik, Energieeffizienz, regenerativen Energien oder technischer Gebäudeausrüstung. Fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Energie- bzw. Ressourcenmanagement. Erfahrungen in der Gießerei-Industrie. Idealerweise Erfahrung in der Energieberatung für Nichtwohngebäude. Großes Interesse für energieeffiziente, nachhaltige und systematisierte Konzepte. Selbstständige strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englisch-Kenntnisse Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Ihre Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten Eine freundliche und kollegiale Arbeitsumgebung in einem aufgeschlossenen Experten-Team Beste Chancen zur beruflichen Weiterentwicklung in persönlicher und fachlicher Hinsicht Eine 35-Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub / ggf. sind außertarifliche Regelungen bei 40 Wochenstunden möglich Eine attraktive Vergütung sowie umfangreiche Sozialleistungen Interessante Herausforderungen in einem internationalen Konzernumfeld am Standort Bochum im Herzen des Ruhrgebiets
Zum Stellenangebot

Fertigungstechnologe (m/w/d)

Mo. 09.05.2022
Dortmund
Die SIBA ist Experte für elektrische Schmelzsicherungen. Als mittelständisches Familienunternehmen fertigen wir seit 75 Jahren mit über 400 Mitarbeitern an unserem Stammwerk in Lünen. Unser Produktspektrum umfasst Hoch- und Niederspannungssicherungen, Sicherungen für die (Leistungs-) Elektronik, Geräteschutzsicherungen sowie kundenspezifische Sondertypen. Unsere Produkte und Lösungen werden weltweit eingesetzt, in Hochspannungsnetzen, in Maschinen und Schaltanlagen, in Batteriespeichersystemen, Solar- und Windkraftanlagen und in der Industrieelektronik. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Fertigungstechnologen (m/w/d) In dieser neugeschaffenen Position wirken Sie maßgeblich bei der Ausrichtung der Abteilung Industrial Engineering mit. Sie verantworten die stetige Optimierung und Weiterentwicklung unserer Fertigungsverfahren und leisten damit einen maßgeblichen Beitrag zur Produktivitäts- und Qualitätssteigerung. Vor diesem Hintergrund bringen Sie Ihr vorhandenes Know-how zielführend in die Zusammenarbeit mit den tangierenden Abteilungen ein und erarbeiten gemeinsam innovative Konzepte, mit denen es uns möglich ist, neue Wege der Fertigung zu bestreiten. Recherche, Benchmark, Entwicklung und Validierung von Fertigungstechnologien vor dem Hintergrund der Wirtschaftlichkeit sowie die Erstellung von Entscheidungsvorlagen Teilnahme und (Teil-)Projektleitung an/ in Entwicklungs- und Optimierungsprojekten Industrialisierung neuer Produkte Einflussnahme auf fertigungsgerechte Produktgestaltung (u.a. durch frühe Einbindung in den PEP) Durchführung von Machbarkeitsstudien und Simulationen sowie Prozess- und Produkt-FMEAs Sicherstellung einer fertigungsgerechten, nutzerfreundlichen und ergonomischen Betriebsmittelgestaltung Unterstützung der Automateninstandhaltung bei technologischen Problemstellungen Ermittlung und Realisierung von Automatisierungspotenzialen Abgeschlossenes Studium (Maschinenbau, Produktions-/ Fertigungstechnik oder ähnliche Fachrichtung) mit mehrjähriger Berufspraxis in adäquater Funktion Kenntnisse in diversen Verbindungstechnologien und in der industriellen Verarbeitung von Kupfer, Silber, technischen Keramiken, Silikon sowie idealerweise Kenntnisse in der Steuerung (teil-)automatisierter Fertigungsverfahren Berufserfahrung in der (Teil-)Leitung von interdisziplinären Projekten Ausgeprägte Hands-on-Mentalität und aktive Umsetzungskompetenz, verbunden mit einem hohen Gestaltungswillen und Innovationsfreude Bewiesene Konzeptionsstärke auf Basis einer ausgeprägten analytischen Fähigkeit Ausgesprochene Sozialkompetenz sowie Moderations- und Kommunikationsfähigkeit Sehr hohe Eigenmotivation sowie eine selbstständige, unternehmerische und lösungsorientierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Vergütung nach IGM Tarifvertrag Attraktives Arbeitsumfeld in einem wachsenden, gesunden Unternehmen Weltweite Präsenz mit dem Bekenntnis zum Produktionsstandort Lünen, Deutschland
Zum Stellenangebot

Ingenieur* in Werkstofftechnik

Mo. 09.05.2022
Unna
Zapp ist ein weltweit aufgestellter, führender Anbieter metallischer Halbzeuge. Ob beim Autofahren, beim Fliegen, bei der Nutzung von Smartphones, oder beim Gang zum Arzt, die Wahrscheinlichkeit mit Produkten von Zapp in Kontakt zu kommen, ist sehr groß. Die Kernkompetenz: hochpräzise Kaltumformung und metallische Lösungen, die das derzeit werkstofftechnische Optimum darstellen. Durch leistungsfähige Fertigungstechniken bietet Zapp eine umfassende Palette innovativer Produkte in einer Vielzahl von Produktformen. Hinter demüber 300-jährigen Erfolg stehen heute 1300 motivierte Mitarbeiter, die mit ihren Ideen und Ihrer Leistung jeden Tag aufs Neue das Unternehmen vorantreiben. 15 Standorte weltweit – Produktionen in Deutschland, Schweden und in den USA; Service Center und viele Vertretungen umspannen den gesamten Globus Schadenskundliche Untersuchungen an Bauteilen und Werkstoffen Metallographie an Nickel, Kobalt & Titan-Basis Werkstoffen; Schwerpunkt nichtrostende Stähle, pulvermetallurgische Werkzeugstähle Verfassen von Untersuchungsberichten in deutscher & englischer Sprache Interne & externe Vorstellung der Untersuchungsergebnisse sowie Beratung zu den Themen der Mikrostruktur, Wärmebehandlung, Schadensmuster & Untersuchungsmethodik Weiterentwicklung metallographischer Untersuchungsmethoden Prüfung & Erstellung von Spezifikationen & qualitätsrelevanter Dokumente Abgeschlossenes technisches Masterstudium oder Diplom – vorzugsweise Maschinenbau oder Werkstofftechnik Berufserfahrung im Qualitätswesen oder einschlägige Promotion – idealerweise auf dem Gebiet der Metallographie & Schadenskunde (Licht- und Rasterelektronenmikroskopie) Erfahrungen in der Wärmebehandlung sowie Beschichtung von Werkstoffen& Bauteilen Hohe Kunden– und Serviceorientierung Strukturierte, lösungs- und zielorientierte Arbeitsweise gepaart mit Hands-on-Mentalität und konzeptionelle Fähigkeiten Versiert im Umgang mit dem MS Office-Paket, SAP sowie moderner Bildverarbeitungssoftware (IMS) Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Sichere Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Ingenieur Maschinentechnik m/w/d

Sa. 07.05.2022
Werne
Ingenieur Maschinentechnik m/w/d RWE Generation SE, Werne Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, unbefristet Mit ihren hocheffizienten Kraftwerken in Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden produzieren die rund 3.000 Beschäftigten der RWE Generation effizient Strom aus Gas, Wasserkraft und Biomasse. Mit ihrer Gaskraftwerksflotte steht sie auf Platz 2 in Europa. Eine hervorragende Ausgangsposition, denn Gas wird als Brücke in das regenerative Zeitalter immer wichtiger. Auch mit Wasserkraft sind wir in vielen Kernmärkten vertreten. In der RWE Generation bündelt der Konzern seine Aktivitäten im Bereich Wasserstoff.Als Ingenieur*in Maschinentechnik mit Dienstsitz im Gersteinwerk sind Sie innerhalb unserer Organisationseinheit (Kraftwerksstandorte Gersteinwerk und Huckingen) für die Planung, Koordination, Steuerung und Durchführung von Arbeiten im Bereich der Maschinentechnik verantwortlich. Schwerpunkte sind die Verfügbarkeits- und Kostenoptimierung im Rahmen laufender Instandhaltungen und der Revisionen/Betriebsprojekte sowie die Entwicklung kurz-, mittel- und langfristiger Instandhaltungskonzepte in enger Abstimmung mit anderen Fachbereichen. Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen: Übergeordnete verfahrenstechnische Verantwortung und Kostensteuerung für die Ihnen zugeordneten Systeme, Komponenten und Aggregate zur technischen und wirtschaftlichen Optimierung der Kraftwerksanlagen Planung, Budgetierung und Koordination der laufenden Instandhaltung (Wartung, Instandsetzung) im Tagesgeschäft sowie Planung, Budgetierung und Umsetzung von Revisions- und Projektmaßnahmen inkl. der Kostensteuerung für die zugeordneten Systeme, Komponenten und Rahmenverträge Wirtschaftliche Beurteilung, Festlegung und Umsetzung von Instandhaltungsmaßnahmen zur Erreichung der Verfügbarkeits- und Kostenziele Erstellung des Instandhaltungsbudgets innerhalb der eigenen System- und Komponentenzuständigkeit in enger Abstimmung mit der Teamleitung Maschinen- und Apparatetechnik Mitwirkung bei der Standortentwicklung und der Weiterentwicklung der Instandhaltungsstrategie Analyse von Schadensursachen sowie Abgabe von Empfehlungen zur Behebung mit den entsprechenden anlagentechnischen Optimierungen Entwicklung innovativer ingenieurtechnischer Konzepte zur Sicherstellung des wirtschaftlichen Betriebs der Kraftwerksanlagen Kontinuierliche Optimierung der Arbeitsprozesse im eigenen Verantwortungsbereich und der Schnittstellen Steuerung und Überwachung von Fremdlieferungen und -leistungen inkl. der Abnahmen und Dokumentationen im Fachbereich Sicherstellung und Weiterentwicklung des Best-Practice-Transfers und Realisierung von Synergien mit den anderen Kraftwerksstandorten Mitarbeit in internen und externen Fachkreisen sowie an Sonderaufgaben Bereitschaftsdienst Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Maschinenbau oder Verfahrenstechnik bzw. vergleichbare Qualifikation Erfahrung und Kenntnisse in der Entwicklung, Planung, Optimierung, Vermittlung und Überwachung von Instandhaltungsprozessen und Arbeitsabläufen Übergreifende Kenntnisse und Erfahrung in der Sparte bzw. in anderen Kraftwerken sowie in technischen und organisatorischen Projekten SAP-Kenntnisse sowie sicherer Umgang mit MS Office Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift sowie allgemein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen Unternehmerisches Denken und strategisches Handeln mit hohem Maß an Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Kundenorientierung sowie Vorbildfunktion in Arbeits- und Gesundheitsschutz Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und schnelle Auffassungsgabe Organisationstalent, analytisches Denkvermögen sowie strukturierte und systematische Arbeitsweise Wille zur kontinuierlichen Verbesserung, gepaart mit eigenverantwortlichem und kostenbewusstem Handeln Hohes Maß an Teamfähigkeit und ausgeprägte soziale Kompetenz Bereitschaft zur Mitarbeit in Fachgremien und -verbänden Plus, kein Muss Erfahrung in verantwortlicher Funktion im Bereich der Revisionsabwicklung von Vorteil Abwechslungsreiches Aufgabenfeld, geprägt durch eigenverantwortliches und selbstbestimmtes Arbeiten Ausreichender Freiraum, um Ihre Ideen und Innovationen zu entwickeln und auszuprobieren Team, in dem vertrauensvolle Zusammenarbeit, Feedbackkultur und stetige Weiterentwicklung gegenwärtig sind Individuelles Coaching und Förderung zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen Bei RWE finden Sie alle Vorteile eines großen Technologiekonzerns. Und noch etwas Entscheidendes mehr: Offenheit und echte Teamarbeit. Denn wir sind offen für die Zukunft und bauen auf die Stärke jedes Einzelnen. Wir schätzen seine Arbeit und Meinung, hören hin, betreiben aktives Ideenmanagement und stehen im direkten Austausch. Respekt, Wertschätzung und gegenseitiges Vertrauen, das alles prägt die Zusammenarbeit im internationalen RWE Team.
Zum Stellenangebot

Global Program Manager (f/m/d) -Dortmund-

Fr. 06.05.2022
Dortmund
Mobility connects people. People shape mobility. Do you have a strategic, analytical thinking and want to design the development of a global acting automotive company? Making decisions and taking responsibility? Step out of your comfort zone, excel and redefine the limits of what is possible. After all, behind every successful company are many great fascinating people. If you like working in a fast-paced surrounding, if you are looking to actively shape the direction of our portfolio, if you dare to try out new things, if you are curious and eager to learn, and if you value a positive and solution orientated working mode – Kongsberg Automotive (KA) "Mobility Solutions" is the right place for you. Then you will find the KA Group as an attractive employer. When you work for us, you have more than a job. With your skills and ideas, you can make an impact. With your skills and ideas, you can make an impact. We are looking for a Global Program Manager (f/m/d). The position is based in Dortmund (Germany). Global Program Manager (f/m/d) -Dortmund- Global Support for product family definition, improvements, and implementation according to regional customer requirements with a focus on project standardization Support R&D and Programs Director with product improvements and cost reductions proposals for assigned product family Maintain focus on initiated projects to gain additional benefits for the business area through gaining efficiencies in program (operational, design, purchasing) Partner with the global technology teams and ensuring product delivery End-to-end ownership of requirements gathering documentation, planning, and implementation of cost-effective solutions Communicate and collaborate cross-functionally across multiple teams in operations, technology and planning to define strategic roadmaps while keeping the impact of the solution to all stakeholders in mind Create and implement data driven improvements Deep dive and conduct root-cause analysis using data, and create metrics-driven, actionable, and sustainable solutions for the future Monitor KPI’s across nodes, analyzes key drivers to determine the level and type of engagement required based on the risk to customer experience and utilization of technology Ownership on Quality, Costs & Delivery on the assigned program Reporting project/program status to the Steering Committee (STC) Run the projects according to KA Management System, Knowledge Based Development – New Product Integration (KBD-NPI) and Product Improvement Process (PIP) Secure the quality of all changes (technical, time plan and economy), using KA’s Engineering Change Management (ECM) or Product Improvement Process (PIP) procedure To review project budgets ensuring that projects are delivered within 100% of budget as signed off at the start of the project, implementing recovery plans where this figure is exceeded MS or BA degree in Engineering (e.g. Mechanical, Mechatronics, Materials) with a minimum of 5 years’ experience as a program manager within the automotive industry Leadership, interpersonal skills, personal drive and confidence lead and work with cross functional teams Knowledge and experience about the product development process (APQP) and project management within Automotive Proven ability to define business models and to launch new concepts Strong analytical and conceptual skills combined with the ability to quickly grasp complex issues Experience in data analytics, and usability testing and insights when defining the product roadmap and vision Entrepreneurial drive and willingness to tackle challenges in an innovative and fast-paced environment Ability to tackle problems pro-actively through creative solutions Outstanding communication skills, both written and verbal, that can be applied across a diverse set of audiences in a sensitive and diplomatic manner Automotive industry knowledge and experience managing third-party teams Microsoft Office Suite, esp. planning tools e.g. MS Project, PLM etc. Knowledge in systems development and functionality Knowledge of  ISO standard for Electrical & Electronical components developments and testing (e.g ISO 26262,…) is an advantage Knowledge of Automotive Standards e.g. APQP, IATF 16949, ASPICE or background in Commercial Vehicles is a plus Network in the national and international product engineering Fluent in English; other languages like German, Catalan, Spanish or Mandarin are a plus
Zum Stellenangebot

Project Applications Engineer / Projektanwendungsingenieur (m/w/d)

Fr. 06.05.2022
Lüdenscheid
Alkegen bringt zwei der weltweit führenden Unternehmen für Spezialmaterialien zusammen, um einen neuen, innovationsgetriebenen Marktführer zu schaffen, der sich auf Batterietechnologien, Filtrationsmedien sowie spezielle Isolations- und Dichtungsmaterialien konzentriert. Durch globale Reichweite und bahnbrechende Erfindungen liefern wir Produkte, die es der Welt ermöglichen, leichter zu atmen, grüner zu leben und weiter zu gehen als je zuvor. Mit über 60 Produktionsstätten mit einer globalen Belegschaft von über 9.000 der erfahrensten Talente der Branche, darunter Isolations- und Filtrationsexperten, ist Alkegen einzigartig positioniert, um Kunden dabei zu helfen, die Umwelt auf sinnvolle Weise zu beeinflussen. Alkegen bietet eine Reihe dynamischer Karrieremöglichkeiten mit weltweiter Reichweite. Von Produktionsbetreibern bis zu Ingenieuren, von Technikern bis zu Spezialisten, vom Vertrieb bis zur Führung sind wir immer auf der Suche nach Top-Talenten, die bereit sind, ihr Bestes zu geben. Kommen Sie und wachsen Sie mit uns! Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir einen Project Applications Engineer / Projektanwendungsingenieur (m/w/d) Unterstützung des Vertriebes in der Angebotsphase  Verantwortlich für die Abstimmung des Artikeldesigns  Begleitung der Projekte von Prototypen bis zur Serienübergabe  Betreuung und Beratung von Kunden und Lieferanten in technischen Fragen als auch in Bezug auf Qualität, Termine, Kosten und Machbarkeiten  Koordination der Projekte in Zusammenarbeit mit Schwesterwerken und internen Fachabteilungen wie QS, Produktentwicklung, Testing (Lab), CAD Abteilung, Prototypenbereich und Produktion Abgeschlossenes Ingenieurstudium (Bachelor, Master, Diplom) der Fachrichtung Maschinenbau oder Ausbildung zum Techniker  Berufserfahrung im Bereich Umformtechnik wären von Vorteil  Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement werden vorausgesetzt  Vertrauter Umgang mit Kunden und Lieferanten aus der Automobilindustrie  Hohe Reisebereitschaft zu unseren Produktionsstandorten und Kunden  Wir suchen eine Persönlichkeit mit starken kommunikativen Fähigkeiten, Engagement, sicherem Auftreten, Teamfähigkeit, aber auch Durchsetzungsvermögen  Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt eine anspruchsvolle und vielseitige Aufgabe in einem motivierten und fordernden Umfeld eine leistungsgerechte Vergütung Möglichkeiten zur Weiterbildung die üblichen Sozialleistungen einer modernen, international ausgerichteten und erfolgreichen Firmengruppe  eine eigene Kantine betriebliche Altersvorsorge Fahrrad Leasing spannende Firmenevents und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Bachelor of Engineering - Duales Studium zum Automation Engineer - Dortmund

Do. 05.05.2022
Dortmund
Job ID: 1619394 | Amazon Fulfillment Germany GmbWährend dem 4-jährigen dualen Studium besuchst du die Hochschule, um einen Bachelor of Engineering (B.Eng.) mit Vertiefung Automatisierungstechnik zu erwerben. In einem der deutschlandweiten Trainingszentren von Siemens erhältst du eine praktische Grundausbildung und bei Amazon wirst du an der Seite von erfahrenen Automation Engineers arbeiten, um deine neu erworbenen Kenntnisse anzuwenden und zu vertiefen. Als dualer Student erwirbst du Qualifikationen in den Bereichen Elektronik und Elektrotechnik, Informationstechnik, Programmierung, Automatisierungs- und Steuerungstechnik sowie in den Kompetenzfeldern der Zukunft wie Robotik, Smart Systems und IoT. Dieses duale Studium bereitet Dich auf eine interessante Tätigkeit als Automation Engineer in einem unserer Teams bei Amazon vor. Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife hast Leidenschaft für Technik und Interesse an einer Karriere in diesem Bereich Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit (in Deutsch und Englisch) und Spaß an der Arbeit im Team Wünschenswerte Qualifikationen: Erste praktische Erfahrung gerne im Bereich Elektro-/Automatisierungs-/Steuerungstechnik oder verwandten Bereichen, z.B. durch ein Praktikum Persönliche Ansprechpartner während deiner Ausbildung Gute Berufsperspektiven und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten Du erfährst bei uns ein gutes Betriebsklima und flache Hierachien Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern Modernes Arbeitsequipment Flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: