Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Maschinenbau: 7 Jobs in Bornheim

Berufsfeld
  • Maschinenbau
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Ausbildung, Studium 1
  • Promotion/Habilitation 1
Maschinenbau

Ingenieur Schienenfahrzeuge (w/m/d)

Fr. 22.01.2021
Köln
Referenzcode: M73993SGesellschaft: TÜV Rheinland InterTraffic GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Baubegleitung und Controlling – das erwartet Sie beim TÜV Rheinland: Als Berufserfahrener Maschinenbau-Ingenieur für Schienenfahrzeuge sind Sie dafür verantwortlich, Schienenfahrzeuge auf ihre Sicherheit zu testen.Sie sind mit der Baubegleitung von Schienenfahrzeugen betraut. Sie verantworten das technische Controlling der Fahrzeuge. Sie erstellen Schadgutachten an Schienenfahrzeugen. Die Stelle ist vorzugsweise in Berlin zu besetzen; alternativ in Wiesbaden bzw. Köln. Ingenieurstudium in Maschinenbau, mit Spezialisierung in Schienenfahrzeugtechnik bzw. Schienenfahrzeugelektrotechnik. Mehrjährige Berufserfahrung in der Schienenfahrzeugkonstruktion bzw. Schienenfahrzeuginstandhaltung. Mehrjährige Berufserfahrung als Schweißfachingenieur und / oder in der Zertifizierung VT 2 als Sichtprüfer für Eisenbahn-Instandhaltung Werkstätten (IrW). Alternativ relevante Berufserfahrung als Meister, Werkstattleiter oder erfahrener Facharbeiter. Attraktive KarrieremodelleSowohl auf Fach- als auch auf Führungsebene.FührungskräftefeedbackSpiegelt den individuellen Status Quo und die Mitarbeiterzufriedenheit wider.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Konstrukteur / Techniker als Rohrleitungsplaner (m/w/d)

Fr. 22.01.2021
Wesseling, Rheinland, Köln, Iserlohn, Schkopau, Schwedt / Oder, Burghausen, Salzach, Leipzig, Rheinzabern, Marl, Westfalen
Die Griesemann Gruppe steht für umfassenden industriellen Anlagenbau aus einer Hand – von der Planung bis zur Inbetriebnahme. Mit ihren Engineering- und Montage-Unternehmen Indurest, JBV, JBV-Indurest, GMR und Blitzschutz Graff deckt die inhabergeführte Unternehmensgruppe alle relevanten Fachgewerke des Anlagenbaus ab. Über 550 Ingenieure und Techniker sowie rund 930 Bauleiter und Monteure planen und montieren – vom schlüsselfertigen Komplettprojekt bis zum betriebsnahen Einzelprojekt. Auch umfassender Industrieservice, vollständige Instandhaltungen sowie Blitzschutz gehören zum Leistungsspektrum, auf das Kunden aus den Bereichen Raffinerie, Chemie und Petrochemie sowie der Energie- und Gasbranche seit über 45 Jahren vertrauen. Ingenieur / Konstrukteur / Techniker als Rohrleitungsplaner (m/w/d) Wir suchen Sie für einen unserer Standorte Wesseling (bei Köln),  Köln (Kölner Norden), Iserlohn, Schkopau, Schwedt (Oder), Burghausen, Leipzig, Rheinzabern oder Marl ab sofort in unbefristeter Festanstellung. Entwicklung von Aufstellungs- und Rohrleitungskonzepten Erstellung von Aufstellungs- und Rohrleitungsplänen, Isometrien, Materialstücklisten, Schweiß- und Prüfplänen sowie Halterungszeichnungen Örtliche Bestandserfassung/-aufnahme Erstellung von technischen Dokumenten, Ausschreibungsunterlagen und Dokumentationen Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Anlagentechnik oder alternativ eine abgeschlossene Technikerausbildung Erfahrung im Rohrleitungsbau als Planungsingenieur/-in oder Rohrleitungskonstrukteur/-in Gute Kenntnisse der gewerkespezifischen Software, insbesondere von 2D-/3D-Planungstools wie Intergraph oder Microstation Strukturierte und genaue Arbeitsweise Englischkenntnisse von Vorteil Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Offenheit für neue Aufgaben Fitnesskurse Gleitzeit Mitarbeiterevents Mitarbeiterparkplatz Unbefristeter Arbeitsvertrag Vermögenswirksame Leistungen Betriebliche Altervorsorge Betriebsarzt Weiterbildungsangebote
Zum Stellenangebot

Doktorand (w/m/d) – Beschichtungstechnologien für Gasturbinen

Do. 21.01.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Am Institut für Energie- und Klima­forschung – Werkstoff­synthese und Herstellungs­verfahren (IEK-1) bieten wir eine dynamische und inter­nationale Arbeits­umgebung. Wir entwickeln Materialien und Komponenten für fort­schrittliche Energie­wandler und Hoch­leistungs­speicher (insbesondere oxid­keramische Brenn­stoff­zellen, Festkörper-Batterien, Wärme­dämm­schichten für Gas­turbinen und Gas­trenn­membranen). Den Schwerpunkt bilden anorganische Materialien, die als Funktions­schichten aus Pulvern oder über die Gasphase prozessiert werden. Unsere Arbeit beinhaltet die schnelle Übertragung der wissenschaftlichen Resultate und der entwickelten Technologien in die Industrie. Verstärken Sie diesen Bereich zum 01.03.2021 als Doktorand (w/m/d) – Beschichtungstechnologien für GasturbinenSie arbeiten in einem DFG-Projekt, das als Ziel die Erweiterung des Anwendungs­spektrums eines innovativen thermischen Spritz­verfahrens, des Kalt­gas­spritzens, zur Reparatur ober­flächen­nah geschädigter Bauteile aus Inconel 718 hat. Hierbei soll ein grund­legendes Verständnis im Hinblick auf Beschichtungs­qualität, lokale Gefüge­ausbildung und die Ausbildung lokaler Eigen­spannungs­verteilungen im Bereich der Reparatur­stelle geschaffen werden. Dabei stehen auch die Stabilität von Gefüge und Eigen­spannungen im Zuge einer thermischen Beanspruchung und das mit einer lokalen Eigen­spannungs­relaxation einhergehende Verzugs­potenzial im Fokus der Unter­suchungen. Dies ist u.a. wichtig für die Bewertung des sogenannten „Shake-down“-Verhaltens (Einspiel­verhalten) der Bauteile bei der Inbetrieb­nahme im Mittel- bzw. Hoch­temperatur­bereich. Die Arbeiten werden mit einem Partner am KIT durchgeführt, wobei in Jülich der Schwerpunkt auf der Beschichtungs­technik und beim KIT auf der Charakterisierung liegt. Ihre Aufgaben umfassen dabei insbesondere: Mitarbeit im Projekt (Abstimmung mit den Projekt­partnern, Teilnahme an Projekt­treffen, Verfassen von Projekt­berichten etc.) Intensiver Austausch mit internen und externen Kolleginnen und Kollegen Teilnahme an nationalen und inter­nationalen Konferenzen (inklusive Präsentation Ihrer Forschungs­ergebnisse) Verfassen wissenschaftlicher Publikationen Ein mindestens mit der Gesamtnote „gut“ abgeschlossenes Studium (Master) im Bereich Maschinen­bau, Physik, Werkstoff­wissenschaften oder in einem verwandten Fach Kenntnisse im Bereich Metalle, Beschichtungs­technik und/oder Finite Element Simulation sind vorteilhaft Ein hohes Maß an Selbst­ständigkeit und die Bereitschaft zu großem Engagement Sehr zuverlässiger und gewissenhafter Arbeitsstil Ausgeprägte Kommunikations- und Team­fähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Wir arbeiten an hoch­aktuellen gesellschaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglichkeit, den Wandel aktiv mitzugestalten! Wir unterstützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Hervorragende wissenschaftliche und technische Infrastruktur, besonders im Bereich der thermischen Spritz­technik – optimale Voraus­setzungen für eine erfolgreiche Promotion Eine hoch motivierte Arbeits­gruppe sowie ein inter­nationales und inter­disziplinäres Arbeits­umfeld in einer der größten Forschungs­einrichtungen in Europa Möglichkeit zur Teilnahme an (inter­nationalen) Konferenzen und Projekt­treffen Kontinuierliche fachliche Betreuung durch Ihren wissenschaftlichen Betreuer Promotion an der Ruhr-Universität Bochum Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken, z.B. durch ein umfang­reiches Weiter­bildungs­angebot In der Regel einen Vertrag für die Dauer von 3 Jahren Die Vergütung erfolgt analog der Entgelt­gruppe 13 (75%) des Tarif­vertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund) und zusätzlich 60% eines Monats­gehaltes als Sonder­zahlung („Weihnachtsgeld“).
Zum Stellenangebot

Experten für Funktionale Sicherheit in Anwendungen (Prozessleittechnik, Maschinen) (w/m/d)

Sa. 16.01.2021
Berlin, Essen, Ruhr, Köln, Hallbergmoos
Referenzcode: I75173SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie ServiceDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie sind ein kompetenter Ansprechpartner in Bezug auf leittechnische Einrichtungen in der Prozessindustrie oder Maschinenindustrie. Sie freuen sich über abwechslungsreiche Arbeiten rund um die Analyse und Bewertung von sicherheitstechnisch relevanten Anlagen im Inland und Ausland, um diese zum Schutz von Mensch und Umwelt sicher zu gestalten. Sie analysieren Sicherheitskonzepte für Steuerungen und Schutzeinrichtungen an prozesstechnischen Anlagen sowie Maschinen, um deren Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Dabei beurteilen Sie die angewendeten Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Fehlervermeidung und prüfen die implementierten sicherheitsgerichteten Systeme. Ihr Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Leittechnik haben Sie erfolgreich abgeschlossen oder Sie haben ein ingenieurswissenschaftliches Studium absolviert. Sie verfügen über Kenntnisse der modernen Elektro/Leittechnik Systeme inklusive digitaler Messtechnik, Steuertechnik und Regeltechnik (MSR) sowie funktionaler Sicherheit. Sie haben Freude an lösungsorientiertem und selbständigem Handeln innerhalb eines Expertenteams. Für Ihre Dienstreisen zu unseren nationalen und internationalen Kunden schätzen wir Ihren offenen Umgang sowie ihre fachkundigen Englischkenntnisse und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B.
Zum Stellenangebot

Duales Studium (m/w/d) Maschinenbau mit Studienrichtung Kunststofftechnik

Di. 12.01.2021
Köln
Die igus® GmbH ist ein dynamisches, inhabergeführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Köln-Porz. Wir sind Hersteller von technischen Produkten aus Hochleistungskunststoffen und beliefern die ganze Welt. Unser Unternehmen ist stetig gewachsen und beschäftigt aktuell über 4.100 Mitarbeiter. Inzwischen sind wir mit unseren Niederlassungen in 34 Ländern vertreten.Die Theoriephasen Deines Studiums absolvierst Du an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) am Campus Horb. Deine Praxisphasen verbringst Du in unserer Zentrale in Köln-Porz. Du durchläufst in Deinen Praxisphasen alle für Dein Studium relevanten Abteilungen wie Konstruktion, Versuch + Entwicklung, Qualitätssicherung, Produktion, Instandhaltung u.v.m. Du betreust bereits kleinere Projekte selbständig und eigenverantwortlich Du wirst in das Tagesgeschäft der igus® GmbH eingearbeitet und erhältst Einblicke in die Produktion eines Hidden Champions Abgeschlossene (Fach-)Hochschulreife Gute Noten, insbesondere in Mathematik und naturwissenschaftlichen Fächern Spaß an innovativer Technik Eine abgeschlossene technische Ausbildung und / oder erste Praktika in einem Industrieunternehmen sind von Vorteil Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten Aufgrund des stetigen Wohnortwechsels zwischen Horb und Köln unterstützen wir Dich bei der Wohnungssuche und übernehmen den Großteil Deiner Mietkosten Zusätzliche Vergütung inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld Sehr gute Übernahmechancen nach Deinem erfolgreichen Studienabschluss Möglichkeit, bereits während Deines Studiums verantwortungsvolle Projekte zu übernehmen Abwechslungsreiche Einblicke in verschiedene Abteilungen angepasst auf Dein Studium Mitarbeiterevents wie Sommerfest und Weihnachtsball
Zum Stellenangebot

( Senior ) Consultant Energieberatung (w/m/d) - auch Teilzeit möglich

So. 10.01.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. PwC steht für Vielfalt – bei den Aufgaben wie auch bei unseren vier spannenden Geschäftsbereichen. Im Bereich Assurance stehen Prüfung und Beratung rund um Rechnungslegung und Berichterstattung im Fokus, im Bereich Advisory die branchenspezifische Prozess-, Organisations- und IT-Beratung und im Bereich Tax und Legal Großprojekte in der Steuer- und Rechtsberatung. Unsere internen Bereiche bilden dabei unser organisatorisch-technologisches Rückgrat. In allen Bereichen warten interessante Fragestellungen auf dich und du hast die Möglichkeit, dich und deine Fähigkeiten optimal einzubringen. Umfassende Beratung – Du berätst unsere Kunden aus der Energiebranche und der energieintensiven Industrie zu neuen Geschäftsmodellen, Chancen der Energiewende und Digitalisierung, sowie zu Entgelt- und Regulierungsfragen.Analyse – Dabei vergleichst du verschiedene Konzepte der fossilen und regenerativen Erzeugung, analysierst Bewertungsmethoden, führst Effizienzanalysen durch, erstellst Unternehmensvergleiche (Benchmarking) und findest Problemlösungen für alle Wertschöpfungsstufen der Energieversorgung.Projektarbeit – Du arbeitest in interdisziplinären Projektteams und übernimmst mit unserer Unterstützung perspektivisch die Leitung von Teilprojekten.Weiterentwicklung – Zusammen mit deiner Mentorin oder deinem Mentor arbeitest du an deiner Karriereentwicklung. Dazu gehört u.a. ein attraktives Weiterbildungsangebot der PwC Academy.Dein Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-) Ingenieurwesen oder eines vergleichbaren Studiengangs hast du erfolgreich abgeschlossen oder wirst dies in Kürze tun.Du hast ein hohes Interesse an energiewirtschaftlichen Fragestellungen und möchtest dein Wissen in diesem Bereich erweitern.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Energiewirtschaft, Marktanalyse, betriebswirtschaftliche Beratung, Controlling oder Energieerzeugung und -verteilung hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Du hast Spaß an der Teamarbeit und verfügst über ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen. Eigenverantwortliches Handeln mit einem hohen Maß an Einsatzbereitschaft ist für dich selbstverständlich.Die im Beratungsumfeld notwendige Reisebereitschaft rundet dein Profil ab.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Berechnungsingenieur (m/w/d)

Fr. 01.01.2021
Köln
plantIng ist ein dynamisches Engineering-Unternehmen im Anlagenbau, das Planungsprojekte in den Branchen Öl und Gas, Petrochemie, Chemie, Pharmazie und Energie abwickelt. Als Tochter der ABLE GROUP überzeugen wir durch Stabilität, Zuverlässigkeit, branchenspezifische Organisation sowie Vielfältigkeit und abwechslungsreiche Projekte. Als Ihr zukünftiger Arbeitgeber bieten wir Ihnen die aktive Mitarbeit in einem kompetenten und aufgeschlossenen Team und die Möglichkeit, durch gezielte Einarbeitung und Integration schnell eigenständig Aufgaben übernehmen zu können. Wir fördern Sie mit qualifizierter Weiterbildung und bieten individuelle Entwicklungschancen. Wir werden wachsen - wachsen Sie mit als:Berechnungsingenieur (m/w/d)KölnIhre Aufgaben im Technical Excellence Center: Selbstständige Durchführung von statischen und dynamischen Elastizitätsanalysen von Rohrleitungssystemen sowie sonstigen mechanischen Berechnungen Fachliche Betreuung und Beratung der Planungsteams innerhalb von Projekten Mitwirkung bei der Einhaltung von technischen Regelwerken sowie in der Qualitätsprüfung und -sicherung Mitwirkung bei dem Aufbau und der Implementierung neuer technischer Standards sowie der Weiterentwicklung des Engineering-Prozesses Bearbeitung von Kundenanfragen und Spezifizierung von Kundenanforderungen Unterstützung bei der technischen Angebotserstellung auf der Grundlage qualifizierter Kalkulation Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder vergleichbare Qualifikation Gute Anwendungskenntnisse im Umgang mit technischen Berechnungsprogrammen wie ROHR2 oder CAESAR II Erste Berührungspunkte zu DIMy sowie in FEM-Berechnungen mit FE/Pipe und SOLIDWORKS-Simulation wünschenswert Fachkenntnisse in europäischen und ggf. amerikanischen Regelwerken, insbesondere in der EN 13480 sowie im AD2000-Regelwerk bzw. in der EN 13445 Idealerweise erste Erfahrungen in der Planung oder im Bau von Rohrleitungen Analytische und systematische Arbeits- sowie fachlich präzise Ausdrucksweise in Wort und Schrift Sicheres und kundenorientiertes Auftreten sowie gute Kommunikationsfähigkeit Begeisterungsfähigkeit, Engagement und hohe Eigenmotivation verbunden mit der Fähigkeit, sowohl im Team als auch eigenständig zu arbeiten Regionale Reisebereitschaft nach Projekterfordernis
Zum Stellenangebot


shopping-portal